Bremsen Sie Halsentzündungen mit einem Wickel aus

Über alles, was hilft Gesundheit zu erhalten und oder wieder herzustellen, kann hier geschrieben werden.
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1414
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Bremsen Sie Halsentzündungen mit einem Wickel aus

Beitrag: # 1254Beitrag future_is_now
Freitag 6. Oktober 2017, 07:37

Naturmedizin Aktuell – 06. Okt. 2017


Bremsen Sie Halsentzündungen mit einem Wickel aus


von Beate Rossbach

Jetzt im Oktober beginnt die Erkältungssaison und wer sein Immunsystem nicht rechtzeitig gestärkt hat, muss jetzt mit den ersten Infekten rechnen. Sind die Erkältungsviren über den Mund eingedrungen, nisten sie sich meistens zuerst in der Hals- und Rachen-Schleimhaut ein, sodass ein Kratzen im Hals in den meisten Fällen das erste Anzeichen für eine beginnende Erkältung ist. Damit daraus nicht eine ausgewachsene Halsentzündung wird, sollten Sie sofort mit einer Gegenmaßnahme beginnen: Einem Halswickel, wie ihn schon die beiden „Wasserheiler“ Vinzenz Prießnitz und Sebastian Kneipp empfohlen haben. Für einen solchen Wickel benötigen Sie lediglich ein kleines Baumwolltuch, ein Geschirrtuch, einen Schal und kaltes Wasser.

So wird’s gemacht:

• Tauchen Sie das kleine Tuch in kaltes Wasser, wringen Sie es auch, und falten Sie es zu einer Krawatte.
• Lassen Sie das gefaltete, feuchte Tuch kurz im Gefrierschrank anfrieren, und wickeln Sie es sich dann um den Hals.
• Legens Sie dann das Geschirrtuch darüber, und umwickeln Sie alles mit dem Wollschal.
• Ruhen Sie mit diesem Wickel ungefähr eine halbe Stunde lang.

Durch den feucht-kalten Wickel wird als Gegenregulation die Durchblutung in den Schleimhäuten von Hals und Rachen erhöht. Das erleichtert den Abtransport der Erregertoxine und hemmt die aufkeimende Entzündung. Diesen Wickel können Sie als Serienbehandlung dreimal hintereinander mit jeweils einem frisch angefrorenen Baumwolltuch wiederholen. Nach dieser Anwendung sollten Sie noch für eine Weile einen Schal oder ein Tuch um den Hals tragen.

© 2017 FID Verlag GmbH - alle Rechte vorbehalten



,
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten