Deutschland ist Europameister in Zensur

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1614
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Deutschland ist Europameister in Zensur

Beitrag: # 1279Beitrag future_is_now
Samstag 7. Oktober 2017, 19:25

Deutschland ist Europameister in Zensur auf Platz 2 hinter Weltmeister Brasilien: :?

Auf Deiner Tube & Gesichtsbuch wird fleissig zensuriert :geek:



Bild
Linke mögen keine knuffigen Kakadus
https://www.dailymotion.com/video/x63d4nz

Schimaere130 am 05. Okt.2017


http://wp.me/p2pHvv-tsT



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1614
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Moloch Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ab 25.5.18

Beitrag: # 2119Beitrag future_is_now
Samstag 19. Mai 2018, 18:45

Bild
Abb. https://nnpro.at/blog/dsgvo-auswirkunge ... ting/#gref



10. Denkbrief in 2018 von Krisenrat.info - 18. Mai 2018:


Beginnen möchte ich mit einem Moloch, der ab 25. Mai auf alle Europäer zukommt: die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Zunächst ist der grundsätzliche Gedanke dahinter, den Datenschutz zu stärken, erst einmal gar nicht so verkehrt, die Ausführung ist aber einmal mehr eine einzige Katastrophe. Die großen Anbieter wie Facebook, Google & co. werden nicht aufhören mit ihrer Datensammelpraxis, für jeden kleinen und mittleren Unternehmer ist diese Verordnung aber eine Bedrohung ungeahnten Ausmaßes. Viele Dinge wurden bewusst unscharf formuliert und sollen später dann durch Gerichte final geregelt werden. Das trifft besonders in Deutschland auf eine einmalige Abmahnindustrie, bei der ab 25. Mai die Sektkorken knallen werden. Tatsache ist, dass praktisch jedes Gerät, das Daten speichert, schnell davon betroffen ist. Selbst digitale Fotos, auf denen Menschen zu erkennen sind, fallen darunter. Es gibt jetzt bei drei Experten fünf Meinungen, wie sehr das nun ernst zu nehmen ist oder auch nicht.

Wahrscheinlich bekommen Sie nach mehreren Instanzen vor Gericht und einem guten Anwalt am Ende sogar Recht, wenn Sie abgemahnt wurden. Nur, wer kann und will das durchstehen - nervlich und finanziell?

Sie sehen, wie kompliziert bereits dieser ganz einfache Vorgang beschrieben werden muss. Jeder Handwerker, freie Fotograf und alle anderen Selbstständigen bzw. Betriebe haben teilweise aber deutlich umfangreichere Angaben zu machen und das ist zunächst nicht deren Kerngeschäft. Die Strafen für Verstöße sind immens und können fast jeden unmittelbar in den Ruin treiben.

Es wird interessant werden, wie schnell man ab dem 25. Mai dann konkrete Aktionen gegen erste Unternehmen starten wird?




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1614
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Re: Moloch Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ab 25.5.18

Beitrag: # 2120Beitrag future_is_now
Samstag 19. Mai 2018, 19:03

Bild
QAnon deutsch G.U.N.-Report #Twitter #Facebook Shadowban Ep31/18
https://www.youtube.com/watch?v=IS1Nhqn ... SRUv5PToqw


GLOBAL UNDERGROUND NEWS Am 19.05.2018 veröffentlicht




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1614
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Union kritisiert: Neues Datenschutzgesetz fördert Demokratieverdrossenheit & spielt AfD in die Hände

Beitrag: # 2130Beitrag future_is_now
Sonntag 20. Mai 2018, 14:25

Bild
Abb. https://www.epochtimes.de/politik/deuts ... 40312.html

Union kritisiert: Neues Datenschutzgesetz fördert Demokratieverdrossenheit & spielt AfD in die Hände
https://youtu.be/rkGwZPPeNP8


Epoch Times Deutsch Am 19.05.2018 veröffentlicht

Artikel unter: https://goo.gl/7WgMLm

In der Unionsfraktion gibt es scharfe Kritik an den neuen Datenschutzvorschriften der EU, die kommende Woche ihre volle Wirkung entfalten. Vizefraktionschef Ralph Brinkhaus sagte, die Regelung fördere die Demokratieverdrossenheit und spiele der AfD in die Hände.
----------------------------------------------------------------------------------------




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Re: Deutschland ist Europameister in Zensur

Beitrag: # 2132Beitrag wilhelm25
Sonntag 20. Mai 2018, 19:28

https://s1-ssl.dmcdn.net/m8DjW.jpg

Absolut klasse Karikatur. Besser kann man es nicht umschreiben. Wann wachen die Spießbürger endlich auf? Biedermann und die Brandstifter lassen grüßen.

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1614
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

DSGVO & Polizeiaufgabengesetz (gehvoran/22.5.18)

Beitrag: # 2150Beitrag future_is_now
Mittwoch 23. Mai 2018, 10:59

https://www.gehvoran.com/

DSGVO, Polizeiaufgabengesetz und Kommentare

22 Mai 2018 • Von Alex Miller •


Bild

Hallo Ihr Lieben,

um Gehvoran.com auf die neuen technischen und organisatorischen Anforderungen für die neue Datenschutzgrundverordnung konform zu bekommen, investierte ich in den letzten Wochen viel Zeit und Geld. Leider hab ich jetzt versehentlich die Kommentarfunktion „zerschossen“. Alle Kommentare sind zwar nach wie vor da, aber momentan leider nicht sichtbar. Tja, hätte ich das mal lieber bleiben lassen, als selbst daran herumzuschrauben… (Mittlerweile werden die Kommentare wieder angezeigt)

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist der Begriff, der derzeit ohnenhin vielen Bloggerinnen und Bloggern den Schweiß auf die Stirn treibt. Aber nicht nur Blogs sind von der EU-Verordnung betroffen, die am 26.5.2018 in Kraft tritt. Sondern JEDE Webseite, die personenbezogene Daten speichert. Und das ist nun mal so gut wie JEDE Webseite, also auch Vereine und die Webseite des Yogastudios ums Eck. Denn personenbezogene Daten sind nicht nur der Name und die E-Mail Adresse wie sie etwa beim Kommentieren, beim Kontaktformular oder beim Anmelden zum Newsletter hinterlassen werden müssen, sondern es handelt sich hierbei auch um die jeweilige IP-Adresse der User. Falls du also eine Webseite betreibst, ist es höchste Eisenbahn, sich mit der Thematik ernsthaft zu beschäftigen. Wobei ganz ehrlich… hier ist es fast schon zu spät.

Datenschutz für die Internetuser ansich ist ja eine prima Sache. Aber in dem Fall trifft es, wie so oft, die Falschen. Ich hatte bisher kein Interesse irgendwelche Daten meiner LeserInnen zu speichern und auszuwerten, und werde auch zukünftig kein großes Interesse daran haben. Das Problem ist vielmehr, dass Webseites „ab Werk“ sozusagen, mit all ihren Plugins und Funktionen einige Daten an deren Hersteller übermitteln, wovon man so gut wie nichts ahnte. Dies darf prinzipiell zwar in vielen Fällen auch so bleiben, jedoch müssen diese Infos dann explizit in die Datenschutzerklärung mit aufgenommen werden. Das bedeutet, in jedem Fall muss man sich umfangreiches Fachwissen aneignen oder die jeweiligen Producer kontaktieren, sofern man Antwort bekommt.

Auch müssen Webseites nun auf sicheren SSL-Servern laufen und vieles mehr… Als Konsequenz der neuen EU-Verordnung ist zu befürchten, dass wohl viele Blogs ihren Betrieb einstellen werden, um nicht Risiken einzugehen wie mit Datenschutzbehörden Bekanntschaft zu machen oder Abmahnanwalten zum Opfer zu fallen. Denn das technische und juristische Know How, um Blogs sicher zu machen, und vor allem seine Datenschutzerklärung „wasserdicht“ zu gestalten, ist eine Wissenschaft für sich. Während Facebook, Google und Co. dafür jede Menge Spezialisten beschäftigen, die aus IT´lern und Juristen bestehen, ist die Sache für eine One-Man-Show wie eben für Blogger erheblich aufwendiger… Und selbst unter Juristen gibt es noch genug Fragezeichen hinsichtlich der neuen DSGVO.

Dafür wurde im Umkehrschluss das neue Polizeiaufgabengesetz in Bayern beschlossen. Das erlaubt dem Bayerischen Staat ab jetzt auch ohne konkreten Verdacht die BürgerInnen auszuspähen, Bewegungsprofile zu erstellen, in die Wohnung einzudringen sowie intelligente Videoüberwachung. BürgerInnen dürfen jetzt auf unbestimmte Zeit inhaftiert werden, ohne Richter! 1984 von George Orwell lässt grüßen… Für den Staat gilt der Datenschutz also nicht.

Der Zeitenwandel geht in seine heiße Phase! Das bedeutet natürlich auch, dass der Druck auf der einen Seite immer größer wird, um sich irgenwann gemäß der Hermetischen Gesetze auf der anderen Seite auszupendeln.

Das „sichere“ Umrüsten von Gehvoran sowie das Anpassen der Datenschutzerklärung hat mich bereits Tage gekostet. Daher hab ich meinen zweiten Blog, das Germanen-Magazin schon stillgelegt. Mehr als einen Blog, neben dem Hauptjob, so zu betreuen, dass man (kaum) rechtliche Risiken eingeht, ist so gut wie unmöglich geworden. Ein Schelm der denkt, die neue Datenschutzverordnung ist eine prima Möglichkeit, die freie Meinungsäußerung im Internet einzudämmen…

Demnächst werde ich übrigens wiedermal einen neuen interessanten Artikel veröffentlichen, es geht dabei um den „verlorenen Zwilling.

Bis bald, Euer Alex

https://www.gehvoran.com/2018/05/dsvgo- ... ommentare/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1614
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

DSGVO – totale Meinungsversklavung im EU-Stil (Datenschutz-Grundverordnung) | 23.05.2018

Beitrag: # 2167Beitrag future_is_now
Freitag 25. Mai 2018, 16:30

Bild
https://www.kla.tv/12469

DSGVO – totale Meinungsversklavung im EU-Stil (Datenschutz-Grundverordnung) | 23.05.2018
https://www.youtube.com/watch?v=ruJQ8Jv ... l3v8vRWmGw


klagemauerTV Am 23.05.2018 veröffentlicht

► Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) in Kraft. ✓ http://www.kla.tv/12469 Politik und Presse bekräftigen, wie notwendig diese neue Verordnung sei, um personenbezogene Daten der EU-Bürger besser zu schützen. Doch was steckt wirklich hinter den neuen EU-Paragraphen? Geht es wirklich um mehr Transparenz für die Bürger oder verbergen sich ganz andere Ziele hinter der schwammig formulierten EU- Verordnungsflut? Kla.TV bringt mit dieser Sendung Licht ins Dunkel. Es kommen Größen zu Wort wie Oliver Janich, Jo Conrad, Michael Vogt, Dirk Müller und Ivo Sasek. Noch nie waren die Länder Europas näher an der totalen Meinungsversklavung, und dies, während sich das Volk neu gewonnener Sicherheiten rühmt.

WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news

von es.
Quellen/Links:

(...)
- https://youtu.be/CHXqiiCZSbM
- https://youtu.be/hWIc_J2KZLc
- https://youtu.be/zZ8UTo5i7s4
- https://youtu.be/GNwV0Qvc3EY
- https://www.anti-zensur.info/azk14/restjustiz





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1614
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Warum der 25.05.18 der Auftakt zum Bürgerkrieg sein kann?

Beitrag: # 2168Beitrag future_is_now
Freitag 25. Mai 2018, 16:38

Bild
https://1080p.xyz/file/a3QJ8Z6eYm4/waru ... -kann.html

Warum der 25.05.18 der Auftakt zum Bürgerkrieg sein kann?
https://www.youtube.com/watch?v=a3QJ8Z6 ... fJ2sgk7E6c


SchrangTV Am 24.05.2018 veröffentlicht

Mit der DSGVO, die ab 25.05.2018 gilt, wird klammheimlich zum finalen Schlag gegen die freien Medien ausgeholt. Grund dafür ist, dass ab diesem Tag jede digitale Anfertigung eines Fotos, auf welchem Personen erkennbar abgebildet sind, als Datenerhebung eingestuft wird. Personenbezogene Fotos dürfen künftig nur noch von der sogenannten institutionalisierten Presse, sowie den für sie arbeitenden Journalisten und Unternehmen angefertigt und gespeichert werden. Mit anderen Worten: wer Bilder digital veröffentlicht, auf welchen Personen abgebildet sind, muss ab dem 25. Mai 2018, wenn er nicht der Presse zuzuordnen ist, von jeder Person auf dem Bild die Zustimmung für die Veröffentlichung einholen. Außerdem geht es in der neuen Sendung Schrang TV um die Demo der AfD am kommenden Wochenende in Berlin, wo bürgerkriegsähnliche Zustände erwartet werden.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1614
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Moloch DSGVO

Beitrag: # 2173Beitrag future_is_now
Freitag 25. Mai 2018, 19:29

Aktuelle Entwicklungen und Kommentare - Denkbrief vom 18.05.2018:

dieses ist der 10. Denkbrief in 2018 von Krisenrat.info.


Beginnen möchte ich mit einem Moloch, der ab 25. Mai auf alle Europäer zukommt: die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Zunächst ist der grundsätzliche Gedanke dahinter, den Datenschutz zu stärken, erst einmal gar nicht so verkehrt, die Ausführung ist aber einmal mehr eine einzige Katastrophe. Die großen Anbieter wie Facebook, Google & co. werden nicht aufhören mit ihrer Datensammelpraxis, für jeden kleinen und mittleren Unternehmer ist diese Verordnung aber eine Bedrohung ungeahnten Ausmaßes. Viele Dinge wurden bewusst unscharf formuliert und sollen später dann durch Gerichte final geregelt werden. Das trifft besonders in Deutschland auf eine einmalige Abmahnindustrie, bei der ab 25. Mai die Sektkorken knallen werden. Tatsache ist, dass praktisch jedes Gerät, das Daten speichert, schnell davon betroffen ist. Selbst digitale Fotos, auf denen Menschen zu erkennen sind, fallen darunter. Es gibt jetzt bei drei Experten fünf Meinungen, wie sehr das nun ernst zu nehmen ist oder auch nicht.
Wahrscheinlich bekommen Sie nach mehreren Instanzen vor Gericht und einem guten Anwalt am Ende sogar Recht, wenn Sie abgemahnt wurden. Nur, wer kann und will das durchstehen - nervlich und finanziell?

Ich werde mich in meinem kommenden Infobrief Zeitprognosen ausführlich mit diesem Thema auseinandersetzen, es zeigt sich aber sehr klar, dass man mit dieser Verordnung ein neues Monstrum geschaffen hat, mit dem man im Zweifelsfall jeden unliebsamen Selbstständigen oder Betrieb extrem das Leben schwer machen kann. Ein Schelm, wer denkt, genau dieses könnte vielleicht dahinterstecken...



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1614
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Jetzt kommt die Volle Kontrolle Datenschutzverordnung ist Zensur und Machtinstrument!

Beitrag: # 2176Beitrag future_is_now
Samstag 26. Mai 2018, 10:33

''Ich mach Schluss''
https://www.youtube.com/watch?v=P1G-yI2 ... 1g&index=1

Bild
What Can I Do? (For A Better World) - SystemProtest Dance Music
https://youtu.be/rhi49UGIq2c






Jetzt kommt die Volle Kontrolle Datenschutzverordnung ist Zensur und Machtinstrument!
https://www.youtube.com/watch?v=pCnLkG5 ... kH7GDhI71g


Fungiro Inko Am 25.05.2018 veröffentlicht

Auszug aus dem Cashkurs.com-Tagesausblick vom 23.05.2018.

Bitte Teilen bitte teilen bitte teilen bitte teilen die wollen unsere Freiheit einschränken


https://www.cashkurs.com – Ihre unabhängige Finanzinformationsplattform zu den Themen Börse, Wirtschaft, Finanzmarkt von und mit Dirk Müller

Bildrechte: Cashkurs.com & nopporn / Shutterstock.com


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten