Achtsamkeit - akzeptieren und loslassen.

Hier tauschen wir uns über unsere derzeitige Befindlichkeit aus
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2893
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Achtsamkeit - akzeptieren und loslassen.

Beitrag: # 2344Beitrag future_is_now
Freitag 22. Juni 2018, 19:11

Warum werden die Augen der Menschen immer leerer? + Video

22. Juni 2018 Heiko Schrang 894


Gerade jetzt sind die Augen der meisten Menschen auf den Fussball gerichtet, doch die Ablenkungen geschehen auch auf anderen Wahrnehmungsebenen. In den letzten Tagen wurde mir von immer mehr Menschen, die ein bewusstes Leben führen, berichtet, dass die Aggression im Außen massiv zugenommen hat. Ein regelrechter Riss geht durch die Gesellschaft. Familien und Freunde, die sich bislang verstanden haben, streiten oder trennen sich, da anscheinend unüberwindbare Diskrepanzen existieren.

Hier geht es zum Video:

Bild
Warum werden die Augen der Menschen immer leerer?
https://youtu.be/ltN56uCE44U

Die neue Sendung SchrangTV Spirit behandelt folgende Themen:

– Die meisten Menschen wissen nicht mehr, wie man zuhört, weil der Hauptteil ihrer Aufmerksamkeit durch das Denken bestimmt wird

– Sie legen gar keine Aufmerksamkeit auf das eigentlich Bedeutsame, das Sein der anderen Person – dieses ist jenseits von äußeren Formen, Worten und Denken

– Wie wir Achtsamkeit leben?

– Warum die Augen der Menschen immer leerer werden?

– Arbeiten wir für uns oder für andere?

Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang

(c) MSW-Verlag Heiko Schrang




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2893
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Geheimnis gelüftet: Was im Leben wirklich zählt

Beitrag: # 2429Beitrag future_is_now
Montag 2. Juli 2018, 17:24

INTRO:

Bild
Abb. https://deskgram.org/explore/tags/ChristinavonDreien

Weil ich Mensch bin …
… ist Liebe meine Religion,
… ist Wahrheit mein Leben,
… ist Freiheit mein Recht

Christina von Dreien







Die neue Sendung SchrangTV-Spirit:


Bild
Geheimnis gelüftet: Was im Leben wirklich zählt
https://www.youtube.com/watch?v=P54kCIl ... yW_exEUvVL

SchrangTV Am 02.07.2018 veröffentlicht

Bei vielen Menschen sind Hass, Wut und Zorn zum ständigen Begleiter geworden. Das Resultat daraus ist Unzufriedenheit und ein Gefühl der inneren Leere. Auf der anderen Seite sind aber Barmherzigkeit, Nachsicht und Wahrhaftigkeit die wahren Werte, was besonders bei Menschen, die kurz vor dem Tod stehen, mit einem Mal erkennen. So erging es auch dem an Leukämie erkrankten ehemaligen deutschen Außenminister Guido Westerwelle*). Kurz vor seinem Tod gab er ein bewegendes Interview bei Markus Lanz, das bei vielen Zuschauern Gänsehaut erzeugte.

Markus Lanz: „Was habe ich gemacht aus meinem Leben, habe ich das alles richtig gemacht, was würde ich anders machen? Das ist doch die große Frage die sich jeder Mensch stellt, der plötzlich in solch einer Situation steht.“

Guido Westerwelle:
„Eigentlich sollte sich jeder Mensch diese Frage stellen. Ich meine, man regt sich über Kleinigkeiten auf, verwirft sich mit Menschen, die man eigentlich sehr lieb hat, wundert sich wie dieser Streit jemals entstehen konnte und dann sagt man sich später: „Wie dumm warst Du?“. – Dann hat man sich gestritten und hat das Schöne einfach übersehen.

Das ist natürlich etwas, was man in so einem Moment besonders lernt. Man lernt, die einfachen Dinge zu schätzen. Das hört sich jetzt etwas kitschig an, aber ich sage es so:

Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, ein schönes Gespräch mit besten Freunden, dass man die Freundschaften weiter pflegt, ein Leben lang, nicht nur dann, wenn man mal eben Zeit hat.

Das sind Konsequenzen, die man zieht. Natürlich viel, viel mehr. Ich frage mich heutzutage auch, warum ich mich manchmal aufgeregt habe. Dann fragt man sich, wem hast Du Unrecht getan, ist da noch etwas glatt zu rücken. Und jetzt hofft man, dass man im zweiten Leben die Fehler des ersten Lebens nicht wiederholt.“



Solche Worte aus dem Mund eines Menschen, der bisher alles für seine Karriere geopfert hatte, sind mehr als erstaunlich. Diese Einsichten hängen damit zusammen, dass der nahstehende Tod uns all das nimmt, was wir nicht sind. Wenn alle Äußerlichkeiten wegfallen, spätestens dann kommt unser wahres Selbst zum Vorschein. Dieses Selbst ist meist durch Barmherzigkeit und Liebe geprägt.

In dieser Zeit, die viele als immer dunkler empfinden, sind diese Erkenntnisse mehr als ein Lichtblick.

Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang



*) Guido Westerwelle
* 27. Dezember 1961 in Bad Honnef; † 18. März 2016 in Köln) war ein deutscher Politiker. Er war Gründungsmitglied und von 1983 bis 1988 Vorsitzender der Jungen Liberalen, von 1994 bis 2001 Generalsekretär und von 2001 bis 2011 Bundesvorsitzender der Freien Demokratischen Partei (FDP). Ferner war Westerwelle von 2006 bis 2009 Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion und Oppositionsführer im Deutschen Bundestag. Von 2009 bis 2013 war er Bundesminister des Auswärtigen im Kabinett Merkel II. Als solcher war er vom Amtsantritt an bis zum Mai 2011 auch Stellvertreter der Bundeskanzlerin, umgangssprachlich Vizekanzler genannt.





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2893
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Warum Mitgefühl und Nächstenliebe wichtiger denn je sind!

Beitrag: # 2518Beitrag future_is_now
Freitag 13. Juli 2018, 19:39

Bild
https://www.bitchute.com/video/VuHr2FpWpCU/

Warum Mitgefühl und Nächstenliebe wichtiger denn je sind!
https://www.youtube.com/watch?v=VuHr2Fp ... yW_exEUvVL


SchrangTV - Spirit


-Warum es wichtig ist, gerade jetzt unsere eigenen Landsleute zu unterstützen.

-Warum immer mehr Rentner Flaschen sammeln.Heiko Schrang sprach mit einem und seine Gründe dafür. Im Video erfahrt Ihr mehr über das emotionale Erlebnis.

-Warum gerade jetzt Mitgefühl, Barmherzlichkeit und Nächstenliebe besonders wichtig sind.

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern: https://www.macht-steuert-wissen.de/unt ... o-schrang/

In dieser Zeit, die viele als immer dunkler empfinden, sind diese Erkenntnisse mehr als ein Lichtblick.



Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten