STOPP DEN PAKT

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wahnsinn oder Hochverrat?

Beitrag: # 4124Beitrag future_is_now
Sonntag 2. Dezember 2018, 18:43

http://brd-schwindel.ru/ - 1. Dezember 2018

Wahnsinn oder Hochverrat?


Bild
VIDEO

Die UN-Migrationsbeauftragte Louise Arbour behauptete laut ntv, dass die Initiative für den Migrationspakt von Merkel und Maas ausging – sie haben ihn formuliert und durchgesetzt und somit die EU erneut gespalten. Denn rund die Hälfte der Mitgliedsländer, u.a. Schweden, verweigert sich dem angeblich so harmlosen Migrationspakt.

Ein weiterer, der sich eifrig für den Pakt und die geplante Mischrasse einsetzt, ist der UN-Generalsekretär Antonio Gueterres, der als sozialistischer Ministerpräsident in der schlimmsten Kindesmissbrauchserie Portugals verwickelt war, in der die „Eliten“ geistig und körperlich behinderte Kinder sexuell missbrauchten und folterten. Als gegen ihn ermittelt wurde, legte er sein Amt nieder und verließ das Land, um UN-Generalsekretär zu werden.

Das beweist, dass satanische Sekten die Welt beherrschen, und sie wollen Deutschland vernichten! Also wacht auf, bevor es zu spät ist!

***


http://brd-schwindel.ru/wahnsinn-oder-hochverrat/




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 1295
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Leyla Bilge: STOPP DEN PAKT, 11.11.2018

Beitrag: # 4129Beitrag wilhelm25
Montag 3. Dezember 2018, 09:25

Hier gibt es ein paar Großaufnahmen von Leyla Bilge: https://youtu.be/ZkpTaBc4vRU?t=200

Manchmal ist es sehr wichtig, nicht nur eine Stimme zu hören, sondern auch das dazu gehörende Gesicht sehen zu können. Auf Demos steht man meistens zu weit weg, um das Minenspiele beobachten zu können.

Was sagt mir das Gesicht von Leyla Bilge?

Ich bin etwas unsicher, da fehlt aber etwas "Bewegung" in ihrem Gesicht.

wilhelm25
Beiträge: 1295
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Weiteres Video mit Leyla Bilge

Beitrag: # 4157Beitrag wilhelm25
Mittwoch 5. Dezember 2018, 08:17

Hier gibt es ein weiteres Video mit Leyla Bilge. Sie war mit einer Burka im Bundestag.

https://www.youtube.com/watch?v=lRxioysc0wE

Einen ähnlichen Versuch gab es im sächsischen Landtag: https://www.youtube.com/watch?v=8awOAg475bA

Mit Ideen kommt man weiter; sondert man nur Frust ab, dann verliert man.

Die Noch-Mächtigen arbeiten mit überraschenden Provokationen, auf die Spießbürger in der Regel nicht sinnvoll antworten können. Spießbürger reagieren meistens mit Wut und rennen den Provokateuren damit in die aufgestellten Fallen.

Man muß die Schwachpunkte der Provokateure finden. Dann gehen die hoch, während wir uns zurücklehnen und lachen können. Die Anforderungen an diese Handlungsweise sind hoch. Man kann dieses Ziel aber nur erreichen, wenn man die Anforderungen ausspricht.
Die Lösung findet man über den folgenden Gedankengang: Zur Provokation gehört es immer, eigene "Energie" einzusetzen, die von den Provozierten ersetzt werden muß. Das Wort "RAUBZUG" beschreibt sehr gut, was da tatsächlich passiert.

Der Raubzug kann sogar bis zum RAUSCH gesteigert werden! Das ist für die Provokateure OBERGEIL!! Das ist auch der Grund, warum vor 30 oder 40 Jahren die ersten Pärchen auf offener Straße auf Fußwegen das Ficken angefangen haben. Es ging um den Diebstahl von Energie! Die Spießbürger konnten damals damit nicht umgehen. Die hatten nicht das Potential dazu. Die hatten deshalb nicht das Potential dazu, weil es überall Beherrschungsinstrumente gibt, die nur für die Mächtigen gut sind. Die halten "ihre Leute" natürlich blöde. Fremde, die nicht der "üblichen Hypnose" der jeweiligen Gesellschaft unterliegen, sind oft in der Lage Schwachpunkte einer Gesellschaft zu finden und auszunutzen. Die Plünderung durch Fremde ließe sich jederzeit verhindern, wenn die Hypnose gebrochen würde, was die Mächtigen entlarven würde. Gleichzeitig würde offenbar werden, wie lange die Plünderung schon läuft, was den Mächtigen das Gesicht kosten würde.
Deshalb läßt diese Drecksgesindel von Mächtigen es lieber zu, das Fremde die eigenen Leute plündern. Nur dadurch wird die Tarnung aufrecht erhalten.

Gelingt es, den Raubzug einer Provokation zu verhindern, indem man diesen Leuten z.B. nur sagt: "Meint Ihr wirklich, mich damit aus dem Häuschen holen zu können?", dann bekommen die ihre "Energie" nicht wieder und laufen langsam leer!

Der nächste Schritt erfordert eine Gegenprovokation zu finden. Das ist nicht einfach. Man sollte es über, aber keine eigene Energie in die Gegenprovokation stecken. Vielleicht langt es zu fragen: "Du bist so aufgeregt! Hast Du lange nicht gefickt? In St.Georg (Hamburg; in anderen Städten heißen die Stadtteile anders) gibt es doch Freudenhäuser. Soll ich Dir eine Mark geben?
(Man muß dann tatsächlich einen Euro rausrücken! Ich selber wollte mal für einen Platz in der S-Bahn einen Groschen haben und habe ihn tatsächlich einmal bekommen. DAS war peinlich. Ich habe es aber überstanden!!)

Ein paarmal überlegen, sich über mäßige Erfolge nicht ärgern und beim nächsten Mal besser werden. Das Ergebnis wird sein: Die Provokateure werden weniger!

Wir bekommen dann mehr Luft zum Atmen!! Und das ist das Ziel!!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Migrationspakt: UN-DOKUMENTE absichtlich irreführend formuliert? | 06.12.2018 | www.kla.tv/13468

Beitrag: # 4204Beitrag future_is_now
Freitag 7. Dezember 2018, 16:26

Bild
Abb. http://videonetz.org/video/72122/migrat ... a-tv13468/

Migrationspakt: UN-DOKUMENTE absichtlich irreführend formuliert? | 06.12.2018 | www.kla.tv/13468
https://www.youtube.com/watch?v=_gKGs2S ... l3v8vRWmGw


klagemauerTV Am 06.12.2018 veröffentlicht

Migrationspakt: Wurden die UN-DOKUMENTE absichtlich irreführend formuliert?

https://www.kla.tv/13468





SIEHE AUCH:

Bild
>> EURABIA - Die Islamisierung des Abendlandes






.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

MERKELS VERRAT STOPPEN!

Beitrag: # 4265Beitrag future_is_now
Montag 10. Dezember 2018, 11:20

Bild
MERKELS VERRAT STOPPEN! Antrag abgelehnt - Beschwerde an das OVG!
https://www.youtube.com/watch?v=yVU6YpU ... XP2Oyt5OEg


Tim Kellner Am 09.12.2018 veröffentlicht

Noch 1 Tag und die Rechtsbrecherin Angela Merkel wird in Marrakesch den letzten Sargnagel Deutschlands einschlagen, in dem sie den UN-Migrationspakt unterschreiben wird.
Dieses wird meines Erachtens nach eine noch viel größere und fortwährende Massenmigration nach Europa und insbesondere Deutschland bedeuten, wie wir sie bis dato schon erlebt haben.
Ich habe daher einen Eil-Antrag beim Verwaltungsgericht Berlin eingereicht, um Angela Merkels Teilnahme bei der Konferenz am 10. Und 11. Dezember in Marrakesch (Marokko) und die damit verbundene Unterschrift Deutschlands unter den Migrationspakt zu verhindern.
Mein Antrag wurde gestern ohne ausführliche Argumente abgelehnt, woraufhin ich umgehend eine Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg eingereicht habe.
Ich bin ein freier Deutscher und ich werde mich bis zum Ende mit allen mir gegebenen rechtsstaatlichen Möglichkeiten gegen den Verrat einer Angela Merkel an unserem Land zur Wehr setzen.
Der UN-Migrationspakt stellt meiner Meinung nach eine ungeheuerliche zukünftige Gefahr für Europa und insbesondere Deutschland dar.
Eine unabsehbare Gefahr für die Zukunft unserer Kinder!
Weiterhin soll er die Rechtsbrüche einer Angela Merkel, beginnend im Jahre 2015, nachträglich legitimieren.
Auch wenn es möglicherweise aussichtlos erscheint, so werde ich nicht nachlassen und niemals nachgeben, mich diesem Unrecht entgegenzustellen!
Dies soll ein Symbol für die Nachwelt sein, dass es immer noch viele Deutsche gab, die sich widersetzt haben!
Es soll ein Beweis dafür sein, dass Recht gebrochen wurde und Gerichte derartige Entscheidungen gefällt haben.
Es ist und bleibt ein Zeichen, dass wenn es um die Heimat und die Zukunft seiner Kinder geht, man niemals aufgeben darf!
Ich werde weder aufgeben noch zurückweichen!
Unterstützt mich dabei:

www.fuerdieeigenen.de

Für die Eigenen!

Tim K.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Menschenhandelspakt ist unterzeichnet

Beitrag: # 4278Beitrag future_is_now
Montag 10. Dezember 2018, 19:18

Bild
Migrationspakt beschlossen-Kriegserklärung gegen unser Volk
https://www.youtube.com/watch?v=Cj1fwbH ... fJ2sgk7E6c



SIEHE AUCH:

Bild
>> Gelbwesten in Frankreich





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Migrationspakt unterzeichnet – quo vadis Germania?

Beitrag: # 4292Beitrag future_is_now
Dienstag 11. Dezember 2018, 16:12

Und der Flüchtlingspakt wurde einfach stillschweigend mitunterzeichnet, oder was ?? Einfach nur ekelhaft diese Propaganda.... :?


Bild
Migrationspakt unterzeichnet – quo vadis Germania?
https://www.youtube.com/watch?v=W0gseo_ ... 1CD_YtSwOw


Ebola - Virale Lügen Am 10.12.2018 veröffentlicht

Gegen den Willen so vieler: der Migrationspakt ist unterzeichnet. Warnung an die Merkelophoben: in diesem Video ist sie reichlich zu sehen!

Quellen:
https://www.welt.de/politik/deutschland ... mpfen.html



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Belgien: Regierung stürzt über UN-Selbstmordpakt

Beitrag: # 4434Beitrag future_is_now
Mittwoch 19. Dezember 2018, 18:19

http://smopo.ch/

Belgien: Regierung stürzt über UN-Selbstmordpakt


Bild

Der belgische Premierminister Charles Michel tritt zurück, nachdem es massive Bürgerproteste gegen die Unterzeichnung des Migrationspaktes gegeben hatte. Der belgische Premierminister Charles Michel ist am Dienstag zurückgetreten, nachdem er von…

http://smopo.ch/belgien-regierung-stuer ... tmordpakt/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

„ Mit Gott schließt man einen Bund, einen Pakt schließt man mit dem Teufel“

Beitrag: # 4438Beitrag future_is_now
Mittwoch 19. Dezember 2018, 20:07

INTRO:

Bild
Abb. https://qpress.de/2018/09/09/so-kann-sp ... s-quadrat/






Bild
Vera Lengsfeld: Jetzt erst recht, gebt niemals auf!
https://www.youtube.com/watch?v=mlp9Rvq ... AgfQbbBNWl


Auf Grund der sich überschlagenden Ereignisse in der Politik und die damit verbundenen weitreichenden Konsequenzen, von der alle Bürger betroffen sind, gab es ein spontanes Interview mit der bekannten Bürgerrechtlerin und Bestsellerautorin des Buches „# wir sind noch mehr“ – Vera Lengsfeld.
Ein wichtiger Kernpunkt war der Migrationspakt, der trotz heftiger Widerstände in der Bevölkerung durchgewunken wurde. Vera Lengsfeld fasste es mit einem Satz zusammen:

„ Mit Gott schließt man einen Bund, einen Pakt schließt man mit dem Teufel“

Weitere Themen der aktuellen Schrang TV Sendung sind:

• Soll die „# wir sind noch mehr Bewegung“ gespalten werden?
• Warum die Bedeutung des Spruches „Freiheit ist die Freiheit des anders Denkenden“ aktueller denn je ist?
• War Merkel das einzige westliche Staatsoberhaupt, was in Marrakesch anwesend war?
• Als Merkels ihre Rede in Marokko zum Migrationspakt hielt, sprach ein Diktator vor und ein Diktator nach ihr. Warum wurde das in den Medien verschwiegen?

Nach dem turbulenten Jahr 2018 lautet die Schlussbotschaft von Vera Lengsfeld: Gebt niemals auf!

Erkennen – erwachen – verändern





GEHE AUCH ZU:

Bild
>> Präsident Donald Trump - Gib NIEMALS auf! Das motivierende Video



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6046
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Französische Armee beschuldigt Macron wegen "Verrat" über UN-Migrationspakt

Beitrag: # 4460Beitrag future_is_now
Freitag 21. Dezember 2018, 16:27

Zeit zum Aufwachen !- Mittwoch, 19. Dezember 2018

Französische Armee beschuldigt Macron wegen "Verrat" über UN-Migrationspakt


Elf Generäle, ein Admiral, ein Oberst sowie der ehemalige französische Verteidigungsminister Charles Millon haben einen offenen Brief an Frankreichs Präsident Emmanuel Macron geschrieben. Der Brief wurde von General Antoine Martinez verfasst und von allen anderen mitunterzeichnet. Darin wird Macron des Hochverrats beschuldigt. In dem Brief warnten sie Macron ausdrücklich davor, den Globalen Migrationspakt der Vereinten Nationen in Marrakesch zu unterzeichnen. Damit würde Macron dem französischen Staat noch mehr Souveränität entziehen, was einen zusätzlichen Grund für „ein bereits geschlagenes Volk“ zur Revolte darstelle. Macron habe sich des Hochverrats schuldig gemacht, weil er die Demokratie verleugne sowie die Nation verraten habe, in dem er den Pakt dem Volk nicht vorgelegt habe.

Bild

WEITERLESEN



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten