Dieses Video zerstört JEGLICHE Glaubwürdigkeit der Massenmedien (!!!)

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3006
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Dieses Video zerstört JEGLICHE Glaubwürdigkeit der Massenmedien (!!!)

Beitrag: # 1086Beitrag future_is_now
Dienstag 26. September 2017, 18:49

Bild
Dieses Video zerstört JEGLICHE Glaubwürdigkeit der Massenmedien (!!!)
https://youtu.be/SlPG32stgMg

Frubi TV Am 24.09.2017 veröffentlicht

---------------------------------------------------------------------------
In Zukunft werden sich die Menschen an den Kopf greifen wenn sie darüber nachdenken, in welch wahnsinnigen Zeiten sie "gelebt" haben und ihr Vertrauen derart lange an die etablierten, systembedingten Autoritäten verschwendeten. Es wird ihnen dann wie ein schlechter Alptraum vorkommen und sie werden nicht verstehen, warum sie das alles derart lange über sich ergehen lassen haben.
-------------------------------------------------------------------------

Merkel dient aus freien Stücken, sie dient freiwillig. Achja? Wirklich?

Apropos freier Wille.
Der kann manchmal ganz schön unfreiwillig sein. Nehmen wir das Experiment von Solomon Ash, einem Sozialpsychologen, der herausgefunden hat, dass die meisten Menschen sich keine freie Meinung bilden. Setzt man Menschen einem Gruppenideal oder Gruppenzwang aus, dann fügt sich der Einzelne diesem „Zwang der Gruppe“ und dies, obwohl er weiß, dass das, was er gerade mit Wahrheit beflockt oder mit Handlungen versiegelt, völliger Irrsinn ist. Der Zwang der Gruppe ist für den Einzelnen so stark, weil niemand sich ausgegrenzt fühlen will.

Nehmen wir zwei weitere Wow-Auftritte und fragen uns, wieso der Wow-Effekt der Goldkanzlerin überhaupt möglich ist. Schauen wir uns also die andere Seite der Medaille noch ein bisschen genauer an.

Stanley Milgrim schockte die Welt, als er feststellen musste, dass es kein Nazi-Gen gibt sondern, dass fast alle Menschen zu unbedingtem Gehorsam neigen, wenn man ihnen ihr Gewissen erleichtert. Menschen, denen man über eine Autorität vermittelt, dass das, was sie tun sollen, moralisch dadurch abgesichert ist, dass die Verantwortung für ihr Tun bei einer anderen Person liegt, sprechen sich von den Wirkungen ihres Tuns vollständig ab. Auch wenn sie dadurch anderen Menschen hohen Schaden oder die Tötung anderer Menschen vollziehen.

Kadavergehorsam nannte man das früher. Hannah Arendt nannte das „die Banalität des Bösen“ und fordert daher ein Recht auf Ungehorsam. Noch einmal: Menschenmassen können also im Gewand einer für sie hochethischen Ideologie andere Menschen zu Unmenschen erklären und ihnen höchstmöglichen Schaden zufügen, gerade weil sie ihre eigene Moral bei einer Autorität abgegeben haben, die ihnen vorgaukelt, die gesamte Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen. Dies ist eine Metatheorie politischen Handelns. Ein bloßer Bestandteil unseres Menschseins, auf den wir immer Acht geben sollten, denn zu schnell kann er uns entgleiten und zu sehr wollen mächtige Menschen uns zu dessen Herausgabe verleiten.

Heute ist Gehorsam derart subtil organisiert, dass Menschen im guten Glauben für eine gute Sache Freiheit und Frieden in Ketten legen und jeden sozial vernichten, der tatsächlich Frieden und Freiheit für alle will. Gehorsam ist der Boden auf dem Herrschaft wächst und gedeiht.


Es spielt keine Rolle, wie intelligent, wie gebildet oder aufgeklärt wir im Ganzen sind. Beim ersten Experiment, also der ersten Selbstverleugnung unseres freien Willens, passen wir uns anderen an, weil wir, und dass ist jetzt wichtig, Bedeutung in der Gruppe wollen.
--------------------------------------
Linksammlung für selbst denkende Menschen:

Four Horsemen ▶ Die 4 Reiter der Apokalypse ▶ (Beeindruckende, preisgekrönte Doku, deutsch)
https://youtu.be/Z_a-HjFio4E
Thinktank Atlantic Council Spezial
https://youtu.be/li52m2X3258
Halluzinogene Drogen und Social Engineering
https://youtu.be/KXpcFvUTCCg
Götz Kubitschek zu seinem unerwünschten Bestseller 'Finis Germania'
https://youtu.be/KdKC72rS6ng
Die Flüchtlingslüge 2017 – Und es wiederholt sich doch (JF-TV Dokumentation)
https://youtu.be/Fwx3To-KcD0
Pharmareferentin packt aus: "Ärzte werden "sanft" aber mit System manipuliert"
https://youtu.be/EZvFuW4m6ec
Die Ökonomische Eroberung der Welt ▶ IWF-Insider ▶ Peter König
https://youtu.be/PdOWe4s3hls
"Lügen und Meinungsmache seit über 100 Jahren" ▶ SPD-Minister a. D. Andreas von Bülow
https://youtu.be/XEBiQHXU6xg
PDF-Download https://www.docdroid.net/k7WHyYU/einigk ... -final.pdf





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3006
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Re: Dieses Video zerstört JEGLICHE Glaubwürdigkeit der Massenmedien (!!!)

Beitrag: # 1087Beitrag future_is_now
Dienstag 26. September 2017, 18:57

Bild
fake-news

Verzweiflungstaten des Systems: Fake News & Wahlbetrug
https://youtu.be/Fg5fm2ljc8U

Oliver Janich Am 24.09.2017 veröffentlicht




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3006
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Sind unsere Gedanken wirklich frei? (1) Der richtige Umgang mit Informationen!

Beitrag: # 1138Beitrag future_is_now
Freitag 29. September 2017, 15:42

Bild
Abb. http://uncut-news.ch/2017/09/26/sind-un ... rmationen/


Sind unsere Gedanken wirklich frei? (1) Der richtige Umgang mit Informationen!
https://www.youtube.com/watch?v=J8Aaz-j ... YAq0IcDOfw

MIND CONTROL - nichts ist wie es scheint Am 26.09.2017 veröffentlicht

Der Psychologe Heiner Gehring kommt zu einer erschreckenden Antwort:
Wir werden tagtäglich manipuliert, und zwar so subtil, dass es kaum jemand merkt. Wie Medien und unterschwellige Botschaften unser Denken und Verhalten beeinflussen und wie wir uns dagegen wehren können, zeigt Gehring im ersten Teil seiner Analyse.

Dipl.-Psych. Heiner Gehring,
Jahrgang 1963, nach Abitur und Wehrdienst Studium der Psychologie an den Universitäten Bielefeld, Salzburg und Osnabrück. Bis zum Jahr 2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Osnabrück, seitdem im Bereich Marktund Meinungsforschung tätig. Seit 1997 Veröffentlichung wissenschaftlicher und populärwissenschaftlicher Bücher und Aufsätze.

Versklavte Gehirne - Mind Control - Vortrag von Heiner Gehring - Diplom https://www.youtube.com/watch?v=gv1jglRIwcw&t=15s

Unsichtbare Ketten Teil 1
https://www.youtube.com/watch?v=4z68aGRDofQ&t=25s


http://wp.me/p2pHvv-tlX



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3006
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Lügen-Presse - Journalisten packen aus

Beitrag: # 1194Beitrag future_is_now
Montag 2. Oktober 2017, 19:53

Bild
Abb. http://de.wikimannia.org/Propaganda



Lügen-Presse - Journalisten packen aus
https://www.youtube.com/watch?v=QoObHpO ... V27ktoDYfg

Quasir - Alternative Fakten Am 01.10.2017 veröffentlicht
Damit die Wartezeit auf die News der ganzen Woche nicht zu lange ist ;-)



Bild
http://www.journalalternativemedien.inf ... n-duerfen/





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3006
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Alles Lüge oder was ?

Beitrag: # 1424Beitrag future_is_now
Freitag 20. Oktober 2017, 09:53

Bild
https://www.zvab.com/buch-suchen/titel/ ... or/verlag/

Lügenpresse - Fake News - Lückenpresse - Free Speech : Alles Lüge oder was ? x8l
https://www.youtube.com/watch?v=HkXVEMM ... MDEwMjAxNw

M!chel Am 19.10.2017 veröffentlicht



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3006
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wie Medien REAL töten - KURZVERSION

Beitrag: # 1437Beitrag future_is_now
Samstag 21. Oktober 2017, 16:39

Die verdeckte Kommunikation:



Wie Medien REAL töten - KURZVERSION
https://www.youtube.com/watch?v=TJN3hpG ... 56wb1vzyNA

Der Punkt Am 20.10.2017 veröffentlicht

☑ KOMPLETTES VIDEO: www.youtube.com/watch?v=PUatXSBXjbU
☑ HOMEPAGE: http://www.verdeckte-kommunikation.de/
☑ FACEBOOK: https://www.facebook.com/verdecktekommunikation
☑ KOMPLETTES E-BOOK online lesen, mit neuem Kapitel über die Medien. Dort auch zum Download: https://www.docdroid.net/k7WHyYU/einigk ... -final.pdf
☑ DAS ECHTE BUCH AUF AMAZON: https://www.amazon.de/Einigkeit-Recht-F ... 3735790259






.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3006
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Chemnitz: „Medien stellen alles auf den Kopf“

Beitrag: # 2923Beitrag future_is_now
Mittwoch 5. September 2018, 10:41

www.kla.tv/ - Donnerstag 30. August 2018
Medienkommentar Medien


Bild
#Chemnitz: „Medien stellen alles auf den Kopf“ (Interview mit Frank Stoner und Frank Höfer)
https://youtu.be/410w03xJExw


klagemauerTV Am 30.08.2018 veröffentlicht

► Ein Deutscher wurde in Chemnitz erstochen, zwei weitere wurden durch Messerstiche schwer verletzt. ✓ http://www.kla.tv/12941 Bundesregierung und Medien behaupten, die Chemnitzer würden in ihrer Stadt „Hetzjagden“ auf Ausländer machen. Doch wer jagt da wen, was läuft in Chemnitz tatsächlich ab und wie ist die Reaktion aus der Politik und den großen Medien zu bewerten?

WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news

von von dd.
Quellen/Links:
- https://juergenfritz.com/2018/08/27/chemnitz/
- https://www.srf.ch/news/international/g ... ueberblick
- http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 25106.html
- http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 25106.html
- https://www.youtube.com/watch?v=MDU1vo0Tz6A
- https://www.youtube.com/watch?v=yvRByTFXU1Q


https://www.kla.tv/index.php?a=showtoda ... oplay=true




Bild
#wirsindmehr - Hass und Hetze gegen die Heimatliebe
https://www.youtube.com/watch?v=Kbh1VhK ... 02Bgk973SQ


Joachim Sondern Am 04.09.2018 veröffentlicht

Sie reden von Frieden und Toleranz, verbreiten aber Hass gegen die Heimatliebe, hetzen gegen Patrioten. Die demokratisch gewählte AfD ist Lichtjahre von Extremismus entfernt, dennoch ließ es sich der Sänger der Toten Hosen, Campino, nicht nehmen, Björn Höcke sowie die gesamte AfD samt Wählerschaft zu diffamieren im Rahmen der Aktion #wirsindviele. Campino sprach von "Arschlöchern", "übelsten Figur", "Björn Höcke und seinem beschissenen Mitläuferhaufen" sowie "Trottelherde". Man stelle sich vor, Patrioten würden solche Aussagen umgekehrt tätigen. Der Aufschrei der Heuchler hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Hier kommen die klaren Worte!





http://unser-mitteleuropa.com/ - 05. Sept. 2018:

„Der Spiegel“ ist vollends zum Linksextremismus abgebogen


Bild

Das ehemals „größte und wichtigste Politmagazin Deutschlands“ wird von Tag zu Tag unglaubwürdiger und absurder. Und zwar nicht nur im Vergleich zu objektiven Zeitungen und normalgebliebenen Blogs, sondern auch im Vergleich zu den Hauptstrom-Medien. So titelte der Spiegel in der Onlineversion am 3.9.2018 „AfD: Wer sie wählt, wählt Nazis“. argumentiert und gerechtfertigt wird diese Überschrift […]

Weiterlesen






SIEHE AUCH:

Bild
>> Das Chemnitz-Drehbuch ist entlarvt





.
Zuletzt geändert von future_is_now am Mittwoch 5. September 2018, 18:28, insgesamt 1-mal geändert.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3006
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Massenmedien-Propaganda läuft aus der Sicht eines gesunden Menschenverstandes völlig Amok

Beitrag: # 2927Beitrag future_is_now
Mittwoch 5. September 2018, 17:58

Aktuelle Entwicklungen und Kommentare
________________________________________
Liebe Denkbrief-Leserin, lieber Denkbrief-Leser,

dieses ist der 17. Denkbrief in 2018 von Krisenrat.info.



Mittlerweile passiert in zwei Wochen derartig viel, dass ich auch auswählen muss, worauf ich eingehe. Dieser Brief ist auch schon wieder ziemlich lang geworden. Das heißt nicht, dass die nicht erwähnten Dinge unwichtig wären, ich mache halt eine Priorisierung. Es zeigt aber auch, dass die Ereignisdichte nun erwartungsgemäß richtig zulegt.

Im letzten Denkbrief hatte ich vor Ereignissen in diesem Herbst gewarnt, die als „Game-Changer“ fungieren werden. Als frühesten Termin hatte ich die KW35 genannt, also noch im August. Auch wenn ich dabei etwas völlig anderes im Auge hatte, gab es aber tatsächlich schon ein erstes Ereignis in Deutschland, das durchaus das Potenzial zu einem Game-Changer hat. Die Rede ist natürlich von den Ereignissen in Chemnitz. Ich gehe aber davon aus, dass wir in diesem Herbst noch weitere und ganz andere Ereignisse sehen werden.

Zunächst einmal eine klare Aussage. Über mir persönlich bekannte Menschen, die eine Verbindung zu dem getöteten Daniel haben, weiß ich definitiv, dass dieser Mord auch passiert ist. Es gibt im Internet wieder Aussagen, dass dieser gar nicht passiert sei. Trotzdem deutet einiges daraufhin, dass diese ganze Ereigniskette durchaus geplant wurde. Wie ich in meinem aktuellen Infobrief Zeitprognosen zeige, könnte schon dieser merkwürdige Zwischenfall mit einem ZDF-Fernsehteam in Dresden zu Chemnitz in Verbindung stehen. Ob man nun einfach gewartet hatte, bis ein Mord in Ostdeutschland passiert, der die Entwicklung anschiebt oder ob man gezielt die Mörderbande instruiert hat, lassen wir einmal dahingestellt.
Es wird im Internet auch behauptet, dass bereits vor dem Mord Zeitungsinhalte auf nachfolgende Begebenheiten wie das Konzert hingewiesen hätten. Hier wurde Google als Nachweis herangezogen, aber deren Algorithmus produziert auch immer wieder einmal fehlerhafte Datumsangaben. Auch die Meldungen im Webauftritt mancher Tageszeitungen mit dem Datum 24. August (der Mord passierte erst am 26.) können durch die Art und Weise, wie diese Meldungen automatisch von Agenturen dort platziert werden, vorkommen. Mehr dazu im kommenden Infobrief Zeitprognosen. Ein fahler Beigeschmack bleibt aber bestehen.

Mehr als erstaunlich ist aber, wie dann die Massenmedien und die Politik reagiert haben. Diese laufen aus der Sicht eines gesunden Menschenverstandes nämlich seitdem völlig Amok. Es wird mit Zähnen und Klauen ein Narrativ verteidigt, das völlig an der Wahrheit vorbeigeht. Von den Massenmedien bis hin zu der Bundesregierung wird beispielsweise behauptet, dass es „Menschenjagden“ auf Migranten während des ersten Trauermarsches gegeben hätte. Die einzige „Quelle“ dafür ist das Handyvideo eines der Antifa nahestehenden Aktivisten, auf dem eine Person einer anderen hinterherläuft. Es gibt – auch bei Massenmedien und Politik – keinen anderen Nachweis. Dem gegenüber stehen viele Zeugenaussagen, die Aussagen der Polizei und sogar die Aussage des Generalstaatsanwalts von Sachsen, dass es keine Hinweise auf diese Menschenjagden gibt.

Die H.-Gruß-Typen entpuppen sich zunehmend als „Agent-Provocateur“ der Gegenseite und die Massenmedien manipulieren rotzfrech mit Bildern und Filmen. Die Tagesthemen „entschuldigten“ sich dann für ein „Versehen“, die FAZ manipuliert mit Fotoausschnitten usw... Das führt dann sogar dazu, dass man innerhalb der Massenmedien den Bogen überspannt sieht, wie z.B. https://www.focus.de/politik/experten/k ... 22001.html]im Focus gegenüber der ARD[/url].

Bild

Dann wurde am Montag eine Gegenveranstaltung „mal schnell organisiert“, die belegen soll, dass die Masse der Menschen doch absolut für die Migration sei. Dass man sozusagen auf dem Grab des Ermordeten eine Party macht, scheint in Politik und Medien niemand zu stören. Die dort auftretenden Bands haben es aber auch in sich. Neben den toten Hosen, die schon länger auch staatliches Geld erhalten (scheinbar verkaufen sie doch nicht so viele Platten), sind besonders die Bands KIZ und vor allem Feine Sahne Fischfilet mit Texten aufgefallen, die für sich selbst sprechen. Dass der Bundespräsident dieses Konzert dann auch noch empfiehlt, zeigt den Zustand, in dem sich unsere gesamte Politik befindet.
Ich möchte zu dem Thema Thomas Bachheimer zitieren, der es gut auf den Punkt brachte:

„(2) Heute wird geteilt was das Zeug hält Deutschland ist scheiße, Deutschland ist Dreck!
Gib mir ein "like" gegen Deutschland Deutschland ist scheiße, Deutschland ist Dreck!
Günther ist scheiße, Günther ist Dreck!“ Songtext FSF [Feine Sahne Fischfilet]


Diese anmutigen Zeilen wahrer Schönheit haben wir den Bands K.I.Z.(1) und Feine Sahne Fischfilet (2) zu verdanken, die auch auf Einladung des deutschen Bundespräsidenten in Chemnitz aufgetreten sind. Solche Bands werden herangezogen um auf Geheiß der Regierung und des Präsidenten die offene Gesellschaft vor dem "braunen Mob" zu verteidigen. Gleichzeitig werden die Normal-Tex-Schreibenden Marc Foster und Helene Fischer angegriffen, weil sie nicht auf Befehl der Regierung Propaganda betreiben. Ein Bundespräsident der mit solchen Leuten (Text 2) "gemeinsame Sache" macht, ist rücktrittsreif, aber sowas von! Wie tief kann ein Land noch sinken? TB

Man steuerte dann auch noch gleich ein paar Umfragen bei, die belegen sollen, dass die Mehrheit der Bürger dafür wäre, die AfD vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen. Die Umfragen dürften denselben Wahrheitsgehalt haben, die diejenigen, nach denen Merkel von der Mehrheit positiv gesehen wird. Wie es aussieht, versucht man jetzt den Großangriff auf jegliche Opposition innerhalb und außerhalb der Parlamente.

Ich möchte an dieser Stelle hier gar nicht noch weiter einsteigen, es gibt im Internet eine Vielzahl guter Beiträge, die das Geschehen aufarbeiten. Tatsache ist, dass man jetzt sowohl die AfD als auch jeden Menschen, der auch nur mit leiser Kritik an der Migrationspolitik aufwartet unmittelbar als Nazi diffamiert und auch härter bekämpfen will. Haarsträubende Aussagen von Politikern zeigen sehr deutlichen deren demokratiefeindliche Einstellung auf. Da wird von der Bundesjustizministerin behauptet, dass jeder, der bei einem Trauermarsch nur mitläuft, bei dem auch rechtsradikale Extremisten in kleiner Anzahl dabei sind, automatisch ein rechter Mob sei. So wird es natürlich einfach, wenn ich ein paar V-Leute und U-Boote dorthin schicke, wie es nachweislich passiert ist. „Siggi“ stellte die Demonstranten gleich mal auf die Stufe der RAF. Auch den von Regierungssprecher und Kanzlerin verwendete Begriff „Zusammenrottung“ kennen wir nur zu gut noch aus der DDR. Sachsens Ministerpräsident ließ dann ein wenig der wirklichen Gesinnung der Politiker heraus, als er von einem „Angriff auf unsere Werte- und Wahrheitssysteme“ sprach. Aha, das „Wahrheitssystem“ ist also existent. Vielen Dank Herr Kretschmer, in einer freiheitlichen Demokratie gibt es kein „Wahrheitssystem“, das gab und gibt es immer nur in Diktaturen.

Alles zusammengenommen deutet es auf eine wohl geplante Kampagne in Medien und Politik hin, die seit Längerem ausführlich in Szene gesetzt und nach einem entsprechenden Auslöser nun ausgerollt wurde. Immer mehr erinnert dieses Vorgehen aber auch an das Verhalten der Politik und der Medien in der DDR, was von vielen ostdeutschen Bürgern auch so bestätigt wird. Auch damals versuchte man verzweifelt zu behaupten, dass die Demonstranten 1989 nur eine kleine reaktionäre Minderheit wären, man fuhr große Konzerte auf und karrte die Linientreuen dorthin. Dann zeigte die Aktuelle Kamera die „Massen“.

Geschichte scheint sich doch zu wiederholen, wenn man die Berichterstattung über das Konzert und vor allem auch den Slogan „Wir sind mehr“ anschaut. Mit jedem Massenmedienbeitrag wird die Zahl der Teilnehmer größer, von 30.000 über 50.000 bis hin zu 65.000 Menschen, wobei allerdings auch dort teilweise zugegeben wird, dass diese aus „allen Teilen Deutschlands“ kommen.

Bild

Vielleicht sollte man die Organisatoren aber daran erinnern, wie das bei der DDR am Ende ausgegangen ist. An den Kommentaren zu Artikeln in den Massenmedien oder auch an den sicherlich noch geschönten Umfrageergebnissen kann man sehr gut erkennen, dass die Einheitsparteien und deren Medien gerade die öffentliche Meinung in Deutschland verlieren. Die Propaganda scheint das genaue Gegenteil zu bewirken, die SPD verliert sich immer mehr in der Bedeutungslosigkeit, die AfD ist nun in ersten Umfragen deutschlandweit zweitstärkste Kraft. Die Massenmedien, erneut mit dem Spiegel vornedran, der gleich mal alle Sachsen als Nazi abstempelt, sind im Absturz in Auflagen-, Zuschauer- und Klickzahlen. Das wissen sie auch, deshalb versuchen sie, in Panik eine Wende zu erreichen. Das Gegenteil passiert aber gerade, denn sie lassen nun alle ihre Maske fallen, das Niveau sinkt in ungeahnte Tiefen herunter und viele Menschen erkennen das auch – auch diejenigen, die sich bisher nicht alternativ informiert hatten. Natürlich gibt es besonders im Westen noch Menschen, welche die offizielle Linie verteidigen – sie werden aber immer weniger.

Vieles bei der Entwicklung erinnert tatsächlich schon an 1989, leider ist im Westen aber noch nicht die wichtige Veränderungsstimmung erreicht worden. Zu viele Menschen sind auch hier zwar schon nicht mehr einverstanden, haben aber Angst, ihre kleine heile Welt zu verlieren – obwohl es diese schon länger so gar nicht mehr gibt.

Die Ereignisse in Chemniz scheinen sehr deutlich nun nach der üblichen „Teile&Herrsche“-Methode einen Konflikt anschieben zu wollen, der am Ende in bürgerkriegsähnliche Zustände münden soll. Dann kann man die neuen Polizeigesetze, die nun in immer mehr Bundesländern eingeführt werden, dazu nutzen, die „Dissidenten“ zu verhaften. Die Aussagen der Politiker passen sehr gut dazu.

Es gibt aber auch noch die Gegenseite, die hoffentlich diesen Plänen einen Strich durch die Rechnung machen wird. Selbst innerhalb verschiedener Parteien werden schon die Messer gegen diverse bekannt Namen gewetzt. Schön ist die Aussage von „Q“, dass Merkel nun sehr nervös sein sollte. Allerdings kann das nur ein Anschub sein, die eigentliche Wende müssen die Menschen durchführen.

Damit kommen wir zu anderen wichtigen Ereignissen, die bevorstehen könnten. Wir müssen den Blick auf zwei Krisenherde richten, bei denen zeitnah Aktionen erfolgen könnten. Da ist zunächst Syrien, in dem die syrische Armee sich anschickt, das letzte Terrornest in Idlb auszuräuchern. Wie sich aber zeigt, wird man dort erneut versuchen, einen False-Flag Chemiewaffenangriff durchzuführen und es Assad in die Schuhe zu schieben. Russische Medien haben das vielfach benannt, nur in den westlichen Medien hört man natürlich nichts davon.
Dort dürften im Gegenteil die Artikel über den bösen Assad und Kriegspropaganda gegen ihn schon fix und fertig in den Schubladen liegen, wenn es dann passieren sollte. Selbst eine neue Propagandaschleuder, wieder als kleines Mädchen diesmal mit dem Namen Haia getarnt, das angeblich im besten Englisch twittert, wurde vorbereitet.

Es zeigt sich, dass insbesondere England hier eifrig unterstützte, auch die Türkei schaute weg, als entsprechende Chemikalien über ihr Territorium transportiert wurden. Zudem soll ein Bus mit 44 Kindern entführt worden sein – die „legendären“ Weißhelme waren bei dieser Aktion dabei. Diesmal will man es wohl nicht mit einer reinen Schauspielerei bewenden lassen, wie das letzte Mal. Man kann nur hoffen, dass aufgrund der Tatsache, dass diese Dinge schon alle bekannt sind, man am Ende davon absehen wird. Es ist aber auch klar, dass mit dem Fall von Idlib der tiefe Staat seine letzte Bastion in Syrien verliert, sodass man versuchen wird, so das Blatt noch zu wenden.

Es fällt aber auch auf, dass diesen Typen nichts Neues mehr einfällt und sie genau dasselbe Skript nun wieder ablaufen lassen möchten. Ich könnte mir allerdings gut vorstellen, dass es diesmal deutlich anders verlaufen könnte, als sie es gerne hätten. Der hervorragende Analyst TQM bei bachheimer.com am 5.9. hat die Sachlage gut zusammengefasst:

„Es spricht auch für die exzellente russische Aufklärung, bis hin zum Twitter-Account des geplanten Opfer-Gesichts jedes Detail des perfiden britischen Plans zu kennen und vorab zu veröffentlichen.
In gewohntem britischen Zynismus lässt man 44 Kinder umbringen um dann ein armes zierliches Mädchen als Kriegsopfer des "Giftgasmörders" Assad hinzustellen. Der gesamte Lügenchor der Westmedien holt schon tief Luft um im Stile des NATO-Sudelblattes "Bild" ihren Propaganda-Müll über die saturiert-manipulierte "Westlichen Wertegemeinschaft" zu schütten, jenes Publikum, welches sich über jeden "Royal-Babybauch" freut und nicht ahnt wie viele "wonderful babies" die MI6 Kumpanen und Heiko Maas´ Weißhelm-Freunde als Propaganda-Statisten umbringen.
Fraglich ist aber auch, wie sehr es den Deep State Kreisen im Pentagon, vor allem der ganzen US-CENTCOM Camarilla gelingt, an Trump vorbei einen großen Krieg loszutreten. Mit der aggressiven Veröffentlichung des dreckigen Planes durch Russland ist Trump jedenfalls gewarnt und er scheint zu reagieren.
Zudem beraten gerade Moskau, Ankara und Teheran, die man in Idlib gegeneinander aufhetzen wollte, wie man Damaskus zu einer weitgehend gewaltlosen Rückeroberung der Terrorhochburg Idlib verhilft. Wenn gar keine syrischen Truppen Idlib bombardieren, so wie sie Ost-Ghouta auf den Sturm vorbereiteten, dann ist das geplante Giftgas-Attentat sowieso hinfällig und die Briten müssen sich ein weiteres Super-Salisbury daheim basteln. Dazu muss man aber noch die pro-türkischen Milizen von den pro-westlichen Terroristen trennen.
Man kann sich aber nach den Bildern in Ost-Ghouta vorstellen, über welche gewaltigen Waffendepots und unterirdische Militäranlagen die pro-westlichen Terroristen verfügen und wie schwierig es wird, wenn Syrien die Hände gebunden sein Territorium zu befreien. Für Merkel, Macron, Soros&Co wäre ein befreites und befriedetes Syrien eine echte Katastrophe - nichts stünde mehr der Rückkehr der syrischen Gäste im Wege. TQM“



Nun, Trump könnte zunächst wie von den Medien erwartet reagieren, aber ich gehe davon aus, dass letztendlich ganz andere Dinge geschehen werden. Die Meldungen in den Massenmedien werden wir auf jeden Fall komplett in das Reich der Propaganda verweisen können, das ist schon jetzt klar.

Der andere Konfliktherd ist die Ostukraine, in der nun der Präsident von Donez ermordet wurde. Das ist eine ernste Sache, denn mit hoher Wahrscheinlichkeit steckt in der einen oder anderen Weise Kiew dahinter, wenn auch es noch andere mögliche Hintergründe geben könnte. Russland hat schon sehr deutlich gemacht, dass es nicht gerade begeistert von dieser Aktion ist. Auch in der Ukraine könnten wir bald wieder etwas über militärische Aktionen hören.

Der heiße Herbst 2018 nimmt also bereits Fahrt auf, aber lassen Sie sich bitte nicht in das Fahrwasser der aktuellen „Teile & Herrsche“ Masche leiten. Die Menschen in Sachsen haben das glücklicherweise zum übergroßen Teil nicht getan, weshalb man verschiedene Sachverhalte schlicht herbeilügen musste. So kann man dem am Besten begegnen, natürlich aber auch durch bedachte und gewaltfreie Aktivität. Die Menschen in Chemnitz zeigen ein Demokratieverständnis, das den meisten Politikern schon völlig abgeht und sie werden durch diese Menschen nun getrieben. Wie heißt es so schön: „Man kann sie nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen, man kann sie aber zwingen, immer unverschämter zu lügen.“ Genau das passiert gerade sehr offensichtlich in Politik und Massenmedien und das wird ihnen auch bald zum Verhängnis werden.

Sie verlieren gerade die öffentliche Meinung und sie wissen genau, was ihnen dann blüht. Deshalb sind sie in Panik – aber nicht nur deshalb.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3006
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Massen-Medien Indoktrination Mind Control erklärt von Schmidt

Beitrag: # 2979Beitrag future_is_now
Montag 10. September 2018, 18:29

Bild
Massen-Medien Indoktrination Mind Control erklärt von Schmidt 334. Neuschwabenland-Treffen
https://www.youtube.com/watch?v=m1nRe4q ... kAG4BeXwUw


Peter Schmidt Am 08.09.2018 veröffentlicht

334. Neu-Schwabenland-Treffen Berlin 31. August 2018
Massen-Medien Indoktrination
Mind Control erklärt von Schmidt
Kramstaweg 23 14163 Berlin
Fon 01520-591 47 54

12 Fotos

1939.Schoen.Mythos.NSL.Pinguin.Seite.57

1945.02.19.Do-Stra.19.Feb.1945b

1952.Juli.UFOs.Washington.Besucher1_2_3_4_UFO

1963.1.Südpol.Diercke.Weltatlas.S.145.Auszug

1981.5.Fred.Steckling.P121.Apollo.14.Another.Letter.S.Domes

1984.05.13.2.Severomorsk.Murmansk.Kola.Katastrophe

1986.01.28.The-Space-Shuttle-Challenger-Disaster-of-January-28-1986-Fort-Emeline-9781140668459

1986.04.26.GAU.AKW.Reaktor.Tschernobyl

1986.10.Implications.of.the.Reykjavik.Summit.on.Its.Twentieth.Anniversary.Conference.Report_978-0-8179-4842-9-frontcover

1987.06.President.Ronald.Reagan.speaks.challenging.Gorbachev.to.tear.down.this.wall.Berlin.Wall.Brandenburg.Gate

2001.09.11. 911judy wood where did the towers go_Stahl-zu-Staub_WTCspire1000w

2001.09.11. 2010 Dr. Judy Wood Where Did the Towers Go Evidence of Directed Free-energy Technology on 911_amazon.de

---

Bild
Durch ihre Unglaubhaftigkeit
entzieht sich die Wahrheit
dem Erkanntwerden.




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3006
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das ECHTE Hetz-Jagd-Video, das kein HETZ-Jagd-Video ist

Beitrag: # 2997Beitrag future_is_now
Mittwoch 12. September 2018, 11:11

MKLN = Mal Kurz Laut Nachgedacht ;)

Bild
MKLN 2 // - Das ECHTE Hetz-Jagd-Video, das kein HETZ-Jagd-Video ist
https://www.youtube.com/watch?v=cCxle2V ... DrrMUjc0Dg


Jasinna Am 11.09.2018 veröffentlicht

In diesem Video geht es um das besagte "Hetz-Jagd-Video", das keine Hetzjagd zeigt, dennoch aber kein Fake ist, wie Herr Maaßen (Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz) vermutete.

Unter der (quasi) "Rubrik" MKLN (=mal kurz laut nachgedacht), werde ich in nächster Zeit öfter mal ein (für meine Verhältnisse ;-)) "kürzeres" Video machen, denn für ein (für meine Verhältnisse) üblich langes Vid, brauche ich Wochen, ... so aber kann ich mich auch mal kurz zu nem Thema äußern.
(Solange mein Antrieb anhält, ich quasi im Flow bin, was sich aber auch wieder schnell ändern kann).

Infos zu diesem Video :

Facebook Statement von Lars Franke (nach eigenen Angaben Augenzeuge beim "Hetz-Jagd-Vorgangs" des "Hetz"Videos.

https://archive.fo/SIt66

__________________________________________

Hier den Link zu meinem BackUp-Channel :
https://www.youtube.com/user/JasinnaRELOADED
__________________________________________

Hier zu meinem VIMEO Kanal , wo Ihr viele meiner von Youtube gelöschten Videos finden könnt:
https://vimeo.com/jasinna
__________________________________________



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten