Guten Morgen Ihr Lichtarbeiter

Hier tauschen wir uns über unsere derzeitige Befindlichkeit aus
Antworten
Auriel
Beiträge: 110
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 23:53

Guten Morgen Ihr Lichtarbeiter

Beitrag: # 187Beitrag Auriel
Dienstag 29. August 2017, 07:21

Guten Morgen Ihr Lichtwesen,

neben diversen Veraenderungen die ich schon seit vielen Jahren an mir beobachte gibt es einige Merkwuerdigkeiten, die in der letzten Zeit vermehrt aufgetreten sind.
Oktober letzten Jahres hatte ich einen Totalzusammenbruch, der sich von Aussen nicht reparieren laesst - was ja auch richtig so ist. Seitdem erlaube ich mir, mich in meiner ureigensten Geschwindigkeit zu bewegen. Ich versuchte die erste Haelfte des Jahres noch irgendwie das Gewohnte aufrecht zu erhalten, was einen erneuten Zusammenbruch heraufbeschwor.
Nach drei Tagen tot, war ich dann soweit, dass ich nicht anders konnte als wie einfach nur zu sein, mit allen Konsequenzen.
Da ich selbsstaendig bin scheint dies bedrohlich, zumal ich auch ein besonderes Kind an meiner Seite habe.
Ich war kein grosser Luegner, aber ich empfand es zuweilen so, dass ich irgendwie Luegen musste um zu ueberleben. Ich kann mich nicht mehr noetigen lassen. Ich setze alles vertrauensvoll in diese Zeit, weil ich nicht anders kann.
Im ganzen Juni, Juli hatte ich brutale Schmerzen im rechten Ohr, Tinitus in beiden Ohren, Schmerzen linke Niere.
Tinitus wird schwaecher, Schmerzen Ohr fast weg. Uebrigens hat kein Arzt etwas gefunden.
Vor ein paar Tagen erwachte ich nachts mit einem totalen Loch im Solarplexus, irgendwie torkelte ich dann rum und viel wohl ohnmaechtig wieder aufs Bett.
Im Stehen einschlafen koennen kennt Ihr ja sicher auch. Essen mag ich fast gar nicht, nehme aber nicht wirklich ab, was auch gut ist, da ich eine lange Duerre bin. Danke fuer den Tipp mit den Smoothies, vielleicht ist das vorerst meine Ernaehrung.
Was mein Innerstes angeht, bekam ich Antworten auf Fragen die ich mein Leben lang stellte einfach so aus dem Innern heraus und jetzt weiss ich noch nichteinmal mehr die Fragen, vieles loest sich einfach auf, als waere es nie da gewesen.
Es ist nicht mehr wichtig.
Ferner stelle ich fest, dass es einen Zustand gibt, da ueberschneidet sich die Zeit und ich erfuehle das Morgen, aber es hat keine wirkliche Bedeutung.
Es reicht vollkommen aus, manches einfach nur zu denken, aber nicht mit dem Kopf, sondern der Gedanke steigt aus der tiefen Mitte auf und landet im Kopf, damit es in den Raum gesandt wird, einerlei wo es landet, wie Samen von einer Blume oder Baum.
Oft hat es mich in der Vergangenheit geaergert, dass sich etwas in meinem Innern formiert hat <ich bin eine Kreative> und irgendwo in der Welt hat sich jemand eine goldene Nase damit verdient. Es ist mir mittlerweile gleichgueltig ob ich etwas ausformuliere oder jemand anderes.
Ende der Woche muss ich Hartz 4 beantragen, was auch i.O. ist, ich lebe seit geraumer Zerit von fast gar nichts mehr, was diese momentane Welt angeht.
Auch kann ich es nicht mehr unter vielen Menschen aushalten, ich spuere schon immer die Stroemungen die von den Menschen ausgehen, aber jetzt ist es soweit, dass ich es zuweilen als Ueberdosis empfinde.
Ich weiss, dass ich erst wieder zur vollen Aktion auffahren kann, wenn meine persoenlichen Ueberlebensbedingungen erfuellt sind <fair und gerecht>.
Bis dahin berantrage ich Artenschutz.
Trotz aller Widrigkeiten im Aussen sollten wir es mit Humor und echter Ernsthaftigkeit angehen, wir kennen ja das Spiel schon lange und sind dessen Muede.
Lasst uns weiterhin auf die Innere Kraft bauen.
Einen spannenden Tag wuenscht Euch
Auriel

P.S. Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.
Stammt von Karl Valentin, einen ganz grossen Sensitiven.
Uebrigens, ich bin im landsberger Raum angesiedelt < Bayern>, wir sollten uns vielleicht ueberlegen Treffpunkte im jew. Bundesland auszusuchen.
Bestandteil einer autonomen Wesenheit, ausschließlich der Aufrichtigkeit und unserer allerhöchsten Präsenz verpflichtet. Mit größter mir möglichen Hingabe, Liebe, Annahme aller Zellen unserer einzigen Quelle: WIR!

Benutzeravatar
alphasieben
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 25. August 2017, 07:48

Re: Guten Morgen Ihr Lichtarbeiter

Beitrag: # 189Beitrag alphasieben
Dienstag 29. August 2017, 08:25

Guten Morgen Auriel,

schön Dich hier im spiritscape Forum zu finden. Danke auch für Deine aufrichtigen Zeilen.
Deine Geschichte klingt nicht so, als ob der Valentin der Weisheit letzte Schluss äußerte.
So ist Deine Geschichte sehr unikat und so ist auch jedes gespiegelte Mitgefühl unikat.
Schön dass es Dich gibt.

Aus ganzem Herzen aus dem heißen Süden

andreas

PS: Mir tut es immer ganz gut, dass ich mit meinem Schmerz, mit seltsamsten körperlichen und geistigen Empfindungen nicht alleine bin.
Geistig, sittliches Wesen vertreten durch die Person:
[andreas peter a.d.F. GENG]
92027 Licata - AG -Regione Siciliana
skype: andreas.geng

Meine Religion ist die Liebe. Jedes Herz ist mein Tempel.

Auriel
Beiträge: 110
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 23:53

Re: Guten Morgen Ihr Lichtarbeiter

Beitrag: # 203Beitrag Auriel
Dienstag 29. August 2017, 15:02

Danke.
Bestandteil einer autonomen Wesenheit, ausschließlich der Aufrichtigkeit und unserer allerhöchsten Präsenz verpflichtet. Mit größter mir möglichen Hingabe, Liebe, Annahme aller Zellen unserer einzigen Quelle: WIR!

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 381
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 18:47

Re: Guten Morgen Ihr Lichtarbeiter

Beitrag: # 206Beitrag Wolfgang
Dienstag 29. August 2017, 16:00

Liebe Auriel,
du hast viele Themen angesprochen. Viele Lichtarbeiter wurden durch ihren eigentlichen und wahren Job gezwungen ihr Leben komplett zu ändern. Wir transformieren die Energien und stellen sie auf verschiedenen Ebenen den Menschen zur Verfügung. Wir erleben in dieser Zeit durch den Zusammenbruch unserer eigenen Außenwelt oft finanzielle Dramen. Es gibt dafür viele Erklärungen warum das so ist. Und oft trifft vieles zu. Für mich die einleuchtendste Erklärung ist, dass wir mitfühlen mit der völlig aus den Fugen geratenen äußeren Welt. Die meisten Menschen auf der Erde leben in Armut. Unsere eigene Notsituation hilft uns zu erkennen wie wichtig Geld und Wohlstand ist. Wie wichtig es ist sich nicht sorgen zu müssen. Unsere eigenen Wünsche und Träume werden also ganz eng verknüpft mit dem was die Welt jetzt braucht. Und es ist kein Zufall, dass die Welt im Außen sich zu aller erst durch den Wandel in der Welt des Geldes verändern wird. Und sei getrost: Du machst nichts falsch! Obwohl wir ja alle schon gelernt haben, dass man sich die Fülle nur manifestieren muss, helfen diese "Tricks" bei den wenigsten Lichtarbeitern, weil du nichts verändern kannst, wenn es innerhalb deines Lebensplanes vorgesehen war und du dich auch schon auf diesem Weg befindest.
Gesundheitliche Themen sind da schon etwas komplizierter. Einerseits machen sich viele Themen im Körper bemerkbar und weisen uns auf die eigenen vor uns liegenden inneren Prozesse hin und andererseits erleben wir auch tatsächlich völlig ungefährliche Aufstiegssymptome, die egal wie schmerzhaft sie sein mögen, tatsächlich eher Anlass zur Freude geben.
Hier gibt es eine Seite auf der man über solche aktuellen Symptome aufgeklärt wird: https://kosmischesgefluester.wordpress. ... update-62/
Ich nenne diese Seite und vor allem die Texte oft liebevoll "spirituellen Beipackzettel". Wir lesen in der Regel diese Texte auch vor. Es ist also an dir Aufstiegssymptome von tatsächlichen körperlichen Problemen zu unterscheiden. Ein guter Hinweis ist allerdings, wenn der Arzt nichts finden kann ;)
Und was die Ernährung angeht: Wir leben natürlich in einer Zeit in der wir immer weniger essen müssten (Lichtnahrung / Energien). Das birgt aber auch eine Gefahr. Die höheren Schwingungen sind nur sehr schwer zu ertragen, wenn man zu schlank ist. Ich selbst kann mich zum Beispiel noch so gesund ernähren, ich nehme tendenziell zu, aber auf alle Fälle nicht mehr ab. Hier darf man in der jetzigen Zeit auch einfach sein "Schönheitsideal" loslassen und darf erkennen, dass das gerade unser geringstes Problem ist. Wir brauchen Kraft und Energie um durch diese herausfordernden Zeiten so gut wie möglich zu kommen.
Liebe Grüße! Wolfgang :39:
Ich bin Musik! 💗
Ich bin Schwingung! 💗
Ich bin bedingungslose Liebe! 💗

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 381
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 18:47

Re: Guten Morgen Ihr Lichtarbeiter

Beitrag: # 208Beitrag Wolfgang
Dienstag 29. August 2017, 16:05

Noch eine Sache fällt mir gerade ein wegen der finanziellen Situation:
Wenn die Sorgen zu groß werden, dann kannst du immer mit deiner geistigen Führung (Geistführer / höheres Selbst) sprechen, dass du an eine Grenze gerätst an der du nicht mehr in der Lage bist deine Lichtarbeit gut auszuführen. Und du kannst also um mehr Sicherheit bitten. Denn eines ist auch klar, wir sind sehr wichtig für die Welt! Unsere Arbeit ist sehr wichtig! Uns wird jederzeit geholfen!
Liebe Grüße! Wolfgang :39:
Ich bin Musik! 💗
Ich bin Schwingung! 💗
Ich bin bedingungslose Liebe! 💗

Auriel
Beiträge: 110
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 23:53

Re: Guten Morgen Ihr Lichtarbeiter

Beitrag: # 224Beitrag Auriel
Dienstag 29. August 2017, 21:04

Lieber Wolfgang (heisst übrigens, wer wolfkühn einherschreitet),

danke für Deine Gedanken, die Du Dir um mich machst, was Du aber nicht bräuchtest, da ich das auch alles weiss.
Natürlich kennst Du mich nicht und es ist ja auch immer sehr schwer die Fülle wiederzugeben in der wir uns gerade befinden.
Ich wollte nur den momentanen Zustand kundtun, belasten tut mich das keineswegs, da hab ich schon ganz anderes hinter mich bringen dürfen.
Meine eigentliche Tätigkeit war absolut im Sinne der Menschheit, ich habe mir meinen Beruf selbstgezimmert mit dem Hintergrund, dass es etwas sein muss was anderen echte Wertschätzung, Respekt und anderes was Sie sich selbst nicht wert waren zu geben.
Dass das gesamte derzeitige Weltengeschehen bis ins kleinste Detail durch alle Ebenen erkrankt und durchseucht ist brauch ich wohl nicht näher erläutern und es macht es wirklich fast unmöglich mit Menschen menschlich umzugehen, wenn Geld im Spiel ist und ich bin dem offensichtlich entwachsen.
Der Begriff Geld ist so mißbraucht worden, es ist ein Leidfetisch, da kann ich mich gleich mit Massenmördern zusammentun und nach ihrem lieben Kern suchen.
Mich persönlich hat Materie als solches noch nie interessiert, war immer nur ein Mittel zum Zweck und nie ein Wertemaßstab meiner Fähikeiten, aber dass Steuerberater, Finanzämter und was weiß ich noch welche Institutionen sich nur wegen meiner Existenz an mir bereichern wollen find ich abstrus.
Bezüglich Gesundheit mach ich mir auch keine Sorgen, denn ich gehe höchst selten zum Arzt, an mir verdient niemand mehr.
Mir ist das alles so nicht wichtig und ich finds etwas schade, dass ich mißverstanden wurde.
Ist es wirklich wichtig, von welchem Stern ich komme? Ist es wirklich wichtig wer ich einmal war und wie oft ich da war?
Für wen ist das wichtig? Ist es wichtig meinen "Entwicklungsstand" kundzutun? Für wen ist das wichtig?
Relevant ist jetzt. Nur und ausschließlich jetzt und immer nur jetzt.
Ich setze voraus, aufgrund des Spiritscape-Kanals, dass wir uns nicht abklopfen müssen, ich hätte es respektvoller gefunden einfach nur den Text stehen zu lassen für die, denen er in irgendeiner Form wichtig ist, ansonsten einfach nachfragen ob ich klar komme da geht es mir jetzt nämlich in etwa so wie der Erde.
Nicht dass es wirklich wichtig wäre, aber ich habe Zeit meines Lebens außergewöhnliche Erfahrungen und eines weiß ich mit Gewissheit, das ist nur ein zarter Windhauch was gerade abläuft.

Die Seite die Du mir als Beipackzettel genannt hast kenn ich schon. Wer wirklich sehr klar und konkret unterwegs ist ist Sabine Wolf, aber bestimmt kenntst Du die auch.
Es ist einfach nicht damit getan, wenn wir alle hübsch lieb und artig sind, bekommen wir dann unser Fleißbildchen?

Echte Demut, Gegenwärtigkeit und Egoauflösung (was nicht bedeutet, dass die Identität flöten geht) sind angesagt und das schließt eine Konfrontation wenn es sein muß nicht aus.

In Liebe Auriel (oder auch Barbara Aurelia)

PS: Ich muss unbedingt die Smilies hier daneben abstellen!
Bestandteil einer autonomen Wesenheit, ausschließlich der Aufrichtigkeit und unserer allerhöchsten Präsenz verpflichtet. Mit größter mir möglichen Hingabe, Liebe, Annahme aller Zellen unserer einzigen Quelle: WIR!

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 381
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 18:47

Re: Guten Morgen Ihr Lichtarbeiter

Beitrag: # 225Beitrag Wolfgang
Dienstag 29. August 2017, 21:11

Liebe Auriel,
es tut mir leid, wenn du dich missverstanden fühlst.
Allerdings ist dieses Forum nicht nur für uns, die schon seit längerer Zeit Erwachten, es ist für alle Menschen, die auf der Suche sind. Deswegen bin ich dankbar für dieses Missverständnis und wenn du die Hilfe nicht brauchst, vielleicht braucht sie jemand anderes, der in einer ähnlichen Situation nicht die Ruhe weg hat ;)
Liebe Grüße! Wolfgang :39:
Ich bin Musik! 💗
Ich bin Schwingung! 💗
Ich bin bedingungslose Liebe! 💗

Auriel
Beiträge: 110
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 23:53

Re: Guten Morgen Ihr Lichtarbeiter

Beitrag: # 244Beitrag Auriel
Mittwoch 30. August 2017, 11:22

Lieber Wolfgang,

genau aus dem Grund hab ich meine Symptome auch reingeschrieben. Missverstaendnisse sind immer gut, wir haben gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen. So solls sein.
Ich freu mich darueber.
Es liest sich sicherlich super aufgeblasen, wenn ich schreibe, dass ich als sogenannter Lichtarbeiter bereits auf die Erde kam, mit einer komplett anderen Programmierung als zum damaligen Zeitpunkt etabliert war.
Ich durfte eine unsaegliche Schleife hier drehen um jetzt endlich wieder zum Anfang zu kommen.
Ok, ich kuerze ab.
Wir alle wissen Geschehnisse die anstehen, einfach weil Verhalten A zwangslaeufig auf entsprechenden Weg fuehren, voraus.
Das Geheimnis ist lediglich das richtige Lesen der Informationen, manchmal gelingt es. Das Training ist wie jedes Training hier auf der Welt - ueben,ueben,ueben.
Unbedingt Impulsen die aus dem Innern kommen von Ego befreien und dann entsprechend handeln, auch wenn es irrational im Sinne dieser Welt anmutet.
Zu Trainingszwecken liess und lasse ich folgenden Virenscanner darueberlaufen.
1. Entspringt es meinem Ego.
2. Ego-Emotion oder echtes Gefuehl.
3. Ganz krass, schadet es jemanden, schadet es mir - wobei mancher Schaden sich schon als Segen erwiesen hat und andersherum - setzt also eine gewisse Demut und Vertrauen in die Richtigkeit des Handelns voraus.
4. Von Innen nach Aussen.
Grob war es das, natuerlich individuell und situationsbedingt umaenderbar.

Ups Parkuhrl laeft ab.
Liebevolle Gedanken sendet
Auriel
Bestandteil einer autonomen Wesenheit, ausschließlich der Aufrichtigkeit und unserer allerhöchsten Präsenz verpflichtet. Mit größter mir möglichen Hingabe, Liebe, Annahme aller Zellen unserer einzigen Quelle: WIR!

Antworten