Das Wunder von Wörgl

Was ist dein Lieblingsfilm? Welche Musik hilft dir zu entspannen? Hast du eine Buchempfehlung? Dann immer her damit!
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3617
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Wunder von Wörgl

Beitrag: # 4238Beitrag future_is_now
Sonntag 9. Dezember 2018, 09:24

Gestern Abend sah ich auf ORF2 den Film:
Super! Der "Weltwirtschaftskrise" ein Schnippchen schlagen mit Regionwährung:
:)



Bild
Das Wunder von Wörgl

Arbeitsbestätigungsschein (AB) statt Geld

Mitten in der Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre gelingt dem Bürgermeister einer Tiroler Gemeinde das Unmögliche: Mit einem gewagten Experiment und dem sogenannten Schwundgeld führt er Wörgl zu Vollbeschäftigung und Wohlstand. Doch für manche wird er genau damit zur großen Bedrohung.
Ein kleiner Tiroler Ort, auf den die halbe Welt blickte. Rundum bittere Armut, doch inmitten der Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre schafft Ortschef Michael Unterguggenberger Arbeit und Hoffnung – dank eigener Währung. Doch nicht alle finden Gefallen am sogenannten Schwundgeld, das zu Vollbeschäftigung und Wohlstand führt. Karl Markovics (als Bürgermeister) und Verena Altenberger (als dessen Ehefrau) erzählen am Samstag, dem 8. Dezember 2018, um 20.15 Uhr in ORF 2 jenes „Wunder von Wörgl“.

Der kränkliche Lokführer Michael Unterguggenberger (Karl Markovics) wird im Jahr 1932 per Los zum Bürgermeister der Tiroler Gemeinde Wörgl bestimmt – auch weil sonst niemand das Amt übernehmen will. Wie so viele Gemeinden steht Wörgl vor dem Bankrott. Die Politik weiß längst keinen Ausweg aus der Krise mehr. Sparen, lautet das Rezept, das die Krise aber immer weiter vertieft. Arbeitslosigkeit greift um sich – und mit der Arbeitslosigkeit auch der Faschismus. Mit Unterstützung seiner Frau Rosa (Verena Altenberger) beschließt Unterguggenberger aber, die ihm zugedachte Rolle als Lückenbüßer abzulegen und etwas ganz Neues zu versuchen.
Der belesene und rhetorisch gewandte Unterguggenberger kennt die Werke des Ökonomen Silvio Gesell und beschließt, in seiner Gemeinde das sogenannte Schwundgeld einzuführen, das an Wert verliert, wenn man es nicht ausgibt. Mitten in der Weltwirtschaftskrise erklärt er den strengen Sparkurs der bankrotten Gemeinde für beendet, will Brücken bauen, Straßen reparieren und die örtliche Zellulosefabrik wiedereröffnen. Und zwar mit jenem Geld, das sich von den herkömmlichen Banknoten in zwei Merkmalen unterscheidet: Die Wörgler drucken es selbst. Und damit es gültig bleibt, muss jeden Monat eine Wertmarke auf den Schein geklebt werden. Nach starkem anfänglichem Gegenwind findet Unterguggenberger politische Unterstützung für sein riskantes Vorhaben. Tatsächlich kehrt mit der Arbeit die Hoffnung nach Wörgl zurück, und mit der Hoffnung kommt auch der Aufschwung. Doch das Experiment ruft schließlich auch mächtige und übermächtige Gegner auf den Plan.

https://tv.orf.at/highlights/orf2/18120 ... gl100.html




das moderne Wunder von Wörgl:

Bild
Der Chiemgauer und warum das Geld die Welt regiert
https://youtu.be/Eg3EuuvdjQM





SIEHE AUCH:

Bild
>> Geldsystem ist Betrugssystem





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 391
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Das Wunder von Wörgl

Beitrag: # 5164Beitrag wilhelm25
Samstag 16. Februar 2019, 06:52

Jetzt ist das Video Hier zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=86lEsnsnTcA

Holt es Euch aus dem Netz, solange es noch da ist!!

wilhelm25
Beiträge: 391
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Re: Das Wunder von Wörgl

Beitrag: # 5167Beitrag wilhelm25
Samstag 16. Februar 2019, 07:17

Hier scheint es das Video in bester Qualität zu geben: https://www.youtube.com/watch?v=86lEsnsnTcA
Es sind dann 1080 Punkte; andere Anbieter haben nur 720 Punkte.

Antworten