andreas peter a.d.F. GENG

Wer mag, erzählt hier etwas über sich selbst...
Benutzeravatar
alphasieben
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 25. August 2017, 07:48

Re: andreas peter a.d.F. GENG

Beitrag: # 778Beitrag alphasieben
Freitag 15. September 2017, 09:44

Danke Wolfgang für den hilfreichen Hinweis,
das Forum-Programm ist ja ein "Tausendsassa"....
seid Ihr verwandt... ;-))
Einen wundervollen Tag!
andreas

[/quote]
Hallo lieber Andreas,
in deinem persönlichen Bereich kannst du das Forum so einstellen, dass die neuste Nachricht immer zu Beginn ist (Sortiere Beiträge Absteigend). Und mit dieser Zitatfunktion, die ich gerade nutzen um dir zu antworten, kannst du sicherstellen, dass jemand merkt (Benachrichtigung), dass du ihm auf einem Beitrag geantwortet hast. Letzteres ist vor allem dann sinnvoll, wenn du wirklich sicherstellen möchtest, dass derjenige, dem du antwortest, deine Antwort auch liest.
Liebe Grüße! Wolfgang :39:
[/quote]
Geistig, sittliches Wesen vertreten durch die Person:
[andreas peter a.d.F. GENG]
92027 Licata - AG -Regione Siciliana
skype: andreas.geng

Meine Religion ist die Liebe. Jedes Herz ist mein Tempel.

Sumara
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 17. August 2017, 09:07

Re: andreas peter a.d.F. GENG

Beitrag: # 1036Beitrag Sumara
Sonntag 24. September 2017, 21:50

Lieber Andreas,

was ist in der heutigen Zeit noch planbar? Nichts...deshalb lasse ich jeden Tag neu auf mich zukommen und schaue, wohin mein Weg mit wem gehen wird... man könnte sagen, ja, wir sind zu zweit dabei, unsere 'alten' Leben hinter uns zu lassen, einfach losziehen...wohin auch immer, aber wissend, dass es hier nicht mehr das Richtige ist.

Da ich in Trennung lebe und noch alle Modalitäten der Scheidung erledigen darf und auch noch nicht sicher weiss, ob und welches Kind und welcher Hund mit mir mitgehen wird, wird es wohl noch eine kleine Zeit dauern, bis wir uns endgültig auf den Weg machen können, aber gefühlt ist es nicht mehr lange... vielleicht 3 Monate...vielleicht 4-6... spätestens Frühjahr denke ich, ist ein guter Zeitpunkt für einen Start...wenn die Blumen beginnen zu blühen.

Vor 3 Jahren bin ich nach 10 Jahren Familienleben in der Schweiz zurückgekehrt, jedoch hat mir auch die Rückkehr in diesem Fall eine andere Wendung gebracht, als gedacht. Aber ich bin im Nachhinein froh, dass es so kam, sonst wäre ich heute nicht auf meinem spirituellen Weg und ich hätte eines nie und nimmer gefunden: MICH SELBST!

Und jetzt habe ich nach einem Jahr harten Prozess in und an mir den Mut, nochmals loszulassen und mich erneut auf ein Wagnis, auf ein Abenteuer einzulassen, ohne zu wissen was mich erwartet und wie es ausgeht.

Gefühlt zieht es mich persönlich in ein wärmeres Land, vielleicht ans Wasser, denkbar wäre eine Finca, klein und kuschelig, mit viel Grundstück drum rum... um Platz für spirituelle, Menschheits- und Naturprojekte zu haben. Einfach Zeit und Platz für den Dienst an den Menschen und für Gaia.
:39: Cada cual es artífice de su fortuna :39:

Benutzeravatar
alphasieben
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 25. August 2017, 07:48

Re: andreas peter a.d.F. GENG

Beitrag: # 1057Beitrag alphasieben
Montag 25. September 2017, 15:01

Sumara hat geschrieben:
Sonntag 24. September 2017, 21:50

Gefühlt zieht es mich persönlich in ein wärmeres Land, vielleicht ans Wasser, denkbar wäre eine Finca, klein und kuschelig, mit viel Grundstück drum rum... um Platz für spirituelle, Menschheits- und Naturprojekte zu haben. Einfach Zeit und Platz für den Dienst an den Menschen und für Gaia.
Liebste Sumara,

... willst Du "Gott" zum Lachen bringen.... mach einen Plan!

danke für deine sehr aufrichtigen Zeilen. Ich empfinde den Umgang hier sehr vertraut und respektvoll. ich genieße das.
Ein warmes, sonniges Land macht vieles deutlich einfacher. So empfinde ich das in Sizilien.
Allerdings habe ich auch festgestellt, dass ein weglaufen vor der , so empfinde ichs gerade, kälte Deutschlands natürlich nur bedingt möglich ist. Es ist ja immer auch ein Spiegel. Die Heilung geht jedoch in der Wärme deutlich leichter.

Falls Sizilien ein Option werden sollte. Darfst Du uns gerne als "Sprungbrett" nutzen. Allerdings sieht es hier mit Spiritualität oder Gemeinschaften eher mau aus. Wenn Paraguay eine Option sein sollte -da entsteht gerade ein super "Aussteiger" Projekt. Vielleicht kennst Du das ja. Auch in Spanien, Ibiza und den Kanaren hätte ich Kontakte.... ;-)

Spannende Zeiten....

Aus ganzem Herzen

Andreas
Geistig, sittliches Wesen vertreten durch die Person:
[andreas peter a.d.F. GENG]
92027 Licata - AG -Regione Siciliana
skype: andreas.geng

Meine Religion ist die Liebe. Jedes Herz ist mein Tempel.

Sumara
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 17. August 2017, 09:07

Re: andreas peter a.d.F. GENG

Beitrag: # 1160Beitrag Sumara
Samstag 30. September 2017, 22:33

Einen "Plan" machen... ;) ... also in den letzen Monaten lief das so, alles was ich heute plante kam morgen anders... glaub ist grad kein guter "Plan".... :? hab daher beschlossen, jeden Tag so zu nehmen wie er kommt und fahr gut damit, weil tatsächlich täglich was geht oder hinzukommt was "ausserplan" war... tststs...ganz schön viel Plan hier. Scheint ich bin im göttlichen "Plan"... perfekt!!!

Halt jetzt mal den Fokus auf das Erledigen aller Baustellen und dann denk ich wird peu à peu immer wieder ne Tür aufgehen, die mir zeigt was der nächste Schritt ist und wohin er führt.

Langweilig wird mir sowieso nicht, es ist eher zuviel, von daher ist es gut erst mal abarbeiten, dann ist Platz für Neues...

Wie seid ihr denn nach Sizilien gekommen? Und wie ist es dort so? Also die 10 Jahre in der Schweiz waren nicht so einfach...

Liebe Grüsse

Sumara
:39: Cada cual es artífice de su fortuna :39:

Benutzeravatar
alphasieben
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 25. August 2017, 07:48

Re: andreas peter a.d.F. GENG

Beitrag: # 1204Beitrag alphasieben
Dienstag 3. Oktober 2017, 14:28

Nilay hat geschrieben:
Freitag 8. September 2017, 15:25
Hallo lieber Andreas Peter,
herzlich Willkommen. Auch ich gehe in Resonanz mit deinen Worten. Ich freue mich auch schon auf den Austausch mit dir! :)
Liebe Grüsse
Nilay
Wann gehen wir in den erfreuten Austausch... ;-)
Bin doch soooo neu-gierig... smile
Aus ganzem Herzen
andreas
Geistig, sittliches Wesen vertreten durch die Person:
[andreas peter a.d.F. GENG]
92027 Licata - AG -Regione Siciliana
skype: andreas.geng

Meine Religion ist die Liebe. Jedes Herz ist mein Tempel.

Benutzeravatar
alphasieben
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 25. August 2017, 07:48

Re: andreas peter a.d.F. GENG

Beitrag: # 1205Beitrag alphasieben
Dienstag 3. Oktober 2017, 14:48

Sumara hat geschrieben:
Samstag 30. September 2017, 22:33

Wie seid ihr denn nach Sizilien gekommen? Und wie ist es dort so? Also die 10 Jahre in der Schweiz waren nicht so einfach...

Liebe Grüsse

Sumara
Liebe Sumara,
eben stelle ich fest, dass diese Antwort noch aussteht. Sizilien war als Ziel vordefiniert, weil meine Frau von hier stammt. Sie ist in Deutschland geboren und aufgewachsen - aber es zog Sie in die Heimat - und siehe da es waren hier einige Ahnenthemen zu bearbeiten. Ich selbst bezeichne mich schon immer als Vagabund und so ist der Ort an dem ich gerade körperlich verweile immer nur ein Aspekt. Und Sizilien war und ist einfach eine wunderbare, kraftvoll Insel.
Natürlich hat man sich selbst immer dabei und alle Lernaufgaben der Seel gehen an jedem Ort der Welt weiter.
Die sizilianische Mentalität - also die der Menschen, ist doch sehr verschieden zu Deutschland oder auch der Schweiz.
Nach etwas über einem Jahr konnte ich folgendes beobachten: Der Sizilianer trägt sein Herz und seine Emotionen ohne Hemmung vor allem auf der "Zunge". So sagt er selten was meint. Oder meint selten was er sagt. Alles was zu tun ist, verschiebt er am liebsten auf morgen. Domani. Das macht es für einen deutsch geprägten, wenn man sich darauf einlässt, sehr entspannt. Am Anfang wurde aber erst einmal mein Weltbild und mein Wertesystem auf den Kopf gestellt. Wenn ich hier auch vor allem in der männlichen Form (er oder der Sizilianer) schreibe, dann bewusst. Weil hier in der Kultur die Männerrolle wie auch die Frauenrolle deutlich anders organisiert ist, als das was wir kennen.
Die Rollenverteilung ist sehr klar und nicht diskutabel. Mich hat man hier aber wunderbar herzlich und hilfsbereit aufgenommen. Man lässt Dich einfach so wie Du bist. Das empfinde ich sehr angenehm. Und für den Rest, sorgt die Sonne, das Meer, die mediterrane Natur und das feine gesunde Essen.
Summa summarum - ich fühle mich sehr wohl und habe hier den Raum um meinen Auftrag zu verrichten.

Herzlichst
Andreas
Geistig, sittliches Wesen vertreten durch die Person:
[andreas peter a.d.F. GENG]
92027 Licata - AG -Regione Siciliana
skype: andreas.geng

Meine Religion ist die Liebe. Jedes Herz ist mein Tempel.

Antworten