Geldsystem ist Betrugssystem

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7487
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Zinsgeld-System – Ein Verbrechen an der Menschheit (Rosemarie Evers/4.11.2019)

Beitrag: # 13175Beitrag future_is_now
Montag 4. November 2019, 14:40

https://schaebel.de/ - 4. Nov. 2019:

Das Zinsgeld-System – Ein Verbrechen an der Menschheit


Die, die von den Zinsen profitieren, interessieren die Folgen des Betrugs nicht. Die, die kein Vermögen haben, erkennen den Betrug nicht.

Die Ursprünge des Zinsgeld-Systems:

Der Betrug an der Menschheit begann im Alten Rom.
Bereits im 4. Jahrhundert vor Christus gab es Geldwechsler und Geldverleiher.
Der Zinssatz für einen Kredit lag bei 83% pro Jahr.
Das war das lukrativste Geschäftsmodell der Menschheitsgeschichte und bewirkte eine rasend schnelle Umverteilung des Vermögens von den Arbeitenden zu den Geldverleihern.
Um der allgemeinen Verarmung entgegenzuwirken brauchte es ein sehr großes „Wirtschaftswachstum“ = neue Gebiete mußten erobert und ausgeraubt werden.
Auf Grund der hohen Zinsen wechselten auch die geraubten Reichtümer schnell in die Hände der Geldverleiher.

Wegen der extremen Lukrativität des Geldverleiher-Geschäftes setzte ein gnadenloser Vernichtungswettbewerb mit Intrigen, Mord und Lug und Betrug ein. Zuletzt hatte sich die Anzahl der skrupellosen Geldverleiher-Familien auf 13 reduziert. Diese 13 römischen Familien waren miteinander verbündet und heirateten Jahrhunderte lang nur untereinander. Bereits im 3. Jahrhundert vor Christus übernahmen sie die Macht und Kontrolle über Rom. Sie herrschten aus dem Verborgenen heraus und waren die erste Hochfinanz der Geschichte. Sie waren die Auftraggeber und Finanzierer aller römischen Expansionskriege.

Als Julius Cäsar nach seiner Eroberung Galliens nach Rom zurückkehrte, war er entsetzt die Zunahme der allgemeinen Verarmung während seiner Abwesenheit. Er erkannte, dass die fortschreitende Verarmung der Römer durch ein Verteilungsproblem der geraubten Reichtümer bedingt war. Wollte er etwas gegen die Armut unternehmen, mußte er das Geldsystem reformieren.

Er nahm der römischen Hochfinanz das Münzrecht weg und gab staatliche Münzen aus.
Das Volk blühte auf und lebte für kurze Zeit in Wohlstand. Das war das Todesurteil für Julius Cäsar.
Nach seinem Tod ging das Münzrecht zurück an die Hochfinanz, der Zinswucher kam zurück, die Bevölkerung verarmte wieder.

Die Kriege, um andere Völker zu unterwerfen und auszurauben gingen weiter.

Nach Vernichtung der gallischen und keltischen Kultur versuchten die Römer die germanischen Völker zu unterwerfen. Da es militärisch nicht gelang, versuchten sie die Germanen schleichend zu romanisieren und dem Römischen Reich einzuverleiben. Diese Taktik war wegen der abwartenden und ethischen Ausrichtung der Germanen zunächst erfolgreich. Die Daumenschrauben wurden angezogen und hohe Steuern erhoben. Die Germanen verarmten. Erst als es fast zu spät war, entschlossen sie, sich zu wehren. Und das taten sie mit Hilfe von Arminius erfolgreich.

Der Verlust von 3 Legionen beendete die lukrative Eroberungspolitik der Römer. Durch das fehlende „Wirtschaftswachstum“ fehlte der Hochfinanz das Kapital für weitere Kriege, was ab dem Jahr 9 nach Christus den langsamen Untergang des Römischen Reiches bewirkte.
Die Germanen besetzen das weströmische Reich bis auf Süditalien, Wales und Cornwall.
Diese geschichtlichen Ereignisse sind bis heute der Grund für den abgrundtiefen Hass der Hochfinanz auf die Deutschen und den generellen Hass auf die Weißen.

Nachdem das Römische Reich untergegangen war, wurden die europäischen Länder nach römischem Vorbild umstrukturiert. Das Zinsgeld-System wurde beibehalten, mit all seinen negativen Auswirkungen bis heute. Eine erbliche Herrscherklasse mit Kaiser, König und/oder Fürst wurde geschaffen, was in Folge zur Entstehung der Kolonialzeit und zu einem Aufleben der jetzt global agierenden Hochfinanz führte.

Quelle: Facebook, Rosemarie Evers

Anmerkung: ist es jetzt nicht irgendwie komisch, das eine verurteilte Veruntreuerin wie die Lagarde Chefin unserer Werte wird? Der EZB? Naja, es sind ja nicht unsere Werte.

| URL: https://wp.me/p5zjD6-2Wx



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7487
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Krise kommt zurück: Stellt die Banker vor Gericht

Beitrag: # 13400Beitrag future_is_now
Dienstag 12. November 2019, 19:45

Bild
Die Krise kommt zurück: Stellt die Banker vor Gericht
https://www.bitchute.com/video/Dk3FCJsUEv9p/


Der Freie - 12.11.2019

Es ist so offensichtlich, wie wir belogen werden und dennoch will es eine breite Masse noch immer nicht wahrhaben. Lieber mit Smartphone und immer dickeren Kopfhörern durch die Gegend laufen, statt der Realität ins Auge zu blicken. Würden genügend Menschen die Wahrheit über das Finanzsystem verstehen, wäre die heutige Lage nicht so dramatisch, wie sie sich gerade entwickelt. Davon handelt der heutige Podcast.

Sicherung von:
https://opposition24.com/die-krise-stellt-banker/

https://soundcloud.com/fantareis



gehe auch zu:
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 1855
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Geldsystem ist Betrugssystem: Wunderhübscher Vergleich eines tatsächlichen Ereignisses mit dem Finanzmarkt!

Beitrag: # 13528Beitrag wilhelm25
Montag 18. November 2019, 09:10

Hier gibt es fast ein "Uraltvideo", das seit mindestens sieben Jahren im Netz ist. Dort wird beschrieben, wie eine fröhlich feiernde Schar von Honoratioren einer kleineren Stadt mit vollständig besoffenem Kopf Karussell fahren wollten und das dann auch gemacht haben. Nur hatten die niemand, der das Karussell wieder anhalten konnte.

Hier gehr es entlang: https://www.youtube.com/watch?v=1Ks_CAbL4ro

Das Ergebnis war haarsträubend: Ein Toter und drei ziemlich schwer Verletzte (Gehirntrauma). Der Vergleich mit dem derzeitigen Finanzsystem ist zwingend. Das Karussell wurde in Gang gesetzt und es gibt keinen Ausschalter.

Ich erinnere mich dunkel an das Ereignis. Es stand damals in den Zeitungen. Im Netz habe ich dazu nichts gefunden. Es scheint schon richtig lange her zu sein.

An dieser Stelle ergibt sich, daß der Vortrag aus dem Jahr 2009 stannt: https://youtu.be/1Ks_CAbL4ro?t=16

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7487
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Haftungsverschiebung = Weitergabe von Euros

Beitrag: # 13686Beitrag future_is_now
Sonntag 24. November 2019, 18:06

Bild
Haftungsverschiebung
https://www.youtube.com/watch?v=djibyhI ... erCI8oU75g


Wert Akzeptanz - 24.11.2019

Was bedeutet es, mit Euro zu "zahlen"?


Bild
Haftungsverschiebung



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7487
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Geldsystem ist auf Sand gebaut (Markus Krall)

Beitrag: # 13752Beitrag future_is_now
Donnerstag 28. November 2019, 08:45

MK: Das Geldsystem ist auf Sand gebaut:

Bild
Markus Krall: Das Geldsystem ist am Ende.
https://www.youtube.com/watch?v=p6xmQ_x ... alhAK-hxZA


eingeSCHENKt.tv - 27.11.2019

Das Finanzsystem ist in eine Schieflage geraten. Nach der Lehman-Pleite im Jahr 2008 hat sich die Lage drastisch verschlechtert.
Die Zentralbanken erzeugen riesige Geldmengen - aus dem Nichts - und pumpen es in den Markt.
Doch es nützt nichts. Die Negtivzinsen enteignen die Sparer, kurbeln aber den Kreditmarkt nicht wie gewünscht an. Das Billiggeld hilft sowieso nur den Falschen, meint Markus Krall.
Die Politik schaut zu. Sie hat seit langem sowieso nur das Rezept: "Weiter so!". Stehen wir vor einem Supergau, einem Finanzcrash unbekannten Ausmaßes?

In unserem Gespräch mit einem der renommiertesten Experten auf dem Gebiet der Finanzen und der Risikokapitalmärkte diskutieren wir die Gründe der Schieflage des Geldsystems und fragen nach, ob es überhaupt noch einen Ausweg gibt.

Das Gespräch führte Alex Quint.

►►► Podcast: https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/mar ... t-am-ende/

Bücher von Markus Krall:
========================

"Wenn schwarze Schwäne Junge kriegen"
►►► https://tinyurl.com/vaohmzs

"Der Draghi-Crash"
►►► https://tinyurl.com/vycd8ot

"Der Crash ist da"
►►► https://tinyurl.com/usonsxh



siehe auch:

Bild
>> EZB: Mit Lagarde wird es noch schlimmer (watergate.tv/31.10.2019)



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7487
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wien 1913

Beitrag: # 13861Beitrag future_is_now
Montag 2. Dezember 2019, 22:02

https://schaebel.de/ - 2. Dez. 2019:

Alle lebten im Jahr 1913 in Wien


Alle lebten im Jahr 1913 in Wien:
Trotzki
, alias Lew Dawidowitsch Bronstein,
Stalin, alias Iosseb Bessarionis dse Dschughaschwili,
Hitler, alias Adolf Schicklgruber
Tito, alias Josip Broz
Freud, alias Sigismund Schlomo Freud

” Was sind die Chancen? 1913 war ein ziemlich interessantes Jahr. Das ist auch, als die Bankster-Marionette Woodrow Wilson nach der manipulierten Wahl von 1912 Präsident wurde, sofort gefolgt von der betrügerischen Ratifizierung des 16 Änderungsantrags und dem Federal Reserve Act… gerade rechtzeitig, um die Finanzierung der Steuerzahler für die völlig unnötigen US zu gewährleisten. Eintrag in den Ersten Weltkrieg, ein paar Jahre später. Wir kämpfen und bezahlen seitdem für Banker-Kriege.

Und ratet mal, wo der kommunistische Leon Trotzki kurz vor der bolschewistischen Revolution mit seinen Terroristen gelebt und trainiert hat? Auf der unteren Ostseite von Manhattan, alle Ausgaben, die von der Wall Street Banker Jacob Schiff bezahlt werden. Als Trotzki 1917 New York City verließ, um die lange Reise nach Russland zu machen, wurde er auf der Route von kanadischen Behörden in Nova Scotia als bekannter Terrorist festgenommen. Und ratet mal, wer eingegriffen hat, um seine Freilassung zu fordern und damit die bolschewistischen Revolution möglich zu machen? Bankster Marionette Woodrow Wilson.
Interessant, wie keine der interessantesten und wichtigen Materialien abgedeckt wird (geschweige denn ernsthaft diskutiert) in der gesäubert Faux, die vom “Bildung” System und Mainstream-Medien gelehrt wird… kaum ein Unfall. Warum ist das? Um die herrschende Klasse zu schützen, welche Pläne und Gewinne aus allen Kriegen. Die Kriege gehen weiter bis zum heutigen Tag, und jetzt greifen sie systematisch den ersten Änderungsantrag an, um uns davon abzuhalten, darüber zu reden.
Also der Krieg ist auf uns, in mehr als einer. Aber andere als Tulsi Seeräuber, wie viele Kandidaten sprechen davon, die wahnsinnigen Regime zu beenden, die Kriege für Israel und den militärischen industriellen Komplex, alle basierend auf Lügen? Wie viele reden über die Angriffe auf den ersten Änderungsantrag und die Bedeutung des Schutzes? Wie viele reden über extreme Konzentration des Mainstream-Medien-Eigentums und Legalisierung von Propaganda, die amerikanische Bürger ansprechen? Und wie viele reden über den Mega-Betrug des Schulden monetären Systems, das all das oben möglich macht?”

h / t Thomas Tiger O ‘ Keefe
https://www.bbc.com/news/magazine-21859771?SThisFB

Quelle: reblog, daher bitte selber überprüfen
| URL: https://wp.me/p5zjD6-30k



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7487
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Fiat-Finanzsystem ist auf dem besten Weg, zusammenzubrechen und zu implodieren. (dinarchronicles.com/2.12.2019)

Beitrag: # 13887Beitrag future_is_now
Dienstag 3. Dezember 2019, 19:46

http://www.dinarchronicles.com/ - 2. Dez. 2019:

Operation Disclosure Intel Alert (12-2-19): “Synopsis”


Bild
(Disclaimer: Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die aktuelle Situation der Welt, basierend auf Informationen aus verschiedenen Quellen, die möglicherweise genau oder wahrheitsgemäß sind.)


Quellen zufolge steht eine größere Finanzkorrektur/einen größeren Übergang bevor.

Das Fiat-Finanzsystem ist auf dem besten Weg, zusammenzubrechen und zu implodieren.


Das Zentralbanksystem zeigt Anzeichen eines Scheiterns, da mehrere Banken in China zu scheitern beginnen.
HSBC hat kürzlich einen großen finanziellen Einsatz geleistet, indem es von Papier zu Blockchain gewechselt ist.
https://inteldinarchronicles.blogspot.c ... in-in.html

BRICS schließt sich zusammen, um den Petrodollar zu entthronen, was die Möglichkeit eines Zusammenbruchs des US-Dollars schafft und daher Anlass für die Einführung eines neuen Währungssystems gibt.

Der Zeitpunkt der Veröffentlichung des FISA-Berichts ist entscheidend, damit die Öffentlichkeit die Punkte verbinden kann.

Die Veröffentlichung des FISA-Berichts wird zu weiteren Untersuchungen führen, die zu Auswirkungen im Zusammenhang mit anderen Untersuchungen wie der Epstein-Untersuchung führen werden.

Schließlich werden diese Untersuchungen in die Finanzwelt führen und erklären, warum das Fiat-Finanzsystem implodiert.

Die weltweite Korruption des Khazarian Crime Syndicate wird aufgedeckt.

Gerüchte werden wahr, als alles an die Oberfläche kommt.

Der Plan geht weiter, ob in den Ferien oder nicht.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator
Quelle: http://www.dinarchronicles.com/operatio ... 9-synopsis

| URL: https://wp.me/p1k9wP-kIK



siehe auch: >> Die Wirtschaft wird sich vor dem Sturm beruhigen (X22-Folge 2035/2.12.2019)


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 1855
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Geldsystem ist Betrugssystem: Wir sollen dumm bleiben!

Beitrag: # 14025Beitrag wilhelm25
Montag 9. Dezember 2019, 16:37

Hört Euch bitte diese Rede an. Es wird dort erklärt, daß Schulkinder kein Wissen über Geld gelehrt bekommen dürfen.

https://www.youtube.com/watch?v=azq0S0DKS50

Das erklärt Alles! Ich will aber nicht dumm bleiben.

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7487
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Re: Geldsystem ist Betrugssystem: Wir sollen dumm bleiben!

Beitrag: # 14045Beitrag future_is_now
Montag 9. Dezember 2019, 22:17

wilhelm25 hat geschrieben:
Montag 9. Dezember 2019, 16:37
Hört Euch bitte diese Rede an. Es wird dort erklärt, daß Schulkinder kein Wissen über Geld gelehrt bekommen dürfen.

https://www.youtube.com/watch?v=azq0S0DKS50

Das erklärt Alles! Ich will aber nicht dumm bleiben.

Ja das kann ich bestätigen:
In meiner Ausbildung zum Bankkaufmann wurde uns der "Heilige Gral der Geldschöpfung" dermassen kompliziert erklärt, dass sie garantiert niemand verstanden hat; ich denke mal, nicht mal der Lehrer wusste, wovon er sprach.... :?

Das einfachste ist manchmal so undurchschaubar: "Wie schröpfe ich das Volk, ohne dass es was merkt?"



PS: Der Crash kündigt sich leise an: >> Das Fiat-Geldsystem implodiert



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten