Ereignisse der Welt verstehen!

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2189
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Deutsche Familie will Geld vom Asyl-Amt

Beitrag: # 2349Beitrag future_is_now
Samstag 23. Juni 2018, 12:08

https://www.mmnews.de/ - 23. Juni 2018

Deutsche Familie will Geld vom Asyl-Amt

Gleiches Recht für alle? Eine deutsche Familie (4 Kinder) hat einen Antrag beim BAMF zur Übernahme von Kosten zur Deckung persönlicher Bedürfnisse des täglichen Lebens gestellt.



Das Schreiben:


Absender:
Verfolgte deutsche Familie mit 4 kleinen Kindern
Rügen

An das
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Frankenstr. 210
90461 Nürnberg

Betreff: Zuwendungsantrag

Sehr geehrte Damen und Herren,

laut unsere hochgeschätzten Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ist „jeder, der in diesem Land lebt“ das Volk. Bezugnehmend auf diese Aussage, sowie den Artikel 3 im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, der sich mit den Grundrechten und der Gleichheit beschäftigt, übersende ich Ihnen heute eine Anfrage zur Übernahme der Kosten zur „Deckung persönlicher Bedürfnisse des täglichen Lebens“ für meine 4 Kinder [1. Kind J. (10 Jahre), 2. Kind L. (8 Jahre), 3. Kind F. (7 Jahre) und 4. Kind F. (5 Jahre).

Die Aufstellung der monatlichen Kosten ergibt sich wie folgt:

Musikunterricht für Kind 1 mtl. 50,-€
Musikunterricht für Kind 2 mtl. 40,-€
Musikunterricht für Kind 3 mtl. 37,50€
Reitunterricht für Kind 2 mtl. 60,-€
Kosten für Selbstverteidigungskurse Kind 1-4 mtl. 280,-€
Kindergartenkosten für Kind 4 (Teilzeit) mtl. 95,03€
Hortkosten für Kind 3 (Teilzeit) mtl. 56,82€
Hortkosten für Kind 2 (Teilzeit) mtl. 56,82€
Verpflegungskosten für Schul-/KiTa-Essen mtl. 154,-€ (3,10€ pro Schul-/
Kita-Essen pro Wochentag, plus KiTa-Zusatzverpflegung 0,50€ pro Tag)
Krankenversicherungskosten für Kind 1-4 mtl. 410,36€

Das Kindergeld, welches ich in Höhe von etwa 200Euro pro Monat und Kind vom deutschen Staat erhalte, verwende ich zur „Deckung des notwendigen Bedarfs“ wie z.B. weitere Nahrung, Kleidung und Körperpflegekosten der Kinder. Ich verzichte daher darauf weitere Kosten geltend zu machen. Auch Miet- oder Wohngeld werde ich aus Kulanz ebenso wenig abfordern wie Sachleistungen, Handykosten, Taschengeld oder medizinische Leistungen für mich und meinen Mann.

Ich gehe davon aus, dass Ihnen meine Kinder ebenso viel wert sind wie die Kinder unserer ausländischen Mitbürger- und Bürgerinnen, und bitte Sie daher mir die oben aufgeschlüsselten Gesamtkosten in Höhe von 1.240,53€ monatlich in Zukunft bis zum 3. eines jeden Monats auf mein Konto zu übermitteln.

Außerdem wäre ich dazu bereit Deutschland freiwillig zu verlassen. Mit welchen Mittel kann ich in diesem Fall von Ihnen rechnen? In Anlehnung an die sogenannten REAG/GARP- Programme, die durch die IOM und die Bundesländer durchgeführt werden, gehe ich davon aus, dass Sie unter diesen Umständen die Flugkosten für meine 6-köpfige Familie übernehmen und rechne außerdem mit einer finanziellen Start- und Reisebeihilfe für einen leichteren Neustart.

Ich danke Ihnen für Ihre wohlwollende Bearbeitung meines Anliegens und verbleibe mit freundlichen Grüßen,

Peggy Schwarzer

PS: Sollten Sie erwägen meinen Antrag ohne Prüfung mit dem Hinweis, dass es sich bei meiner Familie nicht um Migranten oder Flüchtlinge, sondern um eine deutsche Familie handelt, abzulehnen, so erinnere ich Sie noch einmal an den 3. Artikel im deutschen Grundgesetz. Sollte Ihnen dies nicht genügen, so teile ich Ihnen mit dass ich mich inzwischen als Fremder im einst eigenen Land fühle, und gelte damit quasi als „Flüchtling vor den Flüchtlingen“.

Anderenfalls: bitte teilen Sie uns mit ob mein Antrag größere Aussicht auf Erfolg hat wenn ich unsere Pässe wegwerfe und uns als 6 minderjährige rüganer Kriegsflüchtlinge erneut bei Ihnen melde.

PPS: Kopien der entsprechenden Verträge (KiTa, Sport- und Musikunterricht, Essengeldabrechnungen aus Schule und Kindergarten, sowie Krankenversicherungsnachweise) übersende ich Ihnen gern nach Aufforderung an die entsprechende Stelle.



Der Antrag wurde bereits 2017 gestellt. Bis heute gab es jedoch keiner Antwort.

https://www.mmnews.de/vermischtes/74672 ... m-asyl-amt




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2189
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Aufgedeckt: Merkel bereitet endgültige Zerstörung Deutschlands vor

Beitrag: # 2352Beitrag future_is_now
Samstag 23. Juni 2018, 20:16

INTRO:

Bild
Abb. https://www.gmx.ch/magazine/politik/kan ... s-33026644




AnonymousNews Redaktion - 19. Juni 2018:

Aufgedeckt: Merkel bereitet endgültige Zerstörung Deutschlands vor



Merkel und Seehofer sind sich offenbar nicht im Geringsten einig, was den weiteren Umgang mit Asylforderern umgeht. In ihrer wöchentlichen Videobotschaft beharrte die eiserne Kanzlerin vor wenigen Tagen auf einer europäischen Lösung und blieb damit weiter auf Konfliktkurs zu ihrem Innenminister. Doch was hat es mit der immer wieder geforderten „europäischen Lösung“ auf sich? Dazu eine kurze, aber präzise Einschätzung, deren Inhalt verheerend für Deutschland sein dürfte.

(...)


Weiterlesen




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2189
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Werden wir von Idioten und Alkoholikern regiert?

Beitrag: # 2554Beitrag future_is_now
Mittwoch 18. Juli 2018, 11:25

Werden wir von Idioten und Alkoholikern regiert?
- Nein, Jean Claude Junker hat Ischias!
:D

Bild
Jean-Claude Juncker stumbles and is helped by leaders at NATO gala - Daily Mail
https://youtu.be/oecvYFq_wi0



Bewußt Aktuell 20
https://www.youtube.com/watch?v=4-wa2qZ ... HAcaqhIPxA


Jo Conrad Am 17.07.2018 veröffentlicht

Jo Conrad macht sich Gedanken über Juncker´s Ischias, Trump und Putins neue Richtung und das Aufheulen der etablierten Kreise, sowie grausame Rituale und falsche Götter.
Original und Quellen auf Bewusst.tv



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2189
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

EU-Kommissionschef Juncker zeigt sehr gut den aktuellen Zustand der EU

Beitrag: # 2570Beitrag future_is_now
Donnerstag 19. Juli 2018, 18:42

Aktuelle Entwicklungen und Kommentare

dieses ist der 14. Denkbrief in 2018 von Krisenrat.info 19. Juli 2018:



Bild

Am lustigsten war aber EU-Kommissionschef Juncker, der sehr gut den aktuellen Zustand der EU symbolisierte. Er war (wieder einmal) stockbesoffen, er konnte sich beim NATO-Gipfel kaum noch auf den Beinen halten. Die meisten deutschen Massenmedien zeigten es gar nicht, die englischen aber sehr wohl. Die offizielle Erklärung lautete dann, er hätte ein Problem mit dem Ischiasnerv (was so manche Massenmedien auch kritiklos übernahmen). Schmerzverzerrt sah sein Gesicht aber nicht gerade aus, und die ihn stützenden Staatschefs fanden es auch eher amüsant.



SIEHE AUCH:

Bild
>> Treffen Trump-Putin: MSM zeigen sich erbärmlich

>> Frankreich: #metoofoot nach einer Welle von sexueller Aggression nach WM-Sieg





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2189
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

ARD-Hauptstadtstudio mit „Flunker-TV“ beschmiert

Beitrag: # 2714Beitrag future_is_now
Mittwoch 8. August 2018, 18:41

https://philosophia-perennis.com/

ARD-Hauptstadtstudio mit „Flunker-TV“ beschmiert

Von David Berger - 8. August 2018


Bild

Offensichtlich wurde vergangene Nacht das Hauptstadtstudio der ARD mit dem bisher kaum üblichen Begriff „Flunker-TV“ beschmiert.

Unser Foto der Woche kommt aus Berlin und wurde von Christian Lüth aufgenommen, der sich als Pressesprecher einer großen Bundestagsfraktion mit dem Thema sehr gut auskennt. Es zeigt die beschmierte Fassade des ARD-Hauptstadtstudios in Berlin. In violett prangt dort auf den Parterre-Fenstern die Aufschrift „Flunker-TV“
Psychologisch gut verständlicher Vandalismus

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: selbstverständlich lehnen wir solche illegalen Aktionen rundwegs ab. Was juristisch abzulehnen ist, ist psychologisch aber doch irgendwie erklärbar.

Die Menschen in Deutschland haben die Nase gestrichen voll, von dem, was sie „Staatsfunk“ bezeichnen. Und was in Wirklichkeit immer mehr zu einer Dauerpropagandasendung für das System Merkel verkommt, für das die Bürger auch noch selbst bezahlen müssen.

„Flunker-TV“ wird zum festen Begriff der Medienkritik werden

Insofern hat der Begriff gute Chancen zum festen Ausdruck innerhalb der alternativen Medienkritik zu werden. Ob dann auch der Begriff „Staatsfunk“ in „Staatsflunk“ umgewandelt wird, steht allerdings noch nicht fest.

Auch wenn das den gut dotierten Staatsfunkern, die sich nun zum Opfer der bösen Rechten stilisieren werden, nicht gefallen wird. Aber uns gefällt ja auch vieles nicht, was sie so auf unsere Kosten ungefragt und nicht selten mit einer Zuschauer verachtenden Penetranz machen…

https://philosophia-perennis.com/2018/0 ... eschmiert/




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten