Trump - Verrückter oder Retter??

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1385
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Russland-Affäre: Heute macht es bumm (Fox-News-Moderator Sean Hannity)

Beitrag: # 1403Beitrag future_is_now
Mittwoch 18. Oktober 2017, 09:14

https://deutsch.rt.com/

Nordamerika
Russland-Affäre: Heute macht es bumm - US-Moderator kündigt brisante Enthüllungen an


17.10.2017 • 13:08 Uhr

Bild
Fox-News-Moderator Sean Hannity kündigte für Dienstag das Platzen einer medialen Bombe an.

Vor einer Woche leitete Fox-News-Moderator Sean Hannity einen ominösen Countdown ein. Für Dienstag kündigte er das Platzen einer medialen Bombe an. Nur soviel scheint klar: Es geht dabei um die vermeintliche Russland-Affäre des US-Präsidenten Donald Trump.

>> VOLLTEXT: https://deutsch.rt.com/nordamerika/5915 ... t-es-boom/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1385
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Verbindung zwischen Donald Trump und Wladimir Putin (Chabad Lubawitsch)

Beitrag: # 1506Beitrag future_is_now
Samstag 28. Oktober 2017, 12:06

Bild
Abb. https://youtu.be/zGThUUSs3SQ


Chabad Lubawitsch: Die Verbindung zwischen Donald Trump und Wladimir Putin
https://www.youtube.com/watch?v=UZBrkru ... NOBQJHquQg

TrauKeinemPromi2 Am 26.10.2017 veröffentlicht




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1385
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

„Während Macron das satanische Handzeichen vorzeigt, sendet Melania Trump am 24. April eine Botschaft, dass die White Ha

Beitrag: # 2036Beitrag future_is_now
Dienstag 1. Mai 2018, 14:57

Benjamin Fulford: „Großer Showdown wird im mittleren Osten erwartet, während das Endspiel für Saudi-Israelien näher kommt“
https://youtu.be/bZ-FNI2YUF4

Bild
1. Mai 2018
von Benjamin Fulford


(Bitte wie immer mit gebührender Skepsis lesen)

Der Frieden auf der koreanischen Halbinsel bedeutet, dass die khazarische Mafia jetzt alle Hindernisse aus dem Weg räumt in ihrem Versuch, den dritten Weltkrieg im mittleren Osten zu starten, stimmen viele Quellen überein. Das Ergebnis ist, dass jetzt dort eine riesige Schlacht stattfindet, die wahrscheinlich das Schicksal von Israel und seinem Verbündeten Saudi-Arabien besiegeln wird, einem Kollektiv, auf das wir uns als Saudi-Israelien beziehen werden. Die Schlacht wird auch bestimmen, wer den Westen regiert – satanische Blutlinien oder die Menschen.

Darum hat Israel letzte Woche Syrien mit Atomwaffen angegriffen und sich dadurch für russische Vergeltung geöffnet, sagen Pentagon-Quellen. Videos dieses Atomangriffs werden systematisch aus dem Internet gelöscht, aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Newsletters kann es hier gesehen werden:

📢🔥ALERT-Israeli Airstrike Kills Dozens in Syria
https://www.youtube.com/watch?v=0myBgHQdnBc

Es gibt Anzeichen, dass der Atomangriff eine saudi-israelische Vergeltung für die Ermordung des Kronprinzen Mohammed bin Salman war, des de-facto-Regenten von Saudi-Arabien. Kronprinz Salman ist nicht in der Öffentlichkeit erschienen, seit letzte Woche von schweren Geschützfeuern innerhalb des königlichen Palastes berichtet wurde. Die einzige Person, die vor die Presse getreten ist, als der US-Außenminister Mike Pompeo über das Wochenende zu Besuch war, war der falsche König.

https://www.zerohedge.com/news/2018-04- ... -evacuated

http://www.arabnews.com/node/1293416/saudi-arabia

Allerdings ist der Nebel des Krieges in dieser Region jetzt besonders dicht, daher werden wir vieles von dem, was vor sich geht, nicht erfahren bevor der Staub sich etwas legt.

In jedem Fall ist es klar, dass Saudi-Israelien in der Region zunehmend isoliert ist, da die Türkei, der Iran, Ägypten, Katar, der Irak, Syrien und andere regionale Mächte sich jetzt gegen sie stellen. Nun, die US-Entscheidung, ihre Truppen aus Syrien in den Irak zurückzuziehen, ist ein Zeichen an die Russen und ihre Verbündeten, dass das US-Militär Saudi-Israelien nicht länger gegen jegliche russische Angriffe verteidigen wird, solange die US-Kontrolle über die Ölvorkommen in der Region nicht bedroht wird, sagen Pentagon-Quellen.

Dieser Kampf ist nicht auf den mittleren Osten begrenzt, sondern tobt auch unter und über der Oberfläche in Europa, den US und Russland, da die alten satanischen Blutlinienfamilien darum kämpfen, die Kontrolle auf dem Planeten Erde zu behalten.

Ein sichtbares Zeichen dieses epischen Kampfes konnte man sehen, als der französische Rothschildsklaven-Präsident Emmanuel Macron letzte Woche US-Präsident Donald Trump besuchte. Es wurde in untenstehendem Foto festgehalten, geschickt von Pentagon-Quellen.

Bild

Der Pentagon-Bildtext dazu lautet:

„Während Macron das satanische Handzeichen vorzeigt, sendet Melania Trump am 24. April eine Botschaft, dass die White Hats die Kontrolle haben.“

In seinem Treffen mit Trump gibt Macron vor, er würde das iranische Atomabkommen unterstützen, das angeblich Iran vom Besitz von Atomwaffen abhält, während tatsächlich die Rothschilds den Iran sowohl mit Geld als auch mit Atomwaffen versorgt haben, als Teil ihres fanatischen Versuchs, den dritten Weltkrieg zu starten, laut Mitgliedern der iranischen königlichen Familie. Die Iraner haben immer noch Raketen mit Neutronenbomben-Sprengköpfen, die ihnen vom Bush-Regime geschickt wurden, weil das Obama-Regime die Rücknahme verweigert hat, sagen die Quellen.

Der wahre Kampf ist also nicht, den „Iran davon abzuhalten, Atomwaffen zu bekommen“, wie ständig in den Khazaren-kontrollierten Unternehmensmedien getrommelt wird. Der wahre Kampf ist zwischen den Menschen, die echten Frieden im mittleren Osten wollen und den religiösen Fanatikern, die versuchen, Armageddon zu starten.

Dem Atomangriff auf Syrien wird fast sicher ein Vergeltungsangriff auf entweder Israel oder Saudi-Arabien folgen, da die Fanatiker, die um ihr Leben fürchten, sich zu retten versuchen, indem sie einen Weltkrieg beginnen. Die White Dragon Society und ihre Verbündeten werden versuchen, eine Eskalation in ein nukleares Inferno zu verhindern, indem sie fortgesetzt versuchen, Regenten in Israel, Iran, Saudi-Arabien, Europa, Russland, den US und anderswo zu entfernen, die daran mitarbeiten, dieses geschehen zu lassen.

Der Kampf in den US gegen die Satanisten ist fast vorüber, auch wenn die 25.000 versiegelten Anklagen bisher nicht geöffnet wurden. Letzte Woche war der Sprecher des Repräsentantenhauses Paul Ryan der neueste einer umfangreichen Liste von mächtigen Leuten, die gesäubert wurden. Erinnern Sie sich: George Soros, David Rockefeller, Zbigniew Brzezinski, Hillary Clinton, Barack Obama, Barbara Bush, John McCain usw. sind jetzt von der Bildfläche verschwunden.

Die Satanisten haben versucht, die Illusion zu erzeugen, dass diese Säuberung nicht stattfindet, indem sie Schlüsselpersonen wie Clinton, Soros und Bill Gates digital wiederbelebt haben. Letzte Woche zum Beispiel haben sie eine verschleierte Drohung von Gates wiederaufbereitet, Millionen Menschen durch Biowaffen umzubringen.

https://gizmodo.com/bill-gates-warns-30 ... 1825615528

Diese Art digitaler Trickserei ändert nichts an der Realität, dass diese Leute weg sind.

Allerdings sind satanische Anführer wie Theresa May im Vereinten Königreich, Macron in Frankreich, Benjamin Netanjahu in Israel und Angela Merkel in Deutschland immer noch an ihrem Platz.

Das Entfernen von Macron könnte der nächste Schritt sein. Hier heißt es:

„Das oberste Gericht des Nationalen Übergangsrates, welches die einzige legitime Rechtsautorität in Frankreich ist, hat einen Haftbefehl gegen Macron und seine illegitime Regierung ausgestellt“,

und sie hoffen, ihn am oder um den 5. Mai in Kraft zu setzen, dem Rat zufolge.

Der Rat merkt an, dass, neben dem Zeigen des satanischen Handzeichens letzte Woche in Washington, Macron ein satanisches Zeichen im Präsidentenbüro angebracht hat und bei seiner Antrittsrede seinen Kopf direkt unter einem Auge auf der Spitze einer Pyramide platziert hat.

https://www.francetvinfo.fr/politique/e ... 22097.html

https://www.youtube.com/watch?v=yqzclCq4qg0

Es ist interessant, festzustellen, dass das Pflanzen einer Eiche in Washington letzte Woche durch Macron und Trump schiefging, sagen Quellen des Rates.

https://twitter.com/Breaking911/status/ ... 3677494272

Im Vereinten Königreich hat die bedrängte Premierministerin May letzte Woche eine Hauptverbündete verloren, als Innenministerin Amber Rudd gezwungen wurde, zurückzutreten, vordergründig wegen der Misshandlung von Einwanderern. Das Innenministerium im Vereinten Königreich ist verantwortlich für die MI5-Spionagebehörde und in Wahrheit wurde sie entfernt wegen ihrer Verwicklung in die gefälschten Gasangriffsgeschichten im Vereinten Königreich und in Syrien, die darauf abzielten, einen Krieg zu provozieren, sagen MI6-Quellen. May wird bald entfernt und durch den 11.-September- und 3.-März-Truther Jeremy Corbyn ersetzt werden, sagen die MI6-Quellen.

Es gibt auch eine Menge hochrangiger Intrigen in Russland, das von den Khazaren hysterisch beschuldigt wird für das Stehlen von Wahlen, Vergasen von Menschen etc. Die folgende Information wurde uns von einer White-Dragon-Society-(WDS)-Quelle im russischen Geheimdienstapparat geschickt:

„Der FSB und die Regierungs-Internetkontroll-Behörde haben begonnen, viele Webseiten und Domains unter der Geschichte des ‚Kampf gegen Terroristen‘ zu blockieren, aber tatsächlich haben sie einige Experimente zum Schließen des Internets gegen auswärtige Quellen vorgenommen. Ich habe auf die kommerzielle Seite dieser Geschichte geblickt und gesehen, dass die internetbekannten Portale, Quellen, Medien usw. ausschließlich im Besitz von jüdischen Menschen sind. Mehr noch, sie haben auch Anteile an Facebook (10%) und sind dabei, mehr Anteile davon zu kaufen. Sie sind Teil einer kriminellen Gruppe, die Anteile kaufen durch verschiedene Personen oder Organisationen, die nicht miteinander in Verbindung zu sein scheinen, es aber sind. Diese Gruppe ist verbunden mit den Rockefellers und einigen Regierungsbehörden.“

Denken Sie daran, Facebook wird kontrolliert von Mark Zuckerberg, Enkel von David Rockefeller.

Die Quelle sagt auch, dieser Schritt, das russische Internet zu kontrollieren, ist irgendwie verbunden mit einem Schub in Russland, den Besitz von Kryptowährung zu einem Verbrechen zu machen, das mit vier Jahren Gefängnis bestraft werden kann.

Es ist eine sinnvolle Vermutung, dass die anhaltenden Schritte, die Kontrolle über das russische Internet zu übernehmen, darauf abzielen, die russische öffentliche Meinung dahingehend zu beeinflussen, einen Endzeit-Krieg zu unterstützen. Es könnte auch eine Strategie sein, die darauf zielt, das Wiederaufleben des Christentums in Russland zu unterminieren.

In jedem Fall liegt im Moment der Fokus der Beendigung ständigen Krieges darauf, den Friedensprozess in Korea zum Abschluss zu bringen, sagen Pentagon-Quellen. Für diesen Abschluss wird Admiral Harry Harris als Botschafter nach Seoul entsendet, um Militärgouverneur einer vereinten Halbinsel zu sein, sagen die Quellen.

Wenn dann die koreanische Angelegenheit erledigt ist, wird sich der friedensschaffende Fokus nach Saudi-Israelien verlagern, laut WDS-Quellen in Asien.

Quelle: Antimatrix.org
Übersetzung: Thomas
http://brd-schwindel.ru/benjamin-fulfor ... her-kommt/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1385
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Trump/Merkel/Macron/Korea/Nahost/Vatikan/Rothschild - verbinde die Punkte

Beitrag: # 2046Beitrag future_is_now
Donnerstag 3. Mai 2018, 19:44

Bild
(Verbinde die Punkte) 2_5 Trump/Merkel/Macron/Korea/Nahost/Vatikan/Rothschild
https://www.youtube.com/watch?v=rZRZeCA ... XUdTk3Seiw


verbinde die punkte Am 02.05.2018 veröffentlicht

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Die heutigen Themen:
-Pressekonferenzen von Trump und Merkel
-Neuer US-Botschafter in Deutschland
-Symbolische Handgesten
-Macrons Baum verschwunden
-Frieden in Korea
-Weitere Eskalationen im Nahen Osten?
-Raketenangriffe in Syrien
-Israel beschuldigt den Iran
-MBS verschwunden?
-Proteste am 1.Mai
-Neues aus Armenien
-Britische Innenministerin zurückgetreten
-Labour wegen Missbrauchsskandal unter Druck
-Hoher Kardinal vor Gericht
-Missbrauch in der UN
-Hunderte Menschen in der Karibik befreit
-Biohacking CEO tot aufgefunden
-Einbruch bei Rothschild-Erbin
-Das Internet wird 25



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1385
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Was ist Chabad Lubawitsch

Beitrag: # 2051Beitrag future_is_now
Freitag 4. Mai 2018, 17:12

Lubawitch hat Putin & Trump & Erdogan & das ganze Judentum in der Tasche:

Bild
Was ist Chabad Lubawitsch [Gastvideo-Suton]
https://www.youtube.com/watch?v=fwmRsWJ ... 4p-Eze7J3g


Conrads Sicht Am 02.05.2018 veröffentlicht





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1385
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Gazastreifen ist das neue Jemen! (Helga Zepp-LaRouche)

Beitrag: # 2105Beitrag future_is_now
Donnerstag 17. Mai 2018, 18:11

Bild
Abb. http://videonetz.org/video/58615/der-ga ... ue-jemen-/

Der Gazastreifen ist das neue Jemen!
https://youtu.be/ah2ZP6vpRFY


BüSo Live übertragen am 16.05.2018

Webcast mit Helga Zepp-LaRouche – 16. Mai 2018

00:23 – Extreme Gewalt: Was geschieht im Nahen Osten?
05:06 – Typisch imperiale Eskalation zielt auf Krieg ab
08:17 – Gefährdet diese Eskalation den Friedensprozess in Korea?
13:07 – Aufkündigung des Iran-Abkommens durch Trump
17:51 – Russlands (militärische) Rolle
20:40 – Ria Nowosti in Kiew gestürmt
23:31 – Coup gegen Trump: Stehen die Verschwörer bald selbst vor Gericht?

MP3: http://archiv-bueso.de/files/audios/2...

Bürgerrechtsbewegung Solidarität: http://bueso.de
Das Internationale Schiller-Institut: http://newparadigm.schillerinstitute.com






Bild
Abb. http://videonetz.org/video/58563/mai-20 ... ne-zukunf/

Mai 2018│Michael Lüders: Gazastreifen ist ein Freiluftgefängnis! Verzweiflung und keine Zukunft
https://www.youtube.com/watch?v=_nDtLwr ... TZ6huAnyjw


uncutnews.ch Am 15.05.2018 veröffentlicht

Mai 2018: Michael Lüders im Interview über die Proteste der Palästinenser. Die Zeichen stehen auf Sturm. Bild HR
Quelle:https://bit.ly/2KorQ4H
#jerusalem #israel #palästina #lüders #Gaza




.
Zuletzt geändert von future_is_now am Donnerstag 17. Mai 2018, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1385
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Trump Iran-Sanktionen zielen darauf ab, den Frieden im Nahen Osten zu erzwingen, sagen Pentagon-Quellen

Beitrag: # 2106Beitrag future_is_now
Donnerstag 17. Mai 2018, 18:33

Die Trump Iran-Sanktionen zielen darauf ab, den Frieden im Nahen Osten zu erzwingen, sagen Pentagon-Quellen

von Benjamin Fulford am 14. Mai 2018 / übersetzt von max
https://www.youtube.com/watch?v=GVW1EPLovxU


Bild

Der Kampf um den Planeten Erde hat sich mit großen Bewegungen im Nahen Osten, in Malaysia, Indonesien, Europa, den USA und anderswo wieder aufgeheizt, als letzter Showdown zwischen den zionistischen Fanatikern, die den dritten Weltkrieg wollen, und dem Rest der Menschheit, die Weltfrieden und Freundschaft wollen.

An dieser Front ist der Verzicht des US-Präsidenten Donald Trump auf das iranische Atomabkommen oberflächlich gesehen ein großer Sieg für die Zionisten. Jedoch sagen Pentagon-Quellen: „Das Endspiel ist, den Iran und Israel zu zwingen, wie Nordkorea, sich zu entwaffnen, um dann dauerhaften Frieden im Nahen Osten zu bekommen.“

Die Trump-Bewegung zum iranischen Atomabkommen hat sicherlich einen offenen und öffentlichen Streit zwischen dem Regime von Donald Trump und verschiedenen europäischen Regierungen ausgelöst. So hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker gesagt, die EU müsse „Die Vereinigten Staaten ersetzen“….

Bild
http://www.dailymail.co.uk/news/article ... llies.html

…während Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, Europa könne nicht mehr auf den militärischen Schutz der USA zählen.

Bild
https://www.bloomberg.com/news/articles ... la-anymore

[In deutsch hier: >> „USA werden uns nicht mehr einfach schützen“: Merkel fordert von Europa Zusammenhalt ]

Natürlich haben auch der französische Präsident Emmanuel Macron und die britische Premierministerin Theresa May die Schritte von Trump angeprangert. Diese klare und offensichtliche Spaltung zwischen den USA und Europa ist in der Nachkriegszeit beispiellos.

Jedoch bestehen Pentagon-Quellen darauf, dass „Trump sich aus dem Iran-Deal zurückzieht, um korrupte EU- und US-Beamte, die möglicherweise bestochen wurden, zusammen mit globalistischen französischen Unternehmen wie Airbus, Total, Renault und Peugeot sowie deutschen Unternehmen wie Siemens zu Fall zu bringen“.

Interessanterweise unterstützte der iranische Außenminister Javad Zarif diese Behauptung des Pentagons, indem er damit drohte, die Namen der westlichen Politiker zu enthüllen, die im Zusammenhang mit dem Atomabkommen bestochen worden sind.

https://www.redstate.com/streiff/2018/0 ... lear-deal/

Pentagon-Quellen sagen, dass zu den führenden westlichen Politiker, die in Bestechung im Zusammenhang mit diesem Deal beteiligt sind, der ehemalige französische Präsident Francois Hollande, der derzeitige französische Präsident Macron, die deutsche Angela Merkel, der ehemalige US-Präsident Barack Obama und der ehemalige US-Außenminister John Kerry, gehören. (Übrigens wurde uns von zuverlässigen Quellen gesagt, dass Kerry seit Ende 2016 nicht mehr auf dieser Erde ist, und wir vermuten, dass die jüngsten Videos von ihm in Teheran recyceltes Material sind.

Besonders interessant an diesem iranischen Schritt ist jedenfalls, dass er Anzeichen einer tiefen Koordination zwischen dem Trump-Regime und der chinesischen Regierung zeigt. Wenn Sie sich an das alte Sprichwort „Folge dem Geld“ oder das noch ältere Sprichwort „Qui bono“ (Wer profitiert?) halten, werden Sie feststellen, dass die Europäer am meisten leiden und die Chinesen am meisten von den neuen Sanktionen profitieren werden. Insbesondere sieht es so aus, als würde die chinesische staatliche Ölgesellschaft CNPC (China National Petroleum Company) die massiven Gasaktivitäten von French Total im Iran übernehmen.

Bild

http://www.presstv.com/Detail/2018/05/1 ... as-project

Das bedeutet, dass die Chinesen sich den Russen als Hauptlieferanten von europäischem Gas anschließen würden.

Der Zeitpunkt fällt auch mit der Eröffnung wichtiger neuer chinesischer Eisenbahn- und Transportverbindungen mit dem Iran zusammen, die den Iran mit chinesischen Ersatzstoffen für alle verlorenen europäischen Geschäfte versorgen. (Die Amerikaner waren in den letzten Jahren kleine Akteure im Iran).

Die Zionisten ihrerseits handelten wie Hitler, als er den Zweiten Weltkrieg begann, indem sie sich selbst angriffen und dann ein anderes Land beschuldigten. Um genau zu sein, griff das satanische Nazi-Regime des israelischen Premierministers Benjamin Netanyahu israelische Positionen in den Golanhöhen an, damit sie eine Entschuldigung haben, um iranische Interessen innerhalb Syriens anzugreifen, so Quellen des Pentagons. Unnötig zu sagen, dass dieser jüngste kriminelle Schritt (wieder einmal) fehlschlug, um den dritten Weltkrieg zu beginnen, wie es von den zionistischen Fanatikern gewünscht wurde.

Natürlich hat die ganze Aufregung über den Iran die Aufmerksamkeit der Welt von den Ereignissen in Malaysia abgezogen, die für die kriegstreiberischen Zionisten noch verheerender sein dürften. Hier übernahm der ehemalige Premierminister Mahathir Mohamad die Macht von dem zionistischen Bauern Najib Razak in einer Wahlkampfsituation in der vergangenen Woche. Das bedeutet, dass der noch schlafende Teil der Welt im Begriff ist zu erfahren, was wirklich mit dem Malaysian Air Flight 370 passiert ist.

Mit anderen Worten, wir werden einen Weltführer öffentlich erklären hören, dass das Flugzeug zur US-Militärbasis auf Diego Garcia gebracht, nach Tel Aviv geflogen, dann nach Florida geflogen und als Malaysian Air Flight 17 neu gestrichen wurde, dann geflogen, um die Weltführer in Holland zu bedrohen, bevor es in der Ukraine in die Luft gesprengt wurde, um Russland zu beschmutzen. Diese malaysischsprachige Website zeigt, dass sie genau wissen, was passiert ist:

Bild

http://bumiyangtercinta2.blogspot.jp/20 ... 5.html?m=1

Dann gibt es natürlich noch den Multi-Milliarden-Dollar-Skandal um die Malaysias 1MDB-Entwicklungsfonds. Der komplexe Skandal betrifft unter anderem Goldman Sachs, UBS, Deutsche Bank und den Film „The Wolf of Wall Street“. Mahathir hat verhindert, dass Premierminister Razak das Land verlässt, während die Untersuchung dieses Skandals wieder aufgenommen wird. Es ist interessant, wie die zionistischen Unternehmensmedien plötzlich die Geschichte über den malaysischen Regierungswechsel wie eine heiße Kartoffel fallen ließen, nachdem sie Mahathir beschuldigt hatten, „antisemitisch“ zu sein.

Bild
https://www.timesofisrael.com/malaysias ... ti-semite/

[ In deutsch dazu auch hier: >> Die demokratische Wende strahlt über Malaysia hinaus – NZZ ]

Die Zionisten waren auch damit beschäftigt, Indonesien zu bombardieren, so die CIA in Südostasien, die das Folgende per E-Mail geschickt hat:

„Die Terroristen sind nach Indonesien gekommen. Dies alles ist ein weiteres Ereignis mit falscher Flagge, das geschaffen wurde, um einen größeren Konflikt/Krieg zwischen Christen und Muslimen auszulösen. Wir wussten, dass das passieren würde. Sie ist an den zionistischen Versuch der Kabale gebunden, die Kontrolle über Indonesien zu übernehmen (teilen und erobern).

Bild
https://sputniknews.com/asia/2018051410 ... police-hq/

https://www.indonesia-investments.com/n ... a/item8791

„Das ist sehr ernst, Ben. Indonesien ist das wichtigste Land in Südostasien. Die Macht, die Indonesien kontrolliert, kontrolliert die Region.“

Dieser ganze Tumult in der Region hat die Aufmerksamkeit von einer großen Veränderung in Japan abgelenkt, wo die Regierung in ihrer jüngsten antichinesischen Haltung eine 180-Grad-Wende vollzogen hat. Letzte Woche wurde der chinesische Premierminister Li Keqiang vom Sklaven Premierminister Shinzo Abe auf eine Reise durch Japan mitgenommen, und die beiden Länder unterzeichneten eine Reihe von Kooperationsabkommen. Am wichtigsten ist, dass sie sich grundsätzlich darauf geeinigt haben, eine Swap-Vereinbarung zwischen japanischen Yen und chinesischen Yuan wieder zu eröffnen. Das ist natürlich ein weiterer schwerer Schlag für den Petrodollar.

Bild

http://www.xinhuanet.com/english/2018-0 ... 172732.htm

Diese Erneuerung der Freundschaft wurde durch eine Änderung der US-Politik gegenüber Nordostasien ermöglicht, wie in der bevorstehenden Wiedervereinigung Koreas zu sehen ist, sagen Quellen des Pentagon. Die Wahrheit, dass Fukushima ein zionistisches Kriegsverbrechen und keine Naturkatastrophe war, wird auch bald herauskommen, versprechen die Quellen.

Inzwischen, zurück in den Vereinigten Staaten, sagen Quellen des Pentagons, dass der Prozess der Entfernung der khazarischen Mafia weitergeht. Insbesondere Pentagon-Quelle sagen, „Der Anti-Trump und Hillary Clinton Unterstützer New York Attorney General Eric Schneiderman kann für den Schutz der Clinton-Stiftung und dem NXIVM Kinderhandel Sex-Kult zusammen mit Bronfman Erbinnen Clare und Sara verfolgt werden“.

Bild
https://nypost.com/2018/03/27/inside-th ... ex-slaves/

[In deutsch dazu hier: Nach Vorwürfen der Misshandlung – New Yorks Attorney General tritt zurück -Spiegel ]

Die Pentagon-Quellen sagen, dass die Entfernung von Schneiderman es jetzt möglich gemacht hat, „FBI-Untersuchungen voranzutreiben, um noch weitere Kabale und Demokraten zu Fall zu bringen“.

Die Quellen sagen auch, dass mehr Militär zur aktiven Aufgabe zurückgerufen wird, um sich auf die fortgesetzte Säuberung der USA vorzubereiten. Als Teil davon sagen sie: „Ist der Iran-Contra Marine Oberstleutnant Oliver North jetzt Präsident der NRA, um die Waffenrechte zu verteidigen.“

Wenn das US-Militär es ernst meint mit der Säuberung der USA, werden sie Donald Trump genauer unter die Lupe nehmen müssen. Arabische Quellen schickten uns einen Link zum folgenden Video, das umfassende Beweise präsentiert, die zeigen, dass Trump während seiner gesamten Karriere von den Rothschilds finanziert wurde. Im Grunde behauptet es, wenn die Rothschilds Trump sagen, dass er springen soll, antwortet er „wie hoch?“

https://www.youtube.com/watch?v=FhTMy9m ... e=youtu.be

Uns wurde gesagt, dass der neue Leiter der Rothschild-Niederlassung in London, Nathaniel Rothschild, ein Reformer ist. Doch wenn wir nicht mehr Beweise dafür in seinen Worten und Taten sehen, werden wir das US-Militär mit Raketenkoordinaten für die Insel versorgen, auf der sich viele Mitglieder dieser Familie verstecken. Zusammen mit Zürich und Zug kann die Schweiz der Schlüssel zur Befreiung der Menschheit sein. Wenn die Rothschilds wirklich glauben, dass sie jetzt für die Guten arbeiten, empfehlen wir ihnen dringend, sich direkt an die White Dragon Society zu wenden und nicht über Proxies.

In dieser Woche hat uns die japanische Polizei auf einen beunruhigenden Post des Aktivisten namens Cobra aufmerksam gemacht. Cobra teilt den Lesern mit, dass sie von Mitgliedern des „Widerstandes“ kontaktiert werden können, die ihnen 10-15 Minuten Zeit geben, um persönliche Gegenstände zu packen. Danach werden sie zu einem Kellereingang in einem Geschäftshaus begleitet, wo sie 30 Meter unter der Erde eine Treppe zu einem „High-Tech“-Eingang nehmen werden. Dort: „Sie werden selbst durch die High-Tech-Tür eintreten. Sie werden gebeten, alle Ihre Kleider auszuziehen und die Tasche mit Ihren persönlichen Sachen in einem speziellen Fach zu lassen. Dann werden Sie aufgefordert, die ‚Duschkabine‘ zu betreten.“ Nachdem Sie „in den Widerstand aufgenommen wurden, können Sie nicht mehr an die Oberfläche gehen, die Oberflächenbevölkerung kontaktieren oder das Internet/Handy-Netz benutzen“.

Bild

http://2012portal.blogspot.jp/2018/05/e ... ocols.html

[In deutsch hier auf dem Blog: COBRA: Aufnahmeprotokolle und Aktualisierung vom 14.05.2018 ]

Für viele von uns klingt das wie eine Fahrt auf dem Komet Hale-Bopp oder das Trinken von Kool-Aid in Jonestown, aber Cobra, als er darüber per E-Mail kontaktiert wurde, hatte folgendes zu sagen:

„Es ist NICHT Jonestown. Es ist KEINE Massenrekrutierung, sondern ein potentielles Protokoll für eine sehr kleine und ausgewählte Gruppe von Personen. Die Leute verstehen das massiv falsch und reagieren übertrieben.“

Das mag sein, aber ich persönlich finde die Idee einen „Duschraum“ zu betreten und dann den Kontakt zur Außenwelt zu verlieren, weckt Assoziationen zu Orten wie Auschwitz, Polen.

_______________________________________________________

Quelle: http://www.freigeist-forum-tuebingen.de ... -iran.html


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1385
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Trumps universelle Handelskriegserklärung bringt die Ereignisse auf den Punkt.

Beitrag: # 2143Beitrag future_is_now
Dienstag 22. Mai 2018, 15:35

Trumps universelle Handelskriegserklärung bringt die Ereignisse auf den Punkt.

Von Benjamin Fulford - 22. Mai 2018

https://youtu.be/6ucCeiuoGYU [volle Version]


Bild

US-Präsident Donald Trump’s Erklärung des Handelskrieges mit fast allen ist wirklich nur ein Fall von Trump Verhandlungen über eine Kapitel 11-Stil Konkurs für die Vereinigten Staaten. Eine freundlichere Art zu sagen wäre, dass die USA sich gegen ein internationales System auflehnen, das sein Volk im Namen der globalistischen Oligarchen geplündert hat. Eine weitere Formulierung ist, dass die Welt über einen Ersatz für das Petrodollarsystem verhandelt. Auf jeden Fall können wir jetzt viel mehr Geschrei und Geschrei erwarten, und vielleicht sogar die eine oder andere Atombombe, wenn diese Verhandlungen weitergehen.

In der Öffentlichkeit zeigt sich dieser Streit in der größten offenen Spaltung zwischen den europäischen Mächten und den Vereinigten Staaten seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Wir haben die Staats- und Regierungschefs von Frankreich, Deutschland und der EU, die offen ein Ende des europäischen/amerikanischen Nachkriegsbündnisses fordern. Die USA haben ihrerseits öffentlich mit Sanktionen gegen europäische Länder gedroht. Unter der Oberfläche ist auch eine US-Attentatskampagne gegen ungehorsame EU-Führer eine gute Vermutung.

Der unmittelbare Auslöser war Trumps Entscheidung, das iranische Atomabkommen zu verlassen. Natürlich weiß jeder, der verfolgt, was wirklich vor sich geht, dass die Trump-Entscheidung, das iranische Atomabkommen zu verlassen, nichts mit Atomwaffen zu tun hat und dass es in Wirklichkeit um die Ankündigung des Iran geht, Öl an Europa zu verkaufen, das in Euro und nicht in Petrodollars gehandelt wird.

Lassen Sie uns zunächst einen Blick darauf werfen, wie es auf der oberflächlichen Ebene weitergehen wird. Hier sagt Trump: „Wenn Sie nicht mehr bei uns kaufen, hören wir auf, bei Ihnen zu kaufen!“ Er sagt auch: „Wenn Sie aufhören, iranisches Öl zu kaufen, werden wir jedes europäische Land, das Geschäfte mit dem Iran macht, daran hindern, Geschäfte mit uns zu machen.“ Die Europäer sagen: „Du bist ein Versager, der nicht für das bezahlt, was du kaufst, also ist es egal, dass du aufhörst zu kaufen!“ Sie sagen auch: „Wir werden alle europäischen Unternehmen bestrafen, die Ihre Sanktionen gegen den Iran befolgen.“
https://www.reuters.com/article/us-iran ... e=facebook

Die wichtigste Bedrohung in der Öffentlichkeit war die Drohung der USA, Sanktionen gegen Deutschland zu verhängen, wenn sie mit der Nord Stream 2-Pipeline fortfahren. Diese Pipeline würde es Deutschland ermöglichen, mehr Gas direkt aus Russland zu importieren, anstatt durch den khazarischen Marionettenstaat der Ukraine zu gehen. Im Wesentlichen sagt Trump: „Wenn Sie bei uns kein Benzin kaufen (mit einem Aufschlag von 20%), hören wir auf, Ihre Autos zu kaufen.“
https://www.zerohedge.com/news/2018-05- ... war-begins
https://www.zerohedge.com/news/2018-05- ... -companies

Der Elefant im Wohnzimmer dieses EU/Amerikanischen Hausspats ist China und sein Schritt, das atlantische Bündnis durch ein eurasisches Bündnis zu ersetzen, das die angelsächsischen Mächte an der Peripherie der Weltmacht zurücklässt. So wie die Dinge jetzt laufen, gewinnen die Chinesen, weil der EU/USA-Spucknapf den auf chinesische Yuan lautenden Öltermingeschäften einen großen Schub gegeben hat und damit den Petro-Yuan als potenziellen Ersatz für den Petro-Dollar stärkt.
https://www.zerohedge.com/news/2018-05- ... -iran-deal

Das ist wahrscheinlich der Grund, warum Trump ein NATO-Treffen gewählt hat, um implizit einen Schießkrieg zu drohen, wenn sein Handelskrieg mit der EU, China und dem Rest der Welt nicht gelingt. Hier sind seine Kommentare:

„‚Wird das gelingen? Ich neige dazu, daran zu zweifeln“, sagte der Präsident bei einem Auftritt mit NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Ich bezweifle, dass es daran liegt, dass China sehr verwöhnt ist. Die Europäische Union ist sehr verwöhnt. Andere Länder sind sehr verwöhnt, weil sie immer 100 Prozent von dem bekommen haben, was sie von den Vereinigten Staaten wollten.

Aber wir können das nicht mehr zulassen,“ fügte Trump hinzu.“
https://www.cnbc.com/2018/05/17/trump-s ... cceed.html

Jedoch sagen chinesische Geheimdienstquellen, dass sie tatsächlich ein viel größeres Spiel spielen und dass sie auf….
[Der Rest dieses Artikels ist nur für Mitglieder von BenjaminFulford.net verfügbar.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um ein Konto zu erstellen.]

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator
Quelle Text: https://benjaminfulford.net/2018/05/22/ ... to-a-head/




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1385
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Trump zerstört die Grundlagen der US-Hegemonie

Beitrag: # 2158Beitrag future_is_now
Donnerstag 24. Mai 2018, 17:18

gemeinschaften.ch - 24. Mai 2018:

PROLOG:
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten. Was immer seine Feinde unternehmen,
am Ende werden sie scheitern."

Rudolf Steiner



18.-24.5.18: Nach 6000 Jahren Kali-Yuga wird die Menschheit endlich befreit - in einem rasenden Tempo: Trump zerstört die Grundlagen der US-Hegemonie




liebe leserin, lieber leser

gottes plan ist perfekt - alles kommt zur richtigen zeit
nach 6000 jahren kali-yuga wird die menchheit endlich befreit - in einem rasenden tempo. wenn das so weitergeht, tritt merkel diesen sommer "aus gesundheitlichen gründen" zurück, dem tiefe staat wird der geldhahn zugedreht, die drei MMM - merkel, may und macron - verschwinden und die prophezeite neue achse frankreich-deutschland-russland wird endlich wirklichkeit.

die strategie ist genial - übermenschlich.
dieser prozess läuft nicht nur in den USA, sondern auch in russland, china und auf der ganzen welt. überall sitzen lichtkräfte an den entscheidenden schlüsselpositionen. anders ist das nicht zu erklären. denn die herausforderung ist sehr delikat. wir haben es mit einem gegner zu tun, der atomraketen besitzt und einen roten knopf zum draufdrücken. der feind muss also entmachtet werden ohne dass er die welt vorher noch in einen krieg verwickelt. und genau das passiert - der hegemon wird sanft entmachtet, ohne dass er es merkt. im gegenteil, die amis sind immer noch gross und stark und trump der grosse hecht.


die perfekte show - richtung weltfrieden..

analitik liefert hier die beste analyse der US-aussenpolitik der letzten 1.5 jahre, die ich bisher gelesen habe. sehr lesenswert..

Trump zerstört die Grundlagen der US-Hegemonie

Mit einer wahnsinnigen Geschwindigkeit und doch perfekt koordiniert mit den großen Spielern dieser Welt. Psychopatisch ist dabei nur das Matrix-Theater, das in den Matrix-Medien aufgeführt wird. ... Wir sind mittendrin in einem sehr spannenden Prozess. 2014 bäumte sich der Hegemon zum Kampf gegen seine Herausforderer auf. 2016 wurde der Hegemon des Throns enthoben. Trump wurde als Insolvenzverwalter eingestellt. Keine zwei Jahre später ist die liberale Weltordnung offiziell für tot erklärt worden. An der neuen Weltordnung wird sehr aktiv gebastelt. Wir sind noch nicht am Ende der Umwandlung. Vor uns liegen noch einige Höhepunkte...



R.I.P. - Ruhe in Frieden, liberale Weltordnung
Veröffentlicht am 21. Mai 2018 von Analitik

“Ruhe in Frieden, liberale Weltordnung” – so lautet der Titel eines Artikels des CFR - Council on Foreign Relations, geschrieben von Richard Haass, einem der einflussreicheren globalistischen Meinungsmacher. Die sinkende liberale Weltordnung, so Haass, ist weder liberal, noch weltumspannend, noch eine Ordnung.

Die obersten Globalisten-Sprecher tragen ihr Schätzchen öffentlich zu Grabe. Während manche von der Presse vergifteten Bürger noch voller Angst und Ehrfurcht an die Rückkehr der Clintons glauben.

Nur anderthalb Jahre hat Trump gebraucht, um den Tod der liberalen Weltordnung fachmännisch so weit abzuwickeln, dass die Hoffnung auf eine Wiederkehr tot ist – bei den Globalisten selbst.

Rufen wir uns Trumps geopolitische Taten in Erinnerung:

• Aufkündigung von TPP. Womit er nicht nur ganz Südost-Asien, sondern sogar auch Australien in Chinas ausgestreckte Arme übergeben hat.

• Torpedierung der NATO, die Trump offen als nachteilig für die USA beschreibt. Von der EU verlangt Trump horrende Milliardensummen für den Aufrechterhalt der NATO. Mit der Folge, dass die EU nun offen mit dem Aufbau der EU-Armee begonnen hat.

• Aufkündigung des Iran-Deals und Ankündigung von damit verbundenen Sanktionen gegen EU-Unternehmen. Trumps große Trumpf-Karte, die er sich lange aufgespart hat.

• Die Forderung an Deutschland, Nord Stream 2 zu Grabe zu tragen. Würde aus deutscher Sicht genauso wie das Aufkündigen des Iran-Deals den Zugang Europas zu Energieressourcen einschränken, was den Tod der europäischen Industrie oder die totale Auslieferung an die USA bedeuten würde.

• Wirtschaftskrieg gegen China und EU mittels Zöllen auf bestimmte Waren.

• Austritt aus dem Pariser Klimaabkommen, womit Trump die USA auf einer weiteren Spielwiese vom Rest der Welt isoliert hat.

• Verlegung der israelischen US-Botschaft von Tel-Aviv nach Jerusalem, womit Trump sowohl die EU als auch den gesamten Nahen Osten (mit Ausnahme Israels und Saudi-Arabiens) gegen die USA aufstellt. Ehemalige Verbündete im Nahen Osten wie Türkei und Ägypten, werden durch das symbolische Geschenk an Israel weiter von den USA abgestoßen.

• Torpedierung von NAFTA, womit Trump sowohl Mexiko als auch Kanada gegen die USA aufbringt.


Das sind nur die großen Taten, die hoffentlich einigermaßen vollständig erinnert wurden. Daneben gab es noch viel mehr im kleineren Maßstab, etwa die militärisch völlig sinnlosen Raketen-Shows in Syrien, die jeweils zur Folge hatten, dass die globalistischen Söldner in Syrien riesige Gebiete verloren.

Bei allen Fragen, die der EU wichtig sind, hat Trump stets gegen die EU gehandelt. Die transatlantischen Berührungspunkte werden immer weniger und Trump hält sich nicht mit Kleinigkeiten auf, er schlägt auch überall dort zu, wo es besonders weh tut. Mit dem Ergebnis, dass die EU endlich so weit ist, offen ihre politische Selbstständigkeit zu proklamieren.

Aber Trump zerstört nicht nur die transatlantischen Bande, er hackt auch fröhlich an asiatischen Banden herum und selbst die direkten Nachbarn auf dem amerikanischen Kontinent hat er gegen die USA aufgestellt.

Trumps bewusst maßlosen und unerfüllbaren Forderungen haben nicht das Ziel, erfüllt zu werden. Sie haben das Ziel, die Beziehungen zu zerstören. Trump fordert das Unmögliche, um die Beziehungen zu vergiften. Um dabei besonders effektiv zu sein, pflegt er das Image des Wilden und Unberechenbaren, der wie ein Psychopath agiert. “Fürchte mich, hrr! Gleich fresse ich dich! Hrrr!” Das ist wahrlich komisch. Gleichwohl ist es nur Theater, um den Übergang zur neuen Weltordnung zu legitimieren und “logisch” erscheinen zu lassen – in der Matrix. Jenseits der Matrix ist Trump absolut berechenbar. Er leitet die USA in geopolitisches Mittelmaß. Und weil das für die meisten Menschen dieser Welt eine unvorstellbare Vorstellung ist, fuchtelt Trump so wild mit den Armen herum und bellt alle an, damit die Menschen aus lauter Angst glauben, dass die USA weiterhin groß und stark und mächtig sind. Das ist schon das ganze Geheimnis von Trumps Außenpolitik seiner ersten Amtszeit.

Wer erinnert sich noch daran, wie Trump zum ersten mal Syrien mit Tomahawks angegriffen hat? Wer erinnert sich noch an die Todesängste, dass die USA da jetzt einmarschieren und alle platt machen? Was ist tatsächlich passiert? Tatsächlich haben die US-Söldner dort massiv Gebiete und Einfluss verloren. Wer erinnert sich noch daran, wie Trump die “Mutter aller Bomben” über Afghanistan abwarf und mehr Truppen für den dortigen Krieg versprach? Viele haben sich in die Hosen gemacht und die unglaubliche Größe der USA mit ihrer ganzen Angst erfahren. Wo sind die zusätzlichen Truppen für Afghanistan und ihre glorreichen Siege? Dann bellte Trump Nordkorea an, bis sich wieder alle in die Hosen gemacht hatten. Der Atomkrieg kommt, Trump, der unberechenbare Psychopath, wird ihn noch diese Woche lostreten! Wie viele Monate ist das jetzt her? Inzwischen ist ein Treffen zwischen Trump und Kim vereinbart, Trump hatte auch schon lobende Worte für seinen nordkoreanischen Kollegen gehabt. Dann hat Trump den Handelskrieg mit China eröffnet. Ohje, das führt in eine neue Weltwirtschaftskrise, ganz bestimmt. Nun wurde aus dem Weißen Haus verlautbart, dass eine Einigung erzielt wurde. Anderthalb Jahre fuchtelt Trump fürchterlich wild mit den Armen herum. Jedes mal folgt darauf… nichts, außer der Tatsache, dass die Welt sich ein Stück mehr von den USA distanziert hat.

Mit den erpresserischen Drohungen zerstört Trump nicht nur Beziehungen, sondern auch die Dollar-Hegemonie. Worauf basieren die Sanktionen der USA gegenüber der EU? Sie basieren darauf, dass die USA den Zahlungsverkehr in Dollar kontrollieren und jederzeit jeden davon ausschließen können. Europäische Konzerne, die ihren internationalen Handel in Dollar abwickeln, sind verwundbar. Das waren sie schon immer, aber jetzt wird diese Verwundbarkeit tasächlich genutzt – oder besser gesagt: Trump droht die Nutzung dieser Verwundbarkeit glaubhaft an. Damit zwingt Trump die EU, Auswege zur Nutzung des Dollars im internationalen Handel zu suchen. Indem Trump die EU dazu zwingt, fügt er der Dollar-Hegemonie den größtmöglichen Schaden zu.

Und Alternativen gibt es. In China wird inzwischen Öl in Yuan gehandelt. Wie Reuters kürzlich berichtete, entfallen auf die Shanghai International Energy Exchange (INE) inzwischen bis zu 12 % des globalen Öl-Handels. Befeuert unter anderem durch den Ausstieg der USA aus dem Iran-Deal. Der Iran-Deal hob die Sanktionen gegen den Iran auf und erlaubte es, iranisches Öl auf den Weltbörsen einzukaufen. Die Wiedereinführung der Sanktionen durch Trump torpediert diese Möglichkeit wieder und das Kontroll- und Durchsetzungsinstrument der USA in dieser Frage ist der Dollar, denn Öl wird üblicherweise in Dollar gehandelt. Wozu zwingt also Trumps Ausstieg? Er zwingt die potentiellen Käufer des iranischen Öls, an Börsen zu gehen, auf denen Öl ohne Dollar-Beteiligung verkauft wird. Hoppla, welch glücklicher Zufall, dass die Chinesen gerade erst eine solche Börse in Betrieb genommen haben. Trump scheucht die Öl-Händler auf die INE. Trump zerstört die Grundlagen der US-Hegemonie. Mit einer wahnsinnigen Geschwindigkeit und doch perfekt koordiniert mit den großen Spielern dieser Welt. Psychopatisch ist dabei nur das Matrix-Theater, das in den Matrix-Medien aufgeführt wird.

Die Isolation der USA, die Trump gerade vollzieht, hat einen interessanten Aspekt. Trump isoliert die USA von der ganzen Welt, die direkten Nachbarn eingeschlossen. Der ganzen Welt? Nein, zwei wagemutige Staaten haben sich im Tornado, das Trump entfacht hat, eng an die Seite der USA gestellt: Israel und Saudi-Arabien. Das sind mit die einzigen Staaten, denen Trump gut zuredet und Geschenke überreicht. Da es in der Politik keine Zufälle gibt, ist auch hier nichts zufällig. Israel und Saudi-Arabien werden sich gemeinsam mit den USA von der übrigen Welt isolieren. Israel und Saudi-Arabien waren schon lange in höchstem Maße auf die USA als Schutzmacht angewiesen. Doch gerade jetzt manövrieren sie sich in eine totale Sackgasse. Direkt um sie herum wird ein neues Eurasien ausgehandelt, werden die Rollen für die Zukunft verteilt. Israel und Saudi-Arabien nehmen an dieser Verteilung nicht teil und haben somit entweder gar keine Rolle in der Zukunft des Nahen Ostens oder bestenfalls die Rolle desjenigen, der die Reste vom Fest aufsammeln darf.

Das Ausschlachten von Saudi-Arabien ist bereits in vollem Gange. In den deutschen Medien wenig beleuchtet, sind sich die Prinzen dort gegenseitig an die Gurgel gegangen. Aus denjenigen, die verloren haben, wurden schon bis Anfang des Jahres 86 Milliarden Dollar rausgeprügelt. Die Summe hat sich sicherlich weiter erhöht. Reparationszahlungen für den verlorenen Krieg in Syrien. Und es ist keinesfalls sicher, dass es das Ende des saudi-arabischen Leidens ist.

Trump hat den Saudis neulich angeboten, eine führende Rolle in Syrien zu übernehmen. Und die Saudis haben daran auch noch Interesse bekundet! Dabei ist recht offensichtlich, wohin dieses Abenteuer führen wird. Trump wird die USA aus Syrien rausziehen und dann steht Saudi-Arabien ganz allein im direkten Konflikt mit der syrisch-russisch-iranisch-türkischen Koalition. Das kann zum Verschwinden Saudi-Arabiens von der Weltkarte führen. Die Saudis haben es nicht einmal geschafft, Jemen unter ihre Kontrolle zu bringen – obwohl die jemenitischen Aufständischen keine Versorgungsroute über Land zu ihren Unterstützern haben. Daran lässt sich das Potential der saudischen Armee ablesen. Wenn die Saudis sich offen in Syrien einmischen, werden sie dort einfach zerfleischt. Trump lockt die Saudis in diese Falle rein.

Mit Israel ist es das gleiche Spiel. Trump lockt Israel auf seine Seite, mit leeren Versprechungen und symbolischen Geschenken. Israel lässt sich dummerweise locken, zu seinem eigenen Leidwesen in nicht allzu ferner Zukunft. Das israelische Kalkül basiert einzig darauf, dass die USA als Schutzmacht niemals abtreten werden. Sollten die USA einmal beiseite treten, steht Israel umringt von feindlichen Staaten da. Das wird nie passieren? Warum denn nicht? Trumps Doktrin ist “America first”, er macht allen Verbündeten klar, dass diese für den Schutz dramatische Abgaben leisten müssen, er macht klar, dass die USA sich aus der Welt zurückziehen und sich auf sich selbst konzentrieren werden. Wenn Trump mit etwas konsequent ist, dann ist das Abstoßen von Verbündeten. Israel spielt ein äußerst gefährliches Spiel. Übrigens, das Haus Rothschild distanziert sich (mindestens) zum zweiten mal innerhalb der letzten Wochen von Israel und Netanjahu.

Mit der Aufkündigung des Iran-Deals seitens der USA haben sich endgültig zwei Lager gebildet. Auf der einen Seite die USA, Israel und Saudi-Arabien (plus nicht weiter erwähnenswerte Mini-Vasallen). Auf der anderen Seite Russland, China, Indien, EU, Türkei, Iran – also das große Eurasien von Lissabon bis Wladiwostok. Es hat etwas Zeit gebraucht, die Karten so zu sortieren und jetzt liegen sie genau so, wie man sie haben will. Jetzt wird der Graben zwischen den beiden Lagern vertieft werden. Und dann werden sich die USA auf ihren Kontinent zurückziehen. Und zwei Freunde werden merken, dass die USA nach dem Rückzug sicher auf einem anderen Kontinent sind, während die beiden Freunde am Rande eines großen politischen Eurasiens liegen, zu dem sie das Gegenteil von guten Beziehungen aufgebaut haben. Dann werden neue Grenzen auf der Weltkarte nicht unwahrscheinlich werden.

Wir sind mittendrin in einem sehr spannenden Prozess. 2014 bäumte sich der Hegemon zum Kampf gegen seine Herausforderer auf. 2016 wurde der Hegemon des Throns enthoben. Trump wurde als Insolvenzverwalter eingestellt. Keine zwei Jahre später ist die liberale Weltordnung offiziell für tot erklärt worden. An der neuen Weltordnung wird sehr aktiv gebastelt. Wir sind noch nicht am Ende der Umwandlung. Vor uns liegen noch einige Höhepunkte.

Europa im Fokus


Veröffentlicht am 18. Mai 2018 von Analitik

AUS: http://www.gemeinschaften.ch/index.php/ ... 18-24-5-18




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1385
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Rothschild-Imperium geht an jungen Kumpel Trumps

Beitrag: # 2159Beitrag future_is_now
Donnerstag 24. Mai 2018, 18:21

https://de.sputniknews.com/

Rothschild-Imperium geht an jungen Kumpel Trumps

CC BY-SA 3.0 / Mathieu CHAINE / Grandes armes de la famille Rothschild
Wirtschaft
19:40 18.04.2018


Der Erbe des Rothschild-Finanzimperiums steht offenbar fest. Im Mai wird der 75-jährige David Rothschild zurücktreten und die Führung seinem 37-jährigen Sohn, Alexander, überlassen. Dieser ist unter anderem dafür bekannt, dass er schon seit langem gemeinsame Geschäfte mit Donald Trump machte.

WEITERLESEN: https://sptnkne.ws/hrJ9




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten