Neue Migrationswelle während Fußball WM geplant

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2937
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Fußball, Merkel, Trump und die Unabhängigkeitserklärung (Wolfgang Eggert)

Beitrag: # 2338Beitrag future_is_now
Donnerstag 21. Juni 2018, 19:45

INTRO:

Bild
>> Hans ‘Dalli Dalli’ Rosenthal - Mesut Özil
Bei der Geburt getrennt
Separated after birth






Bild
Wolfgang Eggert - Fußball, Merkel, Trump und die Unabhängigkeitserklärung
https://www.youtube.com/watch?v=wS9dUa3 ... gqXAk1QJFA


Kai aus Hannover Am 20.06.2018 veröffentlicht

Themen die wir letztmalig nicht geschafft haben anzusprechen wie Fußball, Merkel, Trump und die Unabhängigkeitserklärung wurden jetzt nachgeholt.

Linksammlung:
https://kai-aus-hannover.github.io/Ka...

=========================================




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2937
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

♪ WM-HIT 2018: "Das Ende seh'n" (Die FRIEDliebenden feat. Julie Paradis)

Beitrag: # 2340Beitrag future_is_now
Donnerstag 21. Juni 2018, 20:10

Bild
Abb. http://absmp3.live/lyrics/feat-2018.html

🎵 WM-HIT 2018: "Das Ende seh'n" (Die FRIEDliebenden feat. Julie Paradis)
https://youtu.be/F3olxyefCho


NuoViso.TV Am 20.06.2018 veröffentlicht

SAMSTAG GEHT ES UM ALLES! Wird die deutsche Nationalelf gegen die Schweden...ähm...gewinnen? Obsiegen? Triumphieren? Wir wissen zwar nicht richtig, wie man über Fußball berichtet, und deshalb tun wir es auch nicht - aber eine Sache steht fest: Wir wissen genau, wie Alles ausgeht!
Details dazu gibt es in unserem hauseigenen, brandneuen, inoffiziellen Hit zur #WM2018. Wir können schon "Das Ende seh'n"!
Okay, so viel zur Anmoderation für die Fußballfans, zum Schluss ein Hinweis an die, die sich nicht von dem ganzen Hype von den wirklich wichtigen Themen ablenken lassen: Dieser Song ist in Eurem Geiste entstanden, denn Ihr wisst ja: Ohne Frieden ist Alles Nichts.

"Das Ende seh'n" - ein nicht-kommerzielles Musikprojekt der NuoViso Filmproduktion Leipzig, Juni 2018

Featuring: Julia Szarvasy aka Julie Paradis
Idee, Songtext, Regie, Schnitt u. Aufnahmeleitung: Norbert Fleischer
Sound Director: Falko Rößner
Kamera, Post Production: Robert Fleischer
Musik: Florian Fischer, Adel Tawil, Sebastian Kirchner
Original Songwriter: Annette Humpe
(Originaltitel: "Vom selben Stern" Ich + Ich)

JETZT für den Frieden demonstrieren:
Besuche die Aktionswoche rund um die Ramstein-Demo 2018! BLOCKIEREN WIR DIE AIR BASE!
Mehr Informationen: www.ramstein-kampagne.eu
++++
NuoViso unterstützen: Mehr auf www.nuoviso.tv




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2937
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Im Schatten der Fußball-WM: Streit um Migrationspläne nur Ablenkungsmanöver?

Beitrag: # 2351Beitrag future_is_now
Samstag 23. Juni 2018, 18:35

https://www.watergate.tv/ - 23. Juni 2018:

Im Schatten der Fußball-WM: Streit um Migrationspläne nur Ablenkungsmanöver?


Ist der Asylstreit zwischen Merkel und Seehofer nur eine Farce? Sollen die Bürger einmal mehr abgelenkt werden und lediglich den Eindruck bekommen, dass sich da endlich einer um ihre Sorgen und Nöte kümmert? Es könnte ein großes Ablenkungsmanöver sein, denn hinter den Kulissen des Europäischen Rats wurden bereits weitreichende Migrationspläne geschmiedet. [...]


Hier weiterlesen ...



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2937
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

illegale Migration während der WM läuft und AfD plant explosiven Antrag

Beitrag: # 2354Beitrag future_is_now
Sonntag 24. Juni 2018, 09:16

"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2937
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Fussball-WM: Liebe Deutsche, mässigt euren Jubel.

Beitrag: # 2356Beitrag future_is_now
Sonntag 24. Juni 2018, 11:40

Bild
Fussball-WM: Liebe Deutsche, mässigt euren Jubel.
https://www.youtube.com/watch?v=cvHerS1 ... NDA2MjAxOA


Tamara Wernli Am 23.06.2018 veröffentlicht

Freude über die (National)Mannschaft ist Selbstbeweihräucherung. Nationalstolz und Patriotismus führt zur Verletzung von Gefühlen. Führt zu Ausgrenzung. Zu Nationalismus. Zu Krieg und Tod. Also beherrscht euch und hängt um Himmels willen die Fähnchen ab.

Video: [Satire]

Quellen/Links:
https://www.tagesspiegel.de/politik/gru ... 99354.html
https://www.welt.de/politik/article1777 ... u-auf.html
https://www.linksjugend-solid.de/2018/0 ... d-knicken/
http://www.wz.de/home/politik/inland/gr ... -1.2206051
https://www.blick.ch/news/politik/angst ... 18877.html

Foto Claudia Roth: von Selbst fotografiert
Urheber; Plumpaquatsch
https://als.wikipedia.org/wiki/Datei:Claudia_2013.jpg

Twitter: https://twitter.com/TamaraWernli
Homepage: www.tamarawernli.ch
Das Video basiert auf meiner Kolumne in der Basler Zeitung und/oder bei Tichys Einblick.
www.bazonline.ch
www.tichyseinblick.de

Alle Videos geschrieben und produziert von Tamara Wernli ©




Bild
Zustand der Gesellschaft: Es brodelt.
https://www.youtube.com/watch?v=iASn1lU ... YagR7a-K4g


Tamara Wernli Am 25.01.2018 veröffentlicht

Zustand der Gesellschaft: Es brodelt.

Dass Angela Merkel es durch die Flüchtlingskrise schafft, ist klar. Aber schaffen es die anderen auch? Und zu welchem Preis? Und wie beeinflusst es die Stimmung in Deutschland?

(...)




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2937
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Stimmen zum Debakel der "Mannschaft" bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland

Beitrag: # 2392Beitrag future_is_now
Mittwoch 27. Juni 2018, 19:44

https://www.huffingtonpost.de/NACHRICHTEN
27/06/2018 18:03 CEST | Aktualisiert vor 5 Minuten

"99 Minuten Folter": Deutschland scheidet in der WM-Vorrunde aus


Alle Stimmen zum Debakel bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

Bild
Nationaltrainer Joachim Löw – die Frage ist: Wie lange noch?


● Fußball-Weltmeister Deutschland ist bei der WM in Russland bereits in der Vorrunde ausgeschieden.
● Die DFB-Elf verlor gegen Südkorea.


Weltmeister Deutschland ist nach einem 0:2 gegen Südkorea in der Vorrunde der Fußball-WM ausgeschieden. Schweden sicherte sich am Mittwoch durch ein 3:0 gegen Mexiko noch den Sieg in Gruppe F vor den Lateinamerikanern, Südkorea und der deutschen Nationalmannschaft, die erstmals in der Geschichte in einer WM-Gruppenphase scheiterte.

Die Reaktionen zum Spiel:

(...)

>> WEITERLESEN



Nach WM-Debakel: Hummels spricht aus, was monatelang alle ignorierten
“Das ist ganz schwierig in Worte zu fassen.”


• Die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft scheidet zum ersten Mal in einer Vorrunde einer Weltmeisterschaft aus.
• Die DFB-Elf verlor nach einem schwachen Auftritt mit 2:0 gegen Südkorea.
• Im Video oben: “Noch nie so gedemütigt worden” - Fußball-Experte berichtet direkt aus Russland.





.




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2937
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Re: WM 2018 – Warum Deutschland auf allen Ebenen verliert

Beitrag: # 2396Beitrag future_is_now
Donnerstag 28. Juni 2018, 18:44

future_is_now hat geschrieben:
Dienstag 19. Juni 2018, 15:48
https://www.macht-steuert-wissen.de/

WM 2018 – Warum Deutschland auf allen Ebenen verliert + Video

18. Juni 2018 Heiko Schrang 16810

Quelle:
https://www.epochtimes.de/debatte/abpfi ... tml?text=1




https://www.macht-steuert-wissen.de/ - 28. Juni 2018

WM 2018: Meine Prohezeiung wurde erfüllt!
https://www.youtube.com/watch?v=xyfUzIR ... fJ2sgk7E6c


SchrangTV Am 28.06.2018 veröffentlicht

Am 11. Juni schrieb ich einen Newsletter und drehte ein Video: „WM 2018 – Warum „Die Mannschaft“ die Gruppenphase NICHT übersteht!“

Danach gab es massive Angriffe gegen mich auf Youtube in den Kommentaren. Ich erhielt sogar eine Morddrohung wegen meiner Prognose.
Jetzt sind die Fans der „Mannschaft“ in ein tiefes Loch gefallen. Deutschland ist Gruppenletzter geworden und das erste Mal in der Geschichte des deutschen Fußballs in der Vorrunde ausgeschieden. Manche mögen das „Pech“ oder „Zufall“ nennen. Doch wie schon Voltaire sagte: „Zufall ist ein Wort ohne Sinn. Nichts kann ohne Ursachen existieren.“

Mehr in der neuen Sendung von Schrang TV

Die Ursache für die Niederlage der „Mannschaft“ liegt auf der Hand und ist nichts weiter als ein Spiegel unserer Gesellschaft, wie auch diese hybride Konstruktion, die früher einmal als „Nationalmannschaft“ bezeichnet wurde. Sie ist, wie ich schrieb, weder Fisch noch Fleisch und hat mit der deutschen Nationalmannschaften früherer Tage rein gar nichts mehr zu tun. Entsprechend sah man kaum Deutschlandfahnen an den Balkonen und an den Autos.

Denn in den letzten Jahren wurde dem fussballinteressierten Volk durch mediale Propaganda Schritt für Schritt der nationale Gedanke ausgetrieben. Den Deutschen wurde ins Unterbewusstsein implantiert, dass Deutschland nicht mehr existiert und wir jetzt in einem großen Multikulti-Experiment der offenen Grenzen leben:

- Daher wurde aus der „Nationalmannschaft“ „Die Mannschaft“.

- immer weniger Spieler singen die Nationalhymne mit.

Die Abschaffung der deutschen Identität kann natürlich nicht ohne Folgen bleiben. Wie schon Buddha sagte, ist das Sichtbare Ausdruck des Unsichtbaren. In einem Land, in dem die Menschen keinen gemeinsamen Zusammenhalt mehr haben, weil die Menschen keine gemeinsame Identität mehr besitzen, gibt es demzufolge auch keine gemeinsame Ziele mehr.

Erkennen – erwachen –verändern

Euer Heiko Schrang

https://www.macht-steuert-wissen.de/339 ... -erfuellt/#


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2937
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Abpfiff für Schwarz-Rot-Gold: Die Angst der Politik vor der nationalen Identität

Beitrag: # 2416Beitrag future_is_now
Sonntag 1. Juli 2018, 09:19

Bild
Abb. http://bewusst.tv/bewusst-aktuell-18/

Bewußt Aktuell 18
https://www.youtube.com/watch?v=SIhYmKM ... HAcaqhIPxA


Jo Conrad Am 30.06.2018 veröffentlicht

Jo Conrad macht sich Gedanken über Fußball, einseitige Berichterstattung über Migrationsprobleme und Q als Ausdruck eines Aufräumens mit Verbrechern, die sich in die höchsten Positionen der Macht gebracht haben.





https://dieunbestechlichen.com/ - Politik

Abpfiff für Schwarz-Rot-Gold: Die Angst der Politik vor der nationalen Identität


Bild

Nun hat das größte Fußballturnier der Welt auch für die deutsche Nationalmannschaft begonnen. Doch Stimmung will nicht recht aufkommen, und das liegt nicht nur am schwachen Auftritt der DFB-Kicker. Selten war eine Fußball-Weltmeisterschaft hierzulande im Vorfeld von so großen Kontroversen begleitet wie das vierwöchige Spektakel in Russland. Vor allem die Nominierung zweier Spieler, die offen mit dem nationalislamistischen Regime in der Türkei sympathisieren, hat vielen Fans die Laune verdorben. Doch auch jenseits der Affäre um Mesut Özil und Ilkay Gündogan leidet die Identifikation mit dem eigenen Team seit geraumer Zeit. Während viele andere Länder ihre Nationalmannschaft stolz mit den Farben ihrer Flagge bezeichnen oder sie kämpferisch als “Löwen” ins Rennen schicken, ist die DFB-Truppe inzwischen überwiegend zu einer Delegation blutleerer Sportdiplomaten mutiert, die weder Stolz noch Leidenschaft ausstrahlen. Seelenlos präsentiert sich bereits beim Abspielen der Nationalhymne “Die Mannschaft”, wie die ehemalige deutsche Fußballnationalelf nach mehrfachem politischen Glattbügeln heute noch heißen darf. Eher teilnahmslos lassen die Spieler die Hymne über sich ergehen. Mancher bewegt zumindest die Lippen zur Musik, andere verweigern sich ganz – mit der komfortablen Maßgabe ausgestattet, keinesfalls mitsingen zu müssen. Wie wohltuend sind da im Kontrast doch die beherzten Auftritte vieler anderer Teams, bei denen die gesamte Mannschaft mit der Hand auf dem Herzen voller Inbrunst die eigene Hymne schmettert.

Bild

Bild


Im Wahn, Millionen von Fußballfans könnten mit einem Nazi-Virus infiziert werden, ist alles verpönt, was schwarz-rot-golden daherkommt

Deutschland ist ein Land ohne nationale Identität. Und so schaut man aus den Elfenbeintürmen der Berufspolitik mit Unbehagen auf eine Gesellschaft, die zu Großereignissen als Nation zusammenfindet und ihre Unterstützung mit der Beflaggung von Autos und Balkonen dokumentiert. Viel lieber möchte das politische Personal Fanmeilen und Public Viewings als kunterbunte Multi-Kulti-Events zelebrieren, die der allumfassenden Einladung an die Welt das freundliche Willkommensgesicht verleihen. Denn wo es keine fremde Identität gibt, da kommt man gerne hin. Und diesmal scheint das politische Unbehagen größer denn je. Nach dem kurzen Hoffnungsschimmer, den das “Sommermärchen” des Jahres 2006 geweckt hatte, ist die berufspolitische Verkrampfung im Umgang mit dem eigenen Nationalbewusstsein heute überall spürbar. Getrieben vom Wahn, eine bestimmte Partei könnte sich der nationalen Seele bemächtigen und Millionen feiernder Fußballfans mit einem Nazi-Virus infizieren, ist plötzlich wieder alles verpönt, was schwarz-rot-golden daherkommt. Kein Wunder, dass die Umsätze mit Fanartikeln in den deutschen Farben mau sind. Dem Trikot der eigenen Nationalmannschaft hat man die Farben gleich ganz ausgetrieben. In schnödem schwarz-weiß-grau kommt ein Fan daher, der sich das über 80 Euro teure Leibchen seiner Kicker überstreift. Und wer es dennoch wagt, sich mit den Nationalfarben zu schmücken, muss die Antifa fürchten. Deren politischer Arm, die Linksjugend, ruft seit langem zu der Straftat auf, Deutschlandfahnen an Autos abzuknicken.
Nicht für Nationalismus steht die deutschen Flagge, wie die türkeiverliebte Claudia Roth meint, sondern für Freiheit und Rechtsstaatlichkeit

Nicht ganz so weit geht Claudia Roth, immerhin eine der Vizepräsidenten des Deutschen Bundestags. Doch auch sie macht keinen Hehl aus ihrer sattsam bekannten Verachtung für alles Nationalstaatliche. Es ist ein Zeichen unserer Zeit, dass eine Frau ein so einflussreiches parlamentarisches Amt ausüben darf, die sich offen gegen eines der bedeutendsten Symbole unserer Demokratie stellt. Denn nicht für Nationalismus steht die deutschen Flagge, wie die fremdelnde Grüne meint, sondern für Freiheit und Rechtsstaatlichkeit. Das gilt ganz und gar nicht für die türkische Fahne, mit der sich Roth so gerne zeigt. Ernst nehmen kann man die ungelernte ehemalige Managerin einer pleite gegangenen Politrockband also sicher nicht, wenn sie vor “nationaler Selbstbeweihräucherung” warnt. Davon sind Deutschlands willkommensgeschundene Bürger ohnehin etwa so weit entfernt wie der Mond von der Erde. Überdies bietet die eigene Nationalmannschaft in diesem Jahr wenig Anlass zu Überschwang. Mit den schon vor Turnierbeginn erkennbaren fußballerischen Mängeln und der enormen Unruhe, die Özil und Gündogan unter Mitwirkung eines befangenen Bundestrainers in die Mannschaft hineingetragen haben, war der Fehlstart in die WM vorgezeichnet. “Die Nationalmannschaft ist Spiegelbild unserer multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft”, philosophiert Roth. Doch nicht jede Kultur und nicht jede Religion versteht sich als Teil unserer Nation. Genau hier liegt das Problem – nicht etwa in der nationalen Begeisterung fahnenschwenkender Deutscher.

https://dieunbestechlichen.com/2018/06/ ... dentitaet/




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2937
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Schamlos: - Wie Politiker die Fußball-WM für sich nutzen

Beitrag: # 2418Beitrag future_is_now
Sonntag 1. Juli 2018, 11:55

https://www.mmnews.de/

Schamlos: Wie Politiker die Fußball-WM für sich nutzen

01. Juli 2018


WM 2006: Der größte Steuerraubzug der Geschichte - Erhöhung der MwSt. auf 19%.
WM 2010: Krankenkassenbeiträge steigen auf 15,5%.
WM 2014: Verteuerung der Lebensversicherungen.
WM 2018: Parteien genehmigen sich freche 25 Mio. mehr auf Kosten des Steuerzahlers.


Von Ernst Wolff

Für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist die WM in Russland bereits beendet. Nach einer unerwartet schwachen Leistung trat das Team in dieser Woche den Heimflug an. Die Folgen für den DFB: Hohn, Spott und leere Kassen.

Ganz anders sieht die Bilanz für die Berliner Politiker aus. Als hätten sie das frühe Ausscheiden geahnt, haben sie das sportliche Großereignis und die Abgelenktheit der Öffentlichkeit rechtzeitig genutzt, um sich die Taschen zu füllen.

Kaum hatte die WM in Russland begonnen, die Medien zu beherrschen, da brachten CDU/CSU und SPD einen Gesetzesentwurf in den Bundestag ein, der vorsieht, den Parteien ab 2019 25 Millionen Euro mehr aus Steuergeldern zukommen zu lassen – 190 statt 165 Millionen Euro. Wenige Tage später verabschiedete der Bundestag das Gesetz - von der fußballbegeisterten Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt.

Profiteur der neuen Regelung ist vor allem die SPD, deren schlechtes Abschneiden im letzten Wahlkampf ihr zukünftig eigentlich geringere Einnahmen aus der staatlichen Parteienfinanzierung beschert hätte. Sie glich diesen Verlust jetzt aber nicht nur aus, sondern nutzte die Gelegenheit gleich dazu, die Summe für sich und andere kräftig aufzustocken – in trauter Eintracht mit ihren Koalitionspartnern CDU und CSU und auch zum Vorteil aller anderen im Bundestag vertretenen Parteien.

Die Opposition nutzte die Gelegenheit, um sich scheinheilig als Hüter der Moral aufzuspielen und prangerte die „Selbstbedienungs-Mentalität“ der Regierenden an. Wer aber erwartete, dass auch nur einer der Kritiker die Konsequenz aus seiner Empörung ziehen und die Zahlungen nicht annehmen oder das Geld gar für soziale Zwecke spenden würde, wurde eines Besseren belehrt.

Aber nicht nur Steuererhöhungen und Selbstbedieung stehen während der WM hoch im Kurs. Letzte Woche nutzte der Bundestag die WM-Euphorie, um wieder mal Griechenland "retten". 15 Mrd. Euro gehen nach Athen. Geld, das verloren ist.

Auf rund 256 Milliarden Euro summieren sich die bisherigen Zahlungen aus den drei Rettungspaketen für Griechenland. Das Geld floss teils in Form direkter Kredite der Euro-Staaten, teils über die Rettungsschirme EFSF und ESM und teils über den IWF.

Das Verhalten der Bundestagspolitiker hat übrigens Tradition, auch wenn es nicht immer nur um den eigenen Vorteil, sondern gelegentlich auch zur Durchsetzung von Vorhaben geht, die in der Bevölkerung auf Widerstand stoßen. Hier ein paar Beispiele:

Während der Fußball-WM 2006 beschloss die damals regierende Große Koalition aus Union und SPD die bisher kräftigste Erhöhung des regulären Mehrwertsteuersatzes in der Geschichte der Bundesrepublik von 16 auf 19 Prozent.

Bei der Fußball-WM 2010 winkte die Koalition aus CDU/CSU und FDP eine Anhebung des Krankenkassenbeitrags von 14,9 auf 15,5 Prozent durch – nur einen Tag, nachdem die Erhöhung im Kanzleramt beschlossen worden war.

Die WM 2014 schließlich wurde von den Abgeordneten genutzt, um eine Reform der Lebensversicherungen auf den Weg zu bringen, die für die Versicherten deutlich höhere Beiträge nach sich zog.

Nur einmal mussten die Abgeordneten einen Rückschlag hinnehmen: Während der Fußball-EM 2012 verabschiedeten ganze dreißig im Bundestag anwesende Parlamentarier am Abend des EM-Halbfinals zwischen Deutschland und Italien ein Gesetz, das es Behörden erlaubte, persönliche Daten auch ohne Zustimmung der Bürger an Adresshändler zu verkaufen.

Tage später kassierte der Bundesrat das Gesetz wieder ein. Aber nicht etwa aus Empörung darüber, dass die zweite und dritte Lesung zusammen nicht einmal eine volle Minute gedauert hatten, sondern… weil die entscheidenden 58 Sekunden von einem Besucher auf Video aufgenommen und ins Netz gestellt worden waren, wo sie sich zum viralen Hit entwickelten.

Deutsche Politiker sind im übrigen nicht die einzigen, die die Fußball-WM 2018 zu ihren eigenen Gunsten nutzen. Ein besonders extremes Beispiel lieferten in diesem Jahr ihre russischen Kollegen.

Während die russische Nationalmannschaft am 14. Juni das Auftaktspiel gegen Saudi-Arabien bestritt, kündigte Ministerpräsident Medwedew für 2019 eine Erhöhung der Mehrwertsteuer von 18 auf 20 Prozent an. Außerdem präsentierte er der Duma einen Gesetzesentwurf, der eine Erhöhung des Rentenalters für Männer bis 2028 von 60 auf 65 Jahre und für Frauen bis 2034 von 55 auf 63 Jahre vorsieht.

Hintergrund für das exakte Timing der Ankündigung war in diesem Fall aber nicht nur die Abgelenktheit der Bevölkerung: Während der gesamten Fußball-WM gilt für Russland ein Demonstrationsverbot, das die bereits angekündigten Demonstrationen von Opposition und Gewerkschaften - zumindest vorerst – verbietet.

https://www.mmnews.de/politik/75994-sch ... ich-nutzen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2937
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

WM 2018 - Papst Franziskus und die Jesuiten

Beitrag: # 2436Beitrag future_is_now
Montag 2. Juli 2018, 19:59

Bild
WM 2018 - Papst Franziskus und die Jesuiten
https://www.youtube.com/watch?v=COy8E-F ... X3DfwEGVXQ


Timo Hoffmann Am 30.06.2018 veröffentlicht

Trägt ein Mega Event wie die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland dazu bei, dass die ganze Erde einst verwundert dem Tier nachsieht? (Offenbarung 13:3)





Bild
Die Hure Babylon wohnt im Vatikan
https://youtu.be/Z8lDER_K8sg


Die Wahrheit kommt ans Tageslicht Produktion Am 16.09.2014 veröffentlicht





Bild
Botschaft an das Volk Gottes - Gehet aus der Hure Babylon heraus, mein Volk!
https://www.youtube.com/watch?v=otUv_k5 ... cz3yCO1R3A


Jan Siegl Am 30.06.2018 veröffentlicht

Botschaft an das Volk Gottes - Gehet aus der Hure Babylon heraus, mein Volk!

1.Johannes 4:6 Wir sind aus Gott. Wer Gott kennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört nicht auf uns. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.

Jesus Christus = Erlösungsweg zum ewigen Leben
http://www.jesus-christus-erloesungsw...

Ellen G. White – Eine Prophetin Gottes
Bücher von Ellen Gould White als PDF
http://www.jesus-christus-erloesungsw...

Musik

Intro:
Stages of Grief

Outro:
Hero Down




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten