Klimabetrug aufgeflogen

Was passiert grad in der äußeren Welt?
wilhelm25
Beiträge: 1807
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Der Klimawahnsinn hat Methode: Klimabetrug erneut aufgeflogen

Beitrag: # 13156Beitrag wilhelm25
Montag 4. November 2019, 06:59

Die Versuche zur Wetterbeeinflussung sind uralt! Der Mensch (mindestens einzelne) wollten schon immer schlauer sein, als der liebe Gott. Tatsächlich waren sie nur sehr viel unvernünftiger!

Auf dieser Netzseite werden die historischen Versuche der Klimabeeinflussung aufgezählt:
https://www.weltenlehrer.de/die-geschic ... influssung
https://web.archive.org/web/20191104055 ... influssung

Man wollte so "nette Sachen" machen, wie die Wälder an der Westküste der USA zu verbrennen, damit es im Osten regnen sollte! Der Nordpol sollte zu einer bestimmten Zeit auch dran glauben!

Es gibt schon immer irrsinnige Lebewesen, die von Außen wie Menschen aussehen. Sind das auch Menschen? Wir wissen alle, daß es Irrsinn gibt. Damit gibt es nur zwei wirkliche Probleme:
  • Irrsinn ist nicht zweifelsfrei feststellbar!
  • Irrsinnige Leute sind nicht sicher von den Schalthebeln der Macht fernzuhalten.
Frau Grieger-Langer https://profilersuzanne.com/ sagt in einem ihrer Videos, daß die Anzahl der Psychopathen (Irrsinnige; meine Worte) mit der Höhe der Position steigt! Die Aussage dieser Frau sollte uns heftig zu denken geben.

Wir brauchen viel mehr Selbstbewußtsein und ARSCH IN DER HOSE, um unsere Probleme wirklich lösen zu können!
  • Die tatsächlich IRRSINNIGEN AN DEN SCHALTHEBELN DER MACHT müssen Angst vor der Logik und der Kontrolle ihrer Tätigkeit bekommen. Anders sind die unvernünftigen Handlungen dieser Typen nicht einschränkbar. Das ist aber nur zu erreichen, wenn es genügend Leute mit ARSCH IN DER HOSE in den erforderlichen Positionen gibt, die dort auch nicht verdrängbar sein dürfen. Beamte haben diesen Status, nur haben die leider selten einen richtigen Arsch in der Hose! Da gibt es also sinnvolle Maßnahmen, die durch "Tricks" unwirksam gemacht werden.
DIE HANDSCHRIFT KENNE ICH:
  • Das ist Satanismus!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Klimaabgabe auf Flugtickets illegal? (watergate.tv/4.11.2019)

Beitrag: # 13159Beitrag future_is_now
Montag 4. November 2019, 11:19

www.watergate.tv/ - 4. Nov. 2019:

Klimaabgabe auf Flugtickets illegal?

Bild

In dem von der Merkel-Regierung 54-Milliarden schweren „Klimapaket“ ist auch eine Klima-Abgabe auf Flugtickets vorgesehen. Mit dem Preisaufschlag will die Bundesregierung die Vielfliegerei eindämmen, um den „CO2-Ausstoß zu reduzieren“. Bis zum 20. Dezember soll das Vorhaben der Regierung, CO2-Steuern einzuführen, gesetzlich verankert sein. Die geplante Klima-Abgabe im Luftverkehr könnte jedoch gegen das Luftverkehrsabkommen mit den USA verstoßen und damit illegal sein. Das zumindest geht aus einem Beschwerdebrief des amerikanischen Luftfahrtverbandes „Airlines for America“ hervor, in dem [...]

Hier weiterlesen...



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Klima als Mittel politischer Beeinflussung? (Werner Kirstein/4.11.2019)

Beitrag: # 13195Beitrag future_is_now
Dienstag 5. November 2019, 09:52

Bild
Werner Kirstein: Das Klima als Mittel politischer Beeinflussung?
https://www.youtube.com/watch?v=khKg4TY ... alhAK-hxZA


eingeSCHENKt.tv - 4.11.2019

"Klimawissenschaft" nennt sich ein neues Wort, das den Einfluss auf das Klima von Menschen erklären will. Dazu werden Klimamodelle durch Computer errechnet, Treibhauseffekte erklärt und am Ende die Erkenntnis vermittelt, ein Klima schützen zu müssen. Stimmt das? Oder laufen die Bürger Gefahr, am Ende durch eine neue Steuer Abgaben zu leisten, um sich das gute Gewissen zurück zuerkaufen?
Wir haben für Euch den Vortrag von Werner Kirstein gefilmt und es darf natürlich wieder - sachlich(!) - diskutiert werden.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Klima-Nachhilfe

Beitrag: # 13202Beitrag future_is_now
Dienstag 5. November 2019, 13:11

Bild
KLIMA-Nachhilfe - Teil 1
https://www.bitchute.com/video/xehgLU8oZD1U/


Der Freie - 04.11.2019

Der Versuch, gegenseitiges Verständnis zu wecken -
Teil 1 - Das auffällige Verhalten wichtiger Akteure

Die Frage nach den theoretischen Abläufen von der CO2-Erhöhung zur Temperatursteigerung zu verstehen, hat mich doch einigermassen gefuchst, denn "einfach so" passiert nichts in dieser Welt. Ähnlich, wie beim 9/11-Thema findet man aber alle nötigen Informationen, um sich ein Urteil zu bilden - wenn man sich nicht einseitig versperrt.
Nach ca einjähriger Recherche sehe ich mich daher nun endlich im Stande, die Informationen korrekt genug darstellen zu können, um darauf basierend die entstandenen Missverständnisse besser zu verstehen. Es gibt sicher auch auf der Seite der Kritiker dumme Aussagen: das noch zu toppen, sollte man von den verantwortlichen Wissenschaftlern aber eigentlich nicht erwarten müssen. Doch man muss.

Sicherung von:
https://www.youtube.com/channel/UCEAoUq ... bS8TNyx75Q




Klima-Nachhilfe - Teil 2
https://www.bitchute.com/video/up95xcFWx1Jv/


Der Freie - 04.11.2019

- Der Versuch, gegenseitiges Verständnis zu wecken -
Teil 2 - Physik und so

Die Frage nach den theoretischen Abläufen von der CO2-Erhöhung zur Temperatursteigerung zu verstehen, hat mich doch einigermassen gefuchst, denn "einfach so" passiert nichts in dieser Welt. Ähnlich, wie beim 9/11-Thema findet man aber alle nötigen Informationen, um sich ein Urteil zu bilden - wenn man sich nicht einseitig versperrt.
Nach ca einjähriger Recherche sehe ich mich daher nun endlich im Stande, die Informationen korrekt genug darstellen zu können, um darauf basierend die entstandenen Missverständnisse besser zu verstehen. Es gibt sicher auch auf der Seite der Kritiker dumme Aussagen: das noch zu toppen, sollte man von den verantwortlichen Wissenschaftlern aber eigentlich nicht erwarten müssen. Doch man muss.

Sicherung von:
https://www.youtube.com/channel/UCEAoUq ... bS8TNyx75Q



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Klimaforscher über „Fridays for Future“: Naiv… (neopresse.com/4.11.2019)

Beitrag: # 13241Beitrag future_is_now
Mittwoch 6. November 2019, 20:00

www.neopresse.com/ - 4. Nov. 2019:

Klimaforscher über „Fridays for Future“: Naiv…

Bild

Die „Fridays for Future“-Bewegung hat möglicherweise ihren Höhepunkt – zumindest bezogen auf die Berichterstattung in den Medien – überschritten. Erste Kritik wird lauter: Jetzt hat sich in einem Interview für „Focus Online“ der Klimaforscher Prof. Hans von Storch über die Bewegung geäußert. Enttäuscht! Er sei sehr enttäuscht, gab er über das persönliche Gespräch mit einer Aktivistin an, das er geführt habe. Es sei eine „einfache Ansammlung von Worthülsen“, die sie von [...]

Hier weiterlesen...



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 1807
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Klimaforscher über „Fridays for Future“: Naiv… (neopresse.com/4.11.2019)

Beitrag: # 13252Beitrag wilhelm25
Donnerstag 7. November 2019, 07:11

future_is_now hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 20:00
www.neopresse.com/ - 4. Nov. 2019:
Klimaforscher über „Fridays for Future“: Naiv… ....
"Supergreta" wäre ohne die Hilfe der Hintergrundkräfte nicht so "prominent" geworden. Sie ist zu jung um zu begreifen, daß man ihr keinen Gefallen getan hat. Irgendwer hat Supergreta mit der gleichaltrigen Tochter einer bekannten Schauspielerin verglichen!
  • Die Tochter der Schauspielerin sieht aus wie eine erwachsene Frau, Supergreta schaut aus wie ein Kind!
Nehmt Supergreta bei der Hand und bringt sie in die Schule nach Schweden. Und dann verbietet (ausnahmsweise, weil Verbote meistens schlecht sind) für fünf Jahre jede Berichterstattung über sie!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Geburt der Klimalüge (Hartmut Bachmann)

Beitrag: # 13289Beitrag future_is_now
Freitag 8. November 2019, 15:07

Bild
Hartmut Bachmann - Die Geburt der Klimalüge
https://www.bitchute.com/video/nRahrO2kiIkr/


Der Freie - 08.11.2019

Hartmut Bachmann (emeritierter Kommissar) - "Die Geburt der Klimalüge"

Der 1924 geborene Deutsche war in den 80er Jahren CEO einer auf Klimafragen spezialisierten US Firma. Er war als Kommissar des US Energy Saving Programms nicht nur an zahlreichen Meetings und Verhandlungen in den USA dabei, er selbst war Mit-Geburtshelfer des IPCC, des späteren Klimarates. Als Zeit- und Augenzeuge legt er die Väter und Drahtzieher der Klimalüge, die er persönlich kennengelernt hat, offen.

Bild
http://www.klima-ueberraschung.de




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 1807
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Klimabetrug aufgeflogen: Gab es Eiszeiten?

Beitrag: # 13314Beitrag wilhelm25
Samstag 9. November 2019, 18:28

Die Tatsache der Eiszeiten war jahrelang akzeptiert und nicht anzweifelbar. In dem folgenden Video gibt es deutliche Hinweise, daß Veränderungen einer Landschaft, deren Dauer man bisher auf Jahrtausende geschätzt hat, innerhalb weniger Tage/ Minuten stattfinden können. Hier geht es zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=cZkfrHJtBXw

Die dort beschriebenen Fakten sind nicht zu widerlegen. Wie kann man rausbekommen, ob es beide Möglichkeiten der Landschaftsveränderung gab? Die langsame und die schnelle?

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Rätselhafter Zusammenhang zwischen Sonnenaktivität und Erdklima (sonnen-sturm.info/5.11.2019)

Beitrag: # 13320Beitrag future_is_now
Samstag 9. November 2019, 22:02

https://sonnen-sturm.info/ - 5. Nov. 2019:

Rätselhafter Zusammenhang zwischen Sonnenaktivität und Erdklima

Bild
Das vom Sonnenwind attackierte Magnetfeld der Erde

Erdklima im Bann der Sonne? Die Sonne scheint einen größeren Einfluss auf das irdische Wetter auszuüben, als die Meteorologen es bislang vermutet hatten. Offenbar hängen sowohl langfristige Klimaveränderungen als auch unser tägliches Wetter viel enger mit den Aktivitäten unseres Zentralgestirns zusammen. Wissenschaftler der Europäischen Raumfahrtagentur ESA arbeiten fieberhaft daran, diesen Zusammenhängen genauer auf die Spur zu kommen. Mit den Daten …

Mehr erfahren



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Eine kleine CO2-Horror-Geschichte - von Jasinna

Beitrag: # 13394Beitrag future_is_now
Dienstag 12. November 2019, 17:22

Bild
Eine kleine CO2-Horror-Geschichte - von Jasinna
https://www.bitchute.com/video/ok5NHV408O2R/


Der Freie - 12.11.2019

In diesem Video geht es um eine kleine Horror-Geschichte … – und der Gegenstand des Grauens heißt (Du ahnst es schon) : CO2

Bist Du WIRKLICH bereit Dich diesem Grauen zu stellen ? …. Okay …. , Du wolltest es so, …. trete ein und lass uns beginnen … ;-))

Auf Judenschlauch gelöscht!

Jasinna unterstützen:
https://www.patreon.com/Jasinna



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten