Wenn Werbung für Kuhmilch ehrlich wäre

Über alles, was hilft Gesundheit zu erhalten und oder wieder herzustellen, kann hier geschrieben werden.
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3622
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wenn Werbung für Kuhmilch ehrlich wäre

Beitrag: # 4337Beitrag future_is_now
Freitag 14. Dezember 2018, 09:02

Bild
Wenn Werbung für Kuhmilch ehrlich wäre
https://www.youtube.com/watch?v=fUjYdLy ... MDx90PCn9w


yoicenet2 Am 13.12.2018 veröffentlicht

Daß Werbung übertreibt, dick aufträgt und lügt, ist nichts Neues und verständlich, ist es doch ihre Absicht, irgendein Produkt zu vermarkten. Die Comedytruppe um den Youtubekanal Cracked hat sich Gedanken gemacht, wie ehrliche Werbung für Produkte aussehen würde, das heißt, daß die Präsentationen mit Informationen über den wirklichen Wert und Nutzen der Produkte nicht hinter dem Berg halten und uneingeschränkt die Wahrheit sagen.

Von einer ganzen Reihe dieser witzigen Werbespots haben wir uns einen über ein Produkt herausgesucht, welches nun wirklich kein einziger Mensch braucht, vor allem kein der menschlichen Muttermilch entwöhnter, erwachsener Mensch: Schwangerschaftsmilch einer anderen Art! Denn die offizielle Ernährungsempfehlung jeder Gesundheitsbehörde jedes westlichen Staats beinhaltet den Verzehr von Produkten wie Milch, Käse, Joghurt, Sahne, Quark, usw, also Produkten aus Schwangerschaftsmilch von Tieren, die eigentlich für deren Kinder gedacht ist, und nur von ihrer jeweiligen Art problemlos vertragen wird und nicht von irgendeiner anderen Art, wie zb dem Menschen.

Und doch macht uns die Milchindustrie ständig weis, daß in ihrem Produkt irgendetwas ist, was der Mensch unbedingt für seine Gesundheit und Wohlbefinden braucht, trotz jeder Menge Studien (siehe Verweise), welche auf die Nachteiligkeit dieser stark mit Hormonen, Medikamenten, Blut und Eiter kontaminierten und stark verarbeiteten Flüssigkeit für den menschlichen Körper hinweisen. Zudem macht das ,durch sie entstehende Casomorphin ,den Menschen äußerst abhängig .

Von allen Säugetieren, die es gibt, hat es der Mensch komischerweise ausgerechnet auf die weiße, dickflüssige, fettige Kälbernahrung von Kühen abgesehen. Nicht Mäuse-, Ratten-, Hunde-, Katzen-, Schweine-, Robben- und Bärenmilch, nein, auch keine Wal-, Schimpansen-, Hamster-, Giraffen-, oder Löwenmilch soll es für menschliche Mägen und Gaumenfreuden sein, es muß UNBEDINGT die Milch der armen gequälten Kühe sein!

Die Milch wird ihnen gestohlen, nachdem sie von Menschen mit einem Besamungsstab vergewaltigt wurden, um sie künstlich zu befruchten, denn nur schwangere Kühe geben Milch, die eigentlich für ihr Kalb da ist, welches ihr sofort nach der Geburt weggenommen wird. Das Kalb soll ja nicht das trinken, was ihm beim Wachsen hilft, denn die Milch ist für den Menschen reserviert. Das männliche Kalb ist für die Milchindustrie nicht zu gebrauchen, da es nicht schwanger werden und keine Milch geben kann. Es wird kurz gemästet und dann geschlachtet. Die Milchindustrie ist eng an die Fleischindustrie gekoppelt, deshalb trägt jemand, der auf Fleisch verzichtet und Milchprodukte konsumiert, trotzdem zu Qual und Tod der Tiere bei.

Dabei gibt es reichlich Ersatz für Tiermilch aus rein pflanzlichen Quellen und sie ist seit einiger Zeit in jedem Supermarkt zu erschwinglichen Preisen erhältlich, wie zb Reis-, Hafer-, Mandel-, Haselnuss-, und Dinkel“ milch“ beispielsweise, welche, soweit nicht mit Industriezucker, Kochsalz, oder weiteren schädlichen Substanzen versetzt, weitaus gesünder und umweltverträglicher sind als Kuhmilch.

Doch nun genug mit den ernsten Informationen, denn durch Infotainment, das heißt mit wahrheitsgemäßer Information gepaarter Unterhaltung, kann man den interessierten und bewussten Menschen besser erreichen als bloß durch einen moralisch erhobenen Zeigefinger. Viel Spaß mit diesem Video!

Verursacht Milch tatsächlich Krankheiten?
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/m ... en-ia.html

Milch gesund oder nicht? Eine Ärztin packt aus (Dr. med. Petra Bracht) [VEGAN]
https://www.youtube.com/watch?v=x7t5YGV3FtY

Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film – Videoproduktion




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten