Jenny Schiltz: Eine temporäre 5D-Zeitlinie ist jetzt verfügbar – 10.September 2017

Antworten
charlotte
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 29. August 2017, 12:25

Jenny Schiltz: Eine temporäre 5D-Zeitlinie ist jetzt verfügbar – 10.September 2017

Beitrag: # 922Beitrag charlotte
Mittwoch 20. September 2017, 11:50

.
Als wichtiger Infotext eingesetzt unter dem Text: LINK: https://einfachemeditationen2.wordpress ... igen-tage/

[grob übersetzt von max]


In der Meditation wurde mir gezeigt, dass Seelen in vorübergehende Zeitlinien verschoben werden. Es war ein erstaunlicher Anblick, jede Seele erhielt einen energetischen Schub und eine Reinigung.
Ich fragte, was geschehen ist, und sie sagten mir, dass jeder daran erinnert wird, wer er wirklich ist, und an die Absicht, aufzusteigen. Ich sah jede Seele ein wenig leichter, heller und dann wurden sie auf die entsprechende kollektive Zeitlinie gesetzt.


Temporäre Zeitlinien

Sie erklärten, dass eine temporäre 5D-Zeitlinie für jene Seelen gemacht worden ist, die bereit sind, die 4D-Frequenzen hinter sich zu lassen, aber nicht in der Lage sind, die 5D Frequenzen für lange Zeit aufrecht zu halten. Die vorübergehende Zeitlinie ermöglicht es jedem, weiter an seiner Seele zu arbeiten, aber fern von Dualität, Opferrollen und Glaubenssystemen, die ihnen nicht mehr dienen.

Diese temporäre Zeitlinie steht in Verbindung mit 5D und befindet sich jenseits der Zeitachse und da jede Seele die höheren Frequenzen in ihrer Form so für längere Zeit halten kann, können sie dann auf die dedizierte Aufstiegszeitlinie wechseln.

Gleichzeitig können diejenigen, die auf Seelenebene dem Aufstieg zugestimmt haben, aber noch nicht erwacht sind, aus den kollabierenden 3D-Frequenzen in die temporäre 4D Zeitlinie wechseln.

Dies ist eine sehr große Gruppe von Seelen und es wird ein Massenerwachen bewirken, das wie ein Massenchaos aussehen kann, weil viele mit Wut und Verschwörungsbewusstsein erwachen werden. Diese Zeitlinie wird parallel zu den beiden anderen Zeitlinien existent sein, aber für eine kürzere Zeitdauer. Es wird wichtig sein, dass diese Gruppe nicht mit New Age Dogmen und Glaubensmustern, sondern mit bedingungsloser Liebe und Verständnis erfüllt ist.

Es wird immer deutlicher, dass es gar nicht so sehr um Wissen geht, um dabei zu sein. Alles, was erforderlich ist, ist der ehrliche Wunsch, sich wieder mit dem Herzzentrum und der Seele zu verbinden. Wie das aussieht, wird für jeden anders sein. Es wird wichtig sein, dass wir ihnen raten, nach innen zu gehen, wenn sie Antworten suchen, anstatt nach außen fokussiert zu sein.

Die Aufstiegs-Zeitlinie, der 5D-Frequenz und höher, ist voll funktionsfähig und bereit für alle, die dort die niedrigste 5D Frequenz konsequent in ihrer Form beibehalten können. Jede der temporären Zeitlinien ist so konzipiert, dass sie in der nächsthöheren mündet, bis alle, die bereit sind, die innere Arbeit zu machen, sich auf der gleichen kollektiven Zeitlinie befinden. Dies ist keine einmalige Angelegenheit, da wir uns bereit erklärt haben, als Kollektiv aufzusteigen. Diese Vereinbarung bedeutet auch, dass die Arbeit an uns nicht aufhört, sondern diejenigen, die bereits vorwärts gegangen sind, werden gebeten, der beruhigende Leuchtturm für die anderen nachfolgenden zu sein.


Was hat diese Zeitlinienverschiebung zu bedeuten?

Diejenigen, die diese Zeitlinien-Verschiebungen erleben, können eine breite Palette von Emotionen erleben. Für einige wird es leichter. Für andere kann es alles an die Oberfläche bringen, was nicht zu dieser Zeitlinie passt. Es kann zu eine Zunahme von Depression (sowohl physisch als auch geistig) führen, da Körper und Geist sich auf die höheren Frequenzen einstellen müssen. Der Körper muss sich in der Zeit sehr abmühen und kämpfen, um mit dem höheren Licht Schritt zu halten. Symptome können sich verstärken. Schlaf ist während dieser Kalibrierungsphase sehr wichtig.

Psychisch stellt man fest, dass Ängste ausgeprägter als sonst sind. Es ist jedoch eine tolle Zeit, sich mit den eigenen Schatten in Verbindung zu setzen und diese ins Licht zu bringen. Selbst diejenigen, die bereits umfangreiche Schattenarbeit gemacht haben, finden eine neue Schicht, die aufgedeckt und geheilt werden will. Es ist eine gute Zeit, zu erkennen, auf welche Art und Weise wir immer noch versucht haben die Ergebnisse zu kontrollieren, was im wesentlichen dazu geführt hat, dass wir die Tür zu unserem wirklichen Potential verschlossen haben. Wir müssen auch erkennen, wo wir uns in Dualitäten verloren haben und noch antriggern lassen. Wenn dies passiert, fühlen wir oft große Unannehmlichkeiten im Körper, weil unsere Urteile und unser Denken, was das Beste für andere ist unser Herz verschliessen lässt. Wir alle müssen uns und anderen erlauben, genau die Erfahrung machen zu können, die sie für ihr Seelenwachstum wünschen.


Aufrechterhaltung unserer Fokussierung

Mit der Zeitlinien-Verschiebungen ist es möglich, dass zwei Personen im gleichen Einkaufszentrum zur gleichen Zeit sind und zwei völlig andere Erfahrungen aufgrund der individuellen Schwingungsfrequenz machen. Das kann verrückt klingen, bis man es selber in Aktion erlebt hat.
Was es bewirkt, beruht auf der Tatsache, dass wir lernen müssen, unseren eigenen Erfahrung zu vertrauen und es nicht erlauben dürfen es jemand anderem zu überlassen, was wir selbst erfahren und bewältigen müssen. Dazu gehört auch, was wir über soziale Medien oder durch Freunde erfahren. Achtet bewusst darauf, wie sich Euer Körper beim Hören, Lesen oder Sprechen mit einem anderen anfühlt. Wenn der Körper sich zu verengen beginnt, dann ist diese besondere Realität nichts für Euch. Sagt dann einfach zu Euch selbst – „Das ist nicht meine Realität.“


Wir sind hier um uns zu erweitern und genau das ist es, was in den höheren Frequenzen erforderlich ist.


Um diesen Punkt zu beweisen, hat sich ein Klient von Clarissa Coyoca entschieden, ein Experiment mit Reis und den Auswirkungen zu machen, die unsere Energien auf ihn haben. Sie hatte 3 Behälter, einer beschriftet mit Liebe, der andere mit Hass und der dritte Behälter ohne jegliche Beschriftung. Dem dritten Glas hat sie überhaupt keine Energie gegeben. Den beiden anderen gab sie je nach Beschriftung Liebe und dem anderen Hass durch Energie, Gedanken und Worte.

Viele von uns würden davon ausgehen, dass der Zustand des Reis, zuerst verschlechterte, der die hasserfüllten bzw. negativen Frequenzen erhielt. Was sie allerdings tatsächlich vorgefunden hat, war dass sich der Reis in dem Glas, welches überhaupt keine Energien bekam, zuerst verschlechterte. Dem Reis war egal, ob die Energien voller Liebe oder voller Hass waren, er hat einfach die Energie aufgenommen und konnte seine Form länger aufrecht erhalten.Während der eine, der Hass erhielt nicht so lange überlebte, wie der, der Liebe bekommen hatte, dauerte es bei beiden deutlich länger als bei dem Glas mit Reis, das vernachlässigt wurde und überhaupt keine Energien erhielt.

Dieses Experiment zeigt uns dass, auch wenn wir gegen etwas sind, wir es immer noch energetisch füttern. Daher ist es am besten, wenn wir etwas keine Macht mehr geben wollen, auch keine Energie dort hinein zu geben. Wir können es dennoch wahrnehmen als eine Art Bewusstsein, welches es „dort draussen“ durchaus gibt, aber wir müssen es nicht weiter füttern. Das ist eine Lektion, die wir alle beauftragt sind, zu lernen, wie wir Verantwortung für unsere Kreationen übernehmen können.


Zeitlinien kollabieren

Zeitlinien, die uns nicht mehr dienen, brechen immer noch zusammen. Dies scheint besonders regelmäßig zu geschehen, während wir in andere Zeitlinien und Frequenzen umziehen. Dies kann sehr interessante Anomalien in unserer Welt hervorbringen, aber es kann auch Traurigkeit erzeugen.

Eine gute Freundin und talentierte Schamanin, kontaktierte mich und sagte, dass sie die schlimmste Depression hatte, die sie je erlebt hat und diese buchstäblich über Nacht kam. Sie versuchte, es durch die vielen Werkzeuge, die sie hatte, zu erleichtern, aber der Griff der Traurigkeit und das Gefühl von „Ich sterbe“ hörte nicht auf. Als ich in ihr Energiefeld ging, wurde mir gezeigt, dass das was sie hatte, von ihrem Team als „Zeitlinien Durchblutung“ beschrieben wurde. Sie zeigten mir, dass sie in einer anderen Zeitlinie gerade ein katastrophales Ereignis erlebt hatte, das zu ihrem Tod führte. Und wegen ihrer sensiblen Natur fühlte sie das alles jetzt auch. Ich entfernte den energetischen Sog dieser Zeitlinie, da es sie buchstäblich aussaugte und reinigte ihr Energiefeld. Es brauchte noch einige Wiederholungen von „Ich möchte leben“, von ihr, um die Verbindung zu beenden.

Es wurde mir erklärt, dass, während eine „Zeitlinie durchblutet“ was in dieser Art selten vorkommt, es nicht ungewöhnlich für Menschen ist, diese Effekte zu spüren. Da verschiedene Aspekte des Selbst freigegeben werden, wenn eine Zeitlinie zusammenbricht, können wir eine ganze Liste von Emotionen fühlen.

Es ist wichtig, dass wir damit verbunden bleiben und so alles freigeben, was uns nicht mehr dient. Unser Ziel ist es, aus den Aspekten des Selbst der anderen Zeitlinien zu lernen, ohne dabei die ganzen Emotion zu übernehmen.

Wenn Sie starke Emotionen fühlen ohne zu verstehen, woher sie kommen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit und fokussieren sie Ihre Absicht, dass es ihr Ziel ist, in der höchsten Zeitlinie zu sein und dass alles, was Freisetzung braucht, mit Leichtigkeit und Gnade gehen wird.

In der Hoffnung, dass alle von Euch wunderschön verschoben werden.
Sende ich Euch Allen viel Liebe.


Jenny

Quelle: http://jennyschiltz.com/temporary-5d-ti ... available/
Übersetzung: http://liebe-das-ganze.blogspot.de/2017 ... d.html?m=1


Auriel
Beiträge: 110
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 23:53

Re: Jenny Schiltz: Eine temporäre 5D-Zeitlinie ist jetzt verfügbar – 10.September 2017

Beitrag: # 924Beitrag Auriel
Mittwoch 20. September 2017, 13:19

Danke, das wollt ich hören. Heute habe ich mit einer lieben Seelenschwester genau diese Thematik besprochen - wie komisch es sich anfühlt nicht mehr in der Emotion zu sein, sondern im Gefühl und dass diese Qualität sich extrem (weil ungeübt) anfühlt.
Ferner fühle ich mich bestätigt was die Verschiebungen der Zeitlinien angeht und bin sehr dankbar, denn ich scharre seit mehr als 50Jahren mit den Hufen und wenn ich die 5D Qualität leben darf (d.h. keine Querschläger von 3D, die einen halten wollen) ist es für mich leichter behilflich zu sein 4D zu verankern.
Das mit dem Reis ist ein gutes Beispiel, ich nenne das wie in der Quantenphysik - die Aufmerksamkeit lenkt die Energie -Energie ist was es ist (keine Dualität) (oder wie kleine Kinder, wenn sie keine Liebe bekommen ist ihnen die Aufmerksamkeit des Bestrafens lieber als gar nichts - darauf wurden wir ja konditioniert).
Vielen, vielen Dank, das kam zur rechten Zeit.

Auriel
Bestandteil einer autonomen Wesenheit, ausschließlich der Aufrichtigkeit und unserer allerhöchsten Präsenz verpflichtet. Mit größter mir möglichen Hingabe, Liebe, Annahme aller Zellen unserer einzigen Quelle: WIR!

Benutzeravatar
Sleeping Mountain
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 26. August 2017, 11:31

Re: Jenny Schiltz: Eine temporäre 5D-Zeitlinie ist jetzt verfügbar – 10.September 2017

Beitrag: # 1044Beitrag Sleeping Mountain
Montag 25. September 2017, 09:04

Ich hätte dazu auch noch eine Anmerkung, was den Satz „das ist nicht meine Realität“ angeht. Es heißt ja immer, dass man Verneinungen vermeiden soll, weil das Universum Begriffe wie „nicht“ oder „kein“ nicht kennt und man deshalb erst recht das bekommt, was man nicht will.

Ich würde daher eher eine Formulierung wählen, die klar ausdrückt, was ich möchte und nicht das, was ich nicht möchte, also Sätze verwenden wie „meine Realität ist vollkommene Gesundheit“ oder „meine Realität ist innerer Frieden“ oder meine Realität ist „bedingungslose Liebe“.

Liebe Grüße

Ute

Antworten