Sagrotan, Schwangerschhaft und plötzlicher Kindstod

Über alles, was hilft Gesundheit zu erhalten und oder wieder herzustellen, kann hier geschrieben werden.
Antworten
wilhelm25
Beiträge: 539
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Sagrotan, Schwangerschhaft und plötzlicher Kindstod

Beitrag: # 4367Beitrag wilhelm25
Samstag 15. Dezember 2018, 19:56

In diesem Video wird ein trauriger Fall präsentiert: http://bewusst.tv/der-fall-anna-rockel- ... ht-anders/

Eine Hebamme wurde reingelegt; unklar ist, wie absichtlich das passiert ist!!

Eine schwangere Frau und ihr Mann haben sich nicht an die Vereinbarung gehalten und sind nicht in die Praxis der Hebamme gekommen.

Das Kind hat die Geburt überlebt, es gab aber Probleme und ist dann einen Tag später gestorben.

Was an diesem Video wichtig ist: Das Kind scheint an einer Chemikalie gestorben zu sein, die in Sagrotan drin ist. Diese Chemikalie führt zu plötzlichem Kindstod.
Die meisten Kinder reagieren nicht auf diese Chemikalie; einige wenige Kinder sind sehr empfindlich.

Warum sprechen sich solche Fakten nicht rum?

Antworten