EQUINOX TAG- UND NACHTGLEICHE ENERGIEN (2019)

Unsere kreativen Visionen von 5D helfen diese Zeitlinie zu manifestieren und sie immer mehr und mehr zu verankern!
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3915
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

EQUINOX TAG- UND NACHTGLEICHE ENERGIEN (2019)

Beitrag: # 5501Beitrag future_is_now
Donnerstag 14. März 2019, 10:15

EQUINOX TAG- UND NACHTGLEICHE ENERGIEN (2019) ∞ DER 9.D ARKTURIANISCHE RAT + spiritscape i.e.S.
https://www.youtube.com/watch?v=8gjSyJv ... OQ&index=4


spiritscape Am 12.03.2019 veröffentlicht

Original in englischer Sprache: https://danielscranton.com/
Videos: https://www.youtube.com/user/danscranton/videos



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3915
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Re: EQUINOX TAG- UND NACHTGLEICHE ENERGIEN (2019)

Beitrag: # 5502Beitrag future_is_now
Donnerstag 14. März 2019, 10:16

trans-information - 13. Mrz. 2019:

Tagundnachtgleiche-Meditation am 20. März 2019 um 22:58 Uhr MEZ

am 10. März 2019 auf WLMM


Die März-Tagundnachtgleiche ist die Frühlings-Tagundnachtgleiche in der nördlichen Hemisphäre und die Herbst-Tagundnachtgleiche in der südlichen Hemisphäre.

(...)

Bild

Verwende bitte diese kommende März-Tagundnachtgleiche in Freude und Dankbarkeit, um der Sonne, PachaMama (Mutter Erde), dem Mond & den Sternen, unserem höheren Selbst/Schützern, Engeln und Erzengeln, der Galaktischen Zentralsonne, unseren Sternenfamilien, den Aufgestiegenen Meistern und dem Agartha-Netzwerk auf der Erde Respekt zu erweisen und diesen Eintritt in die Pflanz- oder Erntezeit zu feiern.

Diese bevorstehende Tagundnachtgleiche findet am selben Tag statt wie der Super-Vollmond, der der letzte Supermond des Jahres sein wird.

https://www.almanac.com/content/full-moon-march (Der Vollmond im März)

Die Kombination aus Tagundnachtgleiche und Supervollmond wird die Energie der Göttin noch verstärken und dazu beitragen, alle Primären Anomalien, die auf der Oberfläche des Planeten verbleiben, aufzulösen.

Deshalb werden wir diese Gelegenheit nutzen, um uns mit der weiblichen Göttinnen-Präsenz und den fördernden Eigenschaften von Liebe, Mitgefühl und Zärtlichkeit zu verbinden, um den Übergang zu stabilisieren und der Grausamkeit entgegenzuwirken, die auf der Oberfläche des Planeten so weit verbreitet ist, indem wir die Göttinnen-Meditation zur genauen Zeit der Tagundnachtgleiche am 20. März um 22:58 Uhr MEZ durchführen.

(...)

VOLLTEXT



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten