Das WICHTIGSTE Thema der Menschheit

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10579
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Eugenik & Steuerung - Die Schöpfungsordnung - Wie die Guten gewinnen & die Bösen verlieren! (Kulturstudio/13.7.2020)

Beitrag: # 17702Beitrag future_is_now
Sonntag 19. Juli 2020, 10:12

Bild
Eugenik & Steuerung - TEIL V - Die Schöpfungsordnung - Wie die Guten gewinnen & die Bösen verlieren!
https://www.youtube.com/watch?v=xOhMl-A ... A_r1w5w_Ow

Kulturstudio - 13.07.2020

Eugenik & Steuerung- Der Masterplan zur Versklavung TEIL I
https://youtu.be/RGEi5_GG_QM
Eugenik & Steuerung- Der Masterplan zur Versklavung TEIL II
https://youtu.be/qkaHDFV5mMc
Eugenik & Steuerung- Der Masterplan zur Versklavung TEIL III
https://youtu.be/CYkTDWXf6q8
Eugenik & Steuerung- Der Masterplan zur Versklavung TEIL IV-1
https://youtu.be/NyFOgYfQYEI
Eugenik & Steuerung- Der Masterplan zur Versklavung TEIL IV-2
https://youtu.be/2CFUW6nAazA
💬 Täglich aktuelle Meldungen und Kommentare auf Telegram:
https://t.me/Kulturstudio

Kulturstudio bei Bitchute:
https://www.bitchute.com/channel/KulturstudioTV/
https://bumibahagia.com/2020/07/11/die- ... ent-197052



Vgl.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10579
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das können WIR tun

Beitrag: # 17742Beitrag future_is_now
Dienstag 21. Juli 2020, 12:54

https://bumibahagia.com/ - 21. Juli 2020:

🔥 Konkrete T A T E N sind gefragt + nach wie vor das Visualisieren von Wohlbefinden, Schönheit, Freiheit usw. morgens und abends 🔥

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥 Das können WIR tun 🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥


https://www.zeitenschrift.com/heft/zeitenschrift-102
✺ Über Seite 14 (runterscrollen) sollten WIR jetzt ° b r e i t f l ä c h i g ° informieren.

✺ Streuzettel mit Titel (z.B. Absicht hinter Corona-Betrug) und ein paar Hinweisen auf informative Blogs und Videos
✺ an frequentierten Stellen einzeln liegenlassen – einzeln deshalb, weil sie sonst allesamt entsorgt werden!
✺ oder bei Gesprächen direkt abgeben.
✺ Gut geeignete Beispiele: https://swprs.org/, https://www.kla.tv/ u.a.
✺ Videos: http://www.kla.tv/16713 + ‚The Great Reset – was steckt dahinter? Analyse von Ernst Wolff‘
✺ Bücher: „Lockdown von Michael Morris“ + „Corona Fehlalarm von Dr. Karina Reiss & Dr. Sucharit Bhakdi“
✺ Vereinigung: ACU-Aussenparlamentarischer Corona-Untersuchungsausschuss u.a.




Vgl.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10579
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

über das falsche Licht (alchemicalenergyhealing.com/24.7.2020)

Beitrag: # 17792Beitrag future_is_now
Freitag 24. Juli 2020, 17:33

trans-information - 24. Juli 2020

Wie eine multidimensionale kontrollierte Opposition die Evolution der Menschheit verhindern will

Von Sarah Elkhaldy auf alchemicalenergyhealing.com


Wie üblich bei Artikeln dieser Art , muss man auch hier nicht alle Ansichten, die vorgebracht werden, teilen; Anregung zum Nachdenken und zu neuen Einsichten können sie dennoch bieten.

Bild

Es beginnt mit dem Wort Licht. Eine Kraft, die sowohl als geistige Eigenschaft des Bewusstseins als auch als in der Form von Wellen existiert. Licht ist die Essenz, aus der dieses Universum geschaffen ist. Es ist energetische Information und kann als Welle mit einem elektromagnetischen Spektrum auftreten, zerlegbar in eine Unzahl von Frequenzen, die eine unbegrenzte Zahl an Formen annehmen kann. Indem wir uns von unserem ursprünglichen Zustand als Quellenbewusstsein entfernten und mit unserer unendlichen Natur experimentieren, nutzen wir unsere letztendliche Freiheit, um alle Ausdrucksformen unseres Selbst im Guten wie im Schlechten durch das Medium Licht zu erschaffen, zu erforschen und zu erfahren.

Licht kann viele Dinge tun.

Licht kann von anderen Wesen, die unsere verletzlichere Form auf unseren Reisen ausnutzen wollen, abgesondert und zur Erschaffung eines ganzen Subuniversums verwendet werden. Wir können von unserem grösseren Erinnerungsvorrat abgeschottet werden und in eine Amnesie-Silhouette der Realität schlüpfen, die die stärker fragmentierten Merkmale des Lichts verstärkt. Dieser schwächere Grad des Lichts kann mit einer Kopie einer Kopie verglichen werden. Ich nenne es das synthetische Licht, doch wird es weithin als das falsche Licht bezeichnet.

Das Falschlicht ist eine Matrix, die aus polarisierten Gegensätzen aufgebaut ist. Es ist der himmlische Krieg der Erzengel gegen die Dämonen, ‘Gott gegen den Teufel’.

Die Regionen des Falschlichts enthalten zwei Reiche, jenes, das von den verschiedenen Göttern aller Religionen, von ‘aufgestiegenen Meistern’ und Gottheiten besetzt wird, sowie das Reich, das von deren Opposition bewohnt wird, den verschiedenen Fraktionen böswilligen Ausserirdischen und negativen Wesenheiten.

Dieses multidimensionale Konstrukt wurde von einer Entität entworfen, die von einigen als Jahve bezeichnet wird, und die verräterische Energiesignaturen aufweist:

Die Wesen aus dem falschen Licht bedürfen der Anbetung.
Ob durch die konventionellen Weltreligionen oder die New-Age-Gottheiten, Anbetung ist das Zeichen Nummer eins des falschen Lichts.
Die Quelle erfordert keine Anbetung und betrachtet uns alle als gleichwertige Wesen, die sich gegenwärtig in einer menschlichen Erfahrung befinden. Das falsche Licht korrumpiert diese Verbindung zu unserem wahren Wesen, indem es uns von Aspekten unseres multidimensionalen Selbst trennt, damit wir es verehren und ihm unsere Hingabe darbieten.

Beide Seiten des falschen Lichts wirken durch eine hierarchische Struktur.
Sie behaupten ihre Dominanz durch Stufen mit Rängen, die die Macht in einer Befehlskette nach unten treibt.

Das falsche Licht betont stark den Archetyp des Erlösers, der sich selbst opfert, um andere von ihren Sünden zu reinigen.
Wir haben dieses Thema so tief in unserer Psyche verankert, dass es uns nicht merkwürdig vorkommt, dass ein Opfer überhaupt erst erforderlich sein soll. Das Konzept des sich Opferns (für andere) wurde uns aus dem falschen Licht gegeben, um die Ernte unserer Seelenessenz zu romantisieren.
Das sich Opfern ist Teil der Tugendprogrammierung, die durch das falsche Licht stark gefördert wird, damit sie sich in das Energiefeld empathischer Wesen einklinken und von ihrer Lebenskraft schöpfen können, indem sie ihre Bereitschaft zur Selbstlosigkeit und zum sich Hingeben ausnutzen.

Das falsche Licht kann sich uns in der Form von Engelwesen und wohlwollenden ausserirdischen Rassen präsentieren.
Dies ist kompliziert, weil Engel und positive ausserirdische Rassen tatsächlich ausserhalb der Falschlichtmatrix existieren. Solange eine Person ihr spirituelles Unterscheidungsvermögen nicht bis zu einem gewissen Grad aufgebaut hat, kann man mit Sicherheit sagen, dass sie von Falschlichtwesen, die versuchen, sie innerhalb ihrer simulierten Schlachtfelder zu halten, kontaktiert werden kann.

Die gechannelte Information aus dem Falschlicht hat auch einen eindeutigen Beigeschmack.
Die geschannelten Lehren sind für die spirituelle Gemeinschaft zu einer wichtigen Lektion in der Unterscheidungsfähigkeit geworden. Gechannelte Informationen sind im Allgemeinen ein schwierig zu navigierendes Biest, doch wenn es richtig gemacht wird, sind die Informationen von unschätzbarem Wert. Damit ein Channeler eine akkurate Führung erhalten kann, ist es wichtig, dass er die Fähigkeit besitzt, Informationen ohne Voreingenommenheit, Anhaftung und ohne unterbewusste Tabus gegen die übermittelten Informationen zu empfangen. Darüber hinaus muss er sehr offen dafür sein, Übertragungen zuzulassen, die nicht Teil seines Glaubenssystems sind. Wenn der Channeler unbewusst den Kanal so bearbeitet, dass er seinen Hoffnungen und Erwartungen entspricht, wird er keine echte Führung erhalten können.

Paradoxerweise ist es so, dass wenn der Channeler nicht in der Lage ist, im wirklichen Leben klare Grenzen zu setzen, wird dies in der Channeling-Sitzung auftauchen. Wenn der Channeler im wirklichen Leben nicht über ein starkes Urteilsvermögen verfügt, wird sich auch das in der Channeling-Sitzung zeigen, indem er Entitäten anzieht, die sich als wohlwollende Wesen ausgeben.

Die gechannelten Informationen aus dem falschen Licht vermitteln Botschaften, die ihre Zuhörer träge zurücklassen und darauf warten lassen, dass ausserirdische Erlöserrassen kommen und uns von den Mächten befreien, die (noch) da sind. Seit einem halben Jahrzehnt haben sowohl das falsche Licht als auch ihre menschlichen Agenten die bewusste Gemeinschaft mit der Geschichte durchdrungen, dass die dunklen Okkultisten, die für die Einkerkerung der Menschheit durch ein zentrales Geldsystem verantwortlich sind, verhaftet werden und dass sie derzeit mit Wesen des Lichts über ihre Kapitulationsbedingungen verhandeln.

Das falsche Licht erklärt, dass die Kapitulationsbedingungen der Elite im Hinblick auf den bevorstehenden Paradigmenwechsel in Bearbeitung sind und (nur) langsam ausgerollt werden können, um die Menschen auf der Erde nicht gewaltsam zu schockieren. Andere Fraktionen des falschen Lichts liefern Übertragungen, die erbaulich klingen, aber dazu bestimmt sind, das aufgewachte Publikum wieder in den Schlaf zurückzusingen. Ihre Übertragungen konzentrieren sich darauf, wie perfekt wir bereits sind und dass wir nichts anderes tun müssen, als einfach zu sein.

Obwohl das Erlernen der verlorenen Kunst des einfach nur Sein in beschleunigten Zeiten wie diesen eine lebenswichtige Eigenschaft ist, die es zu meistern gilt, sind die genannten Absichten weniger als ehrenhaft. Die falsche Version des Seins die durch das falschen Lichts vermittelt wird, beinhaltet, ihr Publikum davon abzubringen, wahre Klarheit über die missliche Lage der Menschheit zu erlangen und uns daran zu hindern, unsere Souveränität zurückzufordern.

Dieses Narrativ ist zu einem so weit verbreiteten Virus in der spirituellen Gemeinschaft geworden, dass meine Klienten nur zu oft energetische Kontrakte eingegangen sind, in denen das falsche Licht als verborgener Stressfaktor auftauchte, den das Höheres Selbst des Klienten während einer Energieheilungssitzung zu klären beschloss.

Die freundlichen Ausserirdischen, die ein Teil unserer Seelenfamilie sind, warnen uns seit Jahrzehnten durch verschiedene gechannelte Quellen vor diesen falschen Lichtwesen und ihren Lehren. Die Ersteren befinden sich ausserhalb der Falschlichtmatrix und haben uns darüber informiert, dass wir eine Nahrungsquelle für diese anderen Wesen sind und dass sie sich vom Zufügen von Trauma, Verehrung und Angst ernähren.

Der Gott der Falschlichtmatrix hat in all seine religiösen Texte Prophezeiungen eingebaut, um unser Schicksal zu lenken, indem er uns in eine Zeitlinien-Feedback-Schleife einschliesst, die uns in der Falschlichtmatrix zirkulieren lässt.

Die heiligen Bücher spielten nicht so sehr die Rolle eines Orakels, das die Zeiten, in denen wir uns gerade befinden, vorhersagt, sondern sie kontrollierten das Narrativ. Die Prophezeiungen wurden als Blaupausen geschrieben, um die Kontrolle über die Bevölkerung aufrechtzuerhalten, während sich die Erde im Zeitalter des Aufstiegs befindet.

Es gibt eine organische Zeitlinie des Aufstiegs, aber sie ist nur für diejenigen verfügbar, die ihr Bewusstsein über die Ebene der Falschlichtmatrix und ihrer kontrollierten Opposition erheben.
(…)



Bild

weiterlesen




Vgl.




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10579
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die neue Normalität / Wie sie aussehehen wird, liegt an uns selbst

Beitrag: # 17811Beitrag future_is_now
Samstag 25. Juli 2020, 17:44

Die neue Normalität / Wie sie aussehehen wird, liegt an uns selbst


Sollte IHR Plan aufgehen, die Menschheit mittels Impfung und 5G endgültig und komplett zu versklaven, wo bleiben dann gute, verantwortungsvoll bewusst lebende Menschen? Auf demselben Planeten an speziellen Orten? Auf demselben Planeten, den Sklaventreibern und den Sklaven unsichtbar, auf anderer Schwingungsebene? Kommen sie nicht darum herum, werden sie auch in die Sklaverei gezwungen? Verlassen sie die irdische Sphäre?

Oder etwa geschieht das, was mir im Verlaufe der letzten 15 Jahre von verschiedenen Seiten zugetragen wurde? Werden zwei Drittel der Menschen die Erde verlassen, wie auch immer, mittels 5G – Fernsteuerung in den Wahnsinn getrieben, von Impfungen und wahrhaftig stattfindender Pandemie dahingerafft? Sie verlassen die irdischen Sphären, kosmischen Gesetzen unterworfen und durch Beschluss hohen Rates besiegelt? Übrig bleiben gute, bewusst und eigenverantwortlich Lebende?

Na. Wir werden es erleben, sind ja hier jetzt inkarniert, um diesen Wandel am eigenen Leibe zu erfahren, angeblich von unzähligen Nichtinkarnierten darum benieden.

Was besser als Kopf hoch, unser Herz befeuern, unsern Geist klar halten? Täglich zeigt sich, was zu tun ist. Weiterhin wird Unerwartetes, Überraschendes auftreten. Die Menschheit bestimmt. Die Gesinnung der Menschen bestimmt. Geben wir unser Bestes!

Ich winde Autor Lothar Schalkowski ein besonderes Kränzchen dafür, dass er seine Schriften unentgeltlich anbietet. Danke, Lothar.

Thom Ram, 25.07.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.
.

Die neue Normalität – wie sie aussehen wird, liegt an uns selbst

Ein (lesenswerter) Beitrag von Lothar Schalkowski






Vgl.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10579
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die „Verhexung des Verstandes“ (Vera Lengsfeld/4.8.2020)

Beitrag: # 17926Beitrag future_is_now
Mittwoch 5. August 2020, 11:46

Vera Lengsfeld
News vom Dienstag, 04 August 2020


Die „Verhexung des Verstandes“

Von Gastautor Josef Hueber

Gedanken zum Mischmasch von Begriffen mit dem Ziel politisch korrekter Realitätswahrnehmung

Die Philosophie ist ein Kampf gegen die Verhexung unseres Verstandes durch die Mittel unserer Sprache.“
(Wittgenstein)


Die Zweischneidigkeit des Durcheinanders

Im Teller gehört er zu den Gerichten, die dem hungrigen Freund der Bergwelt in der Jausenstation nach einem steilen Aufstieg das Wasser im Mund zusammentreiben. Er braucht keine umständliche Behandlung mit Messer und Gabel, seine Masse lässt sich undifferenziert einlöffeln. Die Rede ist vom Eintopf.

Das Durcheinander von mannigfaltigem Gemüse und Würsteln verleiht dem Körper Kraft. Im Gegensatz dazu soll das Durcheinander von Begriffen im Kopf die Denkfähigkeit angeblich nicht erhöhen. Wer könnte dieser Erfahrung widersprechen?
Weiterlesen




Endstation Einheitsmeinung: Die zwangsläufige Zerstörung der Demokratie

Von Ramin Peymani auf Liberale Warte

Als ich mein Buch „Weltchaos“ verfasste, war Corona noch weit weg. Und doch kündeten eine ganze Reihe von Vorboten bereits vom nahenden Ende der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Zur vermeintlichen Überwindung der Euro-Staatsfinanzierungskrise ist die Schulden- und Transferunion installiert worden. Schon dies wirkt demokratiegefährdend, nicht nur durch die immer weiter von den nationalen Parlamenten weg verlagerte Entscheidungsgewalt, sondern vor allem wegen der von der Umverteilung begünstigten Fehlallokation von Steuergeldern, die kluges Haushalten und strukturelle Reformen scheinbar bedeutungslos macht.
Weiterlesen



Vgl.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 2999
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Re: Die „Verhexung des Verstandes“ (Vera Lengsfeld/4.8.2020)

Beitrag: # 17928Beitrag wilhelm25
Mittwoch 5. August 2020, 11:59

future_is_now hat geschrieben:
Mittwoch 5. August 2020, 11:46
Vera Lengsfeld
News vom Dienstag, 04 August 2020
....
Das Durcheinander von mannigfaltigem Gemüse und Würsteln verleiht dem Körper Kraft. Im Gegensatz dazu soll das Durcheinander von Begriffen im Kopf die Denkfähigkeit angeblich nicht erhöhen. Wer könnte dieser Erfahrung widersprechen?
Weiterlesen .....
Wichtiger Link! Was lese ich dort??????

Das hier:
  • DASS DEMAGOGEN KEINESFALLS NUR BRAUNE GEWÄNDER TRAGEN, SONDERN EBENSO GRÜNE UND ROTE, FÄLLT HEUTE GERNE UNTER DEN TISCH (Zitat Ende)
Ich war mal bei einer Rede eines Vorsitzenden (nicht mehr im Amt) einer DGB Gewerkschaft. Und was hat der gemacht????? Goebbels-Methode angewendet! Der hat ohne Ende Emotionen angeheizt.

Hier könnt ihr euch anschauen, wie man das macht: Ich habe mir das erneute Anschauen verkniffen! ich will nicht in den Krieg ziehen! Ein Pauker von mir hat mal behauptet, daß ihm jedesmal der Angstschweiß den Rücken runterläuft, wenn er sich das anschauen muß!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10579
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Neue kollektive Erwachen (Waking Times/7.8.2020)

Beitrag: # 18012Beitrag future_is_now
Mittwoch 12. August 2020, 09:32

trans-information - 10. August 2020:

Das Neue kollektive Erwachen

Bild

geschrieben von Dylan Charles, Editor auf Waking Times


Während des Anlaufs bis 2012 war die Welt fasziniert von der Idee der Verschiebung, was meint, eines Erwachens, das zuerst innerhalb des Individuums stattfindet, sich dann nach ausserhalb in unsere Gemeinschaften und Gesellschaften im weiteren Sinne ausbreitet, die Welt zum Besseren verändernd.

Zu jener Zeit konzentrierte sich der hauptsächliche Fokus vor allem auf die persönlichen Dynamiken, die daran beteiligt sind, einschliesslich der Tätigkeit des Navigierens durch die Umwälzungen und Turbulenzen, die dem inneren Frieden und der tiefgreifenden Transformation vorausgehen. Vieles innerhalb dieser Verschiebung wurde durch ein neu gewonnenes Gewahrsein für die Korruption und den Betrug in unseren politischen und sozialen Institutionen ausgelöst. Der Schmerz der Erkenntnis, dass die materielle Welt auf Lügen aufgebaut ist, liess uns zurück, und wir fanden keinen anderen Ort als unser Inneres.

Wir erforschten Meditation und Energieheilung, veränderten radikal unsere Ernährung, öffneten unseren Geist für andere Wege des Denkens und der Beziehungen zur Welt, griffen die Weisheit unserer Vorfahren auf und folgten furchtlos dem Ruf, zu reinigen, zu heilen und uns zu verbinden. Die Energie um uns herum war sehr intensiv, jedoch inspirierte sie uns zu einem ungeheuren Gefühl des Staunens und der Kreativität.

Nun, wie bei allen anderen Angelegenheiten ebenfalls, begann der Fluss in diesem neuen Raum abzuebben, und seit etwa 2016 hat es sich so angefühlt, als ob ein grosser Rückschritt stattgefunden hätte, der uns zurück in die dichten, düsteren Energien der Kognitiven Dissonanz und der willentlichen Ignoranz führte. So heftig, dass in den letzten Jahren sich viele von uns gefragt haben mögen, was zum Teufel der Sinn von alledem war. Wir begannen zu zweifeln, dass unsere Bereitschaft zur Veränderung in einer Welt, die so hoffnungslos auf der flachen Seite des Beckens Schiffbruch erlitten hat, einen tatsächlichen Wert hat.

Als das Jahr 2020 begann, hatte sich nichts Wesentliches in der Welt um uns herum geändert, und für viele von uns wirbelte dies unseren Sinn für Zweck und Ausrichtung durcheinander. Viele von uns verfielen in alte Gewohnheiten und alte Beschäftigungen zurück. Geschäft und Vergnügen.

Und dann, ganz plötzlich, bumm! Und da sind wir nun.

Man kann es nicht leugnen, der Zug hat den Bahnhof verlassen, und alles wird aufgedeckt. All die Dunkelheit, die Verderbtheit und das Böse, die wir seit Generationen kollektiv vertuscht und ignoriert haben, quietschen und winden sich in diesem hellen Lichtblitz. Die Mächte die sind sehen, was passiert, sie haben ihre Hand erkennen lassen, und sie ziehen alle Register, um die Illusion der Kontrolle aufrechtzuerhalten.

In der Tat befinden wir uns in einer ziemlich verwundbaren Position, und seit wir von all den Ablenkungen unter Quarantäne gestellt wurden, die dazu beigetragen haben, uns von der Realität abzulenken, können wir der Wahrheit nicht länger ausweichen. Ein neues Erwachen geschieht gerade jetzt, und diesmal ist es global. Wir können uns dafür nicht länger diesbezüglich betäuben.
  • „Wir betäuben die Verletzlichkeit – wenn wir auf den Ruf warten … Das ist die Welt, in der wir leben. Wir leben in einer verletzlichen Welt. Und einer der Wege, wie wir damit umgehen, ist, dass wir die Verwundbarkeit betäuben …
    Und ich glaube, es gibt Beweise – und das ist nicht der einzige Grund, warum diese Beweise existieren, ich glaube jedoch, es ist eine riesige Ursache – Wir sind die am meisten verschuldete … fettleibige … süchtige und medikamentös behandelte erwachsene Kohorte in der Geschichte der USA [bzw. ist möglicherweise die gesamte westliche Zivilisation gemeint]. Das Problem ist – und das habe ich durch Nachforschungen erkannt – man kann Emotionen nicht selektiv betäuben. Du kannst nicht sagen, hier ist der schlechte Kram. Hier ist Verwundbarkeit, hier ist Trauer, hier die Scham, hier ist die Angst, hier ist die Enttäuschung. Ich will das nicht fühlen. Ich genehmige mir ein paar Bier und einen Bananen-Nuss-Muffin.“ ~ Brené Brown ~

Während das Erwachen voranschreitet, nimmt es alle mit sich. Wie es enden wird, kann man lediglich vermuten, und da wir alle zusammen auf dem Pfad sind, mag es aufschlussreich sein, einiges von dem, was wir fühlen, mit dem grösseren Bild des Wandels zu verbinden, der auf uns zukommt.

Vielleicht kannst du mit einigen dieser neuen Zeichen des Erwachens einen Zusammenhang herstellen?

• Du siehst einen klaren Zusammenhang zwischen dem Chaos in der Welt und dem inneren Aufruhr, an dem du eifrig werkelst, ihn zu transformieren.
• Du fürchtest dich einfach nicht mehr. Es übt nicht länger jene Anziehungskraft aus, die alles einst ausmachte. Du weisst über dich, du bist Spirit.
• Du verstehst, das Universum ist mental und deine Gedanken sind die wertvollsten Werkzeuge der Schöpfung. Aus diesem Grunde bemerkst du ganz leicht, wenn dein Verstand aus dem gegenwärtigen Moment herausrutscht und versucht, dich in Angst zu versetzen. Du hast die Macht und die Entschlossenheit, ihn zurück in Einklang mit deinem Ziel und deiner Mission zu bringen.
• Du lernst, wie du deine Stimme kraftvoll einsetzen kannst, um zum Erwachen beizutragen und jenen zu helfen, die nicht für sich selbst sprechen können.
• Du spielst nicht auf verschiedenen Seiten, und du wählst kein Team aus. Du schaust, beobachtest und lösen dich sanft ab, wenn du Menschen siehst, die auf einer anderen als ihrer eigenen Tagesordnung handeln.
• Du erkennst die Sinnlosigkeit und die Gefahr in den Glaubenssystemen, und du beugst dich nicht der Autorität. Du bleibst fest in all dem verankert, was real ist und was du durch deine eigenen Erfahrungen verifizieren kannst. Du bist dein eigener Meister.
• Du gibst den Menschen jeglicher Glaubensrichtungen die Freiheit, ihre Angst, ihren Zorn und ihre Verwirrung offenzulegen, wie immer sie auch zum Vorschein kommen mögen. Du urteilst nicht, debattierst nicht und versuchst nicht, die Menschen zu korrigieren, die die Welt nicht so sehen wie du.
• Du kümmern dich zuerst um dich selbst, damit du mehr Kraft hast, für andere zu sorgen.
• Du arbeitest wohlüberlegt daran, die Verbindung zwischen dir und anderen zu fördern, über die und jenseits der Oberflächlichkeiten, die im öffentlichen Diskurs so weit verbreitet sind.
• Du hast volles Vertrauen in diesen Prozess und akzeptierst das Schicksal der Welt als Teil dessen.
• Du erkennst, deine mächtigste Aufgabe darin besteht, loszulassen.

Abschliessende Gedanken

Die Wetteinsätze sind wirklich äusserst hoch gegenwärtig, und die Zukunft der menschlichen Freiheit steht auf dem Spiel. Das ist keine Übertreibung. Der Grosse Neuanfang (Reset) kommt auf uns zu, und während die Globalisten, Zentralbanken und internationalen Agenturen dies zu ihrem eigenen Vorteil übernehmen wollen und uns in eine neue Form der technokratischen weltweiten Orwellschen Sklaverei bugsieren wollen, hat die Menschheit noch nie zuvor eine so grosse Chance gehabt, sich von ihren Ketten zu befreien.

Das ist ein Spiel mit den Menschen, Zeit, deine Rolle zu spielen.
  • „Widersetze dich ihnen. Koste dein Gewahrsein und deine Freiheit voll aus. Sei kühn und frech im Angesicht dessen, was auch immer sie auf uns werfen. Unser Feuer ist es, das ihr Spinnennetz der Täuschung in Flammen setzt, und sie wissen dies … aber kümmer dich nicht um sie. Unsere Konzentration muss auf die Manifestation der Wahrheit ausgerichtet sein. Ihre Mechanismen sind an Ort und Stelle, um Initiative, jegliches Gefühl von Freiheit oder Autonomie und unser klares und gegebenes Wissen um die persönliche Souveränität zu entmutigen“. ~ Zen Gardner ~


| URL: https://wp.me/p47sgv-6KR



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10579
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

In einer Welt, in der Wahrheit keine Rolle spielt (Waking Times/8.6.2020)

Beitrag: # 18024Beitrag future_is_now
Donnerstag 13. August 2020, 09:39

trans-information - 12. August 2020:

In einer Welt, in der Wahrheit keine Rolle spielt

Bild

Zen Gardener auf Waking Times


Diese letzte Runde zügig eingesetzter, übergreifender Kontrollmechanismen durch Meuten frei umherstreifende Raubtiere dient nur als weitere Aufwachmöglichkeit für die Menschheit. Das kollektive Bewusstsein der Menschheit hat sich radikal verschoben und dies wird sich weiterhin so rapide fortsetzen.

Es ist offensichtlich sehr komplex und operiert auf vielen Ebenen. Zu versuchen, es zu einem bestimmten Zeitpunkt zu definieren, fungiert wie eine Momentaufnahme eines reissenden Flusses. Es ist nur ein Augenblick der Zeit eines ständig fliessenden Stromes immerwährender Veränderung.

Wir suchen nach Trends und Mustern im Leben, um eine Perspektive zu gewinnen und für die wahrgenommenen Möglichkeiten wachsam zu bleiben. Die allermeisten Menschen nehmen als gegeben an, dass die Quelle der komplexen sozialen Struktur dieses Lebens, die wir als „Livestream“ erleben, ziemlich gutartig ist, mit recht vertrauenswürdigen „Autoritäten“, die den Fluss und sein System von Deichen und Überläufen managen.

Bis die Flut kommt – insbeondere, wenn es keinen Regen gab.

Dieser sich oftmals wiederholende Zyklus der sozialen Kontrolle und deren Expansionen und Kontraktionen ist bemerkenswert. Es erscheint, es gäbe es keine Zeit in der bekannten Geschichte, in der die Menschheit nicht auf irgendeine Art und Weise regiert und gelenkt wurde, manchmal wohlwollend, überwiegend jedoch in irgendeiner Form von räuberischer Hierarchie. Wir halten sie für selbstverständlich, sehnen uns jedoch stets nach Freiheit.

Warum ist das so?

Es ist, als ob wir verschüttete Halma-Figuren wären, die unweigerlich in scheinbar vorbestimmte Löcher fallen, die wir auf einem seltsamen Spielbrett gewählt zu haben glauben. Findest du das nicht auch befremdlich? Wählen wir wirklich unsere Plätze aus, oder gibt es eine Art kosmisch getriebene Kraft, die durch uns wirkt, selbst trotz unserer sozialen Programmierung? Wir wissen es nicht einmal, doch glauben und handeln wir so, als wären wir freie Agenten, nicht wirklich wissend, was tatsächlich vor sich geht.

Ist das nicht noch seltsamer?

Frei umherlaufende Menschheit

Die menschliche gesellschaftliche Welt, wie wir sie kennen, wird nicht von der Wahrheit angetrieben. Relative Wahrheiten, vielleicht, nicht jedoch grundlegende Wahrheiten. Wenn sie dort wären, gäbe es nichts von all diesem Unsinn, da sie nichts manipulieren könnten. Du kannst es als Täuschung bezeichnen, wenn du willst, doch das ist offenbar grosszügig umgegangen mit der Idee des Beweggrundes. Es sind Lügengeschichten innerhalb von Lügengeschichten in einem Gewebe aus Illusionen, leicht von denjenigen gelenkt, die bereit sind, die Rolle der Kontrolleure zu spielen.

Daher das anhaltende Dilemma: Die tiefe Wahrheit irgendwo in uns wissend, dennoch dieses nagende Gefühl von Frustration und Unerfülltheit zu haben. All dies stammt aus dem Äusseren. Wie weise gesagt wurde, das Leiden kommt aus der Anhaftung. Innerlich und äusserlich, wenn es wirklich nichts zum Anhaften gibt. Es ist alles eine Illusion, das falsche Selbst und dieses ganze Drama, das wir Leben nennen.

Wir erhalten flüchtige Einblicke in die Wahrheit durch die Illusion. Es ist eine sehr persönliche Erfahrung. Die wirkliche Wahrheit, welche einige als das Wissen des unendliches Bewusstseins, Intelligenz oder Liebe nennen, ist jenseits und getrennt von dieser illusorischen Erfahrung, und gleichzeitig ein angeborener Teil dieser befremdlichen Realität, innewohnend in dem Universum von allem, was ist. Die Show oder das Spiel, in dem wir uns befinden, scheint eine lebendige Projektion darin zu sein, was man als eine begrenzte Dimension innerhalb der Gesamtheit des Kosmos bezeichnen könnte.

Es ist nichts von Natur aus falsch daran, es ist einfach so. Es liegt an uns, das zu entdecken und frei davon zu leben, dennoch ein Teil davon zu sein. Diese vorausgesetzte Realität, wie wir sie bezeichnen, ist eine „anhaltende Illusion“, wie Einstein gesagt haben soll.

Wie hilft mir das?

Vielleicht wird es das nicht. Das Festhalten an Überzeugungen jeglicher Art erschafft Blindheit. Niederdimensionales Denken kann, wenn du so willst, alles rechtfertigen oder verneinen, was es will. Ein geschlossenes System, und ordentlich gebündelt zu einem kleinen egoistischen Paket.

Bis etwas passiert und deine Welt auseinander fällt.

Tritt in den Reset ein, den wir gerade erleben. Millionen von Menschen erhalten ihr Reset-Erwachen durch andere Mittel als durch monolithische Katastrophen. Nahtod-Erfahrungen, strenge Studien oder Disziplinen, psychotrope Erfahrungen, ernsthafte Krankheiten oder der Verlust geliebter Menschen – all das hat letztlich schöne Folgen, jedoch nie so, wie wir es erwartet haben.

Wirklich alles, was es braucht, ist eine aufrichtige Offenheit und einen Hunger nach dem, was ehrlich real und wahr ist, und eine gewisse Bestimmtheit und Bereitschaft, den Druck der Anpassung und Akzeptanz durch andere abzubauen. Es kann ein langer oder kurzer Pfad sein, jeder von uns ist einzigartig. Mit dem Segen des unvermeidlichen Todes jedoch, der ständig an der letzten Tür zum Unbekannten steht, nagt er an jeder menschlichen Seele. Es erscheint offenbar so konzipiert, in Ermangelung eines besseren Begriffs. Das Beschreiben und Analysieren von Dingen lässt das Unvermeidliche nicht verschwinden.

Und das ist eine gute Sache.

Dann plötzlich, wie es jetzt auf globaler Ebene geschieht, rückt diese Konfrontation mit der Bedeutung oder der Essenz des Lebens selbst nach vorne und in den Mittelpunkt. Was ist dieses Miasma der Angst anderes als eine fundamentale Angst vor dem Tod und dem Unbekannten? Oder, viel tiefgreifender, die Angst vor dem Verlust des Selbst. Die Furcht, genau das zu verlieren, von dem uns gesagt wurde, wir mögen es unaufhörlich festhalten, aufpolieren und verbessern oder etwas Lohnenswertes daraus machen.

Ja, das ist schweres Zeug. Was gibt es sonst noch? Falls wir die grossen Fragen des Lebens nicht angepackt haben, wie können wir dann jemals erwarten, bewusst zu operieren?

Ich kann dies nur zusammenfassen, indem ich die vielleicht tiefgründigste Wahrheit sage, die jeder von uns gefunden hat und die durch die Jahrhunderte widerhallte;
  • „Was du suchst, ist das, was du suchst.“

Was durch dich blickt, und durch mich, ist das, wonach wir suchen.

Finde es, und du hast es geschafft. Individuell. Das Kollektiv muss es selbst finden, individuell.

Die Wahrheit jedoch ist ansteckend. Das morphische Feld des bewussten Gewahrseins verschiebt sich, aber wir müssen diese letzte Schwelle überschreiten. Das ist wahre Freiheit und Souveränität. Das Höchste, was jeder von uns tun kann, ist, ein Wegweiser zu dem torlosen Tor zu sein, das die ganze Zeit über dort war. Kein Wissen oder kein aufgearbeiteter Glaube oder Meinung ist erforderlich; kein Retter wird gebraucht, keine galaktische Intervention zur „Rettung“ der Menschheit, und sicherlich wird kein politischer oder sonstiger Strukturwandel irgendetwas bewirken.

Du bist es!

Alles andere als ein vollständiges Erwachen aus dem Traum wird nicht ausreichen. Wenn du dich um alles „andere“ da draussen sorgst, dann übersiehst du das Wesentliche. Eins nach dem anderen. Du kannst so viel verfolgen und dich darauf fixieren, wie du willst, bis du es geschafft hast, ein wirklich befreites Wesen, all das ringsherum geht dich nichts an, und der Blinde, der die Blinden führt, wird einfach weiterleben.

Wirst du diesen Preis bezahlen? Es kostet nur alles, einschliesslich vor allem dein Selbst und all seine Scheissprobleme.

Warum warten, bis du stirbst, um das herauszufinden?

Der Rest ist ohnehin Illusion.

Es gibt nichts zu verlieren und alles zu gewinnen.

Deine Entscheidung.

In Liebe, Zen

https://transinformation.net/in-einer-w ... le-spielt/




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10579
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Lüge über unsere angebliche Unbedeutsamkeit

Beitrag: # 18513Beitrag future_is_now
Montag 14. September 2020, 21:08

Runter vom Spielfeld des Systems, hin zur Selbstverantwortung
- 14. Sept. 2020:

Ein Zitat aus „Babylon“ Teil 6:

„Das grösste Programm, in das wir laufen, ist der schiere Unglaube der Massen in ihre eigene Macht und wer sie wirklich sind. Wiederhole eine Lüge oft genug und die Menschen werden sie glauben. Es ist sehr viel einfacher, eine gigantische Lüge den Massen zu verkaufen, als uns eine nach der anderen zu verkaufen. Wir haben viele seelenlose Entitäten auf diesem Planeten, wobei die meisten in Positionen von Macht und Kontrolle gesetzt wurden, sei es Polizei, Gerichte, Medien, Kirchen, Regierungen, Schulen, Militär auf ALLEN Ebenen.“

Von morgens bis abends werden wir mit Gehirnwäsche-Propaganda berieselt: Im Radio, im Fernsehen, in der Tageszeitung, im Wartezimmer beim Arzt, im Supermarkt, an der Kasse in der Tankstelle. Und immerfort erzählt man uns, welches neue Gesetz im Bundestag beschlossen wurde oder um welches zwischen den Parteien gerungen wird. Dabei wird uns ständig eines unterschwellig eingetrichtert: Wir seien die Untergebenen und die Politik herrsche.

Solange wir das glauben, ist für das System alles in Ordnung. Die unterschwellige oder sogar offene Kleinhaltungs-Propaganda ist die stärkste gegen uns gerichtete Waffe, denn dadurch werden wir so lethargisch und kraftlos, daß wir nicht einmal daran denken, uns zu wehren und unsere Rechte in Anspruch zu nehmen.

Die Lüge, nämlich unsere angebliche Unbedeutsamkeit und die angebliche Hoheit der „Regierung“ muß gewaltig sein, damit wir geistig nicht mehr in der Lage sind, eine so gewaltige Verdrehung als Lüge zu erkennen. Kleine Lügen können wir erkennen und regen uns darüber auf, daß Merkel das Grundgesetz gebrochen hat. Bei großen Lügen kapitulieren wir jedoch schnell, weil nicht sein kann, was nicht sein darf, weil es unser Vorstellungsvermögen sprengt.

Jedoch wissen die wirklich professionellen Berufsbetrüger, daß genau die große Lüge die erfolgreiche Lüge ist.

Ist jemand Richter, verliere Deinen Respekt. Ist jemand Polizist, schmunzle über seine phantasievolle Verkleidung. Ist jemand Journalist, frage ihn, wer ihn bezahlt. Ist jemand Pfarrer in der Kirche, frage ihn, wie es mit dem Kindesmißbrauch in Kirchen steht. Ist jemand Lehrer, frage ihn, wann er den Kindern etwas ehrliches und sinnvolles beibringt. Ist jemand beim Militär, frage ihn, ob ihn sein Eid gegen das eigene Volk vorgehen läßt. Trägt jemand einen Doktortitel zur Schau, sei besonders wachsam, bevor Du ihm glaubst.

Die Wahrheit ist: Du bist der Energiegeber, der diese Welt am laufen hält. Die Verwaltung ist Dir unterstellt, nicht anders herum. Um dieses Verhältnis umkehren zu können, braucht sie ihren Trick, ihren einzigen Trick.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10579
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ihr Spiel des Lebens

Beitrag: # 18541Beitrag future_is_now
Donnerstag 17. September 2020, 22:11

https://bumibahagia.com/ - 17. Sept. 2020:

„Was können wir jetzt unternehmen?“
https://bumibahagia.com/2020/09/17/was- ... ternehmen/
.

Ohne dass es die Meisten von uns wissen, ist Wichtiges bereits eingefädelt.

Bild
Ihr Spiel des Lebens
https://www.youtube.com/watch?v=SUe5gVZ ... OSecMxtmkw



Bild
❗️❗️❗️NWO ➤ DIE OFFIZIELLE UN AGENDA ❗️❗️❗️
https://www.bitchute.com/video/Lt0qtx3GbNn0/

Der Freie - 16.09.2020

Ein Rabbi spricht Klartext über die Ziele der NEW WORLD ORDER, die jetzt beginnend mit der Corona-Inszenerung immer deutlicher sichtbar werden auch für den Blindesten.
(mit deutschen und englischen Untertiteln)
Presented (Read Out Loud) By Rabbi Amnon Yitzchak Original Video (הקטעים החזקים של הרב אמנון יצחק): "• NEW WORLD ORDER - UN Agenda • [English translations] Rabbi Amnon Yitzchak"
https://www.youtube.com/watch?v=GXz7ItlGG-s

Stefan Bamberg: stefan@gandhi-auftrag.de
https://gandhi-auftrag.de
Auf Telegram: https://t.me/Stefan_Bamberg



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten