Die verlorene Wissenschaft - das Gesetz des Einen

Unsere kreativen Visionen von 5D helfen diese Zeitlinie zu manifestieren und sie immer mehr und mehr zu verankern!
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2179
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die verlorene Wissenschaft - das Gesetz des Einen

Beitrag: # 1912Beitrag future_is_now
Donnerstag 8. März 2018, 08:31

PROLOG:
Über das Gesetzes des Einen, die verlorene Wissenschaft;
Kristallines Wissen ist ein Schlüssel-Element des entstehenden "NEUEN" Paradigmas;
Wir mussten laufen lernen, bevor wir rennen konnten.




„Atlantis, Alchemie und Physik der Phi-Kristalle“
Allmächtiges Potential der Kohärenten Wellen-Erweiterung


EE Metatron durch Tyberonn, , 03.03.2018
Übersetzung: SHANA


Bild

Grüße! Ich Bin Metatron, Engel des Lichts! Ich bin an dieser Sitzung mit Tyberonn vom Kristallinen Dienst beteiligt. Wir grüßen euch immer warm und liebevoll in diesem ewigen Moment des Jetzt. In der Tat, wir spüren jeden von euch persönlich zu der Zeit, in der eure Augen diese Worte lesen.

Es wurde gesagt, dass Menschen eine Spezies mit Amnesie sind, und dies ist in der gegenwärtigen Zeit ziemlich treffend. In dem traurigen Untergang von Atlantis wurde die menschliche Bevölkerung infolge der großen Überschwemmungen, die durch das schnelle Schmelzen der Eisdecke, das Beben der Erde und die daraus resultierenden massiven Tsunamis entstanden waren, erheblich reduziert.

Die hochtechnische Zivilisation von Atlantis, ihre großen Städte und ihr Wissen verschwanden unter den Wassern in dem unergründlichen Schlick und dem Sand der Zeit. Und während vereinzelte Taschen der hohen Zivilisation eine Zeitlang anhielten, begann die Menschheit im Großen und Ganzen neu, fing von vorne an. Und das Überleben der Spezies erlangte eine notwendige Dominanz innerhalb des "Beta"-Fokus der Aufmerksamkeit ... die notwendig ist für Existenz und Nahrung in einer neuen ursprünglichen und herausfordernden Umgebung.

Die Massen, die einst die Künste, Wissenschaften und Freiheiten der ausdrucksvollen Verfolgung kannten, wurden in den Übergang des grundlegenden Überlebens vertieft, als die Filter des bewussten Verstandes im Laufe der Zeit aus dem frontalen Gehirn die Erinnerung entfernten, was alles vorgegangen war.

Könige regierten Königreiche, Diktatoren stiegen auf und fielen, als die Menschheit tief in die Dichte der verewigten Fortdauer des Lebens fiel. Und während sich die Bedingungen im langsamen Tanz der linearen Zeit allmählich verbesserten, gibt es doch neue Formen der Ablenkung, verborgene "mentale" und einstellungsbedingte Einengungen, die Souveränität innerhalb einer Denkweise verhindern, die Erfolg nach monetärem Gewinn misst.

Nicht alles was glänzt ist Gold

In vielen Ländern der "Ersten Welt" des 21. Jahrhunderts haben nur wenige Menschen Souveränität. Die Massen werden von Medien verführt und von Quantität berauscht. Viele sind durch Schulden versklavt. Regierungen werden zu Unternehmen, die auf Profit basieren. Der gewöhnliche Mensch, die 99%, sind Angestellte korporativer Regierungen, keine Bürger im Gemeinwesen.

Kulturell werden Träumer verschmäht, Arbeiter werden gelobt. Das Gleichgewicht, das beides zulässt, ist in einem gesellschaftlichen System verzerrt, in dem die 99% lernen wie man arbeitet, aber nicht wie zu leben ist. Jeder Bewusstseins-Wandel muss zuerst die einschränkenden Grenzen seiner kulturellen Programmierung überwinden. Und wenn der Widerstand tief verwurzelt ist, können die Verschiebungen beeinträchtigt sein.

Meister, im 6. Jahr der Neuen Erde ändert sich viel. Der Kristalline Wandel der Wassermann-Renaissance unterstützt die Menschheit beim Erwachen zur höheren Dimension. Um die Balance zwischen den Anforderungen von Beta und der träumerischen Schöpferkraft von Theta halten zu können, hat sich die Erde in dieser Zeit zielstrebig auf 12 Dimensionen ausgeweitet.

Und es gibt unterschiedliche Wissenschaften, unterschiedliche Physik für jede Dimension, so wie es in ihrer aktuellen Realität verschiedene Ansätze und Pfade von Wissenschaft und Physik für die Menschheit gibt. Der Mensch hat das Göttliche aus der Wissenschaft in seinem Mainstream-Denken weggelassen. Die Wissenschaft ist in der Tat ein heiliger Aspekt des Ganzen.

Die Menschheit in der aktuell strömenden Epoche hat Wissenschaften weitgehend ignoriert, die bis jetzt zu sehr unterschiedlichen Konzepten geführt hätten. Es gibt alternative Ansätze zur Physik, die viel mehr über Verkehr, Transmutation, Bi-Standort und Fortbewegung offenbaren, als eure akzeptierte Mainstream-Wissenschaft versteht oder verstehen möchte. Wäre die menschliche Spezies in bestimmte mentale Disziplinen so gründlich eingedrungen, wie sie äußere technologische "Gesetze" erforscht hat, wären ihr Wissen, ihre Mittel und das daraus resultierende Verständnis von dimensionalen und kristallinen Realitäts-Aspekten völlig anders und weit effizienter als jetzt. Ihr habt das Äußere angenommen und bis zu einem gewissen Grad die Fähigkeiten eurer "inneren Fähigkeiten" im göttlichen Bewusstsein vernachlässigt.

Kristallines Phi stimuliert die Zirbeldrüse

Kristallines Wissen ist ein Schlüssel-Element des entstehenden "NEUEN" Paradigmas, obwohl es in Wahrheit ein uraltes Wissen ist, vergessen, aber nicht neu! Jetzt, wenn die Menschheit beschließt, die Mainstream-Forschung den so genannten "mentalen" Wissenschaften, den Wissenschaften der dimensionalen und kristallinen Aspekte des Transports und der Bi-Lokalisation zu widmen (und tatsächlich ist es eine Wissenschaft mit Gesetzen, die gelernt, praktiziert und verfeinert werden können), dann werden Visitationen in Parallelen und Vektoren innerhalb der Raum-Zeit und Intrabereichen höherer Bewusstseins-Zustände zugänglicher werden ... und zufälliger durch Absicht geschehen.

Es ist an der Zeit, den Fokus zu erweitern und das Vergessene neu zu erlernen. Den bewussten Theta-Träumer wiederzuerwecken. Wenn die Menschheit einmal die "mentale Physik" lernt und beherrscht, wird sie befreit, befreit von der filtrierenden Illusion, der Dualität und Tarnung des physischen Musters.

In der Tat beginnt ihr gerade zu verstehen, wie die Mer-Ka-Na (Kristalliner Lichtkörper), wenn sie vom „Verstand als Erbauer“ mit dem kristallinen Feld abgestimmt wird, diesen Schlüssel freigibt. Diese Fähigkeit wird jetzt stark verbessert, wenn euer Gitter und Vernetzung der kristallinen Energie ihre Entfaltung im neuen 12D-Paradigma des Neuen Planeten Erde vollendet.

Das kristalline Gitter wird jenen, die bereit sind sich auf diese göttliche Wissenschaft der "mentalen" Manifestation und auf das, was ihr als astral oder besser als "höherdimensionale" Reise bezeichnet, zu konzentrieren, eine große Chance der Weiterentwicklung bieten. Es ist an der Zeit, das Göttliche einzubeziehen, um Theta zu suchen, und gleichzeitig die Grundlagen in Beta zu bewahren ... beide können harmonisiert werden. Und in solch einer Harmonie werdet ihr die Fähigkeit der Mit-Schöpfung innerhalb der Erden-Ebene entdecken. Der Verstand ist der Erbauer.

Edgar Cayce und Die Rückkehr des Gesetzes des Einen

Obwohl die Menschheit Atlantis noch weitgehend als eine illusionäre Legende einer längst vergessenen und sagenumwobenen Ära ansieht, ist das nicht wichtig, weil Atlantis der angenommenen Theorie widersteht. Ob die anthropologische Mainstream-Wissenschaft akzeptiert, dass es real ist, ist ein strittiger Punkt, denn es bleibt unauslöschlich in der unbewussten Psyche der menschlichen Rasse eingeprägt. Es bleibt so, weil es kein Mythos war, die meisten von euch waren tatsächlich dort. Aus diesem Grund haben Adepten von Plato bis Edgar Cayce von dieser enormen Epoche und mächtigen Ära gesprochen. Solche Begegnungen lösen die Psyche aus, denn es war eine imposante Dichotomie von großartigem und grandiosem, von prächtigem und schrecklichem.

Atlantis war eine Dichotomie von zwei Interessen-Gruppen innerhalb seiner außergewöhnlichen technologischen Gesellschaft. Das Gesetz des Einen von Poseidon und der Söhne Belials der Arier. Erstere, wie wir teilten, waren spirituell hochentwickelt, letztere waren auf Macht und Gier fokussiert. Es ist nicht unser Ziel in diesem Kanal tief in die Geschichte und den Fall von Atlantis einzutauchen. (Dies wurde teilweise in früheren Mitteilungen geteilt und wird bald in viel größeren Details im kommenden Buch über Atlantis veröffentlicht werden, das wir nach Tyberonn leiten.)

Aber wir werden euch sagen, dass das Gesetz des Einen und die wohlwollenden Außerirdischen sich des Übergangs, des Falls bewusst waren. Das ist genau der Grund, warum Hinweise und Auslöser für euch in Hallen der Aufzeichnungen, Heiligen Stätten, Korn-Kreisen und Channelings hinterlassen wurden, wie zum Beispiel die Arbeit, die von klaren Sehern wie Edgar Cayce stammen. Es ist der Grund, warum der wohltätige Gebrauch von Phi-kristallinen Werkzeugen in die Verfügbarkeit gebracht wird ... sie können die Zirbeldrüse öffnen!

Deshalb wurde 2012 eine neue Ära hervorgebracht. Aus diesem Grund verändert die Sonnenstrahlung euren Planeten und verschiebt eure DNA. Deshalb kehren viele vom Gesetzes von Einen in Massen zurück. Es ist die Heilige Verheißung des Gesetzes des Einen, dass diesmal die Kristalle nicht missbraucht werden. Und um klar zu sein, war der Missbrauch der wohlwollenden Kristalle nicht, wie wir früher sagten, aus dem Gesetz des Einen. Sondern dass sie durch eine geschickte List in die Hände der arischen Gruppe fielen. (Referenz Metatron Channel zum Fall von Atlantis ~ in Tyberonns Büchern Metatron spricht und Alchemie des Aufstiegs)

Es war ein trauriges Ende, in euer Zellgedächtnis geätzt, und sogar eure Bibel bezieht sich auf den "schrecklichen und ehrfurchtgebietenden Kristall" im Buch Exodus (King James, Webster & and English World, Übersetzungen):

Einfügung: Hesekiel Kapitel 1 Vers 22: "Und das Bild des Firmaments auf den Häuptern der Lebewesen war wie die Farbe des schrecklichen Kristalls, der über ihren Köpfen ausgestreckt war." James-Bibel

Euer Edgar Cayce sprach von der atlantischen Seelengruppe von Poseidon, "Das Gesetz des Einen", das die höchste Stufe der spirituellen Harmonie erreicht hat, die jemals auf der Erden-Ebene erreicht wurde, höher als jede andere Ära von Atlantis, Lemurien, Ägypten, OG, Rama oder Griechenland.

Das Gesetz des Einen stimmte mit den Arkturianern, Sirianern, Plejadiern und den Felidae und Cetacean von Sirius B überein. Die Poseidons waren die "Goldene Rasse", die reinen Herzen, der spirituellen Einigkeit. Sie waren aus bronzefarbener Haut und goldenem, drahtigem Haar. Sie waren große Wesen, zwischen 10 und 12 Fuß (3m bis 3,6m) hoch. Die komponierten Atla-Ra, die Wissenschaftler Priesterin und Priester. Sie verwendeten Kristalle, um terrestrisch und extraterrestrisch durch mental manifestierte Bi-Lokalisierung, um in Mer-Ka-Na-Bioplasma-Form zu reisen.

Und wie Edgar Cayce sagte, wurden Kristalle in verschiedenen Formen und Generationen verwendet, um mit dem Unendlichen zu kommunizieren und aus dem Körper zu reisen.

Werkzeuge der Meisterung

Meister, Kristalle sind lebendige Verbündete, Werkzeuge der Meisterschaft, und sie sind hier, um euch zu helfen. Das Wissen und die Verwendung von Phi-Kristallen bieten tatsächlich Eigenschaften und Attribute aller kristallinen Formen als kompliziertes und nützliches Werkzeug für eine beschleunigte und erweiterte Öffnung des höheren Selbst für die Göttlichen Reiche. Sie bieten Fähigkeiten, mit dem 'Unendlichen' in den weiten inneren und äußeren Welten des Himmlischen zu kommunizieren. Sie sind tatsächlich ein Geschenk-Aspekt des "Gesetzes des Einen" im neuen kristallinen Aufstieg der neuen Erde in der Energie des kristallinen Gitters, ... für 2014 und darüber hinaus.


Frage: Kannst du über Phi-Vogel-Kristalle sprechen, Phi-Schnitt-Kristalle und den Mann, Marcel Vogel, der sie erfunden hat?

Metatron: In der Tat! Der "Erfinder" von diesen war natürlich ein scharfsinniger Kristall-Meister vom Atla-Ra, den wissenschaftlichen Priestern von Atlantis. Ihr kennt ihn unter vielen anderen des Gesetzes des Einen Atla-Ra und arbeitete intensiv mit der Kristall-Technologie auf heilige Weise. Dies ist der Grund, warum viele von euch diese Kristalle erkennen und ihren Zweck und ihre Wirksamkeit verstehen. Er erfand sie jedoch nicht wirklich, vielmehr kanalisierte er das Wissen desselben, das in der Mehrdimensionalität koexistiert. In Wahrheit ist das meiste von dem, was ihr für erfunden haltet, keine neue Technologie, sondern wird sowohl aus der Zukunft als auch aus dem fortgeschrittenen technischen Wissen der Vergangenheit gezogen.

Und wir werden auch hinzufügen, dass es viele andere Versionen von Phi-Kristallen gibt, die nach dem Übergang von Marcel Vogel vorgestellt wurden, noch mehr folgen werden.

Kristall-Wissen ist wesentlich für das kommende Zeitalter des Quantenkristallinen Feldes. (Mit James Tyberonn sprechend) Ihr und viele andere des Gesetzes des Einen-Priestertums waren in diese "verlorene" Wissenschaft verwickelt. Deshalb sind jetzt nicht nur die Quarzvarietät, sondern alle Aspekte des Mineral-Reiches faszinierend. Seid euch jedoch bewusst, dass das Kristalline Feld in Bezug auf seine Frequenz-Beziehung zum Bewusstsein, zum Denken, zum Handeln und zur Manifestation der Schöpfung gleichermaßen gültig ist.
Ihr seht, Kristallin ist nicht nur der höchste Aspekt des Mineral-Reiches, sondern tatsächlich eine Frequenz, in die die aufgestiegene Erde eingetreten ist, und der aufsteigende Mensch wird sich entsprechend dem Licht-Quotienten jedes einzelnen Menschen bewegen. Wir möchten daher mit Nachdruck wiederholen, dass die Frequenz, die Schwingung des "Kristallinen", sowohl ätherisch als auch in kristallinen Mineralien durchdrungen ist.

Nun, das Gesetz des Einen Meisters, wie Marcel Vogel richtig angenommen hat, dass die Energie-Signatur von Quarz der von reinem Wasser sehr ähnlich ist, und dass, da der menschliche Körper über 70 Prozent Wasser ist, der Quarz zum Laden und Beeinflussen von beiden verwendet werden kann. Phi-Kristalle können verwendet werden, um Wasser kraftvoll zu "strukturieren", und wohltätige Absichten können in die Kristalle von strukturiertem Wasser eingelagert werden.

Kristalle, die in heilige Phi-Winkel geschnitten sind, sind zu vielen Dingen fähig, von denen die meisten jenseits des gegenwärtigen Verständnisses der Massen der Menschheit innerhalb des Polaritäts-Bewusstseins liegen. Ihr seht, diese Kristalle existieren oberhalb des Spektrums eures sichtbaren Lichts, bis weit in die wahrnehmungsmäßige Teilung von kristallinem Licht im Röntgen- und Ultraviolett-Bereich. Sie existieren dabei in der ewigen Leere oder Jetzt, jenseits der Zeitfolge. Als solche sind sie Zeit-Tore und können Einblicke in Realitäten sowohl in eure Vergangenheit als auch Zukunft bieten. So einfach ich es erklären kann ~ euer Bewusstsein innerhalb der planetaren Dualität und der "blinkenden" Kontinuums-Folge wird in lineare und parallele Zeit- und Wahrscheinlichkeits-Bereiche "geteilt". Der Jetzt-Moment im höheren ultravioletten Feld ist eine kristalline Einheit, die die universelle Wahrheit hält. Wenn ihr in der Lage seid, auf diese Einheit zuzugreifen, erreicht ihr die Fähigkeit, diese Wahrheit zu erweitern und die Kontrolle über eure Wirklichkeit zu erlangen. Phi-Kristalle sind dann der sagenhafte Stein der Weisen, die euer Bewusstsein in die Einheit des kristallinen alchemistischen Moments bringen.

Die Alchemie hat immer umfassend Analogie, Symbolik usw. benutzt, um transformatorische Konzepte mit esoterischen in Verbindung zu bringen. In einigen Epochen und Kontexten dominierten diese metaphysischen Aspekte, und die unzähligen Transformations-Prozesse wurden dann als Symbole spiritueller Prozesse angesehen.

In der hermetischen Sichtweise der Alchemie repräsentierte der Stein der Weisen die greifbare Kristallisation und morphische Umwandlung einer subtilen Substanz in etwas Größeres. Dies ist dann die heilige Metapher für das innere Potential des Spirits und der Vernunft, sich von einem niedrigeren Zustand der Unvollkommenheit in einen höheren Zustand der Erleuchtung und Vollkommenheit zu entwickeln. Phi-Kristalle sind das Werkzeug der Mer-Ka-Na, die einen zur Alchemie-Reise bringt. Sie sind einer der Wege des Steines der Weisen ~ die kristalline Reise in kohärente Energie durch Phi.

Das "Schwarze Loch" innerhalb des Quarzes

Nun, es gibt einige interessante Aspekte in Bezug auf bestimmte kristalline Formen, die erst noch von euren Wissenschaftlern verstanden werden. Marcel Vogel theoretisierte zu Recht, dass im Quarzmolekül (SiO2) "fehlende" Silizium-Atome vorkämen, was man heute als "Gitter-Defekt-Theorie" bezeichnet. Es gibt tatsächlich "Löcher", die in der tetraedrischen Pyramide des Quarzmoleküls vorkommen. Die fehlende Komponente ist Silizium, und wir sagen euch, dass der Raum eine energetische Form beibehält, die fähig ist, die menschliche Absicht zu empfangen und zu verstärken. Es ist ein "schwarzes Loch" von jener Art, das ein leerer Raum ist, der menschliche energetische Absicht empfangen kann! Deshalb können Quarz und viele andere kristalline Edelsteine "programmiert" werden, und Liebe, ist ein wichtiger Aspekt, warum diese für euch besonders nützlich sind. Phi-Kristalle emittieren durch ihr heiliges geometrisches Konstrukt eine einzigartige Energie, ein kristallines Licht. Sie verändern die Schwingungen, die den Benutzer beeinträchtigen. Sie verändern die Frequenzen, mit denen der Verstand der Menschheit arbeitet. Phi-Kristalle erhalten die menschliche Absicht, und tatsächlich schafft Absicht eine Energie, die zusammengesetzt und durch kristallines Licht umgewandelt wird. Und diese verschönerte Energie kann manifestieren und erreicht die Himmel und die Erde, die inneren und äußeren Dimensionen, seht ihr?

Die Variationen von Phi-Kristallen sind kompatibel mit der Menschheit. Einige von ihnen sind kompatibel mit der Erde, einige mit den elementaren und emotionalen Welten und andere mit den himmlischen Bereichen. Einige erzeugen Frequenzen, die uralte Kodierungen freischalten, wie es einige natürliche Kristalle tun. Bestimmte Phis haben vergangene und zukünftige Sequenzierungs-Schlüssel, die Zeit und dimensionale Tore öffnen, aber diese werden in der Gegenwart weniger verstanden und viele von diesen bleiben ungenutzt und verschlossen. Dieses Wissen steht nun dem gelehrten und fokussierten Adepten zur Verfügung. Es wird auftauchen und sich anbieten, wenn der einzelne Benutzer in die Lage versetzt wird, die verantwortungsvolle Verwendung desselben zu verstehen.

Nun wissen eure Gemmologen und Kristallographen, dass bestimmte kristalline Edelsteine wie Topaz, Turmalin und besonders Quarz eine Qualität haben, die Piezoelektrizität genannt wird. Dies ist die einzigartige Fähigkeit des lebenden Kristalls, Elektrizität unter bestimmten polarisierten Bedingungen zu erzeugen.

Kristalline Fest-Körper haben eine sehr regelmäßige atomar-molekulare Struktur, d. h. die lokalen Positionen von Molekülen zueinander werden auf der atomaren Skala wiederholt. Diese Anordnungen von Kristall-Strukturen erfüllen viele Zwecke und bilden im Wesentlichen die Lebenskraft-Struktur der Kristalleinheit. Wie bei allem Leben gibt es ein Aura-Feld und tatsächlich ein Bewusstsein innerhalb von Kristallen. Das von Quarz bietet viele Funktionalitäten, die es besonders vorteilhaft für die Menschheit machen, aber in Wahrheit bieten alle kristallinen Strukturen unzählige Vorteile.

Eines der Hauptattribute von Quarz-Kristall ist, dass diese lebenden Mineralformen Information empfangen, speichern, wiederherstellen und übertragen können. Eure Mainstream-Wissenschaftler haben lange die Fähigkeit von Kristallen zur Übertragung von Energie-Wellen erkannt. Eure frühen Radios verwendeten Kristall-Sender, und Kristall- oder "Silizium" -Technologie ist die Basis eurer Computer.

Der Zweck eines Phi-Kristalls ist es, das Denken und die Energie, die ihr lenken möchtet, zu verstärken und zu verbinden. Amplifikation ist leichter zu verstehen, aber Kohärenz ist ein etwas schwierigeres Konzept für euch in Physik oder Metatronik. Kohärenz ist ein kristalliner Aspekt von Licht-Energie-Wellen, wobei jede einzelne Welle in intelligenter geordneter Harmonie mit jedem anderen steht. Gegenwärtig ist ihr Laser-Licht das prominenteste Beispiel für perfekt kohärentes Licht. Alle von einem Laser emittierten Photonen haben die gleiche Frequenz und befinden sich in Quanten-Zuständen in einer harmonischen kristallinen Phase.

Phi-Kristalle regen die Zirbeldrüse an

Phi-Kristalle sind eine heilige Technologie vom Gesetz des Einen, die in der aufsteigenden Ausdehnung der Erde in den kristallinen Dimensionen wiederauftaucht. In der Tat habt ihr vom 12-12-12 vorwärts eine große und größere Leichtigkeit des wohltätigen Einsatzes dieser Präzisions-Werkzeuge gesehen. Und dieser Nutzen nimmt zu, wenn sich der Planet Erde in das Kristalline verschiebt. Denn die Phi-Kristalle sind wahrlich Verstärker von hoher Frequenz und können wohlwollend in der Manifestation des reinen Denkens in die Wirklichkeit sowie der Bewegung in mehr Bewusstsein des mehrdimensionalen Selbst eingesetzt werden. Phi-Kristalle sind Werkzeuge des Theta-Bewusstseins. Sie können im Theta-Zustand für die Bildung von Gedankenformen, für die Kommunikation mit dem Göttlichen, für die Heilung und für eine höhere Dimension und Vergangenheit / Zukunft verwendet werden.

Wie funktioniert das? Phi-Kristalle, wenn sie in Meditationen verwendet werden, die den Theta-Zustand erreichen, bilden "stehende Wellen", die das Gehirn so anregen, dass Neuronen freigesetzt werden und die Zirbeldrüse stimuliert und geöffnet wird. Der Schlüssel ist, die Theta-Stufe zu erreichen. Es gibt zahlreiche meditative Lehren, die eine ausgezeichnete Anleitung zu Meditations-Techniken bieten ... und dies wird später in diesem Kanal besprochen.

Kohärente photonische Gedanken

Ein Phi-Kristall kann verwendet werden, um eine 3-Wege-Vereinigung als eine Emulgierung von Gedanken, Geometrie und kohärentem Licht zu bilden. Die Facettierung auf optischem Qualitäts-Quarz vergleicht Licht und kondensiert es stark. Der präzise 51-Grad-Winkel erleichtert dann das Öffnen der dimensionalen Felder, somit tritt oberhalb des sequentiellen Pulsens der linearen Zeit eine Mehrdimensionalität auf. Und durch diese Mehrdimensionalität wird eine Konsistenz der Gedanken-Absicht ermöglicht und ist damit unendlich viel aufgeladener. Phi-Kristalle füllen dann die Trägheitslücke und überwinden den aufblitzenden Aspekt des Bewusstseins.

Gerade weil bestimmte Formen und Muster, die in die optischen Eigenschaften von facettiertem Quarz eingeordnet sind, klarer und mehrdimensional sind, überbrücken sie die Schleier zwischen 3D und höheren Bereichen. Phi-Kristalle helfen bei der Füllung von sogenannten Trägheitslücken im Denkprozess innerhalb der linearen Zeit. Der Phi-Kristall erweitert den Gedanken in alle anderen Speichen und Epochen der Zeit und innerhalb anderer Systeme der Realität und ermöglicht mehr Energie, um die Gedankenform in die erfahrende Realität in 3D zu manifestieren. Dies ist dann das Mittel und die Art und Weise, in der die Schöpfung verbessert wird.

Euer Bewusstsein in gleichzeitiger Zeit blitzt zwischen all euren irdischen Aufenthalten auf. Es ist wie ein Licht-Strahl in der Mitte eines Rades, der alle Speichen oder Lebenszeiten kreisförmig beleuchtet. Einzelne "Augenblick" -Momente des Erkennens treten nur auf, wenn das Licht des Gewahrseins auf dieses bestimmte Leben scheint. Lebenslange Momente scheinen sequentiell zu sein, weil es kein erkennendes Gewahrsein gibt, wenn das "Licht" nicht auf euch ist, aber es gibt tatsächlich Lücken im Schlafzustand, die euch in der blinkenden Natur des Erden-Ebenen-Bewusstseins nicht bewusst sind.

Phi-Kristalle sind Präzisions-Instrumente. Sie sind nicht für jedermann. Sie sind keine "Regal"-Kristalle, noch dienen sie der bloßen Neugier derer, die sie aus Eitelkeiten oder Neuheiten erhalten! Sie rufen jene, die bereit sind. Sie bieten sich jenen an, die verantwortungsvoll bereit sind, ihre tiefgründige Verwendung und ihre göttlichen Geheimnisse ernst zu nehmen und aufmerksam zu studieren.

Es sind empfindungsfähige Formen des göttlich intelligenten Bewusstseins, deren heilige geometrische Winkel dimensionale Tore öffnen, die dem vorbereiteten Sucher erlauben, mit kreativer Licht-Kraft und der Quelle zu tanzen. Bewusstsein in der 3D-Universität der Erde ist wie ein Ozean, auf dem man laufen kann, aber die Meisterung des bewussten Lebens erfordert Teilnahme, und es ist kein Zuschauersport. Phi-Kristalle bieten eine extreme Verbesserung für jene mit ausreichendem Licht-Quotienten, um in Synergie mit der Matrix des Kosmos aktiv zu sein. Das sind unglaubliche Werkzeuge.

Kodiertes Licht

Phi-Kristalle sind in der Lage, eine außergewöhnliche und einzigartige Mischung aus Absicht-kodiertem Licht in perfekter kohärenter Vereinigung zu bilden und zu emittieren. Das mag für euch nicht einfach zu erfassen, aber es ist ein wichtiges Axiom, ein Haupt-Aspekt eines kristallinen Paradigmas der Neuen Erde, innerhalb der Energien des Kristallinen Feldes. Kohärenz verbessert nicht nur die Manifestation einer angemessenen Absicht, es ist ein Verstärker für die Trägheit des Denkens, seht ihr?

Wenn der hohe Intellekt richtig verwendet wird, denkt er an ein Ziel und setzt automatisch den Körper in Bewegung, und er weckt automatisch die anderen Ebenen der Kommunikation, die ihm unbekannt sind, so dass alle Kräfte auf die Leistung hin zusammenarbeiten. Wenn dies auf die Verstärkungs-Attribute eines Phi-Kristalls angewendet wird, tritt tatsächlich eine Synergie der Kohärenz mit bemerkenswerten Ergebnissen auf. Eine Wellen-Wirkung oder eine Manifestation eines "Torus" -Welleneffekts tritt dann in den Ethern auf, oder was man als Torsions-Feld bezeichnen kann.

Versteht also, dass dies kein Hokuspokus ist, keine "New-Age" -Modeerscheinung, vielmehr ist die Verwendung kohärenter kristalliner Energie eine hochtechnologische Wissenschaft, die andere Gesellschaften eurer Vergangenheit und Zukunft verstehen und nutzen. Die Technologien rund um Quarz wurden in den Silizium-Aspekten in euren Computer-Mikrochip-Technologien, Kommunikationsgeräten und sogar in euren Zeitmessgeräten eingesetzt. Doch in eurer jetzigen Zeit gibt es noch viel mehr zu entdecken. Für die Eigenschaften von Quarz gibt es viele Möglichkeiten in Bezug auf den unzähligen Nutzen. Es sind Werkzeuge, wohlwollende Verbündete.

Die Verwendung von Phi-Kristallen, die präzise angewinkelt und facettiert sind, bieten äußerst fortschrittliche Möglichkeiten, innere Welten zu entdecken, mehrdimensionale Facetten der höheren Dimensionen, der "himmlischen" kristallinen Bereiche, in denen euer wahres Wesen liegt. Die Fähigkeit von Phi-Kristallen, kohärent mit der Gedanken-Manifestation im Theta-Feld zu verschmelzen, kann das Leben des weisen Anwenders tatsächlich bereichern.

Bild


Wir sind bereit für Ihre Fragen

Frage: Könnt ihr die verschiedenen Verwendungen, Eigenschaften und Vorteile von Phi-Kristallen beschreiben und erklären?

Metatron: In der Tat. Zuerst werden wir sagen, dass die Phi-Kristalle im "Vogel"-Format in Wahrheit eine atlantisch-arkturianische Technologie sind, die spezifische Basisendwinkel verwendet, um die empfindenden Eigenschaften des Quarzes selbst zu aktivieren, stark zu verfeinern und stark zu verstärken. Während ihr den Namen "Vogel" als einen alles abdeckenden Begriff verwenden, um solche Kristalle einzuschließen, ist es wichtig zu bemerken, dass seine (Vogels) Arbeit auf der Erden-Ebene in der heutigen Zeit nur der Anfang war.

Es gibt viele verschiedene Arten von wohlwollenden Frequenzen, die in Phi-Kristallen und sehr unterschiedlichen Formen von Resonanz-Schwingungen verfügbar sind, nicht was ihr in eurem natürlich geformten Quarz finden würdet. Die Atlanter und Arkturianischen Meister entwickelten und verstanden die große und komplexe Phi-Technologie der Kristalle. Einige der arkturisch-atlantischen Konstrukt-Kristalle, die von ihnen in Schlüssel-Punkten auf dem Planeten platziert wurden, wurden in der Tat so konstruiert, dass sie Phi-Frequenzen aussenden, und einige von ihnen erwachen jetzt wieder. Diejenigen jedoch, die sich auf der Erde in der Zeit gebildet haben, haben nicht die selbe raffinierte Schwingung, versteht ihr?

So sind es die Phi, die goldenen Winkel und die heiligen Linien, die die Offenbarung der pulsierenden kristallinen Energie erzeugen und mit dem kristallinen Quantenfeld aktivieren und verschmelzen, um das Heilige zu verehren, um das höchste Symbol, die höchste Schwingung derer zu enthüllen, die die Gottes-Energien des kristallinen Lichtes von der Sonne und der großen zentralen Sonne halten. So ist das Element des Goldenen Phi ursprünglich von der Sirius-Sonne gekommen und hat sich hier auf der Erde verankert. Und wo diese omnipotenten Phi Arkturianischen Kristalle vorhanden sind, befinden sich auch echte tiefe und weise Schwingungen.

Natürliche Quarz-Formationen haben im Allgemeinen keine so hohe Frequenz und sind weder Phi in Resonanz-Winkeln noch aus Gold-Legierung. Manche sind das aber nicht die meisten. Diese Kristalle der Gold-Silikat-Legierungen wurden ursprünglich sowohl in den Kristall-Schädeln als auch in den atlantischen Haupt-Kristallen verwendet, die das höchste Feld tragen. Spärliche Taschen von diesen in natürlicher Form existieren in Brasilien, Tibet und Arkansas tief unter der Oberfläche, aber es sind sehr wenige und wurden nicht wirklich zugänglich gemacht. Die größere und mächtigste Menge davon befindet sich in Arkansas innerhalb und unterhalb des so genannten Kristall-Wirbels und in Brasilien in Minas Gerais und Bahia.

Natürliche Quarzkristalle sind hexagonal (bilden das Sterntetraeder) und geben eine spiralförmige Phi-Energie frei, die am stärksten durch den Punkt ausgestrahlt wird. Da wenige natürlich geformte Exemplare perfekt symmetrisch sind, entwickelten die arkturianischen und atlantischen Wissenschaft-Priester des Atla-Ra ein Mittel zum präzisen Schneiden von Quarz in einem Doppelt-Ender-Format mit ebenso symmetrischer Facettierung, um die Universelle Lebenskraft durch den Kristall ausstrahlen zu lassen. Dabei erkannten sie, dass die Chi-Energie aus der menschlichen Biologie in den Kristall übertragen und zu einer im Brennpunkt stehenden präzisen Position am oberen Punkt verfeinert werden kann.

Der Basiswinkel wurde so bestimmt, dass er die Chi-Energie mit einer höher-dimensionalen Phi-Energie am flüssigsten empfängt und verfeinert, wenn er zum Winkel von 51 Grad und 51 Minuten facettiert ist, was der Winkel des viereckigen pyramidenförmigen Oktaeders ist. Es ist der heilige Winkel, der die himmlische Energie in die Bio-Mineral-Sphäre der primären polaren Erden-Ebene umwandelt. Es ist der THOT- METATRONISCHE Winkel, der in eurer großen Pyramide benutzt wird. Einige Pyramiden-Akademiker beziehen sich auf diesen Winkel und messen ihn als 51,8 Grad, tatsächlich sind es 51 Grad, 51 Minuten und 51 Sekunden. Seht ihr die Meisterschaft darin, das Oktaeder als solches mit dem oben beschriebenen zu verbinden? Es verbindet beide Welten, liebe Menschen, und es ist in seiner heiligen Resonanz tatsächlich göttlich.

Es gibt andere präzise Winkel, die für bestimmte Zwecke sowohl an der Basis als auch an der Spitze verwendet werden können, die noch nicht "wiederentdeckt" wurden, aber dies wird zu einem geeigneten Zeitpunkt geschehen. Im JETZT ist der 51,51: 51-Grad-Winkel für das Erwachen der Menschheit zu ihrer anfänglichen Phase der WAHREN SELBST-Verwirklichung am vorteilhaftesten. Die Geometrien zeichnen ein präzises heiliges Energiefeld auf. Es zieht auch das menschliche Feld an, versteht ihr?
Derjenige, den ihr als Marcel Vogel, Khirron, bezeichnet, erkannte die Synergie zwischen Kristallen und Wasser. Die Phis schaffen eine Synergie, die ganz gut zu der passt, die Wasser und Licht verbindet, die zwei alchemistischen Elemente, seht ihr? Die Mischung der beiden ~ eine, die sowohl härtet als auch erweicht. Es macht die Seele weich. Es stärkt den Spirit, seht ihr?

Jetzt haben alle PHI-Schnitt- (Vogel) Kristalle sieben gemeinsame primäre Eigenschaften, die in ihnen auftreten. Natürliche Quarz-Kristalle enthalten einige dieser Eigenschaften, die jedoch in den Phi-Schnitt-Einheiten stark verfeinert und verstärkt werden. Da natürlich ungeschnittener Quarz von Natur aus hexagonal ist (6-seitig), findet die Formation in zufälligen Winkeln statt und bildet sich in etwas unregelmäßigen Formaten. Sehr selten sind natürliche Formationen von Quarz-Kristallen mit doppeltem Abschluss oder in einem ausreichend zylindrischen Aufbau, um zu ermöglichen, dass der Energie-Fluss und die Verschmelzung in Kohärenz auftreten.

Während alle Quarz-Kristalle (allgemein gesprochen) die folgenden Eigenschaften haben, werden sie sehr selten korrekt für einen kohärenten Fluss gebildet. Es sollte auch angemerkt werden, dass natürliche Quarzcluster und Ansammlungen in der Frequenz variieren, so dass nicht alle Quarze miteinander harmonisch sind. Jene von euch, die Quarz-Exemplare sammeln, sollten sich dessen bewusst sein.

Sieben verallgemeinerte Attribute von transparentem natürlichem Quarz

> verstärken Energien
> ermöglichen den Fokus
> empfangen und speichern Daten
> Transformieren oder verfeinern Licht-Wellen-Frequenzen
> übertragen Gedanken-Energie
> führen Frequenz-Energien zusammen
> sende ein Frequenz-Feld

Was oben nicht erwähnt wird, ist Kohärenz. So ist es für Phi-Kristalle die präzise facettierte Gestaltung und die präzise Basis-Spitzen-Winkelung, die absolut notwendig ist, um die Kohärenz zu ermöglichen, die sie differenziert und definiert.

Jeder öffnet eine einzigartige Einstellung, Einstellungen, die aufeinandergestapelt sind, jedoch nicht verschmelzen. Versteht ihr? Portale werden aus verschiedenen Perspektiven genutzt. Es gibt viele Realitäten, aus denen man wählen kann, und es gibt viele Dimensionen zu erforschen. Dichten in Dimensionen bieten noch mehr Vielfalt und unendliche Möglichkeiten, das Leben zu erforschen und zu erfahren. Portale sind Gelegenheiten, euch selbst als jenseits eures alltäglichen Selbst zu erfahren. Sie aktivieren die Erweiterung nach innen und außen und erlauben es euch, eine Realität auszuwählen, statt eine für euch auszuwählen. Erfahrungen jenseits der 3. Dimension werden am besten erreicht, wenn Wünsche, Kreativität, aktive Intelligenz und Teilnahme vorhanden sind.

Diese bewussten transformativen Erfahrungen sind für euch verfügbar und zugänglich, aber erinnert euch daran, dass dies Möglichkeiten sind und keine Anforderungen. Sie sind keine Voraussetzungen, die euch auf eurem Weg hier oder dort erfüllen müssen. Sie können euch keinen Eintritt oder Wiedereintritt zu dem geben, was schon immer in euch war, sondern können euch helfen, diese zu erfahren, wenn eure Energien auf einer bestimmten Ebene der Einstimmung sind.

Nur weil man in das Energie-Feld eines Portals oder Zeit-Tores geht, kann man nicht garantieren, dass man es auch häufig erlebt. Ist das verstanden? Der Licht-Quotient des Suchenden muss hoch genug sein, um das Verschmelzen zu ermöglichen und die Gelegenheit dazu zu bieten. Wie ihr gerne sagt, musst ihr laufen lernen, bevor ihr rennen könnt. Dies sind Werkzeuge und mächtige Werkzeuge in den Händen jener Suchenden auf dem Weg, die bereit sind.

Wir werden hinzufügen, dass alle Modalitäten von echten Phi-Kristallen, besonders die Phi- und Vogel Phi-Phantome (und es gibt tatsächlich andere Schnitte, die nicht aufgetaucht sind), mächtige Instrumente sind, die sowohl in höheren als auch in infraroten (unterhalb sichtbaren) Frequenzen von Licht und Mehrdimensionalität arbeiten. Tatsächlich werden viele von euch sie sofort erkennen. Jene von euch, die diese Meister-Heil-Kristalle in früheren atlantischen Aufenthalten benutzt haben, werden sofort zu ihnen hingezogen sein und ein angeborenes Verständnis für ihre Fähigkeiten haben.

Diese Werkzeuge erfordern jedoch Studien, erfordern Interaktion. Sie sind nicht "gebrauchsfertig". Es muss die angemessene und bewusste Anstrengung sein, um mit dem lebendigen Bewusstsein jeder Phi-Einheit zu kommunizieren, zu integrieren und mit ihm zu arbeiten. Und diese Anstrengung besteht in der Schwingung hoher Absicht, des Wunsches nach Wachstum, in Liebe und Heilung mit Mitgefühl. Phi-Kristalle benötigen eine geeignete Zeit für Aktivierung, Integration und Aufladung.

Die Energie des Benutzers muss harmonisch in das Bewusstsein des Phi-Kristalls integriert werden. Sie müssen dann mit Absicht programmiert werden. Man kann nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen, ohne vorher die ersten Schritte der Verschmelzung durchzuführen. Und ein wichtiger Teil des Vorschritts besteht darin, genügend Wissen sowie Mitgefühl (Lichtquotient) zu haben, um eine Frequenz genug anzuheben, um in ihr Resonanz-Feld einzutreten.

Sie können und sollten nicht für andere Zwecke als das höchste Gut verwendet werden. Sie werden nicht in irgendeiner Absicht oder einem anderen Denken als dem höchsten Guten funktionieren.


Frage: Mineralien, Edelsteine und Phi-Kristalle sind oft teuer und anscheinend nicht für alle verfügbar. Warum sind diese notwendigen Werkzeuge?

Metatron: Zuallererst sind Phi-Kristalle, Edelsteine, Mineralien und Edelmetalle für jeden verfügbar, der sie sucht, für jeden, der sie mit angemessener Absicht und ausreichendem Lichtquotienten zu sich selbst zieht. Phi-Kristalle sind, wie gesagt, nicht für jedermann gedacht, sondern für jene, die bereit sind, den höchsten Zweck in ihrem Gebrauch anzuwenden. Sie sind Gedanken-Verstärker, wie ihr seht.

Edelsteine sind in der Tat für alle verfügbar, und tatsächlich stärken sie die Aura, balancieren die Chakren aus und können dadurch Lebenskraft, Lebenspotenz und Langlebigkeit ausdehnen.

Um sie jedoch harmonisch zu euch zu ziehen, muss man zuerst erkennen, dass das Mineral-Reich in all seinen vielfältigen Ausdrucksformen lebendig und empfindsam ist. Innerhalb des Mineralreiches gibt es in der Tat den Funken der Göttlichkeit, des Göttlichen Bewusstseins, der sich in bestimmten Aspekten genauso bewusst ist, wie es die Menschheit tut. Dies ist eine Tatsache, die von den meisten Menschen noch nicht erkannt wird, aber es ist durchaus wahr.

Es ist nur die Mentalität des Mangels und die Nichtanerkennung des kristallinen und Mineral-Reiches als empfindungsfähig, was jeden davon abhält, diese zu manifestieren. Eure Gesellschaften und kulturellen Systeme geben unbestrittene Mengen an Energie oder Geld für den Erwerb von Luxus-Objekten und übermäßige Beträge für Kleidung, Wohnungen und Fahrzeuge aus. Sie erkennen jedoch nicht, dass Energie, die gegen bestimmte Formen des Mineral-Reiches ausgetauscht wird, ihnen große Vorteile in Bezug auf die Gesundheit, das Bewusstsein und die Verstärkung der Manifestation bietet.

Einige eurer Zivilisationen erkannten das Mineralreich als empfindungsfähig an, und als Ergebnis dieser wichtigen Erkenntnis konnten sie mit den mineralischen und kristallinen Wesen kommunizieren und interagieren. Dementsprechend bot sich das Mineral-Reich an und machte sich der Menschheit bereitwillig und reichlich zugänglich. Und, ihr Lieben, wir sagen euch, dass das empfindungsfähige Mineral-Reich auf euren Wunsch, eure Anerkennung, auf euren Ruf reagiert und sich diesem Ruf, diesem Suchen, zugänglich gemacht hat. Tatsächlich ist es ein Beispiel für das Gesetz der Anziehung.

Dasselbe Gesetz gilt heute in eurer Gegenwart. Auch wenn ihr normalerweise nicht zu den Feldern und Tälern geht, um eure Mineralien zu finden, seid ihr immer noch sehr fähig, die Anerkennung an das Mineral-Reich auszusenden und zu manifestieren, um euch heranzuziehen, was ihr benötigt, um euch zu helfen. Das Mineral selbst, die Empfindung des einmal anerkannten Minerals, wird sich euch tatsächlich zur Verfügung stellen. Das ist wahr, glaubt es!

Das Paradoxe ist, dass, wenn ihr es nicht glaubt, dies tatsächlich die Realität ist, die ihr manifestieren werdet. Wenn ihr nicht erkennt, dass das Mineral-Reich lebendig und empfindungsfähig ist, dann werdet ihr seine Empfindungsfähigkeit nicht anerkennen. Und Anerkennung und Glauben ist wichtig, seht ihr.

Leider betrachtet die Masse der Menschheit Edelsteine und Edelmetalle als einfach dekorativen Schmuck, kosmetische Eitelkeiten und Investitionen. Daher werden sie von vielen als teure Verschönerungen angesehen. Jene, die sich ihrer wahren Natur, ihres Zwecks und Nutzens bewusst sind, verstehen, dass sie die physische Gesundheit verbessern können und dass sie höhere Frequenz-Felder erzeugen, die jenen, die sie als solche verstehen, unzählige Vorteile bieten können.

Was eure Frage betrifft, sind Edelsteine, Metalle und kristalline Formen notwendig. Wir werden auf diese Weise antworten. Eure Autos, Züge und Flugzeuge sind nicht wirklich notwendig, ihr könnt gehen, und wenn ihr ein außergewöhnlicher Meister seid, könnt ihr astral bi-lokalisieren. Aber in der Zwischenzeit erleichtern die Werkzeuge, die ihr manifestiert habt, den Transport erheblich.

Manche Menschen auf dem spirituellen Weg bleiben durch ihre Mangelerscheinungen begrenzt. Dies zeigt sich sowohl in der Furcht vor der Armut als auch in der Überzeugung, dass Fülle ein Aspekt und eine Nachgiebigkeit des Materialismus ist. Beides sind falsche Überzeugungen, die euch nicht dienen. Fülle bietet sich an und steht allen zur Verfügung. Das Paradoxe ist, dass ihr glauben müssen, dass Fülle nicht nur verfügbar ist, sondern gleichermaßen ein Weg des Spirits ist. Sobald die Gesetze der Manifestation verwirklicht sind, könnt ihr erschaffen und erwerben, was ihr wünschen. Nur seid sicher, dass es eurem größten Guten dient.

In der Tat sind diese Werkzeuge, diese lebenden kristallinen Formen denen zugänglich, die sich bewusst sind. Und die Wahrheit, ob ihr es akzeptiert oder nicht, ist, dass die kristallinen Formen Energie-Generatoren, Frequenz-Portale und Resonanz-Schirme sind, die unzählige Vorteile bieten.


James Tyberonn Frage an Metatron: Bitte erkläre, wie man einen Phi-Kristall pflegt, auflädt und programmiert.

Metatron: Die Methodik, die ihr geteilt habt (mit James Tyberonn), steht allen zur Verfügung und ist die genaue Modalität. Wir werden daher nicht zu sehr auf Informationen eingehen, die genau und für euch bereits leicht zugänglich sind.

Wir haben im (obigen) Diskurs den notwendigen Glauben und die Wichtigkeit der Erkenntnis, dass alle kristallinen Formen empfindliches Bewusstsein haben, beschrieben. Die anfängliche Synergie und Kommunikation mit dem Kristall wird in erster Linie dadurch erreicht, dass die Frequenz der Liebe in die kristalline Form übertragen wird und um ihre bewusste Unterstützung gebeten wird. Dies sollte täglich mit Meditation und der Verwendung von tiefen Atemübungen durchgeführt werden, um die Schwingung des Benutzers zu erhöhen. Wenn die Schwingungs-Frequenz der Theta-Welle erreicht ist, durchdringt die kristalline Form durch Visualisierung. Stellt euch einen Liebesstrahl vom Herz-Chakra direkt in das kristalline Wesen vor. Wenn ein Rückfluss von "Liebe" spürbar ist, wird die Synergie erreicht.

In vielen Fällen wird ein elektrisches (Kribbeln) Gefühl in den Armen des Benutzers wahrgenommen, das nach oben in das Herz fließt. Die tatsächliche Empfindung kann mit dem Benutzer variieren. Für einige kann es einfach ein Gefühl des Wissens sein.

Sobald die Synergie erreicht ist, sollte die Unendlichkeits-Atemübung in der Meditation eingesetzt werden, während der Kristall gehalten wird, um Absicht oder Programmierung zu etablieren. Sobald das tiefe Atmen in den Theta-Zustand übergeht, wird der Kristall signalisieren, wenn das Feld für den Empfang der Absicht geeignet ist.

An diesem Punkt sollte der Benutzer den Körper des Phi-Kristalls leicht mit den Fingerspitzen streichen, um den Phi aufzuladen, während er die Absicht der bestimmten Verwendung sendet. Übertragt die Visualisierung dessen, was gewünscht wird. Ob es darum geht, mehrdimensionales Bewusstsein, Selbstreinigung, Schutz oder Heilung für euch selbst und andere zu unterstützen, die spezifische Absicht sollte klar sein und den Phi durchdringen.

Der Prozess der Heilung, das Herausziehen von Hindernissen oder Krankheiten wird nur mit der Erlaubnis dessen durchgeführt, der die Heilung erhält. Der Phi wird dann mit der weiblichen Basis (51 Grad) in der Handfläche der primären Hand des Benutzers gehalten und zirkuliert über den Fokusbereich. Für Vogel-Phi-Kristalle sollte die Zirkulation gegen den Uhrzeigersinn sein. Für Dream-Phis im Uhrzeigersinn. Visualisiert und sprecht das gewünschte Ergebnis aus. Setzt diesen Prozess fort, bis eine eindeutige Antwort erhalten wird, dass die Task die maximale Energie für die Sitzung erreicht hat. Um die Öffnung bei Fertigstellung zu verschließen, dreht in die entgegengesetzte Richtung, bis das Feld geschlossen ist. Normalerweise werden drei bis fünf Drehungen das Feld wieder versiegeln.

Die effektivste Methode zur Reinigung eines Phi ist durch kräftiges kurzes Schütteln in der Hand, während die Absicht der Beseitigung unerwünschter Energien und durch die Verwendung von weißem Salbei visualisiert wird. Fließendes Wasser kann diesen Prozess ebenfalls vervollständigen, aber es sollte darauf geachtet werden, dass die Temperatur des Wassers innerhalb von 10 Grad der Umgebungstemperatur des Kristalls liegt. Eine schnelle Kontraktion oder Expansion aufgrund einer großen Temperaturschwankung kann eine Rissbildung in der Quarzstruktur verursachen.

Einen Phi-Kristall zur Manifestation verwenden

Phi-Kristalle können, wenn sie in Meditationen verwendet werden, die den Theta-Zustand erreichen, "stehende Wellen" bilden, die das Gehirn auf solche Weise anregen, dass Neuronen freigesetzt werden und die Zirbeldrüse stimuliert und geöffnet wird. Der Schlüssel ist, die Theta-Stufe zu erreichen. Es gibt zahlreiche meditative Lehren, die eine hervorragende Anleitung zu Meditations-Techniken bieten.

Modalitäten

Alle Modalitäten von echten Phi-Kristallen, der abgerundete Vogel Phi, Gated-Dream-Phi und Facettierter Traum-Vogel-Phi (und es gibt tatsächlich andere Schnitte, die nicht aufgetaucht sind), sind mächtige Instrumente, die sowohl in höheren Spektren als auch in infraroten (unterhalb sichtbaren) Frequenzen von Licht und Mehrdimensionalität arbeiten. Tatsächlich werden viele von euch sie sofort erkennen. Jene von euch, die diese Meister-Heil-Kristalle in früheren atlantischen Aufenthalten benutzt haben, werden sofort zu euch hingezogen und ein angeborenes Verständnis für ihre Fähigkeiten haben.

Diese Werkzeuge erfordern allerdings Studien, Interaktion. Sie sind nicht "gebrauchsfertig". Es muss die angemessene und bewusste Anstrengung sein, um mit dem lebendigen Bewusstsein jeder Phi-Einheit zu kommunizieren, sie zu integrieren und mit ihr zu arbeiten. Und diese Anstrengung besteht in der Schwingung hoher Absicht, des Wunsches nach Wachstum, in Liebe und Heilung mit Mitgefühl.

Phi-Kristalle benötigen eine geeignete Zeit für Aktivierung, Integration und Aufladung. Sie müssen dann mit hoher Absicht programmiert werden. Man kann nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen, ohne die ersten Schritte der Verschmelzung durchzuführen. Und ein wichtiger Teil des Gesetzes soll einen angemessenen Rahmen haben, um einen bestimmten Licht-Quotienten zu schaffen, um eine Frequenz zu erreichen, um in das Resonanz-Feld einzutreten. Wir können sagen, dass die Kombination der zwei prägnanten Energie-Modelle zwei "Ganze" miteinander verbindet und eine größere Ganzheitlichkeit bildet.

Dann verbinden wir das Innere und das Äußere, das Bewusste und Unterbewusste, das Ausgedrückte und Unausgesprochene, das Gespür und das Gesehene. Für Heiler, die in der schamanischen Tradition arbeiten, sind Phi-Dream-Kristalle ein besonders nützliches Werkzeug, eine Verfeinerung für Extraktionsarbeiten. Dream Phis strahlen eine Licht-Feld-Resonanz aus, die negative Energien, Anhaftungen und Hindernisse aus dem Aura-Feld, dem emotionalen Körper und tatsächlich dem physischen Körper entfernt.

Alle Phi - Kristalle nehmen die Reinigung eures weißen Wegs auf die Ebene des Lichts und vervollständigen die Reinigung in diesem photonisch-tonalen Kontext. Diese einmal eingestimmten Kristalle sind sehr effektiv bei der Abwehr unerwünschter oder "negativer" Gedanken-Energie.

Der Phi interagiert mit den inneren Gedanken-Welten, weltraumfreien Welten, Traum- und Visionswelten, der Imagination und den Parallelen. Diese Dimensionen existieren und sind in ihrem Aspekt voll gültig. Genauso gibt es Aspekte von euch, die sich mit anderen Aspekten von euch verbinden und dabei größer werden. Wenn ihr einem Glas einen Tropfen Wasser hinzufügen, wird es sich wieder mit sich selbst und dem Ozean verbinden. Wenn es also großartigere Aspekte eurer Göttlichen Wesenheit gibt, werdet ihr euch mit ihnen wiedervereinigen, und ihr werdet euch verändern, euch in dem Prozess ausdehnen. Es ist angemessen, es ist die ausdehnende Natur eurer Absicht und eures Paradigmas.

Schluss

Phi-Kristalle sind Portale, die symbiotisch über die Zirbeldrüse wirken. Jeder Phi bietet eine einzigartige Einstellung, Einstellungen, die aufeinander gestapelt sind, aber nicht verschmelzen. Versteht ihr? Phi-Portale werden aus verschiedenen Perspektiven genutzt. Es gibt viele Realitäten, aus denen man wählen kann, und es gibt viele Dimensionen zu erforschen. Dichten in Dimensionen bieten noch mehr Vielfalt und unendliche Möglichkeiten, das Leben zu erforschen und zu erfahren. Portale sind Gelegenheiten, Elfen in Aspekten jenseits eures täglichen Selbst zu erfahren. Sie aktivieren Expansion innerhalb und außerhalb und erlauben euch, eine Realität zu wählen, statt eine für euch ausgewählt zu haben.

Erfahrungen jenseits der 3. Dimension werden am besten erreicht, wenn Wunsch, Kreativität, aktive Intelligenz und Partizipation vorhanden sind. Diese bewussten transformativen Erfahrungen sind für euch verfügbar und zugänglich, aber erinnert euch daran, dass dies Möglichkeiten sind und keine Anforderungen. Sie sind keine Voraussetzungen, die ihr auf eurem Weg hier oder dort erfüllen müsst. Sie können euch weder Zugang zu oder Wiedereintritt in das geben, was schon immer in euch war, sondern sie können euch helfen, diese zu erfahren, wenn eure Energien auf einer bestimmten Ebene der Einstimmung sind .... eine Einstimmung von Reinheit und Fokus.

Nur weil man in das Energiefeld eines Portals oder Zeit-Tores geht, kann man nicht garantieren, dass man es auch häufig erlebt. Wird das verstanden? Der Licht-Quotient des Suchenden muss hoch genug sein, um die Verschmelzung zu ermöglichen und die Gelegenheit dazu zu bieten. Wie ihr gerne sagt, müsst ihr laufen lernen, bevor ihr rennen könnt. Dies sind Werkzeuge, mächtige Werkzeuge in den Händen jener Suchenden auf dem Pfad, die bereit sind.

Sie können und sollten nicht für andere Zwecke als das höchste Gut verwendet werden. Sie werden nicht in irgendeiner Absicht oder einem anderen Denken als dem höchsten Guten funktionieren. Denn wie es der Eid und die heilige Verheißung des Gesetzes des Einen ist: "Die Kristalle werden nie wieder missbraucht werden".

Ich bin Metatron und ich teile diese Wahrheiten mit euch. Ihr seid geliebt.

Und so ist es ... und es ist so ...

http://www.torindiegalaxien.de/h-metatr ... e-und.html



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2179
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Was ist Mer-Ka-Ba/Merkaba?

Beitrag: # 2557Beitrag future_is_now
Mittwoch 18. Juli 2018, 18:29

AB: "Jede Wissenschaft ist Bewusstseinsforschung - das Wissen ist schon da!
Der physische Körper braucht Mer-Ka-Ba, um auf der Erde die Realität oder Matrix wahrnehmen zu können. Die Mer-Ka-Ba entfaltet sich, wenn sie mit Liebe genährt wird.




Bild
Abb. Mer-Ka-Ba -Lichtkörper, Herzensraum und heilige Geometrie - von Andreas Beutel

Was ist Mer-Ka-Ba/Merkaba? Autor Andreas Beutel erklärt es!
https://www.youtube.com/watch?v=c-mAUTR ... IsYqrND-Ew


Torus.tv Am 16.07.2018 veröffentlicht

Was ist Mer-Ka-Ba/Merkaba? Andreas Beutel erklärt es. Mehr Informationen gibts bei Ihm unter http://www.Pythagoras-Institut.de






WS: Die Seele ist das wahre Ich-Bewusstsein, welches hierher auf die Erde kommt um sich weiter geistig zu entwickeln. Die Seele ist das Fundament, auf welches wir uns berufen sollten in der NEUEN Zeit:

-----Was ist die Seele? Ich-Bewusstsein? Wjatscheslaw Seewald
https://www.youtube.com/watch?v=nVbjtGD ... IsYqrND-Ew



Torus.tv Am 16.07.2018 veröffentlicht

Was ist die Seele? Ich-Bewusstsein? Der Deutsch-Russe Wjatscheslaw Seewald hat dafür eine sehr interessante Erklärung!








.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten