Dieses Video zerstört JEGLICHE Glaubwürdigkeit der Massenmedien (!!!)

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3314
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Meinungsvielfalt wird nur noch simuliert. Unsere Nachrichten sind reine Gehirnwäsche.

Beitrag: # 3644Beitrag future_is_now
Samstag 3. November 2018, 09:15

www.anonymousnews.ru/ - 30. Okt. 2018:

Meinungsvielfalt wird nur noch simuliert. Unsere Nachrichten sind reine Gehirnwäsche.

Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. In diesem Buch erfahren Sie, in welchen Lobbyorganisationen welche Journalisten vertreten sind. Der Autor nennt Hunderte Namen und blickt auch hinter die Kulissen jener Organisationen, welche unsere Medien propagandistisch einseitig beeinflussen, etwa: Atlantik-Brücke, Trilaterale Kommission, German Marshall Fund, American Council on Germany, American Academy, Aspen Institute und Institut für Europäische Politik. Enthüllt werden zudem die geheimdienstlichen Hintergründe zu Lobbygruppen, die Propagandatechniken und die Formulare, mit denen man etwa bei der US-Botschaft Fördergelder für Projekte zur gezielten Beeinflussung der öffentlichen Meinung in Deutschland abrufen kann.

Bild
Udo Ulfkotte:
Gekaufte Journalisten
Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3314
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Medien und Manipulation - Deutlichstes Material ever!!! - Teil 6

Beitrag: # 3722Beitrag future_is_now
Mittwoch 7. November 2018, 11:35

Bild
Medien und Manipulation - Deutlichstes Material ever!!! - Teil 6 (Basiswissen #4) - Alles Punkt?
https://www.youtube.com/watch?v=Zn7If-N ... 56wb1vzyNA


Der Punkt Am 05.11.2018 veröffentlicht




SIEHE AUCH:

Bild
>> Hetzbegriffe: Rassismus, Propaganda & Antisemitismus





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3314
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Verschlüsselte und doch erkennbare Botschaften in den "Medien".

Beitrag: # 3735Beitrag future_is_now
Donnerstag 8. November 2018, 17:02

Bild
Verschlüsselte und doch erkennbare Botschaften in den "Medien".
https://www.youtube.com/watch?v=8LNX6kL ... EQ&index=2


DetlefF. Artist Am 07.11.2018 veröffentlicht

Nur ein Beispiel wie, unter anderem, unterschwellig gearbeitet wird. Die ganze Psychologie kommt bewusst zum Einsatz, jedes Bild, jeder Text und Film ist durchdacht.




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3314
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Medien und Manipulation - Deutlichstes Material ever!!! - Die Idiologie - Illuminaten Satan

Beitrag: # 3803Beitrag future_is_now
Dienstag 13. November 2018, 12:22

Medien und Manipulation - Deutlichstes Material ever!!! - Teil 7 (Basiswissen#5) - Die Idiologie
https://www.youtube.com/watch?v=bauC5gh ... NA&index=3

Medien und Manipulation - Deutlichstes Material ever!!! - Teil 8 (Basiswissen#6) - Illuminaten Satan
https://www.youtube.com/watch?v=n0FdVS0 ... 56wb1vzyNA


Der Punkt Am 11.11.2018 veröffentlicht




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3314
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Bestrafe Einen, erziehe Tausende - Claudia Zimmermann bei SteinZeit

Beitrag: # 4055Beitrag future_is_now
Mittwoch 28. November 2018, 11:00

Bild
Bestrafe Einen, erziehe Tausende - Claudia Zimmermann bei SteinZeit
https://www.youtube.com/watch?v=i-SCyfO ... FIR6XmprDZ


Stein-Zeit Am 27.11.2018 veröffentlicht

Über 4 Jahrzehnte arbeitete die freie Journalistin Claudia Zimmermann für den Westdeutschen Rundfunk. Im Jahre 2016 gab sie als gebüprtige Holländerin ein Radiointerview in ihrem Geburtsland, in welcher sie gefragt wurde, wie die deutschen Medien über die Flürchtlingspolitik berichten würden. Ihre Antwort war kurz und knapp: "Pro Merkel".

Diese Aussage reichte aus, um ihr am nächsten Tag die Hölle heiß zu machen. Aufträge erhält sie seitdem nicht mehr vom WDR und ist defacto Arbeitslos.

Im Gespräch mit Robert Stein berichtet Claudia Zimmermann über ihren Werdegang sowie ihre Erfahrungen mit der so oft hochgehaltenen Meinungsfreiheit.




yt-Kanal von Claudia Zimmermann: gamesoftruth



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3314
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

NZZ: Regierung hat bei ARD Regie übernommen

Beitrag: # 4086Beitrag future_is_now
Donnerstag 29. November 2018, 18:50

https://www.mmnews.de/

NZZ: Regierung hat bei ARD Regie übernommen

28. November 2018


Dem öffentlichrechtlichen Rundfunk in Deutschland werfen Kritiker oft eine zu grosse Staatsnähe vor. Manchmal zu Recht, wie ein Beitrag über den Uno-Migrationspakt zeigt.


NZZ: Als hätte das Außenministerium in der ARD die Regie übernommen

Zum Thema Migrationspakt schrieb ein Leser im aktuellen Smart Investor 12/2018: „Wenn man ausländische Zeitungen lesen muss, um zu erfahren, was im eigenen Land los ist, dann lebt man entweder in Nordkorea oder in Deutschland“.

"Man kann nur hoffen, dass politische Journalisten mit der Zeit wieder mehr in die Mitte rücken.

Sie müssen ja nicht konservativ sein.

Das waren sie nie.

Kritik von links ist absolut in Ordnung und sollte auch im bürgerlichen Lager zu ertragen sein.

Aber wenn die Einseitigkeit gefühlte 90 Prozent beträgt, dann hat man tatsächlich keine Wahl, als beispielsweise auf die NZZ auszuweichen.“



NZZ:

"Schon in der Anmoderation gab der Moderator Thomas Baumann die Richtung vor. Es falle auf, sagte der stellvertretende ARD-Chefredaktor, dass Union und SPD «Existenz und Vorteile des Pakts» bis vor wenigen Tagen kaum kommuniziert hätten. Deshalb hätten rechte Gruppierungen im Kampf um die Deutungshoheit nun einen Vorsprung. Und während die Verunsicherung bis in Teile der Union hineinreiche, gehe die Propaganda des rechten Rands weiter.

Damit war die Bühne bereitet: Es gibt einen Pakt mit Vorteilen, und es gibt eine rechte Kampagne, auf die zu spät reagiert wurde. Mehr gibt es nicht.

Nun wird kein vernünftiger Mensch abstreiten, dass die AfD und rechtsradikale Gruppen masslose Tiraden gegen den Migrationspakt verbreiten – etwa die Behauptung Alexander Gaulands, dass Deutschland heimlich in ein Siedlungsgebiet für Migranten aus aller Welt verwandelt werden solle. Das ist Unfug. Aber gibt es davon abgesehen wirklich nur Vorteile, die man rechtzeitig hätte «kommunizieren» müssen, wie der «Bericht aus Berlin» der ARD insinuiert?"

https://www.mmnews.de/politik/102980-nz ... ebernommen




SIEHE AUCH:

Bild
>> Die Macht um Acht



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten