REALE TRAUME

Erzähl uns von Synchronizitäten, Begegnungen mit Wesen der geistigen Welt, Wunderheilungen usw.
Antworten
Caro
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 3. September 2017, 12:25

REALE TRAUME

Beitrag: # 407Beitrag Caro
Dienstag 5. September 2017, 12:43

Hallo ihr lieben

mich beschäftigt seit gut einem jahr ein sehr intensiver Traum von mir ,aber auch Erlebnisse meiner Kinder .
ich fang mit mir einfach mal an IN MEINEM TRAUM sah ich einen Engel hell gold weiß kein Gesicht pures licht. Es standen über all menschen herum ,die ihn nicht sehen konnten und ich machte sie immer wieder aufmerksam das sie hin schauen sollen und sagte immer wieder " seht ihr denn Engel denn nicht ". Ich kniete irgend wann vor ihm nieder und Entschuldigte mich ," es tut mir soooo leid ich habe alles versucht es tut mir sooo leid ". Der Engel wahr bei mir und gab mir nur liebe er sprach nicht ich spürte ihn nur , ich habe keine schuld sie sind nicht wach . SO VIEL ZUM TRAU

EREIGNIS
mich berührte ein mensch an der schulte um mich auf etwas aufmerksam zu machen , ich spürte purre liebe ich hätte einfach fallen können ich fühlte mich geborgen sehr wohlig warm ums herz ich kann das kaum beschreiben .
was war das ?

mein Sohn erzählte mir eines Tages das er etwas Violettes immer vor seiner Zimmertüre sieht .Die Türe ist aus Milchglas er beschrieb es so es sei nur Violettes licht flackert hin und her hat kein Gesicht ist aber männlich
es wahr drei vier mal da und jedes mal kam es ein bisschen näher ans Bett heran . ES KOMMT JETZT NICHT MEHR

TRAUM SOHN

Er stand Morgens auf und fing an zu basteln und zeigte mir beim frühstück eine Silberweiße Drachen Pfote , er sagte das er diesen Drachen kennen gelernt hatte und mit ihm mit geflogen sei . es wahr für ihn so real das er ab einem gewissen zeit punkt zu mir sagte so er kommt jetzt wieder die Gegebenheiten sind alle gleich wie im Traum.


so ich bin jetzt froh das ich etwas los werden konnte .

LIEBE GRÜSSE CARO :32:
behandle jedes wesen so wie du selbst behandelt werden möchtest.

Caro
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 3. September 2017, 12:25

Re: REALE TRAUME

Beitrag: # 418Beitrag Caro
Dienstag 5. September 2017, 20:04

Hallo ich noch mal

ich würde mich sehr über Rückmeldung freuen oder erzählt ob ihr das auch so in der form erlebt habt, für mich ist das alles relativ frisch und sehr intensiv , habe aber noch keine richtigen antworten auf diese dinge gefunden suche aber sehr danach .


Herzliche grüße Caro
behandle jedes wesen so wie du selbst behandelt werden möchtest.

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 381
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 18:47

Re: REALE TRAUME

Beitrag: # 419Beitrag Wolfgang
Dienstag 5. September 2017, 20:24

Ich bin sicher kein Spezialist für diese Dinge ;)

Allerdings habe ich zumindest eines gelernt:
Wenn diese Dinge sich immer mehr aufdrängen, dann wollen sie, dass wir ihnen Raum geben. Bewusste Kontaktaufnahmen durch Meditation zum Beispiel. Oder einfach Kommunikation in einem geschützten Rahmen. Man kann diese Wesenheiten einladen und mit ihnen kommunizieren. Die Astralebene birgt diesbezüglich aber wohl auch ihre Gefahren, deswegen immer um höchsten göttlichen Schutz bitten und sich vor allem auch geschützt fühlen.

Noch ein Gedanke:
Violettes Licht - Das steht für den siebten Strahl und steht für Transformation in ihrer reinsten Form. Genau das was die Erde und alle Wesen auf ihr gerade durchmachen ;) Der Erzengel auf diesem 7. Strahl ist Erzengel Zadkiel und der bekannteste aufgestiegene Meister hierzu ist der Graf Saint Germain.

Noch ein Gedanke:
Der Schleier wird immer lichter. Unsere Träume können da erste Anzeichen geben, dass wir uns an unsere Astralreisen erinnern. Diese Astralreisen machen wir alle.

Und wie gesagt: Ich bin da kein Experte (noch nicht) ;)

Liebe Grüße! Wolfgang :39:
Ich bin Musik! 💗
Ich bin Schwingung! 💗
Ich bin bedingungslose Liebe! 💗

Caro
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 3. September 2017, 12:25

Re: REALE TRAUME

Beitrag: # 420Beitrag Caro
Dienstag 5. September 2017, 20:59

Hallo Wolfgang

Ich danke dir sehr,so habe ich aber schon mal einen Ansatz punkt um zu schauen .
Herzlichen Dank

Herzliche grüße Caro
behandle jedes wesen so wie du selbst behandelt werden möchtest.

Antworten