Das Flache Erde-Flugzeug (Kinderbuch von Eric Dubay)

Was ist dein Lieblingsfilm? Welche Musik hilft dir zu entspannen? Hast du eine Buchempfehlung? Dann immer her damit!
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2636
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Flache Erde-Flugzeug (Kinderbuch von Eric Dubay)

Beitrag: # 3425Beitrag future_is_now
Mittwoch 17. Oktober 2018, 18:49

Bild
Abb. http://matrixchange.blogspot.com/2018/1 ... h-von.html

Das Flache Erde-Flugzeug (Kinderbuch von Eric Dubay)
https://youtu.be/pr5n8MBoHMI



yoicenet2 Am 16.10.2018 veröffentlicht

Der Begriff 'naiv' bedeutet in unserem Sprachgebrauch soviel wie: unbefangen, töricht, einfältig. Er ist eine Ableitung des französischen Begriffs für 'kindlich' schreibt man doch zurecht Kindern, bloß seit einer kurzen Weile auf dieser Welt, diese Eigenschaften zu. In ihren frühen Lebensjahren sind Kinder meist unbedarft, glauben den Erwachsenen vertrauensvoll alles, denn fehlerhafte und böswillige Machenschaften kommen in ihrem 'Weltbild' zunächst nicht vor.

Vertrauensselig hören die Kinder den Autoritäten zu, um von ihnen etwas lernen zu können. Mit ca. 6 Jahren beginnt die Schulzeit und spätestens jetzt begegnet den Kindern unvermeidbar das hellblaue kugelförmige, drehbare Spielzeug, welches sie im weiteren Lebenslauf immer wieder in den verschiedensten Formen und Ausführungen, zu den verschiedensten Gelegenheiten, unzählige Male sehen werden : der Globus - diese rotierende Kugel, auf der Land- und Wassermassen mit Breiten- und Längengraden zu bestaunen sind.

Ein guter Lehrer beteiligt seine Schüler stets am Unterricht , so gibt er vermeintlich etwas von seiner Autorität ab. Vom tatsächlichen Unterrichtsziel, nämlich der Indoktrinierung der Schüler, also der kritiklosen Hinnahme von Behauptungen, ohne andere, abweichende und gegenteilige Argumente zu erörtern, wird aber keinesfalls abgewichen. „Weiß von euch jemand was das ist?“ fragt er die Klasse und deutet auf den Globus. Viele Schüler wissen es bereits: "Ein Globus!“ oder „Unsere Erde!“, kommt als Antwort. Der Lehrer deutet auf eine Weltkarte an der Wand und bittet einige Schüler mit dem Finger auf dem Globus verschiedene Länder zu suchen, was manchen auch gelingt. Na perfekt! Indoktrinierung gelungen! Die Schüler haben das Weltbild hingenommen, übernehmen es eins zu eins und beteiligen sich somit an dessen Verbreitung.

Hinterfragt wird die Gestalt der Erde, sowie das allgemein gelehrte Weltbild, selbstverständlich nicht, weder in der Schule noch im späteren Leben. Die Lehrer unterrichten nach Lehrplan, falls sie das nicht tun, ist das Arbeitsverweigerung und hat arbeitsrechtliche Konsequenzen. Ebenso hat aber auch ein Hinterfragen des Unterrichtsstoffs seitens der Schüler, Konsequenzen. Es gibt schlechte Noten, Verwarnungen, spöttische Bemerkungen des Lehrers, bis hin zum Verweis aus der Klasse und Gang zum Rektor, nebst Benachrichtigung der Eltern. Dieses Video." Das Flache Erde- Kinderbuch" von Eric Dubay mit wunderbaren Zeichnungen von Ken Ev Art, sowie zusätzlichem Bildmaterial zum besseren Verständnis, stellt einen gelungenen Versuch dar, ein wahrheitsgetreues Gegengewicht in die Waagschale der alles umfassenden Lügenpropaganda der systemgesteuerten Medien zu werfen. In spannender, leicht nachvollziehbarer und kindgerechter Art lernen so bereits unsere Kleinsten , wie die Welt unter ihren Füßen, um sie herum und über ihnen am Himmel tatsächlich aussieht und auch, was sie wirklich ist.

(Aufgrund des vorgegeben Buchstabenlimits, steht hier nur eine stark gekürzte Textfassung. Der komplette Text ist auf unserer Website nachzulesen)

Reupload: Von „Eric Dubay deustch” https://youtu.be/WWYgBCJ9p6o

Original Video: “The Earth Plane (Videobook)” https://youtu.be/fb-1PHmMO2s

Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film - Videoproduktion

Übersetzung: Paul Breuer

Sprecher:
© Cassandra
© Eva
© Justus
© Oliver

Ton © Stoffteddy (MoYoSTudio (˚ᴥ˚) Bärlin / http://www.moyo-film.de / 2017)




SIEHE AUCH:
>> Die Flache Erde vor dem Schulausschuss (das Belügen von Kindern ist Kindesmissbrauch)






.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten