Warum unsere Kinder seelisch verkümmern

Hier tauschen wir uns über unsere derzeitige Befindlichkeit aus
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10758
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Familie und Corona-Krise: Hilfe wieder nur für regierungsgenormte Eltern? (15.5.2020)

Beitrag: # 16738Beitrag future_is_now
Freitag 15. Mai 2020, 16:23

https://dieunbestechlichen.com/ -

Familie und Corona-Krise: Hilfe wieder nur für regierungsgenormte Eltern?

Bild
15. Mai 2020


Verband Familienarbeit fordert die Gleichstellung von Erziehungs- und Pflegearbeit gegenüber herkömmlicher Erwerbsarbeit.

In der Corona-Pandemie werden viele Milliarden für die Wirtschaft locker gemacht. An Eltern, die jetzt ihre Kinder sogar selbst beschulen sollen, wird dagegen kaum gedacht. Nur beim Elterngeld strebt Ministerin Giffey eine kleine Korrektur an: Wird im Jahr vor einer Geburt wegen Corona Kurzarbeitergeld bezogen, soll das das Elterngeld nicht mindern.

Allerdings macht dieses Ansinnen einen Konstruktionsfehler des Elterngelds deutlich: Warum sinkt das Elterngeld überhaupt, wenn zuvor Kurzarbeitergeld bezogen wurde? Warum ist es bei vorangegangener Krankheit oder Arbeitslosigkeit geringer? Warum ist es geringer, wenn im Jahr vor der Geburt bereits ältere kleine Kinder in der Familie betreut wurden, trotz des höheren Bedarfs? Der Konstruktionsfehler des Elterngeldes liegt darin, dass die Betreuung eines Säuglings wie eine Krankheit behandelt wird, für die „Lohnersatz“ zu zahlen ist.

Tatsächlich ist aber die Erziehung von Kindern eine Leistung, die heute allen zugutekommt, weil ohne Kinder unser gesamtes Sozialsystem zusammenbrechen muss und auf lange Sicht auch unsere Wirtschaft. Eltern brauchen keinen „Lohnersatz“, sondern einen „Lohn“ für ihre Arbeit.

Die Corona-Krise sollte verdeutlichen, dass die Erziehung von Kindern wie auch die häusliche Pflege von Angehörigen „systemrelevant“ und nicht zu ersetzen ist. Corona hat auch die Risiken gezeigt, die mit der Heimunterbringung von alten Menschen verbunden sind. Die Krise sollte endlich einen Einstieg in die Honorierung der häuslichen Kindererziehungs- und Pflegearbeit bringen, um durch Anerkennung dieser gesellschaftlich unentbehrlichen Leistung den Familien und besonders den Alleinerziehenden das Überleben zu sichern.

Schon vor über 10 Jahren hat das Bundesverfassungsgericht in mehreren Urteilen die verfassungswidrige Missachtung der elterlichen Erziehungs- und Betreuungsleistung festgestellt, ohne dass seither eine entsprechende Korrektur erfolgte.

Wenn Familien zunehmend versagen, muss auch das Gemeinwesen versagen. Selbst eine florierende Wirtschaft wird ohne die Leistungen auf familiärer Ebene zu keiner stabilen Gesellschaft führen. Funktionierende Familien sind ebenso wie eine leistungsfähige Wirtschaft Grundlage für ein stabiles Gemeinwesen. Beides darf weder gegeneinander ausgespielt, noch darf das eine gegenüber dem anderen vernachlässigt werden.

Der Verband Familienarbeit fordert die Gleichstellung von Erziehungs- und Pflegearbeit gegenüber herkömmlicher Erwerbsarbeit. (Quelle: https://familienarbeit-heute.de/)

Dieser lesenswerte Beitrag erschien zuerst auf dem Blog von Peter Helmes – www.conservo.wordpress.com

https://dieunbestechlichen.com/2020/05/ ... te-eltern/




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10758
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Corona-Experimente mit Schulkindern schockieren weltweit (wochenblick.at/18.5.2020)

Beitrag: # 16799Beitrag future_is_now
Montag 18. Mai 2020, 17:51

INTRO:


www.wochenblick.at/ - 18. Mai 2020:

- Weltweit scheint man sich gegenseitig dabei übertreffen zu wollen, wer Kindern den größten Schwachsinn zumuten kann -
Sorgt absurdes Theater für psychischen Knacks?

Corona-Experimente mit Schulkindern schockieren weltweit

Bild

Mit der Maske zur Schule. Einzeln verschiedene Eingänge benutzen. Nicht laufen, nicht singen, nicht lachen. Rituelles Händewaschen. Die Freunde nicht umarmen. Nicht miteinander spielen. Abstand halten et cetera ...

Weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10758
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Eine neue Generation von Kindern - Eckhart Tolle

Beitrag: # 16875Beitrag future_is_now
Sonntag 24. Mai 2020, 12:39

Bild
Eine neue Generation von Kindern - Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=yWZSWo_ ... dg&index=3

One Life - 17.05.2020

Kostenlose Lehr-Serie mit Eckhart Tolle. Nimm jetzt an dieser besonderen Lehr-Serie teil, die wir mit Eckhart Tolle in Vancouver, Kanada aufgenommen haben. Eckhart teilt darin, wie sein Erleben des Erwachens von jedem Menschen selbst erlebt und erschaffen werden kann. Melde Dich noch heute für die kostenlose Lehr-Serie an: https://www.jetztodernie.online/optin/

Mit freundlicher Erlaubnis der Kamphausen Media GmbH
https://www.kamphausen.media
Ein Ausschnitt aus: "Entdecke deine innere Tiefe"
https://www.kamphausen.media/produkt/en ... ere-tiefe/


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10758
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ersticktes Potenzial (rubikon.news/2.9.2020)

Beitrag: # 18383Beitrag future_is_now
Sonntag 6. September 2020, 09:42

www.rubikon.news/

Bild
Malte Albert: Verbildet - Über den Sinn und Irrsinn unseres Schulsystems



Ersticktes Potenzial

Ein künftiges Bildungssystem muss die Kreativität und Eigenständigkeit der Schüler freisetzen — oder es hat seine Hausaufgaben nicht gemacht. Exklusivabdruck aus „Verbildet“.


Bild
am Mittwoch, 02. September 2020, 08:00 Uhr von Malte Albert

Können Sie eigentlich Symphonien komponieren oder Instrumente spielen, wohlklingende Gedichte verfassen, poetische Reden formulieren oder Bücher schreiben? Sind Sie in der Lage, exzellent Theater zu spielen, Arien zu schmettern, Plastiken zu modellieren oder Bildhauerei zu betreiben? Sind Sie vielleicht ein Meister der Mathematik, ein Fachmann für Geschichte, Politik und Philosophie, oder gar der nächste Newton, Einstein, Darwin, Humboldt oder Freud? Nein? Nun, wie schade ... Wäre es nicht wunderbar, all diese Dinge auf sich zu vereinen? Wissen Sie überhaupt, weshalb Sie nur so wenige Ihrer Potenziale zur Entfaltung bringen konnten? Ganz einfach: Sie mussten in die Schule gehen. Das klingt verrückt? Keineswegs! Denn so unglaublich es auch ist: man hat Sie betrogen — und zwar im ganz großen Stil!

Zum Artikel




Groß angelegter Menschenversuch

Seit März 2020 sind wir Teil eines gefährlichen Gesellschaftsexperiments, aus dem sich der Einzelne nur im Vertrauen auf die Deutsche Verfassung befreien kann.


Bild
am Mittwoch, 02. September 2020, 10:00 Uhr von Karolin Ahrens

Sind Sie bereit zuzulassen, dass der Staat Ihren Kindern Schaden zufügt? Würden Sie auf Befehl einer Autorität — wie im berühmten Milgram-Experiment — zum Nachteil Anderer mit einem destruktiven System kooperieren? Wie viel Vertrauen haben Sie in „Ihre“ Obrigkeit? Wie weit reicht Ihr Mut? Und was müsste passieren, bevor Ihre Geduld zuende ist und Sie ohne Rücksicht auf Bestrafung gegen die Täter vorgehen? Diese Fragen sind unbequem, sie sind jedoch notwendig. Denn unversehens hat uns die Corona-Hysterie in ein riesiges Versuchslabor versetzt — mit uns allen als „Versuchskaninchen“. Dieser Staat verübt Rechtsbruch. Um die Zahl der Aufbegehrenden gering zu halten, verschleiert er die wahren Zusammenhänge mit Hilfe willfähriger Medien. Ein erfolgreicher Kampf gegen das Unrecht setzt jedoch voraus, dass wir die Taten der Regierung überhaupt als solches erkennen. Der erste Teil dieses Textes erschien am 31.8.2020 unter dem Titel „Die Bankrotterklärung“.

Zum Artikel



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10758
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Waldorfschule - der Übergriff

Beitrag: # 18470Beitrag future_is_now
Freitag 11. September 2020, 22:38

"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10758
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Aufbruch in die Freiheit (rubikon.news)

Beitrag: # 18497Beitrag future_is_now
Sonntag 13. September 2020, 10:55

www.rubikon.news/


Aufbruch in die Freiheit

Selbstverantwortung erfordert eine Reife, die an Schulen zu wenig gelehrt wird. Exklusivabdruck aus „#Education For Future: Bildung für ein gelingendes Leben“.
Teil 1. (12.03.2020)

Bild
https://www.rubikon.news/artikel/aufbru ... e-freiheit

Teil 2. (07.09.2020)

Bild
am Montag, 07. September 2020 von Marcell Heinrich, Gerald Hüther, Mitch Senf

Die Freiheit hat es scheinbar nicht leicht in unseren Tagen. Für das Klima, für die Seuchen- und Terrorbekämpfung sollen wir sie opfern. Sicherheit gilt als „Supergrundrecht“, und einige Hirnforscher stellen sogar in Frage, ob es einen freien Willen gibt. Dabei ist Freiheit so wichtig für unser emotionales Gleichgewicht. Das stärkste Unbehagen erleben wir, wenn wir fremdbestimmt werden; dies verletzt unser Bedürfnis nach Autonomie und Selbstwirksamkeit. Doch es gibt für die Freunde der Freiheit auch Hoffnungszeichen. In einer immer komplexer werdenden Realität lösen sich alte Bindungen und Hierarchien zunehmend auf, weil sie sich als zu starr und langsam erweisen, um den vorhandenen Herausforderungen gerecht zu werden. Die Freiheit jedoch benötigt einen Grad an Reife, den sich die meisten von uns erst aneignen müssen.

Zum Artikel



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10758
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Experten rügen Be­schnei­dung von Kin­der­rechten während Corona scharf (9.9.2020)

Beitrag: # 18508Beitrag future_is_now
Montag 14. September 2020, 12:21

Intro:


Bild
SENSATION! TEILEN TEILEN TEILEN !!!
https://www.youtube.com/watch?v=adqkx_g ... fw&index=3

Gopal Norbert Klein - 13.09.2020

Öffentliche Sitzung der Kinderkommission des Deutschen Bundestages (Kiko) am Mittwoch, 9. September 2020. Prof. Dr. Michael Klundt.

ZITAT: „So sind NACHWEISLICH elementare Schutzfürsorge- und Beteiligungsrechte von ca. 13 MILLIONEN Kindern und Jugendlichen verletzt worden. Praktisch alle Entscheidungen und Maßnahmen der Politik seit März / April wurden somit VÖLKERRECHTSVERSTOßEND und BUNDESGESETZWIDRIG ohne vorrangige Berücksichtigung des Kindeswohls vorgenommen.“

(Ab Min. 15:35)
Experten rügen Be­schnei­dung von Kin­der­rechten während Corona scharf
https://www.youtube.com/watch?v=UXsovK5qWEU

https://www.bundestag.de/dokumente/text ... ona-706358




Ihr macht alle mit - habt ihr jeden gesunden Menschenverstand verloren?

Bild
Maskenquälerei an Schulen, WARUM?
https://www.youtube.com/watch?v=0KgU4UV ... fw&index=7

Gopal Norbert Klein - 13.09.2020

Öffentlichen Sitzung der Kinderkommission des Deutschen Bundestages (Kiko) am Mittwoch, 9. September 2020. Prof. Dr. Michael Klundt, ZITAT: „So sind nachweislich elementare Schutzfürsorge- und Beteiligungsrechte von ca. 13 MILLIONEN Kindern und Jugendlichen verletzt worden. Praktisch alle Entscheidungen und Maßnahmen der Politik seit März / April wurden somit VÖLKERRECHTSVERSTOßEND und BUNDESGESETZWIDRIG ohne vorrangige Berücksichtigung des Kindeswohls vorgenommen.“
(Ab Min. 15:35)
https://www.youtube.com/watch?v=UXsovK5qWEU
https://www.bundestag.de/dokumente/text ... ona-706358

Kohlendioxid-Test mit Ing. Dr. Helmut Traindl - Mund-Nasenschutz ist gesundheitsgefährdend!
https://www.mediarebell.com/watch/kwNqwCfsWu82f8U
( in YT gelöscht)



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10758
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

„Trägst du keine Maske, gehst du nicht zur Schule!“

Beitrag: # 18718Beitrag future_is_now
Samstag 3. Oktober 2020, 22:32

www.rubikon.news/

Verbrechen an den Kindern

Im Rubikon-Exklusivinterview erklärt Tina Romdhani, dass viele der Corona-Maßnahmen Kindern körperlich und psychisch schaden.

Bild
am Samstag, 03. Oktober 2020, 14:00 Uhr von Aaron Richter

„Trägst du keine Maske, gehst du nicht zur Schule!“ So lautet derzeit die Devise an den meisten öffentlichen Schulen. Dabei ist medizinisch unbestritten, dass stundenlanges Maskentragen die Konzentrationsfähigkeit mindert und die CO2-Rückatmung in vielen Fällen gesundheitliche Probleme, etwa Nasenbluten, auslöst. Lehrerverbände und einige Eltern halten jedoch eisern an den Maßnahmen fest, deren Verhältnismäßigkeit fragwürdig ist und deren Folgen gravierend sind. Kinder, die sich hiergegen wehren, werden sanktioniert. Tina Romdhani, zweifache Mutter und Aktivistin der Initiative KlagePATEN, bedauert diese Zustände. Doch statt sich auf Kritik zu beschränken, hat sie begonnen zu handeln. Flavio von Witzleben spricht im Interview mit ihr darüber, welche sozialen und seelischen Folgen der Notstand für Kinder hat und welche juristischen Möglichkeiten es für Eltern gibt, dagegen vorzugehen.
Zum Artikel



Vgl.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10758
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Nehmt Eure Kinder aus der Schule ! Eine mutige Mutter kämpft für Ihre Tochter (8.10.2020)

Beitrag: # 18788Beitrag future_is_now
Freitag 9. Oktober 2020, 18:44

Bild
Nehmt Eure Kinder aus der Schule ‼️🙏‼️ Eine mutige Mutter kämpft für Ihre Tochter ❤️❤️❤️
https://youtu.be/LqshcePqKV8

Das Recht auf Wahrheit - 08.10.2020

Dieses Video wurde uns dankenswerterweise von Natascha Strohmeier zur Verfügung gestellt. Der Inhalt selbst ist haarsträubend und zeigt auf, welch unfassbare Zustände mittlerweile in diversen Schulen herrschen.

Quelle: YouTube-Kanal Natascha Strohmeier: https://youtu.be/IE4G6yYvdHA


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten