– Eine Anleitung für Galaktische Menschen – (aus „Selamat Ja!“ von Sheldan Nidle/24.8.2019)

Unsere kreativen Visionen von 5D helfen diese Zeitlinie zu manifestieren und sie immer mehr und mehr zu verankern!
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6438
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

– Eine Anleitung für Galaktische Menschen – (aus „Selamat Ja!“ von Sheldan Nidle/24.8.2019)

Beitrag: # 10335Beitrag future_is_now
Samstag 24. August 2019, 16:52

INTRO:
»Es ist die Pflicht eines jeden Menschen immer gut informiert zu sein, damit man die richtigen Entscheidungen treffen kann!»

Amit Goswami, der brillante Quantenphysiker, Lehrer und Philosoph, formulierte eine äusserst prägnante Aussage: „Du kannst diese Welt nur verstehen, wenn du der Welt ein Bewusstsein zugrunde legst. Das Bewusstsein ist die Grundlage allen Seins und die Quantenphysik macht es so klar wie das Tageslicht.“





Liebe Freunde,
ein erfreuliches Lebenszeichen von Sheldan Nidles Lebensgefährtin Colleen Marshall unter ihrer Web-Rubrik "Galactic Heart" beschert uns einen Buchauszug aus seinem Buch "Selamat Ja!", das ich hier in meiner Übersetzung beifüge.
Herzliche Grüße,
Martin Gadow - 24. Aug. 2019
-------------------------------------------

Grüße von „Galactic Heart“ !
(Colleen Marshall)




Bild

Auszug aus Sheldan Nidle's Buch: „Selamat Ja!“
– Eine Anleitung für Galaktische Menschen –


Auf unserem geliebten Planeten leben seit langem Menschen, die ihre Energien und ihre Fähigkeiten nutzen, um Gaia und der Menschheit zu helfen. Jetzt ist die Zeit für einen Neuanfang gekommen, der auf den Errungenschaften dieser klugen Seelen aufbaut. – Und da kommen wir ins Spiel.
Dies ist der Moment in dem wir erkennen sollten, wie wunderbar wir alle untereinander verbunden sind. Wir leben in einem Zeitalter scheinbarer Wunder, in dem die elektronische Technologie eine neue Ära der Information und der unmittelbaren globalen Kommunikation eröffnet hat. Zum ersten Mal in der Geschichte unserer Spezies sind wir täglich Zeugen eines menschlichen und planetaren Dramas, das sich vor unseren Augen abspielt, – und das macht uns alle zutiefst betroffen.

In dieser Ära unmittelbarer Kommunikationsmöglichkeiten laufen wir alle Gefahr, uns von einer ständig zunehmenden Flut weltweiter Informationen mitreißen zu lassen. Aber auch das kann sich zum Segen entwickeln. Denn aus der Fülle von Fakten und Meinungen heraus können wir den „Herzschlag“ unserer Zivilisation, unseres Planeten und unseres Universums erspüren.

Diese „Explosion“ an Informationen gestattet uns, nicht nur das zu verstehen, was um uns herum geschieht, sondern auch, was in unseren Körpern und Seelen vor sich geht. Immer tiefer erforschen wir die Natur unseres menschlichen Bewusstseins darüber, wer und was wir wirklich sind. Mithilfe dieses Erforschens transformieren wir unser modernes Kommunikations-Zeitalter, indem wir unsere wachsenden globalen Verbindungen in eine spannende Ära inneren Erforschens dessen umwandeln, was „menschliches Bewusstsein“ wirklich ist.

Unsere Wahrnehmung unseres Planeten und unserer selbst befindet sich in einem beträchtlichen Wandel. Es ist notwendig, eine neue, dynamischere menschliche Gesellschaft aufzubauen, – eine Gesellschaft, die sowohl planetarisch als auch galaktisch ausgerichtet ist. Die zunehmende Dringlichkeit der Periode, in der wir leben, und das kostbare Gleichgewicht, von dem unser geliebter Planet abhängt, fordern uns auf, zu „aktiven Evolutionisten“ zu werden.

Unsere Weltwirtschaft, basierend auf Gier und Missbrauch, muss von einer „räuberischen“ Wirtschaft zu einer galaktischen Wirtschaft umgestaltet werden, die auf Fülle und Mitgefühl basiert. Eine galaktische Zivilisation würdigt und respektiert ihre antiken Wurzeln. Sie begreift das Staunen über ihre historische Entwicklung und darüber, wie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu einer wirklich einzigartigen Schöpfung verschmelzen: zu einer galaktischen menschlichen Gesellschaft und zu einer göttlichen Rechtsordnung, die als Einheit agiert.

Lasst uns heute unseren Fokus auf die Veröffentlichung der wohltuenden NESARA-/GESARA-Gesetzgebung richten. „Ja“ zu unserer Freiheit, souveräne Bürger von Gaia sein zu können. Wir lösen alle alten Muster von Gewalt, Krieg und Gier auf. Wir beanspruchen unser göttliches Geburtsrecht auf Frieden, Wohlstand und die Freiheit, kreativ sein zu können! – Lasst euer LICHT erstrahlen, denn: „Wir sind das Licht!“

Sheldan Nidle

Quelle: http://www.paoweb.com/
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten