Dringender Weckruf: 5G ist Gefahr für Leib und Leben!

Über alles, was hilft Gesundheit zu erhalten und oder wieder herzustellen, kann hier geschrieben werden.
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3903
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Illegale Feldversuche von 5G in der Schweiz

Beitrag: # 5180Beitrag future_is_now
Sonntag 17. Februar 2019, 05:41

Freitag, 15. Februar 2019

Warnung - Die Regierung testet 5G-Strahlung an der Bevölkerung! Ist das legal?!


Dass die 5G-Technologie aus gesundheitlicher Sicht äusserst umstritten ist, muss an dieser Stelle nicht nochmals diskutiert werden. Dies hat das Bundesamt für Umwelt (BAFU) selbst zugegeben und eine entsprechende Arbeitsgruppe gegründet, um die Risiken zu analysieren. Die Besetzung dieser Gruppe ist jedoch sehr ungünstig. Die Ärzte sind für diese komplexe Aufgabe nur bedingt qualifiziert und die Mobilfunkanbieter befinden sich in einem klassischen Interessenskonflikt. Der grosse Skandal ist jedoch, dass die Regierung die 5G-Technologie an der Bevölkerung testen lässt, bevor die Risikoanalyse überhaupt abgeschlossen wurde.

Bild

Zudem haben wir in der Schweiz auch gesetzlich festgelegte Grenzwerte, die solche Tests zum aktuellen Zeitpunkt nicht zulassen. Die neuen Antennen passen schlicht und einfach nicht ins Gesetz, da dieses auf konstante Strahlung und breite Streuung ausgelegt ist und die hohen Intensitätsschwankungen der 5G-Technologie nicht berücksichtigt. Selbst Urs Walker, der beim BAFU die Abteilung für Mobilfunkstrahlung leitet, bestätigte am 19. Januar gegenüber dem Blick, dass "die Rechtslage im Moment einfach noch unklar" sei.

Am 9. Februar berichtete das Institut für biologische Elektrotechnik Schweiz (IBES), dass zum ersten Mal verborgene Testantennen gemessen werden konnten.

"IBES hat erstmals in der Schweiz 5G-Antennen gemessen und weiss, wo die Versuchsantennen stehen. Die Medien sind diese Tage voll mit Meldungen über das neue Handynetz 5G. Was kaum jemand weiss: bereits heute sind in der Schweiz – obwohl gesundheitlich umstritten – 5G Mobilfunkmasten in Betrieb. IBES weiss, wo sie stehen: in Burgdorf, Luzern, Zürich und Guttannen. Doch Swisscom, Sunrise und Co. lassen die Bevölkerung weitgehend im Unklaren über diese Feldversuche. IBES hat die Feldstärke der 5G-Antennen gemessen, erstmals in der Schweiz. Die Resultate zeigen eine komplett neue Charakteristik von Strahlung. Auffällig sind extreme Powerschwankungen, die auf den menschlichen Organismus wie Ohrfeigen wirken. Mehr Infos bei https://www.ibes.ch/5g-strahlung"

Bild

Bereits 2017 forderten 230 Ärzte und Wissenschaftler ein Moratorium, weil sie die 5G-Strahlung als zu gefährlich für die Gesundheit einstuften. Zu den gesundheitlichen Auswirkungen gehören ein erhöhtes Krebsrisiko, Zellstress, Genschäden, Lern- und Gedächtnisdefizite, eine Zunahme schädlicher freier Radikale, neurologische Störungen, strukturelle und funktionelle Veränderungen im Fortpflanzungssystem sowie negative Auswirkungen auf das allgemeine Wohlbefinden bei Menschen.

Auch sehr problematisch ist die erforderliche Verdichtung der Anlagen, weil die Erhöhung der Strahlungsfrequenz mit einer Abnahme der Sendereichweite einhergeht. Dadurch werden praktisch alle Menschen in unmittelbarer Nähe einer Mobilfunkantenne leben müssen, deren Auswirkung aufgrund der höheren Strahlungsintensität massiv schädlicher sind als bis anhin. Die folgende Illustrierung (Romain Bonjour, ETH Zürich) verdeutlicht die Problematik der 5G-Strahlung. Während die Strahlung bis anhin (links) flächendeckend und konstant war, sollen wir in Zukunft (rechts) mit geballter Kraft gegrillt werden.

Bild

Zudem verschweigen uns die Behörden und die Mainstream Medien, dass die 5G-Technologie auch als Active Denial System (ADS) bekannt, ein modernes Waffensystem des US-Miltärs ist. Es ist ein nicht-tödliches Abwehrsystem, das eingesetzt wird, um grosse Menschenmassen in Schach zu halten und unter anderem Hautverbrennungen verursachen kann. Wie die Waffe in der Praxis funktioniert, wird im folgenden Video demonstriert. (spektakuläre Szene bei 0:57)

Bild
Military Ray Gun • ADS Electromagnetic Radiation Weapon
https://www.youtube.com/watch?v=KEhmFp-Gvyc




(...) Das traurigste an der Geschichte ist jedoch, dass es schon lange sichere Alternativen zur 5G-Technologie gibt, die das 5G-Netz leistungsmässig sogar übertreffen. Wer die Interstate 35 auf dem Weg nach Dallas hinunterfährt, kann es selbst sehen. Es ist ein seltsam aussehender Turm, der an Teslas Wardenclyffe Tower erinnert.

Bild

Das Tech-Unternehmen Viziv Technologies, das hinter dem ehrgeizigen Projekt steckt, bestätigt: "Über ein Jahrhundert haben Forscher und Unternehmer nach Lösungen gesucht, um Energie sicher und drahtlos über lange Strecken zu transportieren. Die Suche ist beendet."

(...)

VOLLTEXT





SIEHE AUCH:

Bild
>> Was geschieht in Texas? Teslas Experiment wird wiederholt. Was für Auswirkungen kann es haben?




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3903
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

PETITION - 5G ist Gefahr für Leib und Leben!

Beitrag: # 5260Beitrag future_is_now
Sonntag 24. Februar 2019, 03:45

future_is_now hat geschrieben:
Mittwoch 13. Februar 2019, 05:38
Bild
Dringender Weckruf: 5G ist Gefahr für Leib und Leben! | 28.01.2019 | www.kla.tv/13770
https://www.youtube.com/watch?v=4HJmF0awfvQ

#KlaTV #5G #Mobilfunk
Zweiter dringender Weckruf: 5G ist Gefahr für Leib und Leben! | 09.02.2019 | www.kla.tv/13829
Kla.TV: www.kla.tv/13829
YouTube: http://youtu.be/pXHido73mQ0
Vimeo: http://vimeo.com/316283227

Noch haben wir es selbst in der Hand, wie unsere Zukunft und die unserer Kinder aussehen wird.

Bleiben Sie dran!


Bild
https://www.kla.tv/5G



Die folgende Seite mit der Petition und vielen Unterschriften von Ärzten zu 5G ist bestimmt von Interesse für die Allgemeinheit 🙂

Aufruf zum Stop des 5G-Mobilfunknetz-Ausbaus
Bild
https://weact.campact.de/petitions/stop ... au-von-5-g
scheinbar funktioniert der direkte Link nicht immer, hier anbei der Such-Link.
https://weact.campact.de/petitions/search?q=5G





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3903
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Bald 5G-Zombies in Berlin?

Beitrag: # 5323Beitrag future_is_now
Freitag 1. März 2019, 12:11

Bild
Bald 5G-Zombies in Berlin?
https://www.youtube.com/watch?v=5wyS5xS ... yW_exEUvVL


SchrangTV Am 28.02.2019 veröffentlicht

Das „Ständig-Erreichbar-Sein“, jederzeit und überall alle Informationen zu empfangen, ist zum Einen Fortschritt, aber auch Fluch zugleich. Über Facebook & Co. kommunizieren wir zum Teil mit Tausenden „Freunden“, die wir jedoch im wirklichen Leben nie gesehen haben. Echte Freundschaften sind mittlerweile zu einer Rarität geworden. Traurige Begleiterscheinung ist, dass sich immer mehr Menschen unglücklich fühlen und Depressionen zur Volkskrankheit Nr.1 wurde.
Digitale Medien wie Smartphones, ersetzen nicht nur soziale Kontakte, sondern nehmen uns auch das Denken ab, so der Gehirnforscher Professor Manfred Spitzer. Was die Menschen früher (unter Anstrengung) mit dem Kopf erledigen mussten, wird heute von Navis, Computern und Smartphones übernommen. Doch die Auslagerung des Denkens hat gravierende Folgen. Spitzer warnt inzwischen sogar vor einer digitalen Demenz.
Außerdem geht es in der neuen Sendung von Schrang TV Spirit um folgende Themen:
- Woran liegt es, dass sich mehr und mehr Menschen von der Natur entfernen
- Warum die Smartphone-Sucht mit anderen Drogen gleichzusetzten ist
- Können Handystrahlen Gehirntumore verursachen
- Warum immer mehr Menschen depressiv und unglücklich sind
Weil wir auch von der Pleite des größten Verlagsauslieferers KNV betroffen sind, möchte ich mich bei allen bedanken, die uns nach dem letzten Schrang TV Video unterstützt haben.

Erkennen – erwachen – verändern



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3903
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Europa ignoriert Krebsrisiko von 5G | 26. Februar 2019 | kla.tv

Beitrag: # 5347Beitrag future_is_now
Sonntag 3. März 2019, 05:14

Bild
Europa ignoriert Krebsrisiko von 5G | 26. Februar 2019 | www.kla.tv/13916
https://www.youtube.com/watch?v=Lo41MNQ ... p4&index=2



klagemauerTV Am 26.02.2019 veröffentlicht

Der Tagesspiegel deckte am 13.1.2019 unter dem Titel „Strahlendes Versprechen“ auf, wie Studien zum Mobilfunk und zum 5G-Ausbau verharmlost werden. Als Rechtfertigung dafür dienen die Empfehlungen der ICNIRP- einer internationalen Strahlenschutzkommission. Berechtigt?

https://www.kla.tv/13916

▬▬▬▬ 5G Kontroverse ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ 👉 Möchten Sie regelmäßig News zu 5G erhalten und über Aktionen in Ihrer Region informiert werden? Jetzt eintragen! https://www.kla.tv/5G 👈 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬




5G die große Gefahr - Diskussion im EU-Parlament - ganze Länge
https://www.youtube.com/watch?v=trxOg1F ... kkBu7b34nA


FunkWissen Am 01.03.2019 veröffentlicht

Prof. Dr. Klaus Buchner und Ulrich Weiner sprechen in einer Live Sendung im EU-Parlament zu den Gefahren von 5G. Die eingeladenen Mobilfunkbetreiber haben kurzfristig abgesagt. Als einzige Partei stellt sich im Moment die ÖDP (Ökologisch Demokratische Partei) gegen den Aufbau von 5G. Weitere Infos zum Thema 5G: https://ul-we.de/category/faq/5g-nach... Internetseiten der Teilnehmer: https://klaus-buchner.eu/ und https://www.ulrichweiner.de Seite der ÖDP: https://www.oedp.de/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3903
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Trump entschärft 5G

Beitrag: # 5351Beitrag future_is_now
Sonntag 3. März 2019, 07:06

https://bewusstseinsreise.net/ - 23. Feb. 2019:

Trump entschärft 5G


Bild

. Trump hat die gefährliche 5G Technologie revolutioniert zum Wohle der Menschheit.

Was hat 5G mit der Mauer zu tun?
Präsident Trump dekodiert von qlobal-change.blogspot.com

DEKODIERTE NACHRICHT
Bei der Verfolgung ihres 16-Jahres-Plans zur Zerstörung Amerikas haben unsere ehemaligen verräterischen politischen Führer in Absprache mit unseren Feinden wissentlich veränderten Edelstahl importiert, um unser Militär zu schwächen. Sie hofften, mit diesem …

Mehr...




SIEHE AUCH:

Bild
>> Was geschieht in Texas? Teslas Experiment wird wiederholt. Was für Auswirkungen kann es haben?





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3903
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

5G Telekommunikation-Raub-Plünderer (Kla.TV)

Beitrag: # 5410Beitrag future_is_now
Freitag 8. März 2019, 17:11

www.kla.tv/ - Dienstag, 05. März 2019

Liebe Kla.TV-Zuschauer!


Ob gerodete Wälder, geplünderte Meere oder brennende Ölfelder: Raubplünderer wälzen ihre Kollateral-Schäden seit je skrupellos auf die Weltgemeinschaft ab. Solange die Kasse stimmt, lässt sie jegliche Art von Zerstörung kalt.

Von derselben Sorte sind übrigens auch Telekommunikationsunternehmen. Obwohl Millionen Menschen durch den Mobilfunk geschädigt sind, soll es in Kürze in Deutschland weitere 800.000 5G-Antennen geben! Wir sagen deshalb:

Stopp der 5G-Technologie!

Bild
#5G Telekommunikation-Raub-Plünderer | 01. März 2019 | www.kla.tv/13940




5:03 min www.kla.tv/13940 Dokumentarfilm
Kla.TV: www.kla.tv/13940
YouTube: http://youtu.be/_TRXa_a-HAs
Vimeo: http://vimeo.com/320810157

Liebe Zuschauer!

Das Volk, also wir, müssen unser Leben und die Kontrolle wieder selbst in die Hand nehmen. Widerstand ist zur Pflicht geworden!
Möchten Sie regelmäßig News zu 5G erhalten
und über Aktionen in Ihrer Region informiert werden?
Jetzt eintragen: www.kla.tv/5G

Ihr Team von Kla.TV



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3903
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Warum wegen 5g alle Bäume aus den Städten verschwinden werden

Beitrag: # 5474Beitrag future_is_now
Dienstag 12. März 2019, 10:28

Bild
Warum wegen 5g alle Bäume aus den Städten verschwinden werden
https://www.youtube.com/watch?v=ZX_BzB4 ... Gw&index=3


Odysseus Am 26.08.2018 veröffentlicht

Ich erkläre in diesem Video warum unsere Bäume für 5G in Zukunft aus allen Städten und auch vom ländlichen Raum großteils verschwinden werden.

5G Whitepaper der University of Surrey:
https://www.surrey.ac.uk/5gic


Bäume in Wohngebieten werden für 5g Netz abgeholzt

Johan Wibergh, CTO der Vodafone Group, sieht den Nutzen von Millimeterwellen hingegen deutlich kritischer: Millimeterwellen seien sehr empfindlich. Sie drängen nicht durch Wände, nicht durch Fenster, und schon das Blatt eines Baums würde ausreichen, sie zu stören.

Selbst in Gebäuden könnte die Ausleuchtung mit Millimeterwellen schwierig werden, zum Beispiel, wenn in einer Messehalle die diversen Standaufbauten das Signal beeinflussen.

Mit 5G wird es einen erneuten Anlauf in Sachen „mobiler“ Festnetz-Ersatz erfolgen. Ist dieser in den Startmärkten erfolgreich, werden schnell weitere Anbieter in weiteren Ländern folgen.

Erweist sich 5G mit Millimeterwellen hingegen als „Schönwetternetz“, weil Regen, Schnee oder fallendes Laub das Signal immer wieder erheblich stören, wird es hingegen zumindest hierzulande dem Festnetz nicht ernsthaft gefährlich werden können.

https://mobil.teltarif.de/5g-millimeter ... 67649.html

http://brd-schwindel.ru/warum-wegen-5g- ... en-werden/




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3903
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Zeit für eine Debatte über 5G |

Beitrag: # 5483Beitrag future_is_now
Mittwoch 13. März 2019, 10:42

www.kla.tv/ - Freitag 08. März 2019

Bild
Zeit für eine Debatte über 5G | 12. März 2019 | www.kla.tv/13998
https://www.youtube.com/watch?v=l6hUhYD ... p4&index=1

klagemauerTV Am 12.03.2019 veröffentlicht

Nur sehr wenige Menschen wissen, was mit 5G – der 5. Generation der Telekommunikation – auf sie zukommt. Claire Edwards, ehemalige UN-Mitarbeiterin, rief deshalb am 6. Februar 2019 in einem exklusiven Schreiben für Kla.TV zu einer öffentlichen Debatte über 5G auf, nachdem ihr bei einem Info-Abend zu diesem Thema die Augen geöffnet wurden. Nach Abwägen aller Fakten wird es von großer Tragweite für alles Leben sein, wofür wir Menschen uns entscheiden.

https://www.kla.tv/13998




Bild
5G - die gezielte Desinformation der deutschen Bundestagsabgeordneten | 08.03.2019 | www.kla.tv
https://www.youtube.com/watch?v=nhMnf9B ... dex=3&t=3s

klagemauerTV Am 08.03.2019 veröffentlicht

Die Bundesregierung erklärt gegenüber den Abgeordneten des Deutschen Bundestages die erhöhte Strahlenbelastung durch Mobilfunk für ungefährlich. Dabei ignoriert die Bundesregierung aber die zahlreichen Untersuchungen, die nicht-thermische Schädigungen durch Mobilfunkstrahlung nachgewiesen haben. Warum wird den Abgeordneten ein Teil der Wahrheit vorenthalten?

https://www.kla.tv/13975



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3903
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

5G-Mobilfunknetzwerk - Frequenzen werden versteigert am 19. Mrz.

Beitrag: # 5528Beitrag future_is_now
Freitag 15. März 2019, 17:17

5G-Mobilfunknetzwerk

Krisenrat.info - 5. Denkbrief - 15. Mrz. 2019:

Ich wurde gebeten, doch etwas zu dem Thema 5G-Mobilfunknetzwerk zu schreiben, das immer mehr in aller Munde ist. Die ersten Frequenzen dazu sollen ja auch am 19. März in Deutschland versteigert werden. Während auf Regierungs- und Medienseite die neue Technologie nur gefeiert wird, kommen in alternativen Medien Horrormeldungen, was uns diese Technologie bringen wird. Ich fasse mich an dieser Stelle erst einmal kurz und werde im Laufe der Zeit immer wieder einmal etwas dazu schreiben. Eine ausführliche Analyse werden die Leser meines kommenden Infobriefs Zeitprognosen erhalten, denn wie immer ist dieses Thema natürlich nicht völlig schwarz oder weiß und muss detailliert betrachtet werden.

Ich sehe aktuell aber keinen Grund, jetzt unmittelbar in eine tiefe Angst und Panik zu verfallen, nach der Devise „wir werden alle sterben!“
Grundsätzlich ist zu sagen, dass elektromagnetische Strahlung biologische Wesen und somit auch den Menschen beeinflusst und diese negative gesundheitliche Auswirkungen hat – auf unterschiedlichen Ebenen. Das gilt für alle Funkvarianten, im digitalen Funk aber in besonderem Maße. Man muss hier zunächst unbedingt zwischen der Frequenz und der Technologie differenzieren, die kritischen Studien zu der Gesundheitsgefährdung von 5G beziehen sich fast ausschließlich auf Frequenzen von 27 und 60 GHz. Diese Frequenzen werden aber zunächst gar nicht versteigert, 5G wird mit 3.4 bis 3,8 GHz eingeführt, was nur wenig über den bisherigen Frequenzen liegt und z.B. unter dem, was viele WLAN-Router und Smartphones im WLAN benutzen, nämlich 5 GHz. Zumindest kurzfristig stellt sich die Sachlage hier erst einmal etwas entspannter dar – bezogen auf Deutschland.

Das ist beispielsweise ein Aspekt, der differenziert betrachtet werden muss. Die guten Nachrichten sind auf jeden Fall, dass es gerade bei den später kommenden hohen Frequenzen faktisch ausgeschlossen sein dürfte, 5G auf dem Land flächendeckend ausbauen zu können. 5G wird aber deshalb einen weiteren guten Grund darstellen, sich aus den größeren Städten zu verabschieden. Also bitte keine totale Panik, wenn nun in Ihrer Nähe 5G-Ausbau beginnt. Trotzdem gibt es natürlich eine Bandbreite von unterschiedlichen Nebenwirkungen und Gefahren, die man nicht unbeobachtet lassen kann.

Die wichtigsten Maßnahmen gegen die Gefahren durch gepulste Funkstrahlung liegen aber zuallererst in Ihrem direkten Umfeld. Ein altes DECT-Schnurlostelefon zuhause ist der größte Strahler (mehr als WLAN). Wenn es denn schurlos sein soll, dann bitte zumindest mit Eco-DECT. Die persönliche Nutzung des Smartphones ist ein anderer Aspekt, wie Untersuchungen klar zeigen, ist es am gefährlichsten, mit diesem am Ohr zu telefonieren. Eine Freisprecheinrichtung kann hier viel erreichen. Oder liegt das Smartphone gar nachts angeschaltet (ohne Flugmodus) auf dem Nachttisch? Dann ist 5G eigentlich erst einmal Ihr geringeres Problem. Ich will das Thema nicht kleinreden, natürlich sollen wir als Frosch mit 5G in verschiedener Hinsicht im wahrsten Sinn des Wortes ein weiteres Stück „gekocht“ werden. Aber uneingeschränkte Angst- und Panikmache helfen auch niemandem weiter. In Deutschland hängen wir im Bereich des digitalen Ausbaus ja in mehrfacher Hinsicht zurück, das könnte uns in diesem Fall aber einmal zum Vorteil gereichen. 5G benötigt nämlich auch andere Infrastruktur...

Hoch erstaunlich ist natürlich auch der aktuelle Konflikt zu dem chinesischen Ausrüster Huawei, der wichtige Komponenten zum Aufbau des 5G-Netzes liefern soll. Die USA und dort speziell Trump machen gerade richtig Druck dagegen, da China dann ja eventuell Daten abgreifen könnte. Tut uns Trump somit also eventuell einen Gefallen? Solange diese Frage nicht geklärt wurde, kann sich es wohl kaum ein Mobilfunkprovider leisten, schon großartig Equipment einzukaufen, wenn es dumm läuft, darf er dieses dann gar nicht einsetzen. Das wird alles ebenfalls verzögern.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten