TV-Hypnose

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4762
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

ARD-Handbuch, wie Nazi-Propaganda?

Beitrag: # 5299Beitrag future_is_now
Mittwoch 27. Februar 2019, 02:12

www.freiewelt.net/ - 22. Feb. 2019:

ARD: 120.000 Euro für ein 89-seitiges »Framing-Manual« zur Einführung eines neuen Sprachjargons


Bild

120.000 Euro hat die ARD für ein 89-seitiges »Framing-Manual« und für Schulungen zur Einführung eines neuen Sprachjargons ausgegeben. Bezahlt wird dieser Humbug von den Rundfunkbeitragszahlern, also von uns: Framing-Papier der ARD kostet 120.000 Euro.

Demnach soll jetzt von »unserem gemeinsamen, freien Rundfunk ARD« die Rede sein. Beitragsverweigerer sollen als »Beitragshinterzieher«, als »demokratiefern«, »wortbrüchig« oder auch »illoyal«bezeichnet werden. Das ist Propaganda wie zu DDR-Zeiten: »Ein freiheitlicher Rechtsstaat braucht weder staatliche Propaganda noch Erziehung«.

Es wird Zeit, diesen GEZ-Zwangsbeitrag in Rente zu schicken und den öffentlich-rechtlichen Rundfunk neu auf die Beine zu stellen. Er muss schlanker, kostengünstiger und auf seine wesentlichen Aufgaben reduziert werden. Mit acht Milliarden Euro jährlich ist er ohnehin der teuerste öffentliche Rundfunk der ganzen Welt.

Und es darf niemand gegen seinen Willen zum Rundfunkbeitrag gezwungen werden, wenn er das Angebot des öffentlich-rechtlichen Rundfunks nicht konsumieren möchte. Wir brauchen keine Umerziehungsmaßnahmen durch den Fernseher und auch keine Zwangsgebühren.

Bild
In Großbritannien gibt es die Möglichkeit, sich von den Rundfunkgebühren abzumelden. Anders als in Deutschland bedarf es eines vom Anbieter und Kunden geschlossenen und kündbaren Vertrags.
Warum ist das in Deutschland nicht möglich? Vermutlich, weil ARD, ZDF und Deutschlandfunk Angst haben, Privilegien und Gelder zu verlieren. Denn auch in Großbritannien wollen immer mehr Bürger mit der BBC nichts mehr zu tun haben: Öffentlich-rechtlicher Rundfunk in Großbritannien verzeichnet im Vorjahr 860.000 Kündigungen.

Und so werden wir Bürger weiter zur Kasse gebeten, um für »unseren gemeinsamen, freien Rundfunk ARD« zu zahlen. Es wird Zeit, sich dagegen zur Wehr zu setzen.




Fernsehen ist Hypnosekiste (=negative Wirkung auf die Gesellschaft!)

Bild
Abb. https://99thesen.com/category/medien-journalismus/

ARD-Handbuch, wie Nazi-Propaganda?
https://www.youtube.com/watch?v=TqJtlLA ... fJ2sgk7E6c


SchrangTV Am 25.02.2019 veröffentlicht

Im letzten Newsletter ging es vorranging darum, dass viele Menschen ihren Arbeitsplatz dieses Jahr verlieren werden. Dazu gehören nicht nur die Automobilindustrie, Banken und Stromversorger, sondern es trifft besonders hart die Buchbranche. Leider bin auch ich, so wie viele andere Verleger, von der Pleite des größten Buchhändlers KNV betroffen. Dank eurer Hilfe werden wir aber auch diese Krise meistern. Bitte lasst nicht nach mit eurer Unterstützung, denn diese sichert den Weiterbestand unserer journalistischen Aktivitäten.
Von dieser Pleite wird vor allem Amazon partizipieren. Allein im vergangenen Jahr verdiente Amazon in den USA mehr als elf Milliarden Dollar und musste dafür keinen Cent Steuern abführen. Durch eine Reihe von Tricks bekam der Konzern sogar 129 Millionen Dollar zurück. Schon das zweite Jahr in Folge sei Amazon, laut Washington Post“, in den Genuss eines negativen Steuersatzes gekommen, der sogar noch unter dem der 20 Prozent ärmsten Menschen in Amerika gelegen habe.
Ein anderes Thema bewegt derzeit viele Menschen, die Rede ist vom Framing-Manual, welches für die ARD in Auftrag gegeben wurde. Hier wird eine Sprachmanipulation vorgeschlagen, um den Zuschauer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gezielt zu beeinflussen. Unter anderen wird aufgezeigt, wie der Beitragsverweigerer gebrandmarkt und gesellschaftlich geächtet werden soll. Dies hört sich dann wie folgt an:
„Die Sachlage ist eine andere: Bürger, die sich nicht gemäß der demokratischen Vereinbarung am gemeinsamen Rundfunk ARD beteiligen, sind wortbrüchig oder auch illoyal. Sie liegen nicht nur den anderen auf der Tasche, täuschen und betrügen und genießen weiterhin uneingeschränkten Zugang zur gemeinsamen medialen Infrastruktur ARD – sondern sie halten sich nicht an unsere demokratisch getroffenen und damit für alle verbindlichen Vereinbarungen und missachten den allgemeinen Willen des Volkes. Sie sind Beitragshinterzieher, sie begehen Wortbruch, machen sich des Loyalitätsbruchs schuldig.“
Das erinnert an Umerziehungsprogramme aus der dunkelsten Zeit deutscher Geschichte. Der Skandal dabei ist, dass der Beitragszahler, das für ihn gedachte Umerziehungsprogramm auch noch selbst bezahlen muss. Dies ist ein Grund mehr jetzt aus Gewissensgründen den Beitragszwang zu verweigern.

Erkennen – erwachen – verändern

https://www.heikoschrang.de/de/neuigkei ... -erinnert/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4762
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das ARD-Framing-Manual ist ein Soros-Produkt

Beitrag: # 5318Beitrag future_is_now
Freitag 1. März 2019, 03:56

www.epochtimes.de/ - 28. Feb. 2019:

Das ARD-Framing-Manual ist ein Soros-Produkt

VIDEO

Das umstrittene „Framing-Manual“ der ARD sorgt seit seiner Enthüllung am 11.2. durch die „Welt“ für Diskussionen. WDR-Intendant Tom Buhrow musste sich sogar von dem Leitfaden distanzieren. Nun stellt sich heraus klar: Die Autorin Elisabeth Wehling hat enge Kontakte zu George Soros’ Open Society.

Mehrere alternative Medien berichteten bereits über den Zusammenhang zwischen der vom NDR ausgerichteten Konferenz „Netzwerk Recherche“ und den Medienlobbyisten der Soros-Stiftungen. Angesichts der jüngsten Enthüllungen muss man sich nun fragen, wie tief die Verstrickungen zwischen den GEZ-Funkern und den Soros-Stiftungen noch gehen.

https://www.epochtimes.de/politik/deuts ... 08755.html



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4762
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

ARD-Tatort-Skandal: Sex mit Minderjährigen!

Beitrag: # 5498Beitrag future_is_now
Donnerstag 14. März 2019, 07:55

Bild
ARD-Tatort-Skandal: Sex mit Minderjährigen!
https://www.youtube.com/watch?v=Tw2XYB- ... fJ2sgk7E6c


SchrangTV Am 12.03.2019 veröffentlicht

Die von Zwangsgebühren finanzierten öffentlich-rechtlichen Medien zeigten am letzten Wochenende den Tatort „Für immer und dich“ der selbst Tage danach noch für massive Empörung sorgt. Das Staatsfernsehen ist sich mittlerweile auch nicht mehr zu schade, Sex mit einem minderjährigen Mädchen zu zelebrieren. Somit ist auch die letzte moralische Grenze gefallen.
Brisant dabei ist folgender Umstand: Unzählige Politiker sitzen in den Landesrundfunkanstalten und den Rundfunkräten. Anscheinend ist das Gezeigte ganz im Sinne der politischen Agenda unser Polit-Darsteller. Kurz zur Info: Bereits 1981 wollte Jürgen Trittin (Grüne) den Sex zwischen Minderjährigen und Erwachsenen legalisieren.
Zurück zum Tatort. Nicht nur die Pädophilie-Szene im Film führte zu riesiger Aufregung, sondern auch die Darstellung des kaltblütigen Mordes an einen Hund. Der Hauptdarsteller erschlägt im Film aus niederen Gründen den Vierbeiner seiner minderjährigen Geliebten mit einem Radmutternschlüssel. Man hört sogar das Winseln des Tieres und sieht das Blut, sowie die Haare des toten Tieres am Werkzeug. Hiermit wird das Gedankengut in die Köpfe all jener transportiert, die eine Neigung in sich tragen, solche Grausamkeiten real umzusetzen.
Diese Geschmacklosigkeit ist ein neuer Meilenstein des moralischen Verfalls unserer Medien und reiht sich nahtlos neben der schon bekannten Lügenpropaganda und Kriegstreiberei der öffentlich-rechtlichen, ein.
Dies ist ein Grund mehr, die Zahlung der erzwungenen Fernsehgebühren zu verweigern und unserem Weg zu folgen, einen Befreiungsantrag aus Gewissensgründen zu stellen.

Erkennen – erwachen – verändern

https://www.heikoschrang.de/de/neuigkei ... jaehrigen/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4762
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Schalte den Fernseher endlich ab und Du bist Frei!!!

Beitrag: # 6344Beitrag future_is_now
Montag 29. April 2019, 14:21

Bild
Schalte den Fernseher endlich ab und Du bist Frei!!!
https://www.youtube.com/watch?v=hygFbTb ... yW_exEUvVL



SchrangTV - Spirit Am 27.04.2019 veröffentlicht

Dies ist meine Botschaft zum Wochenende an Euch:

„Der Mensch ist die dümmste Spezies!

Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur,

ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet,

dieser unsichtbare Gott ist, den er verehrt.“ Hubert Reeves, kanadischer Atom- und Astrophysiker

Mehr zu diesem Thema in der neusten Schrang TV Spirit Sendung.

Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang

https://www.heikoschrang.de/de/neuigkei ... bist-frei/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten