Was genau ist DER EVENT? (Mike Quinsey/2.11.18)

Unsere kreativen Visionen von 5D helfen diese Zeitlinie zu manifestieren und sie immer mehr und mehr zu verankern!
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4724
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Was genau ist DER EVENT? (Mike Quinsey/2.11.18)

Beitrag: # 3654Beitrag future_is_now
Samstag 3. November 2018, 15:45

FORTSETZUNG AUS:
>> „Die Zeit wartet auf niemanden“ (Mike Quinsey/26.10.18)




Mike Quinsey
– 2.November 2018 –



Jeder wirft gerne mal einen Blick in die wahrscheinliche Zukunft, und eine Botschaft aus dem Jahr 2013 mit dem Namen „Das Ereignis“ (The Event) von Lord Sananda durch Elizabeth Trutwin gab dazu einen detaillierten Ausblick. Gegenwärtig vollzieht sich bekanntlich eine Frequenz-Erhöhung, die zum „Event“ und zum Aufstieg führt. Die dazu gegebene Information gewinnt jetzt noch mehr an Bedeutung; sie beschreibt sehr detailliert die unterschiedlich gearteten Veränderungen, die wir erwarten können:




DIE NEUE ERDE

Bild

Buch II: DIE VERÄNDERUNGEN DER ERDE

Kapitel 10: Neue Botschaften von der Galaktischen Föderation und den Höheren Spirituellen Quellen

Was genau ist DER EVENT?
Eine Botschaft von Lord Sananda
– durch Elizabeth Trutwin –
22.November 2013



Der Event


Vor rund 2000 Jahren war Sananda Kumara als Jesus auf der Erde inkarniert – mit dem Master-Plan, den es einzuführen galt und der auch den Aufstieg der Erde zum Ziel hatte. Doch damals schlug dieser Plan fehl, weil der Römische Kaiser (Caesar) ein Maritimes Gesetz erließ, das die Sklaverei zum Landes-Gesetz machte. Daher musste ein neuer Plan erstellt werden, weil die finster gesonnene Kabale das „große Experiment“ (für die Erde) über jegliche ursprüngliche Intention hinaus ausufern ließ. Vor etwa 500 Jahren verschwiegen die Rothschilds in England die Tatsache, dass Sir Francis Bacon in Wirklichkeit der auf Erden inkarnierte St. Germain war. Sie betrieben finstere Geldgeschäfte und begingen Verbrechen, die Sir Francis Bacon den Herrscher-Thron verweigerten. Er wäre eigentlich der Nächste in der Thronfolge als König von England gewesen, und von dieser Position aus wäre er in der Lage gewesen, Veränderungen einzuleiten, die den Planeten Erde hätten heilen können und der Dualität ein Ende gemacht hätten; doch er versprach, wiederzukommen. In den jüngsten zurückliegenden Jahren versuchte es die Kabale dann immer noch wieder, einen weiteren weltweiten Krieg anzuzetteln, den sie zu ihrem Vorteil auszunutzen gedachte. Immer wieder versuchten sie (die Kabalisten), einen „Dritten Weltkrieg“ vom Zaun zu brechen, womit sie aber scheiterten. Massenhafte Hungertode, nukleare Bedrohungen, Landraub, Insider-Geschäfte, massive Psycho-Attacken wie etwa die am 11.September 2001 („9/11“) und Banken-Skandale, die zu groß waren, um nicht wahrgenommen zu werden, haben dann schließlich zu jenem Moment geführt, an dem die Galaktischen Wesen intervenieren konnten, da das Oberste Gebot („Prime Directive“) jenseits alles Erlaubten übertreten worden war.

Was neu ist, ist die Tatsache, dass die Erz-Engel, angeführt von Erzengel Michael und Erz-Engel Metatron, am 11.11.2013 die Errichtung eines Super-Portals veranlasst haben. Das war eine spezielle Anordnung, die die Erfordernisse erfüllen konnte, die für die Herbeiführung des Events notwendig war. Die Erde gehört zu einem „Trinären“ Sternen-System – zusammen mit Sirius A, Sirius B und Sol = unserer Sonne. Jupiter wird die nächste Sonne in diesem Sonnensystem sein. Die Erde befindet sich zurzeit im Photonen-Gürtel und bewegt sich durch die Zentral-Sonne Alcyone in Richtung Plejaden. Das Super-Portal hat sich in der Nähe von Jupiter geöffnet und ist somit ein Portal, das wie ein „Wurm-Loch“ funktioniert und sich zum LICHT-Materie-Universum On hin öffnet. Dieses Multi-dimensionale Portal ermöglicht das Einströmen Super-Aufgeladenen Magnetischen LICHTS aus On in dieses Sonnen-System und in die Erde hinein. Die Erde hat ihre Eigenschwingung seit der Tagundnachtgleiche im September 2013 um eine ganze Oktave erhöht, und Ashtar sprach kürzlich in einer weiteren Botschaft über die zehn Oktaven zwischen jeder Dimension. Diese neue Energie wird es der Erde ermöglichen, in den Null-Punkt einzutreten.

Was an diesem Portal neu ist, ist die Tatsache, dass seitens des Rats der Götter eine Entscheidung getroffen wurde, die feststellte, dass die Erde diese spezielle Anordnung benötigt – als besten Weg zur Einleitung des Wandels. Das beinhaltet eine schwerwiegende Realität: es wird alles dafür getan, dass so viele Seelen wie möglich zur Neuen Erde übergehen können. Da die Erde ein Planet des freien Willens ist, haben Manche sich geweigert, für sich selbst die notwendigen Veränderungen einzuleiten, um abseits des Erd-Aufstiegs in die Höheren Reiche auf der (alten) Erde verbleiben zu können. Dennoch werden mehr Seelen die alte Erde verlassen als zunächst angenommen wurde. Dieses Super-Portal schüttet Höhere Schwingungs-Energien aus, die der Aufrechterhaltung der Erd-Position in den Höheren Dimensionen dienen. In dieser Position ist alles Leben auf der Erde in der Lage, seinen Zustand als Ätherischer Körper zu erreichen und in seinem Merkaba-Körper zu 'reisen' – und ein wirkliches multidimensionales Leben zu leben. Innerhalb dieser Hohen Energie werden auch die LICHT-Städte zugänglich werden. All Jene, die sich nicht zur Neuen Erde hin weiterbewegen, werden dieses Geschehen als eine Schwingung erleben, die sie in ihrem '3D'-Körper nicht aufrechterhalten können. Jene dunkleren, dichteren Energien werden auf der (alten) '3D'-Erde bleiben und dort weiterbestehen. Der physische Körper jener Seelen wird zur '3D'-Erde hin projiziert werden, wo sie weiterhin die Höheren Lehren ablehnen werden – und in ihrer Wahrnehmung wird sich nichts verändert haben; ihre Zeitlinien dort werden sich vorerst weiter innerhalb der Dualität abspielen.

In der Zwischenzeit wird die '5D'-Erde durch die Kosmischen Baumeister erhöht werden, so, wie ein Raumschiff sich von seiner Startrampe erhebt und sich aus der Erd-Atmosphäre heraus und in die Tiefen des Weltalls bewegt. Alle Planeten sind in ihrer Position fest innerhalb ihrer 'Energie-Gitter', in ihrer Umlaufbahn und im Verhältnis zu den anderen Planeten um sie herum verankert. Dieses Super-Portal wird den Effekt haben, dass es die Erde in die höheren Dimensionen befördert – etwa so, wie wir eine Perle auf einem Faden weiterbewegen würden. Die Erde wird die alten Zeitlinien hinter sich lassen und heller (leichter) werden. Sie wird innerhalb des Kosmischen 'Gitternetzes' eine höhere Position einnehmen und dort 'aufwallen'. Das Göttliche Timing für den Event ist eine der Voraussetzungen, und, wie Asthar immer wieder sagt: Keine Daten, keine Atomkriege, keine 'Zufälle' („No Dates, No Nukes, No Flukes“). Die Wahrheit ist, dass es Gelegenheitsfenster gibt, die sich nur zu bestimmten Zeiten in jenem Jahr ergeben, in dem Der Event stattfinden kann.

Falls eure Eigen-Schwingung nicht erfolgreich um jenes Minimum anheben konntet, das erforderlich ist, um LIEBE aufrechtzuerhalten, seid ihr aufgefordert, noch eine Weile länger in der Dualität auszuharren und euch der höher-dimensionalen Erde erst wieder zuzuwenden, wenn ihr euch angemessen darauf vorbereitet habt; da gibt es keine Abkürzungen. – Nichts kann die Erde daran hindern, aufzusteigen.

Der Event bedeutet: Offenbarung, Enthüllungen, Bekanntmachungen und die Durchführung der NESARA-Gesetze. Sieben bis zehn Tage nach den Enthüllungen werden die Außerirdischen Raumschiffe auf der Erde landen. Das bedeutet die Errichtung des Göttlichen Regiments auf Erden – es führt das Goldene Zeitalter herbei und bringt – in einer Live-Simultan-Übertragung als Computer-Streaming, im Fernsehen und im Radio – überall auf der Welt die Bekanntgabe und die Durchführung der NESARA-Gesetzgebung mit sich. Dies wird unter der Kontrolle der Technologien Ashtars geschehen und kann auf keinerlei Weise irgendwie 'kopiert' werden. Wenn diese Bekanntmachungen gesendet werden, werden sie auf lokaler Ebene und in Übersetzung für die jeweilige Region überall auf der Erde gehört werden, die Raumschiffe werden sich enttarnen und über zahlreichen Großstädten gleichzeitig erscheinen. Niemand auf der Erde kann diesen Event fälschen („faken“), und wenn er sich vollzieht, wird Jedem sehr deutlich klar sein, dass dieses Geschehen real ist! Es wird sich ein derart großartiges Ergießen von LIEBE seitens der Galaktischen Familie vollziehen, dass jede Seele auf Erden es als pure Glückseligkeit erleben wird, und zu diesem Zeitpunkt wird Ashtar den „Nullpunkt“ („ZeroPoint“) einleiten.

– Ende des Auszugs –



Es vollziehen sich vielfältige Veränderungen innerhalb der menschlichen Rasse, die sich etwa daran feststellen lassen, dass die Menschen körperlich größer werden, und die jüngeren Leute haben so gut wie gänzlich andere Auffassungen, die sie befähigen, sich mit den Problemen auf der Erde wirklich auseinanderzusetzen. Sie haben ein hohes spirituelles Gewahrsein und sind mehr als bereit, ihre Erkenntnisse nutzbar zu machen, um uns zu helfen. Sie haben eine andere Sichtweise auf das Leben und empfinden es als einfach, unser Verständnis mit Ideen zu bereichern, die uns vielleicht noch 'futuristisch' anmuten mögen. Sie kamen mit einem vollständigen Gewahrsein ins Leben und sind begierig darauf, uns dabei zu helfen, die Hindernisse zu überwinden, die uns noch im Weg stehen. Einige unter ihnen nannte man bereits 'Indigo-Kinder', und sie haben ihre Fähigkeit mit uns geteilt, Probleme wesentlich schneller zu lösen als es bisher normalerweise möglich war. Sie können sehr leicht Antworten erfassen, und sie sind hier, um uns so viel wie möglich zu helfen.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Es ist gewiss vonnöten inmitten von so viel Verwirrung und Ungewissheit. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey



http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4724
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Zurzeit wird 'nur' das Negativste der Menschheit an die Oberfläche gespült. (Mike Quinsey/9.11.18)

Beitrag: # 3740Beitrag future_is_now
Freitag 9. November 2018, 14:39

Mike Quinsey
– 9.November 2018 –




Die Illuminati werden nun als das erkannt, wofür sie tatsächlich stehen, und sie sind somit nicht länger in der Lage, die allgemeine Öffentlichkeit oder die Behörden ständig zum Narren zu halten. Das bedeutet, dass nun wesentlich rascher Fortschritte auf dem Weg zum Aufstieg erzielt werden können. Und es hilft, der nun schon seit langem existierenden Verwirrung endlich Einhalt gebieten zu können; jetzt ist es wesentlich leichter, jene Leute zu identifizieren, die für die Dunkelkräfte arbeiten. Und Seelen, die noch nicht erleuchtet sind, wird weiterhin Gelegenheit gegeben, ihre Eigenschwingung zu erhöhen und sich dem LICHT zuzuwenden. Für Andere, die schon eine spirituelle Offenbarung erlebt haben, steht viel Hilfe bereit, die sie in ihrer Weiterentwicklung fördert. Dabei wird aber keine Seele 'unter Druck gesetzt', sich dem LICHT hinzuwenden; das unterliegt weiterhin der freiwilligen Entscheidung.

Macht euch aber auch bewusst, dass viele Seelen ihre Eigenschwingung durch selbstständige Lern-Erfahrung erhöhen; sie führen ihr Leben, ohne sich 'notwendigerweise' einer bestimmten Religion oder spirituellen Gruppe anzuschließen. Sie sind fähig, die Wahrheit auf einfache Weise zu akzeptieren, wenn diese bekannt wird, und sind fähig, die Idee zu begreifen, dass in jeder Seele „Gott im Innern“ existiert. In der Tat ist es die wichtigste Erkenntnis, dass eine Seele die Existenz Gottes akzeptiert, sonst würde ihr spiritueller Fortschritt stagnieren. Wie zu allen Zeiten wird einer Seele in dem Moment Hilfe zuteil, wenn sie beginnt, zur Wahrheit hin zu erwachen. Im jetzigen neuen Zyklus ist es einfacher, sich weiterzuentwickeln, da die wirkliche Wahrheit allmählich zum Vorschein kommt, und wenn Seelen sich weiterentwickeln, sind sie für die Wahrheit offener und sind sich ihrer bewusst. Die Welt, die ihr nun allmählich hinter euch lasst, steht in scharfem Kontrast zu derjenigen, auf die ihr zugeht, und in der die Glückseligkeit und das Wohlergehen an erster Stelle stehen. Wo Negativität praktisch nicht existiert, können sich LIEBE und Freundlichkeit in jeder Seele verkörpern.

Humanität bestimmt den Kurs in die höheren Dimensionen, und die sind nach euren Begriffen gar nicht mehr so weit weg. Eure vielen Freunde aus den höheren Ebenen sind begierig darauf, wieder den offenen Kontakt mit euch herzustellen; aus ihrer Perspektive existiert alles im 'Jetzt', und sie wissen, dass es eine große Wiedervereinigung geben wird – mit wunderbaren Feierlichkeiten, in denen eure Leistung anerkannt wird. Ihr habt einen langen Weg voller Erfahrungen hinter euch, – und nicht alle Erfahrungen waren 'freiwillig'. Auf welche Ziele auch immer euer Lebensplan ausgerichtet sein mag: es gibt immer Punkte, an denen ihr Hilfestellung braucht, damit garantiert ist, dass jene Erfahrungen, denen ihr im Voraus zugestimmt hattet, zur Klärung eures Karmas berücksichtigt werden. Eure Geistführer werden euch gewisslich die richtige Richtung weisen und euch helfen, dass ihr euren karmischen Verantwortungen gerecht werden könnt. Bedenkt, dass nichts durch 'Zufall' geschieht; so macht das Beste aus euren Erfahrungen, denn sie helfen euch bei euren weiteren spirituellen Fortschritten.

Die neue Erde, zu der hin ihr auf dem Weg seid, existiert bereits; sie steht für euch bereit. Da ist alles vorhanden, was ihr euch vorstellen könnt – und noch viel mehr: den Frieden und die Glückseligkeit müsst ihr erst noch erleben, um deren Kraft zu begreifen; sie erbringen für Alle Merkmale wie Zartheit und Sanftmütigkeit. Ihr werdet das als eine vertraute Energie empfinden, denn in diesen Energien habt ihr ja schon einmal vor Äonen existiert. Ihr hattet seinerzeit die Gottheit verlassen, um eure Eigenschwingung abzusenken und die niederen Schwingungen zu erfahren und aus ihnen zu lernen. Nachdem ihr derlei Erfahrungen gemacht habt, habt ihr die Fähigkeit erlangt, Mentoren für andere Seelen zu sein, die euren 'Fußspuren' folgen. Das Universum ist wie eine großartige Schule, die euch alle nur denkbaren Arten von Erfahrungen bietet, und durch diese wachst ihr immer weiter, während ihr von neuem eure evolutionäre Leiter erklimmt.

Die Erde wurde auch schon verglichen mit einer Rehabilitations-Kolonie, und in gewisser Weise ist das auch korrekt – bis auf die Tatsache, dass ihr einen gänzlich freien Willen habt. Ihr dürftet inzwischen wohl wissen, dass ihr euch durch eure Handlungen und durch eure Denkweise jenen Weg ebnet, den ihr als eure Zukunft bezeichnet. All dies vollzieht sich innerhalb eines Masterplans für die Evolution der Menschheit, – einem bewährten Weg, der erfolgreich zum Ziel führt. Und inzwischen dürfte euch auch bekannt sein, dass eure Erfahrungen von zyklischer Natur sind, – weshalb ihr euch eure eigene Zukunft erschafft. Wie bei dem Sprichwort, das ihr auch schon oft gehört habt: „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus“; dessen Bedeutung wird hier klar verständlich für euch. Wenn ihr also von Verbrechen gegen die Menschheit hört, macht euch klar, dass es sich dabei um eine karmische Situation handeln kann. Wie bereits gesagt, geschieht nichts „durch Zufall“ sondern wir euch präsentiert, damit ihr die Gründe dahinter erkennt. – Der Zeitpunkt des Todes ist normalerweise natürlich, kann aber auch karmische Zusammenhänge haben; und zuweilen verlässt eine Seele die Erde in einem sehr frühen Alter, weil sie ihren aktuellen Lebensplan bereits abgeschlossen hat.

Ihr befindet euch zurzeit in einem Stadium, in dem viele Menschen bereits so weit entwickelt sind, dass sie den Punkt erreicht haben, fähig zu sein, die Wahrheit über das Leben auf Erden zu begreifen. Sie sind fähig, ihre Erfahrungen zu planen und sind sich intuitiv dessen bewusst, was sie noch benötigen, um sich weiterentwickeln zu können. Das hilft ihnen, Entscheidungen zu korrigieren, die sie während ihres Lebens getroffen hatten, – um künftig unnötige karmische Situationen zu vermeiden. Seid euch bewusst, dass dabei auch immer viele andere Seelen mitbeteiligt sind, die alle diese Erfahrungen mit euch teilen. Zuweilen sind ganze Familien darin involviert, deren Mitglieder einander helfen, sich gemeinsam weiterzuentwickeln. Dabei werdet ihr niemals genau wissen, mit wem ihr zusammentreffen werdet, der dann einen Part in eurer Evolution spielt.

Beurteilt eine Person niemals nach ihrem äußeren Erscheinungsbild, denn genau so wie ihr selbst spielt sie lediglich ihren Part, der in Einklang mit den Erfahrungen ist, die sie ihrerseits benötigt. Nehmt daher Notiz von dem, was euch auf eurem Weg begegnet, und lernt alle Lektionen, die damit verbunden sind. Solltet ihr 'zufällig' eine notwendige Gelegenheit für eure Weiterentwicklung verpassen, könnt ihr sicher sein, dass diese Gelegenheit wiederkommen wird. Im jetzigen Zyklus werden die LICHT-Arbeiter feststellen, dass es weniger Karma zu klären gibt, und Manche unter euch haben noch ausstehende Themen bereits abgearbeitet. Bald wird es Enthüllungen über die bevorstehende Zukunft geben, die höchst akzeptabel und ermutigend sein werden. Da die Dunkelmächte jetzt ihre Fähigkeit verlieren, das Geschehen noch weiter zu diktieren, können die LICHT-Arbeiter offener mit ihrer Arbeit vorankommen.

Bedenkt, dass es klug ist, in eurem eigenen Interesse ruhig und besonnen zu bleiben in Situationen, die negative Energien hervorbringen. Ihr möchtet ja nicht in negative Geschehnisse hineingezogen werden, und wenn es dazu kommt, versucht, deren Einflüsse zu verringern, indem ihr eure hohe Eigenschwingung aufrechterhaltet. Es bedarf gar nicht einmal vieler von euch, um positive Energien zu erzeugen, mit denen ihre Andere um euch aufrichten könnt. Damit helft ihr, das allgemeine Niveau beizubehalten und eine friedlichere und harmonischere Situation auf Erden herbeizuführen.

Zurzeit wird überall der Eindruck vermittelt, dass die Dinge auf der Erde „immer noch schlimmer“ werden würden. In Wirklichkeit aber wird zurzeit 'nur' das Negativste der Menschheit an die Oberfläche gespült. Da können Verbrecher ihre Aktivitäten nicht mehr länger verborgen halten, sondern sie werden entlarvt, sodass ihre Handlungsfreiheit eingeschränkt oder gar verhindert werden kann. Mit der Zeit werdet ihr die Resultate sehen, und die Verbrechen werden allmählich weniger werden. Das wird den Gesetzeshütern helfen, die gegenwärtig unter hohem Druck stehen.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Es ist gewiss vonnöten inmitten von so viel Verwirrung und Ungewissheit. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey



http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4724
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das "Timing" des EVENTs (Mike Quinsey/16.11.18)

Beitrag: # 3854Beitrag future_is_now
Freitag 16. November 2018, 13:07

Mike Quinsey
– 16.November 2018 –



Ihr wartet auf das, was unter dem Begriff „Event“ bekannt geworden ist und in den höheren Reichen als 'im Jetzt' existierend gesehen wird; deshalb ist es schwierig, ein genaues Datum zu benennen. Bestenfalls ist es möglich, zu sagen, dass eine Wahrscheinlichkeit dafür besteht, dass es recht bald sein wird, – was aber auch die Periode der nächsten 10 Jahre bedeuten kann. Doch das sollte nur als Richtschnur gesehen werden, da die Dinge sich ständig ändern. Es ist unklug, sich an feste Voraussagen zu klammern, selbst wenn es sich um ein derart bedeutendes Kosmisches Ereignis handelt; seid dennoch darauf vorbereitet, dass sich dieser Event während der Lebenszeit der meisten unter euch vollziehen kann. Der Aufstieg wird sich vollziehen, wenn die die Schwingungen unwiderruflich ihren Höhepunkt erreichen, und nichts wird ihn dann mehr hinauszögern oder verhindern können. Bis dahin liegt es allerdings an euch selbst als Individuen, euch der Aufgabe zu widmen, eure Eigenschwingung zu erhöhen, damit ihr auf den Aufstieg vorbereitet seid und sicher sein könnt, dass ihr ihn schafft.

Es ist weise, eurer eigenen Intuition zu folgen, denn so manche Informationen und „News“-Meldungen sind oft nur zum Teil wahr, –manchmal sogar gänzlich falsch. Ihr müsst im jetzigen Stadium auch gar nicht immer bis ins Letzte wissen, was real vor sich geht, sondern solltet euch lieber auf eure nächstliegende Aufgabe konzentrieren, euch auf den Aufstieg vorzubereiten. Nachdem ihr nun schon so weit gekommen seid, ist es unwahrscheinlich, dass ihr noch einmal schwankend werdet oder die Kontrolle verliert; seid euch aber auch bewusst, dass ihr zuweilen in Angelegenheiten hineingezogen werdet, die nicht in eurem Interesse sind. Da spielt sich alles nur Mögliche ab, da der akute Reinigungsprozess Dinge an die Oberfläche spült, damit sie geklärt werden. Das schließt ein, dass die Wahrheit ans LICHT gebracht wird, damit ihr endlich aufgeklärt ('erleuchtet') seid. Tatsache ist, dass ihr in einer Scheinwelt-Ära gelebt habt, in der nur wenig von dem, was euch da vorgesetzt wurde, wirklich wahre Realität ist. Die Dunkelmächte haben seit langer Zeit die „News“ unter ihre Kontrolle gebracht und die wirkliche Wahrheit verheimlicht; sie haben euch mit verzerrten Darstellungen oder blanken Lügen abgefüttert, um euch davon abzuhalten, selbst herauszufinden, was wirklich vor sich geht.

Ihr hattet über lange Zeit eine Geheimregierung, die aus dem Hintergrund den Politikern und dem Big Business diktiert hat, was diese tun sollten, und das Hauptziel dabei war, euch im Dunkeln zu halten. Auf diese Weise würdet ihr die Wahrheit nicht herausfinden können und gleichzeitig im Zustand der Bedürftigkeit gehalten werden können. Doch die Dinge ändern sich, und es wird schwieriger, die Wahrheit noch weiter zu verbergen; was bisher verheimlicht worden ist, wird nun enthüllt – und damit auch die Wahrheit hinsichtlich dessen, wie ihr zum Narren gehalten worden seid, zu glauben, ihr wäret 'freie' Bürger; tatsächlich aber wart ihr Gefangene der Dunkelkräfte. Wenn die Wahrheit allmählich bekannt wird, wird eine gewisse Zeit lang noch Zweifel daran herrschen, dass derartige Verbrechen an der Menschheit über einen derart langen Zeitraum überhaupt haben begangen werden können. Doch der Beweis wird sich für Alle sichtbar finden, und diejenigen, die für diese Verbrechen die Schuld auf sich geladen haben, werden sich vor Allen verantworten müssen.

Lange Zeit habt ihr auch geglaubt, ihr wäret der „Mittelpunkt des Universums“; doch dieser Mythos wurde schon lange als solcher erkannt, und in Wirklichkeit seid ihr nur ein kleiner Planet unter Millionen. Als Zivilisation seid ihr auch relativ neu im Universum, und ihr wurdet davon abgehalten, eure wahre Beziehung zu allem Anderen zu begreifen. Diese Periode ist nun vorbei, und euch wird mehr von der Wahrheit über eure Evolution zugänglich gemacht – in Vorbereitung auf euren kommenden Fortschritt und eure Erhöhung. Seid versichert, dass diese Entscheidungen deswegen getroffen wurden, damit ihr euch auf natürliche Weise weiterentwickeln könnt und während dieses Prozesses die Fähigkeit erlangt, euch auch geistig-spirituell weiterzuentwickeln. Jene Zeiten endeten mit der 2012-Wegmarke und mit dem Neuen Zeitalter, das daraufhin seinen Anfang nahm; seit jenem Zeitpunkt wurdet ihr allmählich mit einem umfassenderen Verständnis der Wahrheit vertraut gemacht. Das war notwendig, um euch die Augen zu öffnen für das, was wirklich in eurem Sonnensystem vor sich gegangen ist, und um euch Informationen zukommen zu lassen, die es euch ermöglichen, euren Platz in diesem Sonnensystem zu begreifen. Und was noch wichtiger war: ihr musstet den Zweck eures Lebens kennenlernen – und die Tatsache, dass jede Seele ein ewiges Leben hat.

Als Spezies habt ihr euch weiterentwickelt, und in allen Stadien wurde euch Hilfe zuteil, um zu garantieren, dass ausreichende Fortschritte erzielt werden konnten. Euch dürfte inzwischen bewusst sein, dass euch ein freier Wille geschenkt worden ist – zusammen mit der Möglichkeit, Erfahrungen in jeder nur gewünschten Richtung zu sammeln. Damit geht jedoch auch Verantwortung für euer Handeln einher, was wiederum der Grund dafür ist, dass einige unter euch noch karmische Angelegenheiten zu bereinigen haben. Denn diese sind das Resultat negativer Handlungen, die wiedergutgemacht werden müssen. Es sind derartige Erfahrungen, durch die ihr lernt, positiv zu werden und euch nach Begriffen der Universalen LIEBE zum Ausdruck zu bringen. „Alles ist Eins“, und deshalb müsst ihr eure Fehler wiedergutmachen gegenüber den anderen Seelen, die eure Brüder und Schwestern sind. Macht euch auch klar, dass ihr während vieler, vieler Lebenszeiten auch in sehr unterschiedlichen Rassen inkarniert wart – für spezifische Erfahrungen –; wenn ihr also auf die anderen Rassen blickt, macht euch bewusst, dass ihr alle miteinander verbunden seid und in der Essenz alle gleiche Wesen des LICHTS seid. Auch jene Menschen, die gegenwärtig Negativität erleben müssen, sind immer noch Eins mit euch, und sie bewegen sich auf dem gleichen Pfad in Richtung der höheren Dimensionen. Es mag bei ihnen zwar etwas länger dauern, aber es wird ihnen reichlich Zeit gelassen und Hilfe gewährt, damit auch sie weiterkommen können, und deshalb gibt es keinen Grund, weshalb nicht auch sie erfolgreich sein sollten.

In der nahen Zukunft werdet ihr mit jenen Wesen zusammentreffen, die mit euch gearbeitet haben und eure Evolution sehr genau mit-verfolgt haben. Einige von ihnen kennt ihr mit Namen, – wie etwa die Blauen Avianer, die schon seit langer Zeit mit der Menschen-Rasse verbunden waren. Und bedenkt auch, dass ihr Verbindungen zu Sternen-Systemen wie den Plejaden, dem Sirius und sogar Andromeda habt. Viele unter euch Seelen sind von anderen Sternen-Systemen her zur Erde gekommen, um eure Evolution voranzubringen, was so lange weitergehen wird, bis ihr wieder zu Wesenheiten des LICHTS geworden seid. Das mag zwar im gegenwärtigen Stadium 'unwirklich' klingen und wie ein befremdliches Konzept anmuten; dennoch befindet ihr euch schlicht und einfach auf einem Weg zurück – dorthin, woher ihr ursprünglich kamt. Das ist eine sehr weit gefasste Sicht von der Reise einer Seele; begreift aber, dass ihr eine äußerst ungewöhnliche Geschichte habt – und nicht zum ersten Mal in einem neuen Universum inkarniert seid. Je mehr ihr im Bewusstsein wachst, desto umfassender wird eure Verständnisfähigkeit werden, und ihr werdet euer derzeitiges Ziel erreichen, zu Galaktischen Wesenheiten zu werden.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen; möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Alles kann erreicht werden, wenn ihr euren Geist darauf ausrichtet und beschließt, euch nicht von eurem Ziel abbringen zu lassen. Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4724
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Letztendlich seid ihr hier auf der Erde, um Erfahrungen zu sammeln (Mike Quinsey/23.11.18)

Beitrag: # 3969Beitrag future_is_now
Freitag 23. November 2018, 15:04

Mike Quinsey
– 23.November 2018 –

https://youtu.be/UXCc7t0rmbA



Es gibt immer noch Leute, die über die Möglichkeit von Krieg zwischen den Nationen reden; seid jedoch versichert, dass alle Schritte unternommen werden, um sicherzustellen, dass so etwas nicht mehr geschieht! Der Konsens unter den Menschen ist, dass sie von Krieg und Blutvergießen genug haben und dass es für die Menschheit jetzt an der Zeit ist, sich des Zusammenfindens aller Völker zu erfreuen in einer weltweiten Bewegung, immerwährenden Frieden auszuhandeln. Wir in den Höheren Reichen überwachen die Geschehnisse auf der Erde, und wenn wir uns auch nicht in eure aus freiem Willen getroffenen Entscheidungen einmischen, geben wir doch zugleich denen Rückendeckung, die ihr Leben dem Ziel gewidmet haben, all jenen Menschen Frieden zu bringen, die gemeinschaftlich ihre kraftvollen Gedankenmuster bezüglich der Wiederkehr des Friedens aus-senden. Zwar wird es auch noch ein paar Plänkeleien in manchen Ländern geben, wo man sich noch in gewissen „Disputen“ verheddert, doch auch diese werden allmählich weniger werden, wenn erkannt wird, dass eine friedliche Beilegung möglich ist, die für alle Betroffenen weitaus besser ist. Viele, viele Jahre lang haben gewisse Leute viel Geld damit 'verdient', dass sie mit Zerstörungs-Waffen gehandelt haben; doch dieses Geld ist leider Blutgeld, das ansonsten der Menschen-Rasse auf vielfältige andere Weise hätte weiterhelfen können, sodass es eigentlich gar keine Armut mehr hätte geben müssen.

Friedens-Politik – und diejenigen, die sie betreiben – bekommen nicht die nötige Aufmerksamkeit, die sie eigentlich verdienen, da die Dunkelkräfte, die immer noch weitgehend die Presse beherrschen, weiterhin gezielt Schlagzeilen hervorheben, die von Krieg und Kriegsbedrohung sprechen. Sie konzentrieren sich darauf, die allgemeine Weltöffentlichkeit in einem Zustand der Spannung und Unzufriedenheit zu halten. Andererseits gibt es aber auch diejenigen, die hart daran arbeiten, mit dieser 'Tradition' zu brechen, und da zeigen sich jetzt erste Erfolge, und sie stellen fest, dass dies jetzt nicht mehr so schwierig ist wie bisher, da die Macht der Illuminati erheblich eingeschränkt worden ist. Somit kommt sozusagen 'hinter den Kulissen' alles gut weiter voran, und da geschieht wesentlich mehr als ihr euch unter den gegenwärtigen Gegebenheiten möglicher-weise vorstellt. Sogar in hohen Positionen arbeiten jetzt bedeutende Personen für das LICHT, aber es liegt immer noch in deren Interesse, sich zu schützen und anonym zu bleiben. Einige unter euch wissen von deren Aktionen; sie sind die neuen Führungspersönlichkeiten in Wartestellung, und sie werden zum Vorschein kommen, wenn ausreichend Sicherheit dafür besteht.

Die Temperatur steigt weiter an, doch das ist innerhalb der Zyklen auf der Erde eine recht normale Erscheinung; sie verschafft Mutter Erde die Gelegenheit, sich selbst zu reinigen – als Bestandteil der Veränderungen, die mit dem kommenden neuen Zyklus einhergehen. Eure Historie zeigt, dass die Erde im Laufe der Zeit beträchtliche Veränderungen durchmacht, und dies auch in der jüngeren Geschichte der Menschheit im Laufe der letzten 200.000 Jahre. Ihr habt ausreichend Zeit, euch auf derartige Veränderungen einzustellen, und mithilfe neuer Technologien dürfte es euch nicht schwerfallen, damit fertigzuwerden. Zwar stehen euch noch herausfordernde Zeiten bevor, aber die Höheren Mächte werden zur Stelle sein und euch beraten, sodass ihr die richtigen Maßnahmen trefft.

Wenn gelegentlich ungewöhnliche Probleme auftauchen, können wir euch helfen und direkt eingreifen; aber ihr werdet dann nicht notwendigerweise wissen, dass wir dabei im Spiel waren. Während eurer gesamten Historie wurde euch immer wieder Hilfe 'von oben' zuteil, aber es gibt auch Situationen, die ihr selbst herbeigeführt habt, und dann tragt ihr auch selbst die Verantwortung für deren Wiedergutmachung. Offensichtlich würde niemand von seinen Fehlern lernen, wenn nicht jemand für deren Aufklärung sorgt. Letztendlich seid ihr hier auf der Erde, um Erfahrungen zu sammeln, in eurer geistig-spirituellen Verständnisfähigkeit zu wachsen und euch auf diese Weise weiterzuentwickeln. Zuweilen ist es schwierig für euch, die Bedeutung eurer gemachten Erfahrungen zu begreifen und zu verstehen, dass das alles eurem (geistig-spirituellen) Wachstum dient und euch auf lange Sicht auf euer Leben in den Höheren Reichen vorbereitet.

Ihr wart auf der Erde so sehr isoliert, dass ihr erst jetzt zu akzeptieren beginnt, dass ihr nur einer von tausenden und abertausenden von Planeten seid, die intelligentes Leben aufweisen. Sie alle befinden sich in dem Prozess der Evolution, auch wenn ihr jeweiliger Weg unterschiedlich verlaufen mag im Vergleich zu eurem; auf jeden Fall streben auch sie die höheren Schwingungs-Ebenen an. Ihr befindet euch zurzeit an einem entscheidenden Punkt, weshalb ihr auf eurer 'Reise' geschützt werdet und keiner anderen Zivilisation erlaubt wird, sich störend in eure Fortschritte einzumischen. Da ihr die (2012-) Wegmarke überschritten habt, hat sich die Situation geändert, und die Blauen Avianer wurden angewiesen, euch zu geleiten und zu schützen, und deshalb halten sie sich jetzt in eurem Sonnensystem auf. Sie stellen sicher, dass ihr durch die Aktivitäten der Illuminati oder irgendwelcher anderer Gruppen, die sich zurzeit ebenfalls auf der Erde oder in eurem Sonnensystem befinden, nicht mehr zurückgehalten werdet.

Diejenigen, die bereit sind aufzusteigen, werden den gesamten Weg zum Aufstieg gehen können, ohne störende Einmischungen erleben zu müssen. Ihr habt zwar noch einiges zu lernen, bevor ihr bereit seid, aber von jetzt an wird der Weg wesentlich einfacher und erfreulicher werden. Ihr befindet euch am Rande großer Veränderungen, während derer ihr in großen Sprüngen weiter vorankommen könnt, und dann werdet ihr innerhalb relativ kurzer Zeit das meiste der alten Schwingungen der rauen Dualität hinter euch gelassen haben. Dann wird das Leben wesentlich erfreulicher werden und die unterschiedlichen Rassen werden sich einander annähern und dennoch weiterhin jene Unterschiede respektieren, die euch einzigartig machen. Es wird der Lauf der Dinge sein, dass Alle als gleichwertig angesehen werden – wie in den Augen Gottes. Das wird der Beginn wahrer Glückseligkeit sein, wenn ihr die Erfahrungen Anderer miteinander teilt. Es wird die Universelle LIEBE in Aktion sein, wenn jede Seele die Einheit All Dessen Das Ist begreift.

Im Laufe der Zeit werdet ihr euch mühelos an die Veränderungen gewöhnen können, denn sie werden eure Lebensqualität erhöhen. Dann werdet ihr wesentlich weniger Zeit auf die Mühen des Lebens verwenden müssen als bisher, und ihr werdet reichlich Zeit haben, euer Gewahrsein und andere Fertigkeiten weiterzuentwickeln. Macht euch klar, dass ihr geistige (spirituelle) Wesen seid, und euer Ziel ist letztlich, Wesenheiten des LICHTS zu werden. Das liegt natürlich noch in eurer Zukunft, aber es ist gut, zu wissen, wohin euer Erleben euch führt. Es mag sich für manche unter euch vielleicht seltsam anhören: bedenkt aber, dass ihr euch auf einem Weg befindet, der euch wieder dahin bringt, woher ihr einst kamt, um hier eure derzeitigen Erfahrungen zu machen. Dabei gibt es absolut nichts zu befürchten, denn Jeder wird in seinem eigenen Tempo voran-kommen. In eurer gegenwärtigen Periode vollzieht sich euer Weiterkommen zwar noch recht langsam und eingeschränkt, doch wenn ihr ins (ewige) „Jetzt“ aufsteigt, wird sich euch ein gänzlich neues Blickfeld öffnen. Ihr werdet viele Optionen haben bezüglich dessen, was ihr zu tun beabsichtigt, und diese Optionen sind unbegrenzt, da ihr in der Lage sein werdet, überall hin zu reisen, und aufgrund der Macht eurer Gedanken wird dies dann augenblicklich geschehen können.

Das „weltliche Leben“, das ihr jetzt lebt, wird euch dann nicht länger zurückhalten, und euch erwartet dann sehr viel. Das Neue Zeitalter wird in sehr naher Zukunft tatsächlich seinen Lauf beginnen. Die Grundlage dafür wurde bereits geschaffen, und wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, was vor allem bedeutet, dass ausreichend Sicherheit dafür vorhanden ist, dann wird es rapide verwirklicht werden. Somit winkt euch ein spannende Zeit; wahrt aber dennoch weiterhin Geduld, denn es ist wichtig, dass die Verwirklichung von so vielem, was neu für euch ist, erst dann eingeläutet wird, wenn der „richtige Zeitpunkt“ dafür da ist!

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen; möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Das ist gewiss notwendig inmitten von so viel Verwirrung und Unsicherheit; aber auch dies wird schließlich enden. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey



http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4724
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Menschen werden bewusster (Mike Quinsey/30.11.18)

Beitrag: # 4093Beitrag future_is_now
Freitag 30. November 2018, 09:45

Mike Quinsey
– 30.November 2018 –

https://youtu.be/R1qZAsoUwOQ



Da das Bewusstseins-Niveau sich erhöht, werden die Menschen intuitiver und weniger anfällig für Dinge, die zu glauben von ihnen erwartet wird. Denn schon seit langem wurden sie mit Meldungen gefüttert, die nicht die volle Wahrheit beinhalteten und zuweilen sogar ausgemachte Lügen waren. Doch diese Situation ändert sich nun, da die Menschen bewusster werden und die Wahrheit einzufordern beginnen. Ihre Stimmen werden gehört, und ab einer gewissen Toleranzgrenze kommt es dabei auch zu Demonstrationen, – so lange, bis sie bekommen, was sie einfordern. Zwar ist bedauerlich, dass dabei gelegentlich auch Gewalt im Spiel ist, die jedoch den Zorn deutlich macht, den die Leute bei diesem Thema spüren. Diese Energie sollte aber lieber in friedliche Proteste kanalisiert werden, denn sonst würden die Behörden sie wieder als Ausrede nutzen, ihrerseits noch wieder mehr Gewalt anzuwenden, um die Protestierenden unter ihre Kontrolle zu bekommen. Zwar haben die Behörden nicht den Wunsch, die Bevölkerung 'zu bekämpfen', doch wenn sie die Ordnung aufrechterhalten wollen, wird es für sie notwendig, zu handeln, wenn Gewalt im Spiel ist. Es ist bedauerlich, dass skrupellose Leute die Demonstrationen als Alibi für Gewalt ausnutzen, die mit den Zielen der Protestierenden eigentlich gar nicht in Verbindung gebracht werden kann.
Die Völker der Erde haben wesentlich mehr Macht als sie sich klarmachen; wenn sie ihre kollektiven Gedanken-Formen auf gemeinsame Ziele richten, wird das auch zu Resultaten führen, und deshalb sind auch Gruppen-Meditationen so wirkungsvoll. Aus dem gleichen Grund ist ein Gebet sehr machtvoll, aber nicht in jener Form ständiger Wiederholungen, wie das mit Religionen assoziiert wird. Die 'Botschaft' muss aus dem Herzen kommen und von LIEBE erfüllt sein. Wenn ihr die Höheren Mächte – wie zum Beispiel Gott – um Hilfe anruft, könnt ihr versichert sein, dass euer Gebet gehört wird. Manchmal wird die Antwort auf eine Weise kommen, die scheinbar nichts mit eurer Bitte zu tun hat. Und wenn jemand negative Wünsche formuliert, werden diese wahrscheinlich auf ihn zurückprallen aufgrund der Gesetzmäßigkeit wechselseitiger energetischer Anziehung.

Auch wenn ihr vielleicht der Meinung seid, dass bezüglich der Veränderungen auf der Erde keine offenkundigen Resultate erkennbar seien, sollte doch klar sein, dass es kein Zurück zu den alten Zuständen mehr geben kann. Denn eine neue Ära ist bereits angebrochen, und daher wurden auch alte, überholte Methoden von neuen Ideen abgelöst; und so wird das Neue Zeitalter langsam aber sicher etabliert. Längst ist die Zeit vorbei, in der Neuerungen, die eingeführt werden sollten, noch von den Aktionen derer aufgehalten werden konnten, die lieber noch weiterhin die alten Methoden unterstürzen wollten. Allerdings werden zurzeit immer noch gewisse neue Erfindungen und Ideen, mit deren Hilfe manche Dinge besser bewältigt werden könnten, daran gehindert, auch von euch genutzt werden zu können – und zwar durch die, die davon profitieren, wenn sie euch diese Dinge noch vorenthalten. Das ist gesteuert von dem Wunsch, die alten Methoden noch beizubehalten, weil mit ihnen bisher noch mehr Profit gemacht werden kann. Aber der Fortschritt wird dafür sorgen, dass die Veränderungen dennoch kommen und verwirklicht werden, und die Wesenheiten der LICHT-Seite werden dabei erfolgreich mithelfen.

Ihr Lieben: In welcher Situation auch immer ihr euch befinden mögt, – es ist mehr als wahrscheinlich, dass ihr diese Situation selbst zu euch gezogen habt. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass ihr im Begriff wäret, auch in diese Situation verwickelt zu werden, sondern euer Erleben kann dann die Rolle des Beobachters sein. Effektiv lernt ihr ständig aus jeder Situation, in der ihr euch befindet. So mögt ihr zum Beispiel Zeuge eines Unfalls werden und daran denken, Hilfe anzubieten – oder euch aber vielleicht doch nicht darin involvieren zu lassen, wie manche Menschen dann lieber für sich entscheiden. Viele solcher Situationen ergeben sich recht häufig, und sie sind in gewissem Sinne ein Test eurer jeweiligen Reaktion. Natürlich könnt ihr nicht immer „für Jeden Alles“ sein, doch wenn euer jeweiliger erster Gedanke dem Wohlergehen Anderer gilt, erhöht ihr damit eure Eigenschwingung.

Die Erde ist ein komplizierter Ort für das Sammeln eurer Erfahrungen, aber so lernt ihr, was – aus spiritueller Perspektive betrachtet – richtig oder falsch ist. Bedenkt, dass das, was ihr 'erntet', etwas ist, was zu euch 'zurückgekehrt' ist; und wenn ihr der Meinung seid, dass eine Erfahrung ungerechtfertigt sei, muss diese sich nicht zwangsläufig auf eure jetzige Lebenszeit beziehen. Karma kann so lange aufrechterhalten werden, bis der geeignete Zeitpunkt kommt, zu dem es bereinigt werden kann; seid also versichert, dass in dieser Hinsicht keine „Fehler“ passieren. Nehmt all das ernst und akzeptiert, was ihr als Lektion erkennt; dann ist es so gut wie gewiss, dass ihr diese Lektion nicht noch einmal erfahren müsst. Karma ist keine 'Bestrafung' sondern eine Lern-Erfahrung, durch die sich weiterentwickelnde Seelen hindurch müssen. Dieses System ist absolut fair, und wir haben euch schon oft gesagt, dass als Resultat der Lektionen, sobald ihr sie gelernt habt, ihr nie wieder dieselbe Erfahrung durchmachen müsst.

Falls ihr eure Erlebnisse als Überforderung empfindet, wisst, dass ihr ihnen immer zugestimmt habt, bevor ihr inkarniertet, und es wird von niemandem erwartet, mehr zu akzeptieren, als er/sie bewältigen kann. Schließlich sind eure Geistführer immer bei euch und helfen euch durch die schwierigen Zeiten, wenn ihr auf sie hört. Außerdem habt ihr immer euer Höheres Selbst bei euch, euren immer präsenten Aspekt, der euch besser kennt als ihr selbst und euch ebenfalls Führung gewährt, – eine Führung, die euch allerdings niemals aufgezwungen wird. Der freie Wille wird respektiert, auch wenn ihr ihn inkorrekt anwendet, womit ihr euch jedoch wiederum weiteres Karma zuziehen würdet. Akzeptiert also eure Lektionen mit Anmut und gutem Willen, denn sie sind die Trittsteine für eure Weiterentwicklung. Wenn ihr wirklich genau wüsstet, wie viele eurer Geistführer euch schon geholfen haben, wäret ihr überrascht, denn sie beeinflussen euch dahingehend, dass ihr den richtigen Weg des Handelns beschreitet, wenn eure Gedanken noch einen anderen Weg in Erwägung ziehen.

In euren einsamsten oder traurigsten Momenten versuchen eure Geistführer, euch aufzurichten; sie stehen euch allezeit zur Seite. Sie senden euch ständig liebevolle Energien und sind verzückt, wenn ihr als Reaktion eurerseits LIEBE und Segen an eine andere Seele weitergebt. Jede freundliche Tat wird bemerkt, und sie „geht einen weiten Weg“, um eure Eigenschwingungen erhöhen zu können. Andere Menschen, die mit euch in Kontakt kommen, werden diese Schwingungen spüren, ohne zu ahnen, was das ist; und sie fühlen sich in eurer Gesellschaft sehr wohl, denn die höheren Energien haben heilende Eigenschaften. Am „anderen Ende der Skala“ lassen negative Energien die Menschen sich unwohl fühlen, denn sie sind deutlich unangenehm. In naher Zukunft werden solche Seelen (mit negativen Energien) dann wieder Ihresgleichen finden, während Seelen, die bereit sind, aufsteigen werden.

Das Leben kann sich unfair anfühlen, wenn ihr das System des Karma nicht versteht; und was ihr dann tun müsst, um weiterzukommen und euch eure eigene Chance zur Weiterentwicklung zu schaffen, ist, dass ihr die niederen Schwingungen hinter euch lassen müsst. Ihr solltet ihr euch dabei auf eure eigenen Fortschritte konzentrieren, denn keine Seele ist vor einer anderen bevorzugt; allen wird die gleiche Chance gewährt, zu lernen und sich weiterentwickeln zu können. Es hängt von euch selbst ab, ob ihr in Erwägung zieht, schon zum Aufstieg bereit zu sein; und sobald ihr dieses wünscht, ist Hilfe zur Hand. Diejenigen, die sich bereits in die höheren Dimensionen hinauf-entwickelt haben, werden euch auf eurem gewählten Pfad weiterhelfen. Während eurer Lebenszeiten wird euch auf vielen unterschiedlichen Ebenen Hilfe zuteil, denn es ist im Interesse Aller, so vielen Seelen wie möglich dabei zu helfen, aufsteigen zu können. Es befreit sie aus dem Kreislauf des Karmas und aus der Notwendigkeit, immer noch einmal in den niederen Dimensionen inkarnieren zu müssen, um sich weiterentwickeln zu können.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen; möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Das ist gewiss notwendig inmitten von so viel Verwirrung.

Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey


http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4724
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

jetzt ist Handeln angesagt! (Mike Quinsey/7.12.18)

Beitrag: # 4203Beitrag future_is_now
Freitag 7. Dezember 2018, 16:18

Mike Quinsey
– 7.Dezember 2018 –



Die Erkenntnis, dass da eine „Unterströmung“ des Wandels vor sich geht, wird jetzt für immer mehr Menschen auf der Erde offenkundig. Es ist auch erkennbar, dass sich immer mehr Mitgefühl für in Not befindliche Seelen zu entwickeln scheint als je zuvor. Die Menschen-Rasse durchläuft jetzt eine schwierige Periode, und diejenigen, die das größere Gesamtbild sehen, begreifen, dass jetzt Handeln angesagt ist. Immer mehr Seelen als bisher erwachen gegenüber den Nöten der Erde und ihrer Bevölkerung, aber sie müssen auch immer noch darum kämpfen, die nötige Unterstützung zu bekommen, die sie brauchen. Dennoch befinden sie sich bereits in einer Position, aus der sie siegreich hervorgehen werden – ohne 'Gefechte'.

Manche Leute wünschen sich indes immer noch, in den alten Energien und allem Gewohnten verharren zu können und sind nur widerwillig bereit, loszulassen. Unterdessen gewinnen die neuen Energien aber stetig immer mehr an Kraft, und so wird es unmöglich, den Wandel noch aufzuhalten. Diese neuen Energien sind die Vorläufer des großen Wandels, der die vielen verheißenen kommenden Fortschritte einläuten wird, die nötig sind, um sich aus den alten Energien heraus-bewegen zu können. Aufgrund der ernsten Warnungen hinsichtlich einer ständig zunehmenden Erderwärmung erwarten die Menschen – oder fordern sogar – sofortiges Handeln, um auch auf die sich daraus ergebenden Veränderungen vorbereitet zu sein, solange es noch Zeit dafür ist. Sie nehmen die Dinge bereits in die Hand und sind nicht bereit, noch weitere Jahre darauf zu warten, dass endlich auch die Regierungen aktiv werden.

Es kann nicht genug betont werden, dass ihr die Chance nutzen müsst, die sich euch jetzt präsentiert, um alte Verpflichtungen einzulösen, die ihr eingegangen seid und aus dem vorangegangenen Zeitalter, das im Jahr 2012 endete, mitgebracht habt. Euch wurde faktisch ein 'weißes Blatt' an die Hand gegeben, mit dem ihr das Neue Zeitalter beginnen könnt, und das Resultat sollte sein, dass das Leben wesentlich reibungsloser und weniger mühselig wird. Eigentlich solltet ihr jetzt schon in der Lage sein, die Veränderungen wahrzunehmen und zuzugeben, dass sie wesentlich besser vorankommen als bisher. Die Frequenzen erhöhen sich weiterhin, und schon dies allein wird bewirken, dass euer Leben reibungsloser vorankommt.

Natürlich wird es noch eine Weile äußere Probleme geben, da sich vieles noch im Stadium der Veränderung befindet, wo 'das Alte' feststellt, dass es in den neuen Frequenzen keinen Platz mehr hat. Konzentriert euch auf eure eigenen Dinge und versucht, euch nicht in negative Streitpunkte hineinziehen zu lassen, die euch selbst gar nicht betreffen. Euer gesamtes Handeln sollte sich mit Blick auf eure eigene Schwingungs-Erhöhung vollziehen. Ihr habt jene 2012-Wegmarke passiert, und so präsentiert sich euch nun die Chance, konsequent den Weg in Richtung Aufstieg zu gehen. Das ist nicht einfach nur eine Chance irgendeiner Lebenszeit, sondern diese Chance habt ihr als Menschen-Rasse bisher noch in keinem vorangegangenen Zeitalter gehabt! Wahrscheinlich habt ihr bereits entschieden, dass ihr bereit seid, diese Herausforderung anzunehmen, und ihr könnt versichert sein, dass eure Geistführer darüber entzückt sind, und sie werden alles tun, euch beizustehen, damit ihr euer Ziel erreicht.

Die Zukunft sieht hell strahlend aus, und mit fortschreitender Zeit wird sich auch der Frieden auf der Erde etablieren. Leute mit negativer Schwingung werden keine Veränderungen spüren oder werden das Nachsehen haben, wenn sich die Wege trennen, denn man kann nicht aufsteigen, wenn die eigenen Schwingungen nicht mit den höheren Schwingungen kompatibel sind. Es ist bekannt, dass dies für manche Familien bedeutet, dass deren Mitglieder unterschiedliche Wege gehen werden, aber diese Möglichkeit war bereits voraussehbar, als sie inkarnierten. Macht euch dabei bewusst, dass ihr zuweilen mit anderen Seelen gemeinsam 'platziert' werdet, weil eure Präsenz ihnen hilft, durch euer Beispiel ebenfalls weiterzukommen. Da ist es dann auch möglich, dass ihr mit ihnen in Kontakt bleibt und als einer ihrer Geistführer agiert, und wir wissen, dass die wechselseitigen Verbindungen da sehr intensiv sein können.

Wir können eure Bestürzung verstehen angesichts der Art und Weise, wie sich die aktuellen Geschehnisse gestalten, aber die Loslösung aus den alten Energien ist nicht einfach, denn sie müssen erst den Weg freimachen für die neuen Energien, und es gibt keine Möglichkeit, dass die neuen Energien zusammen mit den alten Energien vorwärtskommen könnten. Da muss es eine Trennung der Wege geben, und die Tendenz geht dahin, dass dies abrupt geschieht, denn nur die Schaffung separater Wege ist die einzige Möglichkeit, weiterzukommen, damit das Alte und das Neue seine jeweils eigene Evolution weiterverfolgen kann. Die Zyklen werden weiterlaufen, und ihr könnt versichert sein, dass es allezeit eine weitere Gelegenheit geben wird, aufsteigen zu können, denn dies wird keiner Seele verweigert. Einige mögen daran vielleicht nicht interessiert – oder noch nicht bereit sein, weiterzukommen, aber sie werden immer Beistand erhalten, sobald sie Schritte unternehmen, sich weiterzuentwickeln. Das System ist absolut fair und basiert auf dem freien Willen, der jeder Seele gewährt wird, unabhängig davon, wie sie davon Gebrauch gemacht macht. Natürlich gibt es Karma zu begleichen, aber auch da wird Hilfe gewährt, wenn darum gebeten wird.

Ihr Lieben: Ihr seid umgeben von anderen Seelen, die euch helfen, euer Ziel des Aufstiegs zu erreichen. Ihr seid geschützt und geführt bei jedem Schritt, während euch auch weiterhin euer Geschenk des freien Willens gewährt ist. Wenn ihr euch außerhalb eures Körpers aufhaltet, so, wie das bei den meisten Seelen der Fall ist, wenn ihr Körper sich ausruht und schläft, dann trefft ihr oft mit euren Geistführern zusammen und diskutiert mit ihnen euren Plan für eure Weiterentwicklung. Dieser ist gut organisiert, um euren Erfolg zu garantieren; bedenkt aber auch, dass nicht jede Seele bereit ist, aufzusteigen, und einige befinden sich noch im Frühstadium des Lernens. Doch da ist jede Erfahrung wertvoll, auch wenn das in eurer aktuellen Lebenszeit nicht den Anschein haben mag, denn ihr seht ja nicht das Gesamtbild, während eure Geistführer alles im Blick haben – einschließlich eurer künftigen Möglichkeiten.

Während allzu vieler Lebenszeiten seid ihr schon durch Lernprozesse gegangen, in denen euch niemals mehr Herausforderungen zugemutet wurden als ihr bewältigen konntet. Jede Seele hat ihren jeweils eigenen Level an Fähigkeit, die Lektionen zu schaffen, die ihr gegeben werden, um sie für ihre Weiterentwicklung nutzen zu können. Und deshalb ist eure Welt voller Seelen mit unterschiedlichen Ansichten über den Sinn des Lebens und unterschiedlichen Glaubensrichtungen. Ihr werdet sehr wahrscheinlich auch schon einmal die Redewendung gehört haben: „Wenn der Schüler bereit ist, erscheint der Lehrer“, und das fasst den normalen Verlauf zusammen, dem eine Seele folgt. Eure Schulung ist sehr gut vorbereitet – bis hin zu dem Punkt, dass sichergestellt ist, dass ihr die „richtigen Leute“ trefft, die euch beeinflussen und auf eurem gewählten Weg behilflich sein können.

Das Leben soll eigentlich erfreulich sein, und es gibt so viele Erlebnisse, aus denen ihr auswählen und lernen könnt. Macht euch klar, dass sie eurer Weiterentwicklung dienen sollen, damit diese ordnungsgemäß und in Übereinstimmung mit euren Notwendigkeiten vorankommt. Eure Lebenspläne sind so arrangiert, dass ihr die richtigen Leute trefft, und auch Leute, mit denen ihr euch zusammentut oder die ihr sogar heiratet, sind Teil eures Lebensplans. Es geht darum, dass alle betreffenden Parteien Nutzen aus ihren Erfahrungen ziehen können. Offenbar gibt es da auch Momente, in denen das Zusammenkommen zweiter Seelen der Klärung einer zwischen ihnen bestehenden Negativität dient; deshalb solltet ihr in gewissem Sinne keine Scham empfinden, wenn es euch nicht gelingen sollte, zusammenzubleiben. Seid euch bewusst, dass jede Erfahrung, die ihr macht, einen größeren Hintergrund hat, der sich auf eure Weiterentwicklung auswirkt. Nachdem wir nun diese Aspekte des Lebens angesprochen haben, bedenkt auch, dass für Viele unter euch die harte Arbeit bereits getan ist und ihr euch nun auf dem Weg in den Aufstieg befindet.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen; möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Das ist gewiss notwendig inmitten von so viel Verwirrung.

Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey


http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4724
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Dunkelkräfte können das Geschehen nicht länger diktieren (Mike Quinsey/14.12.18)

Beitrag: # 4344Beitrag future_is_now
Freitag 14. Dezember 2018, 11:33

Mike Quinsey
– 14.Dezember 2018 –

https://youtu.be/sEi68eN_QnY


Hinweis von Mike Quinsey in eigener Sache: Dies hier ist für dieses Jahr die letzte Botschaft, die ich aussende, und ich werde dann wieder am 11.Januar beginnen. Ich bin sicher, dass dies auch den meisten unter euch gelegen kommt, und ich danke euch für eure kontinuierliche Unterstützung.
Das Neue Jahr verspricht eine Zeit großer Aufrüttelungen zu werden, hoffentlich zum Guten für Alle, und vielleicht werden auch einige gute Fortschritte gemacht werden können hinsichtlich der verheißenen weitreichenden Veränderungen im Kongress.
Was auch immer geschehen mag, es dürfte zu Fortschritten bezüglich der Enthüllung der vollständigen Wahrheit führen – über ETs und über die Erlaubnis, dass diese uns frei und offen besuchen können. – Wir werden sehen – und hoffentlich in der Lage sein, unser gutes Werk fortzusetzen.
Frohe Ferien und ein Frohes Neues Jahr euch Allen! In LIEBE und LICHT, Mike.

David Wilcock ist zweifellos die zuverlässigste Informationsquelle, wie auch sein Video mit einer Dauer von über 3 Stunden zeigt, das einige der bevorstehenden Veränderungen anspricht, und ich glaube, dass dies für viele unter euch von großem Interesse sein dürfte. Die Auszüge daraus wurden zusammengefasst. Falls ihr die vollständige Version hören oder lesen möchtet, beginnt der Hauptteil an der Zeit-Marke 1Std.51Min.54Sek – und geht bis zur Marke 2Std.30Min. (1hr.51m.54sec.to – 2hr.30min.00sec.)



Bild
David Wilcock – 12.12.2016 – „New Living Expo“.
https://youtu.be/x1bfshqL9ss

Vierzig ET-Gruppen haben Basen auf dem Mond und im Erd-Inneren, – und sie nennen die Erde: „Das Experiment“.

Die „Sphären“ (= Kugel-Gebilde) zeigten sich zum ersten Mal in den 1980er Jahren, als entdeckt wurde, dass ein gigantischer Himmelkörper von der Größe Neptuns in unserem Sonnensystem sich unserem Planeten näherte – und dann auch alle anderen Planeten umkreiste. Zwischen 1999-2001 gab es eine ganze Reihe von Himmelskörpern, die in unser Sonnensystem kamen und seither hier verblieben. – Im November 2015 hatte der neue Flugzeugträger „Aegis“ in Australien eine sogenannte „Draco-Super-Strahlen-Waffe“ an Bord, mit der auf einen dieser Himmelskörper geschossen wurde, woraufhin dieser Himmelskörper hellrot aufglühte und die Partikel-Strahlen auf den Flugzeugträger zurücklenkte und auf diese Weise die gesamte Basis in Pine Gap in die Luft sprengte. Nach diesem Vorfall wurde eine „Überflugverbotszone“ um die Erde geschaffen.

Die Illuminati planten die Angriffe auf die Zwillingstürme (= Word Trade Center in New York) eigentlich zum 9.November 2001, weil „dies das genaue Geburtsdatum von Christus vor 2000 Jahren“ sei. Die Zwillings-Türme stürzten schließlich innerhalb eines zehnminütigen Zeitfensters ein. Die Illuminati dachten, bei den beobachteten Himmelskörper handele es sich um die Rückkehr der Anunnaki-Götter, die sie (die Illuminati) nun „retten“ würden. Deshalb versuchten sie, die Macht der Botschaft in der Bibel zu „kompensieren“, die da besagte, dass Jesus nach 2000 Jahren zurückkehren würde. Die Russen können bestätigen, dass die Zerstörung der beiden Zwillingstürme mithilfe von kleinen Nuklear-Bomben herbeigeführt wurde, die von der Kabale dort platziert worden waren. Putin ist bereit, nötigenfalls Details dieser unter falscher Flagge durchgeführten Operationen zu enthüllen. Die Russen besitzen ein fortschrittliches Raketen-System, genannt „Annexe“, das vom Radar nicht entdeckt werden kann und damit anderweitige militärische Technologie nutzlos macht. (David Wilcock kommentierte, dass „es deswegen auch keinen weiteren Krieg geben wird“.)

Das End-Datum 2012 des Maya-Kalenders fiel zusammen mit dem Ereignis, dass 100 sehr große Himmelskörper mit fortgeschrittener Technologie in unser Sonnensystem kamen; sie hatten unterschiedliche Größe – etwa wie der Mond, oder wie Neptun, oder wie Jupiter. Die Sphären-Wesen sind die Blauen Avianer von der Allianz, und sie werden auf keinerlei Signale unsererseits zwecks Kontaktaufnahme antworten. Sie sind 8 Fuß (2,40 m) groß und haben einen menschlichen Körper, der mit blauen Federn bedeckt ist, von denen einige nach Violett oder Purpur hin tendieren. Das Gesicht ähnelt dem eines Vogels, aber die Augen liegen enger nach vorn hin zusammen, und sie haben einen Schnabel, den sie flexibel bewegen können, aber sie verständigen sich telepathisch untereinander. Sie scheinen dieselbe Gruppe zu sein, die als „Gesetz des Einen“ – wie Ra – identifiziert wurde, und innerhalb dieser Gruppe beschreiben sie sich selbst als Brüder und Schwestern der Quelle, die gekommen sind, um uns zu helfen. Die Blauen Avianer haben eine Vereinbarung mit den Sonnen-Wächter-Leuten (= den Solar Warden) getroffen, das Chaos zu bereinigen, das sie früher angerichtet hatten. Sie haben eine Technologie, die Metalle expandieren lässt und eingesetzte Waffen dadurch unbrauchbar macht, und wenn dies erreicht ist, kehrt das Material wieder zu seiner ursprünglichen Größe zurück und wird umgeformt. Sie gaben diese fortgeschrittene Technologie und die Macht an die Sonnen-Wächter weiter – zusammen mit einer „ENT“ – einer unzerstörbaren Vorrichtung, die so klein ist, dass sie in einer Drohne untergebracht werden kann und zum Beispiel dazu eingesetzt werden kann, ein Schiff zu umfliegen und dessen gesamtes Bewaffnungs-System außer Kraft zu setzen. Die Blauen Avianer errichteten eine Barriere rund um das Sonnen-System – einschließlich der Sternen-Tore, und damit war die finstere Raumflotte ausgesperrt, als die Barriere aktiviert wurde. Somit kann nun niemand herein oder hinaus, noch nicht einmal irgendein Nachrichtenaustausch.

Wir haben bereits die Technologie, das Salz aus dem Meereswasser zu extrahieren und das saubere Wasser dann in Wasser-Reservoire zu pumpen, – sowie freie Energie und jedes Element aus der Periodischen Tabelle zu erzeugen – und das alles gleichzeitig. Auch haben wir die Technologie für 3D-Druck für jeglichen Bedarf, zum Beispiel auch für eine Mahlzeit, die wir herstellen möchten.

Der energetische “Event” – der Aufstieg – ist unsere Zielbestimmung, und er wird noch kommen und auch das umwandeln, was das Mensch-Sein bedeutet; das wird eine spirituelle Erfahrung werden! Unsere Realität bewegt sich in die 4.Dichte (Dimension) hinein und damit zur Neuen Erde hin, und alles, was wir jetzt haben, wird auch dort noch sein. Allerdings werden Seelen, die sich noch weiterhin auf einer separaten negativen Zeitlinie bewegen, das „Armageddon“ erleben und erst durch dieses ihr weiteres spirituelles Wachstum erreichen.

Die Globale Galaktische Liga der Nationen aller großen Rassen auf der Erde ist dort repräsentiert, und sie treffen sich auf einem Planeten außerhalb unseres Sonnen-Systems. Erstaunlicherweise waren die ETs bereits seit Jahrtausenden auf dem Mond anwesend.

– Ende des Text-Auszuges –



Für dieses Jahr ist dies nun meine letzte Botschaft, und ich möchte noch einmal den großen Einfluss hervorheben, den die Blauen Avianer auf die Kabale ausgeübt haben, indem sie diese daran gehindert haben, noch einen weiteren, – einen dritten Weltkrieg zu starten. Die Illuminati haben viele Male versucht, so etwas in Gang zu setzen, doch jedes Mal sind sie gescheitert, dank der Sonnen-Wächter, denen die überlegene Technologie der Blauen Avianer zur Verfügung gestellt worden war. Hier muss betont werden, dass sie diese Technologie niemals als Erstschlag angewendet hätten, denn Wesenheiten, die für das LICHT tätig sind, benutzen ihre Waffen lediglich zur Selbst-Verteidigung und würden unter keinen Umständen von sich aus einen Angriff starten. Und nicht nur das: Sie haben uns eine größere Unabhängigkeit verschafft und Schutz gewährt, indem sie ihre Raumschiffe in Positionen postiert haben, von denen aus sie in der Lage sind, unser Sonnen-System zu überwachen und damit sicherzustellen, dass keine äußere Einmischung zugelassen ist, die unsere aus freiem Willen getroffenen Entscheidungen beeinflussen würde.

Das Neue Jahr scheint nun viele Veränderungen mit sich zu bringen, sodass auch die längst überfällige Neubewertung der Währungen endlich stattfindet. Irgendwie scheinen diese Geschehnisse sowie auch politische Veränderungen in vielen Ländern bisher durch Unentschiedenheit aufgehalten zu werden. Es gibt da aber auch den ernsthaften Versuch, den (Verantwortungs-)Level der Abgeordneten zu erhöhen und diejenigen abzulösen, die nicht das Interesse der Bevölkerung im Herzen tragen. In der Tat scheint es da eine Bewegung für Veränderungen dieser Art zu geben, und sogar das 'Big Business' ist gezwungen, seine Politik zu überdenken. Die Bedürfnisse der Bevölkerung können nicht länger zurückgestellt werden, und schon allein die große Zahl der Bedürftigen wird ihre Forderungen durchsetzen und damit auch erfolgreich sein.

Ich wünsche euch allen ein erfreuliches Weihnachtsfest und ein glückliches Neues Jahr; haltet fest an eurem Vertrauen in diejenigen, die in der Stille den Wandel in Bewegung bringen, der für alle Völker von Nutzen sein wird. Alle können dazu beitragen, indem sie die Eigenschwingung erhöhen und positiv denken und nicht zulassen, dass negative Gedanken oder Aktivitäten ihre Gemüter beschleichen. Bedenkt, dass schon einige wenige Menschen, die zusammenarbeiten, auf diese Weise eine Menge an positiver Energie erzeugen können. Der Kampf ist nahezu gewonnen, da die Dunkelkräfte das Geschehen nicht länger diktieren können.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT, Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4724
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Auf dem Weg ins vollständige Potential (Mike Quinsey/4.1.19)

Beitrag: # 4652Beitrag future_is_now
Freitag 4. Januar 2019, 08:22

Mike Quinsey
– 4.Januar 2019 –



Wir können das vollständige Potential, das da winkt, zwar sehen, – nur nicht den exakten Zeitpunkt nennen, an dem gewisse Ereignisse stattfinden werden. Dennoch werdet ihr nun endlich bald erleben, dass eine Reihe von Voraussagen sich erfüllen werden, – einschließlich des Wandels in der Politik, der eine neue Ordnung bringen wird, sowie die Beschränkung der Macht der Illuminati, noch weiter eure Zukunft diktieren zu können. Stattdessen wird eine neue Ordnung etabliert, die euer Fortschreiten ins Neue Zeitalter und damit verbundene Verbesserungen beschleunigen wird. Wenn die Menschen erkennen, dass das, was da vor sich geht, nur zu ihrem Vorteil sein wird, wird dies die Nationen allmählich in Frieden einander näher bringen, und sie werden anfangen, miteinander zu kooperieren. Die Zeiten der Konflikte gehen zu Ende, – unterstützt durch diejenigen, die künftig Autoritäts-Positionen übernehmen werden, und die berechtigt sind, die Bevölkerung in die richtige Richtung der Erreichung ihrer Ziele zu lenken.

Eher früher als später werden auch eure Geld-Systeme zur Sprache kommen, die bisher lange eine Quelle der Ungleichheit waren und dadurch alle diejenigen, die um ihre Existenz kämpfen mussten, permanent in diesem Zustand gefangen hielten. Der Reichtum der Welt ist mehr als ausreichend, um garantieren zu können, dass alle einen zufrieden-stellenden Lebensstandard haben können, die bisher aber daran gehindert wurden durch jene, die diesen Reichtum in ihre eigenen Taschen umgelenkt haben. Die Dunkelkräfte sind da zweifelsfrei die Hauptschuldigen; sie haben zugunsten ihres eigenen Vorteils und um ihrer Weltherrschaft willen Fonds gestohlen. Es wird eine Weile brauchen, um diese Dinge wieder ins Gleichgewicht zu bringen; aber die negativen Kräfte werden nun nicht mehr in der Lage sein, in ihrer Habsucht und Herrschsucht den Rest der Welt gefangen zu halten.

Was nun wesentliche Entscheidungen betrifft – und wo eure Zukunft bereits beschlossen ist, wird nichts in der Lage sein, noch etwas an dem zu ändern, was bereits verfügt worden ist. Euer künftiger berechtigter Anspruch wird euch fest auf den Pfad zum Weltfrieden führen, und dieser wird sich vollständig unter euch ausbreiten, wenn ihr durch den „Event“ in die neuen Frequenzen angehoben werdet. Das kann gar nicht anders sein; und deshalb distanziert euch von Ereignissen, die in Verbindung mit den Dunkelkräften stehen, die auch noch in den Augenblicken ihres Ablebens alles versuchen werden, euch zurückzuhalten. Macht euch bewusst, dass eure Sicherheit und eure Fortschritte garantiert sind, vorausgesetzt, ihr haltet eure höhere Eigenschwingung lebendig; dann kann sich nichts mehr in eure Zielbestimmung des Aufstiegs einmischen. Es wird ein Zeitpunkt kommen, da werdet ihr zweifelsfrei wissen, dass ihr auf gutem Wege dahin seid: wenn die Ereignisse in eurem Leben sich zu synchronisieren beginnen; und das lässt sich unter dem Begriff „den Moment leben“ zusammenfassen.

Die Dinge so zu nehmen, wie sie zu euch kommen, ist vielleicht eine neue Erkenntnis, denn unter normalen Umständen möchten die Menschen ja lieber gut im Voraus planen, und ohne solche Kontrolle über ihr Leben würden sie sich vermeintlich 'verloren' fühlen. Macht euch aber bewusst, dass da viele Seelen und Energien anwesend sind, die euch durch euer gesamtes Leben begleiten und darauf angelegt sind, euch auf eine Weise zu geleiten und zu lenken, dass ihr gemäß eurem Lebensplan voran-kommt. Bei jeder Inkarnation liegt der Fokus auf eurer ständigen Weiterentwicklung und ist darauf angelegt, zu garantieren, dass ihr die Gelegenheiten wahrnehmt, die ihr dazu braucht. Das Leben mag zwar zuweilen den Eindruck 'zusammenhangloser' Geschehnisse erwecken, aber wenn ihr sehen könntet, wie ihr während vorangegangener Lebenszeiten weitergekommen seid, würdet ihr da eine Verbindung erkennen.

Nur wenig ist dem „Zufall“ überlassen. Und bedenkt immer, dass ihr mit einem Lebensplan ins Leben kamt, dem ihr bereits zugestimmt hattet. Euch wird ohne Zweifel klar sein, dass es das Beste ist, dass ihr noch nicht im Voraus die Herausforderungen kennt, die euch erwarten; in einigen Lebenszeiten werdet ihr euch allerdings schon in einem sehr frühen Stadium eurer Zielbestimmung bewusst und wisst bereits, was ihr in eurem Leben zu tun gedenkt und kümmert euch mit ganzer Hingabe darum. So oder so werdet ihr einen Pfadgeführt, der für euch die notwendigen Gelegenheiten vorsieht, die ihr benötigt, um euren vereinbarten Lebensplan erfüllen zu können; aber auch da bleibt euch immer noch die Möglichkeit der freien Entscheidung. Dennoch werdet ihr so gut wie gewiss eurem eigentlichen Plan folgen, denn intuitiv werdet ihr wissen, was für euch richtig ist.

Eure Erde folgt weiterhin ihrem Weg in eine Position im Weltraum, wo die Frequenzen schneller schwingen werden. Das geschieht zu eurem Vorteil und ist Bestandteil eines seit langem aktiven Plans, euch in die höheren Schwingungs-Ebenen zu befördern. Die Veränderungen werden auch individuell spürbar sein; und je weiter ihr vorwärtskommt, desto einfacher wird es, zu ignorieren, was bisher noch um euch herum vor sich geht. Das hängt zum Teil mit eurem Verständnis der 'Zeit' zusammen, in der ihr lebt, und an der Art und Weise, zufriedenstellende Fortschritte für euch zu sichern, nämlich: zentriert zu bleiben und euren Fokus immer auf euer Ziel ausgerichtet zu halten. Längst ist die Zeit dafür gekommen, dass ihr eure Aufmerksamkeit stärker auf eure eigenen Notwendigkeiten richten solltet und euch klar macht, dass jede Seele die gleichen Chancen hat, aufsteigen zu können. Viele waren dazu bisher nicht fähig, weil sie sich nur unzureichend auf das Kommende vorbereitet haben.

Auch am tiefsten Punkt eures Erlebens habt ihr immer noch Hilfe, und oft wird euch zusätzlich Hilfe und Führung zuteil – im Bemühen, euch auf einen Pfad zu geleiten, der euch in die Erleuchtung führt. Das ist keine Frage der Intelligenz sondern der inneren Antwort auf die Erkenntnis, dass ihr eure Füße fest auf euren spirituellen Pfad lenken müsst, wenn ihr eure Eigenschwingung anheben wollt. Einige mögen vielleicht fragen, wie sie denn wissen können, ob sie Fortschritte gemacht haben, und die Antwort ist: durch höheren Frieden des Gemüts und ein ausgeprägtes Gespür für den Zweck eures Lebens. So viele Seelen fühlen sich 'verloren' und ohne Richtung und fragen sich, was denn der Sinn ihres Lebens sein könnte, – und der liegt dann zu allererst darin, karmische Verantwortlichkeiten zu klären. Das geschieht, um euch mehr Zeit für aufbauende Aktivitäten zu geben, die mehr LICHT und Verstehen in euer Leben bringen.

Viele Seelen werden durch LIEBE füreinander zueinander hingezogen, und dieses Band wird bestehen bleiben; wahrscheinlich werden sie dann viele Lebenszeiten miteinander verbringen. Dies geschieht dann oft mit wechselnden Rollen, – gegensätzlich zu jenen, die sie bisher erfahren haben; immer jedoch wird dies ihre spirituellen Fortschritte auf dem von ihnen ausgewählten Pfad voranbringen. Es ist höchstwahrscheinlich, dass eure 'Seelengruppe' schon eine Reihe von Inkarnationen durchlebt hat, die euch zu ganz unterschiedlichen Erfahrungen verholfen haben. Wenn also die Mitglieder eurer spirituellen Familie vorankommen, feiert deren erreichte Ziele, wissend, dass ihr erneut zusammentreffen werdet. Der Tod eines menschlichen Körpers bedeutet nicht den Tod der Seele, denn diese ist aufgrund ihres inneren Gott-Selbst unsterblich. Sehr viel Trauer und Schmerz wäre eigentlich unnötig, wenn ihr nur diese Wahrheit erkennen würdet. Die bereits Verstorbenen warten nur darauf, euch in Freude und LIEBE begrüßen zu können und euren Heimgang zu feiern.

Ihr Lieben: die Zeit ist gekommen, dass die Wahrheit ans LICHT kommt und falsche und missverstandene Fakten oder Lehren beiseite geräumt werden. So viele Seelen haben inzwischen ein höheres Verständnis erlangt, was bedeutet, dass sie fähig sind, umfassendere Wahrheiten aufzunehmen; und diese Wahrheiten werden ihnen vermittelt werden, sodass sie aufgeklärter, erleuchteter sind als in jeglicher früheren Periode.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen; möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Das ist gewiss notwendig inmitten von so viel Verwirrung.

Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4724
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Große Event kommt. SANANDA (Mike Quinsey/11.1.19)

Beitrag: # 4749Beitrag future_is_now
Freitag 11. Januar 2019, 09:45

Mike Quinsey
– 11.Januar 2019 –



Informationen vieler verlässlicher Quellen vermitteln, nicht unerwartet, viele Details über den kommenden „Event“. Ich denke aber, es ist korrekt, zu sagen, dass niemand wirklich genau weiß, wann dieser nun stattfinden wird, außer der Tatsache, dass er sehr bald kommen wird, weshalb viele Informationen freigegeben werden, um uns jetzt darauf vorzubereiten. Mein Eindruck ist, dass dieser Event sich etwa 2028 ereignen wird; so habt ihr wenigstens eine gewisse Vorstellung davon, wann das sein kann. Aber mit fortschreitender Zeit ist es so gut wie sicher, dass feste Hinweise möglich sein werden, und dann dürfte uns eine wesentlich bessere Vorstellung vom 'Timing' des Events möglich sein. Zum Zeitpunkt, wenn wir uns dem Ende nähern, dürften wir inzwischen immense Fortschritte gemacht haben, da die Frequenzen sich immer weiter erhöhen und wir uns bis dahin einer Periode des Erwachsenwerdens erfreut haben werden – ohne die störende Einmischung der Dunkelkräfte. Da stehen grundlegende Verbesserungen des Lebensstandards ins Haus, die aber erst dann freigegeben werden, wenn der „richtige Zeitpunkt“ gekommen ist, um damit beginnen zu können. Das Leben wird sich zum Besseren wandeln und nie wieder zum einstigen rückschrittlichen Zustand zurück-kehren. Das LICHT hat den Kampf um eure Seelen gewonnen und wird die Aufwärtsentwicklung weiterhin unterstützen – ohne die Gefahr einer Unterbrechung.

Für diejenigen, die bisher noch nicht die vollständige, detaillierte Version dessen gelesen haben, was da zu erwarten steht, habe ich den folgenden Auszug zusammengestellt, der den Kern der Botschaft wiedergibt:


SANANDA: Der Große Event kommt.

Einfach ausgedrückt: Der Event ist eine einzigartige kosmische, auf dem gesamten Planeten vollständig sichtbare 'Explosion' Göttlichen LICHTS und Göttlicher LIEBE auf Erden. Diese mächtigen Wellen Göttlichen LICHTS und Göttlicher LIEBE kommen direkt aus der GOTT-QUELLE, kanalisiert durch die Große Zentral-Sonne. Sie werden eure Galaxis und eure Planeten-Systeme durchfluten, um dann in einem einzigen Moment die Erde zu erreichen und diese zu umgeben und gleichzeitig auch alles Leben innerhalb des Planeten zu erreichen. Gaia und alle ihre Bewohner werden in der Lage sein, den Event zu sehen und zu empfinden, und keine einzige Person wird hinterher davon unbeeinflusst bleiben.

Was während des Events wahrscheinlich geschehen wird, ist, dass die inkarnierten Seelen eine kraftvolle, unleugbare Woge der daraus entstehenden Gefühle spüren werden, in denen alles enthalten ist: Bedingungslose LIEBE, Göttliche Glückseligkeit, Vollkommene Akzeptanz dessen, wer sie sind, Göttliche Gnade, Segen – und ein starkes Empfinden, endlich wieder „zu Hause“ zu sein. Während dieser kraftvollen Energie-Woge werden einige unter euch Zeugen des Erscheinens eines Aufgestiegenen Meisters, Anführers, Begründers der Religionen oder Glaubensrichtungen erleben können, denen ihr anhängt oder zu denen ihr eine enge geistig-spirituelle Verbindung habt. Wenn ihr zum Beispiel Christ seid, mögt ihr vielleicht eine Vision von Lord Jesus sehen und mit Ihm persönlich reden können. Oder wenn ihr Buddhist seid, habt ihr vielleicht eine Vision von Siddhartha Gautama, dem Buddha, und werdet eine private Unterhaltung mit Ihm haben können. Ihr werdet augenblicklich wissen, wer diese Wesenheit ist – aufgrund des kraftvollen LICHTS und der liebenden Schwingung, die sie ausstrahlt, und aufgrund eurer eigenen ewigen Verbindung mit den Seelen-Anteilen dieser hoch-entwickelten LICHT-Wesenheit.

Auch nach der Lektüre des hier oben Niedergeschriebenen wird es für die meisten unter euch noch eine Herausforderung bleiben, euch irgendwie vorstellen zu können, wie sich der Event 'anfühlen' wird, denn dazu existiert für euch keinerlei frühere Lebenserfahrung als 'Referenzpunkt', mit dem ihr das in eurer jetzigen Lebenszeit vergleichen könntet. Andererseits hatten einige unter euch, die dies hier lesen, bereits etwas Vergleichbares wie den Event erlebt – während einer ihrer Meditationen oder im Zuge eines spirituellen Erwachens, – jedoch in wesentlich geringerer Intensität. Falls ihr zu dieser zweiten Gruppe gehört, bedenkt: was auch immer ihr da bisher empfunden haben mögt – ihr werdet all die hier oben beschriebenen Empfindungen erneut erleben, – jedoch in mehr als tausendfach erhöhter Intensität während des kommenden Events.

Und was wird nach dem Event geschehen? Dies zu erläutern wird nun ein bisschen kompliziert. Denn jeder unter euch wird den Event anders erleben und durchmachen, abhängig von der jeweiligen Seelen-Gruppe, der er/sie unter den vier unterschiedlichen Seelen-Gruppen angehört.

– Ende des Text-Auszugs –



Ihr Lieben: die finstere 'Nacht' ist vorüber, und das LICHT ist nun die dominierende Kraft auf Erden. Versucht also bitte, euch von jeglicher Bindung an das zu lösen, was ein Überbleibsel der Negativität ist, die auf der Erde immer noch erheblich vorhanden ist. Seid versichert, dass diese Negativität nun ihren Todestagen entgegensieht und allmählich ihre Macht verliert, noch weiterhin die Fortschritte derer zu stören, die den Pfad des LICHTS beschreiten. Ihr habt so lange auf diese Zeit gewartet, die sich jetzt manifestiert, und bald dürftet ihr erste Anzeichen erkennen, die auf den großen Wandel hindeuten, der da kommt und für alle von Vorteil sein wird, die sich auf dem Pfad des LICHTS bewegen. Es steht mehr Hilfe als je zuvor für euch bereit; ihr müsst eure Geistführer nur darum bitten, dann werden sie für euch da sein. In der Tat werden einige unter euch während ihrer Traumzeiten eines derartigen Kontakts gewahr werden und sich nach dem Erwachen daran erinnern können. Solche Kontakte werden häufiger werden, und wahrscheinlich werdet ihr die Anwesenheit eurer Geistführer dann sogar auch in eurem Wachzustand „spüren“ können.

Die Zeit, in der ihr euch gegenwärtig befindet, ist ganz anders als die vor 2012, denn eure Verständnisfähigkeit ist weitergewachsen aufgrund des kraftvollen LICHTS, das jetzt die Erde durchdringt. Das wird helfen, diejenigen vollständig aufzuwecken, die bereit sind, ins LICHT zu gehen, und mit ihrem erweiterten Bewusstsein werden sie rasch auf den Weg des LICHTS finden. Es kann keinen anderen Ausgang der Geschehnisse geben als der Schöpfer es verfügt hat, nämlich: dass der Aufstieg geschehen wird; und keine sterbliche und keine erwachte Seele kann an der für euch verfügten Zielbestimmung etwas ändern, auch wenn sie es wollen würde. Je erleuchteter ihr werdet, desto stärker werden schon eure bloße Präsenz und Eigenschwingung helfen, Andere um euch herum ebenfalls zu erhöhen. Helft ihnen in jedem Fall, wenn sie einen Wunsch nach mehr Information äußern; versucht jedoch, nicht über das hinauszugehen, was sie wissen möchten. Wenn sie bereit sind, könnt ihr sicher sein, dass sie nach mehr Antworten von euch oder jemand anderem suchen werden, der in der Lage ist, ihnen diese Informationen zu vermitteln.

Der „Vorhang ist gelüftet“, und die Wahrheit über alle Dinge steht bevor; und wenn ihr weiterforscht, werdet ihr zu jenen Quellen oder Menschen geführt werden, die euch helfen können. Es leben viele fortgeschrittene Seelen auf der Erde, die nur auf diesen Zeitpunkt warten; einige kommen aus der jüngeren Generation und sind bereits mit fortgeschrittenem Wissen und entsprechenden Informationen ausgestattet, die sie mit euch teilen können, und die helfen, Antworten zu geben da, wo ihre Erfahrung benötigt wird; ihr müsst sie einfach nur darum bitten.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen; möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Das ist gewiss notwendig inmitten von so viel Verwirrung.

Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4724
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das „Große Experiment“ geht nun zu Ende (Mike Quinsey/18.1.19)

Beitrag: # 4838Beitrag future_is_now
Samstag 19. Januar 2019, 05:58

Mike Quinsey
– 18.Januar 2019 –



Die Zeit schreitet rascher als je zuvor voran, und allein diese Tatsache ist der Beweis, dass ihr auf gutem Wege in Richtung Aufstieg seid. Dabei wird euch, die ihr eure Schritte bereits in diese Richtung gelenkt habt, viel Hilfe zuteil, und falls ihr euch nicht noch anders entscheidet, könnt ihr eures Erfolges sicher sein. Da eure Geistführer sich euch jetzt noch intensiver nähern können, werden sie in der Lage sein, euch direkt zu beeinflussen und dabei zu helfen, dass ihr euch an euren Lebensplan halten könnt. Inmitten all der Unruhen, die zurzeit auf Erden vor sich gehen, ist es notwendig, ja sogar lebensnotwendig, dass ihr entschieden nach vorne blickt, um nicht euer Ziel aus den Augen zu verlieren. Auf eurer Ebene gibt es immer noch Hürden zu überwinden, mit denen ihr aber aufgrund eures jetzigen Entwicklungsstadiums relativ leicht fertigwerden dürftet. Da gibt es zwar immer noch viele Ablenkungen, denen ihr aber bereits erfolgreich entgegentretet, weshalb es keinen Grund geben dürfte, warum ihr das nicht auch in Zukunft schafft.

Die Veränderungen, die auf der Erde vor sich gehen, sind notwendig, um auch diejenigen weiterzubringen, die nicht in der Lage sind, sich selbst weiter aufwärts zu entwickeln oder die gelegentlich von dunklen Kräften daran gehindert werden. Wenn erleuchtete Seelen in wichtige Macht-Positionen kommen, werdet ihr nach und nach erkennen, dass die Veränderungen positive Auswirkungen haben. Mit der ihnen übertragenen Autorität und ihrer Intention, alles ins LICHT zu bringen, werden sie einen bedeutsamen Wandel bewirken, der spürbar und wahrnehmbar sein wird. Und viele von ihnen werden dann auch weiteren geeigneten Leuten zur Macht verhelfen, sodass sie ein Kollektiv bilden, das die Menschheit aus den finsteren Reichen ins LICHT führen wird. Und da gibt es viele Leute mit gutem Herzen, die ihre Bereitwilligkeit zeigen möchten, anderen Seelen auf deren weiterem Lebensweg behilflich zu sein, weil diese noch Schwierigkeiten haben, eine entsprechende Startposition dafür zu finden. Das muss sie aber nicht beunruhigen, denn ihre Geistführer kennen ihre Intentionen sehr gut und werden sie weiterleiten, sodass sie entsprechende Gelegenheiten finden werden.

Macht euch klar, dass eure Geistführer euch besser kennen als ihr selbst und deshalb auch immer euren Lebensplan und eure Intentionen im Blick haben. Falls ihr euch also irgendwie motiviert fühlt, einen bestimmten Weg einzuschlagen, widmet dem eure ernsthafte Aufmerksamkeit, denn es kann bedeuten, dass eure Geistführer versuchen, euch in die richtige Richtung zu 'schubsen', die eure Notwendigkeiten berücksichtigt. Und falls ihr euch nicht in einer karmischen Situation befindet, in der noch eine bestimmte Erfahrung ansteht, habt ihr nach wie vor euren gänzlich freien Willen, von dem ihr dann allerdings weisen Gebrauch machen solltet. Da sich im Zuge des Wandels nun schon so Viele weiter vorwärts bewegt haben, stellt ihr fest, dass das Leben eigentlich viel reibungsloser verläuft als ihr bisher geahnt habt. Ein gewisses Karma mag vielleicht noch bestehen, aber prinzipiell werdet ihr auch damit schnell fertig. In der Tat: Da ihr inzwischen jene 2012-Wegmarke passiert habt, dürfte euch in anregender Weise Erfüllung ins Haus stehen. Der „Topf voller Gold am Ende des Regenbogens“ mag zwar eine trügerische Vorstellung sein, aber ihr nähert euch mehr und mehr dem Frieden, und Ruhe erwartet euch.

Wo es möglich und notwendig ist, wird dieser Frieden erzwungen werden, denn Viele hegen immer noch die Vorstellung von „Blut und Ehre“, wenn auch die modernen Kriege und Waffen inzwischen derart tödlich sind, dass es nur ein kurzer Schritt bis zum schnellen Tod ist. Viele sind zu der Erkenntnis gelangt, dass Kriege sinnlos sind und Herzen brechen und oftmals ein immenses Trauma für die Überlebenden nach sich ziehen, deren Gemüt noch für lange Zeit darunter zu leiden hat. Die Menschen werden empfindlicher dem Schritt gegenüber, einem anderen menschlichen Wesen einfach das Leben wegzunehmen, und ihre Abneigung dagegen zeigt sich jetzt immer mehr. Das sind Anzeichen für den Beginn eines großen Wandels auch in der Einstellung Anderen gegenüber, die euch ja in der Essenz gänzlich gleich sind und sich ebenfalls ein gutes, glückliches Leben wünschen, in dem Alle in vollkommener Harmonie miteinander leben. Das ist kein 'Luftschloss', sondern es wird und muss so kommen, dass Frieden zu Mutter Erde und zu Allen, die auf ihr leben, gebracht wird.

Frieden beginnt bei jenen Menschen, die sich wünschen, LIEBE füreinander zum Ausdruck bringen zu können; und man könnte sagen, das ist genau so 'ansteckend' wie wenn Andere eure Gelassenheit und Zufriedenheit unter allen Bedingungen miterleben; sie möchten um euer 'Geheimnis' wissen. Das geschieht gegenwärtig; aber wie bei allen großen Veränderungen braucht es Zeit, bis es sich anderen Menschen wirklich offenbart. Denn würde sich jemand wirklich wünschen wollen, mit einer Lebens-Ungewissheit leben zu müssen, in der nur Kriege und Streit an der Tagesordnung sind? Natürlich nicht; in Kriegszeiten unterliegen Menschen der Wehrpflicht, und ihnen bleibt keine andere Wahl. Seid versichert, dass sich das ändern wird, und es muss sich ändern, denn für derartige Energien wird in naher Zukunft kein Platz mehr sein. Jene Leute, die noch der Kriegstreiberei und allem, was damit verbunden ist, anhängen, werden schließlich mit Gleichgesinnten nur noch auf sich selbst geworfen sein, während die Friedfertigen aufsteigen werden.

Viele unter euch haben eine vernünftige Vorstellung von dem kommenden Wandel, und weil dieser den Frieden bringt, sind sie begierig darauf, dass dies nun Wirklichkeit wird. Wie schnell dieser Frieden sich auf Erden etablieren wird, hängt weitgehend von der Bevölkerung selbst ab; deshalb ermuntern wir euch, euch in Richtung der höheren Schwingungen weiterzuentwickeln und darauf hinzuleben. All das ist verbunden mit der generellen Aufwärts-Entwicklung, die schließlich zum Aufstieg führt. Ihr lebt in einer Gesellschaft, in der Alle sich auf unterschiedlichen Entwicklungs-Ebenen befinden, und Einige sind bezüglich des Wandels noch völlig unvorbereitet. Nichtsdestoweniger ist es an der Zeit, auch sie zu erhöhen; aber dazu müssen sie selbst den Wunsch danach haben, denn Viele haben buchstäblich immer noch keinerlei Interesse an der Zukunft. Deren Position und Wunschvorstellung, in der bisherigen Situation verbleiben zu wollen, wird respektiert, denn wenn auch sie erst einmal den Drang verspüren, sich weiter vorwärts zu bewegen, werden sie nach Erkenntnissen forschen, die sie dazu befähigen.

Ihr, die wir die 'alten Seelen' nennen, seid bereits durch viele Zyklen gegangen, um an diesen jetzigen Wendepunkt zu gelangen, und dazu muss man euch gratulieren! Wir wissen, dass ihr aufgrund der Erfahrungen, die ihr gesammelt habt, nicht scheitern werdet darin, den ultimativen Wandel – den Aufstieg zu erreichen. Durch euer Beispiel werdet ihr Andere 'anlocken' und ihnen auf ihrem eigenen Weg weiterhelfen können. Sie werden fragen: „Was muss ich tun, um auch so erfolgreich zu sein?“ Und die einfache Antwort ist: „leb dein Leben in Universeller LIEBE für alles Leben, und behandle Alle gleich, ungeachtet ihrer jeweiligen Überzeugungen“. Und wenn Einige noch in ihren alten Vorstellungen gefangen sind, werden sie von euch und eurer Art der Lebensführung lernen. Allerdings könnt ihr nicht für Alle Alles sein, aber ihr könnt Anderen helfen, sich mit einer LIEBE zum Ausdruck bringen zu können, die keine Grenzen kennt. Zum Beispiel war Jesus jemand, der Alle mit LIEBE und Freundlichkeit behandelt hat und absolut keine Vorurteile gegenüber irgendjemandem hegte. Da gibt es natürlich noch andere Beispiele, aber sein Leben ist in vielen Details dokumentiert – als ein Beispiel der Kraft Bedingungsloser LIEBE.

Das „Große Experiment“ geht nun zu Ende
, und allen, die daran teilgenommen haben, gebührt Großes Lob und viel LIEBE für ihren unermüdlichen Entschluss, unter Beweis zu stellen, dass Seelen aufsteigen können, auch wenn sie äußerst schweren Prüfungen unterworfen sind. Ihr wusstet im Voraus, dass ihr unter äußerst extremen Umständen auf die Probe gestellt werden würdet – aber mit der Zusicherung, dass der Geist (Spirit) euch immer zu Seite sein wird, um euch auch durch schwierigere Zeiten zu helfen. Das war eine sehr einsame Erfahrung – weit weg von den höheren Reichen, die ihr normalerweise bewohnt und in denen ihr euch einer äußerst harmonischen Existenz erfreuen konntet – ohne die Anwesenheit von Lebensformen der niederen Schwingungs-Ebene. Seid versichert, dass euch niemals Verantwortungen übertragen oder aufgebürdet wurden, die über eure Fähigkeiten, sie zu meistern, hinausgegangen wären. Euer Gewinn war, erfahrener daraus hervorgegangen und daran gewachsen zu sein, sodass ihr Anderen dabei helfen könnt, euren Fußstapfen zu folgen.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen; möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Das ist gewiss notwendig inmitten von so viel Verwirrung.

Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten