Das Schweizer Biest - Basislager des Teufels

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Im reichen Genf stehen Tausend Menschen für Essensausgabe an (9.5.2020)

Beitrag: # 16675Beitrag future_is_now
Montag 11. Mai 2020, 16:49

INTRO:
Bild
Genf, Sitz der WHO




- Meldung 9. Mai 2020:
Bild
More than 1,000 queue for food handouts in rich Geneva
https://youtu.be/3CTEre0DE_M



Schändlich: Welt schockiert über Armut in der Schweiz

Internationale Medien berichten weltweit über mehr als 1.000 Menschen die in einer Schlange auf Lebensmittel im von den Grünen und der SP regierten reichen Genf warten.
.
mehr lesen

https://www.swissinfo.ch/eng/reuters/mo ... n/45748948



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Monsieur Alain Berset / Corona-Betrüger / Förderer paedophiler „Kunst“

Beitrag: # 16678Beitrag future_is_now
Montag 11. Mai 2020, 17:49

https://bumibahagia.com/

Monsieur Alain Berset / Corona-Betrüger / Förderer paedophiler „Kunst“

(Irgendwann muss auch in der Schweiz mit Aufräumearbeiten begonnen werden.)

Thom Ram, 12.05.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Ein Beitrag von Jan Walter
Das Original ist in Legitim.ch zu lesen:
.
ALAIN BERSET – Der CORONA-BETRÜGER & BUNDESRAT fördert PÄDOPHILE Kunst !!!

Bild
weiterlesen



siehe auch:
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Schweiz - An die Idioten da draussen!

Beitrag: # 16729Beitrag future_is_now
Donnerstag 14. Mai 2020, 23:00

Bild
Schweiz - An die Idioten da draussen!
https://www.youtube.com/watch?v=HopHYwY ... mmQZuyyjNw

Chnopfloch - 14.05.2020

Video auf Schweizerdeutsch. Nicht Jugendfrei.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das BUNDESAMT für STATISTIK widerlegt den BUNDESRAT !!! (KEINE PANDEMIE) - 17.5.2020

Beitrag: # 16785Beitrag future_is_now
Montag 18. Mai 2020, 11:34

Legitim.ch - 18. Mai 2020:

Das BUNDESAMT für STATISTIK widerlegt den BUNDESRAT !!! (KEINE PANDEMIE)

Während breite Teile der Bevölkerung dem Corona-Betrug auf die Schliche gekommen sind und der Unmut über die ungerechtfertigten (Schutz)Massnahmen zusehends wächst, liefert das Bundesamt für Statistik ernüchternde Zahlen, die den Bundesrat in Erklärungsnot bringen. Warum die Massenmedien wohl nicht darüber berichten?

Bild
(Die Zahlen belegen, dass es in der Schweiz zu keinem Zeitpunkt eine Pandemie gab. Im Jahr 2015 verstarben im gleichen Zeitraum sogar mehr Menschen als 2020.)

Ein Betrug mit System?

Nachdem die Regierung im Zusammenspiel mit der Lügenpresse das CO2 aufgrund eines Wissenschaftsbetrugs verteufelt hat, folgt der Angriff auf die Atemluft (O2). Dem neuen Narrativ zufolge ist die Luft mit einem unsichtbaren Krankheitserreger kontaminiert und das freie Atmen entsprechend hochgefährlich bis tödlich.

Anmerkung: Es gibt weder eine Korrelation zwischen dem atmosphärischen CO2-Gehalt und dem Klimawandel noch ein wissenschaftliches Experiment, dass einen solchen Zusammenhang belegt. Die Theorie basiert ähnlich wie beim Corona-Betrug allein und einzig auf Modellen, die von den „Wissenschaftern“ beliebig kalibriert werden können, damit sie das aussagen, was vom Auftraggeber gewünscht wird.

Sowohl der Klimaschwindel als auch der Coronaschwindel sind ein Angriff auf die Freiheit und den Wohlstand der Menschen. Während die Menschheit blutet, reibt sich die Machtelite die Hände. Der Corona-Betrug zeigt exemplarisch, dass uns der Staat nicht vor kriminellen Machenschaften schützt. In der Praxis dient der Staat den Kriminellen als Vehikel, um ihren Anspruch auf Weltherrschaft umzusetzen. Wer das Problem mit neuen Gesetzen und Regulierungen lösen will, füttert also bloss das Biest.

Ähnlich wie Pflanzen ohne CO2 nicht gedeihen können, ergeht es den Menschen ohne Sauerstoff. Gemäss dem Warburg-Effekt führt Sauerstoffmangel zu Übersäuerung, was den Organismus in ein optimales Milieu für Parasiten und Infektionen verwandelt. Wer also eine Atemschutzmaske trägt und kein UV-Licht mehr abbekommt, weil er sich wegen der Corona-Hysterie nicht mehr ins Freie traut, erhöht sein Erkrankungsrisiko.

Anmerkung: UV-Licht verwandelt Sauerstoff (O2) in Ozon (O3). Ultraviolette Strahlung wird zur Behandlung von Wasser, Luft und Oberflächen eingesetzt. Aufgrund der Geschwindigkeit der Reaktion – Mikroben werden bei ausreichender Dosis innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde inaktiviert – können UV-Strahler nicht nur zur Desinfektion von Oberflächen, sondern auch zur Desinfektion von Wasser, Luft oder sogar in Klimakanälen geführten Luftströmen eingesetzt werden. (vgl. Wikipedia)

https://madmimi.com/p/cf80c01?pact=4115 ... 3f17972f33




Vgl.
.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Was kommen wird (StrickerTV/24.5.2020)

Beitrag: # 16884Beitrag future_is_now
Montag 25. Mai 2020, 10:16

Bild
Was kommen wird
https://www.youtube.com/watch?v=9imCXBC ... fe0Twh-6RA

StrickerTV - 24.05.2020

Befreunde mich auf Facebook: www.facebook.com/danielstrickercom
Telegram & Twitter: @danielstricker



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Pestdoktor Berset schafft Strafe ab (StrickerTV/5.6.2020)

Beitrag: # 17089Beitrag future_is_now
Freitag 5. Juni 2020, 13:28

Die Gesellschaft leidet an kognitiver Dissonanz hervorgerufen durch giftige Presse & Politik. Jetzt haben sie eine neue Ablenkung: Rassismus....


Bild
Pestdoktor Berset schafft Strafe ab
https://www.youtube.com/watch?v=chEWYbp ... fe0Twh-6RA

StrickerTV - 05.06.2020

Kommentar von Defend 20

Ich habe soooo genug von dieser Verarsche. Alle Coiffeusen Masken weg und wieder frei atmen. Wir werden manipuliert und belogen. Wacht endlich auf! Diese Regierung ist nicht mehr akzeptabel und nicht mehr wählbar. Ja, die Bevölkerung hat auch kläglich versagt......... Ich habe fertig!





Vgl.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Warum versteht das Schweizer Volk den Bundesrat nicht?

Beitrag: # 17264Beitrag future_is_now
Mittwoch 17. Juni 2020, 08:46

Bild
⁉️ Warum versteht das Schweizer Volk den Bundesrat nicht?
https://www.youtube.com/watch?v=RbkXq3y ... vl3A8Y2qyg


wdchur
- 16.06.2020

Mehr infos auf Telegram:https://t.me/wdchurschweiz

Frau Bundesrätin Sommaruga spricht nun schon in Englisch mit uns! Ach nein, mit England, Bill Gates oder Gavi oder wem bitteschön??? Sind 4 Landessprachen nicht genug? Oder sollen wir es vielleicht nicht verstehen?

„Doch doch, wir haben es auch verstanden, dass Sie liebe Frau Bundesrätin Sommaruga zusagen Millionen unserer Steuergelder (oder ist es Ihr eigenes Geld? 🤔) auszugeben für einen Impfstoff, den wir gar nicht wollen! Die Kommentare sind selbstsprechend!

Ach ja und das Video haben wir für euch übersetzt, damit auch alle verstehen was UNSERE Bundesrätin alles erzählt! Hört selber!

Quelle:
Global Vaccine Summit mobilises funds for Gavi - the Vaccine Alliance - and its COVID-19 activities (04.06.2020)
https://youtu.be/YqioKNh3NLc

#sommeruga #gavi #steuergelder

@BittelTV - EINFACH ANDERS


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

STAATSSTREICH SCHWEIZ 2020 - jetzt sofort stoppen!

Beitrag: # 17270Beitrag future_is_now
Mittwoch 17. Juni 2020, 11:52

STAATSSTREICH SCHWEIZ 2020 - jetzt sofort stoppen!

COVIT-Verordnung des Bundesrates illegal

*Offener Brief an die Mitglieder der Bundesversammlung* und weitere Interessierte.

BildBild

Nach Pfingsten begann in Bern (wieder ausserhalb des Bundeshauses) die SOMMERSESSION 2020, die voraussichtlich vom 2. - 19. Juni dauert. https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb ... le-session

Werte MitgliederInnen der Schweizer Bundesversammlung

Die aktuell berechtigte Frage lautet:
Wird in der laufenden Session die halbjährige Versager-Bilanz der Bundes-Versammlung als nationale Aufsichtsbehörde in Vertretung des Schweizer Volkes nun endlich beendet?

Versager-Fall 1:
11.12.2019 Die skandalöse Vereidigung der Bundesräte unter aktiver Mitwirkung der Parlamente, anstatt einem nötigen Veto mit ultimativer Forderung zur korrekten Vereidigung gemäss Art. 3 ParlG (insbesondere auch Abs. 3). Mit dieser unwürdigen (oder ungültigen) Zeremonie offenbarte die ganze Bundeshausbesetzung ihre wiederholte und offensichtlich bereits angewöhnte Respektlosigkeit gegenüber unseren Gesetzen, unserer Verfassung und dem Schweizervolk.

Versager-Fall 2: 02.03.2020 In der Frühjahrssession liessen sich die aufsichtspflichtigen Volks- und Standes-Vertreter nach 2 Wochen am Sonntagabend durch das Büro der Bundesversammlung „kalt stellen“, was die EXEKUTIVE anderntags mit der direkten Machtübernahme per NOTSTAND nutzte. Dies mit wider besserem Wissen nicht durchdachten und völlig überzogenen Massnahmen, welche unserem Land und Volk einen riesigen humanitären und wirtschaftlichen Schaden verursachten.

Versager-Fall 3: 04.-06.05.2020 In der teuersten Sessionswoche (3 Tage) der Schweizer Geschichte verbündete sich die Mehrheit der aufsichtspflichtigen Volksvertreter (nach bandenmässigen Partei- Absprachen) als Notstands-Komplizen mit dem Bundesrat und vergrösserten den Schaden noch beträchtlich, anstatt dieses längst als verfassungs-widrig erkannte Regime-Diktat zu stoppen.

Dies alles geschah aufgrund von Angst- und Panik-Verbreitung durch die zweifelhafte WHO, mittels einer vorsätzlich konstruierten Pandemie in erstaunlicher Einigkeit mit den Leitmedien, welchen der offenbar überforderte Bundesrat ohne Erfüllung des Untersuchungsgrundsatzes sträflich blind folgte. Die den Lockdown begleitenden Massnahmen waren dabei in vielen Bereichen äusserst unlogisch bis konkret widersprüchlich, ebenso die über eine längere Zeit geplanten Lockerungen dieser Freiheits- Begrenzungen, welche teilweise sogar ein überaus peinliches Stadium erreichen. Nach medizinischen Erkenntnissen müsste dieser Notstand jedoch längst aufgehoben und die Macht den Parlamenten zurückgegeben werden, ebenso die Eigenverantwortung und sämtliche Freiheitsgrundsätze an die Bürger und Bürgen, welchen der ganze Staatsdienst verpflichtet ist (und nicht umgekehrt!)!


Fall 4: 02.-19.06.2020 Wenn es nun den Räten während dieser Sommersession nicht mit allenfalls aussergewöhnlichen Massnahmen gelingt, die verfassungsmässig garantierte Ordnung unverzüglich wieder herzustellen und konkrete Untersuchungen zum wohl unnötigen Notstand einzuleiten, dann können wir als extrem geschädigte Mitglieder des Souveräns auf diese polemische Parteienpolitik gut verzichten und notfalls auch über strafrechtlichen Wegen zu Neuwahlen gelangen. Diese weitgehend verlogene und verantwortungslose Selbstbefriedigungs- und Selbstermächtigungs- bis Verrats-Politik und -Verwaltung unter eingeschlichenem EU-Einfluss muss endlich gestoppt (oder ersetzt!) werden. Unsere Bundesverfassung ist als verbindliche Rechtsquelle (mit Amtseid-Garantie!) absolut korrekt und unmissverständlich auch gegen alle fremden Einflüsse jeglicher Art durchzusetzen!

Der Aufruf „Genug ist genug“ wird dem Zustand unserer ganzen Politik mit zunehmend grösserer Abweichung von unserer Verfassung nicht mehr gerecht. Vielmehr gilt heute: ES REICHT! Testen Sie also bitte nicht die Schmerzgrenze der treuen Schweizer Bürger und solidarischen Staatsbürgen!

DIE VEREINIGTE BUNDESVERSAMMLUNG ist in der Pflicht und Schuld der Schweizer Bürger für eine lückenlose Aufklärung dieses generationenschädlichen Vorfalls, sowie für zwingende Schutzmassnahmen gegen mögliche Wiederholungen. Unsere Bundesverfassung lässt keine
„neue Normalität“ zu ohne die ausdrückliche Zustimmung des Schweizer Souveräns!
https://www.parlament.ch/de/organe/vere ... ersammlung

Hier zwei dringend empfohlene Videos mit klaren Hinweisen zum längst bekannten Sachverhalt:
30.5.2020 – VIDEO 12:38 #CoronaProtest Leipzig - www.ärzte-für-aufklärung.de Dr. med. Walter Weber: "Die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen" https://www.youtube.com/watch?v=UWWp6nF ... e=youtu.be

31.05.2020 – VIDEO 30:40
Dr. Wolfgang Wodarg im Gespräch: „Ein Menschheitsverbrechen“
https://www.youtube.com/watch?v=Vaw_3F3 ... e=youtu.be


Wer diesen unglaublichen CORONA-IRRSINN mit immer noch widersprüchlichen Massnahmen jetzt in dieser Session nicht augenblicklich stoppt und in Anbetracht der wissenschaftlich längst belegten Wahrheit in Kauf nimmt, dass noch unendlich viel mehr Opfer entstehen, die Gesellschaft weiterhin spaltet, sowie Existenzen, Firmen und Familien ruiniert werden, um sich oder andere vor Aufdeckung zu schützen, kann sich strafbar machen gemäss StGB Art. 11 „Begehen durch Unterlassen“, Art. 165
„Misswirtschaft“, Art. 181 „Nötigung“, Art. 258 „Schrecken der Bevölkerung“, Art. 265, 266, 267
„fremde Interessen zu unserem Nachteil“, Art. 312 „Amtsmissbrauch“ und allenfalls weiteren.

Soeben erscheint auf meinem Bildschirm „Jetzt live im Nationalrat: Kommt die Ehe für alle mit oder ohne Samenspende?“
Aber sorry, was ist mit Euch passiert? Was sind Eure Prioritäten bei diesem sträflichen REGIERUNGS-NOTSTAND? IN WELCHER BLASE LEBT IHR als aufsichtspflichtige Legislative, während dem gleichzeitig in der realen Schweiz abertausende Menschen ihre Existenz verlieren…?!





Usw.!

Ihr sogenannten Volksvertreter beleidigt und schädigt das selbst denkende und eigenverantwortliche Schweizer Volk und Ihr zerstört unseren einmaligen und weltweit geschätzten Schweizer Rechtsstaat.

Altendorf SZ 03.06.2020 – Dringender Appell von Albert Knobel, geboren anno 1950 Verfassungs- und Bürgerrechts-Verteidiger und amtlich massiv betrogener Steuerzahler https://www.admin.ch/opc/de/classified- ... 00/101.pdf


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Bundesrat will das Notrecht bis Ende 2022 verlängern

Beitrag: # 17419Beitrag future_is_now
Donnerstag 25. Juni 2020, 19:06

www.zeitpunkt.ch/ - 24.06.2020:

Der Bundesrat will das Notrecht verlängern.
Er schlägt mit dem «Covid-19-Gesetz» eine Verlängerung seiner notrechtlichen Befugnisse bis Ende 2022 vor. Das Parlament soll die Vorlage in der Herbstsession als dringliches Bundesgesetz verabschieden und damit die Referendumsmöglichkeiten einschränken.

https://www.zeitpunkt.ch/index.php/der- ... erlaengern

https://mailchi.mp/zeitpunkt/der-stimmk ... e1eb76a129

t.me/zeitpunkt1



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Normalität nicht im Notrecht - «Hütet Euch am Morgarten!» (bb/26.6.2020)

Beitrag: # 17428Beitrag future_is_now
Freitag 26. Juni 2020, 11:06

https://bumibahagia.com - 26.06.2020

Schweiz / „Hütet euch am Morgarten“

Aufruf an die Teilnehmer/Teilnehmerinnen der Demonstration am 28.06.20 in Bern


Normalität nicht im Notrecht

«Hütet Euch am Morgarten!»


Liebe Freiheitsliebende,

Hört, hört!

Es sei Euch diese Warnung aus der Schweizer Geschichte bezogen auf die heutige Lage erklärt:

Wir befinden uns weltweit in einem unerklärten Krieg, der nicht mit herkömmlichen Waffen geführt wird, sondern spirituell und psychologisch. Big Pharma und ihre Hintermänner wollen die Zwangsimpfung und -chipierung der 7.5 Milliarden Erdbewohner durchführen. Die Machthaber der meisten Länder, darunter auch der Schweizer Bundesrat haben die Unabhängigkeit und Souveränität an die korrupte Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf abgetreten und ihre Bürger verkauft. Genf nutzt die Corona-Hysterie zur globalen Panikmache schamlos aus, mit dem Ergebnis, dass ihre Hampelmänner in unseren Regierungen unsere Freiheit und Grundrechte beschneiden.

Geräuschlos hat der Schweizer Bundesrat am 19.06.20 ein Projekt zum Erlass eines COVID-19-Gesetzes angeschoben, welches das Impf-Obligatorium vorsieht, unter Verletzung des Artikels 10 der Schweizerischen Bundesverfassung, der die physische und psychische Integrität garantiert. Das kommt also einem Landesverrat gleich. Davon hört man noch nichts im Staatsfernsehen. Man will das Schweizer Volk überrumpeln.

Widerstand regt sich. Am 17.06.20 fuhr ich enthusiastisch zur Gründungsversammlung der «Freunde der Verfassung» nach Olten. Aber oha lätz. Welsche Delegierte wollten festschreiben, zukünftige Mitglieder sollten ihre eventuelle Zugehörigkeit zu Geheimgesellschaften offenlegen. Der Versammlungsleiter Christoph PFLUGER schoss diesen Antrag brutal ab, mit dem Argument, die Antragssteller seien Verschwörungstheoretiker. Aha! Es kam zum Bruch. Die Westschweizer Delegation zog ab.

Dies ist eine nützliche Lektion: PFLUGER verhält sich wie ein Freimaurer. Die Geheimgesellschaften wollen unsere Freiheitsbewegung infiltrieren und sabotieren. Sie wollen als angebliche Freiheitskämpfer ein Referendum gegen das freiheitstötende COVID-19-Gesetz aufgleisen, das voraussichtlich im September, dank der von der WHO eigenartigerweise vorausgesagten und nun angeschobenen 2. Welle von den eidgenössischen Kammern abgesegnet wird. Und dann, wenn sie Erfolg haben, ist zu befürchten, dass die Leader der «Freunde der Verfassung», die mutmassliche Maulwürfe der Geheimgesellschaften sind, mit dem Bundesrat einen Kuhhandel abschliessen und ihre Basis verraten.

Das ist die heutige Warnung vor Morgarten, vor dem wir Eidgenossen uns zu hüten haben!

Gerhard ULRICH
Patriotischer Schweizer Dissident

PS: Der Verdacht ergibt sich, dass der Freimaurer und Gutmensch Dick MARTY die idealistische Basis der «Verantwortliche Multinationale-Initiative» nach demselben Geschäftsmodell abservieren will.

.
Passt.

Bundesbern ist auch besessen davon, die Schweiz flächendeckend mit 5G zu verstrahlen.

Thom Ram, 26.06.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)
https://bumibahagia.com/2020/06/26/schw ... morgarten/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten