Das Schweizer Biest - Basislager des Teufels

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11060
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Mobbing gegen unbeqeme Anwälte in der Schweiz: Der Fall Rechtsanwalt Oliver Lücke.

Beitrag: # 16040Beitrag future_is_now
Mittwoch 8. April 2020, 07:01

https://parseundparse.wordpress.com/

Mobbing gegen unbeqeme Anwälte in der Schweiz: Der Fall Rechtsanwalt Oliver Lücke.

Veröffentlicht am 24. März 2020 von Ardašir Pârse

Bild
Rechtsanwalt Oliver Lücke

Der in Bern praktizierende und ursprünglich aus Deutschland stammende Anwalt Oliver Lücke erzählt im nachfolgenden Interview, wie man in der Schweiz als kritischer Anwalt unter die Räder kommen kann, wenn man unabhängig arbeiten und sich den fragwürdigen Machenschaften der Schweizer Justiz nicht beugen möchte.

Ein Interview von Ardašir Pârse mit Rechtsanwalt Oliver Lücke

auf: https://parseundparse.wordpress.com/202 ... ver-lucke/

| URL: https://wp.me/p3XMTb-dQG



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11060
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Schweiz - Arzt von Polizei abgeholt und in Psychiatrie gebracht

Beitrag: # 16142Beitrag future_is_now
Montag 13. April 2020, 13:00

Intro:
Bild




https://bumibahagia.com/ - 13. Apr. 2020:

Schweiz pur / Arzt wegen Corona-kritischen Äusserungen verhaftet und in die Psychiatrie geworfen

Ich winde mich, dass ich aus dem Aargau stamme, wo das Staatsverbrechen stattfindet. Paradebeispiel für Schweizer „Justiz“. Recht auf freie Meinungsäusserung? In der Schweiz? Gehts noch? Wenn einer systemkritisch kommt, dann Knast oder Psychiatrie. Bananenrepublik. Affenschande.

„Jojo, es isch scho Viles schlächt, aber esoo schlimm isch es au wider need“, so die Haltung des Durchschnittsschweizers. Keine Ahnung vom Geschehen.

Leider wette ich drauf, dass ein beträchtlicher Teil meiner Landsleute es scho i Oornig findet, dass dä unaaschtändigi Kärli, wo d Schnörre zwiit uufriist, abserviert wird.

Wollte eben pennen gehen, bin auf 200. In Wettingen. Dort ist das Kloster mit Mittelschule (Gymnasium). Dort war ich auch, vier Jahre kam ich knapp durch. War zu kritisch, schaffte das Lehrerpatent mit 7gegen 6 Lehrerstimmen. Es geht verd nah. Typisch Schweiz. Aussen uhuere verdammt pingelig suuber. Wenn aber einer kommt und eine unbequeme Wahrheit äussert, ist fertig mit schweizerischem Gesichtslächeln und nättem grüezi grüezi.

Schande. Affenschande.

Psychiatrie? Psychiatrie? Weil einer noch Hirn hat, das Covid19-Phänomen studiert und es wagt, seine Schlussfolgerungen zu äussern?

Der Mann gehört unterstützt. Seine Familie ebenso.

Thom Ram, 14.04.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht, da klare Geister noch verfolgt wurden, in Hochburgen der NWO-Grössen wie die Schweiz es ist besonders scharf)

.

Corona-kritischer Arzt von Spezialkommando verhaftet und in Psychiatrie eingeliefert!

.
Sollte der Fall von der in Baden amtierenden Juristin Ilona Saputelli abgehandelt werden, so hat Thomas Binder schlechte Karten.

Warum ich das sage? Weil Frau Ilona Saputelli es war, welche mich ab Flugzeug in U-Haft werfen liess. Weil ich Rassist sei.

.
Holo-„Leugner“. Klima-„Leugner“. Nun Corona-„Leugner“. Jaja, diese Uneinsichtigen sind natürlich eine gottverdammte Gefahr für die, welche (noch) das Sagen haben.

| URL: https://wp.me/p3XMTb-dVA




http://alles-schallundrauch.blogspot.com/ - Sonntag, 12. April 2020 , von Freeman

Schweiz - Arzt von Polizei abgeholt und in Psychiatrie gebracht


Genau das was in der Sowjetunion unter dem Kommunismus mit Oppositionellen passierte wird jetzt in der Schweiz vom Staat praktiziert. Dr. med. Thomas Binder, Kardiologie FMH aus Wettingen, hat die Polizei am Samstag abgeholt und in die Psychiatrie gebracht. Warum? Weil er sich gegen die Quarantänemassnahmen und die Begründung dafür als "Truther" äusserte. Die Schweizer Medien behaupten, weil er Drohungen gegen die Behörden ausgestossen hätte. In einem Tweet hat er geschrieben: "Vor meiner Praxis steht ein Einsatzkommando der KAPO Aargau, ich werde abgeholt, HILFE!!!!"

Bild
Thomas Binder

@Thomas_Binder
We must become brave, dare not to obey and to do the unthinkable: Publicly tell the most important (inconvenient) truths.
Humanist, Cardiologist

[Wir müssen mutig werden, den Mut haben, nicht zu gehorchen und das Undenkbare zu tun: Die wichtigsten (unbequemen) Wahrheiten öffentlich sagen.]

https://twitter.com/Thomas_Binder?ref_s ... t-und.html

Bild
https://www.facebook.com/thomas.s.binde ... 0079756248

weiterlesen


gehe auch zu:


Nachtrag am 03.05.2020:

Bild
LIVE VOM SECHSELÄUTENPLATZ IN ZÜRICH: Interview mit Dr. Thomas Binder

https://www.youtube.com/watch?v=8hbzOSr ... RA&index=3


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3283
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Re: Schweiz - Arzt von Polizei abgeholt und in Psychiatrie gebracht

Beitrag: # 16147Beitrag wilhelm25
Montag 13. April 2020, 13:33

future_is_now hat geschrieben:
Montag 13. April 2020, 13:00
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/ - Sonntag, 12. April 2020 , von Freeman
Schweiz - Arzt von Polizei abgeholt und in Psychiatrie gebracht .
Information hilft:


.

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11060
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

PANZER IN DER SCHWEIZ

Beitrag: # 16322Beitrag future_is_now
Donnerstag 23. April 2020, 23:04

Für diejenigen die kein Italienisch verstehen - die Bilder sprechen für sich:


Bild
CARRI ARMATI IN SVIZZERA. (Grazie a Rosaria delle Svizzera)
https://youtu.be/ZIWCH8U4usU


Morris San -

#carriarmati #guerra #war2020 #nwo #morrissan


*** CONTATTI ***Web: https://numero6.org/




i.Zsh. ??



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11060
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Corona Schweiz Zahlen und Verfassung

Beitrag: # 16323Beitrag future_is_now
Donnerstag 23. April 2020, 23:14

Bild
Corona Schweiz Zahlen und Verfassung
https://www.youtube.com/watch?v=ghBgWwp ... JQ&index=2


Anti-Corona-Depro - 21.04.2020

Offizielle Zahlen der Grippe aus der Vergangenheit verglichen mit den aktuellen Zahlen von Corona und einige persönliche Gedanken dazu. Dann ein Blick in die Schweizer Verfassung und am Schluss noch Überlegungen zur Medienarbeit im Zusammenhang mit Corona.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11060
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Video Das Schweizer Biest Basislager des Teufels auf Vimeo wegen Eidgenössischen Zensur 1

Beitrag: # 16537Beitrag future_is_now
Montag 4. Mai 2020, 14:52

Bild
Video Das Schweizer Biest Basislager des Teufels auf Vimeo wegen Eidgenössischen Zensur 1
https://www.youtube.com/watch?v=pX21DeU ... rMDZxj2KUA


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11060
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Schweizer Bundesrat gehört ins Gefängnis. Eine Polemik. (StrickerTV/14.4.2020)

Beitrag: # 16543Beitrag future_is_now
Montag 4. Mai 2020, 16:15

Bild
Der Schweizer Bundesrat gehört ins Gefängnis. Eine Polemik. TEILEN!
https://youtu.be/SO2JMkKtq40


StrickerTV - 14.04.2020

Bürgerrechte abgeschafft, Geld der Bevölkerung verlocht. Im Namen des Gottes der Ewig exponentiellen Kurve. Der Coronavirus ist in erster Linie ein Computer- und Medienvirus. Der Beweis in diesem Video. #Coronapanicisdumb



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11060
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Offener Brief an die Schweizer Parlamentarier (28.4.2020)

Beitrag: # 16566Beitrag future_is_now
Dienstag 5. Mai 2020, 17:25

www.change.org/

Offener Brief an die Schweizer Parlamentarier

Bild

Das Schweizer Parlament wird vom 4. bis 8. Mai zu einer ausserordentlichen Sitzung zusammentreten. Dieser Brief wurde bereits gestern Abend (28.04.2020) an alle Parlamentarier mit einer kleinen Anzahl von Unterzeichnern verschickt. Wenn Sie mit dem Inhalt des Briefes einverstanden sind, unterschreiben Sie ihn bitte. Am Abend des 3. Mai werden die Mitglieder über die Anzahl der Personen informiert, die den Brief unterschrieben haben. Danke.
P.F. Nur Schweizer Erwachsene

AKTUALISIERUNG: Am 03.05.2020 um 21.00 Uhr wurden die Parlamentarier per E-Mail über die Anzahl der bisher erreichten Unterschriften (6.375) informiert. Wir danken allen, die den Brief unterschrieben haben. Die Unterschriftensammlung wird mindestens bis zum 8. Mai fortgesetzt.
https://www.change.org/p/offener-brief- ... i-svizzeri
-----Betreff: Bundesgesetz

Willst du, das deine Grundrechte aufgehoben werden?
Hinter dem Deckmantel der jetzigen Situation, das dein Selbstbestimmungsrecht aufgehoben wird?

Der Bundesrat hat seine frühere Andeutung konkretisiert und seinen Willen bekundet, das Notrecht im Dringlichkeitsverfahren in ordentliches Recht überzuführen, damit es im September, wenn die Notverordnungen auslaufen, in Kraft treten kann.

Dringliches Bundesrecht kann nicht mit einem Referendum aufgeschoben werden. Es kann sogar am Tag des Beschlusses durch die Bundesversammlung in Kraft treten. (Recht in besonderen und ausserordentlichen Lagen, Dissertation von David Rechsteiner, 2016, S. 135)

Bis die Unterschriften gesammelt und geprüft und das ganze Prozedere vor einer Abstimmung abgewickelt wird, vergeht gut und gerne ein Jahr. In dieser Zeit kann das Notrecht bereits «normal» werden und nach einer entsprechenden Kampagne von einer verängstigten Bevölkerung auch angenommen werden.

Dringliches Bundesrecht muss zwar befristet sein, aber eine Frist bis zu sieben Jahre ist üblich und zulässig (Rechsteiner, S. 136). Zudem wird dringliches Bundesrecht immer wieder verlängert, sogar über Jahrzehnte. In dieser Zeit kann sich ohne weiteres eine neue politische Realität entwickeln, die mit den Grundsätzen der Eidgenossenschaft nicht mehr viel gemein hat.

«Wehret den Anfängen» heisst die Devise. Auf die politischen Parteien und die Mandatsträger zu warten, ist nicht empfehlenswert. Alle Bundesratsparteien und die meisten andern erhalten substanzielle Zuwendungen von Banken, Versicherungen und Pharmakonzernen, die weniger unter dem Notrecht leiden als Menschen oder KMUs, bzw. sogar davon profitieren. Fällt dieses Sponsoring weg, würden viele Parteien in Budgetschwierigkeiten geraten. Sie haben also eine starke Tendenz, den Wünschen ihrer Geldgeber zu folgen.

«Wehret den Anfängen» heisst also: selber aktiv werden. Hinstehen, Willen bekunden, sich mit Gleichgesinnten vernetzen. Wir sind der Souverän, auch wenn dieser verfassungsmässige Grundsatz gerade daran ist, durchlöchert zu werden. Und wenn es einen Anfang gibt, dann jetzt. Wie leicht ein Anfang sein kann, zeigt die Mahnwache auf dem Bundesplatz.

https://www.nau.ch/politik/bundeshaus/b ... n-65700223

https://www.alexandria.unisg.ch/248387/ ... 0Lagen.pdf

Offener Brief an die Schweizer Parlamentarier - Lettre au parlementaires suisses. Do you agree?
http://chng.it/f7PLPv8G



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11060
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

"Unser ach so saubere Schweiz – ein Land der grössten Börsenspekulanten und Finanzhaie!" (bb/6.5.2020)

Beitrag: # 16592Beitrag future_is_now
Mittwoch 6. Mai 2020, 17:58

https://bumibahagia.com/ - 6. Mai 2020:

Die SNB, die schweizerische Nationalbank / Schweizerisch sausauber

Stelle ein den Brief eines schweizerischen Mitstreiters.
Thom Ram, 06.05.NZ8
.

Schon des öftern habe ich Artikel von Egon v. Greyerz geteilt, weil ich sie lesenswert gefunden habe und tue dies heute auch wieder. Der Finanzmann zeigt auf wie ver – rückt (im wahrsten Sinn des Wortes) die Zentralbanken sind, allen voran u. a. die SNB = unser Schweiz. Nationalbank! Dass die FED den US-$ um jeden Preis irgendwie halten will ist verständlich, dass sie die Börse mit Unsummen stützt aus ihrer Sicht nachvollziehbar, dass aber unsere Nationalbank dieses Spiel auch mitmacht …. Da kann man nur noch den Kopf schütteln und hoffen, dass er hält. 😉


Egon v. Greyerz bringt im Artikel einen Vergleich, der aufzeigt wie unsinnig das Ganze ist:

„Um den Wert des geschöpften Geldes zu testen, schlage ich vor, dass die Fed 9,5 Bill. $ druckt und das gesamte Gold der Welt aufkauft (einschließlich Schmuck) – also 170.000 Tonnen zum aktuellen Preis von 55,6 Millionen $ pro Tonne. Sollte der Fed nicht klar sein, was dann passieren würde, so werde ich es ihr sagen: Sie würde große Probleme haben auch nur eine Tonne zu den derzeitigen Preisen zu kaufen. Sobald sie ihre zweite Tonne kauft, wird der Markt den intrinsischen Wert des Dollars mit NULL bewerten und Gold wird – in wertlosen Dollar gemessen – ins Unendliche steigen.“

Er bezeichnet – als Fachmann mit entsprechendem Wissen wohl zu Recht – die SNB als grössten Hedgefonds der Welt(!!). Wie das aussieht zeigt er auch auf und das dürfte für uns und unsere Finanzen nicht gut ausgehen:

„Also zur SNB. Sie hat eine Bilanzsumme von 852 Mrd. CHF (878 Mrd. $) oder 122 % des Schweizer BIP. Sie hat damit die verhältnismäßig höchste Bilanzsumme aller großen Zentralbanken. Doch nicht nur das. Betrachtet man die Anlagen der SNB genauer, stellt man fest, dass sie der größte Hedgefonds der Welt ist. Knapp über 76 % der Anlagen sind in US-Dollar und Euro, und 24 % in anderen Währungen wie Yen, GBP und CAD. Fast 100 Mrd. $ stecken in US-Aktien wie Apple, Microsoft, Google etc.

Man muss also Folgendes feststellen: Die SNB ist ein massiver Währungsspekulant, der seine Anlagen zu 92 % in Schweizer Franken-fremden Investments hält. Das ist eine immense Wette einer nationalen Zentralbank gegen die eigene Währung. Der offizielle Grund lautet, man wolle damit den Schweizer Franken niedrig halten im Vergleich zu den Währungen der Haupthandelspartner – EU und USA. Allerdings ist eine so hohe und risikoreich verteilte Bilanzsumme extrem gefährlich und unverantwortlich gegenüber dem eigenen Land und den Anteilseignern. Mit 55 % sind die Kantone (die lokalen Gliedstaaten) die größten Anteilseigner der SNB. Im Q1 2020 verlor die SBN mit ihren Investments 38 Mrd. CHF (39 Mrd. $) – hauptsächlich am US-Aktienmarkt. Die Kantone sind abhängig von den Dividenden der SNB. Die Verluste sind also ein schwerer Schlag.“

Hier geht’s zum Artikel …..

Unser ach so saubere Schweiz – ein Land der grössten Börsenspekulanten und Finanzhaie!

| URL: https://wp.me/p3XMTb-ebu



siehe auch:


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11060
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

In der Schweiz eingeschlafen und aufgewacht in der "Volksrepublik Schweiz" (StrickerTV/6.5.2020)

Beitrag: # 16597Beitrag future_is_now
Donnerstag 7. Mai 2020, 08:25

In der Schweiz eingeschlafen und aufgewacht in der "Volksrepublik Schweiz".

Unsere Polizei hat den deutschen Berufskollegen sehr genau abgeschaut, wie man mit Leuten umgeht, die sich trauen ihre freie Meinung zu äussern und sich für die Demokratie einzusetzen!
Man könnte jetzt einfach wegschauen oder sich schämen dafür, dass es so weit gekommen ist. Deshalb ist es umso wichtiger, dass es Aktivismus gibt, der noch mehr Schweizerinnen und Schweizer wachrüttelt!



Bild
Interview mit Gian vom Sechseläutenplatz
https://www.youtube.com/watch?v=eEC-YUz ... fe0Twh-6RA

StrickerTV - 06.05.2020

Der Verhaftete vom Sechseläuteplatz gibt Auskunft über sein Verbrechen: Er hat sich mit einer Tafel um den Hals hingesetzt. Unglaublich aber Schweiz 2020.



siehe auch:



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten