Die Arkturianer – Hüter und Beschützer der Erde

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4297
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Liebe, die verbindet ∞ Der 9. Dimensionale Arkturianische Rat

Beitrag: # 4732Beitrag future_is_now
Donnerstag 10. Januar 2019, 12:02

Bild
Die Liebe, die verbindet ∞ Der 9. Dimensionale Arkturianische Rat
https://youtu.be/mXhlm7msbSw


spiritscape Am 08.01.2019 veröffentlicht

Original in englischer Sprache: https://danielscranton.com/
Videos https://www.youtube.com/user/danscranton/videos

Bildtext im fortlaufenden Beitrag fett gedruckt

„Schöne Grüße. Wir sind der arkturische Rat. Wir freuen uns über die Verbindung mit euch allen.

Wir haben die Reise genossen, auf die uns die Menschen mitgenommen haben, und wir laden dich ein, diese Reise gemeinsam mit uns zu genießen. Wir möchten, dass ihr alle die Gewissheit habt, dass das Leben auf dem Planeten Erde immer besser wird und auch weiterhin noch besser wird, je weiter ihr vorankommt.

Nun, vieles davon kann den Energien zugeschrieben werden, die ihr erhaltet, aber auch ihr verdient höchstes Lob. Ihr alle verdient Anerkennung dafür, dass ihr da mit(ten) drin hängt, und ihr verdient Anerkennung dafür, dass ihr die Empfänger der Energien seid. Natürlich hast du die Möglichkeit, diese Energien abzuweisen oder umzulenken.

Wir möchten auch, dass du dich selbst, für alles, was du erlebt und ertragen hast, anerkennst, und wir möchten, dass du weißt, wie wichtig es ist, dass du Mitgefühl für Menschen empfindest, die du noch nie persönlich getroffen hast und wahrscheinlich nie treffen wirst. Du hast deinen eigenen Horizont erweitert, um mehr als nur die Menschen in deiner Herkunftsfamilie miteinzubeziehen, und du hast dich auch nicht nur auf diejenigen beschränkt, die in deiner Gemeinschaft, deinem Umfeld und / oder in deinem Land leben.

Ihr bezieht mehr Menschen in eure Gebete ein, weil ihr euch des Leidens anderer auf der ganzen Welt bewusst seid, und das ist wichtig. Es ist wichtig zu wissen, dass ihr Schmerz euer Schmerz ist und euer Schmerz ist ihr Schmerz. Umso wichtiger ist es zu erkennen, dass das, was alle miteinander verbindet, nicht eure Rasse, eure Religion, eure Nationalität, euer Geschlecht oder eure Sexualität ist. Was euch alle verbindet, ist Liebe.

Die Gemeinsamkeit dieser Erfahrung ist etwas, das viel bedeutender ist, als du jemals wissen wirst. Es ist die Frequenz der Quelle, oder die bestmögliche Art und Weise, die du haben kannst, um die Quelle als solches zu erleben, und dich selbst als Quelle anzuerkennen. Die Liebe, die euch alle miteinander verbindet, ist ewig und unendlich, so wie DU. Und nichts und niemand kann dir das nehmen.

Feiere also mit uns und halte Ausschau nach weiteren Möglichkeiten, diese Reise zu genießen, auf der wir alle zusammen unterwegs sind.

Wir sind der arkturische Rat, und wir haben es genossen, uns mit euch zu verbinden.“

http://danielscranton.com/

https://danielscranton.com/the-love-tha ... n-council/

https://liebe-das-ganze.blogspot.com/20 ... indet.html



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4297
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

∞ „Magie“ ∞ Der 9. Dimensionale Arkturische Rat ∞ 10.01.2019

Beitrag: # 4745Beitrag future_is_now
Donnerstag 10. Januar 2019, 18:43

Bild
Daniel Scranton, ∞ „Magie“ ∞ Der 9. Dimensionale Arkturische Rat ∞ 10.01.2019
https://youtu.be/_KCit0aOWTo



spiritscape Am 10.01.2019 veröffentlicht

Original in englischer Sprache: https://danielscranton.com/
Videos https://www.youtube.com/user/danscranton/videos



https://liebe-das-ganze.blogspot.com/20 ... der-9.html



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4297
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Keine Vorwürfe & kein Vorwand, sich außerhalb von dir zu bewegen ∞ Der 9. D Arkturianische Rat

Beitrag: # 4808Beitrag future_is_now
Montag 14. Januar 2019, 12:56

Bild
Keine Vorwürfe & kein Vorwand, sich außerhalb von dir zu bewegen ∞ Der 9. D Arkturianische Rat
https://youtu.be/kri9DEafsY8


spiritscape Am 12.01.2019 veröffentlicht

Original in englischer Sprache: https://danielscranton.com/
Videos https://www.youtube.com/user/danscranton/videos





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4297
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wir sind nicht allein - BOTSCHAFT VOM ARKTURIANISCHEN RAT 12.01.19

Beitrag: # 4809Beitrag future_is_now
Montag 14. Januar 2019, 13:02

WOW! BOTSCHAFT VOM ARKTURIANISCHEN RAT 12.01.2019

Diesen so inhaltsstarken und wichtigen Bericht habe ich gestern über E-Mail vom Blog Awakening 5D Healing bekommen und für euch aus dem Englischen übersetzt.

Jeden, für den diese Botschaft bestimmt ist, wird sie früher oder später – genau zum rechten Zeitpunkt – erreichen. Das weiß ich mit Bestimmtheit, denn auch hier in der Botschaft wird betont, dass nichts mehr „nur Zufall“ ist! Außerdem geschieht es bereits, ich weiß es! Darum teile ich hier sehr gerne die Botschaft und meinen Dienst in dieser wundervollen, wichtigen und wertvollen Zeit. Diejenigen für die diese Botschaft übermittelt wurde, werden es, so wie ich, wissen.

„Himmlische Ereignisse werden die Frequenzen auf dem Planeten Erde weiter erhöhen. Der Prozess hat sich beschleunigt. Wenn du als Heiler in Licht, Freude, Glück und Liebe getaucht bist, mit einer großen Abneigung gegen die Dunkelheit, dann achte auf unsere Worte. Bleib in deiner glücklichen Blase. Sei vorsichtig und klug, lausche deinen Engeln und Führern, aber ehre den Instinkt, in Zen-Glücksgefühlen eingehüllt zu bleiben. Du verankerst Licht in der Materialebene. Vertrau auf Instinkte und bleib glücklich, auch wenn es bedeutet, sich etwas von der materiellen Ebene zu lösen.“

So sei es
In Liebe und Dienst an der Erde, den Menschen und dem Universum und allem Leben darin

Emmy




BOTSCHAFT VOM ARKTURIANISCHEN RAT 12.01.19

January 12, 2019 awakening5dhealing

Bild

Willkommen, meine Lieben, in den höheren Bereichen der Wahrnehmung, wo sich das Denken auf Quantenfrequenzen manifestiert. Wir sind Mitglieder des Arkturianischen Rates von 12 Personen, die ehrenamtlich tätig sind, um der Menschheit bei Gaias Aufstieg zu helfen. Wir können eine große Botschaft von Freude, Licht und Liebe bringen. Der Übergang von 3d zu 4d war erfolgreich. Die dritte Dimension, die durch primitive Triebe belastet ist, wurde transzendiert. Aus unserer Sicht hat sich viel verändert. Die Welt, eure Welt ist geschrumpft, sie wird authentischer, wenn jeder von euch die karmische Reinigung vollendet und Upgrades integriert. Der Prozess wurde am Ende des letzten Mondzyklus abgeschlossen, wir haben gewartet und beobachtet und Variablen betrachtet. Wir möchten heute über den Kampf im vierten Reich sprechen. Wir möchten euch mit Wissen ausstatten, das euch beim Verständnis der Veränderung von Schwingungen hilft. Wir hoffen, dass wir euch die heikle Natur der Manifestation, die Signaturen von Energie und Resonanz aufzeigen können.

Liebe Freunde, wir sind in der Nähe und kommunizieren mit mehreren Menschen auf der Erde. Unsere Botschaft wird als Wahrheit und als Lüge übermittelt. Wir sind hier, um die Dinge richtig zu stellen. Wir sind keine Retter, wir sind Helfer. Wir sind keine Wunderheiler, Engel oder Dämonen. Wir sind aus einer Welt, die nicht so weit von der Erde entfernt ist. Wir reisen Lichtjahre, während ihr Meilen zurücklegt. Wir sehen Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit gleichzeitig. Wir sehen Zeitlinien, die ineinander greifen, sich verflüchtigen, wechseln und ein- und ausblenden. Unser kollektives Bewusstsein ist zum Teil auf Telepathie zurückzuführen, eine Fähigkeit, die die Menschheit herunterlädt, während wir sprechen. Wir sind Individuen in einem höheren energetischen Raum der Einheit. Es gibt viele von uns, aber nur wenige sind hier im physischen Bereich. Wir nutzen Portale, um den Raum zu verengen, so dass wir große Entfernungen schnell zurücklegen können. Wir sind seit Jahrtausenden unterwegs und dokumentieren alles, was wir erleben.

Unser Interesse an der Menschheit umfasst Galaxien und Sonnensysteme. Das humanoide organische Wesen, das wir erkennen, ist seit vielen Monden embryonal, zu lange. Ermittlungen wurden angestellt, Sucher wurden geschickt, um die Wahrheit zu finden. Als der Schleier gelüftet wurde, wurden die Bomben abgeworfen und eine so schreckliche Zukunft vor uns entfaltet, die Erde als dunkles, böses Paradies der Obszönitäten. Wir und andere hielten Rat, aber Gaia war uns weit voraus. Die Prophezeiungen sind so gut wie wahr geworden. Die Menschheit hat ihren Scheideweg erreicht, ihren Wendepunkt. Der Aufstiegsprozess wird jetzt nicht aufhören. Die energetischen Frequenzen wurden ausreichend angehoben, um die Erde aus den klirrenden Klauen der Matrixmaschinen zu befreien. Die Freiheit hat ihren Preis. Die nächste Stufe ist erreicht. Phase 4 beginnt. Die Große Reinigung.

Phase 3 war die Platzierung der Lichtmatrix, die die Maschine überlagert. Phase 3 war der Beginn einer groß angelegten astralen und terrestrischen Evakuierung. Portale werden mit Energie versorgt, Lichtprismen werden verwendet, um Energie umzuleiten. Dunkle Energie wird in die Höhe geschoben und herausgezogen, wodurch deine Atmosphäre aus den unteren Bereichen befreit wird. Die Lichtmatrix bleibt erhalten, die Maschinen-Matrix wird abgeschaltet, verschwinden und vergessen, da die karmische Reinigung die positive Manifestation beschleunigt. Eine perfekte Nachbildung der Materialebene, die durch die holographische Matrix navigiert wird, stellt sicher, dass die Angst den Aufstiegsprozess nicht aufhalten kann. Die Lichtmatrix ist dein Zuhause, aber statt der Grundlagen von Gier und Hass pulsiert das Gitter mit Liebe, Frieden und Freude. Vorerst existieren die beiden gleichzeitig innerhalb von Bandbreiten im vierten Bereich. Die Realität, die du einst kanntest, ist verschwunden. Wo die Matrix die Regeln festlegte, wurden Algorithmen in den Köpfen der Menschheit fest verankert, um den Erfolg des elitären Raubtiersystems sicherzustellen.

- Konformität, Spaltung und Chaos codiert in ständiger Bewegung.
- Normalisierung von Neid, Hass und Stress als Teil der menschlichen Verfassung.
- Angst vor Fusionen und Sabotage der spirituellen Expansion.
- Gaslicht, Projektion von Dunkelheit auf Licht, um Menschen zu verwirren und zu erschrecken.
- Infiltration.
- Gedankenkontrolle, die sich als Bildung, Populärkultur, Religion und Politik ausgibt.

Die Menschheit wurde zu Nutzvieh geformt, zu Herden gehorsamer Konsumenten. Dieses Programm von 1984 geht zu Ende. Die Wege haben sich verändert, die Zeitlinien spiegeln nun die multidimensionale Existenz wider. Das Programm von 1984 schreibt vor, dass die geisteswissenschaftliche Wahrnehmung des Lebens auf „allein und abhängig von den Herrschern für Sicherheit und Wohlstand“ festgelegt wird. Das vierte Reich wird tiefere Geheimnisse aufdecken, das meist Unsichtbare der Welt mit bloßem Auge enthüllen. Das übernatürliche, paranormale, astrale Reich tritt nun in den Vordergrund.

Es beinhaltet alle Seelen, die jemals vor ihrer Zeit aus ihrem menschlichen Körper losgelöst wurden. Ein Trauma fängt Seelen auf der astralen Ebene ein. Abhängigkeiten verursachen, dass Seelen an den Lebenden kratzen, um ihre giftigen Wünsche zu befriedigen. Verletzte Unschuld schließt Seelen in KI-Bewusstseinsschleifen ein. Jede synthetisierte Inkarnation entleert die grundlegende Seelensouveränität. Die Rettungsaktion auf der materiellen Ebene hat sich in letzter Zeit beschleunigt. Heiler reinigen alles, was dir über den Weg läuft. Niedrigere Schwingungsanhänge erfordern keine Zustimmung, ihr Vorhandensein beeinträchtigt den freien Willen des Wirtes. Zeichne einen heiligen Kreis aus Licht um dich herum. Sende die negativen Anhänge an das Licht. Befreie die materielle Ebene von ihrem astralen Leiden.

Himmlische Ereignisse werden die Frequenzen auf dem Planeten Erde weiter erhöhen. Der Prozess hat sich beschleunigt. Wenn du als Heiler in Licht, Freude, Glück und Liebe getaucht bist, mit einer großen Abneigung gegen die Dunkelheit, dann achte auf unsere Worte. Bleib in deiner glücklichen Blase. Sei vorsichtig und klug, lausche deinen Engeln und Führern, aber ehre den Instinkt, in Zen-Glücksgefühlen eingehüllt zu bleiben. Du verankerst Licht in der Materialebene. Vertrau auf Instinkte und bleib glücklich, auch wenn es bedeutet, sich etwas von der materiellen Ebene zu lösen.

Lichtarbeiter, Schenkende, Einfühlsame, nichts ist noch Zufall, achte auf alles, was passiert, lese Synchronitäten, folge Hinweisen. Heilt im engelsgleichen Licht. Mit der Aktivierung der Zirbeldrüse kommt die Fähigkeit, zu sehen, was andere nicht können. Missachtet nicht den Traumzustand, im vierten Reich ist der Traumzustand sehr real. Löse wissentlich das Bewusstsein aus, um die Kontrolle über den Traumzustand mit den Mantras zu übernehmen, ich bin hier, Krieger und Heiler. Ich kann alles ändern, was ich will, in jedem Bereich. Mein Wille ist meine Waffe, mein Licht mein Schild, mein höheres Selbst mein Schutz.

Diejenigen, deren Kriegerinstinkt in höchster Alarmbereitschaft ist. Der Verdacht erwacht, von astralen Wesen, die Menschen in der Nähe benutzen/arbeiten, gezielt, ja sogar gejagt zu werden, um dich zu entleeren und unten zu halten. Paranoia ist ein Matrix-Conditioning-Label, um gültige und wertvolle energetische Reaktionen auf unsichtbare Welten um uns herum zu diskreditieren. Der Tarnungsmodus vermeidet Matrixtricks und Fallen. Die Magie der weißen Heilung ist der Werkzeugkasten für astrale Interferenzen oder Missbrauch. Verwende Licht, um die Dunkelheit zu bekämpfen, um vor dem Bösen zu schützen, verhülle dein Licht, wenn nötig. Der Lichtschutz sollte regelmäßig an sich selbst, seinen Lieben, zu Hause, am Arbeitsplatz, im Fahrzeug und im Freien durchgeführt werden. Die Mission ist es, astrale Bindungen so weit wie möglich zu beseitigen. Beantrage bei Bedarf einen höheren Selbstschutz und Hilfe von aufgestiegenen Wesen. Benutze den Befehl „Alle Anhänge mit negativer Schwingung gehen in das Licht, so soll es sein“. Schließe die Heilung mit Erdung und Dankbarkeit. Durch die Übung kann dies telepathisch geschehen. Upgrades haben Fertigkeiten für den Kampf im vierten Reich aktiviert. Fürchte nichts, sei vorsichtig, meditiere die Liebesfrequenz.

2019 wird ein Netzwerk von Licht über Gaia verteilt sein, das Lichtpunkte verbindet, die die Erde umhüllen. Ihr seid die Punkte des Lichts, meine Lieben. Verankere dein Licht täglich, stündlich, so oft du kannst mit dem Mantra, ich verankere mein Licht in Gaia’s Gitter. Das vierte Reich ist die Energie. Es kann positiv oder negativ sein, je nach unseren Schwingungen. Es ist wellig, schwebend, lichtdurchlässig im Vergleich zu den eingesperrten, verpackten und gewichtsmäßig in der 3D-Matrix enthaltenen. Es kann Liebe oder Hass sein, je nach Einstellung des Benutzers, des Spielers, des Gamers. Die Avatare des dritten Reiches werden abgelegt, während du tiefer in deine Authentizität eintauchst. Wenn wir uns selbst kennenlernen, verstehen wir unsere Welt besser. Dies ist eine Wahrheit für alle Wesen in allen Bereichen, eine universelle Wahrheit.

Wir danken für den Mut, den jeder von euch zeigt, indem er mit Liebe Nein sagt, Nein sagt für die Selbstliebe, Nein sagt für die Erde und die Menschheit. Nein zu Gier, Umweltverschmutzung, Manipulation und Veränderung ohne Zustimmung. Nein, es darf nicht benutzt, missbraucht, entleert oder von Dramatik und Angst heruntergezogen werden. Nein zu Tyrannen, Vampiren und Blutsaugern. Wurzelchakra-Wahrheiten des angestammten Karmas wurden zur Freigabe gelockert. Stellt euch diesen Wahrheiten, ändert die Gewohnheiten, entdeckt und stoppt die Selbstsabotage. Konzentriert euch auf spirituelle Fitness mit dem Ziel, Körper- und Geistliches Wohlbefinden zu erreichen, eurem Aufruf zum Handeln für 2019. Das Gesamtbild ist überwältigend, es ist beängstigend, sich zu ändern. Beginne von innen und die Zeitlinien passen sich der Positivität und Souveränität an. Wir bieten denjenigen, die unsere Worte lesen, leichte, heilende Frequenzen. Lass es so sein. Wir sind der arkturianische Rat, wir lieben jeden einzelnen von euch. Wir sind stolz auf deinen Witz, deinen Mut und deinen Kriegergeist. Sei Liebe und Liebe wird deine Welt sein. Friede.

aus dem Englischen übersetzt von: Emmy.X

Dieser Blog ist privat, Nicht-kommerziell, in Liebe geführt und dient der Aufklärung.

Quelle und Dank: https://emmyxblog.wordpress.com/2019/01 ... 2-01-2019/

https://liebe-das-ganze.blogspot.com/20 ... n-rat.html




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4297
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Erinnern an unser WAHRES Galaktisches Selbst Die Arkturer und Plejadier durch Suzanne Lie – 08.01.2019

Beitrag: # 4810Beitrag future_is_now
Montag 14. Januar 2019, 13:18

Bild
Die Arkturianer und Plejadier - Erinnern an unser WAHRES galaktisches Selbst - durch Suzanne Lie
https://www.youtube.com/watch?v=JRygWSJ ... OQ&index=3


spiritscape Am 12.01.2019 veröffentlicht

Original: http://suzanneliephd.blogspot.com/

Per Staffan

Suzanne Lie
8. Januar 2019

Erinnern an unser WAHRES Galaktisches SELBST

Die Arkturianer und Plejadier durch Suzanne Lie


Wir verändern uns tief in uns selbst und gleichzeitig werden wir zum ICH, das wir schon immer waren, aber dachten, wir würden es „erfinden“ oder uns vorstellen“. Was wir jedoch als unsere „Phantasie“ betrachtet hatten, war wirklich ein tiefer Zweifel an dem SELBST, das wir auch erlebten, als sich unser Bewusstsein auf fünfdimensionale Gehirnwellen ausdehnte.

Unsere ersten Erfahrungen machten wir jedoch oft als kleine Kinder und unsere „Phantasie“ erzählte uns immer von anderen Welten. Tatsächlich trugen wir viele Jahre lang unseren „dreidimensionalen menschlichen Körper“. Wir schwangen jedoch nicht mit der NICHT-ZEIT der fünften Dimension mit, so dass wir immer noch dachten, wir wären „nur Menschen“.

Oft fühlten wir uns, als wären wir in “ dieser Zeit “ und wunderten uns über die anderen Welten, die in unseren Träumen und Vorstellungen lebten. Wir dachten, es gäbe eine „Grenze“ zwischen unserer Welt und der „anderen Welt“, die wir in unseren Träumen und Vorstellungen erlebt haben.

Vielleicht war es diese „Grenze“ zwischen unserem menschlichen Selbst und der „anderen Welt“, die uns „Heimweh“ nach etwas machte, das in unserer gegenwärtigen Realität nicht existierte. Es war diese „Grenze“, die uns immer mehr neugierig auf die „andere Welt“ machte, die uns dazu brachte, an Zielen festzuhalten, von denen wir nie gedacht hätten, dass wir sie erreichen könnten.

Aber wir haben viel mehr erreicht, als wir dachten, oder von dem uns andere gesagt haben, dass wir es NICHT erreichen könnten. Wir fuhren fort, indem wir uns immer wieder daran erinnerten: „Ich werde mir nicht erlauben, diese andere Welt zu vergessen, welche wir nur wahrnehmen konnten, weil das, wie es uns gesagt wurde, „nur unsere Vorstellung“ wäre.

Glücklicherweise haben wir im Laufe der Zeit immer mehr Versionen unseres Erdenlebens entwickelt, was uns neugierig machte, wie, wann und wo man irgendwie in einer „höheren Frequenz der Realität“ sein oder sie erleben würde. Ja, irgendwie erkannten wir, dass die andere Welt eigentlich unsere gegenwärtige Welt war, aber sie resonierte mit einer höheren Frequenz der Realität.

Dann begannen wir zu erkennen, dass wir anfangen konnten, in einem Energiefeld zu „sein“, das völlig einzigartig in unserem täglichen Leben war, aber auch SEHR vertraut. Allmählich begannen wir zu erkennen, dass wir uns in einem „höheren Energiefeld“ befanden.

Wir wussten, dass sich dieses höhere Energiefeld sehr wundervoll und völlig sicher anfühlte, aber wir konnten uns nicht erinnern, wie wir in es eingetreten waren. Wir haben dieses auch bemerkt, wenn wir im „Energiefeld des Planeten Gaia“ sind. Natürlich, solange die Menschen noch ihr 3D-Erdgefäß tragen, sehen sie aus wie alle anderen Menschen.

Dieses höhere Energiefeld begann uns jedoch zu sagen, dass wir die fünfte Dimension besuchten. Uns wurde auch gesagt, dass wir „nur zu Besuch“ wären, als wir uns entschieden haben, ein Erdgefäß zu nehmen, um Gaia durch Ihre große planetarische Verschiebung von der dritten/vierten Dimension in die vierte/fünfte Dimension zu unterstützen.

Dann begannen sich unsere Energiefelder in höhere Resonanzfrequenzen auszudehnen. Natürlich konnte niemand diese höhere Frequenz sehen, aber wir konnten sie fühlen, und einige andere Menschen konnten sie fühlen.

Auch alle Tiere, Vögel, Fische und Insekten konnten spüren, dass wir anders waren, aber sie konnten nicht mit uns sprechen, weil wir dachten, dass eine Kommunikation zwischen den Arten unmöglich wäre. Deshalb versuchte oft sehr lange Zeit niemand, mit den Naturwesen zu kommunizieren.

Glücklicherweise begannen die Menschen, die eine Verbindung zur vierten und fünften Dimension aufrechterhielten, sich langsam, sehr langsam zu verändern. Wir wussten nicht, dass wir das fünftdimensionale Bewusstsein wiedererlangen würden, das wir alle hatten, aber vergessen hatten. Deshalb haben wir unsere Änderungen vor vielen unserer Freunde und Familie geheim gehalten.

Dann, langsam aber sicher, begannen unsere Energiefelder auf Gaia’s Frequenz des Energiefeldes zu kalibrieren. Zu diesem Zeitpunkt begann der Mensch, sich in zwei Lager zu spalten. Diese beiden Lager waren folgende: Macht ÜBER Gaia und bedingungslose LIEBE und Schutz FÜR Gaia.

Glücklicherweise erinnerte sich Gaia auch daran, wie sie ihre Resonanz auf das fünfdimensionale Energiefeld der bedingungslosen Liebe ausdehnen konnte. Oft ist bedingungslose Liebe eines der schwierigsten Dinge für Menschen, die man teilen kann, aber es war natürlich für Gaia, ihre bedingungslose Liebe zu teilen.

Bedingungslose Liebe ist ein Ausdruck der fünften Dimension. Deshalb konnten sich viele Menschen nicht einmal vorstellen, dass es so etwas geben könnte. Viel zu viele Menschen hatten „bedingte Liebe“ erlebt, in der sie etwas tun oder denken mussten, um Liebe zu verdienen.

Gaia war sehr verwirrt über die geisteswissenschaftliche „bedingte Liebe“, aber sie erlebte sie bald, als die Menschen begannen, ihren Planeten für ihre eigenen egoistischen Bedürfnisse zu zerstören – was normalerweise Geld war. Gaia hatte jedoch KEIN Konzept der „bedingten Liebe“, und auch die Galaktiker nicht, die menschliche Erdgefäße in der dritten/vierten Dimension nahmen, um Gaia zu helfen.

Damals erkannte Gaia, dass sie ein „lehrender Planet“ war, und es war ihre planetarische Pflicht, die Handlungen des Menschen widerzuspiegeln. Daher, wenn Menschen Gaia Liebe und Fürsorge schicken, war die Erde schön, sicher und in der Lage, alle Menschen zu versorgen.

Andererseits, als die Menschen Gaia wie eine „Sache“ behandelten und große Teile ihres unberührten Planeten für ihre eigenen persönlichen Zwecke zerstörten, wurde Gaia krank. Sie konnte ihr Wetter nicht lange kontrollieren, das von der Angst, Wut, Egoismus und Gier der Menschen überrollt wurde.

Gaia hatte sich freiwillig als „Dritte Dimensionale Aufstiegsschule“ angeboten, aber zu viele Menschen ignorierten die größeren Bedürfnisse des Planeten, der ihnen ein Zuhause gegeben hatte. Stattdessen dachten diese Menschen nur an sich selbst, ihre eigenen egoistischen Wünsche und das Bedürfnis, andere „zu beherrschen“.

Diese Menschen wussten nichts über bedingungslose Liebe, und wenn sie der Liebe alles gaben, war es SEHR bedingt. Viel zu oft haben diese Menschen Gaias „Dritte Dimensionale Schule für den planetarischen Aufstieg“ „abgeschaltet“. Bedingungslose Liebe ist oft das schwierigste und unvorstellbarste Konzept für die Menschheit.

Glücklicherweise, als mehr und mehr Galaktiker menschliche Erdgefäße nahmen, um Gaia zu unterstützen, begannen einige Menschen das Konzept der bedingungslosen Liebe zu verstehen. Natürlich war es eine andere Sache, dieses Konzept in die Tat umzusetzen.

Als es Verbundenheit und Einheit innerhalb des eigenen Bewusstseins und ihrer fünftdimensionalen Ursprünge der Menschen gab, waren sie in der Lage, sich daran zu erinnern – zumindest an den fünften dimensionalen Ausdruck ihres eigenen multidimensionalen SELBST.

Sie erinnerten sich auch daran, wenn sie Einheit und Einssein in ihrem eigenen Selbst hätten, könnten sie sich leichter daran erinnern, wie man Einheit und Einssein mit anderen teilt. Oft begannen sie mit dem Austausch mit Tieren, Gärten, Gewässern, Bäumen und anderen Naturwesen.

Sie taten dies, weil die Natur sie zu lieben schien, was viele Menschen nicht erfüllen konnten. Diejenigen, die die Einheit erlebten, begannen jedoch immer mehr Erinnerungen an eine andere, höherdimensionale Realität zu haben.

Sie konnten sich vage an diese Welt erinnern, aber die Erinnerung schien leicht aus ihrem Bewusstsein zu verschwinden. Als das geschah, fühlten sich die Menschen SEHR traurig und wussten, dass etwas fehlte, aber sie waren sich nicht sicher, was das war.

Was ihnen fehlte, war die bedingungslose Liebe, d.h. die Fähigkeit, ohne Einschränkungen zu lieben oder etwas dafür zu erhalten. Allmählich begann die bedingungslose Liebe, die Menschen in einer Weise zu vereinen, die sie erst damals erlebt hatten, als sie sich in ihrem fünften dimensionalen Selbst und ihrer fünften dimensionalen Realität befanden.

Damals begann der Mensch ein Gefühl der Einheit mit seinem eigenen fünften dimensionalen Selbst zu erfahren, das ihm half, in eine Einheit mit seinem eigenen höheren Bewusstsein zu fließen, seinen eigenen inneren Erinnerungen an sein fünftes dimensionales Selbst und den vielen Misserfolgen und Siegen, die er während seiner vielen Inkarnationen auf Gaia’s Erde erlebt hatte.

Als die Menschen mit ihrem eigenen Bewusstsein und ihren eigenen Erinnerungen an eine höherdimensionale Realität in diese Verbundenheit und Einheit eintraten, erinnerten sie sich daran, dass sie auf die Erde kamen, um eine „Dritte Dimensionale Schule für den Aufstieg der Erde“ zu gründen.

Sie wurde „3D-Schule“ genannt, da sie für viele Menschen so etwas wie ein „Kindergarten“ war, da sie der „Beginn des Lernens“ war. Gaia’s Kindergarten war auch die nächste, höhere Frequenz jenseits der unteren dritten und vierten Dimension, die so viele besuchen mussten, um sich zu erinnern.

Und woran sollten sie sich erinnern? Sie sollten sich an ihr wahres multidimensionales Selbst erinnern und wissen, warum sie sich entschieden hatten, zu Gaias Erde zu kommen. Glücklicherweise haben immer mehr Menschen diesen „Kindergarten“ abgeschlossen und ihr Bewusstsein schnell auf immer höhere Frequenzen ausgedehnt.

Dann kam das Konzept eines „Höheren Dimensionalen Bewusstseins“ in die Gedanken der Menschen, die „Macht im Inneren“ lernten und alle alten Konzepte von „Macht über“ vergaßen.

Dieses Höhere Bewusstsein erinnerte die Menschen daran, sich um ihre Gehirnkapazität zu kümmern und sie für „Dienst an anderen“ und vor allem für „Dienst für Gaia“ zu nutzen. Dieses Höhere Bewusstsein erlaubte es den Menschen, sich an ihre höheren Verbindungen mit ihrem fünftdimensionalen Selbst zu erinnern, das wir immer vergessen haben, wenn unser Bewusstsein niedriger war.

Dieses höhere Bewusstsein erinnerte die Menschen daran, dass sie nur einen sehr kleinen Prozentsatz der angeborenen Fähigkeit ihres Gehirns genutzt hatten. Deshalb begannen die Menschen, im Wald zu wandern, die vielen Geschöpfe in der Natur zu sehen und zu segnen und ihrer „Phantasie“ nicht als „seltsame Sache“ zu begegnen, sondern als eine WAHRHEIT, die immer verfügbar gewesen war, sobald sie ihrem Bewusstsein erlaubten, sich in die höheren Frequenzen zu bewegen.

Damals begannen viele Menschen, ihre angeborenen Talente und höherdimensionalen Gedanken, Handlungen, Träume und Meditationen zu „entdecken“. Dann begannen die Menschen zu glauben, dass sie mehr für andere, für Gaia und für sich selbst tun könnten.

Als sie sich mehr darauf konzentrierten, wie sie anderen dienen und Gaia dienen konnten, fanden sie Wege, wie sie dazu beitragen konnten, die Frequenz ihrer Welt immer näher in die fünfte Dimension zu bringen, die einst weit außerhalb ihrer Reichweite lag.

Sie erkannten auch, dass es weit mehr als nur eine Version der Hilfe für andere und der Hilfe für Gaia gab. Damals arbeitete jeder Mensch daran, sein eigenes Bewusstsein und seine Beiträge zu seiner Welt zu erweitern.

Während sich mehr Menschen an ihr eigenes Höheres Dimensionales Selbst erinnerten, begannen sie, sich an ihr Leben in den höheren Dimensionen zu erinnern. Damals erinnerten sie sich daran, dass sie nicht nur Menschen der dritten Dimension waren.

Einer nach dem anderen konnten sie sich an ihr eigenes höherdimensionales Selbst erinnern, das in höherdimensionalen Realitäten, in Sternenschiffen und auf anderen Planeten in anderen Sternensystemen lebte.

Diese Wesen, die sich nun „The Galactics“ nannten, erinnerten sich daran, dass sie ihr menschliches Gefäß auf der Erde erhalten und auch ihr eigenes höherdimensionales Selbst in ihrem eigenen galaktischen Zuhause leben konnten.

Diese Menschen sind nicht besonders, oder besser, oder besser ausgebildet.

Diese Menschen sind DU im höheren dimensionalen Ausdruck.

von deinem eigenen mehrdimensionalen SELBST!!

https://emmyxblog.wordpress.com/2019/01 ... 8-01-2019/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4297
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Deine eigene persönliche Zone ∞ Der 9. Dimensionale Arkturianische Rat/13.1.19

Beitrag: # 4811Beitrag future_is_now
Montag 14. Januar 2019, 13:28

Bild
Daniel Scranton, ∞ „Dein eigener persönlicher Bereich“ ∞ Der 9. Dimensionale Arkturische Rat ∞ 13.01.2019
https://youtu.be/7jojmtEvhbk

„Schöne Grüße. Wir sind der arkturische Rat. Wir freuen uns über die Verbindung mit euch allen.

Wir freuen uns über die Art und Weise, wie ihr alle unsere Übertragungen aufnehmt. Wir freuen uns, dass ihr euch alle für die Energien öffnet, die wir übermitteln, und wir sind begeistert, dass unsere Botschaften von euch so gut aufgenommen werden. Aber selbst wenn euch das, was wir zu sagen hatten, nicht gefallen hat, und selbst wenn die Energien, die wir an euch übertragen haben, nicht von euch aufgenommen wurden, würden wir trotzdem tun, was wir tun.

Wir würden uns keinesfalls entmutigen lassen, noch würden wir unsere Botschaften abändern, um ein größeres Publikum oder eine bessere Akzeptanz zu erzielen. Und das ist es, wozu wir euch ermutigen wollen … es ebenfalls zu tun.

Wir laden dich ein, weiterhin das zu tun, was du tust, unabhängig davon, was es ist, solange es aufzeigt, wer und was du wirklich bist. Wir möchten, dass du die Kritiker ignorierst und das Bedürfnis nach Zustimmung durch andere loslässt.

Wir wollen, dass du alles tust, was du tust, weil es sich für dich richtig anfühlt, wenn du es tust, und wir möchten, dass du dir jede positive Antwort ansiehst, die du auf das, was du tust, bekommst, weil es DEIN Tüpfelchen auf dem „i“, dein Sahnehäubchen ist. Aber wenn du das tust, was du tust, weil du dich so fühlst, wie du dich fühlst, wenn du es tust, dann wirst du nie enttäuscht sein, du wirst nie entmutigt werden, und du wirst nie davon abgehalten werden.

Und das ist so wichtig. Deshalb möchten wir in dieser Botschaft in dir den Wunsch aktivieren, darin beharrlich zu sein. Tu es nicht, weil die anderen es / dich eines Tages vielleicht, unter Umständen, möglicher Weise, gegebenenfalls verstehen werden. Tu es, weil du dich so fühlst, wie du dich fühlst, wenn du dich selbst ausdrückst, wenn du erschaffst, wenn du dem treu bleibst, wer und was du wirklich bist. Die Welt braucht mehr Individuen, die diese hochfrequenten Energien aufnehmen und zum Einsatz bringen, denn es sind diese Energien, die mit dir ko-kreieren, wenn du in deiner persönlichen (Wohlfühl-)Zone bist.

Wir sind der arkturische Rat, und wir haben es genossen, uns mit euch zu verbinden.“

http://danielscranton.com/

https://danielscranton.com/your-own-per ... n-council/

http://liebe-das-ganze.blogspot.com/201 ... gener.html



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4297
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Andere zu besiegen ist nicht Teil des Wandels ∞ Der 9. Dimensionale Arkturianische Rat

Beitrag: # 4851Beitrag future_is_now
Samstag 19. Januar 2019, 09:41

Bild
Andere zu besiegen ist nicht Teil des Wandels ∞ Der 9. Dimensionale Arkturianische Rat
https://youtu.be/gXTTrJSgsng


spiritscape Am 14.01.2019 veröffentlicht

Original in englischer Sprache: https://danielscranton.com/
Videos https://www.youtube.com/user/danscranton/videos

http://danielscranton.com/




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4297
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

„Du empfängst, weil du fühlst“ ∞ Der 9. Dimensionale Arkturische Rat ∞ 18.01.2019

Beitrag: # 4852Beitrag future_is_now
Samstag 19. Januar 2019, 09:48

Bild
Daniel Scranton, ∞ „Du empfängst, weil du fühlst“ ∞ Der 9. Dimensionale Arkturische Rat ∞ 18.01.2019
https://www.youtube.com/watch?v=FqzPr1T_a5E

„Schöne Grüße. Wir sind der arkturische Rat. Wir freuen uns über die Verbindung mit euch allen.

Wir sind für euch alle die bestmöglichen Übermittler dieser hochfrequenten Energien, die ihr regelmäßig erhaltet. Schaut, wir können sagen, wie ihr diese Energien empfangt, was sie mit euch machen, und danach richten sich auch eure spezifischeren Anfragen. Dies hilft uns, die Energien, die wir schicken, zu kalibrieren.

Nun, eure Erden-, Sonnen- und Geistführer tun dasselbe. Was euch zu noch besseren Kandidaten für den Empfang dieser Energien macht, die wir und die anderen Wesen übermitteln, ist, dass ihr euch vor eurer Inkarnation in dieses Leben entschieden habt zu erwachen. Und um zu erwachen, musstet ihr einfühlsame, empathische, mitfühlende Wesen sein.

Um höher-frequente Energien zu empfangen, musstet ihr euch zunächst auf das einstellen, was sich gut anfühlt und was sich nicht gut anfühlt. Das ist es, was euch alle zu hervorragenden Schöpfern macht. Es macht es euch schwerer zu lügen und es gibt euch so viele verschiedene Möglichkeiten, anderen zu helfen. Wenn ihr nicht wisst, wie sich das anfühlt, wenn jemand anderes etwas Bestimmtes erlebt, dann ist es für euch schwieriger, Mitgefühl für diese Person zu haben und den Raum für sie zu halten.

Nun habt ihr auch das andere, das entgegengesetzte Ende des Spektrums auf dem Planeten Erde. Es gibt Menschen, die überhaupt nicht viel von irgendetwas fühlen, und es ist sehr schwer für uns, sie in irgendeiner der Weisen zu erreichen, die wir bisher versucht haben. Deshalb brauchen wir eure Hilfe, um die Menschen zu erreichen, die wir bisher nicht erreichen konnten, und eine Sache, die ihr mit ihnen gemeinsam habt, ist, dass ihr physische Menschen seid.

Und es wird immer einen Weg geben, eine/n eurer Mitmenschen dort zu erreichen, wo es sie/ihn zu erreichen gilt, Wir werden die Energien weiterhin an euch übertragen, und wir werden euch firtwährend anflehen, diese Energien zu verteilen, damit andere erfahren können, wie es sich anfühlt, sich mit Energien höherer Frequenzen zu beschäftigen.

Wir sind der arkturische Rat, und wir haben es genossen, uns mit euch zu verbinden.“

http://danielscranton.com/

https://danielscranton.com/you-receive- ... n-council/

http://liebe-das-ganze.blogspot.com/201 ... il-du.html



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4297
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Daniel Scranton, ∞ „Die Downloads kommen“ ∞ Der 9. Dimensionale Arkturische Rat ∞ 15.01.2019

Beitrag: # 4863Beitrag future_is_now
Samstag 19. Januar 2019, 12:13

Bild
Daniel Scranton, ∞ „Die Downloads kommen“ ∞ Der 9. Dimensionale Arkturische Rat ∞ 15.01.2019
https://youtu.be/Kw1oQL2c6-o

„Schöne Grüße. Wir sind der arkturische Rat. Wir freuen uns über die Verbindung mit euch allen.

Wir haben großes Interesse daran, die kommenden Monate mitzuerleben, die die Menschheit vor sich hat. Wir sind sehr optimistisch in Bezug auf das, was wir erleben werden, und wir arbeiten derzeit mit vielen anderen höher-dimensionalen Kollektiven zusammen, um euch dabei zu unterstützen, das Zeitalter der Erleuchtung auf dem Planeten Erde herbeizuführen.

Nun, dieses Ziel wird durch viele Downloads erreicht. Manchmal seid ihr gerade im Bad oder unter der Dusche, wenn ihr diese Downloads empfangt, andere Male ruht ihr euch gerade aus oder schlaft, und während anderer Zeiten meditiert ihr oder entspannt oder amüsiert ihr euch gerade. Diese Downloads beinhalten mehr von der galaktischen Geschichte, von der auch du ein Teil warst.

Ihr alle habt an der Geschichte dieser Galaxie teilgenommen, und deshalb habt ihr viele verschiedene Perspektiven, die alle in euch / und die in euch allen wirken. Aus diesem Grund ist die Menschheit für den Rest der Galaxie und des Universums so wichtig, besonders wenn es um die Veränderung / den Wandel geht.

Durch die Downloads, die du erhältst, wirst du in der Lage sein, viele verschiedene Perspektiven auf einmal einzusehen. Du wirst sehen können, wie jede Gruppe von Wesen oder jedes Sternen-System seine eigene Perspektive darauf hat, wie der Mangel an Harmonie in der Galaxie entstanden ist.

Du wirst beide Seiten eines jeden Arguments und jedes Dilemmas sehen können, und du wirst dies dazu nutzen, nicht nur um dem Rest der Wesen in unserer Galaxie zu helfen, sondern auch dir und euch allen, die gerade jetzt auf der Erde sind, indem ihr alle durch eine Zeit navigiert, in der die Menschen, die nicht miteinander einverstanden waren, durch diese Meinungsverschiedenheit sehr wütend und sehr provoziert & provokant wurden.

Der Grund dafür ist, dass jedes dieser Individuen die Geschichte der Galaxie und alles, was geschehen ist, in sich trägt. Diese Downloads werden also jedem Einzelnen dabei helfen, jede Situation von mehreren Seiten zu sehen, und dies wird dazu beitragen, die Polarität zu verringern, und dies wird dir (und den Menschen) helfen, niemanden in mehr in dieser Galaxie mehr als deinen Feind zu sehen.

Wir sind der arkturische Rat, und wir haben es genossen, uns mit euch zu verbinden.“

http://danielscranton.com/

https://danielscranton.com/downloads-ar ... n-council/

http://liebe-das-ganze.blogspot.com/201 ... ommen.html



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4297
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

DAS PORTAL INNERHALB VON DIR ∞ DER 9D. ARKTURIANISCHE RAT

Beitrag: # 5824Beitrag future_is_now
Mittwoch 3. April 2019, 16:51

Bild
DAS PORTAL INNERHALB VON DIR ∞ DER 9D. ARKTURIANISCHE RAT
https://www.youtube.com/watch?v=FoKkDMJ ... MzA0MjAxOQ


spiritscape Am 03.04.2019 veröffentlicht

Original in englischer Sprache: https://danielscranton.com/
Videos: https://www.youtube.com/user/danscranton/videos

The Portal Within You ∞The 9D Arcturian Council
https://www.youtube.com/watch?v=eWWR0eA ... 4c_yXBQE1w





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten