CORONA: Der koordinierte Widerstand beginnt am 1. Mai 2020!

Was passiert grad in der äußeren Welt?

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Rückmeldung aus der GEW Düsseldorf

Beitrag: # 19073Beitrag wilhelm25
Dienstag 3. November 2020, 05:50

Es gab eine Rückmeldung aus der GEW Düsseldorf. Mich erreichte die folgende E-Mail:

-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: abc <abc@gew-duesseldorf.de>
An: Henning von Stosch <>
Verschickt: Mo, 2. Nov. 2020 12:14
Betreff: Re: Außerordentliche Wichtigkeit der Maskennutzung in Schulen

Hallo, der Link geht nicht!
Am 02.11.2020 um 11:17 schrieb Henning von Stosch:
https://ia601304.us.archive.org/25/item ... aerung.pdf
--
abc
GEW Düsseldorf
Tel.: 01
2020 konnte es zum Tag der Arbeit keine Demos und Kundgebungen auf Straßen und Plätzen geben. Denn in Zeiten von Corona heißt Solidarität: mit Anstand Abstand halten!
GEW Düsseldorf – (weggelassen)

Daraufhin habe ich geantwortet:
-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: Henning von Stosch <>
An: abc@gew-duesseldorf.de <abc@gew-duesseldorf.de>
Verschickt: Mo, 2. Nov. 2020 14:53
Betreff: Re: Außerordentliche Wichtigkeit der Maskennutzung in Schulen
Henning von Stosch
Sehr geehrt.. abc,
bei mir funktioniert der Link. Ich hänge Ihnen die Datei an.
Mit freundlichen Grüßen
von Stosch

Und dann kam das:
-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: abc <abc@gew-duesseldorf.de>
An: Henning von Stosch <>
Verschickt: Mo, 2. Nov. 2020 17:34
Betreff: Re: Außerordentliche Wichtigkeit der Maskennutzung in Schulen
Danke, ich brauche weiter keine Informationen und auch keine Diskussionen.  Mein Sohn ist Arzt und behandelt COVID 19 Patienten! abc

Daraufhin habe ich mich wie folgt geäußert:
-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: Henning von Stosch <>
An: abc@gew-duesseldorf.de <abc@gew-duesseldorf.de>
Verschickt: Mo, 2. Nov. 2020 18:00
Betreff: Re: Außerordentliche Wichtigkeit der Maskennutzung in Schulen
Hallo Frau abc,

warum haben Sie mir dann überhaupt geschrieben?

Haben Sie tatsächlich eine vorgefaßte Meinung oder wurden Sie "zurückgepfiffen"?

Es muß sich etwas tun und es muß sich bald tun.

Es geht einfach um die Frage, ob es einen geordneten oder ungeordneten Übergang gibt.

Da Sie mindestens ein Kind haben, sollte Ihnen das Schicksal der Folgegenerationen am Herzen liegen.

Ich bin Rentner. Deshalb leiste ich mir, die Fakten deutlich anzusprechen.

Mit freundlichen Grüßen

von Stosch


Und diese Rückmeldung schlug dem Faß den Boden aus:
-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: abc <abc@gew-duesseldorf.de>
An: Henning von Stosch <hstosch@aol.de>
Verschickt: Mo, 2. Nov. 2020 18:01
Betreff: Re: Außerordentliche Wichtigkeit der Maskennutzung in Schulen
Bitte keine mails mehr an mich bzw. die GEW Düsseldorf!

Kommentar: DAS war ein eindeutiges Schwächezeichen. Es wurde nicht ein einziges Argument ausgetauscht. Es wurde nicht ein einziges winziges Detail hinterfragt.
Die aus Düsseldorf angewendete Methode kenne ich aus der Vergangenheit immer dann, wenn die Leute gar kein Argument haben.

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11107
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

45.000 Teilnehmer bei Querdenken in Leipzig (7.11.2020)

Beitrag: # 19182Beitrag future_is_now
Dienstag 10. November 2020, 11:21

Bild
45.000 Teilnehmer bei Querdenken in Leipzig
https://www.youtube.com/watch?v=31EYI5r ... hg&index=2

NuoViso.TV - 09.11.2020

http://nuovisoplus.de - Ein Raw & uncut - Bericht über die Querdenken-Demo in Leipzig bei welcher bis zu 45.000 Teilnehmer gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen der Regierung protestieren.

Im Video mit dabei: Uwe Steimle, Rico Albrecht, Kilez More, Thomas Berthold, Heiko Schöning, Julia Szarvasy, Anselm Lenz, Markus Haintz, Nils Wehner, Sebastian Götz uvwm.

Quelle für Teilnehmerzahl: https://twitter.com/durchgezaehlt/statu ... 7529400320



Vgl.




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Bewaffnet Euch und Eure Helfer!

Beitrag: # 19237Beitrag wilhelm25
Samstag 14. November 2020, 09:04

Wenn ich hier dazu aufrufe, sich zu bewaffnen, dann geht es nicht um Knüppel oder Steine. Da gibt es mehr oder weniger freundliche Damen und Herren, die laufen in so komischen Uniformen rum, die würden sofort einen Hormonschub bekommen und ihr Reptilienhirn zuschalten, wenn die solche Gegenstände sehen würden! Das würde bedeutet, daß die mit Argumenten nicht mehr erreichbar sind. Das Reptiliengehirn unterdrückt zuverlässig jeden intelligenten Gedanken!

Mein Aufruf bezieht sich auf intelligente Waffen. Z.B. diese hier: Wie komme ich auf die Idee?
  • Ich wurde heute morgen auf dem Wochenmarkt angepöbelt!
  • Ich habe Argumente angeboten, die waren nicht willkommen!
  • Also war ich auch einigermaßen unfreundlich!
Der Pöbelopa wollte Zustimmung von einem der Markthändler. Der hat ihm daraufhin den obigen Handzettel gezeigt, Pöbelopa mutierte zu einem nachdenklichen Opa und war baß erstaunt.

Nun lasse ich mich wirklich nicht gerne anraunzen. Nur bin ich dem Opa nicht mehr böse. Der wird Angst gehabt haben und wurde tätig. Und dann kam er ins Nachdenken! Durch den Markthändler!

Die Leute müssen ins Nachdenken kommen!
  • Besser spät, als gar nicht!
  • Das ist bei dem Opa gelungen und deshalb herrscht jetzt wieder Friede.
  • Für die ursprüngliche Unhöflichkeit ist eine Kompensation weder erforderlich, noch gewünscht.
Also, wenn die Leute sich den Handzettel ausdrucken und rumzeigen, dann kommen mehr und mehr Leute ins Denken.
  • DAS IST DAS ZIEL!!
  • Wenn genug Leute denken, dann werden sich die Verhältnisse ändern!


Unbedingt beachten: Dieses mal darf das Großkapital uns nicht wieder abkassieren, wie es ab 1989 in der ehemaligen DDR passiert ist und wie es nach 1815 (Vertreibung Napoleons) auch schon passiert ist.

Unser Geldsystem basiert auf einer Lüge. Wir müssen die ganze Welt umkrempeln. Das ist nicht in einer Woche zu machen. Das ist eine Aufgabe für mehrere Generationen.
  • Davor haben die Typen hinter den Kulissen Angst!
  • Die betrügen uns seit vielen hunderten von Jahren!
  • Deren Kinder und Kindeskinder müssen zwingend für mindestens zehntausend Jahre von den Schalthebeln der Macht ferngehalten werden.
  • Schaffen wir das nicht, geht die Heimtücke und der Betrug sofort wieder los!
Fachwissen zum Geldproblem gibt es hier: https://buecher.reschke.de/glr_buch12_geld.php

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Boris Pistorius, Innenminister in Niedersachsen, ist reif für ein Gerichtsverfahren!

Beitrag: # 19277Beitrag wilhelm25
Dienstag 17. November 2020, 07:16

Der Herr Pistorius ist reif für ein Gerichtsverfahren! Dreißig Jahre Knast (ohne Außenkontakt) wäre als Ergebnis angemessen!
  • Allerdings wird es dieses Gerichtsverfahren erst geben, wenn wir es schaffen, den Rechtsstaat wieder zur Ehre zu verhelfen!
  • Ohne Rechtsstaat darf der Herr Pistorius mit seinen Vorschlägen, die direkt in die Versklavung führen, ungestraft weitermachen!
Seine Kinder sollten für zehntausend Jahre von jedem Zugang zu den Schalthebeln der Macht ausgeschlossen bleiben!
Die Wahrscheinlichkeit, daß der Herr Pistorius einer Antielite angehört, die mit dem deutschen Volk nichts zu tun hat und Krieg gegen dieses harmlose und gutgläubige Volk führt, ist ziemlich groß!
Wir sollten uns "aufraffen" und dieser Antielite beibringen, daß sie schon immer erkennbar war. Nur konnte man lange Jahre gegen die wenig unternehmen, weil die Leute emotional und nicht intelligent "gesteuert" waren. Da führte jede Handlung in den Abgrund und genau das ist bei "haltlosen" Leuten ja auch immer passiert!
Die haltlosen Leute sind jetzt überwiegend weg. Und jetzt scheint es sich zu bestätigen, daß die Antielite selber emotionalisiert ist und ihre Handlungsweise nicht mehr rechtzeitig ändern kann!
Hoffentlich habe ich recht!

Der Grund für das Gerichtsverfahren liegt in dem Wunsch von dem Herrn Pistorius, den Datenschutz einschränken zu wollen: Lieber Herr Pistorius, wollen Sie uns tatsächlich erzählen, daß Sie nicht begriffen haben wollen, daß die Corona-Pandemie vollständig erfunden ist? Dann schauen Sie doch mal bitte auf die erste Seite des folgenden Handzettels. Die erste Seite fegt bei denkfähigen Leuten jede Angst vor der Corona-Pandemie weg:
  • Lieber Herr Pistorius, darf ich voraussetzen, daß Sie sehr denkfähig sind? Anders wäre es nämlich nicht erklärbar, daß Sie Innenminister geworden sind!
Sollte sich eine vernunftgesteuerte Regierung sich durchsetzen, rechnen Sie bitte damit, daß durchaus die Möglichkeit besteht, daß Sie einen Strick um den Hals bekommen! Streng rechtsstaatlich oder gar nicht!
  • Ihre Ganze Familie wird dann zuschauen dürfen!
  • Wollen Sie denen das zumuten?
Sie haben die Möglichkeit, das Lügengebäude zum Einsturz zu bringen.

Lassen Sie der Presse mitteilen, daß Sie neue Vorschläge für eine wesentliche Verschärfung der Corona-Auflagen haben und veröffentlichen dann das Lügengebäude!

Wenn man begriffen hat, wie tief die Lüge in der Zwischenzeit reicht, wäre das von Ihnen sehr mutig. Sie würden damit Ihrer Familie die Möglichkeit eröffnen, die Bewährungsauflagen der Transzendenz bestehen zu können. Garantien für einen Erfolg gibt es in der Transzendenz nicht. Spaßgesellschaften halten sich dort nicht eine einzige Millisekunde lang!

Sollten Sie das nicht zu wollen:
  • Der Kaiser ist nackt!
  • Rumpelstilzchen steht kurz vor der Entlarvung!
Ihre Familie hätte dann wahrscheinlich keine Chance, weil die wahrscheinlich unfähig ist, spirituelle Gefahren rechtzeitig zu erkennen und darauf zu reagieren.

Wenn Sie wissen wollen was ich meine:
  • Das bodenlose Schwein von meinem Nichtvater ist drei Monate, bevor ich begriff, was das für ein bodenloses Schwein war, abgehauen!
  • Als der am Verrecken war, habe ich dem den letzten Besuch vor dem verrecken verweigert!
  • Je länger das her ist, um so stolzer bin ich, DAS GESCHAFFT ZU HABEN!
Fragen Sie den derzeitigen Landrat des Kreises Pinneberg mit Namen Oliver Stolz. Dem habe ich vor ein paar Tagen geschrieben:
  • Sollte er sich einen Strick nehmen (und sich damit erschießen), so werde ich dafür eintreten, daß seine Überreste in einem Castorbehälter neben frischem hochaktivem Müll beigesetzt werden.
  • Ich habe ihm auch geschrieben, was das nach meiner Meinung für Auswirkungen haben wird!

Nachtrag: Die Krebslüge, die hier aufgedeckt wird, hat seit 40 Jahren weltweit zu ca. zwei Milliarden zu früh gestorbener (ERMORDETER) Patienten geführt.
Die Rechnung finden Sie hier: auf der Seite 25! Die Seite 24 sollten Sie auch nicht vergessen!

Und jetzt treffen Sie Ihre Entscheidung. Sie werden sie wahrscheinlich nicht mehr ändern können!
Zuletzt geändert von wilhelm25 am Dienstag 17. November 2020, 10:59, insgesamt 1-mal geändert.


wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

CORONA: Schaut mal, wie berechtigt der Widerstand ist!

Beitrag: # 19327Beitrag wilhelm25
Freitag 20. November 2020, 06:50

Ein portugiesisches Berufungsgericht hat entschieden, daß der PCR-Test keine belastbare Aussage treffen kann!
Die Meldung gibt es hier: Jetzt hat sich die Justiz in Portugal eindeutig als unabhängig gezeigt!
  • Wann zieht die deutsche Justiz nach?

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Die Typen, die zu "sehen" sind, wollen die Flucht nach Vorne antreten!

Beitrag: # 19341Beitrag wilhelm25
Samstag 21. November 2020, 10:29

Sie wollen flüchten, aber nicht in die Wahrheit, sondern weiter in die Lüge rein! DAS kann nicht gut gehen!

Hier gibt es die Meldung: Merkel und die Länderchefs reden über eine (deutliche?) Verlängerung des Lockdowns! Genau das haben wir gerade gebraucht! Langsam begreifen doch alle Leute, die noch denkfähig sind, daß es noch nie eine richtige Corona-Pandemie gab. Was wir jetzt haben, ist eine schnöde
  • Erkältungswelle!
  • Und man "verbietet uns", das zu begreifen?
Ich habe eine wirklich gute Idee, was da zu erfolgen hat:
  • Dummheit muß einfach bestraft werden.
  • Zu dumm oder zu frech lügen, ist so offensichtlich, daß solche Leute wie Merkel und Konsorten für alle Zeiten vom Zugang zu den Schalthebeln der Macht ausgeschlossen gehören!
  • Dann ist dafür zu sorgen, daß die sich (wegen ihrer vielfachen "Vernetzung") nicht rächen können!
  • Ideen sind gefragt!
P.S.: Bitte rechtsstaatlich bleiben! Sonst wird man angreifbar. Heute ist der 75. Jahrestag des Beginns des Nürnberger Tribunals. Die Meldung gibt es hier: Damals wurde nachträglich Recht "gesetzt"! Wenn das damals rechtmäßig war, können und müssen wir das auch!

Wenn wir nicht nachträglich Recht setzen wollen:
  • Wer einen unerklärten (offensichtlichen) Krieg gegen das (angeblich) eigene Volk führt, kann nach Kriegsrecht jederzeit abgeurteilt werden.
  • Todesstrafe eingeschlossen.
Denkt an den Herrn (????) Morgenthau. Der wollte die ganzen Deutschen (Männer zuerst, dann Frauen) ausrotten.
Nicht mal solche Gedanken sind in der Zukunft ausgeschlossen; Dank dem Herrn (????) Morgenthau!
Wir sollten nur sehr genau aussuchen und uns nicht schuldig machen. Unschuldige sind (schnell) auszusortieren und in Frieden zu lassen.

Nicht RACHE, sondern Konsequenz ist gefragt! Leute im "Hormonstatus" dürfen an der Aburteilung keinen Anteil haben. Typen im Hormonstatus sind nämlich nicht denkfähig! Aus deren Handlungen kann nur Mist rauskommen!

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Maskenbitte kann sehr ungnädig aufgefaßt werden!

Beitrag: # 19350Beitrag wilhelm25
Samstag 21. November 2020, 16:34

Man sollte andere Leute nicht bitten eine Maske aufzusetzen. Die könnten wissen, daß die nichts bringt und wütend werden.

Ganz besonders sollte man eine solche Bitte nicht aussprechen, wenn man in Rußland wohnt!

Hier gibt es die entsprechende Meldung: Derjenige, der unbedingt erreichen wollte, daß zwei andere Mitfahrer eine Maske aufzogen, wurde ungerechter Weise erdolcht!

Da gibt es in andern Ländern sehr rauhe Sitten!

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Die Typen, die zu "sehen" sind, wollen die Flucht nach Vorne antreten!

Beitrag: # 19358Beitrag wilhelm25
Montag 23. November 2020, 05:52

Sie rennen schon und sie rennen schnell! Hier gibt es die Ankündigung: Die Corona-Pandemie ist einfach nur eine Lüge und dieses mal wurden die Handlanger (unsere wenig geschätzten Politiker-innen) mit runtergezogener Hose erwischt!

Diesesmal sollten wir diese Typen zur Rechenschaft ziehen. Wann haben die mal etwas gemacht, was für das Volk gut war???
Wann haben die mal den internationalen (sprich: vaterlandslosen) Hintergrundkräften den Marsch geblasen?

Wer vorgibt für das Volk zu arbeiten, wird daran gemessen. Man kann jederzeit gehen, daß tun die aber nicht. Also können und müssen diese Typen vor Gericht stellen!

Ich empfehle Standgerichte mit Videodokumentation und Direktübertragung ins Netz!

Privatrache muß verhindert werden! Es muß, im Gegensatz zum derzeitigen System, streng rechtsstaatlich zugehen!

Antworten