Judentum

Wünscht Du Dir Hilfe in Form von Impulsen und Ideen der anderen zu deinem Thema?
wilhelm25
Beiträge: 2803
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Judentum und Herr Hildmann

Beitrag: # 17309Beitrag wilhelm25
Freitag 19. Juni 2020, 10:50

Kann es sein, daß Menschen jüdischer Herkunft bei bestimmten Themen zu heftig reagieren? Im Moment ist Herr Hildmann bei den Qualitätsmedien in "Ungnade" gefallen! Er hat ganz schon auf die ***ke! Was das für ihn für Folgen hat, muß abgewartet werden.
Eine Information darüber gibt es hier: Es ist immer besser, eine Entwicklung mit Argumenten zu entkräften, als sie über "Gewaltanwendung/ Verleumdung" noch richtig heftig anzuheizen.

Wenn die Typen hinter den Kulissen den Herrn Hildmann nicht brechen können, dann schaffen die sich nur einen unversöhnlichen Feind oder einen Märtyrer.
  • Wollen die das wirklich?
Es besteht die Gefahr, daß die USA kurzfristig ihre Rolle als Imperium verlieren. Es kann offen bleiben, wer dann folgen wird.
  • Welche Überlebenschance räumt man sich in Israel für diesen Fall ein?
  • drei Monate???
  • sechs Monate???
Ohne die USA hat Israel FERTIG! Und genau hier liegt das Problem für diesen Staat. Wäre es anders, gäbe es aus Israel nicht so viele Auswanderungen. Ich habe keine Zahlen, aber es soll überwiegend in die USA gehen.

wilhelm25
Beiträge: 2803
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Machtjudentum

Beitrag: # 17483Beitrag wilhelm25
Dienstag 30. Juni 2020, 14:32

Schaut mal: Es gibt zum Judentum einen neuen Begriff:
  • Machtjudentum
Wieviele Prozent der Menschen jüdischer Herkunft gehören zum Machtjudentum? Hat das Judentum in seiner großen Masse Kenntnis von diesen superreichen Menschen und was die mit ihrem Geld machen?

Antworten