Wolken?

Hier ist Raum für allgemeine Themen
esche
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 8. September 2017, 23:31

Re: Wolken?

Beitrag: # 568Beitrag esche
Samstag 9. September 2017, 19:42

Ich könnte mir vorstellen das an den Küsten Italiens ordentlich geschraubt wird am Wetter...
Das Aktuelle AprilWetter der letzten 3 Tage hat sicher auch auswirkungen von dem Künstlich erzeugtem Sturm Irma.

Was mir aber Positiv aufgefallen ist, zum einen gab es vor 3Monaten einen Vorfall wo diese Stücke der Kondenzstreifen sogar vom Himmel fielen..(siehe Bild - Die Fasern weisen keine Struktur auf)
Zum Anderen 1Monat später... bis heute... beobachte ich das die Streifen sich viel viel schneller auflösen als sonst, und an bestimmten Uhrzeiten so ab 17Uhr ein Riss entsteht.... außerdem kann ich berichten, seid 2Monaten ist jeden Abend der Himmel blau.
Jetzt die letzte Woche haben Sie wieder angefangen.... halten sich trotz dessen nicht sehr lange.

Dazu habe ich außerdem ein Versuch mit EssigEssenz gestartet.
Wasserkocher auf das Fensterbrett... EssigEssenz zum Kochen bringen und in die Luft steigen lassen.
Sogar die Bäume und Tiere drummerhum waren nach einiger Zeit wieder zu hören.
Die kondenzstreifen konnte ich innerhalb von 30Minuten um gute 500m luftlinie auflösen.
Dateianhänge
IMG_0153.JPG
IMG_0153.JPG (691.74 KiB) 283 mal betrachtet
www.png
www.png (1.3 MiB) 283 mal betrachtet
IMG_0738.JPG
IMG_0738.JPG (1.43 MiB) 283 mal betrachtet

Auriel
Beiträge: 110
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 23:53

Re: Wolken?

Beitrag: # 570Beitrag Auriel
Samstag 9. September 2017, 20:49

Super Arbeit, das mit den Essig mach ich auch seit einiger Zeit. Es schadet nicht und reinigt auch die Luft in der Wohnung. Ich stell das Gefäß dann in den Bauerngarten sehr zur Belustigung meiner Nachbarn, aber schön wenn ich so zur Heiterkeit beitragen kann :D .Habe auch festgestellt, dass Du Löcher reindenken kannst, funktioniert aber nicht immer.

Auriel
Bestandteil einer autonomen Wesenheit, ausschließlich der Aufrichtigkeit und unserer allerhöchsten Präsenz verpflichtet. Mit größter mir möglichen Hingabe, Liebe, Annahme aller Zellen unserer einzigen Quelle: WIR!

esche
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 8. September 2017, 23:31

Re: Wolken?

Beitrag: # 573Beitrag esche
Samstag 9. September 2017, 21:58

Im Bild ist übrigends eine Erklärung vom Europaparlament zum Thema Wetter Manipulation.

Quelle: http://www.europarl.europa.eu
Dateianhänge
Haarp.png
Haarp.png (589.41 KiB) 282 mal betrachtet

Aywin
Beiträge: 121
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 21:43

Re: Wolken?

Beitrag: # 575Beitrag Aywin
Samstag 9. September 2017, 22:30

Vielen Dank für diese Rubrik Wolken. So intensiv habe ich mich in der letzten Zeit nicht mehr mit dem Wetter beschäftigt. Mit dem Essig auf der Terrasse habe ich es im Frühling auch versucht. Aber leider keine positive Wirkung wahrnehmen können. Vor längerer Zeit habe ich auch meinen Orgoniten mal aufgestellt. Kurze Zeit später flog ein Hubschrauber über uns hinweg. Was sonst nicht der Fall ist.

Es gibt sonst auch noch die Elemente-Wirbel. Die habe ich aber noch nicht getestet.

Lieben Gruß
Aywin
Dateianhänge
Screenshot-2017-9-9 wirbel chemtrails - Google-Suche.png
Screenshot-2017-9-9 wirbel chemtrails - Google-Suche.png (535.39 KiB) 285 mal betrachtet

Klara Himmel
Beiträge: 34
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 20:52

Re: Wolken?

Beitrag: # 600Beitrag Klara Himmel
Montag 11. September 2017, 11:23

Liebe Auriel,
:Tofunny: putzen hat mir gefallen. Ich sage: beobachten, Absicht und dann Handeln trifft die Sache wohl eher.
Wenn ich die Bilder von Irmchen bei Florida richtig lese, schwächt sie stark ab. Das Auge ist aufgelöst; ich für meinen Teil fühle "der Sturm hat fertig". :60:
Und nun nach Europa : neue Wolken Produktion bei Istria und Süd-westlich von Ungarn, die nördlich ziehen.
Leichter WirbelKreis über Italien.
Meine Erfahrung mit Essig :
Mal klappt es, mal nicht. Das hängt wohl mit der Echtheit der Wolken zusammen. Sind sie chemische Wolken (chemtrail), funktioniert Essig, sind es Wasser -Wolken (echte) oft nicht. (Ich hoffe aber, dass Essig auch durch eine Wolkendecke geht und chemti auflöst. Beweise stehen aber aus unersichtlichen Gründen aus. ;) )
Licht und Liebe 💖
Klara Himmel
P.s. Ja, der Name ist Programm :callme:
Wir sind alle mit dem Einen eins!💖

Klara Himmel
Beiträge: 34
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 20:52

Re: Wolken?

Beitrag: # 602Beitrag Klara Himmel
Montag 11. September 2017, 11:58

Hallo Aywin,
ich danke dir, gerne gebe ich dir/euch meine Sicht von Wolkenbeobachtung. Meine Motivation ist, den dunklen auf die Finger zuschauen um etwas vorbereiteter zu sein, was da kömmt.
Mir hilft das, um mit der Situation gelassener umzugehen und "mein" Wetter zu kreiere, zur Übung meiner Fähigkeiten.
Licht und Liebe
Klara 💖
Wir sind alle mit dem Einen eins!💖

Benutzeravatar
Sleeping Mountain
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 26. August 2017, 11:31

Re: Wolken?

Beitrag: # 603Beitrag Sleeping Mountain
Montag 11. September 2017, 12:07

Hallo Ihr Lieben,

es gibt auch in letzter Zeit sehr schöne "Himmelszeichen". Manchmal hängt der Himmel voller Engel. Dann mache ich schnell ein Foto. Schaut mal in die Anhänge.

Liebe Grüße Ute.
Dateianhänge
IMG_0036.JPG
IMG_0036.JPG (363.66 KiB) 277 mal betrachtet
IMG_0032.JPG
IMG_0032.JPG (414.29 KiB) 277 mal betrachtet
IMG_0026.JPG
IMG_0026.JPG (850.84 KiB) 277 mal betrachtet

Benutzeravatar
Sleeping Mountain
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 26. August 2017, 11:31

Re: Wolken?

Beitrag: # 604Beitrag Sleeping Mountain
Montag 11. September 2017, 12:09

Ah, Fotos sind ja direkt in die Antwort rein kopiert worden, um so besser. Ich muss mich technisch hier erst ausprobieren.

Gruß

Ute

Benutzeravatar
Sleeping Mountain
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 26. August 2017, 11:31

Re: Wolken?

Beitrag: # 607Beitrag Sleeping Mountain
Montag 11. September 2017, 12:12

So, der sollte auch noch rein, hat zuerst nicht geklappt.

Gruß

Ute
Dateianhänge
IMG_0042.JPG
IMG_0042.JPG (252.12 KiB) 278 mal betrachtet

Aywin
Beiträge: 121
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 21:43

Re: Wolken?

Beitrag: # 610Beitrag Aywin
Montag 11. September 2017, 12:29

Sehr schöne Bilder. Vielen Dank.

Liebe Klara,
Ich schaue auch oft in die Wolken bzw. mir gerne Abends mir die Sterne an. Aber ich mache bisher keine Fotos...ich genieße vielmehr den Augenblick.

Ich finde es sehr schön, dass du hier eine Möglichkeit für dein Wachstum gefunden hast.

Ganz lieben Gruß
Aywin :50:

Antworten