Warum steht Deutschland nicht endlich auf?

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ein Schweizer sagt die Wahrheit & Willi Wimmer guckt doof !

Beitrag: # 4990Beitrag future_is_now
Sonntag 3. Februar 2019, 05:35

INTRO:
Die akutellen Propagandarezepte für Kriege stammen von >> Tavistock-Institut - das mächtige Werkzeug der Eliten hin zur Weltherrschaft https://youtu.be/bvkq3LTcf3I






Bild
Ein Schweizer sagt die Wahrheit & Willi Wimmer guckt doof !
https://www.youtube.com/watch?v=2yhTa7L ... FkOGX_ZAtg


Benedetto ausGE Am 24.03.2018 veröffentlicht

Ein Ausschnitt von einem Video von Heinz Christian Tobler.

http://schaebel.de/allgemein/ein-schwei ... of/009702/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ein Friedensvertrag mit Deutschland gibt es immer noch nicht

Beitrag: # 5017Beitrag future_is_now
Dienstag 5. Februar 2019, 06:42

http://schaebel.de/

Blog, dies und das

4. Februar 2019



Ich bekam in der Vergangenheit immer Mails mit der Bitte, einzelne Fälle zu veröffentlichen….

Ich habe das in der Vergangenheit getan und es eskalierte die Situation zumeist nur. Im besten Falle hat es einfach nur nicht geholfen.

Das ist nicht zielführend. Eine Betrachtungsweise kam immer zu kurz (sei es zum Thema Gelber Schein etc): wir hängen in einem Schuldgeldsystem fest. Ich würde es eine Volks-Insolvenz nennen.

Frage an diejehnigen, die schon mal in einer Insolvenz steckten: ist man souverän, wenn man diesen Prozess durchrennt? Doch wohl eher nicht.

Womöglich hat die Insolvenzverwaltung also andere Probleme als gültige Gesetze anzuwenden. Sie haben das Problem, die Zinsbedienung sicher zu stellen.

Nur so lassen sich so manche Gerichtsurteile erklären. Seien wir mal ehrlich: es geht nur um Geld. Inzwischen kann man aber garnicht mehr gegen den Zinshunger an-arbeiten.

http://schaebel.de/allgemein/blog-dies-und-das/009663/



>> ° Fabian Gib Mir Die Welt Plus 5 Prozent





Ein Friedensvertrag mit Deutschland gibt es immer noch nicht:

„Besetztes“ Deutschland – warum Deutschlands Souveränität eingeschränkt ist | 28.05.2016 | kla.tv
https://www.youtube.com/watch?v=HhKx2x9a21A


klagemauerTV Am 28.05.2016 veröffentlicht

In Deutschland herrscht eine heftige Kontroverse darüber, ob Deutschland ein souveräner Staat ist und inwiefern seine Außenpolitik auch heute noch von den USA diktiert ist. Wegen der bis heute andauernden ausländischen Militärpräsenz heißt es oft, Deutschland sei faktisch „noch immer besetzt“. Zur Erinnerung: Nach dem Zweiten Weltkrieg im Jahr 1945 war Deutschland von Millionen Soldaten der Siegermächte USA, Großbritannien, Frankreich und Sowjetunion besetzt. In einem „Besatzungsstatut“ vom 10. April 1949 wurden die rechtlichen Schranken festgelegt, die der staatlichen Souveränität der am 23. Mai 1949 gegründeten Bundesrepublik Deutschland gesetzt waren.

http://www.kla.tv/8366




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Merkels Billionen-Raub: Volksvermögen nach 13 Jahren Kanzlerschaft vollständig vernichtet

Beitrag: # 5026Beitrag future_is_now
Mittwoch 6. Februar 2019, 06:14

www.anonymousnews.ru/ - 3. Feb. 2019:

Merkels Billionen-Raub: Volksvermögen nach 13 Jahren Kanzlerschaft vollständig vernichtet


Bild

Völlig losgelöst von der Erde schwebt das Raumschiff Berlin, völlig schwerelos. »Major Angela« sprach ihre 14. Neujahrsansprache aus der Tiefe des Alls. In ihrer Raumkapsel, der Berliner Blase, entfernt sich Merkel mit Lichtgeschwindigkeit von der Realität: »Wir bauen auf dem auf, was unsere Vorgänger uns überlassen haben, und gestalten in der Gegenwart für die, die nach uns kommen.« Und ihre Nachfolger werden viel zu tun haben! Denn die volkswirtschaftliche Bilanz...

Weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Deutsche Identitätskrise und ihre Folgen

Beitrag: # 5642Beitrag future_is_now
Samstag 23. März 2019, 14:14

http://schaebel.de

Deutsche Identitätskrise und ihre Folgen

23. März 2019


Während und aufgrund dieser Krise, die die meisten deutschen Aufklärer gar nicht wahrnehmen, weil sie nicht wissen wer sie sind oder weil sie eben nichts mehr auf ihre eigene Linie geben und zu sehr mit ihren Geschäften beschäftigt und abgelenkt sind, wird die Welt weiter umgebaut. Von wem, wozu, und wie?

Bild

Ehrlicherweise und dummerweise gleichsam gehörte Neuseeland*) einst zu den Nationen, die die UN Resolution 2334 zu verantworten hatten, in welcher israelischer Siedlungsbau in Palästina kritisiert wurde. Das entspricht ehrlicherweise der Wahrheit, doch widerspricht dummerweise gleichzeitig der political correctness um die angeblich Auserwählten. An ihren Früchten sollen wir sie ja erkennen können … Netanyahu: „Wir werden mit Macht antworten.“

(...)

https://wp.me/p5zjD6-2AG



*) SIEHE AUCH: >> ChristChurch - das Geschehen aus anderer Sicht



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ist Deutschland ein gigantisches Irrenhaus?

Beitrag: # 5695Beitrag future_is_now
Dienstag 26. März 2019, 19:58

Bild
Ist Deutschland ein gigantisches Irrenhaus?
https://www.youtube.com/watch?v=gP2y2Q5 ... xf_X6i-e5Q


Holger Strohm Am 17.03.2019 veröffentlicht

Die Präsidenten deutscher Geheimdienste haben Merkel und Deutschland immer wieder vor dem kollektiven Flüchtlings-Selbstmord gewarnt.Und selbst die gleichgeschalteten Medien, die nicht müde wurden "Refugees wellcome" in unsere Hirne zu trommeln, werden angesichts der Fakten zunehmend kleinlauter. Dennoch die Gefahren.für Deutschland sind, laut internationaler Staatsoberhäupter, erheblich größer als vorstellbar. Strohm zieht eine ernüchternde Bilanz an Hand von Zitaten aus deutschen Medien.

***



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Niedergang des Innovationsstandorts Deutschland

Beitrag: # 5737Beitrag future_is_now
Freitag 29. März 2019, 12:24

https://think-beyondtheobvious.com/ - 28. März 2019

Der Niedergang des Innovationsstandorts Deutschland


Es ist ermüdend und traurig: ermüdend, weil wir es schon alle wissen (zumindest jene, die es wissen wollen) und traurig, weil wir, obgleich wissend, nichts dagegen tun. Erneut geht es um mangelhafte Bildung und den fehlenden Willen, bei uns zu gründen:

(...)

WEITERLESEN




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

MEHRHEIT der Deutschen für Abschiebungen!

Beitrag: # 5808Beitrag future_is_now
Dienstag 2. April 2019, 10:17

Bild
MEHRHEIT der Deutschen für Abschiebungen
https://www.youtube.com/watch?v=7yY-Fgp ... nO-KNxxtLA

https://www.youtube.com/watch?v=zoprjeG ... OQ&index=2


Neverforgetniki Am 31.03.2019 veröffentlicht

In der öffentlichen Debatte scheint es oft so, als wäre man mit den Forderungen nach mehr Abschiebungen und einer härteren Asylpolitik in der Minderheit. Zeit, dass in einem Video endlich zu widerlegen!

Ich freue mich sehr auf das Feedback von euch. TEILT dieses Video so oft ihr könnt, damit noch mehr Menschen erfahren, dass es längst Mehrheiten für eine Wende in der Asylpolitik gibt!



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wahnsinn: Wird „Made in Germany“ jetzt verboten?

Beitrag: # 5918Beitrag future_is_now
Dienstag 9. April 2019, 08:23

Bild
Wahnsinn: Wird „Made in Germany“ jetzt verboten?
https://www.youtube.com/watch?v=ydwaY4L ... fJ2sgk7E6c

SchrangTV Am 08.04.2019 veröffentlicht

Nachdem über Jahrzehnte weltweit „Made in Germany“ als Inbegriff für Markenqualität aus Deutschland stand, scheint dies jetzt nicht mehr der Fall zu sein. Mehr noch, es hat den Anschein, dass man sich dafür schämen müsste. Maßgeblichen Anteil daran haben die 50 größten deutschen Familienunternehmen, die jetzt auf Plakaten und Großanzeigen mit dem Slogan "Made in Germany - Made by Vielfalt" PR-technisch auf sich aufmerksam. Mit dabei sind Unternehmen wie Henkel, Hipp, Vaillant, Vorwerk, Trigema und viele mehr. Offiziell wollen Sie ein Zeichen gegen Ausländerfeindlichkeit und Populismus setzen. Was die wenigsten kennen, ist die eigentliche Entstehungsgeschichte des Begriffs „Made in Germany“. 1887 wurde dieser Slogan von den Engländern ursprünglich eingeführt, um deutsche Waren als „billig“ und „schlecht“ zu diskreditieren. Jedoch blieb der gewünschte Erfolg aus. Aufgrund der hohen Qualität der deutschen Produkte wurde Made in Germany weltweit zu einem einzigartigen Erkennungsmerkmal. Mit der neuen Kampagne folgen damit die Unternehmen dem Mainstream-Mantra nicht stolz auf Deutschland zu sein.


Um dieses und um folgende andere Themen geht es in der neuen Sendung von SchrangTV:

● Warum die Großdemo in Berlin gegen den Mietwahnsinn nur eine Farce war
● Warum die Politik eine Mitschuld wegen ihrer Forderung „Sozialstaat für alle“ bei der Explosion der Mieten trägt
● Warum Xavier Naidoo vielleicht recht hat mit seiner Aussagen im Morgenmagazin „... wir sind nicht frei, wir sind ein besetztes Land, Deutschland hat keinen Friedensvertrag ...“
● Warum eines der größten Geheimnisse ist, dass jeder für 5 Cent Briefpost verschicken kann, statt wie gewohnt für 70 Cent

erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang

https://www.heikoschrang.de/de/neuigkei ... -verboten/


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Enteignungen und der Wahn der Grünen, die Welt gehöre ihnen

Beitrag: # 5923Beitrag future_is_now
Dienstag 9. April 2019, 12:56

INTRO:
Bild




www.achgut.com/ - 8. Apr. 2019:

Enteignungen und der Wahn der Grünen, die Welt gehöre ihnen


Stellen Sie sich vor, Sie lebten im Mittelalter, und jemand würde zu sagen wagen: „Krankheiten werden von unsichtbar kleinen Tierchen ausgelöst, nicht von Dämonen! Weiter: Nicht Gott und nicht die Priester sollten bestimmen, wer über uns herrscht, sondern wir selbst sollten einen aus unserer Mitte zum Herrscher wählen, und der müsste sich an dieselben Gesetze halten wie alle anderen, und dann, nach ein paar Jahren, sollte er sich ganz von selbst absetzen, und wir würden jemand anderen zu unserem Häuptling-auf-Zeit wählen. Außerdem: Alle Dinge bestünden aus kleinsten, unteilbaren Teilchen, und diese enthalten, wenn man sie teilt, wieder kleinere Teilchen, die sind kleiner als die kleinsten Teilchen, und wenn die sich bewegen, können wir damit Licht und Maschinen betreiben!“

Wenn wir noch im Mittelalter lebten – oder heute in einem jener Länder, die noch in der Zeit von Aberglauben und Unwissen feststecken –, dann könnten allzu moderne Aussagen nicht nur ausgelacht und verworfen werden, sondern geradezu eine Gefahr für Leib und Leben des derart Denkenden darstellen.

Wir schauen heute auf die Vergangenheit zurück, und wir lächeln, und wir wundern uns über die – um es höflich zu sagen – Unbedarftheit der Menschen von damals. Wenn wir Kinder haben und die wieder Kinder und die wieder, dann werden unsere Urenkel einst auf uns zurückblicken, und sie werden sich über unsere heutige Beschränktheit wundern.

Punkt 17 im Parteiprogramm der NSDAP

Stellen wir uns vor, jemand hätte die letzten zehn bis zwanzig Jahre deutscher Debatte verpasst, und er würde die heutige deutsche Nachrichtenlage neu erleben – was würde er denken?

In Berlin diskutiert die Politik – schon wieder – die Enteignung von Bürgern zugunsten des Gemeinwohls. (...)

WEITERLESEN




SIEHE AUCH: >> Die Grünen Hetzer lassen einen dummen Müll nach dem anderen los!




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ist Angela Merkel in einen Geldwäscheskandal verwickelt?

Beitrag: # 6095Beitrag future_is_now
Donnerstag 18. April 2019, 14:44

www.watergate.tv/ - 18. Apr. 2019:

Wikileaks-Veröffentlichung soll Merkel schwer belasten


Bild

Ist Angela Merkel in einen Geldwäscheskandal verwickelt? Das jedenfalls behauptet das Online-Magazin „Contra Magazin“. Wikileaks hatte damit gedroht, viele weitere brisante Enthüllungen vorzunehmen, sollte Wikileaks-Gründer Julian Assange festgenommen werden. Es heißt, Wikileaks habe jetzt tausende, bislang zurückgehaltene Dokumente veröffentlicht. Darunter soll auch ein Dokument sein, das Angela Merkel schwer belasten soll - wenn das Dokument echt ist. Das Dokument stammt aus dem Jahr 2007 und soll von der Julius Bär Bank in Zürich [...]

Hier weiterlesen...



SIEHE AUCH:

Bild
So schafft die Merkel-Regierung die gesetzliche Rente ab




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten