Seite 3 von 5

Judentum

Verfasst: Samstag 31. August 2019, 20:08
von wilhelm25

Judentum

Verfasst: Samstag 31. August 2019, 21:00
von wilhelm25
Hier gibt es das Original des o.g. Videos: https://www.youtube.com/watch?v=ukXAFxI8Ix4

Dort steht als Beschreibung: Am 30.03.2016 veröffentlicht
On March 28th 2016 in occupied Jerusalem, Israeli Yediot newspaper (Ynet) hosted a conference which was dedicated to fighting the boycott, divestment and sanctions (BDS) campaign against apartheid Israel.
Rather than discussing the merits of the BDS campaign, which is grounded in international law and universally recognized human rights, the participants avoided doing any of that and in turn accused the campaign of everything ranging from anti-Semitism to outright terror. Minister of Interior, Aryeh Deri (currently under fraud investigation), and Minister of Transport, Intelligence and Atomic Energy, Yisrael Katz, have discussed their ministries' actions against BDS activists. These range from the potential denial of citizenship and residency, to what Minister Katz had termed "targeted civil thwarting".
The new term "targeted civil thwarting" / "סיכול אזרחי ממוקד", according to Katz, means the use of intel gathering in order to 'expose illegal activity' by BDS activists. This term is a word play on the commonly used "סיכול ממוקד" which would literally translate into "targeted thwarting" but is a known euphemism meaning targeted assassinations. It would make sense to assume that what the future holds would be less targeted assassinations by the Zionist regime and more attempts to "use intel to thwart...", meaning to escalate their attempts to frame and discredit BDS activists who will continue to carry out their activity publicly and unapologetically. (Zitat Ende)

https://dict.leo.org/englisch-deutsch/thwarting bedeutet: Hintertreibung/ jemandem einen Strich durch die Rechnung machen.

Judentum: Eine ziemlich deutliche Einschätzung Israels!

Verfasst: Samstag 31. August 2019, 21:33
von wilhelm25
Hier gibt es eine ziemlich deutliche Einschätzung Israels: https://youtu.be/1cL8SAC7uIw?t=2650

Gibt es einen Unterschied zwischen Menschen jüdischen Glaubens und dem Staat Israel? Natürlich gibt es den Unterschied. Das eine sind Menschen, der Vergleich mit einem Staat ist nicht wirklich zielführend.
  • Tatsächlich geht es um einen bemerkbaren "Unterschied" zwischen Juden und den Menschen, die in Israel die Politik bestimmen! Gibt es da einen Unterschied und wie könnte man den erkennen?
Kann man vorab erkennen, ob man es mit friedlichen oder potentiell gewalttätigen Leuten zu tun hat? Eine Antwort auf diese Frage könnte weltweit von Bedeutung sein. Völlig unabhängig von den Staaten und den Menschen die dort wohnen!

Judentum: Eine ziemlich deutliche Einschätzung Israels!

Verfasst: Samstag 31. August 2019, 21:34
von wilhelm25

Judentum: Sind das auch Juden?

Verfasst: Mittwoch 4. September 2019, 19:51
von wilhelm25
Was lesen meien müden Augen auf dieser Seite: https://www.legitim.ch/post/grund-f%C3% ... finanziert
Oder: https://web.archive.org/web/20190903202 ... finanziert
(Man achte darauf, daß der Beitrag kurz erscheint und dann wieder verschwindet!

Das hier:
  • "Wichtige Anmerkung: An dieser Stelle soll ausdrücklich daran erinnert werden, dass die Anti-Defamation League (ADL) ein klassischer Etikettenschwindel ist. Die ADL repräsentiert genauso wenig die Interessen der Juden, wie beispielsweise der Vatikan jene der Christen. Die Janusköpfigkeit der ADL wurde umso deutlicher und grenzte gar an eine Verhöhnung der NS-Opfer, als sie 2002 George H. W. Bush mit dem Joseph Prize for Human Rights, dann 2014 auch noch George W. Bush mit dem America’s Democratic Legacy Award auszeichnete, weil der massgebliche Beitrag der Bush-Dynastie zur Machtergreifung der NSDAP und die skandalöse Beteiligung bis weit in den 2. Weltkrieg hinein warum auch immer komplett ignoriert wurde." (Zitat Ende)
Dieser Satz läßt mich hier völlig fassungslos vor dem PC sitzen!
  • Ich glaube nicht, das hier irgendwer einen Kommentar von mir erwartet.

Judentum: Haaakenkreuz in alter Synagoge!

Verfasst: Donnerstag 5. September 2019, 07:38
von wilhelm25
Es gab in einer uralten Synagoge tatsächlich mal ein Haaakenkreuz. Ich wollte es nicht glauben, aber epochtimes hat es dokumentiert: https://www.epochtimes.de/wissen/geschi ... 11035.html
Auf anderen Seiten ist das Bild auch zu finden; ich war aber unsicher, ob man diese Seiten zitieren darf!!

Gesichert ist der Artikel von Epochtimes auch schon: https://www.epochtimes.de/wissen/geschi ... 11035.html

Irgendwas stimmt nicht mit unserem Geschichtsbild und dem Geschichtsbild der anderen Völker! Was kann das nur sein?
  • Ist die Welt tatsächlich sehr viel älter, als es in der Bibel behauptet wird?
  • Stammt das Wissen tatsächlich von einer viel älteren Kultur?
Fragen über Fragen und es gibt (mal wieder) keine befriedigenden Antworten.

Judentum: Entsündigung

Verfasst: Freitag 6. September 2019, 13:54
von wilhelm25
https://youtu.be/Qv93RuGCcXI?t=2900
Hier wird erklärt, wie das Volk Israel (jährlich) entsündigt wird. Die Sünde wird auf einen Sündenbock "abgeladen".

Judentum: Kennt das Judentum wirklich nicht den Grund für den weltweit immer wieder aufflammenden Judenhaß?

Verfasst: Dienstag 10. September 2019, 09:50
von wilhelm25
Bin durch "Zufall" über dieses Video "gestolpert"! https://archive.org/details/whytheusand ... ideobanned

Schaut es Euch an und ladet es runter! Eine junge Frau aus den USA, mit jüdischen Wurzel, hat sich entschlossen, sich Palästina wirklich anzuschauen! Was dabei rausgekommen ist gibt sie hier kund.
Die Behandlung der Palästinenser in IHREN EIGENEN GEBIETEN ist schlichtweg UNMENSCHLICH! Wundert sich da ein einziger Mensch mit Verstand und Empathie, daß sich immer wieder junge Palästinenser finden, die Anschläge verüben?
  • Wenn die Israelis Frieden wollen, dann müssen die ihre kriminelle Regierung rauswerfen!
  • Wenn die Israelis Frieden wollen, dann müssen die sich an den Gedanken gewöhnen, daß viele Leute Israel verlassen müssen. Den Palästinensern muß dann nämlich die Gelegenheit eingeräumt werden, sich selber zu finden und "ihr Haus" in Ordnung zu bringen!
  • Ich haben von keinem anderen Volk gehört, das so offensichtlich in der Lage ist mit unliebsamen "Randbedingungen" zu leben, wie das Volk der Palästinenser! DAS verdient HOCHACHTUNG!
Ich habe das Video noch nicht ganz schauen können. Er ist aber so wichtig, daß er unbedingt verbreitet gehört!

Es gibt in jedem Volk Gute und Schlechte. Wir müssen lernen, das zu unterscheiden und die Schlechten rechtzeitig von den Schalthebeln der Macht wegzuzerren! Anschließend muß dafür gesorgt werden, daß solche Leute nie wieder in die Nähe der Schalthebel der Macht gelangen können! Sie würden sie sofort mißbrauchen!

Judentum: Kennt das Judentum wirklich nicht den Grund für den weltweit immer wieder aufflammenden Judenhaß?

Verfasst: Dienstag 10. September 2019, 09:51
von wilhelm25

Judentum: Interessante Behauptung aus dem AT!

Verfasst: Montag 16. September 2019, 20:54
von wilhelm25
Ich kann es nicht nachvollziehen! Zahlenmystik war noch nie mein Ding! Kann es sein, daß die im Video gemachte Aussage tatsächlich stimmt?

Hier gibt es die Aussage über den "Herrn der Juden": https://youtu.be/_rEsRNw6F1U?t=100