Maske macht krank

Über alles, was hilft Gesundheit zu erhalten und oder wieder herzustellen, kann hier geschrieben werden.
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10763
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Hier stimmt was nicht | Demo 08.08.20 #Stuttgart/Thomas Bauer (Oberleutnant a.D.)

Beitrag: # 18001Beitrag future_is_now
Montag 10. August 2020, 21:21

Bild
Thomas Bauer (Oberleutnant a.D.) | Hier stimmt was nicht | Demo 08.08.20 #Stuttgart
https://www.youtube.com/watch?v=T2HOLkf ... 2w&index=3

QUERDENKEN 711 - Wir für das Grundgesetz - 10.08.2020

Der nächste Redner ist ehemaliger Oberleutnant und war in dieser Funktion unter anderem Leiter des Fernmeldebetriebs im Regierungsbunker. Heute ist er Objektberater im Bereich Reinigungs- und Hygienetechnik und damit Profiteur der Coronakrise.
Schon früh hat er die Maßnahmen hinterfragt und möchte uns heute seine Sicht der Dinge näher bringen.

--- REGIONALE INITIATIVEN/KOMMUNIKATION
Wir sind dezentral nach Telefonvorwahlbereichen organisiert.
QUERDENKEN-711 = Stuttgart
QUERDENKEN-231 = Dortmund etc.

Wenn ihr Fragen habt, wendet Euch bitte direkt an Eure regionale Initiative. Bitte erwartet keine Antwort am Wochenende, da sind wir alle mit den Demos beschäftigt.

Eine Liste der Initiativen findet ihr hier:
https://querdenken-711.de/regional



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10763
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wird bald geschossen? Lokführer fordern härtere Gangart gegen Maskenverweigerer (journalistenwatch.com/13.8.2020)

Beitrag: # 18027Beitrag future_is_now
Donnerstag 13. August 2020, 09:54

www.journalistenwatch.com/ - 13. August 2020

Wird bald geschossen? Lokführer fordern härtere Gangart gegen Maskenverweigerer

Bild
Foto: Lokführer unterhalten sich am Gleis (über dts Nachrichtenagentur)

Schon immer wurden die Menschen in Gut und Böse eingeteilt. In einem Linksstaat wie Deutschland sind die Bösen dabei natürlich immer diejenigen, die sich nicht Anordnungen der Regierung und der ihr unterstehenden Behörden unterwerfen und mögen diese auch noch so menschenverachtend und schwachsinnig sein.

Genau aus diesem Grund wurde die so genannte „Alltagsmaske“ ins Spiel gebracht. Wer sie trägt, zeigt Solidarität und wer sich weigert, diesen Unsinn mitzumachen, ist ein egoistisches Schwein, dass kein Problem damit hat, mit seinem Verhalten andere ins Unglück zu stürzen.

weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10763
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wie soll man bitteschön Biertrinken mit Maske? (aus der Matrixwelt/14.08.2020)

Beitrag: # 18047Beitrag future_is_now
Freitag 14. August 2020, 22:27

Hääääh ein Lichtblick !!! – Heute im öV stiegen zwei echte Männer zu mit Bierdose in der Hand OHNE Maske – (nicht mal unter dem Kinn) – wie soll man bitteschön Biertrinken mit Maske?? – Wir haben uns zugelächelt ;) :)

PS: Ich bin konsequenter "Maskenverweigerer" - "wehret den Anfängen"





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10763
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Maskenpflicht ist Kindsmisshandlung & Misshandlung von älteren Menschen (Prof.Bhakdi/15.8.2020)

Beitrag: # 18068Beitrag future_is_now
Sonntag 16. August 2020, 09:31

Bild
Bhakdi: „Es gibt seit Wochen keine neuen Covid-19-Kranken mehr in Deutschland"
https://www.youtube.com/watch?v=HjwL-yz ... WIrRY2-pew

Boris Reitschuster - 15.08.2020

Im Interview erhebt der Professor aus Mainz schwere Vorwürfe: Die Maskenpflicht an Schulen sei Kindsmisshandlung und auch Misshandlung von älteren Menschen und gesundheitsgefährdend, die Zahl der Erkältungen durch Rhinoviren sei so groß wie noch nie – nicht trotz, sondern wegen der Maskenpflicht. Bhakdi warnt vor den Gefahren einer Impfung und führt an, in Deutschland gebe es seit vielen Wochen keinen einzigen neuen Fall einer Covid-19-Erkrankung – nach den offiziellen Daten des Robert-Koch-Instituts. Diese würden aber in den Medien kaum genannt, und stattdessen die Zahl der positiv getesteten. Dies läge aber innerhalb der Fehlerspanne des Tests und sei deswegen nicht aussagekräftig: „Das ist nur ein Grundrauschen“.

Schauen Sie auch auf meine Seite: www.reitschuster.de. Binnen Monaten ist sie zu einem neuen Medium geworden – mit 665.110 Besuchern und mehr als einer Million Aufrufen allein im Juli.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10763
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Neulich im Supermarkt | Einkauf Ohne Maske & Ohne Attest - Eine Anleitung (18.8.2020)

Beitrag: # 18104Beitrag future_is_now
Mittwoch 19. August 2020, 09:43

INTRO:
  • Anekdote aus der Matrix:
    Gestern machte ich einen Spitalbesuch. Beim Eingang durch die Security, Hände desinfizieren und mit Pinzette wird eine Gesichtsmaske gereicht. Ich flippte kurz aus, und fragte laut, wie lange dieser Irrsinn noch andaure? Die Antwort von Securityman kam überraschend: "Also wenn's nach mir ginge, ich würde dieses Prozedere sofort abbrechen - die Fallzahlen liegen fast bei 0..." Wir lächelten uns zu und mein Daumen zeigte fett nach oben!



Bild
Neulich im Supermarkt | Einkauf Ohne Maske & Ohne Attest - Eine Anleitung
https://www.youtube.com/watch?v=iNl3zz3 ... ZQ&index=6

Irsinn Pur - 18.08.2020

Anleitung Ohne Maske in Schule & Öffentliche Verkehrsmittel & Läden | Rechtsunsicherheit zum Maulkorb landauf und landab | Stoppt endlich die "Medien-Provokateure der Angst" die "Uns" hinters Licht führen und unsinnige Angst bei "Gemütsschwachen Menschen" auslöst | Gesundheits-Aufklärung SOFORT zum Masken-Irrsinn den es ist Gefahr in Verzug.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10763
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Maske und das CO2

Beitrag: # 18120Beitrag future_is_now
Donnerstag 20. August 2020, 11:26

Bild
Ein Lehrer testet den CO2 Gehalt unter der Maske
https://www.facebook.com/ralph.eagle.35 ... rdc=1&_rdr

https://www.youtube.com/watch?v=es3kC6m ... A&index=11

Zak McKracken - 16.08.2020

Und das ein zu hoher CO2 Gehalt im Blut nicht gesund ist und man aber nicht sofort tot umfällt, ist klar. Aber ...



Bild
Die Maske und das CO2 - Ein Lehrer misst CO2-Konzentration unter einer Maske
https://www.youtube.com/watch?v=DkzXN4s ... w&index=21

Lehrer MaPhy - 17.08.2020

(Sapere aude!) Hört, seht, denkt mit und geht auch auf telegram: https://t.me/maphy/25
und BitChute: https://www.bitchute.com/video/JVoduId2twRD/
Hier das Video des Lehrer-Kollegen: https://www.youtube.com/watch?v=es3kC6mS-LQ
Hier (zeitgenau) zu den erlaubten Konzentrationen: https://youtu.be/jYDLkR5qNLA?t=190
Lieber verstehen als auswendig lernen. (Björn Köhler, Lehrer MaPhy)

| URL: https://wp.me/p3XMTb-fig


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10763
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wer denkt, Masken sind wichtig, dann bitte lesen!

Beitrag: # 18142Beitrag future_is_now
Freitag 21. August 2020, 23:42

https://bumibahagia.com/ - 20. Aug. 2020:

Wer denkt, Masken sind wichtig, dann bitte lesen!


Kopiert aus tg:
Ein herzlicher Gruß an alle da draußen,

seit über 30 Jahren bin ich Chirurg und somit mit Gesichtsmasken bestens vertraut. Während einer Operation sollen Gesichtsmasken verhindern, daß die Operateure mit ihrem Atem Keime in den für den operativen Eingriff eröffneten Bauch oder das eröffnete Gelenk hinein atmen. Denn der Bauchraum und gerade auch Gelenke sind von Natur aus keimfrei, steril.

Wenn wir also im OP während der Operation Gesichts-Masken tragen, ist oberstes Gesetz, während der Operation so wenig wie irgendmöglich zu sprechen.
Denn mit jedem gesprochenen Wort kommt Atemfeuchte in die Maske. Je mehr Feuchtigkeit, desto durchlässiger die Maske.
Im nachfolgenden Text wird dies von anderer, befähigter Seite bestätigt und auf die aktuelle Situation bezogen erweitert dargelegt:

„WER FÜR DIE MASKENPFLICHT IST UND MASKEN AUFSETZT – SOLLTE DIES UNBEDINGT LESEN“
(Text von Andrea Krüger, OP-Schwester; Symbolfoto)

Ich habe lange im Krankenhaus auf der Chirurgie und unter Anderem auch im OP gearbeitet. Von daher kenne ich die Anwendung der Masken sehr genau!

Im Krankenhaus wird mit zertifizierten medizinischen Masken gearbeitet. Selbst diese werden noch unterteilt in die „einfachen“ OP-Masken, die die meisten Menschen kennen, und die FFP2-und FFP3-Masken.

Die einfachen OP Masken werden am häufigsten eingesetzt. Sie schützen den Patienten während der OP oder der Wundversorgung/Behandlung das Keime nicht vom Arzt/Pflegepersonal in die Wunden gelangen.

Unter Keimen sind hier Bakterien gemeint, keine Viren. Viren gelangen durch die OP-Masken hindurch.

Beim Tragen dieser OP-Masken gibt es strenge hygienische Regeln. Unter anderem sollen diese alle 20 Minuten, spätestens alle 30 Minuten ausgetauscht und entsorgt werden.

Dabei um keinen Fall auf die oder an die Maske fassen, sondern nur am Band nehmen und in den dafür vorgesehenen Behälter geben, um in die Verbrennung gebracht zu werden. Beim starken Schwitzen oder sehr feuchter Atmung bitte öfters austauschen.

Auf keinen Fall mit den Fingern an die Maske fassen. Beim Aufsetzen der Maske darauf achten, dass die Innenseite nicht kontaminiert ist, also aus der Verpackung nehmen, direkt OHNE anzufassen aufsetzen!

Um Viren abzufangen, werden FFP2 oder FFP3 gebraucht. Die haben die nötigen Filter und Ventile, um Viren abzuhalten. Diese Masken dürfen länger getragen werden, im Maximalfall bis zu 8 Stunden. Der erst zur Anwendung gilt wie bei den OP-Masken.

Das ganz kurz zu den medizinischen Masken.

Vom Bürger wird jetzt erwartet, bzw. er wird verpflichtet, eine Maske zu tragen, die nicht zertifiziert ist, eine Maske die man sich möglichst selbst aus Baumwolle oder ähnlichen Stoffen näht. Diese Stoffe sind beim Tragen über Mund und Nase – unsere Atemwege!!! höchst bedenklich.

Die Baumwolle hält keine Viren ab, wie die OP-Masken. Wir reden hier doch aber von einem Virus, oder?

Es heißt vom Gesetzgeber folgendes: Auch beim Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist der Abstand von 1,5 – 2 Meter einzuhalten.

Auch auf meine Nachfrage beim Gesundheitsamt, weshalb die Masken getragen werden müssen, bekam ich die Antwort: „Man muß die Masken lediglich als Reminder verstehen, um den Abstand einzuhalten!“

Allein schon diese beiden Aussagen bestätigen, dass diese Masken niemanden schützen, nicht den Träger und nicht die Anderen.

Jetzt kommen einige und sagen naja, es hält aber die Tröpfchen auf beim Niesen und Husten.

Sorry, Leute, ich niese oder huste niemandem ins Gesicht. Ich bevorzuge es, in ein Einmaltaschentuch zu husten oder zu niesen, um dieses dann direkt zu entsorgen- in den Müll.

Ungern möchte ich den ausgehusteten Schnodder dann in meiner Maske weiter an meinem Gesicht kleben haben.

Nein, im Ernst, sichtbare Partikel werden sicher von der Maske aufgehalten, aber die unsichtbaren Partikel gehen auch dann da durch – es ist Baumwolle!

Und genau in diesen für unser Auge nicht sichtbaren Partikel befinden sich die für uns nicht sichtbaren Viren.

Kurz und gut, wir können mit dem Tragen dieser Mund-Nasen-Bedeckung nie manden schützen.

Was tun diese Masken aber? Sie belasten die Gesundheit des Trägers!
Die hygienischen Vorgaben beim Tragen dieser Mund-Nasen-Bedeckung sollte genauso eingehalten werden wie bei den einfachen OP-Masken.

Jetzt sehe ich aber, wie die Menschen da draußen mit dem Stoff umgehen, und ich sehe dort massenweise neue Lungenkranke – ganz ohne Corona.

Warum?
Viren und Bakterien befinden sich ständig um uns herum. Wir können das nicht vermeiden.

Wenn wir jetzt ein Stück Baumwolle im Gesicht haben, sammeln sich da eine Menge Bakterien und Viren an. Teils von außen, teils von innen durch unsere Atmung.

Unsere Atmung ist feucht, dadurch entsteht in dieser Mund-Nasen-Bedeckung ein wunderbar warm/feuchtes Milieu – ein idealer Nährboden, damit sich die Bakterien vermehren können – Sekundärinfektionen drohen! Dazu kommt es zu einer erhöhten CO2-Rückatmung, der normale und gesunde Gasaustausch O2/CO2 ist nicht mehr gewährleistet – Kreislaufschwierigkeiten und Kopfschmerzen sind hier die harmlosesten Auswirkungen.

Beim Abnehmen der Maske fassen sehr viele Menschen den Stoff direkt an, somit besteht die Gefahr, dass sie sich dann sogar vermehrt mit Viren, auch mit Corona anstecken können!

Ich könnte jetzt noch viel mehr auflisten, aber mache jetzt Schluss.
Ich bin nicht rechts oder ein Wutmensch, ich bin nicht unsolidarisch oder asozial.

Ich möchte aufmerksam machen auf die Gefahr!

Ich möchte aufrütteln, damit wir in ein paar Monaten nicht haufenweise Menschen mit Asthma, chronischem Reizhusten oder wirklich schweren Lungenerkrankungen haben – und das ganz ohne CORONA!

(Text von Andrea Krüger)



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10763
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

HERZZERREISSENDE REDE EINER MUTTER AUF DEM ELTERNABEND (21.8.2020)

Beitrag: # 18146Beitrag future_is_now
Samstag 22. August 2020, 09:53

Unsere Kinder werden krank gemacht durch das Tragen einer Maske:


Bild
HERZZERREISSENDE REDE EINER MUTTER AUF DEM ELTERNABEND - VON YOUTUBE ZENSIERT!
https://www.bitchute.com/video/J77unTKUdMll/

OliverJanich - 21.08.2020

➡️ Links:

Sie wollen eure Kinder töten und euer Genmaterial stehlen
https://youtu.be/y2RoZa4mkHs



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10763
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Lunge ist ein Entgiftungsorgan.... (bb/22.08.2020)

Beitrag: # 18156Beitrag future_is_now
Samstag 22. August 2020, 21:34

https://bumibahagia.com/ - 22.08.2020

Klare Worte zur erneuten Zwangsverpflichtung des Maskentragens

jpr6 - 23/08/2020

*** Die Lunge ist ein Entgiftungsorgan. ***

*** Damit ist die Maskenpflicht der Zwang, sich selbst zu vergiften. ***


Weil man durch die unterdrückte Atmung die Gifte nicht mehr loswird.

SOOO hat das noch niemand gesagt. Auch die Initiativen nicht.

Das ist millionenfache Körperverletzung.

Und DAS ist nicht im Sinn des Grundgesetzes, weil das in keinem sinnhaften Verhältnis zu der evtl. Gefahr steht, die so vielleicht abgewehrt werden könnte.

Deshalb gibt es Maskenpflicht auch nur im Gesundheitsbereich in konkret begründeten Fällen. Siehe Gesetz.

Und deshalb gibt es auch keine gesetzliche Grundlage für die Masken im täglichen Alltag.
Und auch kein Gesetz.

Da kann kein Richter gegen an.

https://bumibahagia.com/2020/08/21/klar ... ent-209897



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10763
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Orwellsche Verordnung - Die Maskenpflicht ist ein Angriff auf uns (rubikon.news/22.8.2020)

Beitrag: # 18157Beitrag future_is_now
Samstag 22. August 2020, 21:41

https://www.rubikon.news/ - 22. Aug. 2020:

Die Orwellsche Verordnung:
Die Maskenpflicht ist ein Angriff auf unsere Psyche und dementsprechend auch auf unsere Gesundheit.


Bild
am Samstag, 22. August 2020, 15:58 Uhr von Peter Frey

Gegen das gesundheitsschädigende Tragen von Alltagsmasken gibt es nun auch aus der Ärzteschaft bundesweiten, vehementen Widerstand. Auch wenn uns Politik und Medien weismachen wollen, dass es sich bei den „Maskenverweigerern“ nur um ein kleines Grüppchen egoistischer „Corona-Leugner“ handeln würde. Die sogenannte Maskenpflicht ist durch nichts begründet: weder durch belastbare medizinische Erkenntnisse noch durch eine besondere epidemiologische Lage — schon gar nicht durch das Verfassungsrecht. Außerdem ist sie eine Ohrfeige für alles, was wir über das Funktionieren unseres Immunsystems wissen.

Zum Artikel



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten