Mind Control Offenlegung

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2639
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Mind Control Offenlegung

Beitrag: # 1316Beitrag future_is_now
Dienstag 10. Oktober 2017, 17:02

aus: Eulenblick N°30 - 9.10.2017:


Mindcontrol Patent


Gerade erreicht mich eine Mitteilung von Marc aus FB:

"Bitte um "Teilen", damit das wichtige Dokument auch gut verteilt wird!!!
Habe das Dokument "Offenlegungsschrift von Bundesrepublik Deutschland - Deutsches Paten- und Markenamt zum Thema Mind Control (Gedankenkontrolle)" durchgelesen. Ich weiß schon viel, aber dabei bin ich fast zusammengebrochen. Es steht einfach alles so da, eine Patentpublikation über Mind Control in der Öffentlichkeit. Das ist der Hammer. Besonders die letzte Abbildung mit der elektromagnetischen Sendekanone auf einem Satelliten, womit man ganze Länder bestrahlen und manipulieren kann. Leute verbreitet diesen Link, ich habe es über meine Sendung "Time Spirit" auch schon getan. Resonanz sehr gut, die Leute sind vom Glauben abgefallen, sie mußten sich erst mal hinsetzen. Dies hier ist längst kein Indiz mehr sondern ein Beweis, und das betrifft uns alle. Die Whistleblower hatten weitgehenst mir ihren Behauptungen über Mind Control recht. Das ist schon wieder ein Hammer. Wacht endlich auf."

https://register.dpma.de/DPMAregister/p ... 10253433A1

http://sternenlichter2.blogspot.ch/2017 ... k-n30.html



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2639
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Techniken klassischer und fortgeschrittener Mind Control

Beitrag: # 1324Beitrag future_is_now
Mittwoch 11. Oktober 2017, 07:04

>> Sind unsere Gedanken wirklich frei? (1) Der richtige Umgang mit Informationen!



Bild
Sind unsere Gedanken wirklich frei? (2) Techniken klassischer und fortgeschrittener Mind Control
https://www.youtube.com/watch?v=K--0vf0 ... YAq0IcDOfw

MIND CONTROL - nichts ist wie es scheint Am 05.10.2017 veröffentlicht

In diesem Teil des Videos über Mind Control werde ich Sie einführen in die Welt der klassischen Mind Control. Mit klassischer Mind Control werden diejenigen Methoden zur Verhaltensbeeinflussung bezeichnet, die sich überwiegend psychologischer und psychiatrischer Erkenntnisse bedienen und die seit sechzig Jahren erforscht und genutzt werden: Gehirnwäsche, Reizentzug, Drogen und Psychochirurgie. Die meisten dieser Methoden sind auf die Behandlung von einzelnen Personen zugeschnitten. Anschließend werden Sie etwas lesen über die fortgeschrittene Mind Control: Beeinflussung durch elektromagnetische Wellen, Implantate und die Kontrolle von Menschenmassen. Mit fortgeschrittener Mind Control werden diejenigen Methoden zur Verhaltensbeeinflussung bezeichnet, die überwiegend Erkenntnisse aus Neuropsychologie und Physik nutzen und die seit vierzig Jahren erforscht und genutzt werden. Die meisten dieser Methoden sind auf die Behandlung sowohl von einzelnen Personen als auch von Menschengruppen zugeschnitten. Und Sie werden erfahren, daß all das nicht nur lediglich Forschungen einiger weniger skrupelloser Wissenschaftler sind, sondern daß Methoden der Mind Control bereits genutzt werden: Jetzt, hier in Deutschland und an Ihnen!

Sind unsere Gedanken wirklich frei? (1) Der richtige Umgang mit Informationen!
https://www.youtube.com/watch?v=J8Aaz-j_Iqo

Versklavte Gehirne - Mind Control - Vortrag von Heiner Gehring - Diplom Psychologe
https://www.youtube.com/watch?v=gv1jglRIwcw&t=15s

Unsichtbare Ketten Teil 1
https://www.youtube.com/watch?v=4z68aGRDofQ&t=25s



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Aywin
Beiträge: 121
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 21:43

Re: Mind Control Offenlegung

Beitrag: # 1326Beitrag Aywin
Mittwoch 11. Oktober 2017, 14:06

Ich wurde selbst als Kleinkind Opfer von Mind Control. Das ging damals allerdings noch zusätzlich auf eine völlig andere Ebene, als die hier veröffentlicht wird. In meiner Wohngegende waren mehrere Portale vorhanden, in denen ich "reingelaufen" bin. Dort landete ich in einer anderen "dunklen" Dimension, wo viele Implantate und für uns nicht "greif- bzw. erklärbares" in meinem Körper eingepflanzt wurde. Erst ein 24-stündiger Aufenthalt auf der "Krankenstation" des Mutterschiffes der Galaktischen Forderation des Lichts machte diese Eingriffe sichtbar, so dass sie entfernt werden konnten. Die arkturianischen Ärzte kamen dort ganz schön ins Schwitzen.

Lieben Gruß
Aywin

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2639
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Mind Control Bewusstseinskontrolle

Beitrag: # 1364Beitrag future_is_now
Samstag 14. Oktober 2017, 16:19

Eine umfassende Dokumentation:

Mind Control - Bewusstseinskontrolle

Bild

Die einzige Chance gegen Mind Control besteht darin,
sich dessen bewusst zu sein, dass sie existiert,
der RFID-Chip ist auch als Gehirnimplantat möglich.

Bild

Wer den Wettlauf gegen den RFID - Chip gewinnen will,
darf ihn erst gar nicht annehmen.
Glaubt nicht an den Geist des Antichristen,
auch wenn er als Messias auftritt,
denn Jesus sagt: Ich erscheine nicht in Fleisch.

>> VOLLTEXT: http://www.kath-zdw.ch/maria/schattenma ... ntrol.html





.

Bittet und euch wird gegeben werden.
Jesus .
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2639
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Mind Control verstehen | Die Illuminati-Formel

Beitrag: # 1383Beitrag future_is_now
Montag 16. Oktober 2017, 12:13

https://mywakenews.wordpress.com/ - 16. Okt. 2017:

Gedanken-Kontrolle – Patent angemeldet und angewandt! Wake News Radio/TV


Bild

Bild

Abb.: http://www.stillnessinthestorm.com/2016 ... eeler.html

Hier gehts es zur Radio-Seite:
http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html
dann einfach auf den gewünschten Player klicken

Unberichtet und unter den Tisch gehalten findet seit langem eine Beeinflussung unserer Gedanken statt. Vermutlich hat das Patent des in 2009 verstorbenen 47-jährigen Dr. Bengt Nölting längst unsere Gehirne im Griff. Genutzt von Firmen – ja auch die sog. „STAATEN“ sind Firmen – werden uns vermutlich seit vielen Jahren Informationen eingepflanzt, die unser Denken beeinflussen und damit dem Handeln fremde Impulse gegeben werden um uns in die gewünschte Richtung zu lenken.

>> VOLLTEXT: https://mywakenews.wordpress.com/2017/1 ... s-radiotv/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2639
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Krieg gegen das Bewusstsein

Beitrag: # 1419Beitrag future_is_now
Donnerstag 19. Oktober 2017, 16:53

Ich möchte zu bedenken geben:
"Die Information in sich ist 3D und hat nichts mit 5D, dem Verständnis zu tun. Setze ich ein Trans vor die Information, wird die Transformation schlichtweg verhindert und verunmöglicht."

Bild
aus: >> Was ist Transformation, was Transinformation?

Schamanisches Wissen mit Changes the World.

Die Antwort auf diese beiden Fragen zu kennen, kann sehr viel Leerlauf und Warteschlaufen verhindern, die durch Unwissenheit geschaffen werden. Wir Menschen sind täglich mit einer Flut von Informationen konfrontiert, die viele gefährliche Tsunamis der Mind-Kontrolle im grossen Seelenfeld der Menschen 15 erschaffen. Wenn Informationen nicht verarbeitet werden können, ersticken sie das innere Wissen, was heute leicht erkannt werden kann.

Wir leben in der Welt der Form der 3. Dimension, die mit der 4. Dimension in Verbindung steht. Die InFORMation fokussiert die Form und macht diese nochmals sichtbar, obwohl sie bereits vorhanden ist. Was wir nicht kennen, sind die Träger-Energien der Form – aus was ist die Form geschaffen und was beinhaltet sie? Darüber gibt die 4. Dimension des Äthers Auskunft. Woher kommt die Form? ist eine weitere entscheidende Frage. Sie findet Antwort in der 2. Dimension der Prägung! Die 2. Dimension wiederum korrespondiert mit der 1. Dimension. Sie ist die Ebene des Lichtfunkens, aus dem die ganze Schöpfung, so auch der Stoff, den es zu transformieren gilt, geschaffen ist.

(...)





TRANS-INFORMATION - 19. Okt. 2017:

Der Krieg gegen das Bewusstsein


gefunden auf fifty8 und von Cobra erwähnt:

Dies bedeutet, dass Aufstiegsenergien aus dem Galaktischen Zentrum zum ersten Mal seit 1995 begonnen haben, in unser Sonnensystem einzutreten, und die Lichtkräfte konzentrieren sich nun darauf, diese Energien in den sublunaren Raum zu bringen. Dadurch beschleunigt sich die Entfernung der restlichen Plasma- Parasiten-Wesenheiten, die sich noch an die Oberfläche des Planeten Erde klammern (Quelle):

Der Krieg gegen das Bewusstsein

Das Enthüllen der Wahrheit ist nicht nur kniffelig, sondern ebenso schockierend
________________________________________


Bild
Kunst von Brandon Allen Bolmer

Hast du dich jemals gewundert, warum das Leben so schwierig sein kann?
Warum müssen wir so viel kämpfen, um ein Leben in Freiheit und Wohlstand zu leben?

________________________________________

“Ich sehe all dieses Potential und sehe die Vergeudung.
Verdammt noch mal, eine ganze Generation pumpt Gas, kellnert, Sklaven mit weissen Kragen …
Die Werbung hat uns dazu gebracht, Autos und Kleidung nachzujagen, in Jobs zu arbeiten, die wir hassen, damit wir die Scheisse kaufen können, die wir nicht brauchen.
Wir sind die mittleren Kinder der Geschichte der Menschen, keinen Zweck oder Ort. Wir haben keinen großen Krieg, keine grosse Depression …
________________________________________

… Unser grosser Krieg ist ein spiritueller Krieg,
unsere grosse Depression ist unser Leben…“

― Chuck Palahniuk, Fight Club

________________________________________

Bild

Wenn du weisst, woher du kommst, hast du ein besseres Gefühl dafür, wohin du gehst
________________________________________

Bild
Malerei von Hikaru

Schöpfungsgeschichte

(...)

Geschichte von SOFIA
>> VOLLTEXT: http://wp.me/p47sgv-3J8





Bild
>> Re: Es gibt kein Gegenstück zu Gott



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2639
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Divide et Impera - So werdet ihr gespalten! (Dr. Daniele Ganser)

Beitrag: # 2185Beitrag future_is_now
Montag 28. Mai 2018, 18:47

Bild
Dr. Daniele Ganser: Divide et Impera - So werdet ihr gespalten!
https://www.youtube.com/watch?v=5rDBfwK ... ZWGFi2d25Q


QuerDenker No NWO Am 14.05.2018 veröffentlicht

Dr. Ganser: So werdet ihr gespalten! - und wie man allgemein beobachten kann, funktionieren diese Techniken leider immer noch hervorragend, weshalb leider wenig Hoffnung besteht, dass wir eine friedliche Änderung dieses menschenverachtenden Systems herbeiführen können.

Der Schweizer Historiker Dr. Ganser beschreibt die Techniken des Spaltens von Gesellschaften, um diese leichter zu destabilisieren und beherrschen zu können.





aus:


Bild
Gewöhnung an den Zerfall der Werte
https://www.youtube.com/watch?v=iAebbBT ... L1dbXcGgog


YaYoBlackisback Am 27.05.2018 veröffentlicht





Bild
https://irvideo.net/s/1982

Dieser Kindertrickfilm von 1982 erzählt die Geschichte unserer heutigen Zeit!
https://www.youtube.com/watch?v=qkbAPHI ... QZAgb7XkiQ


Ole Ragnar Nordman Am 26.05.2018 veröffentlicht

Es ist unglaublich, vor über 30 Jahren wusste man schon, was auf uns zu kommt.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2639
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Täuschung und Gefangenschaft der Menschen

Beitrag: # 2834Beitrag future_is_now
Sonntag 26. August 2018, 18:28

Bild
Täuschung und Gefangenschaft der Menschen
https://www.youtube.com/watch?v=gff6l4Y ... NjA4MjAxOA


DWR-TV Kanal für Erwachte Am 25.08.2018 veröffentlicht

Danke an "Tagesdosis vom 22.08.2018" für die Veröffentlichung dieses Kommentars zum Verrat an der Menschheit von Rüdiger Lenz
"Ich habe diese eingestauchte kurze Geschichte des Verrats an der Menschheit hier nur sehr bruchstückhaft und holprig dargelegt. Bin mir also der Unvollständigkeit bewusst. Wichtig ist mir, dass diese Geschichte bewusster wahrgenommen wird. Das alles, was wir seit gut 5000 Jahren mit uns machen lassen, wahrscheinlich noch viel länger, zeigt auf, dass wir bloß die Zeitspanne eines Lebens überblicken. Unseres Lebens. Daraus ziehen wir Schlüsse, die in Wiederholungen enden. Immer und immer wieder hoffen wir auf gute Menschen, die uns da herausholen. Politiker, denen wir folgen wollen und glauben, sie seien die guten Hirten. Es ist all zu menschlich, so zu denken, doch die Geschichte zeigt ein anderes Bild. Wenn wir unser Dasein als Menschenhaltung erkennen, dann könnten wir uns darüber bewusst werden: Artgerecht ist nur die Freiheit! Deine Freiheit und meine Freiheit unterscheiden sich aber. Und daher ist unsere Freiheit niemals die Freiheit, die uns irgendeine Gruppe geben kann. Darin liegt ein großer und mächtiger Betrug. Staaten werden von korrupten Gruppen geleitet und von mafiösen Strukturen gelenkt. Schaut euch um. Wo gibt es Ausnahmen?"

Text: https://kenfm.de/tagesdosis-22-8-2018-t ... -menschen/
Video: https://youtu.be/qcVhrivDowA



Ausschnitt aus:

Bild
Die Art der Menschenhaltung ist an seinem Ende angelangt




..DAZU:

Bild
Stephen Mitford Goodson:
Die Geschichte der Zentralbanken und der Versklavung der Menschheit




Das mächtige Werkzeug der Eliten hin zur Weltherrschaft ist das Tavistock-Institut für Gehirnwäsche (UK):

Bild
Das Tavistock Institut: Auftrag: Manipulation von John Coleman




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2639
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Mind Control & die Manipulation der Menschheit - Geheimes Wissen über die Zukunft der Erde

Beitrag: # 3113Beitrag future_is_now
Samstag 22. September 2018, 18:19

Bild
Mind Control & die Manipulation der Menschheit - Geheimes Wissen über die Zukunft der Erde
https://www.youtube.com/watch?v=qTejo2- ... I96rLQ_thQ


Welt im Wandel.TV Am 21.09.2018 veröffentlicht

Der Bewusstseinsforscher Ph. D. Alexander Kalenjuk und Dipl.-Wirtsch.-Ing. Elena Martin im Gespräch mit Moderatorin Peggy Rockteschel zum Thema ,,Geheime Wissenschaften und neue Technologien in der Bewusstseinsforschung.“ Wo steht die Menschheit heute und welche inneren und äußeren Programme steuern unser Leben? Diese Fragen beschäftigen uns, denn der globale Transformationsprozess wird immer noch bewusst und vor allem „geheim“ manipuliert. Aber wer oder was steckt dahinter? Was ist wirklich dran an den lauten Mind-Control-Theorien? Inwieweit sind Chip-Implantate für uns schon Realität und welche Wirkung haben sie?
Um uns persönlich und kollektiv aus blockierenden Strukturen befreien zu können, braucht es jetzt eine Aktivierung der inneren Menschen-Reserven und das Erkennen der eigenen Fähigkeiten und Talente. Neue Innovationen und Entwicklungen auf dem Gebiet der alternativen Gesundheitstechnologien sollen dabei helfen.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2639
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Mensch war schon immer eine Marionette...

Beitrag: # 3437Beitrag future_is_now
Donnerstag 18. Oktober 2018, 11:22

http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.com/ - Mittwoch, 17. Oktober 2018

Der Mensch war schon immer eine Marionette...



und er möchte auch eine sein, wenn auch unbewusst.Um das einmal zu verstehen, müssen wir in die Vergangenheit denken. Das ist immer sehr sinnvoll, um unser Denken innerhalb einer Eigenreflexion betrachten zu können. Der Mensch entwickelt sich zwar, doch manche Züge in ihm sind tief in den Genen verwurzelt.

Bild

Heutzutage können viele Menschen äußerst komplex denken, weil dieses Denken gesellschaftlich als freies Gut gilt und nicht bewusst beschränkt wird. Dennoch ist es so, dass sich der Mensch selbst unbewusst beschränkt.

Wenn ein Mensch zur Welt kommt, dann fällt er im Grunde ohne Fallschirm in das "Haifischbecken Leben". Egal wo auf dieser Welt und egal wann, stand der Mensch schon immer stets vor seinen Herausforderungen und die größte davon hieß "überleben".

Ein Baby, mit einer noch "leeren Festplatte" im Kopf übernimmt. Es übernimmt zuerst einmal alles, was seine Umgebung ihm anbietet. Es sucht nach Führung. Aus reinem Natur bedingten Instinkt heraus, um zu überleben. Die Leitbilder haben sich zwar in den letzten paar tausend Jahren verändert, dennoch hat es diese Leitbilder immer gegeben. Der Mensch tut fast nichts außerhalb eines Leitbildes.

Früher waren es viele regional relevante Götter, später kamen dann ein paar Weltreligionen und heutzutage ist es eine Art Übergang von Religionen, Kapitalismus und alternativen Denkmodellen. Es ist auch ein Hauen und Stechen der verschiedenen Ideologien.

Kein Mensch, auch innerhalb der Historie nicht, tut aus einer Eigenwahrnehmung heraus etwas Böses. So tickt der Mensch nicht. Er macht und tut einfach verschiedene Dinge aus bestem Wissen und Gewissen. Auch vor tausend Jahren haben die Menschen von früh bis spät gearbeitet. Es war wenig, was sie hatten und es waren auch keine leichten Leben. Trost suchten sie im Gebet, an wen auch immer. Sie glaubten stets, sie agierten im Sinne von ... und nach ihrem Tod würden sie die Belohnung dafür erhalten. Total egal, ob man das dann Walhalla oder Paradies etc. genannt hat. Sie führten Kriegen, mordeten Menschen immer im Sinne von ... Und das aus vollster Überzeugung. Denn mehr als diese Überzeugung hatten sie nicht.

Heute steht der Kapitalismus deutlich noch vor Religionen und alternativem Glauben. Die Leute haben heutzutage mehr Angst davor arm zu sein, als in die "Hölle" zu kommen. Darf sich ja ein Jeder einmal selbst betrachten, was er so für finanzielle Sicherheitsbedürfnisse hat...

Und die Frage ist, wie und ab wann ist dieses Denken in den Menschen implantiert worden? Es kommt nicht einfach so und von allein dorthin.

Es ist eine Ära, ein Zeitalter!

Hat es innerhalb der Historie die verschiedensten von gegeben, doch der Kapitalismus, untergliedert natürlich auch durch den Materialismus, ist eines der interessantesten Zeitalter der Geschichte.

Man schaue sich einmal um, wer ist heute nicht dem Kapitalismus/Materialismus verfallen? Es sind nur noch wenige Menschen und es werden immer weniger. Die, die es noch gibt, findet man in der westlichen modernen Welt fast gar nicht mehr. Mehr in Entwicklungsländern, wo entweder eine Religion den Tag regiert oder im absolut vereinzelten Fall noch die Natur selbst das Leitbild prägt.

Es ist müßig sich zu fragen, was nun besser und was schlechter ist. Ein Argument von Religionen ist z.B. der Kapitalismus als Feindbild, den man bekämpfen müsste. Da aber innerhalb der Historie noch niemals eine Rückentwicklung stattgefunden hat, wird Religion den Kapitalismus nicht wieder verdrängen.

Der Kapitalismus wird sich bis zum Kollaps ziehen. Erst dann wird sich wieder eine neue Ära und ein neues Zeitalter bilden. Da kann man versuchen gegen anzukämpfen, zu demonstrieren etc. , es ist nicht realistisch. Der Kollaps wird auch gleichzeitig bedeuten, dass Ressourcen versiegen, sich das Klima verändert usw. . Es wird ein neues Leitbild entstehen, wohl dann in die Richtung "oberste Direktive vom Raumschiff Enterprise" ... Liebe, Menschlichkeit, Natur usw. . Nicht, weil man das nun komplett toll findet, sondern schlicht, weil man keine andere Wahl mehr hat um zu überleben.

Der Mensch tickt so, aber das zuerst einmal reflektieren zu können bedarf Selbstliebe. Man darf sich fragen, was Selbstliebe mit Leitbildern, Religionen, Kapitalismus etc. zu tun hat? Nun, der Mensch schaffst es nicht aus seiner Haut heraus. Über der Selbstliebe liegt immer das Ego und wird dem Menschen immer einflüstern etwas zu wissen. Es wird stets die subjektive Perspektive als Ultimo betrachten. Man darf im Grunde immer davon ausgehen, ganz gleich was der Verstand flüstert, dass dort nicht das Ende anzusiedeln ist.

Ein Visionär denkt in Thesen und Hypothesen und verfolgt diese dann. Das ist, als wenn man eine brennende Taschenlampe in einen dunklen Raum wirft und dann dem Licht folgt.

Marionetten sind wir nur dann nicht mehr, wenn wir uns innerhalb unserer eigenen Authentizität verstehen gelernt haben. Erst dann können wir innerhalb unseres Verstandes den Anker hochziehen.

Ein Mensch möchte immer wachsen, er weiß nur meist nicht in welche Richtung. Vielleicht ist man von einer Religion zur Esoterik oder Ähnlichem gewechselt und fühlt sich höchst bewusst, doch es wurde lediglich das Leitbild gewechselt. Und das merken viele Menschen oftmals nicht.

Wachsen kann der Mensch nur aus seiner derzeitigen Perspektive heraus nach draußen. Es kommt nicht darauf an, wie schnell oder wie weit man wächst, es geht immer nur um die Richtung. Unser Stand von heute, ist unsere Perspektive von heute.

Wachstum entsteht auch nicht, indem man jetzt ein Buch eines Dritten liest und versucht die Perspektive des Autors zu übernehmen. Da mag man sich zwar nach dem lesen weiser als vorher fühlen, ist es aber nicht. Eine Vision muss der Mensch selbst bilden. Diese kann er dann durch Bücher, Seminare etc. verfolgen.

Wenn der Mensch sich selbst liebt und versteht, dann liebt und versteht er auch die Welt im Sinne von Liebe, Menschlichkeit und Natur. Und weil er dann neutral fühlt und denkt, liegt er auch nicht mehr an seiner persönlichen Kette. Ist keine Marionette mehr...

(c) Uwe Feitisch - Oktober 2018
http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.com/ ... chen%21%29



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten