Seite 1 von 1

Violette Flamme-Verfügung (Meister Hilarion/Nov.18)

Verfasst: Freitag 2. November 2018, 15:20
von future_is_now
Hilarions Monatsbotschaft
– November 2018 –



Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Viele Veränderungen vollziehen sich innerhalb des Bewusstseins und Gewahrseins der Erdbewohner, und in dieser jetzigen Zeit der Geschehnisse auf der Erde und im Kosmos ist es für die Menschen des LICHTS von entscheidender Bedeutung, dass sie mit großer und unerschütterlicher Entschlossenheit dabei bleiben, sich täglich am höchsten LICHT, an dessen Wahrheit und Frequenz auszurichten (*), damit es sich möglichst sicher in ihnen verkörpern und verankern kann. Dies hilft auch den LICHT-Kräften, ihre Vorrang-Stellung auszubauen und aufrechtzuerhalten, sodass das LICHT sich bis ins kristalline Zentrum des Planeten hinein weiter ausbreiten kann.

In diesen jetzigen Zeiten gibt es Vieles, was von chaotischer Natur ist und die Gedankenmuster des kollektiven Bewusstseins angreift. Doch wie schon in vielen bisherigen Situationen an vielen unterschiedlichen Orten auf eurem Planeten zu erleben war, finden weiterhin die Herzen, die Gemüter, die Seelen von Erden-Menschen zueinander in Liebe, Mitgefühl und innerer Güte und legen stilles Zeugnis ab von der wahren Kapazität des Mensch-Herzens, die Auswirkungen solcher äußeren Angriffe zu überwinden, indem sie die ihnen innewohnenden höchsten und edelsten heiligen Qualitäten zum Ausdruck bringen.

Und indem sie diesen Wandel verkörpern, selbst dieser Wandel werden, den sie in ihrer Welt zu erleben wünschen, indem sie dem Drängen ihrer Seele folgen, entfalten sie eine neue Art und Weise, wie sie auf die zeitlichen Geschehnisse auf ihrem Planeten reagieren. Damit schaffen sie die Grundlage für die neuen Erden-Wirklichkeit, indem sie den hohen Beispielen jener Seelen folgen, die vor ihnen die menschliche Existenzform auf dem Planeten verkörpert hatten und die menschlichen Instinkte in ihrer Zeit aufgewertet und damit ihre Welt verbessert hatten.

Indem nun jede auf der Erde inkarnierte Seele in vollem Bewusstsein diese Entscheidung trifft, erschafft sie eine neue Wirklichkeit, eine neue Lebensweise, eine neue Art des Seins – eine neue Erde, die die nächsten sieben Generationen und all jene Seelen unterstützt, die noch geboren werden wollen und sich nach einem Goldenen Zeitalter erleuchteten Lebens sehnen. Wenn die Erde wieder zum Garten Eden restauriert worden ist, wie es ihr wahrer göttlicher Entwurf ist, kann sie die Strukturen manifestieren, die Voraussetzung sind für Glückseligkeit, Freude, Wohlergehen und Expansion des Hinzulernens, des wachsenden Begreifens und Bewusstwerdens, sodass jede Seele, die auf der Erde lebt, ihren Beitrag leistet für die Quelle All Dessen, Das Ist, – für die größere Entfaltung und das Wohl Aller.

Dies erfordert die aus freiem Willen täglich bewusst getroffene Wahl eines jeden Erdbewohners, in seiner Interaktion mit allen Anderen die heiligen Qualitäten des Göttlichen zu leben und zum Ausdruck zu bringen. Dies ist es, woran sich jedes menschliche Wesen in diesem Moment des Jetzt erinnern muss. Es ist eine innerlich getroffene Entscheidung, die in das gesamte eigene Denken, Handeln und Tun einfließen kann. Dazu bedarf es keines Anstoßes von außen sondern schlicht und einfach des Entschlusses, eine verfeinerte, liebevollere und mitfühlendere Version seiner derzeitigen Erfahrung als Mensch zu SEIN, und des starken Wunsches, dies im eigenen Leben und dem Leben Anderer zu erzeugen.

Bis nächsten Monat.

ICH BIN Hilarion


©Marlene Swetlishoff/Tsu’tama.
Alle Rechte vorbehalten: der Autorin und der Website www.therainbowscribe.com.
Kopieren und Übersetzen dieses Artikels ist nur den vorn der Autorin genehmigten Übersetzern gestatten und darf nur auf Ron Head’s “Oracles and Healers” Website gepostet werden. Etwas Anderes ist nicht zugelassen. Allerdings ist eine Weitergabe des von der Autorin produzierten Videos gestattet:

Bild
The Hilarion Connection Update - November 2018
https://youtu.be/_mud0tfYMpw

Dieser Artikel ist für alle gedacht, die sich des Besuchs und des Lesens dieser Website erfreuen: www.TheRainbowScribe.com
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




------------------------------------------
(*) Violette Flamme-Verfügung
durch den Aufgestiegenen Meister HILARION


Bild
https://www.therainbowscribe.com/violetfiredecree.htm



Liebliche Gott-Gegenwart des ICH BIN (in mir),

Höre mich an! Hiermit verfüge ich:

Bewirke, dass jeder Segen, um den ich das Heilige Christus-Selbst bitte,

Jedem und Allen zugutekommt.

Lass die violette Flamme der Freiheit sich über die gesamte Welt ausbreiten,

um Alles heil und ganz zu machen.

Durchtränke auch die Erde und alle ihre Völker

Mit immer intensiveren Christus-Strahlen, die das ICH BIN Gottes durch dieses Handeln durchdringen,

Aufrechterhalten durch die LIEBE des Himmels,

Die Ursachen der Zwietracht umwandelnd und beseitigend,

Sodass niemand mehr das ICH BIN, ICH BIN, ICH BIN fürchten muss.

Lass die volle Kraft der Freiheits-Liebe

Alle in die Höhen des Himmels erheben.

Violette Flamme, die du nun aufloderst,

Gelebte Schönheit ist Gottes ureigenstes LICHT,

Das nun und für immer

Die Welt, mich und alles Leben in alle Ewigkeit frei macht,

In Ewigkeit frei in der Vollkommenheit der Aufgestiegenen Meister!

Allmächtiges ICH BIN, allmächtiges ICH BIN, allmächtiges ICH BIN!


http://www.summitlighthouse.org/violet-flame-hilarion/
-----------------------------------
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




FORTSETZUNG AUS:

Bild
>> Heut Liegt Was In Der Luft (Hilarion/Oktober 2018)





.

Die neue Realität wird dem Wohle aller dienen (Hilarion/Dez.18)

Verfasst: Sonntag 2. Dezember 2018, 16:58
von future_is_now
Hilarions Monatsbotschaft
– Dezember 2018 –



Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Ihr betretet jetzt eine neue 'Oktav'-Ebene, auf der die Angelegenheiten dieser Welt noch stärker in den Fokus rücken. Da alle bisherigen Strukturen den not-wendigen Veränderungen unterworfen sind, suchen die Völker dieser Welt nach neuen Wegen, – alternativen Wegen des Lebens in ihrer täglichen Existenz. Einiges davon wird sich aus dem ökonomischen Wandel ergeben, der die Prioritäten der bisherigen Machthaber immer mehr auf ein nicht mehr unterstütztes Territorium verschiebt. Die neuen Energien unterstützen die Selbstbedienungsmentalität nicht mehr, und so ist dies nun ein raues Erwachen für die Betreffenden und für all jene Leute in der Welt, die innerhalb dieser Strukturen gearbeitet haben.

Die Geschehnisse, die sich auf der Weltbühne abspielen, werden die Bewohner des Planeten motivieren, sich nach innen, ins Zentrum ihrer Essenz – der Göttlichen Essenz – zu wenden, um neu zu ordnen und neu zu definieren, was eigentlich ihre wahre Motivation ist, auf diesem Planeten zu leben. Sie werden sich anpassen und in einer Art Selbst-Ermächtigung reagieren, werden ihre persönliche Souveränität einfordern und in friedlicher Weise diese Gott-gegebene Autorität des Selbst nutzen, um wohltätige und positive Wege schaffen, die sowohl dem eigenen Wohl als auch dem Wohl ihrer Lieben dienen und mithilfe ihres Mitgefühls auch ihren übrigen Mitmenschen. Es gibt einen Weg vorwärts – und das ist der Weg des Schöpfers. Alles Andere löst sich auf: jene illusionäre „Realität“, die dem höheren Gut nicht dienlich ist. Die Menschen werden sich mit Anderen in ihren Ortsgemeinschaften zusammentun und sich darauf fokussieren, wieder eine Lebensweise einzuführen, die sich um den grundlegenden Lebensbedarf Aller kümmert.

Wenn dieser Trans sich entfaltet und die Menschen weiterhin zusammen-arbeiten, damit diese neue Realität sich in ihrer Region der Welt manifestieren kann, wird ein Punkt kommen, an dem ein größeres Kollektiv gleichgesinnter Personen damit beginnen wird, Gruppen zu organisieren, die auf die allgemeinen Bedürfnisse der Bürger dieser Welt achten. Diese Entwicklung wird sich zwar nicht sofort materialisieren, aber wenn die Völker dieser Welt erkennen, dass hier tatsächlich dem Wohl Aller gedient ist, wird sich der weitere Weg von selbst öffnen. Was bisher – im vergangenen Jahrtausend – Jahrzehnte gedauert hat, um sich zu manifestieren, wird nun sehr rasch vonstattengehen und zu immer größeren Veränderungen und Weiterentwicklungen führen. Das wird eine spannende Zeit der Entwicklung neuer Technologien sein, die sowohl für den Planeten als auch für dessen Bewohner von Nutzen sein werden.

Jede Person, die den wahren Sinn des Lebens auf ihrem Planeten aus neuer Perspektive bewertet, wird inspiriert sein, immer großartigere Methoden zu entwickeln, zu verbessern, was da bisher aufgebaut worden ist, bis hin zu einem Punkt, der alles Leben auf ihrer Welt fördert. Die alten Wege der Dualität wird es dann nicht mehr geben, denn die Bewohner werden einmütig für das kollektive Wohl aller zusammen-arbeiten, die in ihrer Welt und in ihrer Wirklichkeit existieren. So wird das Leben auf der Erde friedvoller und stärker vom Herzen her bestimmt. In ihrem Diskurs mit Anderen werden die Menschen sich mit den heiligen Qualitäten des Göttlichen befassen und mit höher schwingenden Intentionen handeln und in Integrität mit ihren Mitmenschen leben. Liebevolle Akte der Freundlichkeit und Großzügigkeit werden als normal angesehen werden und als das einzig Richtige in jeder Begegnung mit Anderen.

Das wird eine Zeit der engen Ausrichtung an der Erde sein, wenn die Menschen anfangen, die biologisch wichtige Bedeutung der Verbindung der Erde mit ihren menschlichen Lebensformen zu begreifen – wie auch die Tatsache, dass jede Komponente mit jeder anderen in Wechsel-Beziehung steht. Die Erde ist so beschaffen, dass man sich um sie kümmern muss, alle biologischen Lebensformen pflegen und erhalten muss; wenn dies der Fall ist, werden sich neue Wege der Verbindung mit dieser wundersamen empfindungsfähigen Wesenheit auftun und sich ein totaler Respekt und vollkommene Liebe für sie entwickeln. Dies wird viele zauberhafte Praktiken innerhalb der Menschheit und den anderen Lebens-Reichen der Erde entfalten, die die heiligen Energien der Göttlichen nutzen, deren Bestandteil die Erde zusammen mit allen anderen Dingen ist. Zauber und Wunder werden zur Tagesordnung gehören, wenn jedes empfindungsfähige Wesen seiner inneren Führung folgt und vom Herzen her lebt.

Bis nächsten Monat.

ICH BIN Hilarion

©Marlene Swetlishoff/Tsu’tama.

Alle Rechte vorbehalten: der Autorin und der Website www.therainbowscribe.com
Kopieren und Übersetzen dieses Artikels ist nur den vorn der Autorin genehmigten Übersetzern gestatten und darf nur auf Ron Head’s “Oracles and Healers” Website gepostet werden. Etwas Anderes ist nicht zugelassen. Allerdings ist eine Nnenung ds Live-Links zur Website der Autorin und zu dem von ihr produzierten Video https://youtu.be/Z59pDdwhsQk gestattet.

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



.

Expansion der Evolution des Selbst (Hilarion/Jan.2019)

Verfasst: Mittwoch 2. Januar 2019, 10:12
von future_is_now
Hilarions Monatsbotschaft – Januar 2019


Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Eine neue Energie ist jetzt aktiviert, die von der Menschheit „angezapft“ werden kann. Somit wird es jetzt wesentlich einfacher, sich positive Ziele zu setzen und auf diese fokussiert zu bleiben. Es herrscht ein Gefühl, dass es jetzt plötzlich einfacher geworden ist, sich des Lebens und Erlebens zu erfreuen, – und ein Gefühl, dass jetzt „alles möglich ist“! Das schafft stärkeres Vertrauen in die eigene intuitive innere Führung, und die Verbindung zu den persönlichen geistigen Führern gewinnt wieder an Kraft. Das Gefühl des Getrenntseins, das ihr empfunden haben mögt, ist vorbei, und die Luft fühlt sich klar und stärkend an. Die „Spinnweben“ sind weg, und es geht jetzt „mit voller Kraft voraus“!

Damit endet ein alter innerer „ewiger Kreislauf“ und der vor euch liegende Weg ist angefüllt mit wunderbaren Möglichkeiten. Ihr spürt die Verbindung zu Mutter Erde und seid vollständig im materiellen Reich verankert; das erfüllt euch mit Hoffnung und dem inbrünstigen Wunsch, die in euch vorhandene Lebenskraft auf eine Weise zum Ausdruck zu bringen, wie es nur ihr selbst tun könnt. Euch ist bewusst, dass ihr einzigartig seid, und tragt einen Song, eine persönliche Note bei, wie nur ihr selbst es tun könnt. Das Leben fühlt sich wieder gut und wunderbar an! Die Wahrheit schwingt durch euren physischen Körper und öffnet einen Torweg zu deren größeren Ausdrucksmöglichkeiten in allen Aspekten eures Lebens. Während dies geschieht, sprudelt Lachen aus euch hervor und macht die Last leichter, die ihr viel zu lange mit euch herumgeschleppt habt.

Es ist an der Zeit, jene alten Energien loszulassen, – sie weiterziehen zu lassen. Wie Phönix erhebt ihr euch wieder, im Geist erneuert und erlöst. Neue Leitlinien und Strukturen gewinnen an Gestalt, und die Integration mit diesem neuen Seins-Zustand expandiert zu weiterem Wachsen und zu besserem Verstehen. Das „Hegen des Selbst“ hat vorrangige Bedeutung, und dieser neue Seins-Zustand gibt den Ton an – in perfekter Einstimmung auf das neue Jahr, das jetzt beginnt. Ein neuer Aspekt des Selbst entfaltet sich, und neues Gewahrsein und neue Verständnis-Fähigkeit eröffnen sich für euch. Die vor euch liegenden Wahl-Möglichkeiten sind unbegrenzt in ihrem Potential. Innere Freiheit, die aus innerer Heilung entsteht, eröffnet euch euren weiteren Weg.

Die Zeit der Wunder ist in Reichweite. Erwartet das Unerwartete, das scheinbar aus dem Nichts kommt, – eurem Leben jedoch eine Wende gibt! Beachtet die zahllosen Wunder, die in eurem Leben geschehen. Seid offen für etwas Neues, Unvorhergesehenes und Aufregendes, was mit euch geschieht. Ihr müsst lediglich den unerschöpflichen Brunnen jener Energie anzapfen, der in euch existiert, denn ihr selbst seid die Quelle der Wunder und der Magie, das Wunder des richtig gelebten Lebens. Diese inneren Reiche werden zum Ausdruck der Seele, da eure innere Zuversicht zum großen LICHT und zu jener Kraft wird, die eure innere Entschlossenheit und Erkenntnis stärkt. Die Wahrheit ist, dass „ihr selbst das Wunder seid“!

Der innere Wandel verschafft euch eine neue Grundlage und Ausrichtung. Ihr seid eine neue Selbstverpflichtung eingegangen an das Weiterwachsen und die weitere Expansion der Evolution des Selbst. Ein tieferes Verständnis der Gegensätze wird die Tür für Optionen öffnen, die euch bisher nicht erkennbar waren, und eine größere innere Ausgeglichenheit weckt die Fähigkeit, sich selbst lieben, hegen und verstehen zu können und offen dafür sein zu können, in gleichem Maße empfangen und geben zu können. Das wird die neue Grundlage bilden und das Sprungbrett liefern, von dem aus man ein größeres Potential manifestieren kann. Alles ist gut, und alles ist vollkommen!

Bis nächsten Monat …

ICH BIN Hilarion

©Marlene Swetlishoff/Tsu’tama.

Alle Rechte vorbehalten: der Autorin und der Website www.therainbowscribe.com
Kopieren und Übersetzen dieses Artikels ist nur den vorn der Autorin genehmigten Übersetzern gestatten und darf nur auf Ron Head’s “Oracles and Healers” Website gepostet werden. Etwas Anderes ist nicht zugelassen. Dieser Artikel dient der Lesefreude all derer, die regelmäßig diese Website besuchen.

(Video: https://www.youtube.com/watch?v=UytG_WPGsNk )




.

Im Reinigungsprozess (Meister Hilarion/Feb. 2019)

Verfasst: Dienstag 5. Februar 2019, 05:02
von future_is_now
Hilarions Monatsbotschaft
– Februar 2019 –



Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! In jüngster Zeit hat es viele kosmische Anpassungs-Vorgänge gegeben. Wenn diese sich im Himmel vollziehen, besteht die Tendenz, dass sie auch in vielen Personen ein Öffnen von Gedankengängen und Gefühlen bewirken, von denen die Betreffenden bisher gar nicht wussten, dass sie diese in sich tragen. Sie kommen aus der Seelenebene, denn unsere Seele ist das, womit wir als Individuen in jeder Erden-Erfahrung immer wieder in Berührung kommen, und es ist unsere Seele, die diese Eindrücke von Leben zu Leben weiterträgt. Aus diesen kosmischen Anpassungen ergibt sich dann die Gelegenheit, unbewusste Gedanken- und Verhaltensmuster freizusetzen, die unsere Seele aus vielen Lebenszeiten zusammenträgt, um sich auf diese Weise davon zu befreien.

Wenn diese Reaktionen durch die kosmischen Anpassungen aktiviert werden und an die Oberfläche unseres Bewusstseins dringen, ist es wichtig und angemessen, den Mut, die Loyalität und die Zähigkeit der eigenen Seele anzuerkennen und willens zu sein, ein solches Erwachen der Erfahrungen der verdrängten Gedanken und Gefühle zu erleichtern, die aus dem Innern zum Ausdruck kommen, sodass die Person sie aus ihrem Bewusstsein entlassen und so die persönliche Freiheit beanspruchen kann, während sie in dieser gegenwärtigen Zeit in ihrer fortschreitenden geistig-spirituellen Weiterentwicklung des Planeten und seiner Bewohner auch selbst immer weiter vorankommt.

Es ist wichtig, dass Jeder, der diesen Reinigungsprozess durchmacht, solche Gedanken und Gefühle als gültigen Bestandteil seines eigenen Wachstums auf seiner spirituellen Reise in Anspruch nimmt. Wenn dieser Prozess erst einmal stattfindet und Anerkennung erfährt, muss die Absicht formuliert werden, dass all das, was da gerade aus dem Innern freigesetzt wurde, durch das helle, reine, äußerst verfeinerte LICHT Gottes ersetzt wird. Das ist das höchste LICHT, in das die Menschheit mit ihren physischen Körpern eintreten und gänzlich Gott werden kann.

Sobald man gewohnte verdrängte Energien und negative selbst-zerstörerische Gedanken aus den Zellen ihres physischen Körpers entlässt und in deren aurischem Feld durch das reine, klare LICHT Gottes ersetzt, trägt man damit zur Aufrechterhaltung eines gesunden aurischen Energie-Felds bei, das den Körper umgibt und sich in alle Richtungen bis zu etwa einem Meter hin ausdehnt, sodass man sich gesund, selbstbewusst, ruhig und geerdet fühlt. Dieses gereinigte, gesunde Aurafeld dient als positive Schutzhülle zwischen uns und Anderen und deren jeweiligem Umfeld.

Eine geerdete, gereinigte Aura bringt Menschen und Situationen in eine gesunde Distanz zu anderen Individuen, sodass diese weniger Macht haben, das eigene Aurafeld aus dem Gleichgewicht zu bringen. Mit einer geerdeten, gesunden Aura wird sich eine Person sicherer und geschützter fühlen, und alle versuchten störenden äußeren Eingriffe in ihr System werden am äußeren Rand ihres aurischen Felds abgefangen und aus ihrem persönlichen Energiefeld heraus zur Umwandlung in die Erde geerdet. Mit täglicher Übung und entsprechender Intention wird dies zu einem automatischen Prozess. Im Zuge dieser gegenwärtigen Zeiten massiver Reinigung und Läuterung wird dies für jeden LICHT-Arbeiter zur wichtigen Priorität, um sich seines spirituellen Wegs in den Aufstieg bewusst bleiben zu können.

Bis nächsten Monat …

ICH BIN Hilarion

©Marlene Swetlishoff.

Alle Rechte vorbehalten: der Autorin und der Website www.therainbowscribe.com
Kopieren und Übersetzen dieses Artikels ist nur den von der Autorin genehmigten Übersetzern gestatten und darf nur auf Ron Head’s “Oracles and Healers” Website gepostet werden. Etwas Anderes ist nicht zugelassen. Allerdings ist die Weitergabe des Live-Links des von den Autorin produzierten Videos gestattet:
https://www.youtube.com/watch?v=e1jaxCe6TMQ&t=17s

Dieser Artikel dient der Lesefreude all derer, die regelmäßig diese Website besuchen.
www.TheRainbowScribe.com

Übersetzung: Martin Gadow – https://paoweb.org/



.

Gottes Ausdruck in der Welt der Form (Hilarion/Mrz.2019)

Verfasst: Freitag 8. März 2019, 14:56
von future_is_now
Hilarions Monatsbotschaft
– März 2019 –




Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Der vor euch liegende Weg wurde euch bereits aufgezeigt und schlägt nun Wurzeln im kollektiven Feld der spirituellen „Leuchtfeuer“ dieser Welt. Alle diejenigen unter euch, die tapfer ihr LICHT durch viele mühsame und fordernde Situationen hindurch hochgehalten haben (und dies auch weiterhin tun), einschließlich erlittener Schmerzen in verschiedenen Bereichen ihres physischen Körpers, erkennen jetzt, dass dies eine allgemeine, kollektive Erfahrung ist. Das ist an diesem jetzigen Punkt innerhalb des Aufstiegs-Prozesses eine Notwendigkeit, um den physischen Körper von allen energetischen Blockaden und Behinderungen befreien zu können – zugunsten des Eintritts von noch mehr LICHT und dessen Verkörperung in diesem wunderbaren physischen Vehikel, das sich jetzt im Prozess der Umwandlung befindet: von einer bisherigen dichteren Form hin zu einer, die von mehr LCIHT erfüllt ist. Es stimmt, dass jede Person 99,9% LICHT in ihrem physischen Körper halten und aufrechterhalten muss.

Wenn dieses Geschehen sich vollzieht, kann und wird das Höhere Selbst das physische Vehikel verkörpern. Das ist eine Integration, deren Gelingen von Person zu Person variieren kann. Einige werden dafür nur eine relativ kurze Zeitspanne (wenige Monate) benötigen. Bei anderen wird es noch viele Jahre dauern, bis es ihnen gelingt. Hier sollte konstatiert werden, dass dieser Prozess sich in jeder Seele einer auf Erden lebenden Person vollzieht. Niemand ist von diesem Prozess ausgenommen, wenn er sich vollzieht, denn wenn die Gesamtheit der Menschheit in die höheren Bewusstseins-Bereiche eintreten will, muss sie auch für die Läuterung ihres physischen Vehikels Sorge tragen. Wie ihr bereits wisst, ist der physische Körper dazu bestimmt, diese 'alchemistische' Verwandlung in ein reines Vehikel für Gottes Ausdruck in der Welt der Form zu vollziehen.

Der Schmerz, der zurzeit erfahren wird, entspringt der Form jener geringeren Dichte, die dem eigentlichen physischen Körper am nächsten liegt. Dieser Körper wurde in vergangenen Zeiten als 'elementaler' Körper bezeichnet. Hier wurden die Akasha-Aufzeichnungen einer jeden Seele gespeichert und für alle Inkarnationen der Seele auf diesem und anderen Planeten im Blick behalten. Dieser 'elementale' Körper war ständiger Begleiter einer jeden Seele durch jede einzelne erfahrene Inkarnation hindurch. Und währenddessen gab es allzu zu viele schmerzhafte Erfahrungen, die jeder Seele erlitten hatte und die noch ungelöst blieben und auf die unbewussten Ebenen des Verstandes verschoben wurden; und das hat den spirituellen Fortschritt einer jeden Seele in beinahe jeder Lebenszeit unnötig aufgehalten.

Und nun ist es an der Zeit, dieses 'elementalen' Körperwesen einem 'Upgrade' zu einem Körperwesen mit höheren LICHT-Eigenschaften zu unterziehen, damit dessen Seele an dem Aufstiegsprozess teilnehmen kann, der jetzt vonstattengeht. Während die Reinigung und Läuterung der physischen, mental-ätherischen und emotionalen Körper weitergeht, ebnet dieser Vorgang tatsächlich den Weg für das 'höhere Selbst', damit dieses dann die physische, mental-ätherische und emotionale Verkörperung übernehmen kann. Das ultimative Ziel ist, dass auch den am niedrigsten schwingende Körper einer jeden auf dem Erden-Planeten lebenden Person zu dem wird, was einst als das 'Höhere Selbst' bekannt gewesen ist. Ein jedes Individuum wird der Ausdruck des lebendigen LICHTS der Schöpfer-Quelle hier auf Erden sein. Die niedriger schwingenden Körper werden sich allmählich in den ätherischen Reichen auflösen und somit nicht länger das Erscheinen des LICHTS und dessen Leuchtkraft aufhalten, das im Funktions-System einer jeden Seele existiert.

Es gibt viele schrittweise Veränderungen innerhalb des göttlichen menschlichen Funktionssystems, die sich vollziehen müssen, damit dies alles geschehen kann. Dieser Prozess wurde noch nie zuvor irgendwo in der Schöpfung versucht, deshalb ist er etwas, was ständig aktualisiert und verändert werden muss, während es geschieht. Der Göttliche Plan befindet sich im Zustand beständigen Wandels, gemeinsam mit allem anderen im Universum. Es gibt da keine festen oder 'schnellen' Regeln, die befolgt werden müssten, außer jenen, dem allgemeinen gesunden Menschenverstand sowie den schon erwähnten Ratschlägen weisen Ratschlägen zu folgen, hydriert zu bleiben, sich in der Natur aufzuhalten inmitten der Familie der Bäume, der Pflanzen, Blumen und anderer 'König-Reiche' der Erde, und sich selbst und andere bestmöglich zu hegen und zu pflegen. Manchmal ist es das Beste, einfach länger zu schlafen als sonst. Folgt den Eingebungen eures physischen, mentalen und emotionalen Körpers; lasst alles los, was der Vergangenheit angehört, ersetzt es durch das Klare LICHT Gottes, wenn ihr soweit seid, dann wird sich alles kontinuierlich verbessern. Seid geduldig und vertraut darauf, dass alles gut ist.

Bis nächsten Monat …
ICH BIN Hilarion

©Marlene Swetlishoff. Alle Rechte vorbehalten: der Autorin www.therainbowscribe.com. Kopien und Übersetzungen dieses Artikels sind nur den von der Autorin genehmigten Übersetzern gestattet und können nur auf Ron Head’s “Oracles and Healers” Website gepostet werden. Anderes ist nicht gestattet. Das auf dem Live-Link von der Autorin produzierte Video kann jedoch mit Anderen geteilt werden: https://youtu.be/wy5Pq1ALwv8
Dieser Artikel dient der Erbauung all derer, die regelmäßig diese Website besuchen:
www.TheRainbowScribe.com
Übersetzung: Martin Gadow – https://paoweb.org/




.

Der goldene Pfad der Initiation (Meister Hilarion/April 2019)

Verfasst: Dienstag 2. April 2019, 17:03
von future_is_now
Hilarions Monatsbotschaft
– April 2019 –



Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Zusammen mit allem, was zurzeit an die Oberfläche dringt, um wahrgenommen, erkannt, umgewandelt und freigegeben zu werden, gedeiht auch der neue Same, der während der vielen zurückliegenden Jahre gesät wurde. Beachtet vor allem all das Gute und Heilsame, das jetzt angenommen und unterstützt werden kann durch die erhöhten Energien, die täglich die Atmosphäre des Planeten durchdringen, der eure Heimat ist – in dieser jetzigen Lebenszeit und vielen anderen zuvor. Die Wurzeln der Erdung, die ihr in diesem fühlenden Wesen etabliert habt, das eure Heimat ist, reichen tief, und das wird euch in den kommenden Zeiten sehr dienlich sein.

Während des laufenden Zyklus auf der Erde ist dies jetzt die Zeit, die eine Atmosphäre der Erdneuerung mit sich bringt, eine Erneuerung der Naturreiche derer, die in der nördlichen Hemisphäre leben, eine Erneuerung der Hoffnung für einen besseren Weg für alles Leben, sich einer 'neuen Geburt' und des Beginns neuer, kreativer Projekte erfreuen zu können, die nun darauf warten, sich im LICHTE einer neuen Zeit manifestieren zu können. Haltet diese Empfindungen freudiger Erwartung und Vorfreude aufrecht, denn in dieser jetzigen Zeit können sie in jene Art von Leben hinein erblühen, von der ihr immer geträumt habt. Diese positiven Veränderungen können sich auf recht unscheinbare, scheinbar 'unbedeutende' Weise manifestieren, aber sie zeitigen dennoch Resultate von großer Wirkung. Glaubt daran, dass dies geschehen kann – und wird, und haltet diesen Gedanken zu allen Zeiten in euren Herzen aufrecht.

Es kommt nun eine Energie auf diesen Planeten, die die Tür zum goldenen Pfad der Initiation für diejenigen öffnet, die „ihre Arbeit verrichtet“ haben. Dies wird einer jeden Person im geeigneten Moment widerfahren, damit das bestmögliche Ergebnis erreicht wird. Wenn dann jede Person sich auf diesen erhöhten Initiationsweg begibt, können die damit verbundenen Tests sehr heftig sein und eine Veränderung ihres Lebens bewirken. Denn jede Initiation hat damit das Individuum dann zu einer umfassenderen Integration und einem höheren Gewahrsein des Selbst veranlasst, wie das bisher so nicht evident gewesen ist. Der Schleier des Vergessens, der den Menschen bisher bei der Geburt oder wenig später verpasst wurde, wird nun systematisch aufgelöst, sodass das wahre, authentische Meister-Selbst aufleuchten kann.

Die meisten unter euch, die ihr diese Botschaft lest oder hört, befinden sich im Prozess ihrer fünften Initiation. Die meisten ihrer sieben bisherigen Chakren wurden bereinigt und die höheren Chakren wurden jetzt geöffnet. Ihr setzt euch jetzt mit den Schöpfungen eures Verstandes auseinander, die üblicherweise vom Element der Angst beeinflusst sind. Wenn ihr euch solchen Ängsten stellt und erkennt, dass sie lediglich Schöpfungen eures Verstandes sind, könnt ihr sie loslassen in der Erkenntnis, dass sie nur ein 'Werk des Augenblicks' sind. Deshalb seid ihr in jüngster Zeit durch Momente der Selbstprüfung gegangen, denn ihr arbeitet daran, den weiteren Weg in Richtung der sechsten Initiation zu ebnen. Je intensiver dies geklärt werden kann, desto höhere Meisterschaft gewinnt ihr über den physischen, mentalen und emotionalen Körper.

Das ist eine Aufgabe, die Selbstbeobachtung erfordert: über die mentalen und emotionalen Prozesse und hinsichtlich der Wahrnehmung dessen, was vor sich geht: Feststellung der eigenen Intention, anzuerkennen, loslassen zu können und 'reinen Tisch' zu machen. Es erfordert Hingabe an den Aufstiegsprozess und Bereitwilligkeit, das 'Persönlichkeits-Ego' loszulassen und sich stattdessen dem Heiligen Christus-Selbst, der Ewigen Göttlichen Essenz zu verschreiben, die nun im eigenen heiligen 'Diamanten-Herzen' wohnt. Es erfordert eine stetige Hingabe an die Aufgabe, die eigenen Gedanken, Empfindungen und Emotionen zu läutern – und damit auch den
physischen Körper zu läutern – durch Diät, angemessene Hydrierung, ausreichendes Atmen und durch Mediations- und Visualisierungs-Arbeit. Ihr alle tut diese Arbeit und bewirkt dadurch Fortschritte, und wir ermuntern euch, dabeizubleiben und weiterzumachen!

Bis nächsten Monat!

ICH BIN Hilarion



©Marlene Swetlishoff.

Alle Rechte vorbehalten – der Autorin und www.therainbowscribe.com. Kopieren und Übersetzen dieses Artikels einzig mit Erlaubnis der Autorin gegenüber den von ihr genehmigten Übersetzern, was auch für das Posten einzig auf Ron Head’s “Oracles and Healers” Website gilt; anderes ist nicht gestattet. Die Weitergabe des Live-Links des von der Autorin produzierten Videos (s. unten) ist gestattet. https://www.youtube.com/watch?v=UMXWBYq5rgw

Dieser Artikel dient der Lesefreude jener, die regelmäßig diese Websit besuchen: www.TheRainbowScribe.com

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




.

Die Verankerung des neuen Himmels auf Erden (Meister Hilarion/Mai 2019)

Verfasst: Mittwoch 1. Mai 2019, 13:09
von future_is_now
Hilarions Monatsbotschaft
– Mai 2019 –



Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Die unerbittlich für den Wandel wirkenden Kräfte arbeiten unermüdlich daran, ein neues Bewusstsein zu etablieren und einzuführen – eine neue Art und Weise des Selbstausdrucks, der das Gemüt, das Herz und den Geist allen Lebens hier auf Erden anhebt. Dieser Wandel befindet sich in mannigfaltigen Stadien der Entwicklung, jeweils abhängig von demjenigen, der sie durchlebt. Aus höherer Perspektive betrachtet ist es nur eine Frage der euch bekannten Zeit, dass sich ein vollständiges Erwachen der Menschheit manifestiert: in ihrem inneren Tempel des Göttlichen, der schon immer in ihnen lebendig war. Je mehr Menschen dieses innere Heiligtum betreten und an der Herrlichkeit und Majestät ihrer Göttlichen Natur – das, was sie in Wahrheit sind –, teilhaben, desto mehr wundersame Geschehnisse werden sich auch in der äußeren Welt vollziehen.

Die Zeit der Wunder ist nun in den Bereich des Möglichen eingetreten. Wenn jede Seele sich wieder mit dem Mit-Schöpfertum des Göttlichen verbindet und die vollständige Verantwortung für jeden Gedanken, jedes Wort und jedes handeln übernimmt, wird sie freudig neue Schöpfungen und Ideen ins Feld der potentiellen Möglichkeiten einbringen, das in den heutigen Zeiten in die Manifestation gebracht worden ist. Diese spannende Entwicklung ist eine neue „Premiere“ für die Menschheit, wie es sie in den Annalen der Erdgeschichte bisher noch nicht gegeben hat. Fähig zu sein, ein neues Feld des Bewusstseins zu prägen ist ein großes Privileg und eine große Verantwortung, und diejenigen, die sich für diese neue Schöpfung engagieren, wissen das auch. Sie fügen einfach lediglich das hinzu, was dem höchsten Gut der gesamten Erde und ihrer Bewohner dienlich ist.

Da gibt es neue Formen der Zusammenarbeit, die sich zwischen der Bevölkerung und den immer noch 'unsichtbaren' Bereichen, die aber schon immer unter euch existiert haben, entfalten werden. Diese Bereiche machen sich jetzt voller Ungeduld bemerkbar, um in vereintem Bemühen und gemeinsamem Fokus mit der Arbeit der Restaurierung aller Aspekte dieses Planeten zu dessen ursprünglicher Schönheit und Bestimmung hin beginnen zu können. Das Endresultat und der Ausgang dieses Bemühens wird die Verankerung des neuen Himmels auf Erden sein. Dies wird dann ein Umfeld sein, in dem die Menschheit die Möglichkeit bekommt, zu lernen, zu wachsen, Erfahrungen zu sammeln, aufzublühen und zu gedeihen, während sie neue Bereiche ihrer Seelen-Chancen auswählt, die ihnen in dieser neuen Arena harmonischen, friedvollen und schöpferischen Seelenwachstums zur Verfügung stehen. Es ist eine mutige neue Welt, die sich da am Horizont für Alle abzeichnet!

Und deshalb sagen wir: Haltet fest an eurer Vision und eurem Fokus von dieser schönen neuen Welt; weicht nicht ab von euren Intentionen, sie als die Manifestierung der neuen Wirklichkeit zu sehen! Manchmal treten noch Reste der Finsternis auf, bevor die Morgendämmerung kommt, und da obliegt es eurer Klugheit, stark zu sein und mit der höheren Vision verbunden zu bleiben. Der tägliche Fokus auf diese höheren Ziele ist in diesen Zeiten von größter Wichtigkeit, und wir zählen auf euch, dass ihr diese Anstrengungen weiterverfolgt. Bittet uns um Hilfe, bevor ihr beginnt, damit wir uns euch anschließen können, dann werden wir unsere Kräfte den euren hinzufügen, um diese zu verstärken. Dies ist die Art und Weise eines vereinten kollektiven Bewusstseins, das sich jetzt in eine höhere 'Oktave' des Engagements bewegt. Wir fügen ergänzend hinzu, dass diese Bemühungen auch die Stärke und Wirksamkeit eurer eigenen individuellen Felder des Energieflusses erhöhen; und das kann nur eine gute Sache sein!

Lasst all eure Gedanken und Intentionen dem Segen und dem höchsten Gut für Alle zugutekommen; trainiert euren Geist, nur das Höchste und Beste in allen Situationen, Menschen und Umständen zu erkennen. Diese Disziplin und Handlungsweise wird euch sehr dienlich sein, wenn ihr weiter ins neue Bewusstseinsfeld hinein voranschreitet, denn ihr werdet die Untadeligen und Unbestechlichen sein, die ihr über das erträgliche Maß hinaus auf die Probe gestellt und getestet wurdet – und buchstäblich den bisherigen Weg der niederen Reiche umgelenkt habt: hinein ins Gold eurer freudvollen Ewigen Göttlichen Essenz. Dies ist wahrlich eine bedeutsame Leistung, und ihr seid gefeiert und mit Applaus bedacht von all jenen, die diesen Weg schon vor euch gegangen sind. Gut gemacht! Wir ehren und salutieren euch!

Bis nächsten Monat!

ICH BIN Hilarion

©Marlene Swetlishoff.

Alle Rechte vorbehalten – gegenüber der Autorin und www.therainbowscribe.com. Kopien und Übersetzungen dieses Artikels sind lediglich den von der Autorin anerkannten Übersetzern vorbehalten – und können nur über Ron Head’s “Oracles and Healers” Website gepostet werden; anderes ist nicht gestattet. Allerdings ist die Weitergabe des auf der Website geposteten Live-Links mit dem von der Autorin produzierten Video erlaubt. – Dieser Artikel dient der Erbauung aller Leser, die diese Website regelmäßig besuchen.

www.TheRainbowScribe.com

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



.

Denkt „über den Tellerrand hinaus“, dann werdet ihr immer einen „Weg nach vorn“ finden (Meister Hilarion/Juni 2019)

Verfasst: Montag 3. Juni 2019, 19:27
von future_is_now
Hilarions Monatsbotschaft
– Juni 2019 –


Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Wie immer stehen wir in ehrfürchtiger Bewunderung vor eurer Zähigkeit und Großartigkeit! Ungeachtet der Situation oder der Ereignisse, die euch bestürmen, spreizt ihr eure mächtigen Engelsflügel aus und fliegt direkt durch sie hindurch oder über sie hinweg. Unsere Schreiberin verwendet dieses Beispiel des Wasser-Elements, das ihr im Laufe der Zeit wunderbare Dienste geleistet hat: wenn ihr feststellt, dass ein Berg den vor euch liegenden Weg blockiert, seid wie das Wasser: geht um den Berg herum und findet einen anderen Weg, um euer Ziel zu erreichen. Denkt „über den Tellerrand hinaus“, dann werdet ihr immer einen „Weg nach vorn“ finden. Diese jetzigen Zeiten sind voller Überraschungen, einige sind sehr schockierend und kaum zu glauben; dennoch werden sie euch auf den Weg gelegt, um das Juwel, den unschätzbaren Schatz eures Geistes, den ihr in eurem Herzen haltet, zu verfeinern und zu stärken.

Der Lauf des Lebens beschleunigt sich immer mehr, und deshalb werden euren Flügeln zusätzliche Auftriebs-Winde verliehen. Unterschätzt nicht die Macht, die ihr besitzt, denn wenn ihr verfügt, dass „etwas so sein soll“, dann ist es so! Ihr seid die Agenten des Wandels in positiver und gutwilliger Weise. Es ist dabei wichtig, eurer Führung und Intuition zu folgen bezüglich des weiteren Vorgehens, und gelegentlich werdet ihr Worte des Befehls verwenden, wenn das Göttliche direkt durch euch spricht. Wenn ihr erkennt, dass dies geschieht, dann wisst, dass die Verkörperung der höheren Aspekte eurer Seele allen Ernstes begonnen hat. Ihr werdet euch selbst als diejenigen kennen, die dem göttlichen Plan dienen, während ihr eure besondere göttliche Mission im gegenwärtigen Leben ausführt. Alles, was nicht mit dem Göttlichen in Einklang steht, wird aus eurem Einflussbereich entfernt. Das Profane in all seinen vielen Ausprägungen wird dann nicht mehr im Bereich eures Potentials sein. Stattdessen erfüllt Gnade alles in und um euch herum, was sakral und heilig ist.

Der Schlüssel während dieser jetzigen Zeiten ist, die Balance zu finden und zu halten, und dies wird erreicht durch die Ausrichtung der weiblichen und männlichen Energien in euch. Das vertraut werden und sich Befassen mit den heiligen Qualitäten der göttlichen Natur ist ebenfalls sehr hilfreich, um „in der Spur bleiben“ zu können. Die „Welle der Zukunft“ liegt in der weiteren Verkörperung der Göttlichen Natur im physischen Körper, im Geist und in der Seele, wenn wir zum Klaren LICHT Gottes zurückkehren. Wir sehen eine Zeit voraus, in der jede Seele auf dem Planeten danach streben wird, durch eigene, persönliche Erfahrungen mit dem Göttlichen mehr LICHT und höheres Bewusstsein zu erreichen. Die Tage, in denen man seine persönliche Macht Anderen übergab, werden aus dem kollektiven Bewusstsein verschwunden sein. Es wird auch weiterhin Leute geben, die als Lehrmeister bekannt sind, aber der Unterrichts-Stil wird sich von dem unterscheiden, was bisher akzeptiert wurde.

Die neue, auf Gleichheit beruhende Gesellschaft, wie sie die Bestimmung der Menschheit auf ihrem Weg in die Zukunft ist, wird den Bedürfnissen Aller dienen und Allen nach den Gesetzen des Landes gleiche Rechte zugestehen. Dies ist das Gebot: dass alle empfindungsfähigen Menschen / Wesen in ihrem fundamentalen Wert oder moralischen Status gleich sind. Die Menschen der nicht allzu fernen Zukunft werden sich gegenseitig als göttlichen Funken des Schöpfers annehmen und das Göttliche in jedem Einzelnen würdigen. Jeder Einzelne wird sich tagtäglich darum bemühen, das lebendige Beispiel eines wahrhaft erleuchteten göttlichen Menschen zu sein, der auf einer 'unerschrockenen' neuen Welt lebt, die danach strebt, alle bisherigen Begrenzungen zu überwinden und stattdessen ihr unbegrenztes Potenzial und ihre Möglichkeiten zu nutzen.

Wenn die Menschheit in ihrer neuen Gesellschafts-Struktur zusammen-arbeitet, wird sich Friede im Land ausbreiten und Überfluss wird für alle erreichbar werden. Alle menschlichen Grundbedürfnisse werden gedeckt: jeder wird Nahrung, Kleidung, Unterkunft und Sicherheit in allen Lebens-Bereichen haben. Dies wird viele der niederen Schwingungstendenzen beseitigen, die verbunden waren mit Mangel, Knappheit und Angst, da die Menschen entspannter werden und mehr Vertrauen in ihre Interaktionen miteinander haben werden. Ein persönliches Wort wird wieder Wert und Sinn haben. Die heiligen Qualitäten des Göttlichen in der Menschheit sind jene Veränderungen, die sich in diesen jetzigen Zeiten auf der Erde vollziehen. Dies kann und wird alles verändern!

Bis nächsten Monat.

ICH BIN Hilarion

©Marlene Swetlishoff.

Alle Rechte vorbehalten – der Autorin und www.therainbowscribe.com. Kopieren und Übersetzen dieses Artikels einzig den von der Autorin gebilligten Übersetzern gestattet; er kann gepostet werden einzig auf Ron Head’s “Oracles and Healers” Website; etwas anderes ist nicht gestattet. Allerdings kann das von der Autorin verfasste Video auf dem Live-Link mit Anderen geteilt werden:
https://www.youtube.com/watch?v=rBeQ3OO ... e=youtu.be

Dieser Artikel dient der Erbauung derer, die regelmäßig diese Website besuchen:
www.TheRainbowScribe.com
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



.

„Groß leben!“ (Meister Hilarion/Jul.2019)

Verfasst: Montag 1. Juli 2019, 16:58
von future_is_now
Hilarions Monatsbotschaft
– Juli 2019 –



Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Der vor euch liegende Weg wird immer klarer; ihr werdet feststellen, dass ihr euch mit erstaunlichem Tempo und Fokus weiter vorwärts bewegen könnt. Das ist genau das, was ihr gebraucht habt, um jene Projekte verwirklichen zu können, die bisher brachlagen, während ihr zugleich viele aufweckende und aktivierende Energien in euch aufnehmen konntet und euch mit ungewöhnlichen Situationen auseinandergesetzt habt, die euch in eurem Leben begegneten. Sie treten zwar noch weiterhin auf, aber ihr werdet diese negativen Energien überstehen, ohne das Gefühl haben zu müssen, wieder „zwei Schritte rückwärts“ zu gehen. – Ihr transmutiert, transzendiert, wandelt alles um, was da noch an die Oberfläche dringt und eure Aufmerksamkeit erheischt. Ihr habt gelernt, zu identifizieren, was aus vergangenen Lebenssituationen noch herüberkommen kann, und deshalb nehmt ihr jetzt nur noch 'Notiz' davon und richtet eure Gedanken lieber auf etwas anderes an dessen Stelle – auf etwas Angenehmes.

Auf diese Weise transzendiert ihr die Situationen in eurem Leben – hinein in ein Leben, das nun in seinem höchsten Potential gelebt werden kann. Ihr müsst euch daran erinnern, dass jeder unter euch ein eigenes Universum in sich selbst ist; deshalb könnt ihr euch als Schöpfer dieses eigenen Universums mit höher-schwingenden Gedanken befassen über das, was ihr erschaffen wollt, und sodann beobachten, wie es sich in eurer Realität manifestiert. Diese Ebene der Geschicklichkeit ist eine fortgeschrittene Fähigkeit des Erschaffens und der Manifestation für alle diejenigen, die sich auf dem Weg zur Meisterschaft über sich selbst und über ihr planetares kollektives Gedankenfeld befinden. Wer unter euch in der Lage ist, diese Fähigkeit auf einfache Weise in die Tat umzusetzen, ist auf dem besten Weg zur Vollendung seiner gewählten Seelen-Lektionen, und der weitere vor euch liegende Weg 'winkt' mit neuen Horizonten. Es gibt viele erwägenswerte Möglichkeiten, und das kann sich als ziemlich überwältigend erweisen.

Was könnt ihr nun aus dem vor euch liegenden 'Menü' auswählen? Möchtet ihr neue Heilmethoden erforschen, möchtet ihr lernen, wie man zeichnet, malt, Musik macht, tanzt, einen Garten ohne Pestizide anlegt, Skulpturen herstellt, die eurem Umfeld große Schönheit verleihen, lernen, „eine neue Trommel zu schlagen“, euch einer neuen Trommelgruppe anzuschließen oder eine solche zu gründen, oder endlich mal einen ganz bestimmten großartigen Roman schreiben? Das Schwierige daran ist, eine Entscheidung zu treffen, herauszufinden, was ihr tun wollt. Es ist ein ganz persönliches Ergründen, und da gibt es keinen 'falschen' oder 'richtigen' Weg, es in die Tat umzusetzen. Es ist lediglich die wunderbares Erkenntnis, dass ihr selbst die ganze Zeit Schöpfer eures Lebens wart; lediglich die Programmierung durch die Gesellschaft war es bisher, die euch animierte, lieber den vermeintlich „sicheren“ Weg zu gehen, klein zu bleiben anstatt groß zu leben. Nun aber ragen lebendige „große Webstühle“ hoch vor euch auf!

„Groß leben“ bedeutet, dass ihr die Wahl habt, wie ihr diese neue 'Landschaft' erkunden wollt. Wo wird euer Fokus liegen, was wird euer Ziel sein, welcher Weg wird euer ganz eigener, einzigartiger sein? Solltet ihr dabei vielleicht erst lieber 'schüchtern' und 'vorsichtig' vorgehen, um dann aus dieser Begrenzung herauszukommen und so erfolgreich zu sein, wie ihr es euch vorher nur erträumt hattet? Oder solltet ihr von Anfang an gleich alles versuchen und riskieren, dass nicht alles so läuft, wie ihr es euch vorgestellt habt? Die Welt ist da in der Tat wie „eure persönliche Auster“, wie man sagen könnte: ihr könnt alles versuchen; es liegt an euch selbst, in jeder Situation die „Perle“ zu entdecken! Vertraut auf eure eigene innere Führung, auf euer wunderbares Herz, und wenn ihr so vorgeht, werdet ihr immer zum genau richtigen Zeitpunkt im „göttlichen Timing“ und in der „göttlichen Platzierung“ sein, um die Ernte der Saaten der LIEBE und des LICHTS einholen zu können, die ihr gesät habt und die zu erfreulicher Fülle geworden sind, wohin auch immer ihr euch wendet.

Ja – auch ihr als ständige 'Geber' steht nun bereit, das Gute ernten zu können, das ihr im Laufe der Jahre so beharrlich und großzügig ausgesät hattet. Ihr habt immer das getan, was von euch erwartet wurde, im Glauben und im Vertrauen daran. Ihr habt euer 'Joch der Verantwortung' mit Zähigkeit, Zuversicht und Loyalität getragen, selbst durch schwierigste Zeiten und Umstände hindurch. Sie haben euch nicht 'gebrochen' sondern euch im Innern bestärkt, sodass ihr immer wieder wie der „Phönix aus der Asche“ aufsteigen konntet, wenn um euch herum Feuer entfacht wurden. Das Universum blickt freundlich auf euch herab und wartet auf euer 'Kommando'! Akzeptiert, dass dies so ist und lasst zu, dass der 'Bach' nun zu einem 'reißenden Fluss' anschwillt; ihr habt euch darum verdient gemacht! Wisst, dass ihr von den höheren Sphären des Bewusstseins her gesegnet seid und verehrt werdet.

Bis nächsten Monat …

ICH BIN Hilarion

©Marlene Swetlishoff. All Rechte vorbehalten – der Autorin und der Website www.therainbowscribe.com. Kopieren und Übersetzen dieses Artikels ist einzig den von der Autorin genehmigten Übersetzern gestattet und kann nur auf Ron Head’s “Oracles and Healers” Website gepostet werden. Anderes ist nicht gestattet. Allerdings kann der Live-Link des von der Autorin hergestellten Videos an Andere weitergegeben werden. (s. nachfolgender Link): https://www.youtube.com/watch?time_cont ... HvuwEZqcXo

Dieser Artikel dient der Lesefreude derer die regelmäßig diese Website besuchen.
www.TheRainbowScribe.com

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org





.

Ihr seid das LICHT (Meister Hilarion/Aug.2019)

Verfasst: Dienstag 6. August 2019, 12:27
von future_is_now
Hilarions Monatsbotschaft
– August 2019 –



Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Die Energien der letzten Zeit dringen immer tiefer in die Psyche eines jeden Menschen ein und bringen die letzten Überreste von allem ans Tageslicht, was weitere Fortschritte behindert. Es gab viele Enthüllungen, Entschlüsselungen und Erkenntnisse. Viele Antworten auf lange anstehende Fragen sind ins Bewusstsein und ins Verständnis der Zusammenhänge gerückt. Das war für alle eine intensive Zeit. Zwischen den Seelen vollziehen sich viele 'Komplettierungen', bevor deren erneute Weiterentwicklung in Gang kommen kann; und sie befinden sich in unterschiedlichen Stadien der Manifestation.

Diejenigen unter euch, die ein beseeltes Leben geführt haben, haben inzwischen einen höheren Zugang zu Informationen. Diese kommen zwar erst langsam durch, gewinnen aber an Dynamik, je mehr diese Gabe genutzt wird. Im gegenwärtigen Moment – mit dem größeren Zustrom an Energien in die Erdatmosphäre – ist es 'bestenfalls' schwierig, dies tun zu können. Viel besser ist es, abzuwarten, bis die Energien aufgenommen und vollständig integriert werden können, bevor man sich damit 'abmüht'. Dies ist jetzt eine Zeit, planetare Zyklen im Blick zu haben. Denkt an die Energie-Downloads, die ihr erhaltet – als zusätzliche Erweiterung eures Horizonts bei der Wiederherstellung eurer göttlichen Gaben und Potentiale.

Während ihr weiterhin zwei oder mehrere Welten überbrückt, spielt ihr eine wichtige Rolle dabei, den Menschen um euch herum neue Türen der Wahrnehmung und des Verständnisses zu öffnen. Ihr seid das LICHT, und was das LICHT hier tut, ist, all das an die Oberfläche zu holen, was dem Blick bisher verborgen war, und in dieser Rolle werdet ihr als das LICHT zu Beginn des Erleuchtungs-Prozesses zunächst nicht besonders geschätzt; aber letztendlich wird eure Rolle dann doch hochgeschätzt werden. Es geht nicht darum, dass ihr euch hinstellt und sagt: „Ich bin der Weg“, sondern es geht um eure innere Leuchtkraft, die ihr eigenes LICHT entzündet, während ihr euch in der Nähe Anderer aufhaltet.

Das Konzept von 'Zeit' wird für eure Tagesplanung allmählich ziemlich bedeutungslos. Unsere Schreiberin hier hat es aufgegeben, für ihre täglichen Zielsetzungen noch Pläne zu machen; stattdessen stützt sie sich immer mehr auf „göttliches Timing“. Sobald dieses göttliche Timing ins Spiel kommt, wird alles klar und fügt sich wie von selbst zusammen – mit weniger Anstrengung und ohne Druck oder Stress. Sie hat damit begonnen, ihre Geistführer zu bitten, sie durch jedes Projekt zu führen, das der Vollendung bedarf. Manchmal führen wir sie auch an ein gänzlich anderes Projekt heran, um sie dazu zu bewegen, sich von einer abgenutzten Vorgehensweise zu trennen und um Geist, Körper und Seele in ihr zu erneuern. Das muss jeder Einzelne für sich selbst tun, um die Muster seines 'repetitiven Verhaltens' zurückzusetzen und einen Neustart zu machen.

In den kommenden Zeiten werden die Menschen anfangen, sich in Gruppen Gleichgesinnter zu versammeln – für bestimmte Zielsetzungen wie planetare Reinigung, Heilung und Gemeinschaft mit Leuten, in denen sie Widerhall finden. Diese werden einfach den Wunsch haben, dabei sein zu können – dort, wo sie sich geliebt, akzeptiert und verstanden fühlen. Das werden nicht immer die engsten Familienmitglieder sein sondern eher Menschen der eigenen Seelengruppe, und diese Tendenz bringt sie in die geeignete Position für die Zukunft. Dies alles ist Teil des Seelenplans eines jeden Menschen, damit größtmögliches Seelenwachstum, größtmögliche Weiterentwicklung und Erweiterung des Bewusstseins stattfinden können. Alles, was geschehen soll, wird auch geschehen.

Bis nächsten Monat!

ICH BIN Hilarion
©Marlene Swetlishoff.

Alle Rechte vorbehalten – der Autorin/Schreiberin – und www.therainbowscribe.com. Kopieren und Übersetzen dieses Artikels ist einzig den von der Autorin genehmigten Übersetzern gestattet und kann nur Ron Head’s „Oracles and Healers“Website gepostet werden; etwas anderes ist nicht gestattet. Die Weitergabe des Live-Links des von der Autorin verfassten Videos (siehe Link unten) ist jedoch gestattet.
https://www.youtube.com/watch?v=nMvO4r- ... e=youtu.be

Dieser Artikel dient der Lesefreude derer, die regelmäßig diese Website besuchen:
www.TheRainbowScribe.com
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



.