TRINITY GOODHEART (Film 2012)

Was ist dein Lieblingsfilm? Welche Musik hilft dir zu entspannen? Hast du eine Buchempfehlung? Dann immer her damit!
Antworten
Benutzeravatar
alphasieben
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 25. August 2017, 07:48

TRINITY GOODHEART (Film 2012)

Beitrag: # 754Beitrag alphasieben
Mittwoch 13. September 2017, 23:32

Schöner, herzerweichender Film für die ganze Familie (FSK 12) mit einigen offenen und versteckten Weisheiten.

Die zwölfjährige Trinity Goodheart (Ericka Gluck) lebt zusammen mit ihrem Vater Jeremy (Eric Benét) in einem kleinen Apartment in Boston. Ungeachtet ihres Alters ist sie bereits sehr selbstständig und lebenserfahren. Dies ist nicht zuletzt auf ihren Vater, der eine wahre Kämpfernatur ist, zurückzuführen. Er liebt seine Tochter aufs innigste und dennoch vermisst Trinity ihre Mutter Kim (Kellin Watson). Diese verließ Jeremy wegen eines Streits zwischen ihren und Jeremys Eltern. Als Trinity eines Nachts ein Engel erscheint und ihr ein Amulett in der Form eines gebrochenen Herzens überreicht, glaubt Trinity, dass sie ihre Mutter finden muss, um ihre Familie wieder zusammenbringen zu können. Sie begibt sich alleine auf die Suche - und damit beginnt für sie selbst, ihre Großeltern und ihren Vater ein großes Abenteuer. Erst nachdem Trinity verschwunden ist, wird ihrer Familie Schritt für Schritt wieder bewusst, worauf es im Leben wirklich ankommt: Liebe, Vertrauen und die Fähigkeit einander zu vergeben. Wird es dem Mädchen gelingen, die ersehnte Familienvereinigung herbeizuführen?

Offizieller Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=nM3XBwdYNMI&t=36s
Geistig, sittliches Wesen vertreten durch die Person:
[andreas peter a.d.F. GENG]
92027 Licata - AG -Regione Siciliana
skype: andreas.geng

Meine Religion ist die Liebe. Jedes Herz ist mein Tempel.

Antworten