"ist die Lüge gross genug, wird sie unsichtbar."

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 5566
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

"ist die Lüge gross genug, wird sie unsichtbar."

Beitrag: # 4140Beitrag future_is_now
Montag 3. Dezember 2018, 17:21

"ist die Lüge gross genug, wird sie unsichtbar."


Bild
Pädo-Skandal: Richter und Anwälte beim Sex mit Kindern gefilmt. Beitrag aus 2017
https://www.youtube.com/watch?v=mQVcYmW ... MzEyMjAxOA


blaupause. tv Am 03.12.2018 veröffentlicht

Pädo-Skandal um Thomas de Maizière : Richter und Anwälte beim Sex mit Kindern gefilmt. Beitrag aus 2017

#Pädophilie Kinderskandal

Das Bestechen und Erpressen von wichtigen Protagonisten des tiefen Staates ist eine bewährte Methode, um kriminelle Wirtschaftszweige und unmoralische Strategien voranzutreiben.
Hören wir heute noch etwas von diesem Thema?
Beitrag vom 23.August 2017

Quelle:
Pädo-Skandal um Thomas de Maizière (CDU): Richter und Anwälte beim Sex mit Kindern gefilmt 23 Aug 2017 by www.legitim.ch





SIEHE AUCH:

Bild
>> Civano: das #PIZZAGATE Dorf in Arizona USA





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 5566
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Sacha Cohen stösst bei Dreharbeiten auf elitären Pädoring - FBI verweigert Ermittlungen!

Beitrag: # 4746Beitrag future_is_now
Donnerstag 10. Januar 2019, 19:03

www.legitim.ch/

Sacha Cohen stösst bei Dreharbeiten auf elitären Pädoring - FBI verweigert Ermittlungen!

29 Dec 2018
by Jan Walter


Sacha Cohen wurde durch seine TV-Show und den späteren Filmcharakter Ali G bekannt und 2006 sorgte er mit seiner skandalösen Gesellschaftssatire Borat für viel Wirbel. Für manche ging Cohn zu weit und andere sahen in seiner erfolgreichen Satire eine seltene Genialität. Zwischen Genie und Wahnsinn liegt bekanntlich ein schmaler Grat. Bei Who is America (2018) ging Cohen nach einer längeren Pause wieder einmal mit fiktiven Charakteren undercover, um gestandene Politgrössen reinzulegen. In dieser Übung exzelliert er; soviel muss man ihm lassen.

Bild

In einem längeren Interview mit deadline.com erklärt Cohen, wie neulich aus Spass plötzlich bitterer Ernst wurde:

" (...) Und es gab ein Interview mit Gio, das es nicht geschafft hat. Ein Teil davon haben wir zur Zeit von Harvey Weinstein gedreht. Wir wollten herausfinden, wie es Harvey Weinstein schafft, mit Kriminalität davonzukommen. Und das Netzwerk, das ihn umgibt. Wir beschlossen, dass Gio einen Concierge in Las Vegas interviewt. Während des Interviews erklärte ich, dass Gio einen achtjährigen Jungen missbraucht hat. Nun, wohlgemerkt, das ist eine extreme Komödie und wir dachten, der Typ würde den Raum verlassen. Stattdessen bleibt dieser Concierge im Raum und ich sage: 'hör zu, du musst mir helfen, das Problem zu lösen.' Und dieser Typ rät mir (Gio), wie ich dieses Problem lösen kann. Wir sprechen sogar einmal über einen Mord an dem Jungen. (...) Und dann bringt er mich zu einem Anwalt, der den Jungen zum Schweigen bringen kann. Ich wurde wirklich gruselig. Und am Ende des Interviews sage ich: 'Hör zu, ich möchte jetzt rausgehen und feiern. Kannst du mich für heute Nacht verabreden?' Er sagt: 'Was meinen Sie mit Verabredung?' Ich sage: 'Du weisst schon, ein junger Mann.' Er sagt: 'Nun, was für ein Alter?' Ich sage: 'Niedriger als Bar Mitzvah, aber älter als acht Jahre.' Und er sagt: 'Ja, ich kann dich mit jemandem in Verbindung bringen, der dir solche Jungs bringen kann."

Bild

Wie man im unteren Abschnitt mitlesen kann, war die schreckliche Erfahrung damit noch nicht vorbei. Als Cohen dem FBI das Beweismaterial zuspielte, beschlossen sie, keine Ermittlungen zu eröffnen.


Wer immer noch denkt, dass Pizzagate, wie es die Mainstream Medien beschreiben, eine schlechte Satire ist, sollte zur Kenntnis nehmen, dass der Besitzer von Dojo Pizza am 26. Dezember 2018 des sexuellen Missbrauchs von Kindern schuldig gesprochen wurde.


https://www.legitim.ch/single-post/2018 ... mittlungen




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 5566
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Pädophilie ist fester Bestandteil des Tiefen Staates

Beitrag: # 5913Beitrag future_is_now
Montag 8. April 2019, 12:41

INTRO: Avicii wusste zu viel. Die Globalisten-Pädophilen schnappten ihn. RIP.

Bild
Abb. https://youtu.be/fiX0TWf1THg

Avicii - For A Better Day
https://youtu.be/Xq-knHXSKYY






www.epochtimes.de/ -

Ex-CIA-Agent: Kinder werden zum Verkauf und für rituellen Missbrauch gezüchtet

Von Daniel Prinz / Gastautor6. April 2019 Aktualisiert: 6. April 2019 18:10


Bild
Abb. Robert David Steele, Ermittler und ehemaliger Ausbilder beim Geheimdienst. Er arbeitet für das International Tribunal for Natural Justice (April 2018).

Der ehemalige Geheimdienstler Robert David Steele schätzt, dass weltweit über 8 Millionen Kinder vermisst werden. Was passiert mit diesen Kindern? Als leitender Berater des International Tribunal for Natural Justice untersucht er den weltweiten Menschenhandel und sexuellen sowie rituellen Missbrauch von Kindern.

(...)

Organisationen: Die obersten zehn Prozent sind verdorben

Steele erwähnt zudem, dass die Organisationen der Vereinten Nationen, Pfadfinderorganisationen und Agenturen, die mit Kinder zu tun haben, darauf aus seien, Kinder auszubeuten. Steele ergänzt, dass solche Organisationen in ihren Anfängen nicht für solche dunklen Zwecke gegründet worden seien. Aber sie ziehen Pädophile an, die es im Laufe der Zeit wiederum in die Führungsebene schaffen.

Waren diese Organisationen einst zum Schutz von Kindern gegründet worden, werden sie zu Organisationen, um Jagd auf Kinder zu machen. 90 Prozent der Leute in solchen Organisationen seien gute Leute, aber gefangen in einem schlechten System.

Es seien die 10 Prozent an der Spitze, die laut Steele die Schurken und Mörder ausmachen. Auf die Regierungen ist kein Verlass, denn diese seien Diener des Tiefen Staates (bzw. der Kabale). In den USA, so führt Steele fort, herrscht eine Zwei-Parteien-Tyrannei und Wahlen werden bereits vor der ersten Stimmabgabe der Wähler entschieden.

(...)

Pädophilie ist fester Bestandteil des Tiefen Staates

Pädophilie, so Steeles interessante Aussage zum Ende des Vortrags hin, ist – wie Klebstoff –, fester Bestandteil des Tiefen Staates. Es dient als Einführungselement, als Aufnahmebedingung in die höheren Kreise der Macht. Denn durch pädokriminelle Taten rekrutiert und kontrolliert der Tiefe Staat seine Leute (A. d. V. die Beweisvideos dienen als Erpressungsmaterial. Wenn jemand dann aus der Reihe tanzen sollte, können diese Videos der Presse zugespielt werden, um jemanden zu ruinieren).

Doch was „Gutes“ hat die Sache nach Steeles Ausführungen auch. Die Pädophilie ist gleichzeitig auch die Achillesverse des Tiefen Staates.

Wenn die Masse an Leuten erst einmal begreift, dass die Regierungen ihre Kinder nicht schützen, dann wird sie auch alles andere über die Regierungen hinterfragen. Den Schwerpunkt der Aufklärungsarbeit sieht Steele vor allem in den USA, weil die USA sich weltweit überall einmischen. Wenn es möglich ist, das amerikanische Volk wütend zu machen, dann wird es keine Diktatoren mehr in Übersee unterstützen und die USA würden alle Militärbasen schließen [müssen].

Laut Steele seien die 1.000 US-Militärbasen auf der Welt nicht zur nationalen Verteidigung errichtet worden. Sie dienen – jetzt kommt’s – als Dreh- und Angelpunkte für den Schmuggel von Waffen, Gold, Drogen, Bargeld und Kleinkindern! Wir stellen also wieder einmal fest: Krieg ist in vielerlei Hinsicht und auf vielen Ebenen ein höchst lukratives Geschäft für dieses System.


Bild
Chief Counsel Robert David Steele (ITNJ Seating)
https://www.youtube.com/watch?v=PU0YDyThImk

https://www.epochtimes.de/meinung/gastk ... 47518.html

https://wp.me/p1k9wP-j08




SIEHE AUCH: >> Avicii - SOS




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 1094
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

"ist die Lüge gross genug, wird sie unsichtbar."

Beitrag: # 5951Beitrag wilhelm25
Mittwoch 10. April 2019, 21:13

Denkt doch an 911*) !!

Man kann mit Flugzeugen aus Aluminium nicht in Stahlgebäude reinfliegen!! Und trotzdem gibt es immer noch eine ganze Menge an Leuten, die das glauben. Ich habe es ja auch eine zeitlang geglaubt, bis die Fakten gerade gerückt wurden.
  • Flugzeuge sind nicht schnell genug!
  • Flugzeuge können so tief nur sehr langsam fliegen!!
  • Eine Flugzeugnase ist sehr "weich"; deshalb kann sie ein Stahlgebäude nicht durchstoßen!!
Ca. 3000 amerikanische Opfer haben in der Zwischenzeit zu geschätzten zwei Millionen Opfern geführt. Die meisten von denen waren völlig unschuldig!! Steht das noch in einem Verhältnis??




*) SIEHE AUCH:
>> 9/11 – Die offizielle Version bricht zusammen




.

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 5566
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ist die Wahrheit antisemitisch?

Beitrag: # 7239Beitrag future_is_now
Montag 10. Juni 2019, 18:24

"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 1094
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

"ist die Lüge gross genug, wird sie unsichtbar."

Beitrag: # 7244Beitrag wilhelm25
Montag 10. Juni 2019, 20:24

In Deutschland wird man "erschossen", wenn man wagt über eine solche Frage nachzudenken!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 5566
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

NXIVM-Prozess: Schuldig in allen Anklagepunkten (N8Waechter/20.6.19)

Beitrag: # 7477Beitrag future_is_now
Donnerstag 20. Juni 2019, 17:22

von N8Waechter - 20. Juni 2019:

NXIVM-Prozess: Schuldig in allen Anklagepunkten


Bild

Den Spottdrosseln in Übersee bestenfalls eine Meldung auf ihren Netzplattformen wert, endete am gestrigen 19. Juni 2019 der NXIVM-Prozess mit einem Schuldspruch in sieben Anklagepunkten für den Gründer Keith Raniere. Über NXIVM (gesprochen: ˈnɛksiəm) kam erstmals im Oktober 2017 öffentlich ins Gespräch, nachdem die New York Times darüber berichtete, was hinter verschlossenen Türen der […]

Mehr von diesem Beitrag lesen





SIEHE AUCH: >> Vatikan - Update Transformation - Missbrauch - Heilprozess (19.6.19)



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 5566
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

NEWS-BOMBE: Nach NXIVM-PÄDOKULT auch SCIENTOLOGY wegen Menschenhandel verklagt! (legitim.ch/23.6.19)

Beitrag: # 7533Beitrag future_is_now
Sonntag 23. Juni 2019, 19:01

www.legitim.ch/ - 23. Jun. 2019:

NEWS-BOMBE: Nach NXIVM-PÄDOKULT auch SCIENTOLOGY wegen Menschenhandel verklagt!


Momentan fliegt gerade weltweit und vor allem in den USA das verkappte Pädophilennetzwerk des Tiefen Staates auf. Nachdem die Kirche, die Pfadfindern, „elitäre“ Sekten, die Kindesschutzbehörde, hochrangige Politiker, die UNO, die Royals und viele andere Organisationen aufgeflogen sind, wurde nun endlich auch die umstrittene Church of Scientology und deren Anführer wegen Menschenhandel und diversen Sexualdelikten verklagt.


In einer in dieser Woche eingereichten Klage gegen die Church of Scientology International und ihrem Vorsitzenden David Miscavige wurden mehrere Delikte von Missbrauch, Menschenhandel bis hin zu Kindesmissbrauch detailliert dargelegt. Wie eine Rechtsexpertin gegenüber der Epoch Times erklärte, gibt es etlich Parallelen zum NXIVM-Fall.
Bild
(Präsident Obama verlieh David Miscavige die Presidential Medal of Freedom für seine Dienste als Finanzerater des Weissen Hauses.)

Zur Erinnerung: Im Rahmen des NXIVM-Skandals wurden unter anderem Keith Raniere und Allison Mack wegen Menschenhandel, Verschwörung, Erpressung und multiplen Sexualdelikten verurteilt. Interessant ist auch, dass es tatsächlich eine Verbindung zu den Rothschilds und den Clintons gibt, doch diese Spuren wurden bislang ausgelassen; zumindest offiziell.


Eine Überläuferin (Jane Doe) der Church of Scientology (CSI), beschuldigte Scientologen-Eltern, ein lebenslanges Muster der Belästigung und des Missbrauchs seit ihrer Geburt innerhalb der Sekte im Jahr 1979 organisiert zu haben. Sie behauptete, dass sie von der CSI verfolgt wurde, als sie ausbrach und anfing eine Dokumentarserie mit dem Titel „Leah Remini: Scientology and the Aftermath“ zu produzieren.

Gerichtsakten zufolge wurde die Frau im Alter von 15 Jahren Mitglied von Sea Org, einer Unterorganisation von Scientology, die in ihrer Arbeitsweise „militärisch“ organisiert ist. Bei Sea Org arbeiten Mitglieder angeblich durchschnittlich 100 Stunden pro Woche, wobei Kinder 15 USD pro Woche und Erwachsene 46 USD erhalten.

Der Klage zufolge handelt es sich bei der Untergruppe um eine Form des organisierten Arbeitshandels, bei dem die Mitglieder in schwierige Arbeitsbedingungen gezwungen und sehr schlecht bezahlt werden.

Cathleen Mann, eine vor Gericht zugelassene Expertin, die in bereits über 40 verschiedenen Kult-Fällen ausgesagt hat, erklärte gegenüber The Epoch Times, dass es mehrere Ähnlichkeiten zwischen der Scientology-Klage und der gegen NXIVM gibt, deren Anführer Keith Raniere kürzlich von einer Bundesjury in allen Belangen für schuldig befunden wurde.

Raniere wurde wegen sieben Straftaten angeklagt, zu denen Sexhandel, Zwangsarbeitsverschwörung und Schändung gehörten. Die Staatsanwälte sagen, er sei der „höchste Meister“ einer Geheimgesellschaft innerhalb von NXIVM, bekannt als DOS, in der er andere Mitglieder - alle Frauen - dazu brachte, Sex mit ihm zu haben. NXIVM kümmerte sich auch um Mitglieder, die übergelaufen waren.

„Ich glaube, es besteht ein Zusammenhang zwischen dem Fall NXIVM und der soeben eingereichten Klage. Die Sprache in der Beschwerde ist den Vorwürfen gegen NXIVM sehr ähnlich“, sagte Mann gegenüber The Epoch Times. Die Anschuldigungen sind die gleichen - Entführung, Missbrauch, finanzieller Missbrauch, Belästigung.

Mann ergänzte, „eine andere Parallele sei der Zeitpunkt der Klage gegen CSI und, dass sie unmittelbar nach dem NXIVM-Urteil eingereicht wurde“.

Mann bemerke auch, dass „Scientology sehr viel mehr Ressourcen hat als NXIVM“ und dass sich die meisten Fälle gegen die Organisation „über 10 bis 12 Jahre hinziehen würden“.

Sie geht davon aus, dass das Urteil gegen den Führer von NXIVM neue Wege gegen die Verfolgung von Kulten aufzeigen könne, aber es gebe immer noch Einschränkungen. Sie merkte an, dass die Jury im NXIVM-Fall nicht wirklich „über Kulte nachgedacht habe“, sondern eher über die Anschuldigungen wegen Kindesmissbrauch und Menschenhandel.

Der Klage zufolge war das mutmassliche Opfer einem strengen Zeitplan unterworfen, der Arbeiten und Putzen von 8 Uhr morgens bis Mitternacht beinhaltete.

Sie wurde einer Methode unterworfen, die als „Auditing“ bezeichnet wird, einem „Scientology-Verhör- und Indoktrinationsverfahren“, bei dem sie von klein auf angewiesen wurde, nichts öffentlich über die CSI zu sagen oder deren Praktiken infrage zu stellen. Sie konnte sich auch nicht an die Polizei oder Regierungsbehörden wenden, weil diese „Feinde“ der Scientology waren.

Laut Klage zwangen die Angeklagten sie, ab dem Alter von 15 Jahren mit „praktisch keinem freien Tag“ zu arbeiten, bis ihr 2017 die Flucht gelang. Sie sagte, dass sie während des grössten Teil ihres Lebens bei der CSI missbraucht worden sei, physisch und psychisch.

Nach ihrer Flucht begann sie bald bei Remini zu arbeiten, einem ehemaligen CSI-Mitglied, das ebenfalls geflohen war, bevor sie zu einer militanten Kritikerin der Organisation wurde. Nachdem die Dokumentation erschienen war, sagte sie, dass die Kirche eine „Hass-Website“ veröffentlicht habe, um sie zu beschmutzen. Die Seite wurde verwendet, um „diffamierende Informationen zu verbreiten“ und ihren Ruf zu ruinieren. Die Angeklagten sollen sie zudem verfolgt und belästigt haben.

Fazit: Dass das FBI bereits 2009 wegen mutmasslichem Menschenhandel, körperlicher Gewalt und Sklavenhaltung eingeschaltet wurde und die fragwürdigen Praktiken der Sekte schon seit Jahren in der Kritik stehen, spricht eindeutig für die Klägerin. Auch die Verurteilung des NXIVM-Anführers, zeigt, dass die Kabalen - Gott sei Dank - nicht mehr mit allem durchkommen. Die Scientology ist jedoch eine ganz andere Hausnummer, die einen grossen Teil der A-Promis umfasst. Dass diese zur Illuminaten-Bruderschaft gehören und pädophile Rituale zelebrieren, ist seit einigen Jahren ein offenes Geheimnis. Elijah Wood und Corey Feldman haben die satanischen Abgründe der Unterhaltungsindustrie entlarvt. „Ich würde so gerne Namen nennen“, erklärte Feldman in einem brisanten Interview.


Bild
https://www.hollywoodreporter.com/news/ ... ood-897403



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 5566
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wahrheit ist auf dieser Erde oft grausam!

Beitrag: # 7775Beitrag future_is_now
Dienstag 2. Juli 2019, 11:35

Bild
Abb. https://www.youtube.com/watch?v=1Q3yH9EIPfs

Satanismus Fiona Barnett Candy Girl Teil 1-2
https://www.youtube.com/watch?v=W6rADrt ... 7E0DrSzHQA


waternixe stöverstuuv Am 01.07.2019 veröffentlicht

Quelle - Anon Rah
https://www.youtube.com/watch?v=CbYI7HADuPU

Ritueller satanischer Mißbrauch




Bild
Abb. https://youtu.be/ZiwKjeJJwUM

Hampstead Satanismus durch Staat und Kirche Teil 1-4
https://www.youtube.com/watch?v=S6cOkf9 ... QA&index=2


waternixe stöverstuuv Am 01.07.2019 veröffentlicht

ACHTUNG! AB 18 JAHRE - nichts für schwache Nerven - dann bitte nicht ansehen! Wahrheit ist auf dieser Erde oft grausam!

Quelle - Anon Rah
https://www.youtube.com/watch?v=ft-uvN3fZbg

Lift the veil - medical report

Preisverleihung



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 5566
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Anklageschrift gegen Jeffrey Epstein ist da: US-Milliardär soll Dutzende Minderjährige missbraucht haben (Epoch Times/8.

Beitrag: # 7923Beitrag future_is_now
Dienstag 9. Juli 2019, 19:04

Epoch Times - 8. Juli 2019:

Bild

Anklageschrift gegen Jeffrey Epstein ist da: US-Milliardär soll Dutzende Minderjährige missbraucht haben
https://www.epochtimes.de/politik/welt/ ... 37256.html







Bild
Jeffrey Epstein: Anklageschrift auf Deutsch
https://www.youtube.com/watch?v=t5a6UMj ... tYdQ4S3vvg


Antiilluminaten TV Am 09.07.2019 veröffentlicht

Quellen:
https://tagesereignis.de/2019/07/allgem ... sch/11158/

PDF: https://www.documentcloud.org/documents ... tment.html


Pixabay.com
duckduckgo.com Suche

Jetzt neu auf Telegram:
Antiilluminaten TV
https://t.me/antiilluminaten




SIEHE AUCH:



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten