"Per aspera ad astra."

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3622
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

"Per aspera ad astra."

Beitrag: # 3074Beitrag future_is_now
Mittwoch 19. September 2018, 17:54

Legitim.ch - 19. Sept. 2018:

New Mexico: Warum das Sunspot Observatory vom FBI geräumt wurde

Das Sunspot-Sonnenobservatorium wurde am 6. September wegen unvorhergesehener Umstände abrupt geschlossen. Erst zehn Tage später lieferten die Behörden eine vage Erklärung.

Bild

Es handle sich um"eine Art Kriminalfall". Die Vereinigung der Universitäten für Astronomieforschung (AURA), die das Observatorium verwaltet, schrieb am 16. September in einer Stellungnahme, dass die Organisation mit den Strafverfolgungsbehörden kooperiere. Während der Ermittlungen soll sich eine potenzielle Bedrohung für die Sicherheit von lokalem Personal und Anwohnern ergeben haben. Damit wurde die spontane Evakuierung begründet. Die Operation war offensichtlich so geheim, dass nicht einmal der County Sheriff davon wusste. Sehr auffällig war auch, dass der brisante Vorfall in der Mainstreampresse weitgehend ausgeblendet wurde. Theorien drängen sich auf, dass unidentifizierte Flugobjekte gesichtet wurden und das FBI die Entdeckung unter Verschluss halten wollte. Einer anderen Theorie zufolge, soll ein ausländischer Agent eine der Antennen bei der NSO gehackt haben, um das Militär in den USA zu überwachen.
Grundsätzlich sind beide Theorien plausibel, zumal sich das Observatorium in unmittelbarer Nähe zur White Sands Missile Range (New Mexico) befindet.

Bild

Die White Sands US-Armee-Basis ist die grösste und eine der geheimsten militärischen Einrichtungen in den USA. Sie wurde in erster Linie verwendet, um neu entwickelte Waffen zu testen und ist für die überdurchschnittliche Häufigkeit von UFO-Sichtungen bekannt.

Bild

(...)



Sobald der tiefe Staat ausgehoben ist, erhalten wir die Chance eine friedliche Zivilisation zu sein, damit uns der Zugang zu den Sternen vergönnt wird.*)

- "Per aspera ad astra." -** („durch das Raue zu den Sternen“)


VOLLTEXT




*) SIEHE AUCH:

Bild
>> MI6 sagt, die Herrschaft der Kabale könnte innerhalb von drei Monaten zusammenbrechen (B.Fulford/17.9.2018)



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3622
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Befindet sich die Elite aufgrund der Operation Stargate im Panikmodus? - Pravda TV - 27.09.18

Beitrag: # 3228Beitrag future_is_now
Montag 1. Oktober 2018, 13:45

www.pravda-tv.com/ 27. Sept. 2018:

Bild
Befindet sich die Elite aufgrund der Operation Stargate im Panikmodus? - Pravda TV - 27.09.18
https://www.youtube.com/watch?v=Yt_bXEt ... MTEwMjAxOA


Außerirdische nutzen die Sonne offenbar als Sternentor! Die Menschheit erlebt gerade einen gigantischen Bewusstseinswandel in allen Bereichen des Lebens.

Verantwortlich dafür ist nach Auskunft von zahlreichen alternativen Wissenschaftlern eine mächtige Welle an Gamma-Licht, das uns gerade direkt aus dem galaktischen Zentrum erreicht.

Bisher hatten wir es immer mal wieder nur mit kleinen Wellen zu tun, die Wellen, die uns jetzt seit einigen Monaten schon erreichen, kommen nur alle 3.600 Jahre vor und werden auch als Event-Horizont bezeichnet.

Die Erde befindet also gerade im Umbruch und scheint in einem Meer von Chaos zu versinken. Wirtschaft und Politik sind im Umbruch. Menschen verstehen die Politik nicht mehr und umgekehrt die Politik die Menschen nicht. Es gibt so viele Fragen, doch kaum Antworten, die Menschen scheinen gerade im Kreis zu laufen, so als hätten ihren eigenen Kompass gerade verloren.

Antworten aber sind wichtig, um das Unfassbare, das da gerade geschieht, zu verstehen. Was die Menschen aber am dringendsten benötigen, die die Wahrheit, doch die scheint gerade nicht greifbar zu sein. Oder vielleicht doch? Von Frank Schwede.

Das renommierte „Time Magazin“ berichtete schon im vergangenen Jahr, dass Wissenschaftler entgegen aller Behauptungen sehr wohl Kenntnis über die derzeitigen Aktivitäten von ungewöhnlichen Sonnen-Eruptionen und vermehrt auftretende Gamma-Wellen haben. Nur das dieses Wissen offenbar bewusst oder auf Anordnung aus höheren politischen Kreisen verschwiegen wird.

Wissenschaftler kenne laut dem Magazin auch sehr wohl die Auswirkungen dieses gerade stattfinden Ereignisses, das nicht nur unser ganzes Leben gerade auf den Kopf und offensichtlich auch auf den Prüfstand stellt, sondern auch die Natur. Es ist aus diesem genannten Grund wohl auch kein Zufall, dass seit Ende 2015 sich die Erdbeben auf der Erde geradezu vervierfacht haben und auch die Naturkatastrophen im Allgemeinen in einem enormen und vielleicht nie da gewesenen Ausmaß zugenommen haben.

Und für all diese Vorgänge in der Natur und in den Köpfen der Menschen soll die Sonne verantwortlich sein? Sie löst also nicht nur ein evolutionäres Erwachen unter den Menschen aus, nein, sie scheint Rama dama auf der ganzen Erde zu machen, auch mit der Natur. Nichts wird’s also bald mehr so sein, wie es einmal war.

Die Sonne ist unser Zentralgestirn, sie ist der Mittelpunkt es Universums, ohne die Sonne wäre also Leben nicht nur auf der Erde unmöglich, sondern im gesamten Universum würde es ohne die Aktivität der Sonne kein Leben geben. Doch in Wahrheit scheint die Sonne viel mehr als nur das Herz des Universums zu sein.

Sie scheint auch ein Stargate zu sein, ein Sternentor also, durch das fremde Zivilisationen mit ihren Schiffen in unser Sonnensystem eintreten können. Und das genau scheint gerade zu passieren.



Tatsache ist, dass die Sonne schon seit mehreren Jahren im Focus der US Weltraumbehörde NASA steht. Denn seit mehr als zwei Jahren schon häufen sich die Beobachtungen von oftmals gigantischen Raumschiffen vor der Sonne, das haben Astronomen auf der ganzen Welt so beobachtet, und auch die US Weltraumbehörde weiß darüber Bescheid. Und die befindet sich derzeit sogar in Erklärungsnot, was offenbar jüngst dazu geführt hat, dass Observatorien plötzlich und unerwartet schließen mussten. Wir berichteten ausführlich darüber (Mitarbeiter des wiedereröffneten Observatoriums mussten eine Verschwiegenheits-Erklärung unterschreiben! (Video).

Doch es wurden ja nicht nur die Einrichtungen geschlossen, auch die Webcams im Netz gingen für mehrere Tage offline, was in diesem Fall natürlich den Schluss nahelegt, dass die Schließung der Observatorien, angebliche aufgrund krimineller Aktivitäten, in keinem Zusammenhang mit der Offlineschaltung der Webcams steht (7 Observatorien auf der ganzen Welt geschlossen: Steht die Welt vor der Offenbarung des größten Geheimnisses?).

Der tatsächliche Grund liegt nach Meinung zahlreicher kritischer Beobachter vielmehr in der erhöhten Aktivität der Objekte, die Astronomen und wohl auch die NASA selbst schon vor mehr als zwei Jahren vor der Sonne entdeckt haben, die aber seit einiger Zeit derart hoch zu sein scheint, dass man jetzt zu diesen drastischen Maßnahmen greifen musste (Mysteriös: FBI beschlagnahmt und evakuiert Sonnen-Observatorium (Video).

Bild

VOLLTEXT




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3622
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Sunspot Observatory Teil 3 - Absurde Behauptungen gehen weiter & was ist mit dem Hausmeister!?

Beitrag: # 3428Beitrag future_is_now
Mittwoch 17. Oktober 2018, 19:49

Bild
Sunspot Observatory Teil 3 - Absurde Behauptungen gehen weiter & was ist mit dem Hausmeister!?
https://www.youtube.com/watch?v=2vmQVpT ... F_ZKGzk5Bg


psoTV Am 16.10.2018 veröffentlicht

Liebe Zuschauer! Die Lügenmärchen eines anders YT Kanals gehen weiter und als wenn die Lüge über die weiteren 7 Sonnen Observatorien die angeblich zeitgleich geschlossen wurden nicht genug wären hat man noch eins oben drauf gelegt! Angeblich sind Hubble, NASA’s Chandra X-ray und Kepler absichtlich vom Netz genommen worden...
Das ist Mal wieder Quatsch und das stimmt nicht. Nur weil ein größerer Kanal so etwas postet muss man dies nicht für bahre Münze nehmen! Aber hört selbst.
Dabei gibt es wirklich etwas merkwürdiges und zwar die immer noch offene Verhaftung des Hausmeisters!

Ihr findet hier alle Links zu meinem Video:

Solar Observatory wieder geöffnet!? Aufklärung der LÜGE über die 7 weiteren Observatorien!:
https://youtu.be/HAZ4zjoIKzI

Still no arrests after alleged child porn at Sunspot Observatory:
https://www.kob.com/albuquerque-news/st ... y/5105142/




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3622
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Was haben Sie gesehen was Sie nicht sehen sollten?

Beitrag: # 3515Beitrag future_is_now
Mittwoch 24. Oktober 2018, 19:47

Bild
Was haben Sie gesehen was Sie nicht sehen sollten? 🌞
https://youtu.be/es9KVCE1fpM



maecfly Productions Am 23.10.2018 veröffentlicht

Es ist still um die Schließung der 7 Sonnenobservatorien weltweit geworden, ich möchte dieses Thema wieder aus der versenkung holen, um es nicht zu vergessen. Eines ist mir klar, an der offiziellen Version ist irgend etwas faul, es bleiben zu viele Fragen offen




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3622
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ist das die Antwort ? Warum wurden Weltweit Sonnenobservatorien vom FBI geschlossen?

Beitrag: # 3529Beitrag future_is_now
Donnerstag 25. Oktober 2018, 18:28

Bild
Abb. Wurde eine riesige UFO-Flotte nahe der Sonne gesichtet, und ist das der Grund für die Schließung von mehreren Sonnenobservatorien?




Ist das die Antwort ? Warum wurden Weltweit Sonnenobservatorien vom FBI geschlossen? Deutsch HD FBI
https://youtu.be/pNzDgRXuS3I


Wahrheitsträumer Am 23.10.2018 veröffentlicht

Ist das die Antwort ? Warum wurden Weltweit Sonnenobservatorien vom FBI geschlossen? Deutsch HD FBI
InformationsSperre vom FBI
Eigenartige Szenen spielten sich in New Mexiko rund um
das Sun Observatory statt,das FBI hat das gesamte Areal evakuiert
der einheimische Sheriff sollte keine Informatioen erhalten.

Bald sind 2 Monate nach der Schließung einiger Observatorien vergangen,die offizielle Stellungnahme war,dass der Hausmeister
des Observatorium in New Mexiko über das internet Kinderpornos
bezog bzw. verbreitete.
Nach dem heraus kam dass auch weitere Observatorien weltweit
geschlossen wurden,wirkt diese Darstellung schon merkwürdig.
Zuletzt wurden sehr eigenartige Sichtungen nahe der Sonne
gemacht die vielleicht ein Auslöser für dei Merkwürdigen
Vorgänge sein könnten.

DAS ERSTE VIDEO ZU DIESEM THEMA VON MIR
https://www.youtube.com/watch?v=IOO98sZAafg




👽 Alien Raumschiff besucht Sonne?
https://www.youtube.com/watch?v=wlcQB0f ... -q5t8oi9Iw


maecfly Productions Am 24.10.2018 veröffentlicht

Die SOHO (Solar and Heliospheric Observatory) Sonden der NASA bzw. ESA haben in den letzten Tagen und Wochen ungewöhnliche Objekte bei der Sonne Fotographiert, was könnte das sein? Ist es möglicherweise auf beiden Aufnahmen das selbe? Stehen wir vor der größten Entdeckung unserer Zeit?






mein Kommentar:
Ein Würfel? ...erinnert an die Kaaba - siehe >> 'Der Saturn Code' oder den Film 2001 ODYSSEE IM WELTRAUM





.
Zuletzt geändert von future_is_now am Donnerstag 25. Oktober 2018, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3622
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Diese Ereignisse sollen am 21 Dezember 2018 eintreten!

Beitrag: # 3532Beitrag future_is_now
Donnerstag 25. Oktober 2018, 19:08

Bild
Diese Ereignisse sollen am 21 Dezember 2018 eintreten!
https://www.youtube.com/watch?v=7m9e389 ... eiaHFM8nTg


MysterienWelt Am 24.10.2018 veröffentlicht

Die Erde, der Merkur, Mars, Jupiter Venus und Uranus sollen sich am 21. Dezember in einer Reihe befinden. Laut der Webseite www.ditrianum.org "können" zu dieser Zeit globale Erdbeben auftreten. Auch soll das noch nicht enteckte riesige Objekte ab diesem Datum in unserem Sonnensystem zu sehen sein. Vielleicht wurde dieses Objekt vorher schon von den kürzlich evakuierten Observatorien gesichtet. Auch ist von einer außerirdischen Invasion die Rede.

Discord: https://discord.gg/7kfksZf
Twitter: https://twitter.com/MysterienWelt




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3622
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

All das NASA-Equipment scheint auf einmal zu sterben – Ein Zufall?

Beitrag: # 3667Beitrag future_is_now
Sonntag 4. November 2018, 14:04

trans-information - 3. Nov. 2018:

All das NASA-Equipment scheint auf einmal zu sterben – Ein Zufall?

Quelle – Mysterious Universe , von Paul Seaburn, 3. November 2018


Bild

Dawn ist tot. Kepler ist tot. Rover wird vermisst und ist vermutlich tot. Dies ist nicht die Anfangsszene eines neuen Krimis … es sind die Nachrichten, die von der NASA kommen, da sie über das jüngste ,Hinscheiden’ vieler ihrer berühmtesten und produktivsten Raumschiffe und Raumausrüstungen berichtet. Warum scheinen sie auf einmal alle zu sterben? Etwas tötet die grossen Schiffe der NASA … und es muss nicht unbedingt ihr Alter sein.

Siehe auch The Biggest Military Hack Ever Exposes NASA Secret “America Has Space Warships”

„Einer Analyse über den Fortschritt der Hörkampagne folgend wird die NASA ihre derzeitige Strategie fortsetzen, um in absehbarer Zeit zu versuchen, die Jeep-rig Opportunity zu kontaktieren. Die Winde mögen in den nächsten Monaten am Standort von Opportunity auf dem Mars zunehmen, was dazu führen kann, dass der Staub von den Solarmodulen des Fahrzeugs gerissen wird. Die Agentur wird die Situation im Januar 2019 neu bewerten.“

Bild

Der Opportunity-Rover befindet sich seit Januar 2004 auf dem Mars und seine ursprüngliche 90-Tage-Mission wurde beständig und doch überraschend jährlich verlängert, da er den Rekord für die längste Distanz brach, die von einer Art Räderfahrzeug auf einer anderen Raumkörper als der Erde gefahren wird. Dann traf der Staubsturm ein. Während Opportunity offensichtlich viele marsianische Staubstürme überlebt hat, war jener im Juni anscheinend die Mutter aller marsianischen Staubstürme und die dicke Partikelschicht auf ihren Solarmodulen hat bislang verhindert, dass sie ihre Batterien wieder aufladen konnte. Obwohl die NASA ihrem leistungsstarken Rover bis Januar 2019 gibt, in der Hoffnung, dass ein weiterer Staubsturm die Panels freibläst, mögen die ersten Menschen auf dem Mars vielleicht über ihren toten Dog-Rover schauen.

Ein noch grösserer Verlust ist der Tod eines weiteren Ehrgeizigen – des Kepler-Weltraumteleskops. Gestartet im März 2009 und überdauerte Kepler seine ursprüngliche 3,5-jährige Mission und festigte seinen Platz in der ,Hall of Fame‘ des Weltraums, indem er 2.681 Exoplaneten entdeckte. Auch er überlebte verheerende Verletzungen, die die Saison anderer Weltraumspieler beendet hätten – Kepler verlor zwei seiner vier die Orientierung erhaltenden Reaktionsräder und wurde auf die Invaliden-Liste gesetzt. Die Teamärzte der NASA holten ihn mit den restlichen Rädern zurück ins Spiel und gaben ihm ein neues Spielbuch namens K2, wo er mehr bestätigte Exoplaneten fand und 2.900 warten auf seine mutmassliche Bestätigung. Leider ging Kepler schliesslich der Treibstoff aus und die NASA erzwang in dieser Woche seinen Ruhestand, indem sie alles abschaltete, ihn jedoch auf dem Spielfeld in einer sicheren Umlaufbahn um Ceres zurückliess.

Bild

Vesta fotografiert von Dawn

Das fehlende Benzin hat auch Dawn ausser Betrieb gesetzt. Nachdem sie diese Woche zwei geplante Check-Ins verpasst hatte, gab die NASA bekannt, dass Dawn nun in der Endphase ist und ihre Asteroiden-Besuchstage vorbei sind. Nach dem Start im September 2007 reiste Dawn auf ihrer kosmischen Reise 6,9 Milliarden Kilometer, hielt zuerst bei Vesta an, dem zweitgrössten Felsen im Haupt-Asteroidengürtel, und nahm dann den Asteroiden Nr. 1 und Zwergplaneten Ceres des Gürtels in Angriff, den sie nun auf ewig umkreisen wird. Mission Director und Chief Engineer Marc Rayman wies in einer Pressemitteilung / Nachruf darauf hin, dass Dawn eine riesige Sammlung von Daten hinterlässt, die noch untersucht werden müssen.

„Die Anforderungen, die wir an Dawn stellten, waren enorm, doch sie stellte sich jedes Mal der Herausforderung. Es ist schwer, sich von diesem erstaunlichen Raumschiff zu verabschieden, jedoch ist es an der Zeit.“

Diese drei Weltraum-Getreuen mögen also ältere Mitbürger gewesen sein, doch sie verhielten sich eher wie die kosmische Version von „60 ist die neue 40“, übertrafen ihre jüngeren Kollegen und drehten ihre Nasenkegel im Ruhestand um. Das erklärt, warum Dawn und Kepler der Treibstoff ausgegangen ist – niemand erwartete, dass sie so lange unterwegs sein würden. Auf der anderen Seite war Opportunity eher wie der Typ, der sagt: „Wenn ich gewusst hätte, dass ich so lange leben würde, hätte ich mich besser für mich sorgen müssen“, als er merkt, dass er hätte trainieren sollen, um hinter einen Felsen und damit aus dem Staubsturm zu rennen. Sie alle sind der Beweis dafür, dass die NASA einige wirklich gute Sachen bauen kann und auch tut.

Wer ist der Nächste?

https://wp.me/p47sgv-4Pq




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3622
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

AUSSERIRDISCHES OBJEKT Dringt In Unser Sonnensystem Ein

Beitrag: # 3944Beitrag future_is_now
Mittwoch 21. November 2018, 19:20

Bild
AUSSERIRDISCHES OBJEKT Dringt In Unser Sonnensystem Ein
https://www.youtube.com/watch?v=OMzdRw_ ... 3yOUK2QIGQ


Verborgene Geheimnisse TV Am 20.11.2018 veröffentlicht

Nachdem Oumuamua im Oktober 2017 von Astronomen der University of Hawaii entdeckt wurde, ist über den kleinen interstellaren Besucher, der mit seiner dunkelroten Farbe und instabiler Helligkeit hervorsticht, viel diskutiert worden.
Seitdem haben sich viele Theorien entwickelt, um sein anomales Verhalten zu erklären. In diesem November 2018 haben Wissenschaftler der Harvard University darüber spekuliert, ob dieses Objekt künstlichen Ursprungs sein kann.




SIEHE AUCH:

Bild
>> Sitzt der tiefe Staat in der Falle? Mainstream berichtet über Oumuamua - Harvard-Professor als Zeuge





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3622
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Ereignisse häufen sich! Was ist da los?

Beitrag: # 3982Beitrag future_is_now
Samstag 24. November 2018, 13:35

Bild
Die Ereignisse häufen sich! Was ist da los?
https://www.youtube.com/watch?v=BGAXNkt ... eiaHFM8nTg


MysterienWelt Am 22.11.2018 veröffentlicht

Twitter: https://twitter.com/MysterienWelt


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3622
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die fortgesetzte Geheimhaltung ist besser als die offizielle Offenlegung von außerirdischem Leben

Beitrag: # 5055Beitrag future_is_now
Samstag 9. Februar 2019, 07:02

https://nebadonia.wordpress.com/

Die fortgesetzte Geheimhaltung ist besser als die offizielle Offenlegung von außerirdischem Leben

07/02/2019 wolf


Bild
Bildschirmfoto 2019-02-07 um 09.05.42

Die fortgesetzte Geheimhaltung ist besser als die offizielle Offenlegung von außerirdischem Leben
https://operationdisclosure.blogspot.co ... -than.html

SCHREIBEN VON DR. MICHAEL SALLA AM 6. FEBRUAR 2019

Dr. Steven Greer, eine führende Persönlichkeit in der UFO-Offenlegungsbewegung, hat gerade eine mutige Idee bezüglich der offiziellen Offenlegung von außerirdischem Leben vorgeschlagen. Nach seiner Expertenmeinung, die in mehr als 25 Jahren der Verbreitung von Offenlegungen erlangt wurde, ist fortwährendes Verschwiegensein besser als die Offenlegung der Wahrheit über den Besuch von Ausländern, wenn sie auf andere Weise dargestellt werden als friedliche gewaltfreie Wesen, die versuchen, die Entwicklung des menschlichen Lebens auf der Erde voranzutreiben.

In der Transeil-Serie von Gaia TV am 5. Februar wurde Greer zum Thema „Architecture of Secrecy“ interviewt und erläuterte seine Meinung darüber, wie offizielle Offenlegung gehandhabt werden sollte. Er behauptete seine umstrittene Idee, dass fortwährendes Verschwiegenheit besser ist als jedes Offenlegungsszenario, das Außerirdische als eine Bedrohung darstellt, die in irgendeiner Weise eine Bedrohung darstellt:

Weiterlesen der Googleübersetzung:

https://www.exopolitics.org/wenn-unsich ... ebensraum/

https://nebadonia.wordpress.com/2019/02 ... hem-leben/




SIEHE AUCH: >> „Glückseligkeit“ & Der Krieg ist so oder so vorbei.




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten