Seht den Anbruch des Wassermannzeitalters

Unsere kreativen Visionen von 5D helfen diese Zeitlinie zu manifestieren und sie immer mehr und mehr zu verankern!
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge:11921
Registriert:Donnerstag 24. August 2017, 10:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Seht den Anbruch des Wassermannzeitalters

Beitrag: #19800Beitrag future_is_now
Sonntag 20. Dezember 2020, 20:55

Intro:




Spirituelle Botschafter

19. Dezember 2020 · von rohspirit · in Bestimmung, Dankbarkeit, Frieden, Goldenes Zeitalter, Spiritualität. ·

Aktivierung der spirituellen Botschafter und die neuen Beruf der Zukunft

Eine Nachricht, die ich in diesen Tagen immer wieder aus der geistigen Welt empfange ist, dass die Botschafter der neuen Welt jetzt aktiviert werden. Es sind spirituelle Botschafter, die mit dem Höheren verbunden sind, die ihrer Intuition folgen, und den heiligen Geist erkennen und hören.

Bild
Aktivierung der spirituellen Botschafter + die neuen Berufe der Zukunft 💫Sternenvölker der Rauhnächte
https://youtu.be/G6G-ZJT5az0

https://www.youtube.com/watch?v=G6G-ZJT ... JAF3I_gtGQ

GermanyGoesRaw - 19.12.2020

Neue Energien und Wesen strömen auf unsere Erde….
• Wesen anderer Welten, Sterne und Planeten.
• Wesen, die seit Jahrtausenden in das Reich der Mythen und Märchen verbannt wurden.


Aktivieren Botschafter: nur diejenigen, die voll und ganz ihrer Intuition folgen, sich über das niedriger Selbst hinweg setzen und sich nicht verführen lassen von niedrigeren Wünschen. Die Impfung kann man als eine Art Test der Intuition verstehen.

VERGANGENHEIT

In den vergangen Jahrzehnten wurden bereits einige Botschafter aktiviert, z.B. Menschen die channeln, oder spirituell orientierte Menschen, auch diejenigen die man erleuchtet nennt oder als Gurus bezeichnet. Im Grunde sind viele von ihnen Botschafter… und das war schon immer so. Jesus und Buddha waren z.B. Botschafter, aber auch Menschen wir du und ich. Viele von uns, gerade diejenigen, die solche Podcasts anhören wie diesen, sind Botschafter. Viele von uns werden jetzt, in diesen besonderen Tagen, aktiviert. Berufene werden berufen und Auserwählte werden auserwählt.

Botschafter, die in den letzten Jahrzehnten aktiviert wurden:

• Channelmedien sind Botschafter für Engel oder Erzengel, aufgestiegene Meister, Sternengeschwister, Mutter Erde
• Veganer sind Botschafter für Tiere

ZUKUNFT

Weite deinen Geist für zukünftige Botschafter / BERUFE DER NEUEN ZEIT

BOTSCHAFTER DER VIER ERDELEMENTE „Wasser, Erde, Luft, Feuer“ für hoch spirituelle Tiere

• Wasser Wale, Delfine der Meere (Leylines), auch Meerjungfrauen, Poseidon
• Erde / Land wie Katzen (Heiler) oder Einhörner (Engel in Tiergestalt)
• Lüfte: Pegasus, Engel, Feen, Elfen
• Feuer, z.B. Drachen

Die neuen Botschafter werden in den Menschen, z.B. schrieb Katharina, dass sie die Wahrnehmung beim Meditieren mit der UfoWolke hatte: „Spontan traute ich mich nicht, denn als ich die Wahrnehmungen anderer las, erschien mir die Meine winzig. Doch während dem Anhören von unbegrenzte Möglichkeiten, wurden das damalige Bild und die Energie die ich spürte wieder aktiviert. Ich sah Delfine und spürte ihre Energie. Ihre Kraft, Verspieltheit, die Freude, die Beweglichkeit, sSchnelligkeit ihre klare Wahrnehmung und ihre Bewegungen aus jedem Moment immer wieder neu schöpfend . Ich hörte die Wahrheit durch Ihren Klang und fühlte den Tanz der Freiheit. Ich spürte ganz und gar das Kind in mir, die Vollkommenheit, das göttliche Wesen das ich bin. – Und jetzt lösen sich Tränen der Dankbarkeit.“

BOTSCHAFTER DER STERNENVÖLKER

Ähnlich wie es derzeit Botschafter anderer Länder in den verschiedenen Ländern gibt, wird es zukünftig Botschafter anderer Welten, anderer Planeten, anderer Sterne auf der Erde geben. Viele von uns wissen bereits, und werden jetzt dazu aufgerufen, ihren Geist dafür zu weiten für Botschafter aus den anderen Dimensionen:

4. in die 5. Dimension: Plejaden
5. und 6. Dimension: Sirius
7. Dimension: Arcturus = Aktrurianer (Emotionen); Lyra
8. Dimension: Orion – Elohim, Engel, Erzengel, Schöpfungsenergie Gott, Himmel
9. Dimension: Andromeda (andere Galaxie / Partner-Galaxie zur Erde), Centaurus, Epsilon etc.
Lokalgruppe mit 20 Galaxien

MAGIE DER RAUHNÄCHTE NUTZEN

In die Ruhephase gehen, die dieses Jahr besonders lang und intensiv sein wird, sehr besinnlich, ungestört von Silvestergeknallere und Saufpartys, so dass wir – wer mag und sich dazu berufen fühlt – 2021 in die eigene Berufung starten kann. Ich selbst habe das auch gemacht, dass ich in den Rauhnächten zum Jahr 2010 GermanyGoesRaw gegründet habe, in dem ich mich mit magischen Orten, der Mutter Erde und der Intuition (dem Vater Himmel Gott) verbunden habe. In der größten Krise liegen auch die größten Chancen. Und genau diese Zeit der Stille, Ruhe und Zurückgezogenheit ruft uns dazu auf.

***
https://paradiesstufen.de/2020/12/19/sp ... tschafter/


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge:11921
Registriert:Donnerstag 24. August 2017, 10:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Das Schicksalsrad ändert seine Richtung (paradiesstufen.de/21.12.2020)

Beitrag: #19808Beitrag future_is_now
Montag 21. Dezember 2020, 10:27

https://paradiesstufen.de/ - 21.12.2020:


Schicksal 21.12

21. Dezember 2020 · von rohspirit · in Goldenes Zeitalter, Spiritualität. ·

Das Schicksalsrad ändert seine Richtung – Rad des Lebens

In der Mythologie war Saturn-Kronos einst der stolze Herrscher des ewig jungen „Goldenen Zeitalters“, doch sein Sohn Jupiter stürzte ihn und – wie es in der Ilias heißt – verstieß ihn unter die Erde. Seitdem verkörpert Saturn den zerstörerischen Aspekt von Zeit, den Gevatter Tod, die Auflösung. In der Alchemie gilt Saturn daher auch als das „anfängliche Tor der Finsternis“ im Werk, durch das die Materie hindurch muss, „um im Licht des Paradieses erneuert zu werden“. (Aeyrenaeus Philalethes, 1677)

Bild
Schicksalsrad Jupiter-Saturn-Konjunktion im Wassermann 💫 Rückkehr des weis(s)en Lichts ✨ Alchemie
https://youtu.be/JH1EAy8itBc

https://www.youtube.com/watch?v=JH1EAy8 ... JAF3I_gtGQ

GermanyGoesRaw - 21.12.2020

Wir leben in Auf und Abs. Das „Ab“ findet sein Ende am 21.12., um sich dann wieder ins Aufs zu schwingen von der abbauenden Energie in die aufbauende Energie. Niemanden trifft die Schuld für die aktuelle Situationen. Es ist das ewige Rad des Schicksals zwischen auf und ab, das wir nur annehmen und dem wir uns nur hingeben können.

Nimm‘ die Situation an, wie sie ist, und mache das Beste daraus. Freien Lauf lassen!

***

Notizen:

Es liegt nicht alles in unserer Hand. Vielmehr gibt es Vieles auf dieser Welt, dass durch starke Kräfte bestimmt wird, die wir nicht beeinflussen, geschweige denn lenken können. Wir stehen an einem Punkt im Leben oder befinden uns in einer neuen Situation, an der wir nichts ändern können. Vielleicht beginnt eine neue Lebensphase oder größerer Wandel vollzieht sich.

Jetzt müssen wir unser Schicksal, unsere Bestimmung annehmen und entsprechend handeln. Aufwärtsbewegung=Erfolg und Freude

Tarot: Lebensaufgabe – Planeten: Saturn (Jupiter, Merkur)- Fortuna – Göttin des Schicksals und des Glücks = Lebensrad und Füllhorn – 5 Hohepriester – Sonne-Jupiter (Stirn-Chakra – Drittes Auge) = Weisheit

Saturn (Kronen-Chakra): Eremit, Rückzug, Schicksal, Grenzen, Zerstörung/Transformation – Alchemie: Saturn = Blei, aber kann in Gold verwandelt werden. Saturn ist die Pforte, mit der sich die verborgene Wissenschaften eröffnen lässt. – saturnischen Ursprungsmaterie zum reinen Saturn-Geist.

***
https://paradiesstufen.de/2020/12/21/schicksal-21-12/



PS: Vgl.
.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge:11921
Registriert:Donnerstag 24. August 2017, 10:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Heute 19h22: Wiederkehr des Lichts und Beginn der Raunächte, Zeitenwende.. (erwache.tv/21.12.2020)

Beitrag: #19818Beitrag future_is_now
Montag 21. Dezember 2020, 18:20

Bild
https://erwache.tv/ - 21.12.2020:



Heute: Wiederkehr des Lichts und Beginn der Raunächte, Zeitenwende..

Fangen heute schon die Raunächte an? Ein Selbstversuch

Bild

In meinem letzten Newsletter beschrieb ich, was das für die Menschheit bedeutet. Hier noch ein paar erweiterte Gedanken dazu.

Bild
Am 21. Dezember um 19:22 Uhr (Lokalzeit, CH) ist die Jupiter Saturn Konjunktion.

Wassermann wird vom Planeten Uranus „beherrscht“. Uranus ist der Daniel Düsentrieb unter den planetaren Archetypen, der brillante Erfinder und exzentrische Freigeist, der nach luftigen Höhen strebt und sich keinem muffigen Regelkatalog unterwerfen will.

Ab hier wird Individualität einen neuen Stellenwert bekommen und Menschen werden sich immer weniger über einen Kamm scheren lassen, denn, was für einen gilt, kann niemals für alle gelten. Die Stimme des Einzelnen soll und wird mehr und mehr Gehör bekommen.

Erdqualitäten weichen den Luftqualitäten, Besitz und Status wird für die Menschheit an Bedeutung verlieren und was der Einzelne fürs Gesamte beizutragen hat, findet Beachtung.

Was ich dieses Jahr beobachtet habe ist, dass die bisherigen Machthaber ihre Position zementieren wollen und diese Entwicklungen künstlich versuchen, zu deckeln. Durch Masken wird die Individualität der Vielen versteckt, technische Entwicklungen sollen dazu dienen, uns auf Schritt und Tritt zu überwachen und per RNA Impfung, Nanochip oder Hirnimplantierung zu einem gentechnisch veränderten Schwarmwesen umzufunktionieren. Geplante Umverteilungen von Vermögen des Mittelstandes zur Spitze der Pyramide, werden uns als Solidarität verkauft. Der Einzelne soll für die Allgemeinheit und das Schwarmbewusstsein geopfert werden. Da findet der „Hack“ statt.

Um ein aktuellen Beispiel zu bringen: Der Einzelhandel wird im Rahmen der Pandemie Bekämpfung angehalten, die Pforten zu schließen, wenn es sich um ein nicht überlebenswichtiges Sortiment oder Angebot handelt. Doch dabei hat (fast) niemand bedacht, dass es sich bei dem eigenen Unternehmen für jeden Unternehmer selbst sehr wohl um ein überlebenswichtiges handelt, denn für den Betreffenden sichert es schließlich die Existenzgrundlage- und ist das Leben des Einzelnen etwa weniger wert, als das der Vielen? Wer definiert, was ein überlebenswichtiges Unternehmen ist?

Meine Überlegung ist, dass wir jetzt mehr denn je eingeladen und gefordert sind, für uns selbst aufzustehen, für die eigene Existenz, das eigene Leben und für die eigene Gesundheit. Das markiert unsere eigene Wiederkehr des Lichtes und Auferstehung der inneren Sonne, sowie das Ende der dunklen Tage. Wenn wir nicht mehr darauf warten, dass jemand aus der herrschenden Kaste endlich die erlösende Entscheidung fällt, die Maßnahmen zu beenden und wir unsere Macht und Kraft nicht mehr aus der Hand geben, sondern selbst Verantwortung dafür übernehmen, was uns zustößt und wo wir hinsteuern.

Und so finden wir uns in einer Zeit, wo wir die alten Systeme grundlegend hinterfragen dürfen, denn die alte Normalität, dass es legitim ist, dass andere Macht über einen Menschen ausüben, hat offenbar ausgedient.

Den zarten Anfang und die ersten, kleinen Schritte gehen wir, indem wir uns wieder als Mensch wahrnehmen, der als Ebenbild des Schöpfers sein göttliches Erbe antritt, wenn wir es in Anspruch nehmen.

Dieser Schritt hat sehr viel mit Selbstliebe zu tun, denn, erst, wenn ich weiß, wer ich bin und was mein Urzustand ist, dann kann ich mein volles Potential entfalten und meine Aufgabe als Erbe des Schöpfers vollumfänglich annehmen.

In diesem Sinne, schöne Weihnachten,
alles Liebe und bis bald.

Blog-mit-Corina
https://erwache.tv/speaker/blog-mit-corina/


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge:11921
Registriert:Donnerstag 24. August 2017, 10:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Das Schicksalsrad ändert seine Richtung (paradiesstufen.de/21.12.2020)

Beitrag: #19819Beitrag future_is_now
Montag 21. Dezember 2020, 19:55

dazu:
  • Das Gleichnis vom verlorenen Sohn (Luk.15,11-32)
    Der verlorene Sohn kehrt zurück.
    Lucifer (Saturn) geht ins Licht (Jupiter)



Vgl.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge:11921
Registriert:Donnerstag 24. August 2017, 10:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Das Ende des "allsehenden Auges" (Mario Walz/22.12.2020)

Beitrag: #19838Beitrag future_is_now
Mittwoch 23. Dezember 2020, 08:41

Bild
Das Ende des "allsehenden Auges" - die Vorbereitung
https://www.youtube.com/watch?v=W3WOpa5 ... ew&index=2

mario walz - 22.12.2020

Zur Wintersonnenwende 2020 sollte ich mich auf eine geistig-energetische Arbeit vorbereiten, um jenem Wesen, das hinter dem "allsehenden Auge" steht, die Macht zu nehmen.
Denn dieses Wesen (der ehemalige Osiris) hatte im Laufe tausender von Jahren eineinhalb Millionen Seelenanteile von Menschen und Geistwesen gekapert, um damit zu Macht und zu größerer Stärke zu kommen - und um damit die so geschwächten Menschen zu manipulieren.
Diesem Tun Einhalt zu gebieten, war der Wunsch der dadurch eingeschränkten Seelen.
Und ich war der, der auf diese Arbeit ein Leben lang vorbereitet wurde.
In diesem Video beschreibe ich die Vorbereitung auf diese Aufgabe.
Was dann geschah, als ich mit Osiris konfrontiert wurde, folgt im nächsten Video.

www.mariowalz.de



Das Ende des allsehenden Auges
https://www.youtube.com/watch?v=nx5aAy2 ... ew&index=1

mario walz - 22.12.2020

Zur Wintersonnenwende 2020 sollte ich mich auf eine geistig-energetische Arbeit vorbereiten, um jenem Wesen, das hinter dem "allsehenden Auge" steht, die Macht zu nehmen.

In diesem Video schildere ich die Begegnung mit Osiris, welcher hinter der Macht des "allsehenden Auges" stand.
Er hatte im Laufe tausender von Jahren eineinhalb Millionen Seelenanteile von Menschen und Geistwesen gekapert, um damit zu Macht und zu größerer Stärke zu kommen - und um damit die so geschwächten Menschen zu manipulieren.
Heute, passend zum Neubeginn der Zeiten (weil heute auch Jupiter mit Saturn in Konjunktion geht und somit das Wassermannzeitalter richtig einläutet), sollte ich im Auftrag all der Seelen, die durch die Gefangenschaft ihrer Seelenanteile in ihrer freien Entfaltung behindert waren, dieses Machtspiel beenden und die gefangenen Seelenanteile zu den Seelen zurück bringen.
Möge dies auch positive Auswirkungen auf jene Menschen haben, die bislang in dieser Verstrickung gefangen waren. Denn nun sind sie nicht mehr an die Macht Osiris' gebunden.
Osiris ist heute in seine Seele gegangen, womit das Spiel des "allsehenden Auges" beendet ist - zumindest in der geistigen Realitätsebene.
Nun muss dies noch aus den rein irdisch-menschlichen Strukturen entfernt werden - aber dies wird sicherlich jetzt in die Wege geleitet werden.
Die Zeit der Dunkelheit hat nun mit dem Ende des Fischezeitalters auch ihr Ende gefunden.
Und am Horizont tanzt bereits die Freiheit in Vorfreude auf die kommenden Jahrtausende...
| URL: https://wp.me/p3XMTb-gw5


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge:11921
Registriert:Donnerstag 24. August 2017, 10:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Transmutation der Planeten (paradiesstufen.de/23.12.2020)

Beitrag: #19839Beitrag future_is_now
Mittwoch 23. Dezember 2020, 08:57

https://paradiesstufen.de/ - 23.12.2020:

Transmutation der Planeten

23. Dezember 2020 · von rohspirit · in Bestimmung, Dankbarkeit, Goldenes Zeitalter. ·

Kosmische Transmutation am Sternenhimmel

Transmutation ist die Umwandlung eines chemischen Elements in ein anderes. Saturn ist der Meister der Transmutation. Er kann im tiefen schweren Blei-Bewusstsein wandeln, aber auch im hohen Goldenen Zeitalter. Das nennen wir Alchemie = unelde Metalle in Gold oder Silber umwandeln, z.B. mit dem Stein der Weisen (Weisheit Jupiter) = Transmutation, Heilung, Läuterung = verjüngendes Allheilmittel zur Umwandlung des niedriger ins Höhere Selbst.

Bild
Kosmische Alchemie und Transmutation der Planeten von der bleiernen Schwere ins Goldene Zeitalter 🌞
https://www.youtube.com/watch?v=fNJ-q-r ... JAF3I_gtGQ

GermanyGoesRaw - 23.12.2020

Transmutation am Sternenhimmel

Der Weg dieser Vergeistigung und „Transmutation“ des Saturn geschieht durch eine Vergeistigung der polaren Kräfte von Wasser und Feuer und damit der Denk-Chakras und der Vital-Chakras, also auch von Fühlen und Denken, was die Voraussetzung für die schrittweise Energieerhöhung aller Chakras ist. Auf diese nötige Energiesteigerung – neben der erwähnten Reinigung – weist die „Destillation“ ebenfalls hin, denn eine Verdunstung und Verflüchtigung (= Vergeistigung) ist nur durch Energiezufuhr möglich. Erst wenn alle Chakras ihre Energie erhöhen, kann das HerzChakra die Qualität der höheren Liebe beständig ausstrahlen. Stern von Betlehem war vermutlich eine Konjunktion der Planeten Jupiter und Saturn. – 3 Tage, Wochen, Monate oder Jahre

Umwandlung von niedrigem Bewusstsein in Höheres kann uns wie ein Blitz treffen.

Begründer der Alchemie Hermes Trismegistos (vor über 2.500 Jahren).

Herstellung „Stein des Weisen“

Vier-Elemente aus Feuer, Wasser, Erde, Luft plus Quecksilber, Schwefel, Salz

Neue Infos versus altes Wissen

Bei den von mir empfangenen Infos, die ich dort weitergebe, geht es nicht um herkömmliches Wissen, dass man an Universitäten lernen kann. Oft sind es ganz neue Informationen, die mich selbst auch überraschen… und mitunter stehen die nicht im Einklang mit dem Herkömmlichen, da sie bereits aus dem neuen Paradigma kommen, in dem wir ganz andere Gesetzmäßigkeiten haben und auch die Astrologie noch mal ganz neu be-greifen werden. Das ist für einige ungewohnt, aber die meisten, die die Videos anschauen, verstehen es ja bereits, dass es bei meinen Videos immer nur darum geht, es mit der eigenen Intuition abzuprüfen und nicht mit den Büchern der Universitäten der alten gerade in sich zusammenbrechenden Welt.

***

Licht und Dunkel – Das Ego und die Dunkelheit als Diener erkennen

Das Licht selbst braucht die Dunkelheit nicht zum existieren. Die Dunkelheit dient nur der Erkenntnis… dem BewusstSein…. dass wir Licht sind. Das einzige, was uns wirklich gehört ist DIESER MOMENT ! Das hat einen reinigenden Effekt. Dunkles wird wieder einmal sichtbar und bewusst, aber denkt daran: identifiziert euch nicht damit. Wir sind nicht der Dreck, den wir gerade von den Händen waschen. Wir sind das, was reinigt. Und dass diese intensive Reinigung im Körper-Seele-Geist-System stattfindet, spiegelt sind in diese „Hände-Waschen-Flaschen“, die man seit einigen Monaten überall sieht.

***
https://paradiesstufen.de/2020/12/23/tr ... -planeten/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge:11921
Registriert:Donnerstag 24. August 2017, 10:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Seht den Anbruch des Wassermannzeitalters (asiatimes.com/21.12.2020)

Beitrag: #19899Beitrag future_is_now
Dienstag 29. Dezember 2020, 14:27

Intro:


https://asiatimes.com/ - 21. Dezember 2020:

Seht den Anbruch des Wassermannzeitalters

Eine astrologische Deutung für den Planeten Erde in einer Zeit der großen Veränderung.

von Pepe Escobar 21. Dezember 2020

Die große Konjunktion von Jupiter und Saturn ist da und es gibt kein Zurück mehr.

Bild
Bild: Twitter

Bild
Wir sind alle in der Gosse,
aber einige von uns schauen zu den Sternen.

- Oscar Wilde

Heute sollten alle Radiosender auf dem Planeten Erde diesen Song spielen. Was die treffend benannten Fifth Dimension in ihrem Psychedelic-Soul-Klassiker vom Frühjahr 1969 verewigten, ist jetzt buchstäblich wahr: Es ist der Anbruch des Wassermann-Zeitalters - die große Konjunktion von Jupiter und Saturn am 21. Dezember auf 𝟬° im Wassermann.

Das Wassermann-Zeitalter beginnt genau zu dem Zeitpunkt, an dem sich einige zwielichtige, selbstgefällige Eliten darauf vorbereiten, dem größten Teil des Planeten einen Großen Reset aufzuzwingen - nach einer sehr spezifischen, reduktionistischen und ausgrenzenden politischen Agenda. Doch das eigentliche Problem ist nicht der Reset; es ist die Mutation.

Wir sind also alle in etwas viel Größeres verwickelt als irgendein neo-Orwellsches Szenario. Um dringend benötigtes Licht in die scheinbar unendliche Dunkelheit zu bringen, habe ich Vanessa Guazzelli, einer angesehenen Astrologin, Autorin und Sprecherin auf Astrologiekonferenzen weltweit sowie praktizierende Psychoanalytikerin und Psychologin, ausgewählte Fragen gestellt.

Lasst die Astrologie die Geopolitik befruchten. Lasst den Sonnenschein herein.

Bild

Alles, was fest ist, mutiert zu Luft

PE: Vermutlich sind sich nicht viele Menschen auf der Welt bewusst, dass eine Jupiter-Saturn-Konjunktion am 21. Dezember den ultimativen Game-Changer zu repräsentieren scheint - von seriösen Astrologie-Gelehrten als die Große Mutation definiert.

Könnten Sie bitte näher erläutern, was diese Mutation astrologisch gesehen wirklich bedeutet, da sie alle 200 Jahre stattzufinden scheint? Und zurück zum Alltag und zur Politik: Dürfen wir aus dem, was die Sterne uns sagen, geopolitische Parallelen ableiten?

VG: Mit Großer Mutation meinen wir, wenn die Jupiter-Saturn-Konjunktionen die Elemente wechseln, was, wie Sie erwähnten, alle 200 Jahre geschieht. Jupiter und Saturn stehen, astrologisch gesehen, nach ekliptikaler Länge, alle 20 Jahre in Konjunktion, das ist kein besonders langer Zeitraum. Sie kreuzen sich jedoch 200 Jahre lang in den Zeichen desselben Elements, mit der Möglichkeit eines weiteren 40-jährigen Übergangs, was auf einen größeren Zyklus hindeutet.

Jupiter und Saturn sind das, was wir als soziale Planeten bezeichnen und sind in Bezug auf Politik und Geopolitik zu berücksichtigen. Wenn die Jupiter-Saturn-Konjunktion im nächsten Element tatsächlich eintritt, markiert sie die Große Mutation, die wichtige sozioökonomische und kulturelle Veränderungen anzeigt. Das ist es, was jetzt geschieht.

Wir kommen aus einer zweihundertjährigen Periode von Konjunktionen in Erdzeichen. Die Betonung lag auf der Materie und der eher greifbaren Dimension des Lebens - materielle Jungen und Mädchen in einer materiellen Welt. Wenn wir nun in das Element Luft übergehen, wenn die Konjunktion bei 0º Wassermann stattfindet, wird der Ruf nach Sublimation laut.

Alles, was fest ist, mutiert zu Luft. Dinge und Vorgänge können weniger materiell und mehr digital und in gewissem Maße virtuell sein. Aber nicht nur das. Gemeinsame Ideen und Ideale gewinnen noch mehr an Bedeutung. Mehr als das, was wir materiell haben, ist wichtig, mit wem und wofür. Zusammenarbeit und Kooperation sind jetzt mehr denn je die Winde, die die Welt in Bewegung halten.

Dies ist in der Tat ein höchst signifikanter astrologischer Aspekt und eine Konfiguration, die am 21. Dezember um 18h20 UTC stattfindet. In Teilen Asiens und Ozeaniens wird es bereits nach Mitternacht sein, am 22. Dezember.

Dies ist nicht nur die Große Mutation, sondern eine Große Konjunktion, bei der die beiden am weitesten sichtbaren Planeten nicht nur in der Länge, sondern auch in der Breite (ekliptikale Koordinaten), sowohl in Rektaszension als auch in Deklination (äquatoriale Koordinaten) zusammenkommen. Das bedeutet, dass sie nicht nur in die gleiche Richtung ausgerichtet sind, sondern von der Erde aus gesehen sehr, sehr nahe beieinander am Himmel stehen, fast so, als wären sie ein und derselbe Stern.

Das letzte Mal, dass die beiden Himmelskörper so nahe beieinander standen, war im Jahr 1623, aber das war keine Große Mutation, sondern nur eine normale Konjunktion in Bezug auf die ekliptikale Länge. Astrologisch gesehen verstärkt die Tatsache, dass alle diese Verstärkungen zu diesem Zeitpunkt zusammen passieren, die Bedeutung dessen, was diese Konjunktion jetzt anzeigt, wie stark sie eine Mutation markiert.

Im alltäglichen Leben spricht sie auch von einer Zunahme der technologischen Entwicklung, der Digitalisierung von Dingen und Vorgängen, einschließlich Kryptowährungen und digitalem Geld als eine Art "sublimiertes" Geld, von Materie zu einer leichteren, weniger materiellen "Substanz", die schnell durch die Luft zirkulieren kann.

Auf einer persönlicheren Ebene neigen wir dazu, das Interesse an sozialen Kontexten zu verlieren, die nicht mit unseren Ideen und Idealen übereinstimmen, und wir werden zu Gruppen, Vereinen und Projekten hingezogen, die auf der gleichen Wellenlänge sind wie wir selbst. Es ist keine Zeit, in der man sich nur auf Institutionen verlässt, sondern eine Zeit, in der man für sich selbst erkennt und sich dann mit anderen verbindet, die gemeinsame Interessen, Ideale und Ziele haben.

Das Luftelement ist der Ort, an dem wir den Raum öffnen und Platz für den Anderen schaffen, sei es aus Respekt vor Unterschieden oder um zusammenzuarbeiten und auf gemeinsame Interessen und Projekte hinzuarbeiten. Co-op's, wo jeder Teilnehmer einen fairen, proportionalen Anteil an einer gemeinsamen Unternehmung bekommt, ist sicherlich ein Weg.

Wassermann steht im Gegensatz zum zentralisierenden Zeichen Löwe. Geopolitisch gesehen ist es also nicht die Zeit, in der ein einzelner hegemonialer Stern die Welt regiert, sondern eine Zeit, in der viele Sterne den gesamten Himmel erleuchten. Es ist nicht die Zeit für ein einzelnes Imperium. Es kann Imperien geben, wenn auch im Plural. Die Stärke mächtiger Nationen liegt heute mehr denn je in der Qualität ihrer Partnerschaften und Allianzen in gegenseitigem Respekt, als Gleiche.

Jede Macht, die diesen entscheidenden Schlüssel aus den Augen verliert, wird über kurz oder lang einen Rückschlag erleiden. Einige sind mächtiger als andere und einige werden prominenter sein als andere. Nichtsdestotrotz sind sie nicht allein. Es ist Zeit für eine multipolare Welt - das ist nun das Mandat des Himmels.

Betrachtet man die astro-kartographische Karte der Großen Mutation, die die Linien der Planetenpositionen auf dem Antlitz der Erde zeigt, so ist es interessant festzustellen, dass die IC-Linien von Jupiter und Saturn durch Peking gehen, was auf die Bedeutung Chinas bei der Gründung dieses 200-Jahres-Zyklus hinweist, denn der IC ist die Wurzel eines astrologischen Horoskops.

Auf der anderen Seite des Globus sehen wir die MC-Linien der beiden Planeten, die durch Südamerika verlaufen (Venezuela, brasilianisches Amazonasgebiet, Bolivien, Argentinien), was den Wert der Ressourcen des Kontinents in diesem neuen Zyklus zeigt.

Was die Davos-Crew vorhat

PE: Unsere derzeitige, turbulente Situation scheint auf eine erhöhte Biosicherheit hinzuweisen und auf das, was einige ernsthafte systemische Analysen als Techno-Feudalismus definieren. All dies impliziert eine Hyper-Konzentration der Macht - und nicht nur der Macht, die vom geopolitischen Hegemon, den Vereinigten Staaten, ausgeübt wird. Müssen wir jetzt mit einer ernsthaften Mutation des Weltsystems rechnen - wie sie von Immanuel Wallerstein untersucht wurde, im Sinne von ernsthaften Veränderungen unseres kapitalistischen Systems?

VG: Ja, das sollten wir. Wir befinden uns gerade am Wendepunkt des Weltsystems. Neben der Großen Mutation ist ein weiterer immens wichtiger Aspekt in den 2020er Jahren die Saturn-Neptun-Konjunktion im Februar 2026 auf 0° Widder. Das ist genau der erste Grad des gesamten Tierkreises, auch Frühlingspunkt genannt - entscheidend in der astrologischen Interpretation.

Saturn und Neptun konjugieren alle 36 Jahre, was ein relativ kurzer historischer Zyklus ist. Doch wie bei der Großen Mutation kann die Art und Weise, wie sie stattfindet und wo sie im Tierkreis auftritt, uns zu breiteren historischen Perspektiven führen und auf aussagekräftigere historische Momente hinweisen.

Wenn wir bis vor 7.000 Jahren zurückgehen, ist diese Konjunktion am Frühlingspunkt nur 4361 v. Chr. und 1742 v. Chr. aufgetreten. Wenn wir dreitausend Jahre vorausschauen, kommt sie dem Frühlingspunkt am nächsten bei 3º Widder im Jahr 3172. Ziemlich selten. Diese Konjunktion auf dem ersten Grad des Tierkreises, 0º Widder - ganz am Anfang - ist also keine Kleinigkeit.

Neptun befruchtet und empfängt; Saturn verweist auf die konkrete Struktur der Realität; und 0º Widder bedeutet neu, aufkeimend. Saturn-Neptun auf 0º Widder bedeutet eine neue Konzeption der Wirklichkeit.

Aspekte zwischen Saturn und Neptun sind nach historischer Beobachtung mit Sozialismus und Kommunismus verbunden - diese Bewegungen auf der Erde fallen mit den Transitkontakten zwischen diesen beiden Planeten am Himmel zusammen. Das ist in der mundanen Astrologie historisch bereits bewiesen. Und das sagt uns nicht nur etwas über die Vergangenheit, denn sie ist tatsächlich gerade dabei, sich zu verbessern und weiterzuentwickeln, sich in immer neuen Formen des Sozialismus neu zu konfigurieren.

Nach Wallerstein kann in der Strukturkrise, die die letzte Periode eines Weltsystems kennzeichnet, eine Bifurkation des Systems in eine der beiden Richtungen kippen, oder in mehrere Systeme. Bevor er im letzten Jahr verstarb, meinte er, wir befänden uns mitten in der Strukturkrise des Kapitalismus, die 60 bis 80 Jahre andauert.

Ich würde sagen, im Moment sind wir über die Mitte hinaus. Es könnte zunächst auf mehrere Systeme in zwei Zweigen hinauslaufen: auf der einen Seite der frische Wind des Ostens, der den Sozialismus und die Multipolarität durch die Belt and Road Initiative und die Integration Eurasiens und seiner Partner inspiriert; auf der anderen Seite der Wirbelwind des kollabierenden Imperiums und seiner westlichen Verbündeten als Terminator-Cyborg, der von den perversen 0,0001% betrieben wird, die so leblos sind, dass sie das Existenzrecht anderer Menschen nicht begreifen können.

Als ich im Juni 2020 zum ersten Mal davon hörte, erstaunte es mich, wie sie den "Großen Reset" für Januar 2021 ansetzten, so nahe an der Großen Mutation Ende Dezember 2020. Ich bezweifle, dass dies ein bloßer Zufall oder "Synchronizität" ist. J. P. Morgan ist bekannt dafür, dass er behauptet hat, dass Millionäre keine Astrologen brauchen, aber Milliardäre schon.

Möglicherweise im Bewusstsein dieses großen Übergangs, scheint die Davoser Crew tatsächlich zu versuchen, das System, das sie bereits beherrschen, mit ihren eigenen Einstellungen zurückzusetzen und das sterbende System als Cyborg aus der Hölle wiederzubeleben.

Bild
‘Wall Street Bubbles – always the same,’ 1901 cartoon by Keppler, depicts J.P. Morgan as a bull blowing soap bubbles for eager investors. Source: Wikimedia Commons

Das ruchlose Potenzial des Wassermann-Schwerpunkts ist die Kontrolle der Gesellschaft durch Technologie, sei es Techno-Feudalismus oder, Götter bewahre, Techno-Sklaverei. Auf der helleren Seite der Macht geht es im Wassermann um ein soziales Projekt zur Erhaltung des Lebens und zur Erfüllung der Bedürfnisse der Menschen. Beide Dimensionen oder Systeme könnten auf der Erde eine Zeit lang koexistieren.

Die westlichen Mächte - ganz zu schweigen von den Meistern des Universums, wie Sie sagen, die ihre Fäden ziehen - scheinen noch einen weiten Weg vor sich zu haben, bevor sie einen Zustand echter und respektvoller Zusammenarbeit erreichen. Vielleicht haben die älteren Zivilisationen des Ostens eine tiefere, beständigere Wurzel, aus der sie die Weisheit und Reife schöpfen können, die in solch herausfordernden Zeiten für die Menschheit notwendig sind.

Die Seidenstraßen, an die man sich oft wegen der entlang der Route gehandelten Lebensmittel und Waren erinnert, beinhalteten in der Vergangenheit und beinhalten auch heute noch den Austausch von Ideen. Es ist interessant, die starke Wassermann-Kante zu beobachten, die in Chinas astrologischen Progressionen aktiviert wurde, als die Belt and Road Initiative zum ersten Mal von Xi Jinping in Astana im Jahr 2013 vorgeschlagen wurde, und wie sie mit dem Grad der Großen Mutation verbunden war (fortschreitende Venus und Jupiter in Konjunktion zum AC bei 1° Wassermann).

Als einige Jahre zuvor, im Februar 2007, Wladimir Putin in München seine historische Rede hielt und die Eurasische Integration vorschlug, gab es einen Saturn-Neptun-Aspekt - eine Opposition. Als bei der 70. UN-Vollversammlung sowohl Putin als auch Xi lange, starke und synchronisierte Reden hielten, in denen sie die Multipolarität der Welt bekräftigten, im Jahr 2015, gab es ebenfalls einen Saturn-Neptun-Aspekt - ein Quadrat.

Der nächste Saturn-Neptun-Aspekt wird die Konjunktion sein, im Februar 2026, die einen ganz neuen Zyklus einleitet, und wir können erwarten, dass er mit diesen früheren Bewegungen zusammenhängt, wenn man bedenkt, dass der Zyklus auf Multipolarität und neue Formen des Sozialismus hinweist.

Der Schwarze Mond-Zauber

PE: Könnte Covid-19 auf einer gewissen Ebene als die - unangenehme - Vorstufe zu einer Großen Mutation interpretiert werden? Immerhin stellt die neue soziale (Un-)Wirklichkeit ein auf den Kopf gestelltes System dar: nahezu totale wirtschaftliche Zerstörung, besonders von kleinen Unternehmen; Aufhebung der verfassungsmäßigen Rechte; Regierungen, die praktisch per Dekret regieren, ohne die Bevölkerung zu befragen; globale Konzerne, die jede Art von informiertem Dissens zensieren; ganze Gesellschaften praktisch unter Hausarrest; der größte Teil des Planeten reduziert auf eine Art totalitären Themenpark.

VG: Oh, Covid-19 - wir könnten ein ganzes Gespräch darüber führen, welche Auswirkungen das auf so vielen Ebenen hat und wie man es bis zu einem gewissen Grad astrologisch verfolgen kann. Es kann definitiv als unangenehme Vorstufe interpretiert werden, die vielleicht auf den Großen Reset abzielt, könnte man meinen.

Eine noch nie dagewesene weltweite kollektive Erfahrung - und ein Experiment. Immerhin dazu dienend, alles aufzurütteln, unsere Zeitwahrnehmung zu transformieren und die Konzeption einer neuen Zeit vorzubereiten. Für alle, die aufpassen, ein Aufruf, noch lebendiger zu sein, lebendiger, gegen alle Widrigkeiten.

Bild
A nearly black moon. Image: Getty/AFP

Gerade die so betonte Dichotomie zwischen "entweder sich um das Leben kümmern oder sich um die Wirtschaft kümmern" zeigt an und für sich, wie absurd eine Welt schon war. Wie viele Menschen sich so leicht darin verfangen haben, das eine vom anderen zu trennen, als ob es ein Mittel wäre, dem System zu widerstehen und endlich Nein zu den Forderungen der Kapitalakkumulation zu sagen. Um am Ende tatsächlich zu sehen, wie kleine Unternehmen vernichtet werden, die Armut drastisch zunimmt, während Milliardäre ihren Reichtum in noch bizarreren Höhen konzentrieren.

Etwas Grundlegendes, das man bedenken sollte, ist, wie es sich auf den menschlichen Körper ausgewirkt hat. Die Pandemie wurde mit Schwarzem Mond (dem Mond-Apogäum) in Widder ausgerufen, und das deutet darauf hin, wie wichtig es ist, scharf präsent und reaktionsfähig zu sein, während Michael Jackson tanzt, Bruce Lee sich bewegt und Maria Zakharova antwortet.

Im Oktober bewegt sich der Schwarze Mond, dieser astrologische Punkt, der die viszerale und instinktive Dimension der Existenz repräsentiert, in den Stier und hebt die Wichtigkeit hervor, sich bewusst zu machen, wie die Lebenskraft in uns konditioniert oder kanalisiert wird, was die Art und Weise beeinflusst, wie wir unsere eigene Existenz wahrnehmen. Zum Beispiel, wie die Begrenztheit des Körpers unsere Psyche einschränken kann - oder auch nicht.

Welche psychologischen Auswirkungen hat das Fehlen von Berührungen oder die körperliche Erfahrung, dass uns ständig der Mund zugehalten wird? Wie sich diese Situationen auf unsere Psyche auswirken, ist nicht unerheblich. Sowohl René Descartes als auch Wilhelm Reich hatten schwarzen Mond in Stier. Wie sind Geist und Körper miteinander verbunden? Sind sie eine kartesische Dichotomie oder sind sie als bio-energetische Einheit, die von der Libido bewegt wird, miteinander verwoben?

Dies ist eine wichtige Grundfrage in unserem Kollektiv bis Juli 2021.

Das Schicksal des amerikanischen Imperiums

PE: Die Astrologie in der Geschichte ist voll von faszinierenden Geschichten über himmlische Interpretationen, die den Weg für einen entscheidenden politischen oder militärischen Schritt öffnen. Zum Beispiel fragte der Großkhan Hulegu kurz vor der mongolischen Eroberung von Bagdad im Jahr 1258 den Hofastrologen nach den Aussichten für die Zukunft. Der Astrologe, Husam al-Din, sagte, dass, wenn er seinen Generälen folgen und in Bagdad einmarschieren würde, die Folgen unheilvoll sein würden.

Aber dann wandte sich Hulegu an einen schiitischen Astronomen, Tusi, einen Universalgelehrten. Tusi sagte, die Invasion würde ein großer Erfolg werden. So geschah es dann auch - und Tusi wurde in Hulegus inneren Kreis aufgenommen. Die Mongolen - die das größte Reich der Geschichte aufbauten - waren also große Fans der "himmlischen Versicherung". Könnte die "himmlische Versicherung" in unserer Zeit dazu führen, dass sie das Schicksal eines anderen Reiches vorhersagt - das der USA?

VG: Das ist wahr, es gibt so viele faszinierende Geschichten. Das Ende des Byzantinischen Reiches und die Eroberung von Konstantinopel durch Sultan Mehmet II. des Osmanischen Reiches wurde auch durch eine astrologische Vorhersage des osmanischen Sieges im Zusammenhang mit einer Sonnenfinsternis gekennzeichnet.

Die US-Pluto-Rückkehr findet im Jahr 2022 statt. Das ist gewaltig. Es ist ein Zyklus von ungefähr 247 Jahren. Pluto hat etwas Schicksalhaftes an sich. Die Rückkehr des Herrn der Unterwelt spricht auch von der Rückkehr dessen, was verdrängt, versteckt oder abgelehnt wurde. Er wird im Laufe des Jahres 2022 drei exakte Treffer haben, und beim letzten und endgültigen des nächsten Pluto-Zyklus steht der Planet des Todes und der Regeneration dem schwarzen Mond Lilith im Krebs in Opposition gegenüber. Karma ist eine Schlampe und trifft zu Hause.

Es ist auch ein Zyklus, der mit Macht und Machtstatus zu tun hat. Es wird nicht alles schlecht sein und es wird einige siegreiche Momente geben, aber es gibt eine Veränderung der Position des Landes im Gleichgewicht der Kräfte in der Welt, die nicht so leicht zu verdauen ist. Der Machtkampf wird intensiv sein, sowohl nach außen als auch nach innen, mit erheblichen Risiken destruktiver Manifestationen. Der beste Weg, einen solchen Moment zu überstehen, wäre eine Säuberung - obwohl es schwer zu glauben ist, dass "der Sumpf" so einfach trockengelegt werden kann.

Es ist ein Ruf nach einer tiefen Transformation, wenn alles unter dem Teppich und die Leichen aus dem Keller geholt werden sollen. Für die Menschen der Nation ist es ein Ruf nach Reife (Saturn konjunktioniert mit Mond), Mitgefühl und einer menschlicheren Aufnahmebereitschaft (Neptun-Opposition), Illusionen auflösen zu lassen und zu erkennen, dass das Imperium seine Hegemonie und seinen Status verliert, die Nation aber weiter bestehen wird. Was für eine Nation sollte sie für ihr Volk sein - im Gegensatz zu anderen Völkern?

Das bedeutet nicht, dass das amerikanische Imperium bis 2022 untergehen wird, aber es bricht zusammen und wird im kommenden Jahrzehnt dramatische Transformationen durchlaufen.

Eine dystopische Renaissance

PE: Inmitten von so viel Düsternis scheint es, als würden Sie ein sehr hoffnungsvolles Konzept vorstellen: "Dystopische Renaissance". Das ist das genaue Gegenteil von dem, was weitgehend als unsere unausweichliche neo-orwellsche Zukunft interpretiert wird. Wie würden Sie diese Dystopische Renaissance charakterisieren - in Bezug auf den individuellen, kollektiven, politischen und kulturellen Kampf?

VG: Der Begriff taucht genau deshalb auf, um die extreme Komplexität unserer Zeit zu verdeutlichen. Nun, der Teil mit der Renaissance scheint sehr hoffnungsvoll zu sein, nicht wahr? Aber es gibt auch den dystopischen Teil. Es ist keine utopische Renaissance, wie wir sehr wohl wissen. Vielleicht wird die Menschheit in 200 Jahren, wenn wir die große Mutation zum Wasser erreichen, das gleiche Element wie die großartige italienische Renaissance, in der Lage sein, tiefere Dimensionen des Lebens zu fühlen und besser zu verstehen. Warum nicht als nächstes die Utopie anstreben? Aber was auch immer bis dahin möglich sein mag, geht im Jetzt durch.

Gerade jetzt deuten neben dieser besonderen Großen Mutation einige bedeutende astrologische Aspekte auf eine wirkliche Veränderung des Weltsystems hin. Es braucht diesen entscheidenden Moment und diese Luftperiode, um die Perspektiven zu heben, um Ideen und Ideale auszutauschen und zu verstehen, wie bereichernd es sein kann, "eine Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit" aufzubauen, wie Xi Jinping es ausdrückt.

Ein hochgradig aufgewerteter Wendepunkt, der neue Horizonte eröffnet, die Möglichkeit eines bereichernden Austauschs in einer multipolaren Welt bietet, und mit einem Aufruf zum Sozialismus, wie wir ihn bisher nicht kannten.

Bild
Katalanischer Atlas, Detail, das die Familie von Marco Polo (1254-1324) zeigt, die mit einer Kamelkarawane reist, 1375, Zeichnung der Spanischen Schule. Quelle: Wikimedia

Vergessen wir nicht, dass dieser Moment in der Zeit auch mit dem 13. Jahrhundert mitschwingt, als der Venezianer Marco Polo, der über die Seidenstraßen nach Asien reiste, die Frische der östlichen Winde nach Europa zurückbrachte, mit Nachrichten aus Kublai Khans Yuan-Dynastie, einschließlich der "Sublimierung" des Geldes in eine leichtere Form, von Münze zu Papier.

Zu dieser Zeit gab es ein Stellium (eine Konzentration von Planeten) im Steinbock, genau wie wir es 2020 haben, mit der folgenden Jupiter-Saturn-Konjunktion im Wassermann (wenn auch nicht als Große Mutation), und Plutos Eintritt in den Wassermann, wie wir ihn auch 2023/2024 haben werden. Es ist ein absurd dystopischer Kontext, aber ein Wendepunkt für eine neue Konzeption der Realität und die Möglichkeit für überraschende neue Horizonte.

Ein neues Weltsystem liegt in der Luft

PE: Giorgio Agamben hat sich auf diese berühmte Foucaultsche Intuition in Les Mots et les Choses bezogen, wenn Foucault schreibt, dass die Menschheit verschwinden könnte wie eine in den Sand gezeichnete Figur, die von den ans Ufer schlagenden Wellen ausgelöscht wird. Das treffende Bild könnte auf unseren gegenwärtigen, mutierenden Zustand zutreffen, da wir im Begriff sind, in eine transhumane und sogar posthumane Ära einzutreten, die von künstlicher Intelligenz (AI) und Gentechnik dominiert wird.

Agamben argumentiert, dass Covid-19, die globale Erwärmung und - noch radikaler - der direkte digitale Zugriff auf unser psychisches Leben - all diese Elemente die Menschheit zerstören. Würde die Große Mutation ein anderes Paradigma installieren - und uns von der Post-Humanität wegführen?

FG: Die rasante Entwicklung der Technologie wird etwas sehr Komplexes sein, mit dem wir umgehen müssen. Sie wird in vielerlei Hinsicht erstaunlich, aber nicht nur schön sein und unbestreitbare Herausforderungen mit sich bringen, von denen einige bereits jetzt vorhanden sind und sich noch verstärken werden.

Was sind die Auswirkungen von Technologie und künstlicher Intelligenz auf unseren organischen und unseren subjektiven Körper? Die Gedankenkontrolle mit bidirektionalen Geräten, die sowohl Informationen sammeln als auch Befehle einleiten, ist eine laufende Arbeit.

Perverse Ebenen der technologischen Kontrolle der Gesellschaft sind eine ernsthafte Sorge, da Pluto, auch bekannt als Hades, Herr der Unterwelt, ab 2023/24 bis 2043/44 ebenfalls im technologischen und futuristischen Wassermann transitieren wird - Zeiten intensiver gesellschaftlicher Transformation, in denen technologische Fortschritte uns umhauen werden und sich die Auffassung von Wissenschaft selbst erheblich verändern wird, jedoch mit ernsthaften Risiken trans- und posthumanen Wahnsinns.

Wir können unsere Organizität nicht außer Acht lassen. Wir können auch unsere Subjektivität nicht außer Acht lassen. Bei Pluto geht es um Transformation oder Beherrschung - mit anderen Worten, ich zitiere einen kürzlich erschienenen Artikel von Ihnen: "Hier ist unsere Zukunft: Hacker oder Sklaven."

Wir müssen nicht nur im objektiven Sinne hacken - was sicher immer mehr zu einer erstrebenswerten Fähigkeit wird - sondern auch im subjektiven Sinne, Fluchtlinien finden und den Eros, die Lebenskraft in uns, lebendig halten.

In Anbetracht der Tatsache, dass wir bereits hier sind und dystopische Zeiten durchleben, könnten wir genauso gut das Beste aus diesem unbestreitbar epischen Abenteuer machen. Anstatt der Angst und Isolation zu erliegen, vom Untergang überrollt zu werden, sollten wir Wallersteins Beobachtung über Schicksal versus freien Willen nicht vergessen - eine sehr coole Sichtweise übrigens, die meine Erfahrung als Astrologe, der kollektive und individuelle Zyklen beobachtet, sehr bestätigt: Es gibt beides.

Während der stabilen Periode eines Weltsystems, seines normalen Lebens, wenn seine Struktur gut funktioniert, auch wenn es einige Schwankungen darin gibt, ist es sehr schwer, Dinge im System zu verändern, es neigt zur Stabilisierung. Das ist Schicksal: Man muss sich sehr anstrengen, um vielleicht nur sehr wenig Veränderung zu erreichen, um dem Schicksal zu entkommen.

Aber wenn das Weltsystem seine Endphase erreicht hat, kann es nicht mehr gerettet werden und es gibt eine Menge Instabilität. Die Krise geht nicht weg und die einzige Möglichkeit ist Veränderung, auf die eine oder andere Weise - es ist die Zeit des freien Willens. In der Strukturkrise, so Wallerstein, haben wir mehr freien Willen, unsere Handlungen haben einen stärkeren Einfluss und jeder kleine Schritt zählt, um zu entscheiden, in welche Richtung die Veränderung des Systems gehen wird.

In unserem persönlichen Leben können wir uns an diesem Wendepunkt der Zeit, wie Foucault fragt, auch die Frage stellen: Sind wir als Menschen ein Hindernis oder ein Hemmnis? Sind wir eine Art, das Leben einzusperren - oder sind wir eine Öffnung, eine Fluchtlinie?

In unserem persönlichen Leben an diesem Wendepunkt der Zeit können wir uns, wie Foucault fragt, auch selbst fragen: Sind wir als Menschen ein Hindernis oder ein Hindernis? Sind wir eine Art, das Leben einzusperren - oder sind wir eine Öffnung, eine Fluchtlinie?

In Bezug auf Foucaults Worte, die Sie und Agamben anführen, erlauben Sie mir bitte, auf den vorherigen Absatz zu verweisen, kurz vor jenem letzten in Les Mots et les Choses, wenn er sagt, dass "wenn man eine relativ kurze chronologische Stichprobe innerhalb eines begrenzten geographischen Bereichs nimmt - die europäische Kultur seit dem sechzehnten Jahrhundert -, kann man sicher sein, dass der Mensch eine jüngste Erfindung innerhalb dieses Bereichs ist."

Der "Mensch", auf den er sich bezieht, ist die Auswirkung einer Veränderung in den grundlegenden Arrangements des Wissens vor ein paar Jahrhunderten, wobei die neueren Arrangements vielleicht kurz vor dem Ende stehen, innerhalb der europäischen Referenzen. Das ist weder der Anfang noch das Ende des Menschen, noch sein einziger interessanter Ausdruck. Bei der großen, tiefen Wertschätzung für so viel europäische Kultur ist der Eurozentrismus vielleicht eines der Dinge, die zu einem notwendigen Ende kommen.

Nichtsdestotrotz ist es natürlich zutiefst beunruhigend, wie Gesichter gleichzeitig von Maschinen digital erfasst und durch Masken vor anderen Menschen versteckt werden - insbesondere die Auswirkungen davon bei Kindern. Der gegenwärtige Übergang ist nicht ohne erkenntnistheoretische Auswirkungen und Auswirkungen darauf, wie wir den Menschen, den Menschen, begreifen. Aber es ist nicht alles gesagt und getan.

Um der Verdinglichung des Menschen entgegenzuwirken, ist es vielleicht an der Zeit, das Menschenbild der Tupis heranzuziehen: tu + pi , sitzender Klang. Ein Mensch ist ein Klang, der einen Platz eingenommen hat, der Platz hat und schwingt. Wir müssen unseren Körper, unser Gesicht und unsere Worte in Schwingung halten. Für die indigenen südamerikanischen Tupis ist jeder Mensch eine neue Musik, ein neues Wort, das schwingt und das Leben mit anderen und der Natur mitgestaltet.

Bild
Albert Eckhout Gemälde eines Tupi-Mannes. Quelle: Wikipedia

Es scheint, dass die tieferen Wurzeln der Weisheit der Ureinwohner in Amerika noch stärker anerkannt und wieder integriert werden müssen, bevor die Neuerfindung der Welt im Westen stattfinden kann.

Jetzt wehen Winde aus dem Osten und aus Eurasien, die neue Formen des Zusammenlebens inspirieren. Aber die Kontrolleure des Kapitals, des Reichtums und der weltlichen Macht werden sie nicht kampflos aufgeben - oder ein paar Kriege und eine schwere Ladung sozialer Kontrolle über Technologie, die Körper und Köpfe erobert. Was wird es sein - Great Reset oder Great Mutation?

Gibt es einen Ausweg? Ja. Und er scheint entlang der Neuen Seidenstraßen und der Eurasien-Integration zu führen - buchstäblich zu einem wichtigen Teil, aber auch symbolisch. Der Westen kann viel gewinnen, wenn er sich den östlichen Winden öffnet, den Nachrichten und den Ideen, die sie mitbringen, Geschichten von einer gemeinsamen Zukunft der Menschheit. Ein neues Weltsystem liegt in der Luft.
https://asiatimes.com/2020/12/behold-th ... -aquarius/




Vgl.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge:11921
Registriert:Donnerstag 24. August 2017, 10:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Die Erde ist in das Wassermann-Zeitalter eingetreten und die Ereignisse beschleunigen sich. (FM 144/25.12.2020)

Beitrag: #19905Beitrag future_is_now
Dienstag 29. Dezember 2020, 18:34

https://transinformation.net/

FM 144: Zeitlinien (25.12.2020)

am 25. Dezember 2020 auf FM 144 veröffentlicht

Bild
Die Erde ist in das Wassermann-Zeitalter eingetreten und die Ereignisse beschleunigen sich.

Die Archons haben in den letzten Wochen eine riesige Menge neuer Entitäten hervorgebracht, die speziell dazu gedacht sind, sich an die Exekutive anzuhängen, damit der physische Teil der Kabale seine derzeitige Einschüchterung der Bevölkerung in Bezug auf COVID mit grösserer Vehemenz durchsetzen kann. Dies ist der Grund, warum Teile (nicht alle) der Polizei derzeit so hart agieren, wenn es um die Einhaltung von Einschränkungen und Lockdowns geht.

Bild

Die Lichtkräfte sind dabei, diese Entitäten auf den feinstofflichen Ebenen auszulöschen. Aber noch wichtiger ist, dass der Versuch der Kabale, wieder an die alte Nazi-Zeitlinie des letzten Jahrhunderts anzuknüpfen, zerschlagen wurde. Während einer Operation gelang es den Lichtkräften, verschiedene okkulte Schlüsselspieler der Dunklen vom Brett zu nehmen – Spieler, die bereits für die Manifestation des 3. Reichs verantwortlich gewesen waren.

Das endgültige Ziel dieser Zeitlinie wird sich also nicht mehr manifestieren, auch wenn es eher andersherum aussieht. Aber die physische Ebene braucht immer eine kleine Weile, bis sie den Anschluss an die höheren Ebenen geschafft hat.

In der Zwischenzeit wächst der Widerstand auf der Oberfläche und einige Kommandanten der Lichtkräfte wurden in bestimmten Avataren platziert, hauptsächlich um mehr Menschen aufzuwecken und einige andere Missionen während dieser wichtigen Periode zu erfüllen … und obwohl wir hier von Lichtkriegern sprechen – und natürlich wissen einige von ihnen, wie sie sich physisch verteidigen können – sind sie nicht hier, um irgendeine Eskalation der Gewalt unter der normalen Bevölkerung zu erzeugen.

Bild

Viele dieser Kommandanten sind sich ihrer Herkunft im Alltag nicht bewusst (sie konnten die Erinnerungen aus verschiedenen Gründen nicht mitnehmen). Sie ersetzen auch keine reptilianischen Fake-Führer und die meisten von ihnen sind auch nicht im öffentlichen Leben vertreten. Doch es gibt einige Ausnahmen (also, ja, es gibt ein paar, die in bestimmten Ländern im Fernsehen / in den Mainstream-Medien waren).

Allerdings sind einige Kommandanten schon wieder abgereist, weil ihre Mission z.B. nur darin bestand, bestimmte Schlüssel-Lichtarbeiter auf der Oberfläche zu verbinden. Und apropos verbinden und Behauptungen, dass Telegram eine Falle der Kabale wäre: Persönlich würde ich das nicht sagen. Zunächst einmal ist jeder Messenger in irgendeiner Weise zu hacken, das ist bei Telegram nicht anders. Aber der Dienst ist derzeit für viele Lichtarbeiter und Wahrheitsverfechter vorzuziehen, weil die Zensur noch nicht so stark ist wie bei den meisten anderen Diensten.

Was die DNA-Datenbank betrifft, so sind die Dunkelmächte natürlich begierig auf DNA. DNA ist eine der wichtigsten Waren auf intergalaktischer Ebene und natürlich wäre es für sie von Vorteil, zu wissen, wer eventuell spezifisches genetisches Material von bestimmten Sternensaaten-Rassen, von bestimmten Blutlinien, etc. in sich trägt.

Was den massiven Druck beim Testen auf COVID-19 betrifft, so kann es auch einen anderen Grund geben: [...]



Bild
Steve and Peggy Dance // Ending Scene | Avengers: Endgame [Open Matte/IMAX HD]
https://youtu.be/IztjGOPMCwU
weiterlesen


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge:11921
Registriert:Donnerstag 24. August 2017, 10:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Du bist mehr als du denkst - Die komische Geburt am 21. Dez. (ascension.eu/29.12.2020)

Beitrag: #19909Beitrag future_is_now
Dienstag 29. Dezember 2020, 22:49

Intro:
  • Bild
    Wahrheit? Werte? Worte? Wünsche? Zukunft? ICH, DU, WIR, SIE gestalten sie. Morgen. Heute. Oder noch besser: GLEICH JETZT.
    - Hans Böck geb. 31.12.1951



https://ascension.eu/ - 29.12.2020

Nachklang der Ereignisse

Bild
Du bist mehr als du denkst - Die komische Geburt am 21. Dez.

viele Menschen haben Weihnachten dieses Jahr anders erlebt, erleben dürfen. Aber auch haben viele es bewusster erlebt. Auch wenn die Umstände oftmals als einengend empfunden wurden, so glaube ich, dass auch Weihnachten eine neue Ausrichtung erfahren hat.

Mit der großen galaktischen Neuausrichtung am 21. Dez., am Tag der Wintersonnenwende ist vieles in Bewegung gekommen. Die Türen in die Ära des Lichts haben sich weit geöffnet und der Eintritt ins Wassermannzeitalter ist geschehen. Der Himmel zeigte sich und zeigt
sich auch weiterhin in neuen Gesichtern, in neuen Gewändern.

Die hohen Gammastrahlen und Downloads, die scheinbar tonnenweise, aus dem Universum einströmen und die Energien der Rauhnächte halten uns mit ihrer Kraft gut in Atem, führen fast zu permanenten Bewusstseinssprüngen, Erkenntnissen und Durchlichtunge

Bild
Fotos vom Nachthimmel 22-24.12.2020 - circa 23:00 Uhr


Es brodelt....

Das Brodeln des Dunkeln hinter der Weltenbühne ist so deutlich zu spüren, als wäre es bereits am Zerbersten. Das tiefe Bedürfnis in vielen von uns, dass sich über unseren Verstand und dem Festhalten an Altem hinwegsetzt und danach ruft, nun endgültig alles Unwahre in uns und im Außen zu erhellen, fühlt sich an wie alte Eisenketten, die jetzt sichtbar werden und bereit sind, endgültig gesprengt zu werden. Säcke, gefüllt mit allem Ballast von alten Emotionen und leidvollen Erfahrungen, schwer wie Zement, die Äonen von Jahren auf unseren Schultern lasten, sind bereit transformiert zu werden.

Das Wassermann-Zeitalter

Es ist das Licht in uns, die Herz-Energie, der Herz-Verstand, die sich nun vehement sich ihren Weg bahnen, innere und äußere Fesseln sprengen, damit Heilung auf allen Ebenen geschehen kann. Die Energie, das Licht und die Qualität des Wassermannzeitalters
… Veränderung, Wandlung, Geist, Bewusstsein, Spiritualität, Erfüllt-Sein, gemeinschaftlich etwas bewegen, seinen Herz-Verstand leben. Es gibt kein Zurück mehr.

Diese einströmenden neuen hohen Energien und Downloads haben nicht nur Einfluss auf unser Bewusstsein, sie können auch mit unterschiedlichen Aufstiegssymptome einhergehen. Viele spüren, dass das, was das Wassermannzeitalter u.a ausmacht, nämlich sich seiner Schöpferkraft, der Kraft seiner Gedanken wieder bewusst zu werden und entsprechend zu nutzen, schon eine neue Qualität angenommen hat.

Das Manifestieren geht schneller. Ideen und Lösungen kommen schneller ins Bewusstsein. Mit der neuen energetischen Ausrichtung vom 21. Dez. ist bei vielen das Verständnis gewachsen, intensiv an sich zu arbeiten – denn, je höher die eigene Schwingungsfrequenz und das eigene Bewusstsein ist, desto mehr zieht jeder Wohlstand, Fülle, Gesundheit, Liebe und Harmonie in sein Leben. Diese eigene permanente Schwingungserhöhung trägt auch dazu bei, dass sich die kollektive Energie erhöht. Energien von Angst, Unsicherheit, Schmerz usw. können so im kollektiven Feld transformieren werden.

Seelen und die 3.Dimension

Viele Techniken, energetische Helfer und Übungen sind uns bereits gegeben worden, um unser Bewusstsein, unsere Schwingungsfrequenz stetig zu erhöhen. Mit dem großen galaktischen Ereignis und seiner Toröffnung geht nun alles noch schneller. Doch eins ist dabei ganz wichtig zu sehen und zu akzeptieren. Es gibt Seelen, die etwas mehr Zeit brauchen und länger in der 3D-Energie verharren, wie es auch Seelen gibt, die sich nicht für den Aufstieg in diesem Leben entschieden haben. Sie brauchen noch die Erfahrungen der 3 Dimension für ihre Erkenntnisprozesse und ihrem Wachstum.

Aufstiegs-Symptome

Aufstiegs-Symptome können sich wie folgt zeigen: Doppelsehen, verschwommenem Sehen, Lichtblitze im dritten Auge, Sehen von Partikelchen in der Luft, Auren-Sehen, klare und kraftvolle Visionen der Zukunft. Druck auf dem Dritten Auge und dem Kronen-Chakra, Kopfschmerzen, Schmerzen am ganzen Körper, Schlafstörungen, Kribbeln am Schädel, sich ständig dort jucken müssen, bewegende Träume, Schlafstörungen, Kribbeln und Taubheitsgefühle in den Extremitäten, Stimmungsschwankungen wie Depressionen, plötzlichen Angst- und Panikattacken, aber auch plötzliche Glücksgefühlen, die einen überfallen, Hautauschläge, Geschmacksveränderungen, Aktivitätssteigerung der linken Gehirnhälfte und immer wieder Schwindel, Schwindel, Schwindel können weitere Symptome sein.

Weitere Informationen über das Wassermannzeitalter, seine Qualitäten und Auswirkungen und über etwaige Aufstiegs-Symptome erfährst du im nächsten Newsletter, der am 7. Jan. 2021 erscheinen wird.
https://ascension.eu/de/wissen/das-gros ... 0-teil-ii/


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge:11921
Registriert:Donnerstag 24. August 2017, 10:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Das Wort des Jahres (paradiesstufen.de/3.1.2021)

Beitrag: #20001Beitrag future_is_now
Sonntag 3. Januar 2021, 13:03

https://paradiesstufen.de/ - 03.01.2021:

Das Wort des Jahres

3. Januar 2021 · von rohspirit · in Bestimmung, Dankbarkeit, Spiritualität. ·

Ein frohes Neues Jahr wünsche ich euch allen… ein Jahr, in dem wir alle immer mehr unserer Intuition folgen dürfen.

Bild
Dein persönliches Wort des Jahres 2021 💫 Positive Energien des Neuanfangs 💛 Chancen der Veränderung✨

GermanyGoesRaw - 03.01.2021

Im vergangenen Jahr 2020 ging es ja insbesondere um das große Loslassen, um Platz zu schaffen, für etwas ganz Neues. Und dieses Jahr in 2021 dürfen wir das Neue in unser Leben einladen, so dass es sich mehr und mehr manifestieren darf. Es wird sicher viele Veränderungen mit sich bringen, und wir haben jetzt die großartige Chance, diese Veränderungen aus unserem Herzen zu kreieren, in dem wir unserer eigenen inneren Stimme, der Intuition folgen. Zu diesem Thema habe ich bereits mehrere Videos erstellt, die ich noch mal in der Beschreibung verlinke.

Das neue Jahr begann für mich auch gleich mit einer Veränderung und etwas Neuen. So habe ich mich bereits am 1. Januar auf einen neuen Weg gemacht, der mich zu meiner Lieblingsinsel von Neuseeland führte, Waiheke Island. Hier treffe ich mich mit einer Seelenfreundin, um die magische Zeit der Rauhnächte zu nutzen zur Meditation und Visualisierung neuer Projekte und allem, was jetzt zu uns kommen möchte.

Bei dieser Arbeit stieg eine interessante Frage auf, die ich hier und jetzt gern an euch weitergeben möchte:

Wenn ihr das vergangenen Jahr, euer persönliches vergangenes Jahr 2020 in nur einem Wort, in einem positiven Wort, beschreiben müsstet, was wäre das Wort? Als Beispiel habe ich ja bereits eingangs gesagt, dass es Kollektiv um das große „Loslassen“ ging, aber für viele sicher auch um das Erwachen…. und um „Mut“, eigene Projekte ins Leben zu rufen, oder „sichtbar“ zu werden. Und selbst wenn bei dem einen oder anderen ein negatives Wort aufsteigen mag, schaue nach der positiven Botschaft dieses Wortes, denn jeder negative Umstand hat auch immer eine positive Seite (Beispiel: Durchkämpfen = Einweihung)

Und anschließend können wir uns fragen:

Was ist dein persönliches Wort für 2021?

Die Frage kannst du nach Innen richten, und schauen, ob du ein positives Wort aus deinem Inneren empfängst.

Wenn ihr jeweils ein Wort empfangen habt, teilt dies gerne mit uns allen im Kommentarfeld. Der Fokus liegt dabei auf „positiv“, denn damit transformieren wir das Jahr 2020 rückwirkend in etwas, dass uns auch sehr viel Positives geschenkt haben kann. Und ich bin mega gespannt, welche positiven Worte bei euch aufsteigen.

***
https://paradiesstufen.de/2021/01/03/da ... es-jahres/


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable