Was genau ist DER EVENT? (Mike Quinsey/2.11.18)

Unsere kreativen Visionen von 5D helfen diese Zeitlinie zu manifestieren und sie immer mehr und mehr zu verankern!
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2649
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Was genau ist DER EVENT? (Mike Quinsey/2.11.18)

Beitrag: # 3654Beitrag future_is_now
Samstag 3. November 2018, 15:45

FORTSETZUNG AUS:
>> „Die Zeit wartet auf niemanden“ (Mike Quinsey/26.10.18)




Mike Quinsey
– 2.November 2018 –



Jeder wirft gerne mal einen Blick in die wahrscheinliche Zukunft, und eine Botschaft aus dem Jahr 2013 mit dem Namen „Das Ereignis“ (The Event) von Lord Sananda durch Elizabeth Trutwin gab dazu einen detaillierten Ausblick. Gegenwärtig vollzieht sich bekanntlich eine Frequenz-Erhöhung, die zum „Event“ und zum Aufstieg führt. Die dazu gegebene Information gewinnt jetzt noch mehr an Bedeutung; sie beschreibt sehr detailliert die unterschiedlich gearteten Veränderungen, die wir erwarten können:




DIE NEUE ERDE

Bild

Buch II: DIE VERÄNDERUNGEN DER ERDE

Kapitel 10: Neue Botschaften von der Galaktischen Föderation und den Höheren Spirituellen Quellen

Was genau ist DER EVENT?
Eine Botschaft von Lord Sananda
– durch Elizabeth Trutwin –
22.November 2013



Der Event


Vor rund 2000 Jahren war Sananda Kumara als Jesus auf der Erde inkarniert – mit dem Master-Plan, den es einzuführen galt und der auch den Aufstieg der Erde zum Ziel hatte. Doch damals schlug dieser Plan fehl, weil der Römische Kaiser (Caesar) ein Maritimes Gesetz erließ, das die Sklaverei zum Landes-Gesetz machte. Daher musste ein neuer Plan erstellt werden, weil die finster gesonnene Kabale das „große Experiment“ (für die Erde) über jegliche ursprüngliche Intention hinaus ausufern ließ. Vor etwa 500 Jahren verschwiegen die Rothschilds in England die Tatsache, dass Sir Francis Bacon in Wirklichkeit der auf Erden inkarnierte St. Germain war. Sie betrieben finstere Geldgeschäfte und begingen Verbrechen, die Sir Francis Bacon den Herrscher-Thron verweigerten. Er wäre eigentlich der Nächste in der Thronfolge als König von England gewesen, und von dieser Position aus wäre er in der Lage gewesen, Veränderungen einzuleiten, die den Planeten Erde hätten heilen können und der Dualität ein Ende gemacht hätten; doch er versprach, wiederzukommen. In den jüngsten zurückliegenden Jahren versuchte es die Kabale dann immer noch wieder, einen weiteren weltweiten Krieg anzuzetteln, den sie zu ihrem Vorteil auszunutzen gedachte. Immer wieder versuchten sie (die Kabalisten), einen „Dritten Weltkrieg“ vom Zaun zu brechen, womit sie aber scheiterten. Massenhafte Hungertode, nukleare Bedrohungen, Landraub, Insider-Geschäfte, massive Psycho-Attacken wie etwa die am 11.September 2001 („9/11“) und Banken-Skandale, die zu groß waren, um nicht wahrgenommen zu werden, haben dann schließlich zu jenem Moment geführt, an dem die Galaktischen Wesen intervenieren konnten, da das Oberste Gebot („Prime Directive“) jenseits alles Erlaubten übertreten worden war.

Was neu ist, ist die Tatsache, dass die Erz-Engel, angeführt von Erzengel Michael und Erz-Engel Metatron, am 11.11.2013 die Errichtung eines Super-Portals veranlasst haben. Das war eine spezielle Anordnung, die die Erfordernisse erfüllen konnte, die für die Herbeiführung des Events notwendig war. Die Erde gehört zu einem „Trinären“ Sternen-System – zusammen mit Sirius A, Sirius B und Sol = unserer Sonne. Jupiter wird die nächste Sonne in diesem Sonnensystem sein. Die Erde befindet sich zurzeit im Photonen-Gürtel und bewegt sich durch die Zentral-Sonne Alcyone in Richtung Plejaden. Das Super-Portal hat sich in der Nähe von Jupiter geöffnet und ist somit ein Portal, das wie ein „Wurm-Loch“ funktioniert und sich zum LICHT-Materie-Universum On hin öffnet. Dieses Multi-dimensionale Portal ermöglicht das Einströmen Super-Aufgeladenen Magnetischen LICHTS aus On in dieses Sonnen-System und in die Erde hinein. Die Erde hat ihre Eigenschwingung seit der Tagundnachtgleiche im September 2013 um eine ganze Oktave erhöht, und Ashtar sprach kürzlich in einer weiteren Botschaft über die zehn Oktaven zwischen jeder Dimension. Diese neue Energie wird es der Erde ermöglichen, in den Null-Punkt einzutreten.

Was an diesem Portal neu ist, ist die Tatsache, dass seitens des Rats der Götter eine Entscheidung getroffen wurde, die feststellte, dass die Erde diese spezielle Anordnung benötigt – als besten Weg zur Einleitung des Wandels. Das beinhaltet eine schwerwiegende Realität: es wird alles dafür getan, dass so viele Seelen wie möglich zur Neuen Erde übergehen können. Da die Erde ein Planet des freien Willens ist, haben Manche sich geweigert, für sich selbst die notwendigen Veränderungen einzuleiten, um abseits des Erd-Aufstiegs in die Höheren Reiche auf der (alten) Erde verbleiben zu können. Dennoch werden mehr Seelen die alte Erde verlassen als zunächst angenommen wurde. Dieses Super-Portal schüttet Höhere Schwingungs-Energien aus, die der Aufrechterhaltung der Erd-Position in den Höheren Dimensionen dienen. In dieser Position ist alles Leben auf der Erde in der Lage, seinen Zustand als Ätherischer Körper zu erreichen und in seinem Merkaba-Körper zu 'reisen' – und ein wirkliches multidimensionales Leben zu leben. Innerhalb dieser Hohen Energie werden auch die LICHT-Städte zugänglich werden. All Jene, die sich nicht zur Neuen Erde hin weiterbewegen, werden dieses Geschehen als eine Schwingung erleben, die sie in ihrem '3D'-Körper nicht aufrechterhalten können. Jene dunkleren, dichteren Energien werden auf der (alten) '3D'-Erde bleiben und dort weiterbestehen. Der physische Körper jener Seelen wird zur '3D'-Erde hin projiziert werden, wo sie weiterhin die Höheren Lehren ablehnen werden – und in ihrer Wahrnehmung wird sich nichts verändert haben; ihre Zeitlinien dort werden sich vorerst weiter innerhalb der Dualität abspielen.

In der Zwischenzeit wird die '5D'-Erde durch die Kosmischen Baumeister erhöht werden, so, wie ein Raumschiff sich von seiner Startrampe erhebt und sich aus der Erd-Atmosphäre heraus und in die Tiefen des Weltalls bewegt. Alle Planeten sind in ihrer Position fest innerhalb ihrer 'Energie-Gitter', in ihrer Umlaufbahn und im Verhältnis zu den anderen Planeten um sie herum verankert. Dieses Super-Portal wird den Effekt haben, dass es die Erde in die höheren Dimensionen befördert – etwa so, wie wir eine Perle auf einem Faden weiterbewegen würden. Die Erde wird die alten Zeitlinien hinter sich lassen und heller (leichter) werden. Sie wird innerhalb des Kosmischen 'Gitternetzes' eine höhere Position einnehmen und dort 'aufwallen'. Das Göttliche Timing für den Event ist eine der Voraussetzungen, und, wie Asthar immer wieder sagt: Keine Daten, keine Atomkriege, keine 'Zufälle' („No Dates, No Nukes, No Flukes“). Die Wahrheit ist, dass es Gelegenheitsfenster gibt, die sich nur zu bestimmten Zeiten in jenem Jahr ergeben, in dem Der Event stattfinden kann.

Falls eure Eigen-Schwingung nicht erfolgreich um jenes Minimum anheben konntet, das erforderlich ist, um LIEBE aufrechtzuerhalten, seid ihr aufgefordert, noch eine Weile länger in der Dualität auszuharren und euch der höher-dimensionalen Erde erst wieder zuzuwenden, wenn ihr euch angemessen darauf vorbereitet habt; da gibt es keine Abkürzungen. – Nichts kann die Erde daran hindern, aufzusteigen.

Der Event bedeutet: Offenbarung, Enthüllungen, Bekanntmachungen und die Durchführung der NESARA-Gesetze. Sieben bis zehn Tage nach den Enthüllungen werden die Außerirdischen Raumschiffe auf der Erde landen. Das bedeutet die Errichtung des Göttlichen Regiments auf Erden – es führt das Goldene Zeitalter herbei und bringt – in einer Live-Simultan-Übertragung als Computer-Streaming, im Fernsehen und im Radio – überall auf der Welt die Bekanntgabe und die Durchführung der NESARA-Gesetzgebung mit sich. Dies wird unter der Kontrolle der Technologien Ashtars geschehen und kann auf keinerlei Weise irgendwie 'kopiert' werden. Wenn diese Bekanntmachungen gesendet werden, werden sie auf lokaler Ebene und in Übersetzung für die jeweilige Region überall auf der Erde gehört werden, die Raumschiffe werden sich enttarnen und über zahlreichen Großstädten gleichzeitig erscheinen. Niemand auf der Erde kann diesen Event fälschen („faken“), und wenn er sich vollzieht, wird Jedem sehr deutlich klar sein, dass dieses Geschehen real ist! Es wird sich ein derart großartiges Ergießen von LIEBE seitens der Galaktischen Familie vollziehen, dass jede Seele auf Erden es als pure Glückseligkeit erleben wird, und zu diesem Zeitpunkt wird Ashtar den „Nullpunkt“ („ZeroPoint“) einleiten.

– Ende des Auszugs –



Es vollziehen sich vielfältige Veränderungen innerhalb der menschlichen Rasse, die sich etwa daran feststellen lassen, dass die Menschen körperlich größer werden, und die jüngeren Leute haben so gut wie gänzlich andere Auffassungen, die sie befähigen, sich mit den Problemen auf der Erde wirklich auseinanderzusetzen. Sie haben ein hohes spirituelles Gewahrsein und sind mehr als bereit, ihre Erkenntnisse nutzbar zu machen, um uns zu helfen. Sie haben eine andere Sichtweise auf das Leben und empfinden es als einfach, unser Verständnis mit Ideen zu bereichern, die uns vielleicht noch 'futuristisch' anmuten mögen. Sie kamen mit einem vollständigen Gewahrsein ins Leben und sind begierig darauf, uns dabei zu helfen, die Hindernisse zu überwinden, die uns noch im Weg stehen. Einige unter ihnen nannte man bereits 'Indigo-Kinder', und sie haben ihre Fähigkeit mit uns geteilt, Probleme wesentlich schneller zu lösen als es bisher normalerweise möglich war. Sie können sehr leicht Antworten erfassen, und sie sind hier, um uns so viel wie möglich zu helfen.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Es ist gewiss vonnöten inmitten von so viel Verwirrung und Ungewissheit. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey



http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2649
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Zurzeit wird 'nur' das Negativste der Menschheit an die Oberfläche gespült. (Mike Quinsey/9.11.18)

Beitrag: # 3740Beitrag future_is_now
Freitag 9. November 2018, 14:39

Mike Quinsey
– 9.November 2018 –




Die Illuminati werden nun als das erkannt, wofür sie tatsächlich stehen, und sie sind somit nicht länger in der Lage, die allgemeine Öffentlichkeit oder die Behörden ständig zum Narren zu halten. Das bedeutet, dass nun wesentlich rascher Fortschritte auf dem Weg zum Aufstieg erzielt werden können. Und es hilft, der nun schon seit langem existierenden Verwirrung endlich Einhalt gebieten zu können; jetzt ist es wesentlich leichter, jene Leute zu identifizieren, die für die Dunkelkräfte arbeiten. Und Seelen, die noch nicht erleuchtet sind, wird weiterhin Gelegenheit gegeben, ihre Eigenschwingung zu erhöhen und sich dem LICHT zuzuwenden. Für Andere, die schon eine spirituelle Offenbarung erlebt haben, steht viel Hilfe bereit, die sie in ihrer Weiterentwicklung fördert. Dabei wird aber keine Seele 'unter Druck gesetzt', sich dem LICHT hinzuwenden; das unterliegt weiterhin der freiwilligen Entscheidung.

Macht euch aber auch bewusst, dass viele Seelen ihre Eigenschwingung durch selbstständige Lern-Erfahrung erhöhen; sie führen ihr Leben, ohne sich 'notwendigerweise' einer bestimmten Religion oder spirituellen Gruppe anzuschließen. Sie sind fähig, die Wahrheit auf einfache Weise zu akzeptieren, wenn diese bekannt wird, und sind fähig, die Idee zu begreifen, dass in jeder Seele „Gott im Innern“ existiert. In der Tat ist es die wichtigste Erkenntnis, dass eine Seele die Existenz Gottes akzeptiert, sonst würde ihr spiritueller Fortschritt stagnieren. Wie zu allen Zeiten wird einer Seele in dem Moment Hilfe zuteil, wenn sie beginnt, zur Wahrheit hin zu erwachen. Im jetzigen neuen Zyklus ist es einfacher, sich weiterzuentwickeln, da die wirkliche Wahrheit allmählich zum Vorschein kommt, und wenn Seelen sich weiterentwickeln, sind sie für die Wahrheit offener und sind sich ihrer bewusst. Die Welt, die ihr nun allmählich hinter euch lasst, steht in scharfem Kontrast zu derjenigen, auf die ihr zugeht, und in der die Glückseligkeit und das Wohlergehen an erster Stelle stehen. Wo Negativität praktisch nicht existiert, können sich LIEBE und Freundlichkeit in jeder Seele verkörpern.

Humanität bestimmt den Kurs in die höheren Dimensionen, und die sind nach euren Begriffen gar nicht mehr so weit weg. Eure vielen Freunde aus den höheren Ebenen sind begierig darauf, wieder den offenen Kontakt mit euch herzustellen; aus ihrer Perspektive existiert alles im 'Jetzt', und sie wissen, dass es eine große Wiedervereinigung geben wird – mit wunderbaren Feierlichkeiten, in denen eure Leistung anerkannt wird. Ihr habt einen langen Weg voller Erfahrungen hinter euch, – und nicht alle Erfahrungen waren 'freiwillig'. Auf welche Ziele auch immer euer Lebensplan ausgerichtet sein mag: es gibt immer Punkte, an denen ihr Hilfestellung braucht, damit garantiert ist, dass jene Erfahrungen, denen ihr im Voraus zugestimmt hattet, zur Klärung eures Karmas berücksichtigt werden. Eure Geistführer werden euch gewisslich die richtige Richtung weisen und euch helfen, dass ihr euren karmischen Verantwortungen gerecht werden könnt. Bedenkt, dass nichts durch 'Zufall' geschieht; so macht das Beste aus euren Erfahrungen, denn sie helfen euch bei euren weiteren spirituellen Fortschritten.

Die neue Erde, zu der hin ihr auf dem Weg seid, existiert bereits; sie steht für euch bereit. Da ist alles vorhanden, was ihr euch vorstellen könnt – und noch viel mehr: den Frieden und die Glückseligkeit müsst ihr erst noch erleben, um deren Kraft zu begreifen; sie erbringen für Alle Merkmale wie Zartheit und Sanftmütigkeit. Ihr werdet das als eine vertraute Energie empfinden, denn in diesen Energien habt ihr ja schon einmal vor Äonen existiert. Ihr hattet seinerzeit die Gottheit verlassen, um eure Eigenschwingung abzusenken und die niederen Schwingungen zu erfahren und aus ihnen zu lernen. Nachdem ihr derlei Erfahrungen gemacht habt, habt ihr die Fähigkeit erlangt, Mentoren für andere Seelen zu sein, die euren 'Fußspuren' folgen. Das Universum ist wie eine großartige Schule, die euch alle nur denkbaren Arten von Erfahrungen bietet, und durch diese wachst ihr immer weiter, während ihr von neuem eure evolutionäre Leiter erklimmt.

Die Erde wurde auch schon verglichen mit einer Rehabilitations-Kolonie, und in gewisser Weise ist das auch korrekt – bis auf die Tatsache, dass ihr einen gänzlich freien Willen habt. Ihr dürftet inzwischen wohl wissen, dass ihr euch durch eure Handlungen und durch eure Denkweise jenen Weg ebnet, den ihr als eure Zukunft bezeichnet. All dies vollzieht sich innerhalb eines Masterplans für die Evolution der Menschheit, – einem bewährten Weg, der erfolgreich zum Ziel führt. Und inzwischen dürfte euch auch bekannt sein, dass eure Erfahrungen von zyklischer Natur sind, – weshalb ihr euch eure eigene Zukunft erschafft. Wie bei dem Sprichwort, das ihr auch schon oft gehört habt: „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus“; dessen Bedeutung wird hier klar verständlich für euch. Wenn ihr also von Verbrechen gegen die Menschheit hört, macht euch klar, dass es sich dabei um eine karmische Situation handeln kann. Wie bereits gesagt, geschieht nichts „durch Zufall“ sondern wir euch präsentiert, damit ihr die Gründe dahinter erkennt. – Der Zeitpunkt des Todes ist normalerweise natürlich, kann aber auch karmische Zusammenhänge haben; und zuweilen verlässt eine Seele die Erde in einem sehr frühen Alter, weil sie ihren aktuellen Lebensplan bereits abgeschlossen hat.

Ihr befindet euch zurzeit in einem Stadium, in dem viele Menschen bereits so weit entwickelt sind, dass sie den Punkt erreicht haben, fähig zu sein, die Wahrheit über das Leben auf Erden zu begreifen. Sie sind fähig, ihre Erfahrungen zu planen und sind sich intuitiv dessen bewusst, was sie noch benötigen, um sich weiterentwickeln zu können. Das hilft ihnen, Entscheidungen zu korrigieren, die sie während ihres Lebens getroffen hatten, – um künftig unnötige karmische Situationen zu vermeiden. Seid euch bewusst, dass dabei auch immer viele andere Seelen mitbeteiligt sind, die alle diese Erfahrungen mit euch teilen. Zuweilen sind ganze Familien darin involviert, deren Mitglieder einander helfen, sich gemeinsam weiterzuentwickeln. Dabei werdet ihr niemals genau wissen, mit wem ihr zusammentreffen werdet, der dann einen Part in eurer Evolution spielt.

Beurteilt eine Person niemals nach ihrem äußeren Erscheinungsbild, denn genau so wie ihr selbst spielt sie lediglich ihren Part, der in Einklang mit den Erfahrungen ist, die sie ihrerseits benötigt. Nehmt daher Notiz von dem, was euch auf eurem Weg begegnet, und lernt alle Lektionen, die damit verbunden sind. Solltet ihr 'zufällig' eine notwendige Gelegenheit für eure Weiterentwicklung verpassen, könnt ihr sicher sein, dass diese Gelegenheit wiederkommen wird. Im jetzigen Zyklus werden die LICHT-Arbeiter feststellen, dass es weniger Karma zu klären gibt, und Manche unter euch haben noch ausstehende Themen bereits abgearbeitet. Bald wird es Enthüllungen über die bevorstehende Zukunft geben, die höchst akzeptabel und ermutigend sein werden. Da die Dunkelmächte jetzt ihre Fähigkeit verlieren, das Geschehen noch weiter zu diktieren, können die LICHT-Arbeiter offener mit ihrer Arbeit vorankommen.

Bedenkt, dass es klug ist, in eurem eigenen Interesse ruhig und besonnen zu bleiben in Situationen, die negative Energien hervorbringen. Ihr möchtet ja nicht in negative Geschehnisse hineingezogen werden, und wenn es dazu kommt, versucht, deren Einflüsse zu verringern, indem ihr eure hohe Eigenschwingung aufrechterhaltet. Es bedarf gar nicht einmal vieler von euch, um positive Energien zu erzeugen, mit denen ihre Andere um euch aufrichten könnt. Damit helft ihr, das allgemeine Niveau beizubehalten und eine friedlichere und harmonischere Situation auf Erden herbeizuführen.

Zurzeit wird überall der Eindruck vermittelt, dass die Dinge auf der Erde „immer noch schlimmer“ werden würden. In Wirklichkeit aber wird zurzeit 'nur' das Negativste der Menschheit an die Oberfläche gespült. Da können Verbrecher ihre Aktivitäten nicht mehr länger verborgen halten, sondern sie werden entlarvt, sodass ihre Handlungsfreiheit eingeschränkt oder gar verhindert werden kann. Mit der Zeit werdet ihr die Resultate sehen, und die Verbrechen werden allmählich weniger werden. Das wird den Gesetzeshütern helfen, die gegenwärtig unter hohem Druck stehen.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Es ist gewiss vonnöten inmitten von so viel Verwirrung und Ungewissheit. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey



http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2649
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das "Timing" des EVENTs (Mike Quinsey/16.11.18)

Beitrag: # 3854Beitrag future_is_now
Freitag 16. November 2018, 13:07

Mike Quinsey
– 16.November 2018 –



Ihr wartet auf das, was unter dem Begriff „Event“ bekannt geworden ist und in den höheren Reichen als 'im Jetzt' existierend gesehen wird; deshalb ist es schwierig, ein genaues Datum zu benennen. Bestenfalls ist es möglich, zu sagen, dass eine Wahrscheinlichkeit dafür besteht, dass es recht bald sein wird, – was aber auch die Periode der nächsten 10 Jahre bedeuten kann. Doch das sollte nur als Richtschnur gesehen werden, da die Dinge sich ständig ändern. Es ist unklug, sich an feste Voraussagen zu klammern, selbst wenn es sich um ein derart bedeutendes Kosmisches Ereignis handelt; seid dennoch darauf vorbereitet, dass sich dieser Event während der Lebenszeit der meisten unter euch vollziehen kann. Der Aufstieg wird sich vollziehen, wenn die die Schwingungen unwiderruflich ihren Höhepunkt erreichen, und nichts wird ihn dann mehr hinauszögern oder verhindern können. Bis dahin liegt es allerdings an euch selbst als Individuen, euch der Aufgabe zu widmen, eure Eigenschwingung zu erhöhen, damit ihr auf den Aufstieg vorbereitet seid und sicher sein könnt, dass ihr ihn schafft.

Es ist weise, eurer eigenen Intuition zu folgen, denn so manche Informationen und „News“-Meldungen sind oft nur zum Teil wahr, –manchmal sogar gänzlich falsch. Ihr müsst im jetzigen Stadium auch gar nicht immer bis ins Letzte wissen, was real vor sich geht, sondern solltet euch lieber auf eure nächstliegende Aufgabe konzentrieren, euch auf den Aufstieg vorzubereiten. Nachdem ihr nun schon so weit gekommen seid, ist es unwahrscheinlich, dass ihr noch einmal schwankend werdet oder die Kontrolle verliert; seid euch aber auch bewusst, dass ihr zuweilen in Angelegenheiten hineingezogen werdet, die nicht in eurem Interesse sind. Da spielt sich alles nur Mögliche ab, da der akute Reinigungsprozess Dinge an die Oberfläche spült, damit sie geklärt werden. Das schließt ein, dass die Wahrheit ans LICHT gebracht wird, damit ihr endlich aufgeklärt ('erleuchtet') seid. Tatsache ist, dass ihr in einer Scheinwelt-Ära gelebt habt, in der nur wenig von dem, was euch da vorgesetzt wurde, wirklich wahre Realität ist. Die Dunkelmächte haben seit langer Zeit die „News“ unter ihre Kontrolle gebracht und die wirkliche Wahrheit verheimlicht; sie haben euch mit verzerrten Darstellungen oder blanken Lügen abgefüttert, um euch davon abzuhalten, selbst herauszufinden, was wirklich vor sich geht.

Ihr hattet über lange Zeit eine Geheimregierung, die aus dem Hintergrund den Politikern und dem Big Business diktiert hat, was diese tun sollten, und das Hauptziel dabei war, euch im Dunkeln zu halten. Auf diese Weise würdet ihr die Wahrheit nicht herausfinden können und gleichzeitig im Zustand der Bedürftigkeit gehalten werden können. Doch die Dinge ändern sich, und es wird schwieriger, die Wahrheit noch weiter zu verbergen; was bisher verheimlicht worden ist, wird nun enthüllt – und damit auch die Wahrheit hinsichtlich dessen, wie ihr zum Narren gehalten worden seid, zu glauben, ihr wäret 'freie' Bürger; tatsächlich aber wart ihr Gefangene der Dunkelkräfte. Wenn die Wahrheit allmählich bekannt wird, wird eine gewisse Zeit lang noch Zweifel daran herrschen, dass derartige Verbrechen an der Menschheit über einen derart langen Zeitraum überhaupt haben begangen werden können. Doch der Beweis wird sich für Alle sichtbar finden, und diejenigen, die für diese Verbrechen die Schuld auf sich geladen haben, werden sich vor Allen verantworten müssen.

Lange Zeit habt ihr auch geglaubt, ihr wäret der „Mittelpunkt des Universums“; doch dieser Mythos wurde schon lange als solcher erkannt, und in Wirklichkeit seid ihr nur ein kleiner Planet unter Millionen. Als Zivilisation seid ihr auch relativ neu im Universum, und ihr wurdet davon abgehalten, eure wahre Beziehung zu allem Anderen zu begreifen. Diese Periode ist nun vorbei, und euch wird mehr von der Wahrheit über eure Evolution zugänglich gemacht – in Vorbereitung auf euren kommenden Fortschritt und eure Erhöhung. Seid versichert, dass diese Entscheidungen deswegen getroffen wurden, damit ihr euch auf natürliche Weise weiterentwickeln könnt und während dieses Prozesses die Fähigkeit erlangt, euch auch geistig-spirituell weiterzuentwickeln. Jene Zeiten endeten mit der 2012-Wegmarke und mit dem Neuen Zeitalter, das daraufhin seinen Anfang nahm; seit jenem Zeitpunkt wurdet ihr allmählich mit einem umfassenderen Verständnis der Wahrheit vertraut gemacht. Das war notwendig, um euch die Augen zu öffnen für das, was wirklich in eurem Sonnensystem vor sich gegangen ist, und um euch Informationen zukommen zu lassen, die es euch ermöglichen, euren Platz in diesem Sonnensystem zu begreifen. Und was noch wichtiger war: ihr musstet den Zweck eures Lebens kennenlernen – und die Tatsache, dass jede Seele ein ewiges Leben hat.

Als Spezies habt ihr euch weiterentwickelt, und in allen Stadien wurde euch Hilfe zuteil, um zu garantieren, dass ausreichende Fortschritte erzielt werden konnten. Euch dürfte inzwischen bewusst sein, dass euch ein freier Wille geschenkt worden ist – zusammen mit der Möglichkeit, Erfahrungen in jeder nur gewünschten Richtung zu sammeln. Damit geht jedoch auch Verantwortung für euer Handeln einher, was wiederum der Grund dafür ist, dass einige unter euch noch karmische Angelegenheiten zu bereinigen haben. Denn diese sind das Resultat negativer Handlungen, die wiedergutgemacht werden müssen. Es sind derartige Erfahrungen, durch die ihr lernt, positiv zu werden und euch nach Begriffen der Universalen LIEBE zum Ausdruck zu bringen. „Alles ist Eins“, und deshalb müsst ihr eure Fehler wiedergutmachen gegenüber den anderen Seelen, die eure Brüder und Schwestern sind. Macht euch auch klar, dass ihr während vieler, vieler Lebenszeiten auch in sehr unterschiedlichen Rassen inkarniert wart – für spezifische Erfahrungen –; wenn ihr also auf die anderen Rassen blickt, macht euch bewusst, dass ihr alle miteinander verbunden seid und in der Essenz alle gleiche Wesen des LICHTS seid. Auch jene Menschen, die gegenwärtig Negativität erleben müssen, sind immer noch Eins mit euch, und sie bewegen sich auf dem gleichen Pfad in Richtung der höheren Dimensionen. Es mag bei ihnen zwar etwas länger dauern, aber es wird ihnen reichlich Zeit gelassen und Hilfe gewährt, damit auch sie weiterkommen können, und deshalb gibt es keinen Grund, weshalb nicht auch sie erfolgreich sein sollten.

In der nahen Zukunft werdet ihr mit jenen Wesen zusammentreffen, die mit euch gearbeitet haben und eure Evolution sehr genau mit-verfolgt haben. Einige von ihnen kennt ihr mit Namen, – wie etwa die Blauen Avianer, die schon seit langer Zeit mit der Menschen-Rasse verbunden waren. Und bedenkt auch, dass ihr Verbindungen zu Sternen-Systemen wie den Plejaden, dem Sirius und sogar Andromeda habt. Viele unter euch Seelen sind von anderen Sternen-Systemen her zur Erde gekommen, um eure Evolution voranzubringen, was so lange weitergehen wird, bis ihr wieder zu Wesenheiten des LICHTS geworden seid. Das mag zwar im gegenwärtigen Stadium 'unwirklich' klingen und wie ein befremdliches Konzept anmuten; dennoch befindet ihr euch schlicht und einfach auf einem Weg zurück – dorthin, woher ihr ursprünglich kamt. Das ist eine sehr weit gefasste Sicht von der Reise einer Seele; begreift aber, dass ihr eine äußerst ungewöhnliche Geschichte habt – und nicht zum ersten Mal in einem neuen Universum inkarniert seid. Je mehr ihr im Bewusstsein wachst, desto umfassender wird eure Verständnisfähigkeit werden, und ihr werdet euer derzeitiges Ziel erreichen, zu Galaktischen Wesenheiten zu werden.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen; möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Alles kann erreicht werden, wenn ihr euren Geist darauf ausrichtet und beschließt, euch nicht von eurem Ziel abbringen zu lassen. Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten