Tägliche Meditationen

Hier ist Raum für allgemeine Themen

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3028
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Einfluss von Massenmeditationen ist hoch

Beitrag: # 1330Beitrag future_is_now
Mittwoch 11. Oktober 2017, 18:31

TRANS-INFORMATION - 11. Oktober 2017:

Bild
>> Hinweise und Updates von und über die Meditationswebsite






Globaler Geist – Energiebericht: Der Einfluss von Massenmeditationen ist hoch



Heute [am 10.Oktober] ist der Einfluss von Massenmeditationen HOCH – Global Mind Energy Report

geschrieben am 10.Oktober 2017 von Justin Deschamps auf StillnessintheStorm, übersetzt von Antares


( … auch wenn das nun für gestern zutrifft, so zeigt es doch unsere zahlreichen Möglichkeiten und unsere Verflechtungen mit dem grossen Ganzen. Wie ihr wisst, nehmen auch andere Autoren, wie Dieter Broers auf diese Zusammenhänge Bezug … Berücksichtigt es somit und schwingt euch ein, wenn der Kp-Index beim nächsten Mal solche Werte aufweist, schaut, wo ihr das regelmässig verfolgen könnt.)

(JD) Der folgende Bericht beschreibt den aktuellen Zustand der geomagnetischen Aktivität und die daraus resultierenden Auswirkungen auf das menschliche Bewusstsein, die genutzt werden können, um deine Aktivitäten in Meditation, Massenmeditation, persönlicher Energiearbeit und Praktiken der Selbstmeisterung zu lenken.

Bericht: Der Einfluss individueller und koordinierter Massenmeditationen wird heute HOCH sein. Es wird erwartet, dass die Bedingungen in den nächsten 24 Stunden bestehen bleiben. Dies ist auf eine geringe geomagnetische Aktivität zurückzuführen, die unter 0 und 2 des KP-Index liegt.

Bild

Persönliche Effekte: Erhöhte Synchronizitäten, Vorausahnungen, Deja Vu, energetische Downloads und Anbindung an die kosmischen Energiesysteme.

Soziale Auswirkungen: Erhöhte Kapazität für den telepathischen Austausch in kleinen oder grossen Gruppen.

Universelle Effekte: Erhöhte Energie und Informationsfluss, die von den Himmelskörpern, wie umgebenden Planeten, sowie Sternen, der galaktischen Sonne und anderen Galaxien hereinströmen.

Empfehlungen: Heute ist eine gute Gelegenheit, sich Meditationen / Visualisierungen zu widmen, die dich mit dem globalen und / oder kosmischen Feld verbinden. Visualisierungen, die sich thematisch auf die globale Heilung, die Reduzierung von Kriminalität, die Beruhigung von Wetter und Seismologie sowie die Bewusstseinsbildung beziehen, haben grössere Auswirkungen als normal.

Lest hier dazu (der Artikel wird demnächst in Deutsch sein):
Die Wissenschaft unterbreitet, dass Liebe und die Empfänglichkeit für Wahrheit die Psi-Fähigkeiten verbessern – Telepathie kann durch das Zusammenwirken kohärenter elektromagnetischer Felder erklärt werden

Die wissenschaftliche Grundlage von Telepathie, Massenmeditation und globalen Feldwirkungen:

>> Maharishi-Effekt

(...) >>> VOLLTEXT: http://wp.me/p47sgv-3HP





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3028
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Neue Toplet-und-Plasma-Parasiten-Meditation täglich

Beitrag: # 1397Beitrag future_is_now
Dienstag 17. Oktober 2017, 16:41

TRANS-INFORMATION:

Neue Toplet-und-Plasma-Parasiten-Meditation täglich um 16 Uhr CEST


Oktober 15, 2017

In dem Ende September veröffentlichten Short Situation Update erwähnte Cobra uns gegenüber, dass es eine Reihe von Parasiten (oder Plasmoid Entities) auf der Plasmaebene gibt. Sie versteckten sich bis vor kurzem im Inneren der Yaldabaoth-Entität und wurden dann aktiver, da die Yaldabaoth-Entität geschwächt wird.

Quelle: http://2012portal.blogspot.co.uk/2017/0 ... pdate.html

Quelle auf Deutsch:
http://transinformation.net/kurzer-beri ... mber-2017/

Bild
https://welovemassmeditation-de.blogspo ... siten.html




Bild
Toplet and Plasma Parasite Meditation (German)
https://youtu.be/dZO6Z2tnNps

SacredEarth Liberation Am 16.10.2017 veröffentlicht

>> VOLLTEXT






.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3028
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Meditation zur Abtrennung zwischen Gaia & Jaldabaoth/Plasma-Parasiten

Beitrag: # 1463Beitrag future_is_now
Dienstag 24. Oktober 2017, 13:07

TRANS-INFORMATION - 24. Oktober 2017:

Meditation zur Abtrennung zwischen Gaia & Jaldabaoth/Plasma-Parasiten



von Untwine auf Recreating Balance am 23.Oktober 2017, übernommen von welovemassmeditation (WLMM):

Untenstehend findet sich eine ausgezeichnete Meditation, die von Untwine vorgeschlagen wurde. Sie zielt darauf ab, Gaia (die Erde) von Jaldabaoth und den beiden wurmartigen Plasmaparasiten in allen Zeit-/Raumdimensionen und auf allen Ebenen zu trennen.

Wie von Untwine vorgeschlagen, werden wir diese Meditation als Gruppe einmal wöchentlich am Sonntag um 17:45 Uhr vor der wöchentlichen Aufstiegsmeditation durchführen.

Für diese neue wöchentliche Meditation wurde eine Facebook-Seite eingerichtet:
https://www.facebook.com/events/1287535 ... _tab=about

Quelle:
http://recreatingbalance1.blogspot.ch/2 ... sites.html

————————-

Ich poste hier unten einen kraftvollen Artikel, geschrieben von zwei lieben Freunden:

Cobra bezog sich in seinem Post am 12. Oktober auf den Artikel Der Krieg gegen das Bewusstsein:

Quelle: https://www.fifty8magazine.com/war-on-consciousness

Quelle auf Deutsch:
Der Krieg gegen das Bewusstsein

Folgender Kommentar wird in dem Artikel formuliert:

Wie bekämpfen wir die Archons? Wir bekämpfen die Archons, wie es die alten Gnostiker taten: mit Wissen, Weisheit und Distanziertheit.

Beim Versuch Vorgehensweisen zu verstehen, wie man Gaia von Jaldabaoth loslösen könnte, wurde Cobra gefragt, ob die Meditation von Phyllis Krystal mit der Form der 8 für das Durchtrennen der Verbindungen verwendet werden könnte.

Cobra antwortete: „Exzellente Idee!“

Cobra schlug auch vor, die beiden wurmartigen Plasmaparasiten mit der Jaldabaoth-Entität zu verbinden. Sie werden hier erwähnt:

Quelle: 2012portal.blogspot.com/2017/09/short-situation-update

Quelle auf Deutsch:
Kurzer Bericht über die Situation am 28.September 2017

Diese Mediation kann einzeln oder in einer Gruppe durchgeführt werden. Wenn du es alleine tust, ist es am besten, die Meditation für zwei Minuten zu machen, wenn du morgens aufwachst und kurz bevor du schlafen gehst. Die Gruppenmeditation findet einmal wöchentlich am Sonntag um 17:45 Uhr vor der wöchentlichen Mediation statt.

————————-

Meditation zur Abtrennung der Gaia & Jaldabaoth/Plasma-Parasiten:

Bringe dich in einen entspannten Bewusstseinszustand. Verbinde dich mit deiner ICH BIN-Präsenz.

Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation als ein Werkzeug zu verwenden, um den Befreiungsprozess für Gaia von Jaldabaoth und den beiden wurmartigen Plasmaparasiten in allen Zeit-/Raumdimensionen und auf allen Ebenen zu beschleunigen.

Stelle dir zwei goldfarbene Kreise in Form einer 8 auf dem Boden vor dir vor.

In der Mitte des goldfarbenen Kreises, der dir am nächsten ist, stelle dir Gaia vor, geschrieben in wunderschönen Blumen, die vom Boden des Kreises nach oben wachsen.

Bild

Stelle dir, gegenüber von Gaias Kreis, den anderen goldfarbenen Kreis mit Jaldabaoth und den beiden wurmartigen Plasmaparasiten auf dem Boden vor.

Fülle jeden Kreis mit der Essenz des jeweiligen Wesens. Fühle, wie sie sich auf dem Boden vor dir niedergelassen haben. Lass die Kreise sich berühren, aber nicht überlappen.

Beginne dort, wo sich die beiden Kreise berühren und stelle dir ein brillantes neonblaues Licht vor, das auf dem Boden um Jaldabaoth und die zwei wurmartigen Plasmaparasiten im Uhrzeigersinn (links nach oben und dann rechts nach unten) herumfliesst, bis der gesamte Kreis von brillant blauem Licht umrandet ist.

An dem Punkt, wo sich die beiden Kreise berühren, lass dieses neonblaue Licht weiter auf dem Boden um die linke Seite von Gaias Kreis herumfliessen (gegen den Uhrzeigersinn), um Gaia herum und zurück zu dem Punkt, wo sich die beiden Kreise berühren, um eine vollständige Form einer 8 zu erhalten. Lass dieses brillante neonblaue Licht zwei Minuten lang um die 8 herumfliessen.
Fühle, während das Licht weiterfließt, wie Gaia, Jaldabaoth, die beiden wurmartigen Plasmaparasiten und das strahlend blaue Licht, mit dem Boden verankert sind.

Sieh jetzt, wie Erzengel Michaels brillanter blauer Lichtstrahl die Verbindung durchtrennt, die beiden Kreise voneinander löst und dabei Gaia von Jaldabaoth und den Plasmaparasiten befreit. Bedanke dich für alle Lektionen, die du daraus gelernt hast und bei allen Wesen, die bei der Befreiung Gaias mitgeholfen haben.

Sieg dem Licht!

Quelle: Die Ablösung mit der Phyllis-Krystal Methode

————————-

Die ganze Meditation dauert ungefähr vier Minuten. Einige Schlüsselelemente zur bestmöglichen Effektivität sind:

1) Halte alle Aspekte der Meditation (Gaia, Jaldabaoth/Plasmaparasiten und das blaue Licht) auf dem Boden.

2) Halte durchgehend ein gesundes, neonblaues Licht um die 8 herum.

von: Sonja und Sequoia

Quelle: http://wp.me/p47sgv-3Lc




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3028
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Vollmondmeditation – Samstag, 4. November um 16h30

Beitrag: # 1552Beitrag future_is_now
Mittwoch 1. November 2017, 15:03

TRANS-INFORMATION:

Vollmondmeditation – Samstag, 4. November um 16.30 Uhr



auf wlmm am 31. Oktober 2017

Vollmond ist eine kraftvolle Zeit der Dankbarkeit zur würdevollen Anerkennung des Lebens an sich und von allem, das in die Existenz gebracht wurde. Du wirst vielleicht den brennenden Wunsch verspüren, deine Kreativität auszudrücken, Glückseligkeit in sinnlichen Aktivitäten zu erleben und durch heftige, aber hochgradig liebevolle Schwingungen alle Aspekte deines […]

>> Mehr von diesem Beitrag lesen

Antares | Oktober 31, 2017 um 8:58 pm | URL: https://wp.me/p47sgv-3MG




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3028
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Friedensmeditation bei Neumond – Samstag, 18. November 2017 um 15:30 Uhr

Beitrag: # 1609Beitrag future_is_now
Freitag 17. November 2017, 08:33

*siehe auch: Der Neumond am 18. November 2017



TRANS-INFORMATION - 16. Nov. 2017:

Friedensmeditation bei Neumond – Samstag, 18. November 2017 um 15:30 Uhr



am 16. November 2017 auf wlmm

Die jüngste Beschleunigung der Weltereignisse mit der Befreiung der Stadt Abu Kamal, gefolgt von ihrer plötzlichen Wiedereroberung durch den militanten Islamischen Staat, zeigt uns, dass wir, wenn wir unsere Zivilisation in die goldene Ära eines wahren Weltfriedens eintreten sehen wollen, nicht zaudern dürfen und unsere Träume, Absichten und Wünsche einer friedlichen Welt weiter manifestieren müssen, bis sie zu unserer Realität werden.

https://www.iraqinews.com/arab-world-ne ... ast-syria/

https://en.wikipedia.org/wiki/List_von_ ... Konflikten

Um dieses ultimative Ziel zu erreichen, werden wir bei jedem Neumond um 15:30 Uhr die Friedensmeditation durchführen.

Neumond ist die Zeit, in der wir unsere Absichten kundtun, Pflanzen säen, die wir bei Vollmond verwirklicht sehen wollen. Lasst uns den ultimativen nachhaltigen Weltfrieden erreichen – ohne weitere verheerende Kriege auf dem Planeten!

https://www.thoughtco.com/new-moon-magic-206732

Es ist ein energetisches Tor, das uns erlaubt, von innen heraus neue Zyklen zu beginnen, eine Zeit für spirituelle und emotionale Neustarts. Dieser Skorpion-Neumond kommt mit einer beherrschenden, unbeugsamen Stärke, die uns drängt, unsere angeborene rohe, alchemistische Kraft anzuzapfen und uns auffordert, das bleierne Gewicht zu nehmen, das uns niederdrückt und es in schimmerndes, glorreiches Gold zu verwandeln.

Wir werden unsere erste Friedensmeditation zu Neumond im Skorpion am Samstag, den 18. November 2017 um 15:30 Uhr machen.
http://www.zodiacpoetry.com/new-moon-sc ... r-18-2017/

Hier ist unsere Facebook-Seite für die Meditation:
https://www.facebook.com/events/478321195895017/

Bild

WaveDream ~ Healing Music (432hz) Meditation and Theta Isochronic Tones
https://youtu.be/Fg7FLCqjjes



>> VOLLTEXT





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3028
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Dringend! Alarm-Meditation alle 4 Stunden

Beitrag: # 1634Beitrag future_is_now
Freitag 24. November 2017, 15:33

TRANS-INFORMATION - 23. Nov. 2017:

Dringend! Alarm-Meditation alle 4 Stunden


Gegenwärtig gibt es einen intensiven Kampf zwischen den Lichtkräften und den dunklen Kräften.
Aufgrund des wiederholten schwarzen Alarmstatus und der Dringlichkeit hat Cobra ALLE Lichtarbeiter gebeten, die Alarm-Meditation im Abstand von vier Stunden durchzuführen, um den Lichtkräften zu helfen, diese Situation zu lösen.

Das japanische PFC-Team hat bereits damit begonnen, die Alarm-Meditation alle vier Stunden durchzuführen. Deshalb möchten wir die Dynamik und den positiven Effekt dieser Meditation verstärken, die heute, 23. November 2017 um 13 Uhr begonnen hat.

Hier ist der Link zu unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/events/1768463719844603

Diese Meditation findet zu folgenden Zeiten statt (Mitteleuropäische Zeit):
Donnerstag: • 13 Uhr • 17 Uhr • 21 Uhr
Freitag: • 1 Uhr • 5 Uhr • 9 Uhr • 13 Uhr

Quelle und weiter: http://transinformation.net/dringend-al ... 4-stunden/




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3028
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Erkenne die Wahrheit hinter der ALARM-Meditation Cobras!

Beitrag: # 1649Beitrag future_is_now
Donnerstag 30. November 2017, 16:15

ANM. f_i_n_:
Auch ich distanziere mich immer mehr von Cobras Botschaften. In den Interviews erkenne ich einen zunehmenden Fanatismus.





http://bewusstseinsreise.net/

Erkenne die Wahrheit hinter der ALARM-Meditation Cobras!

24.11.2017 | Autor Maggie D.

Gastbeitrag von der fleißigen Margarete

.

Dringend! Alarm-Meditation alle 4 Stunden- einmal anders betrachtet

http://transinformation.net/dringend-al ... 4-stunden/

So lautet erneut ein Massenmeditations- Aufruf an die „Lichtgeschwister“. Doch nehmen wird uns mal den Text genauer unter die Lupe:

(...)
>> VOLLTEXT



.

.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3028
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Super-Vollmond-Meditation – Sonntag, 3. Dezember um 15.30 Uhr

Beitrag: # 1658Beitrag future_is_now
Sonntag 3. Dezember 2017, 09:54

TRANS-INFORMATION - 2. Dez. 2017:

Super-Vollmond-Meditation – Sonntag, 3. Dezember um 15.30 Uhr


auf wlmm am 1.Dezember 2017

Vollmond ist eine kraftvolle Zeit der Dankbarkeit zur würdevollen Anerkennung des Lebens an sich und von allem, das in die Existenz gebracht wurde. Du wirst vielleicht den brennenden Wunsch verspüren, deine Kreativität auszudrücken, Glückseligkeit in sinnlichen Aktivitäten zu erleben und durch heftige, aber hochgradig liebevolle Schwingungen alle Aspekte deines Lebens loszulassen, die nicht länger der bedeutendsten Vision deiner Seele dienen.

(...)

(übersetzt aus dem Link🙂 Der Dezember-Vollmond wird oft als kalter Vollmond oder Vollmond der langen Nächte bezeichnet. Die Zuni-Indianer bezeichneten diese Jahreszeit als „die Sonne ist nach Hause gereist, um sich auszuruhen“. Dieser Dezember Vollmond wird auch extra gross und hell sein, da es der letzte SUPERMOND von 2017 ist. Ein Supermond bedeutet, dass die Zeit des Vollmondes mit dem Perigäum des Mondes zusammenfällt (die Position des Mondes, die der Erde in der Mondumlaufbahn am nächsten liegt). Diese Kombination führt dazu, dass der Mond etwas grösser und heller ist zu anderen Zeiten erscheint.

Hier ist die geführte Meditation auf Deutsch:

Vollmond-Meditation / Full Moon Meditation (German)
https://youtu.be/S9zMLMarFh8

(...)

(Übersetzung des Links oben aus dem Text)

Intuitive Astrologie: Der Zwillinge-Vollmond im Dezember

Der Dezember ist in der Astrologie ein bedeutsamer Monat, da viele Veränderungen und Verschiebungen stattfinden. Diese Veränderungen und Verschiebungen werden uns wirklich helfen, uns mit einer neuen Energie und einem neuen Ausblick für das kommende Jahr zu überschütten.

Der letzte Vollmond in 2017 fällt am 3. Dezember in das Luftzeichen Zwillinge, dem selben Tag, an dem Merkur rückläufig wird. Dieser Vollmond findet auch in Form eines ‚Supermondes‘ statt, was bedeutet, dass seine Energie verstärkt wird.

Obwohl der Vollmond im Dezember ein extrem mächtiger Supermond ist, wird die Anwesenheit des rückläufigen Merkurs die Energie darin zurückhalten und verlangsamen, wie sie an uns übertragen wird. Während dieser Zeit können wir das Gefühl haben, dass wir zwei Schritte vorwärts und einen Schritt zurück gehen. Vielleicht fühlen wir uns auch ein wenig festgefahren oder steckengeblieben.

Es ist jedoch wichtig, diese Energie zu ehren, denn es scheint, als ob dieser Vollmond dazu beitragen kann, Dinge an die Oberfläche zu bringen. Wenn es Dinge gibt, die du wissen musst, die dir bewusst werden sollen, oder sogar Geheimnisse, die offenbart werden müssen, dann wird dieser Vollmond sein Licht definitiv so ausstrahlen, dass du die Wahrheit sehen kannst.

Bei diesem Vollmond geht es darum, die Wahrheit zu erhellen, besonders in der Kommunikation und deinen wahren Motiven und Absichten. Wenn du oder jemand, den du kennst, die Wahrheit zurückgehalten oder Dinge aus den falschen Gründen getan hat, kann dieser Vollmond Dinge dazu zwingen, an die Oberfläche zu steigen.

Die Wahrheit wird enthüllt werden, also sei geduldig und lass die Dinge sich unter der Gegenwart dieser Energie entfalten. Welche Wahrheiten auch immer deinem höchsten Gut dienen, sie werden ans Licht kommen, sei daher offen und wisse, die Wahrheit kann dich wirklich befreien.

Es mag dir so erscheinen, als ob sich diese Energie am stärksten in deinen Beziehungen zeigt. Dieses schliesst romantische Beziehungen, doch auch die Interaktionen mit deinen Kollegen, Freunden und Familie mit ein.

Wenn es eine Wahrheit gibt, die an die Oberfläche kommen muss, wird dieser Vollmond definitiv ein Auslöser sein.

Da Merkur dann gerade rückläufig ist, wird es wirklich wichtig, vor dem Sprechen nachzudenken. Wenn du aus einer Perspektive der Wahrheit sprichst, wird du nichts weiter befürchten müssen, doch wenn du durch dein Ego hindurch oder aus Gründen der Abwehr sprichst, kann es schwieriger sein, die Dinge durchzuarbeiten.

Vertraue einfach dem, was sich entfaltet und wisse, dass, wenn eine Wahrheit offenbart wird oder wenn neue Informationen an die Oberfläche kommen, es nur zu deinem höchsten Wohl ist.

Tatsächlich gibt es eine Menge positiver Energie, die diesen Vollmond umgibt, und es scheint, dass er uns wirklich helfen wird, in unser vollstes Potential einzusteigen.

2017 hat das Thema der Neuanfänge getragen, und es scheint, dass dieser Vollmond wirklich der Endpunkt dieser Energie ist.

Der Prozess zwischen dem Alten und dem Neuen war definitiv jeweils herausfordernd und mag zu grossen Veränderungen im Leben geführt haben, doch diese Energie wird langsam verblassen.

Als Höhepunkt all dieser Energie nutze den Vollmond wirklich als Gelegenheit, um zu feiern, wie weit du gekommen bist, und um dich selbst zu diesem Neuanfang zu beglückwünschen.

Der Neuanfang, vor den du gestellt wurdest, kann oder kann nicht das gewesen sein, was du dir wünschtest, doch, egal was nun zu dir auf den Weg geschickt worden ist, versuche, Dankbarkeit in allen dafür zu finden und dem grösseren Ganzen zu vertrauen.

Alles, was dir geschickt wird, dient dir, und obwohl es sich manchmal unfair oder schmerzhaft anfühlt, müssen wir uns alle daran erinnern, dass wir für immer Wesen auf einer vorübergehenden Reise sind.
Nutze die Energie dieses Vollmondes, um dich selbst und dein Leben zu feiern, ganz gleich, welcher Neuanfang auf dich zukommt.

Beim Zwillinge-Supervollmond geht es darum, dich mit der Wahrheit zu verbinden, und das schliesst die Wahrheit darüber ein, wer du wirklich bist. Du bist ein zeitloses, raumloses, altersloses Wesen, das in einem temporären Gefäss lebt, das hier ist, um zu lernen, wie man sich selbst, den Planeten und einander mehr liebt.

Bild
ZwillingeVollmond

>> VOLLTEXT: https://wp.me/p47sgv-3Tc


>> >> Der Vollmond am 3. Dezember 2017



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3028
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Warum meditieren? Warum an einer Massenmeditation teilnehmen?

Beitrag: # 1675Beitrag future_is_now
Freitag 8. Dezember 2017, 18:20

trans-information - 3. Dez. 2017:

Warum meditieren? Warum an einer Massenmeditation teilnehmen?

auf wlmm am 3. Dezember 2017

Bild

Liebe Lichtfamilie: Jetzt, in den Anfängen unseres neuen Zeitalters, verschiebt sich dieser neue kosmische Zyklus - so wie sich die Energien unserer geliebten Mutter Erde verschoben haben, so verschieben sich auch die Energien jedes lebenden Wesens auf ihr. Immer mehr Menschen erwachen und werden sich all dessen bewusst, was […]

>> Mehr von diesem Beitrag lesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten