Flucht vor dem Zusammenbruch!!

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Antworten
wilhelm25
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Flucht vor dem Zusammenbruch!!

Beitrag: # 2564Beitrag wilhelm25
Donnerstag 19. Juli 2018, 16:09

Schaut bitte mal hier rein: https://www.heise.de/tp/features/Der-Ex ... 10247.html

Wenn die Geschichte von einer der üblichen Verschwörungsplattformen stammen würde, hätte ich das hier nicht gebracht.

Tatsächlich habe ich den Link von dieser Seite: https://krisenfrei.com/drohnen-sind-gar ... so-lustig/

Wo flieht Ihr hin? Ich werde jedenfalls in Deutschland bleiben. Das ist nach meiner klaren Meinung der einzige Ort, an dem wir wirklich gewinnen werden. Und die Typen hinter den Kulissen wissen das. Deshalb wollen die uns aus dem Land treiben!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2247
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Sei Mensch und mach dich unabhängig!

Beitrag: # 2566Beitrag future_is_now
Donnerstag 19. Juli 2018, 16:53

"Sei Mensch und mach dich unabhängig" - z.B. mit:



Bild
Einladung zum autarken Leben - Wir gründen ein Ökodorf
https://www.youtube.com/watch?v=SGcsxvA ... gpHQGwDW-Q


Die Wahrheit ist in Dir Am 18.07.2018 veröffentlicht

Die Idee: https://neuland-siedler.de/autarkes-leben-neuland/

Zum Reden: https://discord.gg/ah7A6Dt

Ich habe fast ein halbes Jahr gebraucht, um mir mit Gleichgesinnten ein Konzept auszudenken, wie wir hier alle heil aus der Nummer wieder raus kommen.

Für mich und meine Leute ist es klar das wir, solange wir noch die Zeit und Möglichkeiten haben, uns so rasch wie möglich in ein eigenes autarkes Dorf zurückziehen sollten, bevor hier alles einstürzt.

Dies soll auf keinen Fall den Menschen dort draussen Angst machen, aber es sieht nicht so gut um uns bestellt aus.

Alle Rechte der Bilder, Videos und Filme liegen und bleiben bei Ihren Urhebern.

Quellen: YouTube

Musik:
Eternity - (Royalty Free Cinematic Music)
https://www.youtube.com/watch?v=gb7LzKEdcAA




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2247
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Zusammen sind wir stark!

Beitrag: # 2567Beitrag future_is_now
Donnerstag 19. Juli 2018, 17:19

Bild
Vereinigt euch
https://www.youtube.com/watch?v=B-Cz8uf ... 13800412C6


Toni All Am 17.07.2018 veröffentlicht

Divide et impera (lateinisch für teile und herrsche) ist eine Redewendung (im lateinischen Imperativ); sie empfiehlt, eine zu besiegende oder zu beherrschende Gruppe (wie z. B. ein Volk) in Untergruppen mit einander widerstrebenden Interessen aufzuspalten. Dadurch soll erreicht werden, dass die Teilgruppen sich gegeneinander wenden, statt sich als Gruppe vereint gegen den gemeinsamen Feind zu stellen.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2247
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wenn das jetzige System zerbricht, was dann?

Beitrag: # 2652Beitrag future_is_now
Sonntag 29. Juli 2018, 19:19

Bild
Abb. http://schaebel.de/allgemein/buchempfeh ... nn/009024/

Wenn das jetzige System zerbricht, was dann?
https://www.youtube.com/watch?v=TcGazWK ... OTA3MjAxOA


DWR-TV Kanal für Erwachte Am 29.07.2018 veröffentlicht

ZUSTAND DER ABWESENHEIT VON HERRSCHAFT, das führt sogar wikiplödia zu dem oft falsch verstandenen Begriff der Anarchie aus. - Sollte das Verständnis für den Kommerz, den wir hier auf unserem Kanal nicht nur thematisch favorisieren, sich weiterhin so rasant verbreiten, wird sich dieses System wohl unausweichlich auflösen. Ein System, welches ja einzig nur existiert durch sein zwingendes Bedürfnis immer mehr und größere Gewinne zu generieren, koste es es was es wolle! - ABER WAS KOMMT DANN? - Fragen sich viele teils verängstigt und stecken darum lieber noch ein bisschen den Kopf in den Sand. Die meistens Menschen kennen nun mal eher nur Herrschaftssysteme, wie die geläufigen Monarchien, Diktaturen oder die sogenannte Demokratie. Die Betreiber dieses Kanals sind schon recht lange überzeugt von der Anarchie, die der Menschheit viel zu lange von Jenen als ein großes Übel verkauft wurde, WEIT GEFEHLT.

Bisher gab es unseres Wissens nach nur wenig leicht Verständliches und so gut Aufbereitetes, um seinen Horizont dahingehend zu erweitern und sich zu öffnen. Dieses Hörbuch „Anarchie in der Praxis“ haben wir nun gefunden und möchten diese sehr lange aber überaus wichtige Arbeit des Buchautors von 2008 und die sehr gute, aktuelle Übersetzung und Vertonung aus 2018 mit euch teilen. Bedenke, es sind wohl über 200 vertonte Seiten geballtes Wissen und VORSCHLÄGE zu dem möglichen Modell der Anarchie, welches dazu auch noch nahezu jede Möglichkeit und Zweifel in Betracht gezogen hat. Sicher gehen auch wir nicht in komplett allen Einzelheiten konform mit jedem der dort aufgegriffenen, einzelnen Ausführungen (Um nur ein paar Beispiel zu nennen: Rauchen verursacht Lungenkrebs, Universum, Chemotherapie, Pharma, Medikamente, Bank, Verbraucher etc). Gleichwohl muß auch der Hörer hernach natürlich nicht in allen Punkten mit den hier ja nur vorgeschlagenen, immer ver-handelbaren Konzepten konform gehen, was dem Ganzen aber keinen Abbruch tut. Bedenke jedoch, daß das Wichtigste an diesem Konzept wäre, daß in einer freien Gemeinschaft ALLES JEDERZEIT NEU VER-HANDELBAR ist und nicht, so wie es eigentlich schon immer war, von einem Staat (also von einer kleinen Gruppe) erzwungen wird. Das Konzept beruht vielmehr auf einer Form von FREIWILLIGKEIT, die durch entsprechende Anreize in die für die Gemeinschaft und für jeden Einzelnen nutzbringende Richtung anempfohlen werden würde! Logisch ist dabei zu bedenken, daß der über Jahrhunderte, wenn nicht sogar Jahrtausende indoktrinierte Mensch zwingend bei einer Umstrukturierung ein Stück weit an die Hand genommen werden müßte! Im Großen und Ganzen, bietet dieses Werk eine sehr gute Sicht auf die NOCH gewollt verschmähte, ja sogar oft fälschlich verteufelte aber einzig logische Form eines friedvollen, wieder sich zum Guten entwickelnden Zusammenlebens der Menschheit.

Für all jene Menschen, die sich sehnlichst wünschen, daß dieser Irrsinn, diese Form der Verwaltung/Haltung von Menschen in diesem Konstrukt, ähnlich wie Vieh, hier und weltweit endlich sein Ende findet. Und auch für jene Menschen die bisher auf die Frage „und was kommt danach?“ keine wirklich befriedigende Antwort parat haben. Denn einfach nur die Zeit zurückspulen und den ganzen Wahnsinn wieder und wieder von vorn zu beginnen, sollte längst keine Option mehr sein, DENN DER STAAT IST KRIEG!

Vielen Dank an dieser Stelle an den Übersetzer und Vorlesers dieses wertvollen Buches!




Das Buch dazu:

Bild
>> Anarchie in der Praxis: Die Freiheit der Zukunftvon Stefan Molyneux (Autor), Philosophie Workout (Übersetzer)




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten