Wie tief geht der Kaninchenbau? (Eric Raines/5.11.2019)

Unsere kreativen Visionen von 5D helfen diese Zeitlinie zu manifestieren und sie immer mehr und mehr zu verankern!
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9338
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Hilf dir selbst: Negative Emotionen und Blockaden auflösen ~ Eric Raines/30.11.2019

Beitrag: # 13842Beitrag future_is_now
Montag 2. Dezember 2019, 12:58

trans-information - 1. Dez. 2019:

Hilf dir selbst: Negative Emotionen und Blockaden auflösen ~ Eric Raines

am 30. November 2019 von Eric Raines veröffentlicht

Bild

„Ich weiss, dass ich, um voranzukommen, um in die nächste Ebene vorzudringen, meinen Schatten bereinigen muss. Ich muss die Traumata, die ich mit mir herumschleppe, loslassen. Ich muss mir selbst, meiner Vergangenheit, den Ereignissen, die ich durchlebt habe, vergeben. Ich weiss, dass ich das tun muss. Aber – jedes Mal, wenn ich in diesen Bereich gehe, werde ich so überwältigt von Wut, Traurigkeit oder Angst, dass ich mich am Ende wieder traumatisiert fühle. Ich weiss nicht, wie. Was soll ich tun?”

Zuerst einmal, willkommen bei How to Human 101! Ich bin euer Gastgeber, Eric Raines, Lieferant aller Spielereien, die strahlend, lachend und hell sind, und ich bin hier, um eine sehr einfache, sehr leichte Verschiebung der Perspektive zu bewirken, die es mir ermöglicht hat, in die dunkelsten Bereiche zu gehen, in denen buchstäbliche Dämonen die Privatsphäre infizieren und einnehmen – und zwar unbeeinflusst und fähig zu strahlen.

Zuerst müssen wir die Struktur hinter der Energie erkennen. Entweder ist die Energie sauber und rein, neutral oder dicht und stagnierend. Emotionen, die wehtun, wie Traurigkeit, Angst, Wut oder Scham, sind schwere, feststeckende Bereiche, in denen sich die Energie nicht bewegt.

Emotionen, die sich erhebend und beruhigend anfühlen, wie Liebe, Freude, Vergebung und Dankbarkeit sind offene, frei fliessende Bereiche, in denen sich die Energie ständig auffrischt.

Emotionsmangel ist ein tauber, losgelöster Bereich, in dem man weder dicht noch gereinigt ist (dies ist in der Regel die Sicherheitsschicht, die das Bewusstsein erzeugt, um die Intensität der traumatischen Energien darunter zu betäuben).

Wenn die Emotion so überwältigend ist, dass es unmöglich ist, sie anzuheben und zu klären, dann nimm die Emotion aus ihr heraus. Sieh dir das Gefühl als das an, was es ist: dicht, feststeckend und mies.

Um eine Energie zu erzeugen, die dicht, feststeckend und mies umwandelt, müssen wir das Gegenteil schaffen: etwas Reines, Fliessendes und Umwandelndes in seinem Kern.

Freude, Lachen, Vergebung und Liebe sind einfache Emotionen, die es ermöglichen – wenn man weiss, wie man sie im Körper hervorruft – sofort ein starkes Gefühl im Inneren zu erzeugen, welches dann die dichte, feststeckende Energie auflösen kann.

Stell es dir so vor: Fühlt es sich gut an oder nicht? Wenn es das nicht tut, dann erschaffe das, was sich positiv und kraftvoll anfühlt und bring es dann dorthin, wo es sich feststeckend anfühlt.

Der nächste Schritt ist, dieses reine Gefühl einfach in dem Bereich zu halten, in dem es steckt, bis es aufhört wehzutun.

Sobald es sich löst, wird es nicht nur viel schwieriger sein, die negative Emotion hervorzurufen, sondern der Körper selbst wird auch viele Ursachen für Schmerzen, Blockaden, Starrheit und Ablenkung freisetzen, so dass sich eine schmerzfreie, ruhige, zufriedene Energie im Körper ausbreiten kann.

Ich gehe in dem Artikel Erhöhe deine Schwingung viel ausführlicher darauf ein, was dichte und reine Energie ist.

Es gibt keine Schmerzmittel, die uns die moderne Medizin geben kann, die so effektiv wirken können, wie die Ursache der Schmerzen zu beseitigen. Es gibt keine mentalen Therapie-Ebenen, die so wirksam sind, um Traumata aufzulösen, wie in den Bereich zu gehen, in dem das Trauma im Muskelgedächtnis gespeichert ist, und es neu zu programmieren, um es in ein Gefühl zu verwandeln, das du erzeugt hast.

Du bist derjenige, auf den du gewartet hast, die Magie ist bereits in deiner DNA, du musst nur anfangen, in Energie zu sprechen, nicht in Worten.

Für Fragen zu diesen Themen bin ich immer offen.

| URL: https://wp.me/p47sgv-5Zm



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9338
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der ganz spezielle Pfad eines jeden ~ Eric Raines/10.12.2019

Beitrag: # 14218Beitrag future_is_now
Dienstag 17. Dezember 2019, 08:55

trans-information - 15. Dez. 2019:

Bild
DER GANZ SPEZIELLE PFAD EINES JEDEN ~ ERIC RAINES -
https://www.youtube.com/watch?v=VzVjnhF ... rYxV1CrTIj

am 10. Dezember 2019 von Eric Raines veröffentlicht


Wir sind seit „Die Dämonen greifen die Menschheit an!“ einen langen Weg gegangen: 🙂

Indem wir die blockierten und feststeckenden Wege entfalten, die das parasitäre Konstrukt verwendet, um die menschliche Art zu beeinflussen, haben wir viele erstaunliche Möglichkeiten, Fähigkeiten und Fertigkeiten entdeckt, die jedem einzelnen Menschen innewohnend sind.

Es ist fast eine Strassenkarte dessen, was zu tun ist. Wenn etwas feststeckt, setze es in Bewegung. Wenn etwas dunkel ist, lasse es hell aufscheinen. Wenn etwas sich schrecklich anfühlt, erschaffe einen Raum der Herrlichkeit.

Indem wir dieser internen Karte in die Aktivierung hinein folgen, kann unser menschlicher Körper nicht anders, als in das Gewahrsein von Körper und Gehirn einzusinken, all das hervorrufend, was viele als „übernatürliche Gaben“ bezeichnen, was nichts anderes ist als eine Erweiterung der Wahrnehmung.

Der Pfad dorthin ist äusserst kontraintuitiv, einfach weil wir so veranlagt sind, Vergnügen zu suchen und Schmerzen zu vermeiden. Der Trick dabei ist es, sich in das Unkomfortable hineinzulehnen, statt zu versuchen, vor ihm davonzulaufen.

Einfaches Konzept … doch wenn wir die Energie und den emotionalen Körper aktivieren, ist es buchstäblich der Unterschied zwischen Licht und Dunkel.

Auf diesem Pfad, weit hinab in die Tiefen des menschlichen Gewahrseins einzutauchen, habe ich Wunder gesehen. Wahre Wunder.

Ich habe gesehen, wie sich unheilbare Krankheiten aus dem Körper auflösen, mit im Labor bestätigten Ergebnissen. Ich habe gesehen, wie Krebs verschwand. Ich habe gesehen, wie bei Verbrennungen 2. Grades sich rosafarbene neue Haut binnen weniger als 24 Stunden nach der Verbrennung bildete … völlig schmerzfrei. Ich habe gesehen, wie sich Knochen 30x schneller verknüpften als „normale“ Heilungsraten es angeben. Ich habe gesehen, wie sich tiefe Muskelprellungen und zerfetzte Blutgefässe über Nacht reparieren.

Noch wichtiger ist … ich habe gesehen, wie sich Traumata, die über Lebenszeiten festgehalten wurden, lösten und auch alles, was damit verbunden war, von der Freigabe körperlicher Schmerzen, jener mit traumatischen Erinnerungen einhergehenden Emotionen, und den immer währenden Gedankenschleifen, die in typischen „Traumahirn“-Mentalitäten ständig plapperten.

Ich habe jedoch auch die andere Seite davon gesehen. Ich habe eine Tragödie gesehen. Ich habe Menschen mit Knochenkrebs im Stadium 4 gesehen, bei denen ich mit Sicherheit WUSSTE, sie würden sich selbst heilen, die eine Remission erlitten und starben.

Ich habe gesehen, wie Männer und Frauen mit Sucht, negativen Selbstgesprächen, Schleifen emotionaler Muster, Selbst-Sabotage und Selbstverletzung kämpfen, die alles taten, um aus diesen Räumen herauszukommen, denen ich nicht helfen konnte.

Ich meine, was ich hier sage, ist, dass wir alle nur versuchen, das herauszufinden. Manchmal funktioniert es, manchmal benötigt es eine andere Herangehensweise.
Kein Heilbegleiter passt als Einheitsvariante für alle.

Wir haben unsere Bandbreiten des Gewahrseins und der Wahrnehmung, und indes wir alle wünschen, wir könnten die Welt heilen, ist das Problem manchmal nicht auf der Ebene, die wir verstehen.

Ich hatte eine Sitzung mit Hunderten von Menschen, die nie wiederkommen mussten, weil alles passte und sie ihre eigene Reise der Erforschung und Entdeckung begannen.

Ich habe Klienten, die ich über Jahre zweiwöchentlich oder monatlich kommen, die sich so viel Mühe mit ihrer Heilungsreise geben, und es ist ein konsequenter, stetiger Schritt nach dem anderen, jedoch nichts dergleichen passiert wie die rasante Aktivierung der zahlreichen, die durch diese Türen kommen.

Sind meine „Auf-Knopfdruck-Klienten“ (also, ich drücke einen Knopf und schwupp, sehe ich, wie sie abgehen!!!) dadurch besser als die anderen, die dieses Aktivierungsniveau nicht erreichen können?

Stimmt etwas nicht mit ihnen?

Auf keinen Fall. Sie kamen hierher, um auf viel grössere Ebenen von Traumata zuzugreifen, die hier in Zeit und Raum auf unserem Planeten stecken geblieben sind, damit sie beseitigt werden können.

Sie wählten Körper, die immense Programme, Systeme und Rahmenbedingungen für genetische, ätherische und karmische Kontrolle haben, insbesondere damit sie als Flagge dienen können, die das aufzeigt, was seit Jahrtausenden verborgen ist.

Manchmal bin ich nicht derjenige, der ihnen helfen kann. Aus meiner Sicht als Heiler ist das eine schwerwiegende Sache, dies sagen zu müssen.

Ich glaube wirklich, dass wir uns alle darauf konzentrieren sollten, nach bestem Wissen und Gewissen mit all den Riesen in jeglichem Studienfach zu lernen, das sie sich zu Hause vorgenommen haben.

Meine Inhaltsbereiche mögen ein schöner fundierter Grundstein sein, doch was ist, wenn deine Energie nicht damit resoniert, wohin sich meine wendet und die Grundlage, die ich anbiete, mit der Perspektive einer anderen Person gedeiht?

Wir alle haben unser eigenes Stück vom Kuchen, unser eigenes Verständnis. Während wir uns in diesen Ebenen der menschlichen Aktivierung entwickeln, die zu einer massiven Transformationsverschiebung auf allen Ebenen der Menschheit führt, achte auf diejenigen, die Ergebnisse hervorbringen.

Wir alle müssen uns bis zu einem gewissen Grad vermarkten, wie würden die Leute sonst wissen, was du tust und dass du es von Anfang an tun kannst, schaue jedoch darüber hinaus.

Was sind die Resultate, die die Person mitbringt? Ist es Angst, Kontrolle, Traurigkeit und Wut? Wahrscheinlich eine wichtige Sache, auf die man achten sollte. Bringen sie Liebe, Akzeptanz, Evolution und Schattenarbeit mit, die zu Lichtwachstum führen? Wahrscheinlich eine gute Sache, auf die man achten sollte.

Niemand hat alle Antworten. Niemand ist ein Messias, niemand wird der Ritter in glänzender Rüstung sein, der uns rettet.

Das ist eine schöne Sache. Das bedeutet, wir müssen uns selbst retten. Wir haben es bereits getan, es ist nur die Zeit, die sich ausspielen muss, das ist jedoch nicht der Punkt.

Das Wissen, die Gaben, die Fähigkeiten, alles, was wir für diese Veränderung brauchen, ist bereits in uns. Nicht in irgendeiner Person, sondern in uns allen.

Lerne von den dir Ebenbürtigen. Es gibt keine Meister, nur Leute. Lerne von ihnen. Unterrichte sie.

Dadurch wächst das Netz des Gewahrseins. Je grösser ist das Level des Verständnisses, auf das jeder von uns zugreifen kann.

Wunder warten auf uns, doch es ist unsere ganz eigene persönliche Mission, sie für uns selbst zu erschaffen.

Eric

https://transinformation.net/der-ganz-s ... ic-raines/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten