Zweiter Tod

Viele von uns haben oft nur durch scheinbar einfache Dinge große Fortschritte gemacht. Was war es bei dir?
Antworten
wilhelm25
Beiträge: 190
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Zweiter Tod

Beitrag: # 3133Beitrag wilhelm25
Montag 24. September 2018, 16:53

Bin gerade über ein neues Thema gestolpert! Hat sich schon mal jemand mit dem "zweiten Tod" befaßt? Ich habe davon noch nie gehört oder habe es schnell wieder vergessen.

Jetzt ist das Thema aus dem NICHTS aufgetaucht. Und zwar genau hier: https://youtu.be/3tBck1ossKg?t=70

Ich mußte nur bei Schlechtwiki reinschauen: https://de.wikipedia.org/wiki/Zweiter_Tod
Mir fiel sofort die Parallele zum Finale des "Herrn der Ringe" auf, als der Ring im Magma verbrannt wird.

Anschließend fällt der Turm, als Sinnbild der Macht, zusammen.

Es scheint also doch zu stimmen: Es gibt kein ewiges Leben, weil man (oder die Leute sich selber) Leben endgültig vernichten kann.

BOA, ist das interessant. Ich habe es nämlich schon lange geahnt! Es gibt kein ewiges Leben für jedermann. Möchte man ewig leben (oder wenigstens ein ewiges Leben für die Seele), dann muß man sich das erarbeiten. Und das schafft nicht jeder. Vor allem braucht man eine ungefähre Vorstellung davon, wo man anfangen muß zu suchen! Gemeint ist der Weg zum ewigen Leben oder dem ewigen Leben der Seele.

Es gibt viele ähnliche Quellen zum zweiten Tod. Hier wird es sehr biblisch: https://www.keine-tricks-nur-jesus.de/2 ... e-tod.html

Hat noch jemand eigene Erlebnisse oder eigene Erkenntnisse zum Thema?

Antworten