5D Technologie

Unsere kreativen Visionen von 5D helfen diese Zeitlinie zu manifestieren und sie immer mehr und mehr zu verankern!
Antworten
Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 381
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 18:47

5D Technologie

Beitrag: # 1051Beitrag Wolfgang
Montag 25. September 2017, 11:12

Hallo ihr Lieben,

was wurde uns schon alles angekündigt?
Replikator, Teleportation, freie Energie...

Replikator: Dieses Gerät wird die Welt revolutionieren, denn ihr müsst dann nie wieder Ersatzteile oder ähnliches kaufen. Als ich das erste mal davon gelesen hatte, wurde es anhand eines kaputten Dachziegels erklärt. Einfach repliziert und schwups kann man den kaputten ersetzen. ich weiß nicht ob es wie in Startrek dann auch um Nahrung gehen wird. Das würde aber Sinn machen, denn dann hätte die Natur wirklich ihre Ruhe vor uns ;)

Teleportation: Es ist die Frage ob wir hier überhaupt ein Gerät brauchen, weil das ja eine unserer natürlichen Fähigkeiten ist. Wieder nur ein Beispiel: Du möchtest eine Freundin in Hamburg besuchen und wohnst in München? Schwupps... schon bist du dort und kannst mit ihr persönlich sprechen. Teleportation von Waren (solange wir diese noch brauchen) wird natürlich ebenfalls die Welt verändern. Keine Lastwägen, Containerschiffe usw. mehr unterwegs auf der Welt.

Freie Energie: Witzigerweise denken die Menschen immer es würde kostenlos bedeuten. Das ist damit aber gar nicht gemeint. Es ist gemeint, dass du diese Elektrizität erzeugenden Geräte überall hin mitnehmen kannst. Du kannst dein Haus, deine Wohnung... komplett aleine versorgen und brauchst keinen Anschluss mehr an ein Stromnetzwerk. Solange wir noch Autos haben, kann man diese Technologie auch in Autos einbauen und ist somit sofort unabhängig vom Öl.

Was fällt euch noch ein? Von was habt ihr schon gehört oder welche Erfindung braucht die Welt?

Liebe Grüße! Wolfgang :39:
Ich bin Musik! 💗
Ich bin Schwingung! 💗
Ich bin bedingungslose Liebe! 💗

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 381
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 18:47

Re: 5D Technologie

Beitrag: # 1058Beitrag Wolfgang
Montag 25. September 2017, 16:05

Hallo ihr Lieben,

was wir noch brauchen ist eine Art von Dematerialisierer. Wer von uns würde da nicht mal seinen Keller aufräumen mit so einem Gerät. Du brauchst dies oder jenes nicht mehr... Demaerialisierer drauf gehalten, gedrückt... noch mal bestätigt und schwupps ist es weg. Keine Müllberge mehr, die Plastikinseln auf unseren Meeren... verschwunden... usw. Logischerweise hat das Ding eine Sicherung und wir können weder Lebewesen noch uns gegenseitig dematerialisieren :D
Von dieser Technologie habe ich auch schon einmal gelesen. Entweder bei Sheldan Nidle oder Mike Quinsey ;)

Liebe Grüße! Wolfgang :39:
Ich bin Musik! 💗
Ich bin Schwingung! 💗
Ich bin bedingungslose Liebe! 💗

Antworten