Das Ende der Demokratie in Deutschland

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3617
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Ende der Demokratie in Deutschland

Beitrag: # 4473Beitrag future_is_now
Samstag 22. Dezember 2018, 14:35

Die Stasi war Kindergarten dagegen:


Bild
Geheimdienst verbietet "Debatte im Bundestag". Merkel lässt Ende des Parlamentarismus verkünden
https://www.youtube.com/watch?v=fSiHAVq ... 8LZxHDyXmA


WIM - Wirtschaft, Information und Meinung Am 21.12.2018 veröffentlicht

Merkel lässt ihren neuen Geheimdienst-Chef HaldenWANG sprechen, der in ihrem Namen die parlamentarische Demokratie für beendet erklärt. Ich habe niemanden aus der Regierung weiter zu dem Zitat über as Verbot der "Debatte im Bundestag" gehört. Also war das auch kein Versehen. Nichts anderes als das Ende des Parlamentarismus ist es, wenn die Opposition keine "Debatte" mehr im Parlament anstoßen darf. Das Vergehen der AfD? Eine "Debatte". Im Landtag in Baden-Württemberg gab es bereits die Vorbeben. Alle staatlichen Medien zitieren die Süddeutsche zum Thema. Alle Artikel in allen Mainstream-Publikationen dazu sind fast wortgleich. Das allein ist schon ekelerregend. Eine staatliche Pressemitteilungen vom Geheimdienst-Chef gibt es jedoch nicht auf der Verfassungsschutz-Website selbst. Also hier: https://www.sueddeutsche.de/politik/tho ... -1.4262135

"21. Dezember 2018, 05:21 Uhr Thomas Haldenwang, Neuer Verfassungsschutz-Chef verspricht stärkeren Kampf gegen rechts

Im Hinblick auf Äußerungen aus der AfD zum Thema Flüchtlinge und Migranten sagte Haldenwang: "Wenn eine Partei im Deutschen Bundestag diese Debatte immer wieder lautstark befeuert, dann kann auch dies dazu beitragen, dass der Rechtsextremismus neue Anhänger findet."

Der angebliche "Verfassungsschutz" ist sicher keine Organisation mehr, die eine Verfassung schützt, sondern nur noch die Merkel-Regierung. Wie genau ich das jetzt am treffensten bezeichne, darüber muss ich noch nachdenken. Geheimdienst? Geheime Staatspolizi?





SIEHE AUCH:
>> Gesundheit und Segen im neuen Jahr - NJ-Weihnachts- und Neujahrsbotschaft 2018


(...)


Ja, es sind Menschenfeinde, diese Art Systemlinge, die unter ständigem Demokratie-Geschwafel den Massenmord an Kindern als Normal ansehen. Da wird die Jugendorganisation der AfD sozusagen vom "Verfassungsschutz" (der Begriff ist ein infernaler Witz) verfolgt, ausgespäht und zerstört, weil sie sich u.a. gegen diese Art von Massenmord ausspricht, aber die Juso-Forderung, Millionen der Wehrlosesten, nämlich jene, die ihr Leben gerade beginnen, zu verhäckseln, als "demokratische Selbstbestimmung" gefeiert. Dieser Geheimdienst, der sog. Verfassungsschutz, hat nur eine Aufgabe: Sicherzustellen, dass die sog. Verfassung der BRD von den Freiheitlich-Nationalen nicht verwirklicht werden kann. Die Fürstin Doris von Sayn-Wittgenstein wurde vom AfD-Abschaum aus der Landtagsfraktion geworfen, wird vom Super-Abschaum der Führung sogar aus der Partei geworfen, weil sie das Gedenken an die Millionen von den Siegern ermordeten Deutschen*) richtig fand. An die deutschen Opfer zu erinnern, wird in der BRD als "verfassungsfeindlich" verfolgt. Und neuerdings schießt das system auf Petr Bystron von der AfD, der die weißen Opfer des Völkermord-Regimes Südafrika im Sommer besucht und darüber berichtet hatte. Mal sehen, ob der AfD-Abschaum auch Bystron rauswirft, weil er darauf aufmerksam machte, dass die Neger-Republik Südafrika die Weißen systematisch enteignet und massenhaft tötet. Dabei müssten die Abscheulichen in der AfD wissen, dass sie noch so viele hinauswerfen können, aber immer Feind bleiben und nur dann nicht verboten werden, wenn sie die Politik der Deutschentötung des BRD-Systems merkelkonform vertreten.

*) >> DER HOLOCAUST AM DEUTSCHEN VOLK!



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3617
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Putin warnt vor Verfall der Demokratie im Westen 'Steigende Respektlosigkeit gegenüber Wählern'

Beitrag: # 4476Beitrag future_is_now
Samstag 22. Dezember 2018, 16:16

Bild
Putin warnt vor Verfall der Demokratie im Westen 'Steigende Respektlosigkeit gegenüber Wählern'
https://www.youtube.com/watch?v=nc38lxH ... 6Zpz7GyWUQ


Wahrheitsbewegung Am 21.12.2018 veröffentlicht

Der russische Präsident Wladimir Putin hat gestern vor besorgniserregenden Entwicklungen in der angelsächsischen gewarnt. Er sprach gar von tief verwurzelten, tektonischen Veränderungen in der Demokratie. Nach dem Brexit und der Wahl von Dolnald Trump zum US-Präsidenten sei zu beobachten, dass die Wähler zunehmend respektlos behandelt würden.

„Was macht mir jedoch Sorgen? Sie haben die angelsächsische Welt erwähnt, in der einige tief verwurzelte, tektonische Veränderungen stattfinden. Schließlich, bitte beachten Sie, dass Trump gewonnen hat - das ist eine offensichtliche Tatsache, die offensichtlich niemand anfechtet, aber sie wollen seinen Sieg nicht anerkennen. Dies zeigt eigentlich Respektlosigkeit gegenüber den Wählern - die Weigerung, seinen Sieg anzuerkennen, und tut alles, um den amtierenden Präsidenten zu delegitimieren. Das Gleiche gilt für Großbritannien: Der Brexit erhielt die Mehrheit der Stimmen - aber niemand will ihn umsetzen. Was weigern sie sich zu erkennen? Das Ergebnis des Referendums. Demokratische Verfahren werden aus der Welt geschafft und zerstört, ihr Wert wird zerstört. Das ist es, was dort geschieht. Dies ist ein ernsthafter Prozess.“

Als die Journalistin ihn fragte, ob er anstrebe, "die Welt zu beherrschen", vermochte Putin nur ironisch antworten, "aber natürlich!"

Dann erklärte er, dass diese Behauptungen über Russland beziehungsweise die russische Regierung Ressentiments seien, die in der westlichen Welt geschürt würden, um ein äußeres Feindbild zu generieren. So könnten sie erstens von innerpolitischen Problemen ablenken und das NATO-Bündnis zusammenscharen und aufrüsten. „Man braucht jemanden, gegen den man sich aufstellen kann. Als große Atommacht passt Russland perfekt zu diesem Gesetz“, so Putin.

Die Herrschaftansprüche über die Welt würden andere beanspruchen und die säßen nicht in Moskau, sondern in den Vereinigten Staaten, hielt er fest. Da würde schon ein Blick auf die Rüstungsausgaben reichen, denn während die Vereinigten Staaten über 700 Milliarden Dollar für Verteidigung ausgeben, liegen Russlands Ausgaben bei 46 Milliarden Dollar. "Denken Sie nur daran, dass wir 146 Millionen Menschen in Russland haben, während die Bevölkerung der NATO-Länder 600 Millionen beträgt, und Sie denken, unser Ziel ist es, die Welt zu regieren?“

Quelle (RT Deutsch): https://www.youtube.com/channel/UC4kbRZ ... krqrnQXpKg


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3617
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Merkel uns're, die Du klebst im Amte,...

Beitrag: # 4491Beitrag future_is_now
Sonntag 23. Dezember 2018, 12:54

Bild
Merkel uns're, die Du klebst im Amte,...
https://www.youtube.com/watch?v=ZgBWwRy ... j3Cw43OwDg


AlternativTV Am 18.12.2018 veröffentlicht

Am 18. September 2005 war die Wahl zum 16. Deutschen Bundestag und all die Menschen, die damals schon länger in Deutschland gelebt haben, waren aufgerufen ihre neue Regierung zu bestimmen. Als dann an diesem Wahlabend ein sichtlich angetrunkener Altkanzler Gerhard Schröder noch etwas abfällig über Angela Merkel geredet hatte, konnte sicher noch niemand ahnen, welche Entwicklung unser Land ab da nehmen würde.

Seit diesem verhängnisvollen Tag nämlich ist die jetzige Kanzlerin im Amt und ist offensichtlich heute entschlossener als je zuvor, dass das auch so bleibt. Egal was da kommt, es wird einfach munter weiter regiert, so als wäre jedesmal überhaupt nichts passiert. Regierungschaos, Flüchtlingskrise, Stress mit der CSU, „Ich wüsste nicht was wir hätten anders machen sollen“, sagte sie nach der letzten Bundestagswahl im September 2017, nach dem wohlgemerkt schlechtesten Ergebnis für die CDU seit 1949.
Wie die Geschichte einmal über sie urteilen wird, dass lässt sich heute echt schwer voraussagen, aber ich glaube ich kann da schon eine Richtung erkennen.
Die Worte „einzigartig“ und „gewaltige Veränderungen für Deutschland“ wird man in diesen Texten bestimmt oft finden, aber in einem ganz anderen Kontext, denn der Gesamttenor, also die Generalabrechnung, die wird verheerend sein, das ist jetzt schon sicher.

Wer nämlich heute mit offenen Augen die drastischen Veränderungen in unserem Land beobachtet, kann gar nicht anders als die Auswirkungen der Politik unter Merkel als absolut katastrophal zu bezeichnen. Im Juli 2018 hat nach einer Umfrage die Union bei nur noch 28% in der Wählergunst gelegen, der tiefste Wert jemals wohlgemerkt. Und wenn das für viele Menschen vielleicht eine gute Nachricht ist, so muss ich da leicht widersprechen, denn für mich ist das überhaupt keine gute Nachricht, wenn 28% der Befragten immer noch nicht kapiert haben, wie wir verarscht und belogen werden, und das mit einer Dreistigkeit, die echt schwer zu ertragen ist. Und weil ich es einmal schwarz auf weiß haben wollte, wie die Bilanz der Regierungszeit Merkel so ausschaut, habe ich bei Google einfach die Suchanfrage: „Merkels Fehler“ eingegeben.

Ich hatte ja schon so eine Vermutung, aber dieses Ergebnis hab mich doch mehr als überrascht. Diese Liste, und sie ist bestimmt noch nicht vollständig, ist das Resultat von 13 Jahren Inkompetenz, Postengeschacher, Lobbyismus und völlig irrationalem Verhalten der politisch Verantwortlichen hier bei uns in Deutschland....

http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.com/ ... chen%21%29



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3617
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Käuflichkeit und Korruption – der sichere Weg zur Politiker-Karriere in Deutschland

Beitrag: # 4850Beitrag future_is_now
Samstag 19. Januar 2019, 09:19

http://www.anonymousnews.ru/ - 14. Jan. 2019:

Käuflichkeit und Korruption – der sichere Weg zur Politiker-Karriere in Deutschland


Bild

Das Hineinwachsen in politische Spitzenämter setzt weder besondere Intelligenz oder Kompetenz, noch überragendes Sachwissen oder solide Berufserfahrung voraus. Allein die maximale Bereitschaft zur Korruption sowie die Haltung, sich gleichzeitig korrumpieren zu lassen, garantieren ein parasitäres Einkommen bis ans Lebensende – auf Kosten der...

Weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten