Donald Trump - "The Show Must Go On"

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7491
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Jedes Märchen geht zu Ende (operationdisclosure1/21.11.2019)

Beitrag: # 13641Beitrag future_is_now
Freitag 22. November 2019, 17:25

https://operationdisclosure1.blogspot.com/

(Exklusiver Artikel) Jedes Märchen geht zu Ende

21. November 2019

Bild

Operation Disclosure | Von Rinus Verhagen


Dank der Dummheit der US-Demokraten ist ihre eigene Enthüllung eine Tatsache.

Die Hexenjagd auf Donald J. Trump hat mit all den gefälschten Lügen ihren Höhepunkt erreicht, was ein schweres Verbrechen gegen Trump und die Bevölkerung der USA darstellt.

Eine kleine Gruppe von Interessenten für Pay for Play hat in extremer Panik ihren eigenen Niedergang beschleunigt, Trump und die Patrioten hätten dies niemals so gut tun können wie die Demokraten selbst.

Auf diese Weise werden menschliche Schwächen sichtbar, die durch ein übergroßes EGO bei einem kleinen Auftritt verursacht werden.

Fragen, die in einer Anhörung nicht gestellt werden sollten, erinnern mich an den Aufstieg Hitlers und der Nationalsozialisten 1933, die ein ganzes deutsches Volk mit Lügen und Propaganda betrogen haben.

Der Name des Whistleblowers (Sie wissen, wer nicht genannt werden würde) Eric Ciaramella, wurde aber von Schiff ungewollt in seiner Begeisterung angekündigt, in seinen offiziellen Dokumenten einen Putsch gegen POTUS durchführen zu können.

Er korrigierte diesen Fehler, indem er diesen Namen entfernte, aber meiner bescheidenen Meinung nach können wir Adam Schiff nun selbst als Hinweisgeber betrachten.

Er ist nicht unparteiisch und Teil des Betrugs und der Verleumdung gegen POTUS, um die faschistische NWO-Agenda zu retten.

Die gesamte Anhörung von Zeugen, die keine Zeugen waren, war ein Durcheinander.

Oberstleutnant Vindman, der als Zeugen den Namen Eric Ciaramella nicht preisgeben darf, zeigt deutlich, woraus er besteht.

Ein erbärmlicher Mann, der anscheinend als Kind viel gemobbt wurde und in der Armee die Treppe hinauf- und hinuntergetreten hat, nur um auf Kosten anderer Karriere zu machen und sein eigenes EGO zu genießen.

Dann gibt es den jetzigen gesprächigen Botschafter, der aus Eitelkeit so viel gesagt hat, um besonders Gutes zu tun, und vergisst, mit wem er gesprochen hat.

Adam Schiff, der nur punktuell zuhören kann, teilt CNN-Journalisten während der Sitzung mit, dass sie Beweise gegen Donald J. Trump haben, während dieser Botschafter absichtlich falsch interpretiert wird, um die Absetzung von Trump zu unterstützen.

Wenn es nicht so ernst wäre, könnte es eine schöne Komödie sein, denn die ganze Aufregung, die die Demokraten verursacht haben, kehrt von ihren früheren Aktionen zurück.

Sie sind diejenigen, die Korruption und Verrat begangen und die Bevölkerung jahrelang mit ihren empörten heuchlerischen Behauptungen in die Irre geführt haben.

Wenn die MSM-Medien nicht auf die Wahrheit kommen, wo ist sie dann in einem Heuhaufen von Informationen aus der ganzen Welt zu finden?.....

Quelle und weiter: https://operationdisclosure1.blogspot.c ... -tale.html

| URL: https://wp.me/p1k9wP-kAa


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7491
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Coup gegen Trump, Ukraine-Putsch, Terror in Hongkong: Showdown der Empire-Fraktion

Beitrag: # 13666Beitrag future_is_now
Sonntag 24. November 2019, 08:31

"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7491
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Trump – ein verwirrter Idiot? (BB/24.11.2019)

Beitrag: # 13674Beitrag future_is_now
Sonntag 24. November 2019, 13:04

Intro von https://bumibahagia.com/ - 24.11.2019:

Trump – ein verwirrter Idiot?

(Ludwig der Träumer) Na klar, tönt es täglich aus allen Lautsprechern der Volksempfänger ARD und ZDF und aus der deutschen Einheitspresse. Wenn die Politikschranzen sich einmal vom Kampf gegen Rechts erholen müssen, keilen sie auf den Trump ein, der eine Gefahr für die Weltordnung ist. Nicht Merkel, sondern Trump muß weg. Kein Tag vergeht ohne daß das „Amtsenthebungsverfahren“ nicht bejubelt wird.

Sylvain Forest hat sich den Trump näher angesehen und kommt zu dem Schluß, daß er wohl der größte Stratege zur Zeit ist, dem kein anderer Politiker auch nur das Wasser reichen kann.

Zur Warnung: Wer diese Analyse liest läuft Gefahr, daß sein bisheriges Weltbild von Idioten Trump gnadenlos zerstört wird. Selbst ich war baff als ich diese kluge Einschätzung las.

Bild
https://bumibahagia.com/2019/11/24/trum ... ter-idiot/





https://n8waechterblog.wordpress.com/ - 19. Nov. 2019:

Über Donald Trump

Bild
“Commander in Chief“ und öffentlicher und erster Vertreter des Imperiums …

Donald Trump ist zweifelsohne eine der maßgeblichen Figuren auf der Weltbühne. An seiner Funktion, als “Commander in Chief“ und öffentlicher und erster Vertreter des Imperiums, scheiden sich bekanntlich die Geister und jeder halbwegs politisch Interessierte hat über Herrn Trump eine mehr oder weniger wohl begründete Meinung. Dabei reicht die Wahrnehmung von “alter Wein in neuen Schläuchen“ bis zum sinnbildlichen “Retter der Welt“, doch nüchtern betrachtet darf mindestens festgestellt werden, dass eine derartige Figur auf der Bühne in der bekannten Weltgeschichte beispiellos ist.

Auch Sylvain LaForest von OrientalReview.org hat eine Meinung und hat diese am 15. November 2019 mit der Welt geteilt. Das dabei gezeichnete Gesamtbild ergibt für aufmerksame Beobachter des Geschehens in Übersee durchaus einen gewissen Sinn, mindestens in Teilen, wenngleich Sylvain LaForest zwar klar feststellt, dass die Geschichte voller Lügen ist und von den Siegern geschrieben wurde und dennoch selbst, wie die Meisten in Übersee, einem gewissen Narrativ auf den Leim geht (der geneigte Leser wird erkennen, was hier gemeint ist).

Interessant ist diese Darstellung Herrn Trumps dennoch und sie bietet reichlich Denkanstöße, insbesondere angesichts der jeden Tag offensichtlicher werdenden Selbstzerlegung der politischen Gegner im Zusammenhang mit dem wohl als vergeblich anzunehmenden Versuch, Donald Trump aus dem Amt zu jagen. Und die Annahme, dass der US-Präsident genau dieses Narrativ nachhaltig anheizt und auch genau so haben will, kann mittlerweile keineswegs mehr als Irrglaube oder Unsinn abgetan werden.

Die Figur Donald Trump als 45. US-Präsident ist schwer zu durchschauen und umso schwerer zu bewerten. Sylvain LaForest wagt den Versuch aus dem eigenen Verständnis heraus dennoch …

Über Trump
Von Sylvain Forest,
veröffentlicht am 15. November 2019 auf orientalreview.org

(...)
weiterlesen




Die Sache ist recht verworren:
>> DEKRET GLOBALER PRÄDIKTOR (bewusstseinsreise.net/10.11.2019)

Vorabinfo zum Dekret

Der >> GP – Globale Prädiktor*) ist als Feind und akute Bedrohung der Erde und ihrer Bewohner erkannt. Er ist ein fremdes außergalaktisches Bewusstsein, das KI und Hybridwesen benutzt, um die Erde zu erobern.
https://bewusstseinsreise.net/wer-ist-d ... eunte-rat/

Hierzu bildete es Q und sein Team, welches aus 800 Mitarbeitern besteht – diese sind KI-gesteuerte KI-Hybridwesen

Trump und Putin werden teils vom GP gesteuert



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7491
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Amtsenthebungsverfahren wird zum Bumerang (krisenrat.info/23.11.2019)

Beitrag: # 13685Beitrag future_is_now
Sonntag 24. November 2019, 15:16

dieses ist der 21. Denkbrief in 2019 von Krisenrat.info - am 23.11.2019

Bild


Das Amtsenthebungsverfahren der Demokraten gegen Trump entwickelt sich immer mehr zu einem Bumerang. Natürlich hören wir in den hiesigen Massenmedien nichts davon, dort behauptet man gebetsmühlenartig, dass der jeweilig aktuelle Zeuge nun Donald Trumps ins Schwitzen bringen würde. Dabei haben wir weiterhin nur Zeugen gesehen, die „gehört haben, dass jemand etwas gehört hat...“ Der Haupthörensagenzeuge, der auch nichts selbst direkt mitbekommen hat, der sogenannte „Wistleblower“ ist derjenige, dessen Name nicht genannt werden darf. Er ist sozusagen der Lord Voldemort in den USA. Sobald jemand den mittlerweile eigentlich allseits bekannten Eric Ciaramella in Facebook oder Twitter nennt, wird dieser Beitrag schnell zensiert. Nun, der „Wistleblower“ war wohl bei der CIA und dort der Mann Obamas in der Ukraine. Das möchte man nicht so gerne in der Öffentlichkeit bekannt sehen.

Es zeigt sich jetzt aber zunehmend, dass nicht nur der Sohn von Ex-Vizepräsident Biden in der Ukraine massiv Korruption betrieben hatte und hohe Gelder von dem Gasunternehmen Buriska kassierte, sondern auch die Familie von Ex-Außenminister Kerry und wohl auch Pelosi und Romney sind involviert.
Die Ukraine möchte das auch selbst nun noch genauer untersuchen und der Amtsenthebungsverfahrenschef Schiff, der hier als Ankläger, Richter und Exekutor in einer Person agiert, reagierte recht plump darauf.

„Die richtige Message an die Ukraine, unsere US-Politikmessage ist: Macht keine politischen Ermittlungen.“

Der ukrainische Präsident Wladimir Selenski zeigte sich aber sichtlich genervt über die Fragen eines US-Reporters zum Thema Burisma in die gleiche Richtung:

„Ich denke, jeder in der Ukraine hat die Nase voll von Burisma. Wir haben unser Land, wir haben unsere Unabhängigkeit, wir haben unsere Probleme, that's it.“

Da der tiefe Staat scheinbar mittlerweile auch nicht mehr daran glaubt, dass man bei den Demokraten und deren Dummheit und Verbrechen noch einen geeigneten Präsidentschaftskandidaten finden könnte, der oder die nur den Hauch einer Chance gegen Trump hätte, holt man jetzt ein neues Pferd aus dem Stall. Michael Bloomberg will sich jetzt auch als Kandidat für das Präsidentenamt bewerben. Er ist aber als Gründer und Besitzer einer der größten Nachrichtenagenturen der Welt ganz offensichtlich dem tiefen Staat zu 100% verpflichtet.

Mein Tipp ist: er könnte es deshalb werden, denn er dürfte zunächst nicht wie die anderen Kandidaten in Skandalen untergehen. Die Tatsache, dass er nun ins Rennen geschickt wird, deutet an, dass wir demnächst damit rechnen können, endlich Untersuchungen und Anklagen gegen das Pack der Demokraten zu sehen.

Der Horrowitz-Report zu den FISA-Vergehen ist für den 9. Dezember zur Veröffentlichung angekündigt, am 11.12. soll Justizminister Barr in einer Anhörung dazu öffentlich aussagen. Spannend, dass es ausgerechnet an einem 11. geschehen soll. Diese Tatsache und auch, dass man dieses nun sehr lautstark öffentlich angekündigt hat, deutet ebenfalls daraufhin, dass dann der Gegenschlag endlich beginnen wird.

Senator Lindsey Graham:
„Herr Horowitz wird am 11. Dezember vor dem Justizausschuss des Senats erscheinen, wo er einen detaillierten Bericht über seine Ermittlungsergebnisse sowie Empfehlungen zur Verbesserung unserer Justiz- und Ermittlungssysteme vorlegen wird“.

Bild

In unseren Massenmedien wird man vermutlich darüber aber erst einmal nichts hören, genau wie zu den aktuellen Entwicklungen im Fall Epstein. In den USA geht schon das Meme „Epstein hat sich nicht selbst umgebracht“ weitläufig durch die alternativen Medien. Prinz Andrew hat sich in einem BBC-Interview nun final selbst herausgeschossen, das wird auch berichtet. Zu Bill Clinton und anderen, zu der Tatsache, dass die Gefängniswärter von Epstein nun angeklagt werden und dass eine ABC-Reporterin schon 2016 viel Beweismaterial gegen Epstein in den Händen hatte, von ABC und anderen Massenmedien aber keinerlei Möglichkeit zur Veröffentlichung erhielt, hört man hier nichts.

(...)



siehe auch:

Bild
>> Korruption anstatt „Ukraine-Skandal“: Kontoauszüge belegen Zahlung von 16 Mio. US$ an Bidens Umfeld (dieunbestechlichen.com/18.11.2019)




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7491
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

President Donald Trump Rally in Sunrise, FL 11/26/19

Beitrag: # 13775Beitrag future_is_now
Donnerstag 28. November 2019, 20:22

INTRO:

Bild
Full Event: President Donald Trump Rally in Sunrise, FL 11/26/19
https://youtu.be/TfU-86FUupg




https://bumibahagia.com/ - 27. November 2019

Trump in Florida


Wann wo hat zum letzten Mal ein Staatsmann vom Range eines US Präsidenten öffentlich von dringender, nämlich Not wendender Austrocknung des Deep State gesprochen?

Die Aufgabe ist gigantisch. Obschon es eine verschwindend kleine Minderheit ist, welche seit (wie ich meine) Jahrzehntausenden im rückwärtigen Raume sich suhlend die Fäden zu ihrem Vorteil und zum Nachteil der gewaltigen Mehrheit gezogen haben, ist sie nicht per Handstreich zu entmachten. Warum? Weil sie die gewaltige Mehrheit der Menschen so organisiert haben, dass eine gewaltige Mehrheit der dieser gewaltigen Mehrheit in ihrem Sinne wirkt, im Sinne der Deep Statler. Ohne sich dessen bewusst zu sein. Ohne zu wissen, was sie tun.

Kleines, nettes, aktuelles Beispiel aus Europa gefällig?

Bitte sehr. Wesen von anderen Planeten beobachten erstaunt die Massen der Europäer, welche dem kirren CO2 Irrsinn*) aufhocken, den Trompetenfanfaren der plumpesten Irreleitung auf den Leim kriechen und als Folge davon darum betteln , mehr Steuern zahlen zu dürfen…für das Klima natürlich…wobei diese Mehrsteuern von lieben Deep State treuen Regierungen dann natürlich für sehr rettende Projekte eingesetzt werden, vermutlich für Windräder und E Mobile. Warum nicht auch 5G subventionieren damit? Und so.

Ein Kommentator in YT schrieb: „Lincoln freed the slaves. Trump frees the People!“


Das ist hoch gegriffen, denn um befreit zu werden muss Mensch erst mal seine wahren Fesseln selber erkennen und muss selber aktiv sich daraus lösen wollen. Was Trump tut, das möchte ich grad benennen mit: Umstände schaffen, damit sich die Menschen befreien können…sprich…die Führungsriegen des Deep States der Macht entheben.

Nochmal. Das geht nicht per Handstreich, denn täte er es, würde er die 7777 Wichtigsten von ihren Sesseln fegen lassen per plötzlich, dann gäbe es Bürgerkrieg. Warum? He darum: Weil 5555 von diesen 7777 immer noch das Vertrauen einer bedeutenden Menge des Fussvolkes geniessen. Ahnungslose wären empört. Das seit Menschengedenken indoktrinierte Volk muss sachte an Wahrheiten geführt werden.

Er macht es gut. Er ist charismatischer Volksredner und schöpft dies aus, wirft immer mal einen Knochen hin, welcher auch dem hintersten Zuhörer leise zu denken gibt. „Es werden unerhörte Dinge Geschehen“ – und so. Die Aufmerksamkeit der Hörer wird gekitzelt. Gut macht er das.

Thom Ram, 28.11.07

weiterlesen



*) >> Re: Klimabetrug aufgeflogen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7491
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

“Der Donald“ überraschend in Afghanistan Hinter den Kulissen geht „die Post ab“ … (n8waechter/28.11.2019)

Beitrag: # 13778Beitrag future_is_now
Freitag 29. November 2019, 08:06

https://n8waechterblog.wordpress.com/ - 28. Nov. 2019:

“Der Donald“ überraschend in Afghanistan

Hinter den Kulissen geht „die Post ab“ …



Bild

Bild

Tweet Dan Scavino Jr.

Während “der Donald“ in Imperium-Stadt weiterhin von den Spottdrosseln verleumdet wird, macht er sich unerwartet auf eine Reise nach Afghanistan. Aktuell erreicht das Zwitscheruniversum jede Menge Bilder seiner “Thanks Giving“-Reise zu “seinen“ Soldaten am Allerwertesten der Welt:

“Es gibt keinen Ort, an welchem ich dieses ‚Thanksgiving‘ lieber feiern würde, als genau hier, mit den zähesten, stärksten, besten und mutigsten Kriegern auf der ganzen Erde.“ [*]

[* Nur der Vollständigkeit halber: Dies ist selbstverständlich Motivationsgequatsche, wer des Denkens fähig ist, weiß auch warum … ;)]

Tweet Praying Medic

Angesichts des in Übersee für die kommende Woche fortgesetzten Theaters, in Bezug auf das “Impeachment“, darf sich jeder mehr als zu Recht die Frage stellen, was es wohl mit dem “PR-Stunt“ einer Afghanistan-Reise auf sich haben mag.

Keine Bewegung? Ja, vordergründig. Hinter den Kulissen geht (so meine Quellen) derzeit mächtig die sprichwörtliche “Post ab“.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7491
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Happy Thanksgiving an unsere Freunde in den USA. (operationdisclosure1/28.11.2019)

Beitrag: # 13795Beitrag future_is_now
Freitag 29. November 2019, 17:42

https://operationdisclosure1.blogspot.com/ - 28. Nov. 2019:

Sierra (NZ) – Fröhliches Erntedankfest!


Happy Thanksgiving an unsere Freunde in den USA.

Dies wird kein Q-Post sein, es gibt nichts, worüber man schreiben könnte. Stattdessen möchte ich ein Video von Präsident Trump teilen. Als er den Thanksgiving-Truthahn begnadigte, ein skurriles Ritual im Weißen Haus (wird es Brot oder Butter sein?), Nutzte er die Gelegenheit, um Adam Schiff zu verspotten.

Und warum sollte Präsident Trump sich nicht über den Deep State lustig machen? Sie verwenden seit drei Jahren ihre weltweiten Waffenmedien, um ihn bösartig anzugreifen. Ihr Ziel war es, ihn zu zerstören. Er kämpfte gegen überwältigende Chancen zurück und er gewinnt GROSS.

Präsident Trump hat ein Anrecht auf ein wenig Spaß auf ihre Kosten. Die Adam Schiff Verspottung ist bei 3 '20 ". Genießen Sie ... :)

Bild
https://www.foxnews.com/politics/trump- ... subpoenas

wo wir eins werden, gehen wir alle. [WWG1WGA]

Liebe und Licht
Sierra (NZ)

Quelle der Googleübersetzung: https://operationdisclosure1.blogspot.c ... iving.html

| URL: https://wp.me/p1k9wP-kFh



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7491
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Insider-Bericht: Die Wahrheit über den Anti-Trump-Whistleblower

Beitrag: # 13813Beitrag future_is_now
Sonntag 1. Dezember 2019, 08:55

Bild
Abb. Scott Ritter

Insider-Bericht: Die Wahrheit über den Anti-Trump-Whistleblower
https://www.youtube.com/watch?v=PyhS5PI ... NsVESLQxgg


BüSo – Bürgerrechtsbewegung Solidarität - 30.11.2019

Helga Zepp-LaRouche im Dialog -- Mehr dazu unter: https://bueso.de

Aktuelle Links:
Artikel von VIPS-Mitglied Scott Ritter (Engl.):
https://consortiumnews.com/2019/11/27/s ... elligence/

Report zum hysterischen China-Bashing(Engl.):
https://larouchepac.com/20191125/eir-re ... dent-trump


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7491
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Trump schlägt in alle Richtungen zu, während die Spannungen in der Welt auf ein gefährliches Niveau eskalieren (B.Fulfor

Beitrag: # 13883Beitrag future_is_now
Dienstag 3. Dezember 2019, 18:44

https://liebe-das-ganze.blogspot.com/

Trump schlägt in alle Richtungen zu, während die Spannungen in der Welt auf ein gefährliches Niveau eskalieren

Bild
BENJAMIN FULFORD = Trump dispersed in all directions tension world escalates dangerous level

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 02.12.2019
https://youtu.be/z4Ksi3gGbIE


[Teil 1 übersetzt von max]

Die Spannungen in der Welt erreichen einen gefährlichen Siedepunkt, da der zunehmend isolierte US-Präsident Donald Trump in alle Richtungen um sich schlägt. Es sieht so aus, als ob Trump versucht, die militärische Unterstützung der USA für den Krieg gegen Dänemark und Mexiko zu sammeln, um Ressourcen zur Finanzierung der US-Unternehmensregierung zu beschaffen, stimmen mehrere Quellen überein. Eine große finanzielle Sabotagekampagne wird auch gegen China durchgeführt, was durch den Ausfall von US-Dollar-Anleihen eines Unternehmens mit einem Umsatz in Höhe von 66,6 Milliarden US-Dollar deutlich wird. In der Zwischenzeit teilen die Trump-Unterstützer gegen die britische Königsfamilie aus. Denken Sie daran, dass Trump die EU bereits als "Feind" bezeichnet hat.

All diese Aktivitäten stehen im Zusammenhang mit der Tatsache, dass das US-Unternehmen trotz des Diebstahls von Rentengeldern der japanischen Bevölkerung immer noch keinen klaren Weg hat, um die Zahlungsfrist zum 31. Januar 2020 einzuhalten. In diesem Zusammenhang ist es interessant festzustellen, dass der Brexit jetzt für den 31. Januar 2020 geplant ist.

Beginnen wir mit einem Blick auf die Situation in Mexiko. Die USA haben jetzt drei Flugzeugträgergruppen in diesem Land stationiert, da "sich das US-Militär darauf vorbereitet, mexikanische Drogenkartelle anzugreifen, die möglicherweise vom Mossad bewaffnet und trainiert werden", so die Quellen des Pentagon.
http://www.gonavy.jp/CVLocation.html

Während wir unabhängig bestätigen können, dass einige der Drogenkartellkämpfer tatsächlich vom Mossad ausgebildet wurden, wissen wir auch, dass es in diesem Krieg gegen Mexiko in Wirklichkeit darum geht, mexikanisches Öl, Silber und andere Ressourcen zu stehlen, um das US-Unternehmen zu finanzieren. Deshalb hat sich das mexikanische Militär öffentlich für Präsident Andres Manuel Lopez Obrador (Amlo) ausgesprochen.
https://news.yahoo.com/mexicos-top-mili ... 01882.html

Russland hat auch nuklear bewaffnete U-Boote an der US-Küste eingesetzt, und der russische Präsident Wladimir Putin hat Anfang des Jahres öffentlich erklärt, dass sein Land bereit für eine weitere kubanische Raketenkrise ist.
https://www.reuters.com/article/us-russ ... SKCN1QA1A3

Dies bedeutet, dass Trump nachgeben muss, weil das US-Militär keinen Atomkrieg beginnen wird, um Ressourcen zu stehlen, um eine ausländische UNITED STATES CORPORATION zu unterstützen.

Als nächstes lassen Sie uns einen Blick auf Dänemark werfen. Hier sagte Lars Findsen, Leiter des dänischen Verteidigungsnachrichtendienstes, Grönland sei jetzt ein Top-Sicherheitsproblem für Dänemark, weil sich ein "Machtspiel" zwischen den USA und anderen globalen Mächten in der Arktis entwickle. Trump sagte einen Staatsbesuch im August in Dänemark ab und nannte Premierministerin Mette Frederiksen "böse", nachdem sie sich geweigert hatte, Grönland an die USA zu verkaufen.
https://www.bbc.com/news/world-europe-50598898

Diese Ereignisse folgten auf die Einsetzung einer Nazi-Regierung in Brasilien und die Beschlagnahme von Lithium-Ressourcen in Bolivien durch US-Spezialeinheiten. Offensichtlich versucht die Trump-Administration, den amerikanischen Kontinent in eine Festung zu verwandeln. Leider stehen ihm Kanada (das Britische Empire), Dänemark (die EU) und Mexiko (unterstützt von Russland und dem Vatikan) im Weg.

Wenden wir uns nun dem wirtschaftlichen Angriff auf China zu, bei dem CIA-Quellen in Asien versprechen, dass "Chinas Wirtschaft und Finanzsystem wird höchstwahrscheinlich in ...… zwei Monaten implodieren. "Die Partei" wird versuchen, sie so lange wie möglich in Schach zu halten


Ab hier erfolgt eine Vorabübersetzung von Antiilluminaten TV:

Die Quellen erklären weiter:

„Die Regierung kann die von ihnen geschaffenen Schulden in Höhe von über 40 Billionen US-Dollar nicht tragen. Einige Kenner sagen, dass die Schulden näher bei 50 Billionen Dollar liegen ... alles computergenerierte unbegrenzte Guthaben. Ein Großteil davon wurde für den Bau massiver Infrastrukturprojekte verwendet, darunter zahlreiche leere Städte mit leeren Einkaufszentren. Fünf Banken sind in drei Monaten gescheitert, und die Regierung musste eingreifen und sie übernehmen. Schätzungsweise 500 Banken in China sind in ernsthaften Schwierigkeiten und werden nach Angaben der chinesischen Bankenaufsichtsbehörden voraussichtlich zusammenbrechen. Dies sind rund 15% der chinesischen Finanzinstitute.“

Dies kann mit dem folgenden Artikel über den Zahlungsausfall der Tewoo-Gruppe in Höhe von 66,6 Mrd. USD bei einer Anleihe in Höhe von 500 Mrd. USD in Verbindung gebracht werden. Es ist auch möglich, dass die Chinesen diese Firma und diese Nummer ausgewählt haben, um zu drohen, das westliche Finanzsystem zu sabotieren, indem sie auf alle chinesischen Dollarkredite verzichten.
https://www.zerohedge.com/economics/chi ... enterprise

Den CIA-Quellen zufolge: „Die Situation in Hongkong war schon lange im Detail geplant. Es wird von oben finanziert. Putin, Xi und Trump wussten vorher Bescheid, was bedeutete, dass sie nicht aufhörten. Dieser Vorfall wurde als Nebelwand angelegt, um die 'Leute' zu beschäftigen. Dahinter steckt viel mehr und es wird auch ausgestellt. „Im selben Zeitraum wird eine sehr große Bank in NY ihre Türen schließen. Das geringste Problem der Bank sind die über 22.000 Beschäftigten in New York, die keine Arbeit haben werden. Das größere Problem ist, dass es den Dominoeffekt hervorruft, da diese Bank eng mit der Deutschen Bank verbunden ist, was dazu führt, dass die EU eine ernste Krise darstellt, da auch die DB ihre Türen schließen wird.“

Die Zahl von 22.000 Mitarbeitern gibt an, dass sie sich höchstwahrscheinlich auf JPMorgan beziehen. Die Probleme bei JPMorgan hängen möglicherweise mit der Nachricht zusammen, dass der saudische Börsengang von Aramco "mit 44 Mrd. US-Dollar von Saudis überzeichnet war, aber seinen epischen Misserfolg durch ausländische Boykotte nicht überdeckt hat, da selbst Kuwait und die Vereinigten Arabischen Emirate nur ungern investieren."

Der Sturz von JPMorgan Chase und seinem Petrodollar würde natürlich den Sturz der Rockefeller- und Bush-Dynastien bedeuten. Dies könnte einer der Gründe sein, warum unsere übliche Pentagon-Quelle andeutet, dass ein ernsthafter Kampf das westliche Militär von der britischen Königsfamilie entfremdet.

Darüber hinaus könnte der Angriff auf die britische königliche Familie im Zusammenhang mit den Abkommen stehen, die sie mit Russland, China, dem Iran und anderen abschließen, um der Kontrolle der USA über das internationale Finanzsystem zu entgehen. Die jüngsten Entwicklungen in diesem Bereich sind, dass Großbritannien russische Zahlungssysteme in sein Bankennetzwerk integriert und sechs weitere europäische Länder sich bereit erklärt haben, US-Sanktionen gegen den Iran auszuweichen.

https://www.pymnts.com/news/internation ... tem-to-uk/

https://www.theguardian.com/world/2019/ ... rter-group

Hier ist, was unsere Pro-Trump Pentagon-Quellen über die britischen Royals zu sagen hatten:

„Der Messerangriff auf die Londoner Brücke scheint eine gescheiterte königliche Ablenkung von der Anti-Andrew-Feindseligkeit unter den großen Waffen des britischen Militärs, des US-Militärs, der NATO, der EU, Frankreichs und Deutschlands zu sein, die die Königin möglicherweise zwingen, diesen Pedo auszuziehen ermöglicht nicht nur königliche, sondern auch militärische Titel.“

Die Quelle fährt fort mit den Worten: "Die Mistgabeln sind raus, und die Monarchie ist nicht mehr vorwurfslos, da Prinz Charles seit Jahrzehnten von Pedro Jimmy Saville beliefert wurde, ebenso wie sein Bruder Randy Andy von Pedro Trafficker und Erpresser Epstein." "Das britische Militär schimpft gegen Andrew, weil er seinen königlichen Sternenstaub auf die Epstein Pedo-Erpressungsoperation zugunsten Israels gestreut hat", schließt die Quelle.

Unsere eigenen britischen Quellen bestätigen, dass Charles allgemein als giftig eingestuft wird und sagen, dass ein starker Druck besteht, Prinz Harry, dessen Vater nicht Charles ist, den Thron von der Königin erben zu lassen. Dies würde bedeuten, dass der erste König Harold seit 1066 nicht mehr aus dem Blut Wilhelms des Eroberers stammte.

Ungeachtet dessen, was mit den britischen Königen passiert, gibt es wachsende Anzeichen dafür, dass die alte Ordnung im Westen zusammenbricht:

- Der französische Präsident Emmanuel Macron ist öffentlich bekannt geworden und hat gesagt, die Feinde der NATO seien nicht Russland oder China.

- Das NATO-Mitglied Türkei hat sich geweigert, NATOVerteidigungspläne für die baltischen Staaten gegen Russland zuzulassen.

- Der frühere US-Verbündete Pakistan ignoriert den Druck der USA und baut eine Pipeline auf, die es dem Iran ermöglicht, sein Öl über Land zu exportieren.

- In der Zwischenzeit bekräftigen die ehemaligen Sowjetrepubliken ihr militärisches Bündnis.

https://www.zerohedge.com/geopolitical/ ... e-cold-war

https://www.rt.com/news/474385-turkey-b ... nse-syria/

http://en.kremlin.ru/events/president/news/62146

Diese Veränderungen fallen mit einer geheimeren Kampagne gegen die Satanisten zusammen. Insbesondere Papst Franziskus hat die Beteiligung des ehemaligen Jesuiten-Chefs Peter Hans Kolvenbach am Angriff von Fukushima auf Japan untersucht, so P2 Freemason-Quellen. Seine Beteiligung an dem Japanbesuch von Franziskus in der vergangenen Woche habe er erneut unter Beweis gestellt, heißt es in den Quellen.

Japanische rechtsgerichtete Quellen, die dem Kaiser nahe stehen, sagen, der frühere japanische Premierminister Yasuhiro Nakasone sei in Guantanamo Bay gestorben, nachdem er sich nach seiner Beteiligung am Angriff auf Fukushima erkundigt hatte. Die bei dem Angriff verwendete Atomwaffe wurde vor dem Angriff auf seinem Grundstück in Hinodecho gelagert. Nakasone verwickelte Kolvenbach und den israelischen Premier Benjamin Netanyahu vor seinem Tod, so die Quellen. Japanische Zeitungen kündigten seinen Tod am Tag nach dem Verlassen Japans durch Papst Franziskus an, aber keiner der Berichte führte die Todesursache auf, wie dies normalerweise der Fall wäre. Er war jedoch 101 Jahre alt.

Wir versuchen auch, Berichte aus denselben rechtsgerichteten Quellen zu bestätigen, wonach der frühere Premierminister Junichiro Koizumi nach seinem Besuch in Guantánamo durch einen ähnlichen ersetzt wurde.

Diese Schritte von Francis sind möglicherweise der Grund, warum der von ihm beschriebene Spitzensatanist Leo Zagami Francis in letzter Zeit angegriffen hat. Zagami ist in den Fukushima-Angriff verwickelt und ist wahrscheinlich besorgt, dass die Ermittlungsspur auf seinem Weg ist, nachdem Nakasone und Netanyahu gestanden haben.

Ein europäischer König sagte uns letzte Woche: "Ich habe mir das Thema Satanismus angeschaut und solide Beweise für seine Existenz gefunden, und leider wurden viele auf vielleicht höchsten Ebenen des internationalen Establishments eingeschärft." Die Lösung des Problems erfordert "industriell Extraktion aus einem Kult.“

Die Quelle hofft, dass es durch die Kennzeichnung dieser Menschen als „Gehirnwäsche und daher mit verminderter Verantwortung, wenn überhaupt“ möglich wäre, mit den meisten von ihnen durch einen Prozess des Friedens und der Versöhnung umzugehen.

Eine Jesuitenquelle in Tokio berichtete uns auch, dass ein älterer Jesuit Papst Franziskus eine Papyrusrolle mit der folgenden Botschaft zeigte: „Satan ist zur ursprünglichen Schöpfung zurückgekehrt und hat Absolution erhalten. Danke, dass Sie die Kerze so lange brennen lassen. «Das Bild auf der Schriftrolle aus dem ägyptischen Totenbuch zeigte ein Urteil der Unschuld. Es kann unter diesem Link eingesehen werden:
http://talesofancientegypt.blogspot.com ... olmes.html

Auf jeden Fall hat der Besuch von Franziskus den Verhandlungen mit den Russen, den P2-Freimaurern, den europäischen Königen, den asiatischen Geheimgesellschaften, dem Pentagon und anderen neue Impulse verliehen, um eine meritokratisch besetzte Planungsagentur für die Zukunft zu schaffen, bestätigen königliche europäische Quellen.

Quelle: https://benjaminfulford.net/2019/12/02/ ... us-levels/

https://liebe-das-ganze.blogspot.com/20 ... -alle.html



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7491
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Trump schlägt in alle Richtungen zu, während die Spannungen in der Welt auf ein gefährliches Niveau eskalieren (B.Fulfor

Beitrag: # 13884Beitrag future_is_now
Dienstag 3. Dezember 2019, 18:53

https://liebe-das-ganze.blogspot.com/

Trump schlägt in alle Richtungen zu, während die Spannungen in der Welt auf ein gefährliches Niveau eskalieren

Bild
BENJAMIN FULFORD = Trump dispersed in all directions tension world escalates dangerous level

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 02.12.2019
https://youtu.be/z4Ksi3gGbIE


[Teil 1 übersetzt von max]

Die Spannungen in der Welt erreichen einen gefährlichen Siedepunkt, da der zunehmend isolierte US-Präsident Donald Trump in alle Richtungen um sich schlägt. Es sieht so aus, als ob Trump versucht, die militärische Unterstützung der USA für den Krieg gegen Dänemark und Mexiko zu sammeln, um Ressourcen zur Finanzierung der US-Unternehmensregierung zu beschaffen, stimmen mehrere Quellen überein. Eine große finanzielle Sabotagekampagne wird auch gegen China durchgeführt, was durch den Ausfall von US-Dollar-Anleihen eines Unternehmens mit einem Umsatz in Höhe von 66,6 Milliarden US-Dollar deutlich wird. In der Zwischenzeit teilen die Trump-Unterstützer gegen die britische Königsfamilie aus. Denken Sie daran, dass Trump die EU bereits als "Feind" bezeichnet hat.

All diese Aktivitäten stehen im Zusammenhang mit der Tatsache, dass das US-Unternehmen trotz des Diebstahls von Rentengeldern der japanischen Bevölkerung immer noch keinen klaren Weg hat, um die Zahlungsfrist zum 31. Januar 2020 einzuhalten. In diesem Zusammenhang ist es interessant festzustellen, dass der Brexit jetzt für den 31. Januar 2020 geplant ist.

Beginnen wir mit einem Blick auf die Situation in Mexiko. Die USA haben jetzt drei Flugzeugträgergruppen in diesem Land stationiert, da "sich das US-Militär darauf vorbereitet, mexikanische Drogenkartelle anzugreifen, die möglicherweise vom Mossad bewaffnet und trainiert werden", so die Quellen des Pentagon.
http://www.gonavy.jp/CVLocation.html

Während wir unabhängig bestätigen können, dass einige der Drogenkartellkämpfer tatsächlich vom Mossad ausgebildet wurden, wissen wir auch, dass es in diesem Krieg gegen Mexiko in Wirklichkeit darum geht, mexikanisches Öl, Silber und andere Ressourcen zu stehlen, um das US-Unternehmen zu finanzieren. Deshalb hat sich das mexikanische Militär öffentlich für Präsident Andres Manuel Lopez Obrador (Amlo) ausgesprochen.
https://news.yahoo.com/mexicos-top-mili ... 01882.html

Russland hat auch nuklear bewaffnete U-Boote an der US-Küste eingesetzt, und der russische Präsident Wladimir Putin hat Anfang des Jahres öffentlich erklärt, dass sein Land bereit für eine weitere kubanische Raketenkrise ist.
https://www.reuters.com/article/us-russ ... SKCN1QA1A3

Dies bedeutet, dass Trump nachgeben muss, weil das US-Militär keinen Atomkrieg beginnen wird, um Ressourcen zu stehlen, um eine ausländische UNITED STATES CORPORATION zu unterstützen.

Als nächstes lassen Sie uns einen Blick auf Dänemark werfen. Hier sagte Lars Findsen, Leiter des dänischen Verteidigungsnachrichtendienstes, Grönland sei jetzt ein Top-Sicherheitsproblem für Dänemark, weil sich ein "Machtspiel" zwischen den USA und anderen globalen Mächten in der Arktis entwickle. Trump sagte einen Staatsbesuch im August in Dänemark ab und nannte Premierministerin Mette Frederiksen "böse", nachdem sie sich geweigert hatte, Grönland an die USA zu verkaufen.
https://www.bbc.com/news/world-europe-50598898

Diese Ereignisse folgten auf die Einsetzung einer Nazi-Regierung in Brasilien und die Beschlagnahme von Lithium-Ressourcen in Bolivien durch US-Spezialeinheiten. Offensichtlich versucht die Trump-Administration, den amerikanischen Kontinent in eine Festung zu verwandeln. Leider stehen ihm Kanada (das Britische Empire), Dänemark (die EU) und Mexiko (unterstützt von Russland und dem Vatikan) im Weg.

Wenden wir uns nun dem wirtschaftlichen Angriff auf China zu, bei dem CIA-Quellen in Asien versprechen, dass "Chinas Wirtschaft und Finanzsystem wird höchstwahrscheinlich in ...… zwei Monaten implodieren. "Die Partei" wird versuchen, sie so lange wie möglich in Schach zu halten


Ab hier erfolgt eine Vorabübersetzung von Antiilluminaten TV:

Die Quellen erklären weiter:

„Die Regierung kann die von ihnen geschaffenen Schulden in Höhe von über 40 Billionen US-Dollar nicht tragen. Einige Kenner sagen, dass die Schulden näher bei 50 Billionen Dollar liegen ... alles computergenerierte unbegrenzte Guthaben. Ein Großteil davon wurde für den Bau massiver Infrastrukturprojekte verwendet, darunter zahlreiche leere Städte mit leeren Einkaufszentren. Fünf Banken sind in drei Monaten gescheitert, und die Regierung musste eingreifen und sie übernehmen. Schätzungsweise 500 Banken in China sind in ernsthaften Schwierigkeiten und werden nach Angaben der chinesischen Bankenaufsichtsbehörden voraussichtlich zusammenbrechen. Dies sind rund 15% der chinesischen Finanzinstitute.“

Dies kann mit dem folgenden Artikel über den Zahlungsausfall der Tewoo-Gruppe in Höhe von 66,6 Mrd. USD bei einer Anleihe in Höhe von 500 Mrd. USD in Verbindung gebracht werden. Es ist auch möglich, dass die Chinesen diese Firma und diese Nummer ausgewählt haben, um zu drohen, das westliche Finanzsystem zu sabotieren, indem sie auf alle chinesischen Dollarkredite verzichten.
https://www.zerohedge.com/economics/chi ... enterprise

Den CIA-Quellen zufolge: „Die Situation in Hongkong war schon lange im Detail geplant. Es wird von oben finanziert. Putin, Xi und Trump wussten vorher Bescheid, was bedeutete, dass sie nicht aufhörten. Dieser Vorfall wurde als Nebelwand angelegt, um die 'Leute' zu beschäftigen. Dahinter steckt viel mehr und es wird auch ausgestellt. „Im selben Zeitraum wird eine sehr große Bank in NY ihre Türen schließen. Das geringste Problem der Bank sind die über 22.000 Beschäftigten in New York, die keine Arbeit haben werden. Das größere Problem ist, dass es den Dominoeffekt hervorruft, da diese Bank eng mit der Deutschen Bank verbunden ist, was dazu führt, dass die EU eine ernste Krise darstellt, da auch die DB ihre Türen schließen wird.“

Die Zahl von 22.000 Mitarbeitern gibt an, dass sie sich höchstwahrscheinlich auf JPMorgan beziehen. Die Probleme bei JPMorgan hängen möglicherweise mit der Nachricht zusammen, dass der saudische Börsengang von Aramco "mit 44 Mrd. US-Dollar von Saudis überzeichnet war, aber seinen epischen Misserfolg durch ausländische Boykotte nicht überdeckt hat, da selbst Kuwait und die Vereinigten Arabischen Emirate nur ungern investieren."

Der Sturz von JPMorgan Chase und seinem Petrodollar würde natürlich den Sturz der Rockefeller- und Bush-Dynastien bedeuten. Dies könnte einer der Gründe sein, warum unsere übliche Pentagon-Quelle andeutet, dass ein ernsthafter Kampf das westliche Militär von der britischen Königsfamilie entfremdet.

Darüber hinaus könnte der Angriff auf die britische königliche Familie im Zusammenhang mit den Abkommen stehen, die sie mit Russland, China, dem Iran und anderen abschließen, um der Kontrolle der USA über das internationale Finanzsystem zu entgehen. Die jüngsten Entwicklungen in diesem Bereich sind, dass Großbritannien russische Zahlungssysteme in sein Bankennetzwerk integriert und sechs weitere europäische Länder sich bereit erklärt haben, US-Sanktionen gegen den Iran auszuweichen.

https://www.pymnts.com/news/internation ... tem-to-uk/

https://www.theguardian.com/world/2019/ ... rter-group

Hier ist, was unsere Pro-Trump Pentagon-Quellen über die britischen Royals zu sagen hatten:

„Der Messerangriff auf die Londoner Brücke scheint eine gescheiterte königliche Ablenkung von der Anti-Andrew-Feindseligkeit unter den großen Waffen des britischen Militärs, des US-Militärs, der NATO, der EU, Frankreichs und Deutschlands zu sein, die die Königin möglicherweise zwingen, diesen Pedo auszuziehen ermöglicht nicht nur königliche, sondern auch militärische Titel.“

Die Quelle fährt fort mit den Worten: "Die Mistgabeln sind raus, und die Monarchie ist nicht mehr vorwurfslos, da Prinz Charles seit Jahrzehnten von Pedro Jimmy Saville beliefert wurde, ebenso wie sein Bruder Randy Andy von Pedro Trafficker und Erpresser Epstein." "Das britische Militär schimpft gegen Andrew, weil er seinen königlichen Sternenstaub auf die Epstein Pedo-Erpressungsoperation zugunsten Israels gestreut hat", schließt die Quelle.

Unsere eigenen britischen Quellen bestätigen, dass Charles allgemein als giftig eingestuft wird und sagen, dass ein starker Druck besteht, Prinz Harry, dessen Vater nicht Charles ist, den Thron von der Königin erben zu lassen. Dies würde bedeuten, dass der erste König Harold seit 1066 nicht mehr aus dem Blut Wilhelms des Eroberers stammte.

Ungeachtet dessen, was mit den britischen Königen passiert, gibt es wachsende Anzeichen dafür, dass die alte Ordnung im Westen zusammenbricht:

- Der französische Präsident Emmanuel Macron ist öffentlich bekannt geworden und hat gesagt, die Feinde der NATO seien nicht Russland oder China.

- Das NATO-Mitglied Türkei hat sich geweigert, NATOVerteidigungspläne für die baltischen Staaten gegen Russland zuzulassen.

- Der frühere US-Verbündete Pakistan ignoriert den Druck der USA und baut eine Pipeline auf, die es dem Iran ermöglicht, sein Öl über Land zu exportieren.

- In der Zwischenzeit bekräftigen die ehemaligen Sowjetrepubliken ihr militärisches Bündnis.

https://www.zerohedge.com/geopolitical/ ... e-cold-war

https://www.rt.com/news/474385-turkey-b ... nse-syria/

http://en.kremlin.ru/events/president/news/62146

Diese Veränderungen fallen mit einer geheimeren Kampagne gegen die Satanisten zusammen. Insbesondere Papst Franziskus hat die Beteiligung des ehemaligen Jesuiten-Chefs Peter Hans Kolvenbach am Angriff von Fukushima auf Japan untersucht, so P2 Freemason-Quellen. Seine Beteiligung an dem Japanbesuch von Franziskus in der vergangenen Woche habe er erneut unter Beweis gestellt, heißt es in den Quellen.

Japanische rechtsgerichtete Quellen, die dem Kaiser nahe stehen, sagen, der frühere japanische Premierminister Yasuhiro Nakasone sei in Guantanamo Bay gestorben, nachdem er sich nach seiner Beteiligung am Angriff auf Fukushima erkundigt hatte. Die bei dem Angriff verwendete Atomwaffe wurde vor dem Angriff auf seinem Grundstück in Hinodecho gelagert. Nakasone verwickelte Kolvenbach und den israelischen Premier Benjamin Netanyahu vor seinem Tod, so die Quellen. Japanische Zeitungen kündigten seinen Tod am Tag nach dem Verlassen Japans durch Papst Franziskus an, aber keiner der Berichte führte die Todesursache auf, wie dies normalerweise der Fall wäre. Er war jedoch 101 Jahre alt.

Wir versuchen auch, Berichte aus denselben rechtsgerichteten Quellen zu bestätigen, wonach der frühere Premierminister Junichiro Koizumi nach seinem Besuch in Guantánamo durch einen ähnlichen ersetzt wurde.

Diese Schritte von Francis sind möglicherweise der Grund, warum der von ihm beschriebene Spitzensatanist Leo Zagami Francis in letzter Zeit angegriffen hat. Zagami ist in den Fukushima-Angriff verwickelt und ist wahrscheinlich besorgt, dass die Ermittlungsspur auf seinem Weg ist, nachdem Nakasone und Netanyahu gestanden haben.

Ein europäischer König sagte uns letzte Woche: "Ich habe mir das Thema Satanismus angeschaut und solide Beweise für seine Existenz gefunden, und leider wurden viele auf vielleicht höchsten Ebenen des internationalen Establishments eingeschärft." Die Lösung des Problems erfordert "industriell Extraktion aus einem Kult.“

Die Quelle hofft, dass es durch die Kennzeichnung dieser Menschen als „Gehirnwäsche und daher mit verminderter Verantwortung, wenn überhaupt“ möglich wäre, mit den meisten von ihnen durch einen Prozess des Friedens und der Versöhnung umzugehen.

Eine Jesuitenquelle in Tokio berichtete uns auch, dass ein älterer Jesuit Papst Franziskus eine Papyrusrolle mit der folgenden Botschaft zeigte: „Satan ist zur ursprünglichen Schöpfung zurückgekehrt und hat Absolution erhalten. Danke, dass Sie die Kerze so lange brennen lassen. «Das Bild auf der Schriftrolle aus dem ägyptischen Totenbuch zeigte ein Urteil der Unschuld. Es kann unter diesem Link eingesehen werden:
http://talesofancientegypt.blogspot.com ... olmes.html

Auf jeden Fall hat der Besuch von Franziskus den Verhandlungen mit den Russen, den P2-Freimaurern, den europäischen Königen, den asiatischen Geheimgesellschaften, dem Pentagon und anderen neue Impulse verliehen, um eine meritokratisch besetzte Planungsagentur für die Zukunft zu schaffen, bestätigen königliche europäische Quellen.

Quelle: https://benjaminfulford.net/2019/12/02/ ... us-levels/

https://liebe-das-ganze.blogspot.com/20 ... -alle.html



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten